Das große Event mit Remsi und Zuckerhasen

Am Ostermontag ist zum traditionellen Ostermarkt in Essingen wieder allerhand geboten: Verkaufsoffener Sonntag, Krämermarkt, ein Vergnügungspark, ein großer Bücherflohmarkt und vieles mehr lockt die Besucher aus Nah und Fern.
  • Seit rund 500 Jahren gibt es den Ostermarkt in Essingen. Alljährlich am Ostermontag ist der Markt mit seinen vielen Attraktionen ein Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher. Foto: ls
  • Für musikalische Unterhaltung sorgt wieder die Jugendgruppe des Musikvereins Essingen. Foto: uz

Essingen. Am Ostermontag verwandelt sich der Ortskern von Essingen wieder zu einem beliebten Treffpunkt für Besucher aus nah und fern. Denn der Ostermarkt, der jedes Jahr mehr und mehr Besucher nach Essingen lockt, findet wieder statt. Eine bunte Vielfalt aus Krämermarkt, Vergnügungspark, Flohmarkt und kulinarischen Angeboten ist geboten. Außerdem präsentieren sich Vereine und Betriebe der „Gewerbegemeinschaft Feuer und Flamme für Essingen e.V.“ oder laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Das Dorfmuseum hat ebenfalls geöffnet.

Uralte Tradition

Traditionell findet der Markt in der Ortsmitte Essingen im Bereich der evangelischen Kirche und des Seniorenzentrums statt. Beginn ist am Ostermontag um 11 Uhr. Bis weit in die Geschichte zurück reichen die Wurzeln des Essinger Ostermarktes. In der „Beschreibung und Geschichte des Marktfleckens und Pfarrdorfs Essingen“ von C.F. Wagner aus dem Jahr 1859 ist das kaiserliche Privilegium aus dem Jahr 1480 erwähnt. Seit 1810 findet der Ostermarkt am Ostermontag statt.

Angebote für jeden Geschmack

In seiner heutigen Form ist er jeden Ostermontag seit vielen Jahren ein beliebter Anziehungsmagnet für zahlreiche Besucher. Denn es ist allerhand und sowohl für Alt als auch Jung etwas geboten. An rund 100 Ständen präsentieren Händler einen bunten Mix aus Kreativem und Nützlichem für den täglichen Bedarf. Das Angebot lässt nichts zu wünschen übrig: von schönem Schmuck über Spielwaren, Bekleidung, Naturkost, nützlichen Haushaltsartikeln, Kunst, Selbstgemachtem bis hin zu Landmaschinen. Es ist für jeden Geschmack und jeden Bedarf etwas dabei.

Shoppen und genießen

Einige Essinger Geschäfte haben auch in diesem Jahr für die Besucher geöffnet und laden am Ostermontag von 12 bis 17 Uhr zum Einkauf ein. Im Evangelischen Gemeindehaus findet der traditionelle Bücherflohmarkt statt und der Förderverein Es-singer Seniorenbetreuung bewirtet in der guten Stube der Begegnungsstätte.

An kulinarische Köstlichkeiten ist selbstverständlich auch gedacht. An vielen Ecken lauern leckere Angebote an frisch bereiteten herzhaften Speisen, Süßem oder Getränken.

Der Vergnügungspark beschert mit Autoscooter, Karussell und vielem mehr Spaß und Unterhaltung. Die Kinder dürfen sich außerdem auf Ponyreiten freuen.

Im Jahr der Remstal Gartenschau, die vom 10. Mai bis 20. Oktober stattfinden wird, ist die Gemeinde Essingen mit einem Infostand vertreten. Das Maskottchen „Remsi“ wird zwischen 13 und 15 Uhr auf dem Ostermarkt zu Besuch sein.

Für musikalische Unterrahmung sorgt der Musikverein Essingen. Der Verein präsentiert sich mit seinem eigenen Stand und verköstigt dort die Besucher mit Essen und Trinken. Ab 13.30 Uhr spielt die Jugendkapelle im Viertel „In den Bohnen“ auf und anschließend die Bläserklasse.

Zuckerhasen im Museum

Eine weitere Attraktion ist das Dorfmuseum im alten Rathaus. Es öffnet eigens für den Ostermarkt an diesem Montag von 11 bis 18 Uhr und lädt die Besucher ein, beim „Zuckerhasengießen“ live dabei zu sein. Das Museumsstübchen hat ebenfalls geöffnet und bietet zum Ostermarkt Kaffee und Kuchen an. uz

Öffnungszeiten des Essinger Ostermarkts

Ostermarkt: am Ostermontag,
von 11 bis 18 Uhr

Verkaufsoffene Geschäfte:
von 12 bis 17 Uhr

Bücher-Flohmarkt: von 10 bis 17 Uhr

Dorfmuseum: von 11 bis 18 Uhr

© Schwäbische Post 18.04.2019 14:59
1586 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy