ZUM 45. MAL WASSERALFINGER FESTTAGE

Die Auftrittsgruppen sind immer gerne dabei

Programm bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus Kultur, musikalischer Unterhaltung und Spaß.
  • Jede Menge Gruppen aus Vereinen, Schulen und Institutionen zeigen auf den beiden Bühnen bei den Festtagen ihr Können. Foto: hag
  • Die Begeisterung der Gruppen für einen Auftritt bei den Festtagen überrascht die Verantwortlichen immer wieder. Fotos: opo
  • Die Begeisterung der Gruppen für einen Auftritt bei den Festtagen überrascht die Verantwortlichen immer wieder. Fotos: opo
  • Jede Menge Gruppen aus Vereinen, Schulen und Institutionen zeigen auf den beiden Bühnen bei den Festtagen ihr Können. Foto: hag
Zum 45. Mal finden derzeit die Wasseralfinger Festtage statt. Von heute an bis Sonntagabend, 26. Juni, wird dann mit großem musikalischen Programm und Auftritten auf den Bühnen im Ortskern gefeiert. Begonnen hat die die Festwoche mit einer Kulturveranstaltung bereits am Montag.In den Tagen vor dem eigentlichen Straßenfest in der Wasseralfinger Ortsmitte bestimmt die Kultur die Woche. Es gab eine Autoren lesung, und zwei Ausstellungen im Wasseralfinger Bürgerhaus.
Den Startschuss für das Straßenfest gibt dann heute auf dem Spieselgelände (Spielplatz an der Spieselstraße) das 108. Wasseralfinger Kinderfest. Höhepunkt für die Kinder wird ein Luftballonwettbewerb sein, bei dem rund 600 Luftballons gestartet werden.

Buntes Programm
Um 17 Uhr beginnt dann das Festprogramm im Zentrum von Wasseralfingen. Abends ab 20 Uhr spielen auf den Bühnen am Stefansplatz das Falkensturz-Echo, in der Wilhelmstraße der Musikverein Hüttlingen. Auf dem Karlsplatz steht wieder eine Jugendbühne. Drei Bands spielen hier auf, am Samstag dann sogar fünf bis 23 Uhr.
Ab 23 Uhr am Samstag veranstaltet der Förderverein der Viktoria Wasseralfingen in der Alten Schmiede eine „After Show Party“, bis gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen.
Das Programm auf den Bühnen in der Wilhelmstraße und auf dem Karlsplatz gestalten wieder Vereine und Schulen mit. Armin Peter, der Vorsitzende des Stadtverbandes für Sport und Kultur Wasseralfingen freut sich über das lebhafte Interesse der Vereine und Schulen: „Mehr Auftritte wären gar nicht möglich gewesen.“ Auf beiden Bühnen startet das Auftrittsprogramm um 15 Uhr am Samstag nachmittag.
„Mehr Auftritte wären gar nicht möglich gewesen.“ Armin Peter
Den Abschluss des Unterhaltungsprogramm bilden an diesem Abend Lia Reyna und ihre Schlagzeugerin auf der Bühne in der Wilhelmstraße sowie auf dem Stefansplatz „Gerda und ihre strahlende Crew“. Abschluss ist wieder ein großes Musikfeuerwerk im Ortszentrum.

Die Abendserenade zum Schluss
Der Sonntag beginnt am Vormittag um 10 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst auf dem Stefansplatz. Von 11 bis 13.30 Uhr unterhält dort die SHW-Bergkapelle. Bereits um 13 Uhr öffnen die Wasseralfinger Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag, er geht bis 18 Uhr. Ab 14 Uhr treten auf beiden Bühnen wieder fortlaufend Gruppen auf, bis etwa um 18.45 Uhr.
Den Abschluss des Programms auf der Bühne am Stefansplatz bildet um 19 Uhr das Gastspiel von „Aldo Celentano“ – ein Double des berühmten italienischen Sängers Adriano Celentano, in der Wilhelmstraße singt Stefanie C., um 21.30 Uhr beschließt die Abendserenade der SHW-Bergkapelle das Programm. je
© Schwäbische Post 23.06.2016 16:04
1367 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.