Drei Tage rollt auf dem Sportplatz der Ball

Über 100 Jugendmannschaften sind bei den Turnieren dabei. Auch ein AH-, ein Elfmeterturnier, ein Beachvolleyballturnier und ein buntes Rahmenprogramm sorgen für Unterhaltung.
  • Bei den vielen Jugendturnieren sind in Eschach rund 100 Mannschaften im Einsatz. Foto: Löffler

Eschach. Von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. Juli, findet das jährliche Sportfest des 1. FC Eschach statt. Drei Tage gibt es Fußballturniere, umrahmt von weiteren Sportangeboten.

Traditionell wird dieses Sportwochenende mit dem AH-Turnier am Freitag ab 17.30 Uhr eröffnet. Es ist seit über zehn Jahren eines der größten AH-Turniere im Ostalbkreis. Um den Wanderpokal werden dieses Jahr wieder viele Mannschaften spielen. Letztes Jahr gewann überraschend der 1. FC Eschach das Turnier. Nach dem Turnier begeistert dann DJ Ralf mit Rock- und Popmusik das Festzelt.

100 Mannschaften sind dabei

Die diesjährigen Jugendturniere werden im Rahmen des 5. Jumpmax-Cup ausgetragen. Am Samstag spielen ab 12.30 Uhr mit den D1- und D2-Junioren 23 Mannschaften um die begehrten Wanderpokale. Über das gesamte Wochenende finden acht Jugendturniere mit fast 100 Mannschaften statt.

Seit Jahren sind die Jugendturniere des 1. FC Eschach bei den Vereinen im Ostalbkreis sehr beliebt. Auch dieses Jahr wird den Kindern wieder ein attraktives Rahmenprogramm mit Torwandschießen (Hauptpreis ein Trampolin), dem neuen Soccercourt, Trampolinspringen, große Hüpfburg und Preisen für jedes zehnte Tor geboten.

Zum zweiten Mal findet das Eschacher Elfmeterturnier statt. Daran können Mannschaften mit fünf Spielern teilnehmen. Das können Vereine, Hobbykicker, Firmen- oder sonstige Freizeitmannschaften sein. Beginn ist um 16.30 Uhr. Im Anschluss sorgt der MV Holzhausen ab 19 Uhr für gute Stimmung bei den Besuchern.

Viel Spaß ist garantiert

Am Sonntag eröffnet um 9 Uhr das E1- und E2-Jugendturnier die sportlichen Aktivitäten. Natürlich darf an diesem Sportfest auch das Bambini- und Superbambiniturnier nicht fehlen. Dieses ist ab 13 Uhr angesetzt.

Auch die Volleyballer tragen wieder ihr beliebtes Beachvolleyball-Turnier im Rahmen des Sportfestes aus. Spielbeginn ist 11 Uhr. Für die kleinen Sportler (bis zur 1. Klasse) ist am Sonntag ab 14 Uhr in der Gemeindehalle ein attraktiver Spiele- und Kletterparcours aufgebaut. Als letztes der Jugendturniere des Sportfestes wird um 13.30 Uhr das F1- und F2- Jugendturnier angepfiffen. Gegen 17 Uhr zeigen die „Tanzmäuse“ ihr Können. Zum Abschluss des Sportfests spielt um 17.30 Uhr die 1. Mannschaft des 1. FC Eschach gegen die TSF Gschwend.

An allen Tagen ist für das leibliche Wohl mit Grillspezialitäten und Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Am Sonntag gibt es einen Mittagstisch mit Schweinebraten und Salatteller. pm

© Schwäbische Post 17.07.2018 22:22
544 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.