Ein ganzer Tag für die lieben Haustiere

Individuelle Futter-Beratung, kuschelige Huskys zum Streicheln und Schmuck für Hund und Herrchen: Mit einem umfangreichen Sortiment und interessanten Attraktionen lädt der Fressnapf-Markt alle Tierfreunde am 4. August ein, gemeinsam den Tierfreunde-Tag zu feiern.
  • Der Futter-Hersteller Real Nature wird mit einem eigenen Stand im Fressnapf vertreten sein.    Foto: als
  • Freundlich und hell präsentiert sich der Fressnapf-Markt in Aalen, der ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Produkten für Haustier-Freunde bereit hält. Foto: als

Aalen. Tierfreunde sollten sich einen Termin ganz besonders vormerken: Am 4. August wird bei Fressnapf in Aalen einiges geboten.

Schmuck für Hund und Herrchen

Alle Tierfreunde können sich bei Sinas Horse-Hair-Design für immer mit ihrem tierischen Freund verbinden. Die Designerin Sina Ulmer, die aus der Region kommt, bietet verschiedene Armbänder, Halsketten, Anhänger, Ringe und Uhren an, die sie individuell in Handarbeit aus dem ihr zur Verfügung gestellten Haar anfertigt – die Künstlerin verarbeitet auf Wunsch zum Beispiel auch Schlangenhaut.

Für Hunde- und Katzenfreunde gibt es einen Promotion-Stand von „Real Nature“. Dieses naturnahe Hunde- und Katzenfutter hat den Anspruch, das Beste aus der Natur an Ihr Tier weiterzugeben. Sorgfältig ausgewählte Zutaten aus der Natur mit ernährungsphysiologischer Kompetenz werden gewissenhaft ausgewählt und sorgsam zubereitet, um dem Tier eine möglichst naturnahe Ernährung zu ermöglichen. Den natürlichen Premium-Rezepturen sind weder Konservierungsmittel, Farb- und Aromastoffe noch Zucker zugesetzt.

Vierbeiniger Besuch zum Streicheln

Wer es lieber etwas kuscheliger mag, ist bei Simone Kaisers Huskys gut aufgehoben. „Bei mir können Besucher meine verschmusten Huskys hautnah erleben“, freut sich die Inhaberin von „Qingmiq-Huskytrail“ auf den Tierfreunde-Tag beim Fressnapf-Markt.

Die Glückspilze auf der Alb freuen sich hingegen bestimmt schon auf die große Tombola mit vielen attraktiven Preisen, deren Erlös direkt an den Deutschen Tierschutzbund geht. pm

© Schwäbische Post 02.08.2018 20:50
1266 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.