Kurzentschlossene sind willkommen

  • Auf Schloss Kapfenburg gibt es während der Messe immer etwas zu entdecken. Foto: Wolfgang Grandjean

Tickets für die SchlossGartenTräume so geht es:

Die Besucherzahl derjenigen, die gleichzeitig auf dem Schlossgelände sein dürfen, ist in Coronazeiten begrenzt. Damit alle, die möchten, auch wirklich auf die SchlossGartenTräume kommen können, bieten wir in diesem Jahr einen Vorverkauf an. Unter www.schlossgartentraeume.de gibt es den entsprechenden Link. Einfach draufklicken und in aller Ruhe die Besuchszeit auswählen. Eintritt ist zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb des gebuchten Korridors möglich. Das Ticket gilt dann vom Moment des Eintritts für 150 Minuten. Das ausgedruckte Ticket dient gleichzeitig als Meldeschein und wird am Eingang eingesammelt.

Wer sich spontan entscheidet, auf die Kapfenburg zu kommen, kann auch direkt vor Ort noch Tickets erwerben. Auf dem Parkgelände stehen mobile Verkäufer parat. Der Verkauf erfolgt direkt am Autofenster. Der Meldeschein wird dann noch im Auto ausgefüllt und am Eingang abgegeben.

Die Ampel ist grün – auf geht es zu den SchlossGartenTräumen

Damit niemand den Weg zur Kapfenburg umsonst macht, sollten sich Besucher unbedingt vorab über die Zahl der Resttickets informieren. Und so geht es: Einfach auf die Startseite der Schwäbischen Post unter www.schwaepo.de gehen. Dort gibt es die Ampel zu sehen: Bei grün sind genug Tickets vorhanden, gelb zeigt wenige Resttickets an und bei rot ist zur gewünschten Zeit kein Einlass möglich. So ist immer aktuell klar, in welcher Zeit noch Tickets verfügbar sind. Der Blick auf die Ampel lohnt sich.

Der perfekte Urlaubstag in der Region

SchlossGartenTräume auf Schloss Kapfenburg Als einer der ersten Märkte in Baden-Württemberg finden die SchlossGartenTräume auf der Kapfenburg statt. Präsentiert werden die Schlossgartenträume von der Schwäbischen Post. Veranstalter ist die verlagseigene Tochterfirma SDZ Events.

Rabatt für Abonnenten

Der reguläre Eintrittspreis beträgt 7 Euro. Abonnenten der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost sparen 1 Euro und zahlen nur 6 Euro pro Person. Dieser Rabatt gilt für alle im Haushalt lebenden Familienmitglieder. Nutzen Sie dazu im Vorverkauf auf der Website den Rabattcode SGT20.

Messeleiter Wolfgang Grandjean erklärt im Folgenden im Interview, was es in diesem Jahr auf der Messe SchlossGartenTräume an Besonderheiten gibt.

Herr Grandjean, als Geschäftsführer von SDZ. Events und Messeleiter – wie froh sind Sie, dass die SchlossGartenTräume stattfinden können?

Sehr froh. Es ist schon schön, dass es mit den SchlossGartenTräumen gelingt, den Menschen Farbe in den Alltag zu bringen. Unser Dank gilt allen beteiligten Behörden. Alle haben zusammengearbeitet, um zu ermöglichen, dass der beliebte Markt stattfinden kann. Wichtig ist der Markt auch für die Aussteller. Für viele ist das der erste Markt dieses Jahr. Sie freuen sich besonders, nun endlich ihre liebevoll zusammen gestellten und mit viel Herzblut produzieren Waren den Besuchern zu präsentieren.

Gibt es spezielle Verhaltensregeln für die Besucher?

Wir haben ein Hygienekonzept entwickelt, das höchstmögliche Sicherheit für die Besucher bringt. Schön ist, dass in unser aller Leben wieder etwas Normalität einkehrt. Da bieten sich die SchlossGartenTräume als Ausflugsziel an: Durch das weitläufige Gelände können wir die Auflagen und Mindestabstände gut erfüllen.

Was erwartet die Besucher auf dem Markt?

Die SchlossGartenTräume sind der Markt für alle Sinne. Hochwertiges Kunsthandwerk trifft auf duftende Blumen und Kräuter, feine Köstlichkeiten locken, kreative Mode präsentiert sich den Besuchern.

Wie kommen die Besucher auf die Kapfenburg?

Am besten mit dem Auto. Kostenlose Parkplätze stehen genügend zur Verfügung. Und auch die Baustelle wird rechtzeitig fertig sein: die Bauarbeiter arbeiten mit Hochdruck daran, damit sichergestellt ist: die problemlose Anfahrt ist möglich.

Dann freuen wir uns auf einen bunten Markt auf der Kapfenburg.

Ja. Die SchlossGartenTräume empfehlen sich auf jeden Fall als bunter Urlaubstag vom Alltag.

© Schwäbische Post 30.07.2020 16:16
431 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy