Lichter, Blumen, Open-Air-Konzerte

DIESE WOCHE: KERNEN
  • Mit der Tobias Becker BigBand stehen am einige der besten jungen deutschen Jazzmusiker auf der Bühne im Schlosspark. Foto: TBBB

Funkelnd, prunkvoll, mitreißend und informativ wird die zweite Kernener Highlight-Woche. Sie startet am Montagabend mit der Ausstellungseröffnung (18 Uhr, Martinuskirche Rommelshausen) des floristischen Highlights „Mauern werden lebendig – Rom(melshausen) blüht auf“. Die prächtige Blumenschau erstreckt sich vom Rathaus Rommelshausen über den Kirchgarten bis zur Pfarrscheuer – mit festlicher Tafel, prunkvollen Kränzen, Sträußen und Pflanzarbeiten. Weitere Höhepunkte sind die SWR4-Pflanzensprechstunde mit Experte Volker Kugel im Bürgerhaus (Donnerstag, 14 Uhr) sowie die Open-Air-Konzerte der Simon & Garfunkel Tribute-Band und der Tobias Becker Bigband (TBBB) am Donnerstag- beziehungsweise Freitagabend im Schlosspark.

Alle Historik-Freunde kommen am Mittwoch (19.30 Uhr, Alte Kelter) beim Vortrag von Dr. Ulrich Jaudas auf ihre Kosten, der „Die Wurzeln des Württemberger Schafes“ ergründet.

Sportfreunde wiederum werden am Wochenende bei den drei geführten Touren zu den Themen „Genuss, Sport und Action“ fündig.

Lichterfest mit Livemusik

Ein funkelndes Lichtermeer erwartet die Besucher dann am Samstag beim Lichterfest mit Livemusik: Leuchtobjekte, Flammschalen und Licht-Riese Dundu verwandeln den Schlosspark in ein großes Lichtermeer. Eine spektakuläre Lasershow macht den Abschluss.

Der Treffpunkt Baden-Württemberg (TBW) ist während der Highlight-Woche im Bürgerhaus zu Gast und entführt mit Friedrich Hölderlin in die Welt der Gärten. Die Teilnahme an der Vernissage (Mittwoch, 14 Uhr) ist nach vorheriger Anmeldung per E-Mail möglich unter schanz-kollmar@ bwgruen.de. Am Sonntag spielen beim TBW die „Allmandchaoten“, die Show-Bigband der Universität Stuttgart. Am Morgen erfolgt die Stabübergabe an Essingen.

Infos unter www.kernen.de

© Schwäbische Post 26.08.2019 14:18
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.