Anzeige

Ostalb Homerun: Alleine gemein- sam laufen und Gutes bewirken

Schwäbische Post und Gmünder Tagespost starten neue Challenges für die ganze Familie - Nicht nur für Läufer, auch Walker und Hundebesitzer und ganze Familien können mitmachen.
  • Einfach mal wieder raus. Es geht nicht um den Sieg, sondern um Bewegung mit der ganzen Familie.Foto: halfpoint/stock.adobe.com

Die meisten Laufveranstaltungen in der Region sind abgesagt oder verschoben. Mit dem Ostalb Homerun gibt es nun einen virtuellen Wettkampf, bei dem es unterschiedliche Challenges zu bewältigen gilt. Er startet sozusagen direkt vor der Haustür. „Wir wollen mit dem „Ostalb Homerun“ eine Alternative zu den abgesagten Laufevents in der Region bieten“, sagt Organisator Wolfgang Grandjean von SDZ.Events.

„Wir haben gemerkt, wie groß die Enttäuschung bei vielen Laufbegeisterten war, als die Absagewelle begonnen hat - schließlich haben viele über die Wintermonate schon fleißig trainiert und haben sich auf die Wettbewerbe im Frühjahr gefreut“, berichtet er.

So sei die Idee geboren, auch auf der Ostalb einen „virtuellen Wettkampf“ an den Start zu bringen, bei dem die Menschen von zuhause aus mitmachen können, egal wo sie wohnen. Auf der eigenen Lieblingsstrecke oder auf einer Distanz, die man immer schon mal laufen wollte. Jeder kann und soll in seiner direkten Umgebung ganz individuell starten Wann man will und wo man will. Und mit dem eigenen Tempo.

„Wir wollen bewusst nicht, dass sich aktuell große Laufgruppen treffen. Jeder soll alleine unterwegs sein, rund um seine „Homebase“ – daher auch der Name“, so Grandjean, der mit seinem Team auch „Lauf geht’s“ organisiert. Trotz geltender Kontaktbeschränkungen sei es wichtig, sich zu bewegen und an die frische Luft zu gehen - für ein gutes Immunsystem ist es sogar umso wichtiger. Auch, um dem Lagerkoller zu entkommen. „Die Freude am Laufen kann uns niemand nehmen.“

Mehrere Challenges zur Auswahl

Wichtig ist den Machern aber auch, nicht allein Läufer anzusprechen. Über Ostern haben viele zu Hause in der Familie begonnen „Challenges“, also Herausforderungen, zu meistern, um sich die Zeit zu vertreiben. Deshalb wurde auch der Ostalb-Homerun weit gefasst.

Bei der Familien-Challenge beispielsweise soll die ganze Familie in einer Woche insgesamt 25 km unterwegs sein. Nicht nur joggend. Auch Spazierengehen mit Kind und Kegel und Hund ist möglich. Aktuell sind es sechs Disziplinen, in denen man beim Ostalb Homerun an den Start gehen kann - immer wieder sollen weitere hinzukommen, mit neuen Herausforderungen. Man kann eine oder mehrere der Aufgaben absolvieren.

Los geht’s –ab sofort – jederzeit. Nach der Online-Anmeldung erhält man per E-Mail eine Startnummer und dann heißt es: „Challenge accepted“. Bis spätestens 29. Mai müssen dann die Ergebnisse eingereicht werden. So lange läuft die erste Challenge-Runde.

Die Zeitnahme läuft auf Vertrauensbasis. Per Smartphone-App oder Pulsuhr werden die GPS-Daten aufgezeichnet und als Screenshot per E-Mail dem Wettkampfbüro übermittelt - zusammen mit einem „Zielfoto“, das man nach erfolgreicher Challenge von sich machen kann. In einer Bestenliste werden die Ergebnisse festgehalten, auf der Webseite stehen die „Zielfotos“ der Teilnehmer in einer Finisher-Galerie.

Klar: Eine Urkunde und eine Medaille gibt es für Finisher auch. Bei allem Ehrgeiz stehe der Spaß am Laufen im Vordergrund, dennoch bietet der Ostalb Homerun einen gewissen Wettkampfcharakter. „Dabei sein ist alles und Fairness siegt“, so das Motto. Zudem werden unter allen Teilnehmern der einzelnen Disziplinen Überraschungspreise ausgelost. Informationen und Anmeldung:
www.ostalb-homerun.de

Abonnenten der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost erhalten einen Preisvorteil.
Statt 12 Euro zahlen Sie für die Teilnahme nur 10 Euro.
Geben Sie dazu beim Bestellvorgang den Rabattcode SPGT20 ein.
Der Preis im Warenkorb reduziert sich dann automatisch.

© Schwäbische Post 12.05.2020 15:35
4969 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy