Anzeige

Regionale Produkte

Auf Leckeres und Schönes, spezielle Kreationen und interessante Produktneuheiten, dürfen sich die Besucher am Wochenende freuen.
  • im besonderen Ambiente von Schloss Fachsenfeld mit seinem berühmten Landschaftspark lockt am Wochenende der Genießermarkt. Fotos: Franz Müller
  • Ein ausgesuchtes Marktangebot regionaler Produkte wird wieder auf dem Genießermarkt auf Schloss Fachsenfeld präsentiert.
  • Kreatives und Schönes gibt es ebenfalls zu entdecken.

Aalen-Fachsenfeld. Käse, Wein und viele „Versucherle“ von traditionell handwerklich hergestellten Spezialitäten von nah (wie Kochertal) bis „a bissle“ weiter weg (wie Bodensee) erwarten die Gäste im besonderen Ambiente des Schlosshofs sowie innerhalb gut durchlüfteter Fachwerkmauern. Selbstverständlich sind die Vorgaben der aktuellen Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg erfüllt. Dies ist Grundlage dafür, dass die Besucherinnen und Besucher qualitativ hochwertige regionale Produkte kennenlernen, spezielle Kreationen und Produktneuheiten der Aussteller genießen und Kontakte zu den Menschen knüpfen können, die hinter den ehrlichen Nahrungsmitteln und für eine bewusste, naturverbundene Ernährung stehen.

Das Marktsortiment reicht von feinsten Backwaren über Fleisch vom freilaufenden Limpurger Weiderind, Straußen- oder Wildfleisch, Bio-Bauernwurst, Hanfprodukten, Honig, Spezial-Saucen, frischen Bio-Eiern und Teigwaren. Gewürzmischungen, Feinkost und Patisserie bis hin zu Limonadenessenzen, Bieren, auserlesenen Weinen, Kaffeespezialitäten, Whiskys, Edelbränden, Likören, Gin, Premium Sekt, und feinsten Bio-Erfrischungsgetränken. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Das Gasthaus „Bären“ bietet außergewöhnliche Spezialitäten im Schlosshof an.

Am Samstag und Sonntag gibt es hier auch Musik. Nutzen Sie die Vielzahl von Sitzgelegenheiten im Freien und zusätzlich die Sun-Divans auf der großen Sonnenwiese mit Blick auf Schloss und Mammutbaum zum Entspannen, Sonne tanken und genießen. Außerdem lädt der 7,8 Hektar große herbstliche Landschaftspark zu einem Spaziergang ein. Hier erwarten Sie die Figuren des Künstlers Karl Ulrich Nuss. Die Ausstellung „Kreative Köpfe“ im Schloss kann ebenfalls besichtigt werden.

Im normalen Ticketpreis von 6 Euro enthalten sind der Markteintritt, zwei Ausstellungen sowie der Parkbesuch ohne Führung. Beim vergünstigten Kombiticket von nur 12 Euro kann wahlweise eine der folgenden Sonderführungen „Baumschätze im Schlosspark“, „Der Baron als Tüftler und Erfinder“, „Frauenzimmer“ sowie der 60-minütige Rundgang durch die historischen Schlossräume hinzugebucht werden. Am Sonntag, 11. Oktober besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer japanischen Teezeremonie in der Pleuergalerie.

Einzel- und vergünstigte Kombitickets sind online (www.schloss-fachsenfeld.de/tickets) oder samstags und sonntags direkt im Schlosscafé Lindengarten erhältlich.

Weitere Informationen zum Genießermarkt, dem aktuellen Hygienekonzept sowie zu den Parkmöglichkeiten unter www.schlossfachsenfeld.de. pm

© Schwäbische Post 06.10.2020 19:32
757 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy