Tolles Kinderfest und Blasmusik vom Feinsten

Die Gesamtgemeinde Unterschneidheim feiert am Wochenende die traditionellen „Unterschneidheimer Festtage“. Dieses Jahr ist die Rieser Trachtenkapelle der Ausrichter. Als Highlight kündigt der Veranstalter einen großen Blasmusikabend mit drei Musikvereinen an.
  • Am Montag ist der Kinderumzug – erstmals in diesem Jahr auch mit den Kindern aus Nordhausen und Zipplingen. Foto rat

Unterschneidheim. Viele Tage Vorbereitung liegen hinter den Mitgliedern der Rieser Trachtenkapelle. Und morgen gehen sie los, die Unterschneidheimer Festtage. Bis kommenden Montag ist dann die ganze Gemeinde wieder in Feierlaune. Erstmals wird es beim Festzelt einen Biergarten geben. Damit haben Besucher auch die Möglichkeit, im Freien zu sitzen. Der entsprechende Bereich wurde in den vergangenen Wochen gepflastert.

Musik und Kinderfestumzug

Weil in diesem Jahr der Musikverein als Ausrichter fungiere, ist am Samstag ein großer Blasmusikabend als Höhepunkt geplant, sagt Joas.

Als zweiten Höhepunkt gibt es am Montag einen großen Kinderfestumzug mit rund 150 Kindern. Neben dem Kindergarten Unterschneidheim werden dieses Jahr erstmals die Kindergärten aus Nordhausen und Zipplingen mitmarschieren.

Zum Auftakt des Kinderfestes wird es wieder beim Mittagstisch zum halben Hähnchen gratis eine Halbe Bier dazu geben. Die Idee für dieses Speisenangebot hatte der Musikverein im Jahre 2006, sagt Joas. Der Liederkranz und der Sportverein haben diese Aktion übernommen – deshalb steigt die Nachfrage nach den Hähnchen jedes Jahr. Um für den großen Ansturm gewappnet zu sein, wurde für das diesjährige Fest ein zusätzlicher Grill organisiert.

Eine weitere Attraktion ist die große Tombola zum Festausklang. Diese gibt es bereits seit vielen Jahren, der jeweilige Veranstalter bemüht sich um tolle und wertvolle Preise – Hauptgewinn ist dieses Jahr ein Fahrrad.

Das Festprogramm

Die Unterschneidheimer Festtage werden am Freitag, 20. Juli, traditionell mit den Fußballspielen der Firma Leitz eröffnet. Spielbeginn ist um 16 Uhr auf dem Sportgelände. Neben den Mitarbeitern werden auch die Auszubildenden der beiden Standorte Unterschneidheim und Oberkochen antreten.

Der offizielle Startschuss fällt um 20 Uhr mit dem Bieranstich von Bürgermeister Nikolaus Ebert und Unterhaltungsmusik mit dem Veranstalter, der Rieser Trachtenkapelle Unterschneidheim.

Am Samstag, 21. Juli, werden nachmittags die Jugendteams des SC Unterschneidheim gegeneinander kicken. Spielbeginn ist um 16 Uhr. Um 19.30 Uhr beginnt im Festzelt der große Blasmusikabend mit den Stödtlener Virngrundmusikanten, der Egertaler Blasmusik aus Aufhausen und dem Musikverein Frohsinn aus dem bayerischen Mödingen. Die drei Kapellen haben unterschiedliche Stilrichtungen und somit ein voneinander abweichendes Repertoire im Programm.

Das Programm am Sonntag, 22. Juli, wird in der St.-Peter und-Paul-Kirche mit einem Gottesdienst eröffnet. Beim anschließenden Mittagstisch ab 11 Uhr im Festzelt sorgt die Trachtenkapelle Marktoffingen für Unterhaltung. Um 14 Uhr beginnt eine Trachtenmodenschau, bei der Models des Musikvereins verschiedene Outfits vorführen werden. Danach werden die großen Garden des Sportvereins auftreten. Ab 19 Uhr sorgt die Partyband „Timeless“ im Festzelt für Stimmung.

Am Montag, 23. Juli, lädt der Musikverein ab 11 Uhr zum Mittagstisch ins Festzelt. Um 14 Uhr wird sich am Kindergarten der Kinderumzug in Bewegung setzen und zum Festzelt ziehen. Die Jugendkapelle des Musikvereins und die kleinen Garden des Sportvereins werden das Bühnenprogramm gestalten. Auf dem Sportgelände wird ein Spiele-Parcours aufgebaut. Der Musikzug der Feuerwehr Larrieden spielt ab 19 Uhr zum Festausklang auf. Gegen 21.30 Uhr ist die beliebte Tombola.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Bei schlechter Witterung wird das Festzelt beheizt. Auf dem Festplatz werden wieder verschiedene Fahrgeschäfte zur Verfügung stehen. rat

© Schwäbische Post 18.07.2018 18:57
935 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.