Anzeige

Virtueller Lauf – Was ist das denn?

Und was macht den Reiz aus, sich mit anderen über eine große Distanz zu messen?
  • Wolfgang Grandjean ist selbst begeisterter Läufer.Foto: SDZ.Events

Antworten vom Organisator Wolfgang Grandjean von SDZ. Events:

Was ist der Ostalb Homerun?

Jeder läuft für sich, aber doch gemeinsam mit anderen. Man erhält eine Startnummer und beginnt gleich vor der Haustüre auf der Lieblingsstrecke.

Wie läuft die Wertung? Wer misst die Zeit?

Jeder misst seine Zeit selbst und trackt mit der Smartphone-App oder der Pulsuhr per GPS-Daten seine Strecke, mit der er nachweist, dass er die Challenge geschafft hat. Das läuft auf Vertrauensbasis. Wir sind überzeugt: Faire Sportler schummeln nicht.

Warum ein virtueller Wettbewerb?

Man könnte auch alleine laufen…

Mit einer Startnummer am Bauch und unter Wettkampfbedingungen, das ist doch noch einmal was anderes als nur das Training allein. Man kann damit auch seinen aktuellen Trainingsstand im Vergleich zu anderen sehen.

© Schwäbische Post 12.05.2020 15:35
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy