Zünftig wird’s zum Wasenauftakt

Die Concordia Durlangen bietet den Besuchern an diesem Wochenende viel Blasmusik und allerlei köstliche Leckereien. Heute bildet die Vorabendmesse den Festauftakt, anschließend gibt’s einen kleinen Umzug durchs Dorf.
  • Der MV Concordia Durlangen lädt am Wochenende zum Garagenfest. Ein kleiner Umzug gehört auch dazu. Foto: GV- & MVD

Durlangen. Bereits zum 32. Mal findet das Durlanger Garagenfest am kommenden Samstag und Sonntag, 2. und 3. September, in den Hallen des Omnibusunternehmens Schuster statt. Ein Termin, der bei vielen nicht mehr aus dem Kalender wegzudenken ist.

Zum Festauftakt wird wieder die Vorabendmesse am Samstagabend um 18 Uhr in der St. Antonius-Kirche in Durlangen vom Blasorchester der Concordia musikalisch begleitet.

Der Samstagabend steht wieder unter dem Motto „Wasenauftakt“. Nach der Messe wird die Musikkapelle der Concordia die Gottesdienstbesucher in einem kleinen Festzug mit zünftiger Marschmusik in die Hallen von Omnibus Schuster geleiten. Dort gibt es für die Gäste eine Gratismostverkostung und natürlich auch ein herzhaftes Vesper. Musikalisch unterhalten wird man dabei ab 19 Uhr vom MV Mögglingen, ab 22 Uhr wird dann „Heilix Blechle“ böhmisch-mährischer Blasmusik spielen. Das alles bei freiem Eintritt! Auch eine Altbiertheke sowie die Sektbar stehen bereit.

Getreu dem Motto „Wasenauftakt“ sind Dirndl und Lederhosen gern gesehen. Am Sonntag bietet die Concordia ihren Gästen dann ab 11 Uhr einen schwäbischen Mittagstisch. Dazu spielt der MV Zimmerbach und ab 15 Uhr das Jugendorchester der Concordia zu Kaffee und Kuchen. Zum Festausklang sorgt dann ab 17 Uhr ein Ensemble des aktiven Orchesters der Concordia noch für Unterhaltungsmusik. pm/je

© Schwäbische Post 01.09.2017 19:48
1222 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.