AC Röhlingen

„Jetzt schon eine Gänsehaut“

Ringen, Bundesliga Er ist einer von zwei Aalener Ringern, die aktuell im Finale um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft stehen. Christian Fetzer im Interview.

Zur Aufstellung natürlich kein Wort“, sagt Christian Fetzer. Natürlich. Der Aalener Ringer ist im Final-Modus. Mit seiner Mannschaft, den Red Devils Heilbronn, kämpft der seit kurzem 35-Jährige an diesem Samstag um den deutschen Meistertitel gegen den SV Wacker Burghausen – für den Benjamin Sezgin ringt, ein weiterer ehemaliger KSVler aus

weiter

Starke Ergebnisse für die Geschwister Vornberger

Ringen Laura und Maren Vornberger landen in Frankfurt/Oder jeweils auf dem zweiten Platz der Gewichtsklasse.

Dass die Turniere im Frauenringen nicht gleich um die Ecke sind, mussten einmal mehr die beiden erfolgreichen Schwestern des AC Röhlingen, Laura und Maren Vornberger erkennen. Beim internationalen Brandenburg Cup in Frankfurt/Oder und dem Internationalen Berliner Women und Girls Wrestling erzielten sie wiederum herausragende Ergebnisse, beziehungsweise,

weiter

Erfolgreiches Saisonfinale

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen bezwingt die TSVgg Münster in eigener Halle mit 24:13 und klettert nach dem letzten Wettkampf auf Platz sechs nach oben.

Zum Saisonfinale der diesjährigen Verbandsliga-Saison durfte der AC Röhlingen am vergangenen Samstag nochmals vor heimischem Publikum in der Röhlinger Sechtahalle antreten. Zu Gast war der bereits feststehende Absteiger, der TSVgg Münster. In einer ansehnlichen Begegnung konnte sich der AC relativ deutlich mit 24:13 durchsetzen und damit noch den TSV

weiter

Saisonfinale beim AC Röhlingen

Ringen, Verbandsliga Der Aufsteiger empfängt am Samstag Schlusslicht Münster und könnte noch auf Rang sechs rücken.

Zum Abschluss der Verbandsligasaison 2018 empfängt der AC Röhlingen um 20 Uhr Schlusslicht Münster. Die Ringer aus dem Stuttgarter Vorort sind vergangenes Jahr zusammen mit dem ACR aus der Landesliga aufgestiegen und stehen bereits als Absteiger fest. Bisher konnte der TSVgg Münster noch keinen Kampf für sich entscheiden. Es waren viele knappe Ergebnisse

weiter

AC Röhlingen macht Klassenerhalt perfekt

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen besiegt den SC Korb mit 19:14.

Am 15. und damit vorletzten Kampftag der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen den SC Korb zum Kellerduell zweier Tabellennachbarn. In einer mitreißenden Auseinandersetzung, die erst mit dem vorletzten Einzelkampf entschieden werden konnte, setzte sich der AC Röhlingen mit 19:14 durch und konnte dadurch im Abstiegskampf endgültig aufatmen,

weiter
  • 120 Leser

AC Röhlingen will Ligaerhalt klar machen

Ringen, Verbandsliga Der Tabellensechste empfängt an diesem Freitag, 20.30 Uhr, Tabellennachbar SC Korb.

Nach einem kampffreien Wochenende für den AC Röhlingen geht es in den Saison-Endspurt. Zwei Kämpfe stehen für den AC noch an, beide zuhause. Nach der guten Hinrunde verlief die Rückrunde bisher nicht zufriedenstellend. An diesem Freitag empfängt der ACR den SC Korb. Mit einer mehr als unnötigen 14:15-Niederlage im Hinkampf, hat der ACR noch etwas gut

weiter

Revanche für die Niederlage im Vorkampf?

Ringen, Oberliga Die KG Fachsenfeld/Dewangen empfängt am Samstag den KSV Musberg. Zweite zuvor gegen Röhlingen.

Mit dem Sieg vom vergangenen Wochenende im Rücken empfangen die Oberligaringer der KG Fachsenfeld-Dewangen am Samstag den KSV Musberg in der Dewanger Welllandhalle. Kampfbeginn ist hier um 20 Uhr.

Die KG, die auf dem letzten Tabellenplatz steht und gegen den Abstieg kämpft, empfängt den KSV Musberg, der als Sechster ebenfalls in der unteren Tabellenhälfte

weiter

Wichtige Zähler

Ringen, Verbandsliga AC schlägt Dürbheim.

Am fünften Rückrunden-Kampftag der Verbandsliga hat es beim AC Röhlingen mit dem ersten Rückrunden-Sieg geklappt: Der AC besiegte die Schwarzwälder des SV Dürbheim vor heimischem Publikum mit 19:15. Mit diesem Sieg wurden extrem wichtige Punkte im Abstiegskampf gesammelt und der AC geht nun mit etwas breiterer Brust in die beiden verbleibenden Kämpfe

weiter

KG mit dem ersehnten Lichtblick im Abstiegskampf

Ringen, Oberliga Fachsenfeld/Dewangen gewinnt 20:12 gegen Ebersbach und rückt auf drei Punkte heran.

In sehenswerten Einzelkämpfen zeigten die KG-Athleten Moral und Siegeswillen. Zudem keimt mit dem Sieg wieder Hoffnung im Abstiegskampf auf.

57kg G: Ralf Pfisterer hatte mit dem Ebersbacher Henrik Roos keine Probleme und schulterte ihn bereits nach einer Minute Kampfzeit (4:0).

130kg F: Einen offenen Kampf sah man zwischen Max Knobel und Aleksander

weiter
  • 122 Leser

Zwei Duelle am Wochenende auf Augenhöhe

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen empfängt am Samstag den Tabellenvierten SV Dürbheim und steht nur 19 Stunden später in Plieningen auf der Matte.

Doppelkampftag für den AC Röhlingen: Am Samstag empfängt der AC Röhlingen zunächst den SV Dürbheim. Die Schwarzwälder Truppe rangiert derzeit mit 14:8 Punkten auf Rang vier in der Tabelle. Den Hinkampf in Dürbheim konnte der SV äußerst knapp mit 17:15 für sich entscheiden. Diese vermeidbare Niederlage wollen die Sechtaringer vor heimischem Publikum

weiter

AC wartet weiter auf den Sieg

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen verliert im Schwarzwald beim AV Hardt mit 15:18. Noch kein Sieg in der Rückrunde.

Am zwölften Kampftag der Verbandsliga Württemberg musste der AC Röhlingen in den Schwarzwald zum AV Hardt reisen. Dabei gab es eine schmerzhafte 15:18-Niederlage.

Gegen die Schwarzwälder, welche man in der heimischen Sechtahalle noch relativ deutlich mit 24:14 besiegen konnte, rechnete man sich aufseiten der Röhlinger deutlich mehr aus, als eine Niederlage.

weiter
  • 100 Leser

ACR trotz Sieg in Hinrunde Außenseiter

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen ist an diesem Samstag, 19.30 Uhr, zu Gast beim Tabellenzweiten AV Hardt.

Die Rückrunde verlief für den AC Röhlingen bisher überhaupt nicht zufriedenstellend. Bisher musste man drei Niederlagen in Folge einstecken und gastiert nun beim Tabellenzweiten, dem AV Hardt. Auch diese Aufgabe wird aufgrund der Personalsorgen deutlich schwerer als im Hinkampf in Röhlingen. Diesen konnte der ACR noch relativ deutlich mit 24:14 gewinnen.

weiter
  • 167 Leser

Zum Trost winkt ein Derby-Klassiker

Ringen, Oberliga Die KG Fachsenfeld/Dewangen, Nummer eins im Aalener Ringen, ist akut vom Abstieg bedroht – Aderlass, Verletzungspech und zu wenig Nachrücker sind die Gründe.

Fast zwei Jahre durfte sich das Oberliga-Team der KG aus Dewangen und Fachsenfeld nach dem Bundesliga Aus des KSV Aalen als Nummer eins im Aalener Ringen fühlen – doch nun stehen die Zeichen auf Abstieg.

„Es passt im Moment einfach nicht zusammen“, sagt Jens Scholz, der Sportliche Leiter der KG. Zu viele Probleme summieren sich. Zum

weiter
  • 253 Leser

Röhlingen unterliegt Nattheim deutlich

Ringen, Verbandsliga Der AC hat im Derby in eigener Halle gegen die TSG aus Nattheim mit 11:21 das Nachsehen.

Nachdem der AC Röhlingen in der vergangenen Woche bereits das erste der beiden Verbandsliga Ostalb-Derbys gegen den TSV Herbrechtingen verloren hatte, musste der AC nun auch in der gut besuchten Röhlinger Sechtahalle gegen die TSG Nattheim mit 11:21 die beiden Punkte abgeben.

Folglich muss der AC Röhlingen weiterhin auf den ersten Rückrundensieg und

weiter
  • 104 Leser

Röhlingen hofft auf Revanche

Ringen, Verbandsliga ACR will im Bezirksderby die Hinrunden-Niederlage gegen Nattheim egalisieren.

Der AC Röhlingen empfängt am Samstag den derzeitigen Tabellendritten TSG Nattheim in der Sechtahalle. Das Bezirksderby im Hinkampf konnte die TSG in Nattheim mit 21:13 für sich entscheiden. Nach der unglücklichen Niederlage gegen Neckarweihingen und der Niederlage in Herbrechtingen wollen die Sechtaringer aber wieder zurück auf die Erfolgsspur. Doch

weiter
  • 117 Leser

AC Röhlingen: Coup nicht wiederholt

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen verliert das Ostalb-Derby beim TSV Herbrechtingen mit 20:16. Nächstes Derby folgt.

Den zweiten Rückrunden-Kampftag der Verbandsliga Württemberg bestritt der AC Röhlingen bei den Bibris-Ringern vom TSV Herbrechtingen.

Nachdem der AC Röhlingen den Hinkampf noch mit 14:13 für sich entscheiden konnte, endete das Wiederaufeinandertreffen der beiden Mannschaften mit 20:16 zu Gunsten des TSV Herbrechtingen. Mit vier Punkten Unterschied war

weiter

AC Röhlingen verpasst knapp die Sensation

Ringen, Verbandsliga Der AC unterliegt zu Hause trotz 6:4 Einzelsiegen dem damit weiter ungeschlagenen Tabellenführer aus Neckarweihingen hauchdünn mit 14:15.

Zum Rückrunden-Auftakt der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen in der ausgesprochen gut gefüllten Röhlinger Sechtahalle die Ludwigsburger Vorstädter vom KSV Neckarweihingen. In eben dieser Auseinandersetzung, in der die Sensation – den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer vom KSV Neckarweihingen zu besiegen – bereits in

weiter

Spitzenreiter zu Gast beim AC Röhlingen

Ringen, Verbandsliga Bereits am Donnerstag, 17 Uhr, tritt der KSV Neckarweihingen in der Sechtahalle an.

Der Ludwigsburger Vorort-Verein hielt sich in der Vorrunde bisher schadlos und steht mit 16:0 Punkten einsam an der Spitze. Den Hinkampf in Neckarweihingen verlor der ACR mit 13:19 Punkten. Für die Röhlinger Ringer lief die Vorrunde zufriedenstellend. Mit 8:8 Punkten liegt man derzeit auf Platz fünf. Höhen und Tiefen wechselten sich ab. Allein fünf

weiter

Der AC setzt die Heimserie fort

Ringen, Verbandsliga Röhlingen bezwingt Plieningen mit 18:17.

Zum achten und damit letzten Vorrunden-Kampf der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen den KV Plienigen in der Röhlinger Sechtahalle und konnte diesen hierbei unfassbar knapp mit 18:17 besiegen.

Mit diesem Erfolg ging der AC Röhlingen vor heimischem Publikum zum dritten Mal in Folge als Sieger von der Matte und schaffte es dadurch in der

weiter

Niederlage für die KG in Nendingen

Ringen, Oberliga Die KG Fachsenfeld/Dewangen muss sich mit 13:18 in Nendingen geschlagen geben.

In Nendingen fand der Oberligakampf zwischen der KG Fachsenfeld und Nendingen statt. Mit einer neuen Mannschaftsaufstellung wollte man aus dem Schwarzwald Punkte gegen den Abstieg entführen. Die gegnerische Mannschaft startete auch wie erwartet, doch bei den Schlüsselkämpfen waren die Gastgeber einen Tick stärker. Somit musste die KG eine 13:18-Niederlage

weiter

Heimkampf mit offenem Ausgang

Ringen, Verbandsliga Nach drei Gastspielen in der Fremde hat der AC Röhlingen am Samstag wieder Heimrecht: Es kommt Mitaufsteiger Plieningen.

Nach drei Auswärtskämpfen in Folge bestreitet der AC Röhlingen am Samstag, 20 Uhr, wieder einen Heimkampf. „Endlich“, stöhnt das ACR-Lager nach der Gastspieltour auf. Gegner ist Mitaufsteiger und Landesligameister KV Plieningen.

Das Plieninger Team rangiert derzeit punktgleich mit dem ACR im Mittelfeld der Verbandsliga. Beide Mannschaften

weiter
  • 149 Leser

AC Röhlingen muss wieder auswärts ran

Ringen, Verbandsliga Die ACler treten am Samstag beim Tabellenletzten TSVgg Münster an. Kampfbeginn: 19.30 Uhr.

Nach zuletzt zwei unnötigen Niederlagen gegen Dürbheim und Korb ist der AC Röhlingen weiter nach hinten in der Tabelle gerutscht. Nun steht der Auswärtskampf beim derzeitigen Tabellenletzten TSVgg Münster bevor. Die Mannschaft aus dem Stuttgarter Teilort konnte bisher keinen Kampf gewinnen, war aber oft knapp davor. Auf dem Papier ist der ACR leicht

weiter
  • 142 Leser

Bittere Pleite für den AC Röhlingen

Ringen, Verbandsliga Die Sechtaringer verlieren nach 14:6-Führung beim SC Korb noch mit 14:15 und bleiben Drittletzter.

Es war eine hauchdünne Niederlage für die Röhlinger nach einem regelrechten Matten-Krimi. Zum sechsten Kampftag der Verbandsliga Württemberg musste der AC Röhlingen zum SC Korb reisen und sich damit mit einem direkten Tabellennachbarn messen.

Hierbei musste sich der AC Röhlingen in einer hochdramatischen Auseinandersetzung, die erst in der letzten Einzel-Begegnung

weiter
  • 122 Leser

Zahl des Tages

8

Punkte Vorsprung hatten die Verbandsliga-Ringer des AC Röhlingen schon beim Kampf gegen den SC Korb – 14:6 lautete die Führung –, ehe sie am Ende doch mit 14:15 verloren.

weiter
  • 193 Leser

ACR mit allen Teams auswärts

Ringen, Verbandsliga Röhlingen tritt beim Tabellennachbarn SC Korb an. Die Zweite ringt in Unterelchingen.

Nach den beiden Schwarzwald-Duellen zu Hause gegen den AV Hardt und auswärts beim SV Dürbheim steht bei den Verbandsliga-Ringern des AC Röhlingen ein weiterer Auswärtskampf auf dem Programm. Im Remstal beim SC Korb erwartet der ACR – wie schon während der gesamten Saison – einen engen und spannenden Kampfverlauf. Kampfbeginn am Samstag:

weiter
  • 113 Leser

Höhen und Tiefen in Schwarzwald-Duellen

Ringen, Verbandsliga Röhlingen besiegt AV Hardt (24:14) und verliert in Dürbheim (15:17).

Am vierten und fünften Kampftag der Verbandsliga Württemberg hatte es der AC Röhlingen jeweils mit Ligen-Vertreten aus dem Schwarzwald zu tun. Zum einen empfing der AC am Sonntag in der Sechtahalle den AV Hardt und konnte diesen mit 24:14 relativ deutlich besiegen. Zum zweiten Kampf gastierten die Röhlinger Ringer am Tag der deutschen Einheit beim SV

weiter

Missglückter Start für ACR

Ringen, Schüler Dezimiertes Röhlinger Team ringt 12:17 und 16:16.

Nach acht altersbedingten Abgängen in den vergangenen zwei Jahren startete die Schülermannschaft des AC Röhlingen mit einer dezimierten Mannschaft in die neue Saison. Erschwerend kam hinzu, dass man kurzfristig auf drei Ringer und Ringerinnen verzichten musste, sodass teilweise Athleten eine Gewichtsklasse höher beziehungsweise niedriger mit Übergewicht

weiter

Knapper Kampfverlauf erwartet

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen empfängt am Sonntag den AV Hardt. Kampfbeginn in der Sechtahalle ist um 17 Uhr.

Aufgrund einer Veranstaltung am Samstag empfängt der AC Röhlingen den AV Hardt erst am Sonntag um 17 Uhr. Die Schwarzwälder Mannschaft von Trainer Klaus Malz reist mit zwei Siegen aus zwei Begegnungen im Gepäck auf die Ostalb. Bisher konnte sich der AV Hardt gegen Dürbheim und Korb durchsetzen und rangiert auf dem zweiten Tabellenplatz.

Der AC Röhlingen

weiter
  • 165 Leser

ACR hat im Derby das Nachsehen

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen verliert bei der TSG Nattheim mit 13:21 – nur vier Einzelsiege gehen an die Gäste.

Nachdem der AC Röhlingen am vergangenen Wochenende noch einen grandiosen Erfolg im Derby gegen den TSV Herbrechtingen feiern konnte, musste sich der ACR am dritten Kampftag der Verbandsliga Württemberg bei einem weiteren Regional-Derby gegen die TSG Nattheim mit 13:21 relativ deutlich geschlagen geben. Mit dieser Niederlage rutschte der AC in der Tabelle

weiter

AC will weiter Punkte sammeln

Ringen, Verbandsliga Nach dem Derby ist vor dem Derby: Nach dem Sieg gegen Herbrechtingen will der AC Röhlingen nun auch am Samstag in Nattheim Zählbares.

Der AC Röhlingen reist nach einem in allen Belangen erfolgreichem Derbysieg über den TSV Herbrechtingen mit drei Mannschaften zum nächsten Bezirksderby: Zur TSG Nattheim. Kampfbeginn der Schüler ist am Samstag um 16 Uhr, es folgt um 18 Uhr die zweite Mannschaft. Um 19.30 Uhr sind die Herren dann zum Verbandsligaduell auf der Matte.

Die Nattheimer Verbandsliga-Ringer

weiter

Derbysieg nach Herzschlagfinale

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen bezwingt den TSV Herbrechtingen mit 14:13.

Am zweiten Kampftag der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen in der heimischen Sechtahalle den TSV Herbrechtingen zum Derby.

Nachdem man in der vergangenen Woche noch eine knappe Niederlage hinnehmen musste, war man am vergangenen Samstag vor eigenen Publikum auf Wiedergutmachung aus. Diesem Anspruch wurde der AC auch gerecht, und besiegte

weiter
  • 155 Leser

Röhlingen empfängt nach langer Pause Herbrechtingen

Ringen, Verbandsliga Nach vier Jahren gastiert der TSV am Samstag wieder zum Bezirksderby in der Sechtahalle.

Der TSV Herbrechtingen hat sein Auftaktduell in der Verbandsliga gegen den SC Korb mit 19:13 gewonnen. Der AC Röhlingen hingegen musste zum Saisoneinstieg eine 13:19-Niederlage beim KSV Neckarweihingen einstecken.

Die „Bibris-Fighter“ haben eine sehr ausgeglichene Mannschaft. Trainer Bernd Biller hat drei bis vier „alte Hasen“

weiter
  • 146 Leser

Röhlingen schlägt sich wacker

Ringen, Verbandsliga Der ACR verliert beim KSV Neckarweihingen mit 13:19.

Nach zweijähriger Abstinenz, in welcher der AC Röhlingen in der Landesliga Württemberg an den Start ging, schaffte der AC in der vergangenen Saison den Wiederaufstieg in die Verbandsliga Württemberg. Die vierthöchste deutsche Klasse ist auch in diesem Jahr wieder mit starken Mannschaften und Top-Ringern gespickt, weshalb es interessant sein wird, wo

weiter
  • 191 Leser

Das letzte Mal gab es eine 0:35-Packung

Ringen, Verbandsliga Die Erinnerung ans Abstiegsjahr könnte der AC Röhlingen beim KSV Neckarweihingen verblassen lassen.

Das Saisonziel lautet Klassenerhalt. Zuversichtlich sind sie auch, die Röhlinger, angesichts der drei Neuzugänge. Doch der Auftaktgegner am Samstag, 19.30 Uhr, der Vorjahresdritte der Verbandsliga, hat es in sich. Zumal es da noch eine Geschichte gibt. Man kann sagen, eine offene Rechnung. Das letzte Duell zwischen Gastgeber Neckarweihingen und dem

weiter

Gleich ein Gradmesser für Bezirksklassist KSV Aalen 05

Ringen Nach seinem Rückschritt aus der Bundesliga (Archivbild von 2016) verweilt der KSV Aalen 05 mindestens noch eine weitere Saison in der untersten württembergischen Ringerliga, der Bezirksklasse. Im vergangenen Jahr schnitten die Aalener die Salson als Drittplatzierte ab. Immerhin vor den Aalener Mitkonkurrenten KG Fachsenfeld/Dewangen II (Siebter

weiter
  • 222 Leser
Aalener Derbys

Drei Bezirksklassisten

Ringen. In der Bezirksklasse, Staffel 3, treffen wie im Vorjahr die drei Aalener Vertreter aufeinander: der KSV Aalen 05, die Oberligareserve der KG Fachsenfeld/Dewangen und die Verbandsligareserve des AC Röhlingen. Macht zusammen in der kommenden Bezirksklassensaison sechs Derbys. Vorrunde: Sa. 15.9.: AC Röhlingen II - KSV Aalen 05 Sa. 22.9.: KSV

weiter
  • 173 Leser

Die KG setzt weiter auf eigene Talente

Ringen, Oberliga Nur zwei Neuzugänge. Schmerzlicher Abgang von André Winkler. Zwei Heimkämpfe zum Auftakt. Sportliches Saisonziel: wieder unter die ersten Drei. Langzeitziel: die eigene Jugend weiter stärken.

Die letztjährige Saison 2017 stand für die KG Fachsenfeld/Dewangen unter dem Banner der Neufindung in der Oberliga. Nicht nur durch den organisatorischen Wechsel in eine andere Liga, auch sportlich wurden neue Wege gegangen, durch einen Schnitt mit dem Einsatz von ausländischen Ringern. So wurde verstärkt auf die eigenen Nachwuchsringer gesetzt und

weiter
  • 259 Leser
Verbandsliga: Termine

Rückrunde:

Do. 1.11.: TSVgg Münster - KV Plieningen; AC Röhlingen - KSV Neckarweihingen; SC Korb - TSV Herbrechtingen; SV Dürbheim - AV Hardt Sa. 3.11.: KSV Neckarweihingen - KV Plieningen; TSG Nattheim - SC Korb; TSV Herbrechtingen - AC Röhlingen; SV Dürbheim - TSVgg Münster Sa. 10.11.: TSVgg Münster - KSVNeckarweihingen; KV Plieningen - TSV Herbrechtingen;

weiter

Röhlingen zurück in der Verbandsliga

Ringen, Verbandsliga Das Saisonziel des letztjährigen Landesligisten um Trainer Bernd Rettenmaier ist klar: Klassenerhalt. Mit einem leicht veränderten Kader geht der AC zuversichtlich in die Saison.

Der AC Röhlingen ist nach zwei Jahren Landesliga wieder zurück in der Verbandsliga. Trotz kleinerer Schwächephasen während der vergangenen Saison konnte man am Ende den zweiten Platz sichern und stieg in die Verbandsliga Württemberg auf. Auch die Zweite Mannschaft und die Schülermannschaft erreichten 2017 ihre Ziele und landeten jeweils auf dem vierten

weiter
  • 262 Leser

Viermal ganz oben auf dem Podest

Ringen Die Nachwuchsringer des AC Röhlingen stellen vier Sieger beim Turnier des ASV Schorndorf.

Beim dritten bezirksoffenen Richard-Teufel-Gedächtnis-Turnier des ASV Schorndorf waren die Schülerringer des AC Röhlingen sehr erfolgreich. Insgesamt ging die Nachwuchstruppe des AC mit sieben Nachwuchsringer/innen in den Altersklassen von der E- bis zur A-Jugend an den Start. In der Gesamtwertung erreichte das Röhlinger Team den achten Platz, wobei

weiter
  • 188 Leser

Henrik Geiger wird Erster

Ringen, Schüler Erfolge des AC Röhlingen von der A- bis zur E-Jugend.

Beim 14. bezirksoffenen Adolf-Koch-Gedächtnis-Turnier der TSG Nattheim waren die Schülerringer des AC Röhlingen sehr erfolgreich. Bei den im freien Stil ausgetragenen Kämpfen ging die Nachwuchstruppe des AC mit insgesamt acht Nachwuchsathleten in den Altersklasses von der A- bis zur E-Jugend an den Start. In der Gesamtwertung erreichte das Röhlinger

weiter
  • 116 Leser

Die Vornbergers räumen ab

Ringen Die Schwestern Laura und Maren Vornberg (AC Röhlingen) landeten auf dem ersten und zweiten Platz in Chiavari.

Beim 18. Großen Preis der Stadt Chiavari am Golf von Genua waren die Kadettinnen des WRV am Start. Nachdem der Große Preis von Deutschland aufgrund der Termin-Kollision mit der Europameisterschaft abgesagt wurde, war dies ein letzter Test vor der anstehenden Deutschen Meisterschaft in Warnemünde. Die fünf WRV-Sportlerinnen waren beim Turnier allesamt

weiter
  • 128 Leser

Erfolge für den AC Röhlingen

Ringen Die Jugendringer des AC Röhlingen sind erfolgreich unterwegs.

Beim 28. bezirksoffenen Eugen-Roller-Gedächtnis-Turnier des TSV Herbrechtingen waren die Schülerringer des AC Röhlingen wiederum erfolgreich. Bei den im griechisch-römischen Stil ausgetragenen Kämpfen ging die Nachwuchstruppe des AC trotz einiger Ausfälle mit insgesamt acht Nachwuchsringer und Ringerinnen in der Altersklasse B-E Jugend an den Start.

weiter
  • 132 Leser

Unter den Top Sechs bei der DM

Ringen Fünf Nachwuchsathleten des AC Röhlingen hatten sich für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Zwei fünfte Plätze und ein sechster sprangen dabei heraus.

Zu den Deutschen Meisterschaften fuhren Maren Vornberger, Henrik Geiger, Martin Haas sowie Luis Aschauer und Adrian Maierhöfer – also wiederum fünf Nachwuchsringer des AC Röhlingen. Die herausragende Quote der vergangenen Jahre wurde somit nahtlos fortgeführt.

Adrian Maierhöfer, der bis 55 kg im freien Stil an den Start ging, besiegte in einem

weiter
  • 233 Leser

Stadt Bopfingen ehrt verdiente Bürger

Gesellschaft Bürgermeister Bühler vergibt in der Schranne zahlreiche Ehrennadeln in Silber. Eine goldene Nadel erhält die unermüdliche Doris Wolfmaier.

Bopfingen

Bopfingen kann nicht nur Ipfmesse!“ Das sagte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler, als er in der Schranne die Ehrennadeln an zahlreiche Bürgerinnen und Bürger verliehen hat. Wie vielfältig und erfolgreich Bopfingen ist, zeigen die Leistungen der Geehrten in den Bereichen Sport, Kultur und Ehrenamt. „Wir haben tolle Menschen in der

weiter
  • 5
  • 1118 Leser

Von Teamgold auf Bronze zurückgerechnet

Ringen, Jugend AC Röhlingen Dritter der Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften.

Bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend ging der Nachwuchs des AC Röhlingen in der Schorndorfer Sporthalle Grauhalde an den Start. Nachdem die Mannschaft –, die im Vorjahr die Vizemeisterschaft erzielt hatte – annähernd auf die gleichen Ringer zurückgreifen konnte, galt man zum erweiterten Favoritenkreis. Jedoch war

weiter
  • 313 Leser

Erfolge für ein Röhlinger Mädchentrio

Ringen, BW-Meisterschaft Pauline Aschauer, Laura und Maren Vornberger gut platziert.

Bei den baden-württembergischen Meisterschaften der weiblichen Jugend und Schülerinnen gingen erstmals drei Ringerinnen des AC Röhlingen an den Start. Neben den Dauerkandidatinnen Maren und Laura Vornberger in der weiblichen Jugend startete erstmals Pauline Aschauer bei den Schülerinnen. Insgesamt gingen bei den vom SC Korb in der Rumboldhalle Rommelshausen

weiter
  • 697 Leser
Sport in Kürze

Erfolgreiche ACR-Ringerinnen

Ringen. Bei den baden-württembergischen Meisterschaften der weiblichen Jugend und Schülerinnen gingen erstmals drei Ringerinnen des AC Röhlingen an den Start. Und das mit guten Ergebnissen: Maren Vornberger (bis 53 kg) holte sich die Bronzemedaille der Juniorinnen, Laura Vornberger (bis 65 kg) erreichte die Vizemeisterschaft. Und die jüngste des Trios,

weiter
  • 489 Leser

Bronze für Maren Vornberger

Ringen Maren und Laura Vornberger (AC Röhlingen) platzieren sich auf internationalen Turnieren.

Aufgrund der konstant anhaltenden Leistungen wurden die Nachwuchsringerinnen des AC Röhlingen, Maren und Laura Vornberger, vom Württembergischen Ringerverband für zwei internationale Turniere hinsichtlich der Qualifikation zu den Europameisterschaften nominiert.

Mit einer Mannschaftsstärke von sechs Ringerinnen startete das Team des WRV zu den Internationalen

weiter
  • 657 Leser

Anerkennung für starke Leistungen

Ehrungen Ellwangen hat insgesamt 336 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler in der Stadthalle ausgezeichnet. Adrian Maierhöfer und Leonie Horn sind Sportler des Jahres.

Ellwangen

Eine Flut von Auszeichnungen regnete es bei der Sportlerehrung am Sonntag in der Stadthalle. Zum „Sportler des Jahres“ 2017 wurde Adrian Maierhöfer vom AC Röhlingen gekürt, Leonie Horn von der DJK-SG Ellwangen darf sich über die Auszeichnung „Sportlerin des Jahres“ freuen. Zur „Mannschaft des Jahres“ wählte

weiter
  • 1729 Leser

Sechs Röhlinger Kämpfer auf dem Landespodest

Ringen, Greco, Württembergische Meisterschaften ACR-Athleten Hannes Grimm und Jonas Stark holen Gold.

Bei den Württembergischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil gingen neun Nachwuchsathleten des AC Röhlingen an den Start. Am Ende konnte der ACR zwei Meister, drei Vizemeister und einen Drittplatzierten auf dem Podest verzeichnen. Bei den A-Jugendlichen holte man sich mit 32 Punkten und klarem Vorsprung vor Weilimdorf (18) die Vereinswertung.

weiter
  • 489 Leser

Luis Aschauer ist württembergischer Meister

Ringen, Jugend Acht Nachwuchsringer des AC Röhlingen im Einsatz - drei landen auf dem Siegerpodest.

(bst) Nach den erfolgreichen Bezirksmeisterschaften gingen die Nachwuchsringer des AC Röhlingen mit einer dezimierten Mannschaft von „nur“ acht Athleten auf den Württembergischen A/B/C-Jugend Meisterschaften der Freistilringer an den Start. In der Römerhalle Neckargartach traten dabei 227 Teilnehmer aus 39 Vereinen an die Matte. Insgesamt

weiter
  • 232 Leser

Fünfmal Platz eins in der A-Jugend

Ringen AC Röhlingen stark bei den Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil.

Eine Woche nach den Titelkämpfen im freien Stil in eigener Halle, starteten die Nachwuchsringerinnen und -ringer des AC Röhlingen bei den Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil – durchgeführt vom TV Faurndau und dem SV Ebersbach.

Nach dem klaren Gewinn der Mannschaftswertung in der Vorwoche im freien Stil war man auf das Abschneiden

weiter
  • 139 Leser

Tolle Resultate für junge KGler

Ringen Die Jugendringer der KG Dewangen/Fachsenfeld holen sich 17 Podestplätze bei den Bezirksmeisterschaften.

Tolle Ergebnisse holten sich die Ringer der KG Dewangen/Fachsenfeld bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften, die im Freistil beim AC Röhlingen ausgetragen wurde. Bei dem hervorragend organisierten Turnier kämpften 157 Jugendathleten aus elf Vereinen um die Platzierungen. Die Ringer der Kampfgemeinschaft konnten ihre Leistung abrufen und wurden mit

weiter
  • 271 Leser

Der Nachwuchs zeigt sein Können

Ringen, Bezirksmeisterschaft der Jugend Gastgeber AC Röhlingen sichert sich erneut die Gesamtwertung der Bezirksmeisterschaften in der eigenen Halle.

Die Creme de la Creme des Ringernachwuchses im Bezirk traf sich in Röhlingen zu den Bezirksmeisterschaften im freien Stil der A- bis zur E-Jugend.

Auch dieses Jahr wurden diese von der großen Ringerfamilie des aufstrebenden AC Röhlingen mit Bravour gestemmt. Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Titelverteidigung in der Gesamtwertung dieser Meisterschaften.

weiter
  • 1243 Leser

Nachwuchs gibt ein Stelldichein

Ringen 170 Kinder und Jugendliche gehen bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend in Röhlingen an den Start.

Die Jugend der Ringervereine des Bezirks trifft sich an diesem Samstag zu den Meisterschaften im Freien Stil in der Röhlinger Sechtahalle.

Insgesamt elf Vereine haben über 170 Starter gemeldet. Diese werden die Titel in der A- bis zur E-Jugend, die die Jahrgänge 2001-2012 umfasst, auskämpfen. Man darf gespannt auf das Abschneiden der Ostalbvereine sein,

weiter
  • 195 Leser

Röhlingen mit würdigem Saisonfinale

Landesliga Der AC beendet Saison mit 24:13-Auswärtssieg beim TSV Meimsheim.

Am 16. und zugleich letzten Kampftag der diesjährigen Mannschaftsrunde in der Landesliga Württemberg musste der AC Röhlingen zum TSV Meimsheim nahe Heilbronn reisen und konnte dabei einen nie gefährdeten 24:13-Auswärtssieg für sich verbuchen.

Anhand dieses Ergebnisses konnte sich der AC nochmals über einen Sieg zum Saisonabschluss freuen und die zu

weiter
  • 358 Leser

Wer ist der nächste Tim Wist?

Ringen, Verbandsliga Nach zwei Jahren in der Landesliga ringt der AC Röhlingen künftig wieder eine Klasse höher. Trainer Bernd Rettenmaier sieht sein Team ganz gut gerüstet für die neue Liga.

In der Mannschaftssitzung waren sich alle einig: Wir wollen hoch. Die Röhlinger Mannschaft um Trainer Bernd Rettenmaier wollte nicht die „Bremse reinhauen“, wie sich Rettenmaier ausdrückt: das absichtliche Auslaufenlassen der Saison, um nicht aufsteigen zu müssen, wie es gelegentlich im Ringen vorkommt.

Die Röhlinger Mannschaft sieht sich

weiter
  • 742 Leser

Saisonfinale in Meimsheim

Ringen, Landesliga Der 2. Platz ist dem AC Röhlingen nicht mehr zu nehmen.

Der AC Röhlingen tritt am Samstag zum letzten Saisonkampf der Landesligasaison 2017 beim TSV Meimsheim an. Der Zweite Platz ist dem AC Röhlingen nicht mehr zu nehmen.

Seit zwei Kampftagen ist auch das Saisonziel erreicht, der Aufstieg in die Verbandsliga. Hier darf man sich dann wieder auf Lokalderbys mit Herbrechtingen oder Nattheim freuen.

Für den

weiter
  • 246 Leser