AC Röhlingen

Vornberger holt Gold für Württemberg

Ringen Maren Vornberger vom AC Röhlingen gewinnt die Landesmeisterschaften NRW.

Bei den offenen Landesmeisterschaften des Ringerverbandes Nordrhein-Westfalen in Dormagen ging der Landestrainer des Württembergischen Ringerverbandes, Michele Rauhut, mit vier Junioren-Ringerinnen des Württembergischen Ringerverbandes an den Start. Mit am Start war Maren Vornberger vom AC Röhlingen.

Plätze eins, zwei, drei, vier

Am Ende konnten

weiter
Sportmosaik

Jan Holldack, der Pechvogel

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Faserriss und das Derby

Der eine ist ein 36 Jahre alter Routinier mit Nationalteam-Erfahrung, der andere ein talentierter 25-Jähriger mit großem Anteil am Aufstieg des AC Röhlingen: Christian Fetzer und Tim Wist. Die beiden Griechisch-römisch-Ringer sind inzwischen ein eingespieltes Trainingsduo – und haben sich ein gemeinsames Ziel gesetzt: den Start bei den Deutschen

weiter

Nach Gold folgt Silber für die Röhlinger

Ringen, Landesmeisterschaften Die Ringer des KC Röhlingen sind erfolgreich: Leo Winter schnappt sich in der Klasse bis 71 Kilogramm die Silbermedaille. Linus Koch wird in der B-Jugend bis 44 Kilogramm Dritter.

Nach dem erfolgreichen Wochenende, mit einer kompletten Medaillensammlung bei den Württembergischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil, gingen die Nachwuchsringer des AC Röhlingen in der A-C Jugend im Freien Stil an den Start. Am Ende schnappte sich Leo Winter den Vizetitel bei den Landesmeisterschaften, ausgetragen vom TSV Asperg und

weiter

Leo Winter packt es erneut

Ringen, Jugend Die Württembergische Meisterschaft verläuft für den AC Röhlingen sehr positiv. Neben Gold gibt es noch Silber und Bronze.

Kurz nach den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Junioren, traten die Jugendlichen der A-C-Jugend im griechisch-römischen Stil an die Matte. Bei der vom TSV Ehningen im Sportzentrum Schalkswiesen ausgerichteten Veranstaltung, gingen fünf Teilnehmer des AC Röhlingen an den Start. Dabei konnte Leo Winter seinen Titel vom Vorjahr erfolgreich

weiter

Jonas Stark Drittbester in Baden-Württemberg

Ringen Röhlinger Junioren bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Ebersbach.

Die Junioren-Ringer im Land traten zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften in beiden Stilarten in Ebersbach an.

Vom AC Röhlingen gingen vier Ringer im Freien Stil sowie zwei Ringer im griechisch-römischen Stil an den Start. Insgesamt belegte der AC im 127 Teilnehmer starkem Feld den neunten Platz in der Gesamtwertung (unter 60 teilnehmenden

weiter

Linus Koch wird Doppelmeister

Ringen Der AC Röhlingen belegt viele gute Platzierungen bei den Jugendmeisterschaften.

Eine Woche nach den Bezirksmeisterschaften im freien Stil, gingen die Jugendringer des Bezirkes in der A-E Jugend im griechisch-römischen Stil an den Start. Auf Seiten des AC Röhlingen traten dabei, bei der vom SV Ebersbach mustergültig ausgerichteten Meisterschaft, insgesamt sieben Starter an die Matte. Am Ende konnten sich wiederum sechs Ringer

weiter
  • 124 Leser

„Dann ist das Ringen tot“

Ringen Über eine Sportart, in der gekämpft wird – und für deren Fortbestand gekämpft werden muss. Jens Scholz erzählt im Interview, was sich in seinen 23 Amtsjahren für seine Ringer geändert hat.

Fast ein Vierteljahrhundert hat Jens Scholz bei den Ringern aus Fachsenfeld den Laden mitgezogen, die meiste Zeit als Abteilungsleiter oder Sportlicher Leiter. Jetzt hat der 53-Jährige aufgehört – und erzählt im Interview, wieso es nicht so einfach ist, die klassische Sportart Ringen am Leben zu erhalten.

Herr Scholz, wenn Sie ein Bekannter

weiter
  • 295 Leser

Röhlingen rüstet sich für den Umzug

Fasching Die Faschingsgesellschaft Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) wurde vor 50 Jahren gegründet. Passend zum Jubiläum findet der nur alle fünf Jahre veranstaltete Faschingsumzug statt.

Ellwangen-Röhlingen

Im Jahre 1970 wurden in der damaligen Altgemeinde Röhlingen und auf Initiative des späteren Gründungspräsidenten Franz Mündl am Faschingsdienstag ein Faschingsumzug organisiert und nachfolgend die „Faschingsgesellschaft Röhlinger Sechtanarren“ (RöSeNa) gegründet. Ein Jahr später wurde die erste Prunksitzung

weiter

Röhlingen mit vier Titeln bei Bezirksmeisterschaften

Ringen Henrik Geiger, Luis Aschauer, Leo Winter und Linus Koch waren nicht zu schlagen.

Aufgrund altersbedingter Abgänge war den Verantwortlichen des AC Röhlingen im Vorfeld der ersten Bezirksmeisterschaften im neuen Jahr 2020 klar, dass die Erfolge der vergangenen Jahre in dieser Form nicht haltbar sind. Dennoch reiste der Nachwuchs des AC Röhlingen mit neun Teilnehmer zu den vom KSV Unterelchingen im freien Stil durchgeführten Meisterschaften

weiter

Zwölfmal Edelmetall für Ringer-Jugend

Ringen, Bezirksmeisterschaften Starke Jugend vom KSV Aalen setzt sich durch.

Die Jugend des KSV Aalen 05 unter Trainer Anton Nuding und Marcel Both startete ins neue Turnierjahr bei der Bezirksmeisterschaft der A-E-Jugend im freien Stil beim KSV Unterlechingen.

Die mit 14 Jugendringern angereiste Truppe war nach dem Gewinn der Jugendmannschaftsmeisterschaft Ende des Jahres 2019 wieder heiß auf Titel und konnte gleich wieder

weiter

Würdiger Abschlusskampf des Meisters

Ringen, Verbandsliga AC Röhlingen gewinnt 17:14 gegen Hardt und nimmt den Meister-Wimpel in Empfang.

Am 16. und damit letzten Kampftag der Verbandsliga empfing der designierte Meister AC Röhlingen den Tabellenvierten AV Hardt. In einer ansehnlichen Auseinandersetzung setzte sich der AC Röhlingen in der einmal mehr gut besuchten Sechtahalle mit 17:14 durch.

Die anschließende Übergabe des Meister-Wimpels durch den WRV stellte den Höhepunkt des Abends

weiter
  • 114 Leser

Große Meisterfeier beim AC Röhlingen

Ringen, Verbandsliga Zum Abschluss gewinnt der AC mit 17:14 gegen den AV Hardt. „Mit der Saison war nicht zu rechnen“, sagt Röhlingens Vorsitzender Markus Kopp.

Es war alles bereitet für den AC Röhlingen. Nachdem letzte Woche in Dürbheim die Meisterschaft klar gemacht wurde, sollte nach dem abschließenden Kampf gegen den AV Hardt die große Meisterfeier stattfinden. Die Ringer verabschiedeten sich dabei mit einem Sieg und lassen die Verantwortlichen hoffen.

„Ich war froh und erleichtert, als wir

weiter

Ende einer unbefriedigenden Saison

Ringen, Oberliga Die KG Fachsenfeld/Dewangen empfängt die SG Weilimdorf. Das Team kann dabei befreit auftreten. Trainer Frank Winkler ist mit der Saison aber nicht zufrieden.

Noch zwei Kämpfe stehen für die KG Fachsenfeld/Dewangen an. Zum letzten Heimkampf der Saison empfangen sie am Samstag um 20 Uhr in der Fachsenfelder Woellwarthhalle den Tabellenzweiten SG Weilimdorf. „Ich bin nicht zufrieden mit dem Saisonverlauf“, sagt Abteilungsleiter Frank Winkler vor dem Duell.

Von 14 Kämpfen konnte in diesem Jahr

weiter

Ehrenrunde für den Meister

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen feiert am Samstag zu Hause den Aufstieg. Am besten mit einem Sieg im letzten Kampf.

Eine überaus erfolgreiche Saison geht für die Röhlinger Ringer am Samstag zu Ende. Erstmals seit 19 Jahren konnte man wieder eine Meisterschaft erringen. Der Aufstieg in die Oberliga wurde bereits am vergangenen Wochenende klar gemacht. Mit 28:2 Punkten steht man uneinholbar auf Platz eins der Verbandsliga. Somit ist der ganz große Druck im letzten

weiter
Sportmosaik

Lauf am Laubbach-Stausee

Werner Röhrich über Vorbereitungen für einen Lauf und eine Ringer-Fete.

Laufen boomt. Auch auf der Ostalb. Immer größere Bedeutung erhalten dabei die Landschaftsläufe. Das haben auch einige Mitglieder der Abtsgmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins erkannt. Am Samstag, 4. April, wird beim SAV-Wanderheim beim Laubbach-Stausee der Startschuss für den ersten Landschaftslauf über 10 und 5 Kilometer fallen. „Nach

weiter
  • 128 Leser

AC Röhlingen ist Verbandsliga-Meister

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen gewinnt in Dürbheim (23:14) und macht den Sack endgültig zu.

19 Jahre ist es her, als die erste Mannschaft des AC Röhlingen zum letzten Mal eine Meisterschaft gewinnen, und als Erstplatzierter in die nächsthöhere Klasse aufsteigen konnte. Ein derart historisches Ereignis konnte nun am vergangenen Spieltag wiederholt werden. Durch den 23:14-Auswärtssieg in Dürbheim, steigt der AC Röhlingen als Verbandsliga-Meister

weiter

Röhlingen ist Verbandsliga-Meister

Beim SV Dürbheim gewinnen sie mit 23:14

Der AC Röhlingen hat seine starke Saison mit dem Meistertitel gekrönt. Im vorletzten Kampf der Saison gewannen sie mit 23:14 beim SV Dürbheim. Damit bleiben sie ungeschlagen und können am kommenden Samstag gegen den AV Hardt die perfekte Saison vollenden. smu

weiter
  • 1660 Leser

Röhlingen vor Titelgewinn

Ringen, Verbandsliga Der AC muss noch einen der beiden verbleibenden Kämpfe gewinnen, um Meister zu werden. Dies soll bereits am Samstag beim SV Dürbheim gelingen.

Nach dem souveränen 23:12-Sieg über den KSV Winzeln fehlt der Röhlinger Verbandsligamannschaft lediglich noch ein Sieg aus den verbleibenden zwei Saisonkämpfen, um den Titel und damit den Aufstieg in die Oberliga zu erringen. Gelingen soll dies nach Möglichkeit gleich mit der ersten von zwei Chancen beim SV Dürbheim. Im letzten Auswärtskampf

weiter
  • 194 Leser

Niederlage für KG Fachsenfeld/Dewangen II

Ringen, Bezirksklasse KG Fachsenfeld/Dewangen 2 verliert mit 12:35.

Die zweite Mannschaft der KG Fachsenfeld/Dewangen musste bei der zweiten Mannschaft des AC Röhlingen antreten. Die KG war chancenlos und musste eine 12:35-Niederlage hinnehmen.

Vorkampf: 57 kg G: Norik Lutz mit technischer Überlegenheitsniederlage gegen Jonas Stark 130 kg G: Julian Kling mit Schulterniederlage gegen Alexander Voss 61 kg F: KG kein

weiter
  • 126 Leser

Röhlingen punktet weiter

Ringen, Verbandsliga Der AC besiegt den KSV Winzeln mit 23:12. Nur noch zwei Siege fehlen zur Meisterschaft.

Für den AC Röhlingen stand am 14. Kampftag das erste der drei noch ausstehenden Schwarzwald-Duelle. Der KSV Winzeln wurde dabei zunächst als Gast in Röhlingen empfangen wurde. Hierbei konnte der AC in einer stets umkämpften Begegnung einen 23:12-Erfolg einfahren und die Tabellenspitze verteidigen. Somit bewahren sie sich seine Meisterschaftschancen.

weiter
  • 158 Leser

AC Röhlingen bei Sieg auf Titelkurs

Ringen, Verbandsliga Der KSV Winzeln gastiert am Sonntag, 17 Uhr – jener KSV, der ACR-Konkurrent SV Fellbach besiegt hat.

Nicht wie gewohnt am Samstagabend, sondern dieses Mal am Sonntag geht der AC Röhlingen auf die Matte. Um 17 Uhr empfängt man den Aufsteiger aus Winzeln. Der KSV Winzeln belegt derzeit den sechsten Tabellenplatz mit 12:12 Punkten und ist im sicheren Mittelfeld. Den Hinkampf im Schwarzwald gewann der ACR mit 18:10. Allerdings sind die Gäste in der

weiter
  • 134 Leser

KG: Letzter Heimkampf

Ringen, Oberliga TSV Ehningen am Samstag zu Gast in Dewangen.

An diesem Samstag steigt der der Oberligakampf zwischen der KG Fachsenfeld/Dewangen und dem TSV Ehningen. Kampfbeginn ist um 20 Uhr in der Dewanger Wellandhalle. Die zuletzt glücklosen KGler treffen auf den im Mittelfeld platzierten Gast aus Ehningen. Im Hinkampf musste sich die KG noch mit 19:14 geschlagen geben.

Die Ehninger haben eine relativ flexible

weiter
  • 107 Leser

AC Röhlingen siegt bei KG II

Ringen, Bezirksklasse Fachsenfeld/Dewangen unterliegt zu Hause 14:35.

Gegen die Röhlinger Reserve konnten die KGler nicht mithalten, sie mussten eine 14:35-Gesamtniederlage anerkennen.

Hinkampf (Erstgenannte: Ringer von der KG): 57 kg Freistil: Norik Lutz Unterlegenheitsniederlage gegen Jonas Stark; 61 kg Gr.Röm: Lorenz Sturm Schulterniederlage gegen Luis Jochen Aschauer; 66 kg Freistil: Florian Seibold Schultersieg

weiter
  • 116 Leser

ACR macht den ersten von vier Schritten zum Titel

Ringen, Verbandsliga 20:15-Derbyerfolg in Herbrechtingen. Noch drei Siege, und Röhlingen ist Meister.

Am 13. Kampftag der Verbandsliga Württemberg stand für den AC Röhlingen das Bezirksderby bei den Bibris-Ringern vom TSV Herbrechtingen auf dem Programm. Nachdem bereits der Hinkampf einen knappen Ausgang (17:11, bei je fünf Einzelsiegen) zugunsten des AC Röhlingen hatte, konnten die Röhlinger Ringer auch im Rückkampf einen abermals umkämpften

weiter
  • 174 Leser

Echtes Derby auf der langen Zielgeraden

Ringen, Verbandsliga Tabellenführer AC Röhlingen am Samstag beim TSV Herbrechtingen.

Der AC Röhlingen gastiert an diesem Samstag (Kampfbeginn ist um 20 Uhr) beim Bezirksnachbarn TSV Herbrechtingen in der Bibrishalle. 500 Zuschauer und mehr sind in diesen Duellen keine Seltenheit. Und auch die Spannung über Sieg oder Niederlage reicht oft immer bis zum letzten Kampf. Die „Bibrisfighter“ liegen derzeit mit 9:13 Punkten auf

weiter

Röhlingen verteidigt Spitzenposition

Ringen, Verbandsliga Der Tabellenführer gewinnt in der Sechtahalle gegen Unterelchingen mit 29:4 und zwei Tage später mit 21:10 beim KV Plieningen. Der ACR hat damit weiterhin alles in eigener Hand.

Der AC Röhlingen hat am Doppelkampf-Wochenende einen Doppelerfolg gefeiert. Der Tabellenführer der Verbandsliga hat seine Spitzenposition verteidigt und zunächst den KSV Unterelchingen zu Hause klar mit 29:4 bezwungen und zwei Tage später beim KV Plieningen ebenfalls deutlich mit 21:10 gewonnen.

Nachdem der AC Röhlingen am vergangenen Samstag

weiter

Röhlingen mit Kantersieg

Gegen den KSV Unterelchingen gewinnt der AC mit 29:4

Nach der knappen Niederlage beim SV Fellbach haben sich die Ringer des AC Röhlingen eindrucksvoll zurückgemeldet. Gegen den Tabellendritten KSV Unterelchingen gewannen sie mit deutlich mit 29:4. "Damit habe ich nicht gerechnet", sagte der Vorsitzende Markus Kopp nach dem Kampf.

Der Start verlief bereits nach Maß. Die ersten vier Kämpfe

weiter
  • 310 Leser

Nächster Schlüsselkampf für Röhlingen

Ringen, Verbandsliga Der ACR empfängt an diesem Freitag den Dritten Unterelchingen.

Bereits am Freitag empfängt der AC Röhlingen um 20.30 Uhr den sehr starken Aufsteiger aus Unterelchingen. Die Gäste liegen derzeit auf dem dritten Tabellenplatz und ringen bislang eine überragende Saison. Den Hinkampf konnten die Röhlinger in Unterelchingen mit 14:11 Punkten knapp gewinnen. Auch im Rückkampf wird ein enger und spannender Kampfverlauf

weiter
  • 170 Leser

Zahl des sports

0

Niederlagen hatten die Verbandsliga-Ringer des AC Röhlingen in der Hinrunde der Liga. Nun gab’s die erste: ein 16:17 in Fellbach. Dennoch haben die Röhlinger noch alle Chancen, sich in dieser Runde den Titel zu holen.

weiter
  • 469 Leser

Der Traum von der Meisterschaft lebt

Ringen, Verbandsliga AC Röhlingen ist trotz der Niederlage in Fellbach noch vorne und hat so alle Trümpfe in der Hand. „Es warten noch starke Gegner“, warnt Trainer Bernd Rettenmaier.

Das haben wir vor der Saison nicht erwartet“, ist Bernd Rettenmaier, Trainer des AC Röhlingen, überrascht vom bisherigen Saisonverlauf. Nach zehn Kampftagen steht er mit seinem Team immer noch ganz vorne der Verbandsliga. In den letzten acht Kämpfen darf sich seine Mannschaft aber wohl keine Ausrutscher mehr erlauben, wenn sie sich den Traum

weiter

ACR verliert erstmals

Ringen, Verbandsliga 16:17 beim einzigen Konkurrenten um den Titel, SV Fellbach.

Am zweiten Rückrunden-Kampftag stand das Spitzenduell – Erster gegen Zweiten – zwischen dem AC Röhlingen und dem SV Fellbach auf dem Plan. Hierbei musste sich der AC in einer nervenzerreißen Begegnung mit 16:17 beim SV Fellbach geschlagen geben. Damit endeten beide Duelle der beiden Mannschaften aus Hin- und Rückkampf mit dem identischen

weiter
  • 150 Leser

Vereine singen und tanzen für die Klinik

Benefizaktion Die Altgemeinde Röhlingen und deren Vereine demonstrieren bei einem Unterhaltungsabend, dass sie hinter der Ellwanger St.-Anna-Virngrund-Klinik stehen.

Ellwangen

Die Ellwanger Teilorte demonstrieren in Zusammenarbeit mit dem „Freundes- und Förderkreis der St.-Anna-Virngrund-Klinik“ und bei Benefizaktionen ihre Solidarität mit der Ellwanger Klinik. Bei der jüngsten Benefizveranstaltung dieser Art, gestalteten die Vereine der Altgemeinde Röhlingen das kurzweilige Bühnenprogramm.

Das

weiter

ACR kann einen großen Schritt Richtung Titel machen

Ringen, Verbandsliga Spitzenreiter Röhlingen (18:0 Punkte) tritt am Samstag beim Zweiten SV Fellbach (16:2) an.

An diesem Samstag kommt es in der Silcherturnhalle Fellbach zum Spitzenkampf in der Verbandsliga. Der Spitzenreiter AC Röhlingen reist mit 18:0 Punkten im Gepäck zum Tabellenzweiten, dem SV Fellbach, der 16:2 Punkte aufweist. Der Rest der Liga ist bereits abgeschlagen (der KSV Unterelchingen folgt mit 12:8 Punkten auf Rang drei).

Der SV Fellbach wurde

weiter

Ein Abend für die Klinik

Benefizveranstaltung Darbietungen aus Röhlingen und Neunheim.

Ellwangen-Röhlingen. „Vorhang auf für Röhlingen!“ heißt es am Mittwoch, 6. November, um 19 Uhr im Saal der Ellwanger Gesundheits- und Krankenpflegeschule. Das Publikum darf sich auf ein bunt gemischtes Programm mit Musik, Tanz und Akrobatik aus Röhlingen und Neunheim freuen.

Mit dabei sind der Musikverein und der Liederkranz Röhlingen,

weiter

Ostalbpokal geht erstmals nach Oberschwaben

Ringen, Jugend Packende Jugendkämpfe beim Ostalbturnier des KSV Aalen in der Ulrich-Pfeifle-Halle.

341 junge Athleten traten beim 41. Ostalbturnier in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen auf Einladung des KSV Aalen 05 an. Ringer von 105 Vereinen aus Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Griechenland und der Schweiz boten ein buntes Bild und lieferten sich in den Altersklassen der A- bis D-Jugend (Jahrgänge 2002 bis 2010) insgesamt 620 spannende Kämpfe.

weiter
  • 140 Leser

ACR setzt Siegesserie fort

Ringen, Verbandsliga Röhlingen holt im ersten Rückrundenkampf gegen Nattheim den neunten Sieg im neunten Duell.

Gelungener Rückrunden-Start für Röhlingen: Der ACR gewinnt das Bezirks-Derby gegen die TSG Nattheim klar mit 22:8.

Zum Rückrunden-Auftakt der Verbandsliga Württemberg und dem damit verbundenen Stilartwechsel in den einzelnen Gewichtsklassen empfing der AC Röhlingen die TSG Nattheim in der Sechtahalle. Hierbei gelang es dem AC Röhlingen, seinen

weiter
  • 116 Leser

Vorhang auf für Röhlingen!

Benefiz Am Mittwoch, 6. November, startet eine Veranstaltung für die Klinik.

Ellwangen. Die Teilorte Röhlingen und Neunheim bitten am Mittwoch, 6. November, zu einer bunten Benefizveranstaltung in die Ellwanger Pflegeschule. „Vorhang auf für Röhlingen“ heißt es ab 19 Uhr im Saal der Krankenpflegeschule. Beim Programm wirken mit der Musikverein und der Liederkranz Röhlingen, die Blaue Garde Neunheim, die Ringer

weiter

KG-Ringer sind doppelt im Einsatz

Ringen, Oberliga Die KG Fachsenfeld/Dewangen hat am Freitag und Samstag zwei spannende Heimkämpfe.

Einen straffen Zeitplan für das lange Wochenende haben die Athleten der KG Fachsenfeld- Dewangen. Gleich zwei Heimkämpfe sind in der Ringer-Oberliga zu bestreiten. Beide Kämpfe finden in der Dewanger Wellandhalle statt.

Am Freitag, 1. November, macht die Reservemannschaft um 15 Uhr den Auftakt gegen die zweite Mannschaft des KSV Musberg, bevor um

weiter

Röhlingen bleibt mit weißer Weste vorn

Ringen, Verbandsliga ACR schlägt zum Vorrundenabschluss zu Hause den KV Plieningen mit 22:12.

Am achten und damit letzten Vorrunden-Kampftag der Verbandsliga Württemberg begrüßte der AC Röhlingen die Stuttgarter Riege des KV Plieningen in der Röhlinger Sechtahalle. Nach einer sehenswerten Auseinandersetzung ging der ACR mit 22:12 als Sieger von der Matte. Mit diesem Sieg behält der AC Röhlingen seine weiße Weste und schließt die Hinrunde

weiter
  • 159 Leser

Starkes Teilnehmerfeld

Ringen Am Sonntag ist in der Ulrich-Pfeifle-Halle eine Menge geboten.

An diesem Sonntag lädt der KSV Aalen zum 41. Internationalen Ostalb-Turnier in die Ulrich-Pfeifle-Halle ein. Die Kämpfe beginnen um 9.30 Uhr.

Die Veranstalter erwarten rund 350 junge Ringerinnen und Ringer aus 70 Vereinen und Verbänden in den Altersklassen A-bis D-Jugend (Jahrgänge 2002 bis 2010). Das Turnier wird im freien Stil ausgetragen.

Mittlerweile

weiter

Röhlingen strebt achten Sieg an

Ringen, Verbandsliga Mit einem Heimerfolg gegen Schlusslicht Plieningen am Samstag wäre der ACR mit 16:0 Punkten Herbstmeister.

Der AC Röhlingen empfängt am Samstag den Tabellenletzten aus Plieningen. Der KV Plieningen hat sich vor der Saison eigentlich gut verstärkt, steht aber derzeit mit null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Etwas unerklärlich für die Filderstädter, da der Kader eigentlich das nötige Potenzial hat, um in der Verbandsliga im gesicherten Mittelfeld

weiter
  • 178 Leser

AC Röhlingen behält die Nerven

Ringen, Verbandsliga Der ACR gewinnt den Spitzenkampf beim Tabellendritten AV Hardt mit 17:9.

Am vorletzten Hinrunden-Kampftag der Verbandsliga Württemberg musste der AC Röhlingen zum zweiten Mal in der Saison in den Schwarzwald reisen und sich nun mit dem an dritter Stelle stehenden AV Hardt messen. Hierbei konnte sich der AC Röhlingen nach einer hitzigen und von Spannung geprägten Auseinandersetzung mit 17:9 durchsetzen und damit seine

weiter
  • 159 Leser

Derby-Sieg für die Jugend des KSV

Ringen, Jugendliga Der AC Röhlingen verliert zuhause gegen den KSV Aalen klar mit 6:25. Der KSV bleibt damit ungeschlagen.

Im Nachbarschaftsderby feierte der KSV-Nachwuchs beim AC Röhlingen einen deutlichen 25:6-Erfolg.

In der Klasse bis 28kg hatte es der Aalener Anthony Anton im freien Stil mit Heidi Haas zu tun. Beim Stand von 12:0 konnte er die junge AClerin schlussendlich schultern. Auch im griechisch-römischen Stil konnte sich Anthony Anton gegen Paul Winter noch

weiter

ACR will Serie beim Dritten ausbauen

Ringen, Verbandsliga Sechtaringer wollen am Samstag ab 19.30 Uhr die Tabellenführung beim AV Hardt verteidigen.

Nach dem eindrucksvollen und sehr deutlichen Sieg über den SV Dürbheim muss der AC Röhlingen zum zweiten Mal in den Schwarzwald reisen. Gegner ist der AV Hardt, derzeit Tabellendritter. Die Schwarzwälder Ringer mussten nur zwei Niederlagen gegen Fellbach und Unterelchingen einstecken. Beide Duelle hätte man mit etwas Glück auch für sich entscheiden

weiter

AC Röhlingen baut Bilanz weiter aus

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen feiert einen ungefährdeten 26:8-Erfolg gegen den SV Dürbheim. Bereits zur Pause führen die Röhlinger Ringer mit 16:4.

Am dritten Heimkampf und in Summe sechsten Kampftag der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen in der einmal mehr gut gefüllten Röhlinger Sechtahalle die Schwarzwälder vom SV Dürbheim. Am Ende konnten sich die Röhlinger deutlich mit 26:8 durchsetzen. Mit diesem Sieg baut der AC Röhlingen die positive Bilanz weiter aus und kann sich

weiter

Fast wie in alten Zeiten: KSV ist Tabellenführer

Ringen, Bezirksklasse KSV 05 Aalen festigt Spitzenposition mit zwei Siegen gegen Musberg II und SV Fellbach.

Die Ringer des KSV Aalen 05 hatten zwei Heimkämpfe gegen den KSV Musberg II und am Samstag den SV Fellbach zu bestreiten. Die Aalener Athleten konnten beide Kämpfe für sich entscheiden und die Führung in der Tabelle auf vier Punkte ausbauen – 10:0 lautet die aktuelle Punktebilanz des KSV.

Der KSV Musberg war zu Beginn der Saison als Aufstiegskandidat

weiter

Fünf Siege nach fünf Kämpfen

Ringen, Verbandsliga Zweifach-Erfolg am verlängerten Kampfwochenende. Tabellenführer AC Röhlingen besiegt den TSV Herbrechtingen mit 17:11 und den KSV Winzeln in dessen Halle mit 18:10.

Den vierten und fünften Kampftag der Verbandsliga Württemberg musste der AC Röhlingen innerhalb von drei Tagen bestreiten. Hierbei standen zum einen das Regional-Derby gegen TSV Herbrechtingen, das der AC in eigener Halle mit 17:11 siegreich gestaltete, sowie der Auswärtskampf gegen die Schwarzwälder vom KSV Winzeln, den die Röhlinger mit 18:10

weiter
  • 129 Leser

Doppelkampftag für den AC Röhlingen

Ringen, Verbandsliga Röhlinger treffen auf Herbrechtingen und den KSV Winzeln.

Für die Verbandsliga-Ringer des AC Röhlingen stehen in dieser Woche zwei wichtige Kämpfe auf dem Programm: An diesem Samstag treten die Röhlinger auswärts in Winzeln an, los geht's um 19.30 Uhr. Zunächst kommt es aber an diesem Donnerstag zum Bezirksderby gegen den TSV Herbrechtingen. Kampfbeginn in der Sechtahalle in Röhlingen ist um 17 Uhr.

weiter
  • 154 Leser

AC Röhlingen ist Spitzenreiter

Ringen, Verbandsliga Der ACR bezwingt auswärts den KSV Unterelchingen mit 14:11 und ist mit drei Siegen nach drei Kampftagen Tabellenführer.

Am dritten Kampftag der Verbandsliga Württemberg stand für den AC Röhlingen das Bezirks-Derby gegen den KSV Unterelchingen, das zuvor zum letzten Mal im Jahre 2009 zwischen den beiden Mannschaften ausgetragen worden war, auf dem Plan. Diese für die zahlreichen Zuschauer recht ansehnliche Auseinandersetzung war einmal mehr an Spannung kaum zu überbieten

weiter
  • 505 Leser

Gastgeber nun in bester Verfassung?

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen gastiert am Samstag mit allen drei Mannschaften beim KSV Unterelchingen.

Der Aufsteiger aus der Landesliga zeigte sich bisher sehr stark. Von drei Kämpfen wurde zwar nur einer gewonnen, aber bei den Niederlagen waren die „Elchfighter“ nicht mit der kompletten Mannschaft an der Matte. Erst am vergangenen Kampftag konnte die stärkste Mannschaft antreten und siegte gegen den bis dahin ungeschlagenen AV Hardt.

weiter
  • 111 Leser

Gelungener Heimauftakt mit Herzschlagfinale

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen bezwingt den SV Fellbach mit einer starken zweiten Kampfhälfte 17:16.

Am zweiten Kampftag der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen beim ersten Auftritt vor heimischem Publikum den Oberliga-Absteiger SV Fellbach und setzte sich in einer an Spannung kaum zu überbietenden Auseinandersetzung denkbar knapp mit 17:16 durch. Somit feierte der AC Röhlingen mit nun zwei Siegen aus den ersten beiden Partien einen

weiter

AC Röhlingen empfängt Titelaspirant

Ringen, Verbandsliga Der SV Fellbach gastiert am Samstag, 20 Uhr in der Sechtahalle. Zuvor ringen die Zweite und die Schüler.

Ringen in der Röhlinger Sechtahalle ist wieder angesagt. Und zwar mit allen drei Mannschaften. Nach dem erfolgreichen Saisonstart in Nattheim hatte die Mannschaft von Trainer Bernd Rettenmaier am zweiten Kampftag gleich kampffrei und es bot sich die Gelegenheit, den kommenden Gegner, den SV Fellbach unter die Lupe zu nehmen. Der Absteiger aus der Oberliga

weiter

Derbysieg zum Saisonstart für Röhlinger Ringer

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen gewinnt bei der TSG Nattheim mit 14:18

Nachdem der AC Röhlingen in der abgelaufenen Spielzeit den Klassenerhalt in der Verbandsliga Württemberg erfolgreich gemeistert hatte, gehen die Röhlinger Ringer auch in diesem Jahr – und somit das zweite Jahr in Folge – in dieser Klasse, der vierthöchsten deutschen Ringer-Liga, an den Start. Beim Saisonauftakt in Nattheim fuhr man direkt

weiter
  • 121 Leser

Auf die Matten: Die Ringer starten am Wochenende in die Saison

Ringen Die KG Fachsenfeld/Dewangen startet als ranghöchster Vertreter der Region in der Oberliga. Die KGler haben sich einiges vorgenommen für die neue Saison. Sie starten am Samstag (19.30 Uhr) mit einem Auswärtskampf beim TSV Musberg. Eine Liga weiter unten, in der Verbandsliga, beginnt für den AC Röhlingen ebenfalls am Samstag (19.30 Uhr) die

weiter

Nach Platz sechs will der AC Röhlingen jetzt mehr

Ringen, Verbandsliga Württemberg Athleten des AC Röhlingen gehen durchaus ambitioniert in die neue Spielzeit.

Mit Platz sechs in der vergangenen Saison war man im Lager des AC Röhlingen nicht unbedingt unzufrieden, am Ende verhinderten aber vor allen Dingen die zahlreichen verletzungsbedingten Ausfälle eine noch bessere Platzierung. Diese soll nun in der kommenden Verbandsliga-Spielzeit erreicht werden.

Das Ziel Klassenerhalt wurde in der abgelaufenen Runde

weiter

Von Wasser, Burger und Freiluftkampf

Ringen Vier Nachwuchsringer des AC Röhlingen waren für drei Wochen in den USA. Neben zahlreichen Kämpfen haben sie auch den Bundesstaat Montana kennengelernt.

An dieses Jahr werden sich Leo Winter, Adrian Maierhöfer, Jonas Stark und Luis Aschauer noch lange dran erinnern. Nach dem sensationellen Gewinn der Bronzemedaille bei den deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften in der heimischen Halle waren die vier Nachwuchsringer vom AC Röhlingen im Sommer für einen Ringeraustausch in den USA.

„Es war

weiter

Vornbergers in Holland top

Ringen Gold und Silber für Röhlinger Schwestern bei internationalem Turnier.

Beim internationalen Turnier in Utrecht gingen mit Laura und Maren Vornberger auch die zwei seit Jahren sehr erfolgreichen Ringerinnen des AC Röhlingen an den Start. Nach Utrechter Angaben handelt es sich dabei um das größte Nachwuchsturnier in Westeuropa, bei dem 632 Ringerinnen und Ringer aus 22 Nationen, inklusive den USA, in acht Altersklassen

weiter
  • 176 Leser

Maren Vornberger gewinnt Bronze bei der DM

Ringen Röhlingerin Maren Vornberger zum ersten Mal bei der deutschen Meisterschaft der Aktiven.

Eine Woche nach dem sensationellen Gewinn der Bronzemedaille des Röhlinger Ringer-Nachwuchses bei den deutschen Jugend-Mannschaftsmeisterschaften trat mit Maren Vornberger eine Starterin des AC Röhlingen bei den deutschen Meisterschaften an die Matte. Vornberger, die bereits im Jugendbereich gute Ergebnisse erzielen konnte und sich mittlerweile in

weiter
  • 251 Leser

Röhlingen gewinnt Bronze

Ringen Der AC holt in der heimischen Halle Platz drei bei den deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften. Dabei profitieren sie von ihren Schultersiegen – und vom tollen Publikum.

Das Event wird in die Geschichte eingehen“, hatte der Elwanger Oberbürgermeister Karl Hilsenbek vor dem Start der deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften gesagt. Die Aussage war zwar mehr auf die Organisation des AC Röhlingen bezogen, denn sportlich war davon nicht unbedingt auszugehen. Doch die Röhlinger Jugendringer zeigten sich von ihrer

weiter

Röhlingen verliert klar zum Auftakt

Ringen Gegen Neuss gewinnt der AC Röhlingen nur zwei von zehn Duellen. Damit muss ein Sieg gegen die SVG Nieder- Liebersbach her.

Zum Auftakt der deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften gab es für das Team vom AC Röhlingen eine deutliche Pleite. Gegen den Titelverteidiger vom KSK Konkordia Neuss gab es eine klare 6:27-Niederlage. Lediglich Henrik Geiger (9:0 gegen Adrian Efiemov) und Adrian Maierhöfer (9:6 gegen Khizar Idigov) konnten ihre Duelle gewinnen. „Neuss

weiter
  • 513 Leser