AC Röhlingen

Vornbergers in Holland top

Ringen Gold und Silber für Röhlinger Schwestern bei internationalem Turnier.

Beim internationalen Turnier in Utrecht gingen mit Laura und Maren Vornberger auch die zwei seit Jahren sehr erfolgreichen Ringerinnen des AC Röhlingen an den Start. Nach Utrechter Angaben handelt es sich dabei um das größte Nachwuchsturnier in Westeuropa, bei dem 632 Ringerinnen und Ringer aus 22 Nationen, inklusive den USA, in acht Altersklassen am

weiter

Maren Vornberger gewinnt Bronze bei der DM

Ringen Röhlingerin Maren Vornberger zum ersten Mal bei der deutschen Meisterschaft der Aktiven.

Eine Woche nach dem sensationellen Gewinn der Bronzemedaille des Röhlinger Ringer-Nachwuchses bei den deutschen Jugend-Mannschaftsmeisterschaften trat mit Maren Vornberger eine Starterin des AC Röhlingen bei den deutschen Meisterschaften an die Matte. Vornberger, die bereits im Jugendbereich gute Ergebnisse erzielen konnte und sich mittlerweile in der

weiter
  • 104 Leser

Röhlingen gewinnt Bronze

Ringen Der AC holt in der heimischen Halle Platz drei bei den deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften. Dabei profitieren sie von ihren Schultersiegen – und vom tollen Publikum.

Das Event wird in die Geschichte eingehen“, hatte der Elwanger Oberbürgermeister Karl Hilsenbek vor dem Start der deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften gesagt. Die Aussage war zwar mehr auf die Organisation des AC Röhlingen bezogen, denn sportlich war davon nicht unbedingt auszugehen. Doch die Röhlinger Jugendringer zeigten sich von ihrer

weiter

Röhlingen verliert klar zum Auftakt

Ringen Gegen Neuss gewinnt der AC Röhlingen nur zwei von zehn Duellen. Damit muss ein Sieg gegen die SVG Nieder- Liebersbach her.

Zum Auftakt der deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften gab es für das Team vom AC Röhlingen eine deutliche Pleite. Gegen den Titelverteidiger vom KSK Konkordia Neuss gab es eine klare 6:27-Niederlage. Lediglich Henrik Geiger (9:0 gegen Adrian Efiemov) und Adrian Maierhöfer (9:6 gegen Khizar Idigov) konnten ihre Duelle gewinnen. „Neuss wird

weiter
  • 269 Leser

Röhlingen wird zur Ringerhochburg

Meisterschaften Die Ringer des AC Röhlingen richten in der Sechtahalle die diesjährigen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Jugendringen aus. Ihre eigene Jugend ist mit dabei.

Ellwangen-Röhlingen

Die Ortschaft Röhlingen wird dieses Wochenende zur bundesweiten Hochburg des Jugendringens emporsteigen. Werden doch in der Sechtahalle die diesjährigen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Jugendringen ausgetragen. Insgesamt zwölf Teams aus acht Landesverbänden sind gemeldet. Es werden rund 180 Jugendringer erwartet. Der AC

weiter
  • 209 Leser

Es geht um DM-Titel

Ringen Der AC Röhlingen veranstaltet ab Freitag die Deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften. Um 18 Uhr wird das Turnier feierlich eröffnet, ehe es um 18.30 Uhr mit den Kämpfen losgeht. Der AC hofft dabei vor allem auf Losglück, um vielleicht in ein Finale einziehen zu können. Foto: rat

weiter
  • 374 Leser

Zahl des Tages

150

Helfer werden am Wochenende bei den deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften in Röhlingen im Einsatz sein. Neben den Eltern der jungen Athleten werden auch die Mannschaften des AC Röhlingen im Einsatz sein und für ein gelungenes Turnier sorgen.

weiter
  • 295 Leser

„Wir wären gerne in einem Finale“

Ringen, Deutsche Jugendmannschaftsmeisterschaft Der AC Röhlingen möchte beim erstmaligen Ausrichten der Meisterschaft überzeugen. Daher hofft der Verein auf eine gute Auslosung.

Es ist eine Premiere für den AC Röhlingen. Noch nie hat der Verein oder die ehemalige Rnger-Abteilung des FC Röhlingen eine deutsche Meisterschaft ausgerichtet. Dabei soll aber nicht nur das olympische Motto „Dabeisein ist alles“ gelten. „Ein Platz unter den ersten Sechs wäre ein Riesenerfolg“, hat Jugendleiter Berthold Stark

weiter
  • 303 Leser

Ein vierfacher Medaillensatz

Ringen Beim Adolf Koch-Gedächtnisturnier in Nattheim platzieren sich alle Ringer der KG Fachsenfeld/Dewangen auf dem Podest.

Viermal Gold, viermal Silber und viermal Bronze gab es für den Ringernachwuchs der KG Fachsenfeld/Dewangen in Nattheim, beim „Adolf Koch-Gedächtnisturnier“ in Freien Stil.

In der A-Jugend bis 65 kg erkämpfte sich Florian Seibold erfolgreich mit zwei Überlegenheitssiegen gegen Nico Wörmann (TSV Kottern) und Arne Bürkle (ASV Schorndorf), zwei

weiter

Fit für die „Deutschen“ in eigener Halle

Ringen Noch drei Tage: In der Röhlinger Sechtahalle gehen an diesem Freitag und Samstag die Deutschen Meisterschaften der Jugendmannschaften über die Bühne. Hierfür wurden die Trainingsumfänge in den vergangenen Monaten deutlich hochgefahren. Bisher mit Erfolg: Bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend gelang dem DM-Gastgeber

weiter
  • 120 Leser

Fürs DM-Heimspiel qualifiziert

Ringen Die Jugendmannschaft des AC Röhlingen wird württembergischer Vizemeister.

Bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend ging der Nachwuchs des AC Röhlingen am Ostrand des Schwarzwaldes in Fluorn-Winzeln, Landkreis Rottweil, an den Start. Und das mit großem Erfolg: Als Vizemeister gelang die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. Und die wird ein Heimspiel werden.

Nachdem die Mannschaft – welche

weiter
  • 115 Leser

Vizetitel für Röhlingen

Ringen Die Jugendringer des AC Röhlingen feiern Vizemeisterschaft.

Bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend ging der Nachwuchs des AC Röhlingen am Ostrand des Schwarzwaldes in Fluorn-Winzeln (Landkreis Rottweil) an den Start. Trotz der verletzungsbedingten Ausfälle von Adrian Maierhöfer und Jonathan Borst, sowie dem noch nicht startberechtigten Neuzugang Stas David Wolf, belegte Röhlingen am

weiter
  • 176 Leser

AC Röhlingen mit zwei Podestplätzen bei den Aktiven

Ringen Tim Wist Dritter bei den Stuttgart Open, Fabian Stock Dritter bei den württembergischen Titelkämpfen.

Nach zahlreichen Erfolgen im Jugendbereich, errang der AC Röhlingen auch zwei Podestplätze bei den aktiven Ringern.

Mit Tim Wist und Fabian Stock haben seit längerer Zeit mal wieder zwei aktive Ringer den AC Röhlingen auf Landesebene vertreten. Ende März startete Tim Wist bei den Stuttgart Open in Fellbach. Hier konnte er nach drei Siegen und zwei Niederlagen

weiter

Röhlinger Nachwuchs ringt bei der DM ordentlich mit

Ringen Fünf Starter des AC bei Deutschen Meisterschaften. Beste Platzierung: Rang sechs.

Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der A-Jugend sowie der weiblichen Jugend konnten die Ringer vom AC Röhlingen überzeugen. Dabei waren mit Laura Vornberger sowie den Kadetten Henrik Geiger, Luis Aschauer, Adrian Maierhöfer und Leo Winter fünf Nachwuchsathleten am Start. Jonas Stark hatte kurz vor Turnierbeginn die Teilnahme absagen müssen.

weiter
  • 185 Leser

Nachwuchs des KSV Aalen kämpft sich auf Platz vier

Ringen 29. Eugen Roller Gedächtnisturnier im griechisch-römischen Stil der B- und E-Jugend in Herbrechtingen.

Zehn Jugendringer des KSV Aalen 05 machten sich gemeinsam mit ihren Trainern Anton Nuding und Marcel Both auf den Weg in den benachbarten Landkreis Heidenheim, genauer gesagt nach Herbrechtingen, wo zum 29. Mal das Eugen Roller Gedächtnisturnier im Griechisch-Römischen-Stil über die Bühne ging. Hierbei fuhren die Nachwuchs-Ringer des KSV gute Platzierungen

weiter

Sieben Ostälbler ringen mit

Ringen Württembergische Meisterschaft im Freistil und Griechisch-Römisch wird am Samstag in Schorndorf ausgetragen.

Württembergs beste Ringer werden gesucht: Am Samstag steigen beim Ausrichter ASV Schorndorf die württembergischen Meisterschaften der Männer im Freistil und Griechisch-Römisch als Einladungsturnier. Veranstalter ist der Württembergischer Ringerverband. Mit auf die Matte gehen werden dann auch sieben Ringer von Vereinen der Ostalb: Vom AC Röhlingen,

weiter

Maren Vornberger ist Deutsche Vizemeisterin

Ringen Die Athletin des AC Röhlingen liefert im zweiten Juniorinnen-Jahr bis 50 kg eine starke Leistung ab.

Bei den Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen ging mit Maren Vornberger vom AC Röhlingen eine bereits in der Jugend sehr erfolgreiche Nachwuchshoffnung an den Start.

Bei den im nordbadischen Waghäusel-Kirrlach ausgetragenen Meisterschaften trat Maren Vornberger in ihrem zweiten Juniorenjahr hoffnungsvoll in der Gewichtsklasse bis 50 kg an die Matte.

weiter

Feier für Ellwangens beste Sportler

Sportlerehrung In der Ellwanger Stadthalle werden 359 Sportlerinnen und Sportler unterschiedlicher Disziplinen ausgezeichnet. Hans-Bernd Hirschmiller wurde posthum geehrt.

Ellwangen

Sportler und Sportlerinnen aus den unterschiedlichsten Sportarten standen am Sonntag auf der Bühne der Stadthalle Ellwangen und ließen sich ausgiebig feiern. Zum „Sportler des Jahres“ 2018 wurde Luis Aschauer gekürt, als Sportlerin des Jahres wurde Luisa Hirsch geehrt. Als Mannschaft des Jahres wählte man die Sportakrobatik-Showtanzgruppe

weiter
  • 5
  • 457 Leser

Leo Winter ist Württembergischer Meister

Ringen, württembergische Meisterschaften Aschauer holt Silber – Stark und Brenner landen auf Platz drei.

Eine Woche nach den württembergischen Meisterschaften im Freien Stil traten die Jugendlichen der A-C Jugend im griechisch-römischen Stil an die Matte. Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle gingen lediglich sechs Athleten des AC Röhlingen an den Start. Hierbei konnte sich Leo Winter, eine Woche nach der Vizemeisterschaft im Freien Stil, die Goldmedaille

weiter
  • 200 Leser

Röhlinger Ringer-Nachwuchs mit guten Ergebnissen

Ringen, baden-württembergische Meisterschaften Geschwister Vornberger, Aschauer und Vetter auf Platz 19.

Bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Frauen, Kadettinnen, weiblichen Jugend und Schoolgirls traten vom AC Röhlingen neben Maren und Laura Vornberger erstmals auch die beiden Schoolgirls Pauline Aschauer und Lilli Vetter an die Matte. Am Ende stand in der Mannschaftswertung der 19. Platz zu Buche.

Bei diesen hochrangigen Meisterschaften,

weiter
  • 140 Leser

Röhlinger Stark sichert sich den Titel

Ringen, württembergische Meisterschaften Jonas Stark ist Württembergischer Meister. Mit Henrik Geiger, Luis Aschauer und Leo Winter holen sich zudem drei Athleten vom AC Röhlingen Silber.

Bei den diesjährigen württembergischen Meisterschaften der A-C Jugend im Freien Stil gingen sieben Teilnehmer des AC Röhlingen an den Start. In der vom SVH Königsbronn in der Herwartsteinhalle mustergültig durchgeführten Veranstaltung traten insgesamt 206 Teilnehmer aus 40 Vereinen aus dem gesamten württembergischen Raum an die Matte. Am Ende der 344

weiter
  • 267 Leser

Erneut drei Bezirkstitel für ACR

Ringen, Jugend, Griechisch-Römisch Der Röhlinger Nachwuchs holt in Aalen bei den Bezirksmeisterschaften sieben Medaillen.

Zwei Wochen nach den Meisterschaften im Freien Stil gingen die Nachwuchsringer und -ringerinnen des Bezirks 3 bei den Meisterschaften im griechisch-römischen Stil an den Start.

Der AC Röhlingen, der im freien Stil noch 17 Athleten aufgeboten hatte, trat durch krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle diesmal lediglich mit zehn Sportlern in der vom

weiter
  • 183 Leser

„Jetzt schon eine Gänsehaut“

Ringen, Bundesliga Er ist einer von zwei Aalener Ringern, die aktuell im Finale um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft stehen. Christian Fetzer im Interview.

Zur Aufstellung natürlich kein Wort“, sagt Christian Fetzer. Natürlich. Der Aalener Ringer ist im Final-Modus. Mit seiner Mannschaft, den Red Devils Heilbronn, kämpft der seit kurzem 35-Jährige an diesem Samstag um den deutschen Meistertitel gegen den SV Wacker Burghausen – für den Benjamin Sezgin ringt, ein weiterer ehemaliger KSVler aus

weiter
  • 334 Leser

Starke Ergebnisse für die Geschwister Vornberger

Ringen Laura und Maren Vornberger landen in Frankfurt/Oder jeweils auf dem zweiten Platz der Gewichtsklasse.

Dass die Turniere im Frauenringen nicht gleich um die Ecke sind, mussten einmal mehr die beiden erfolgreichen Schwestern des AC Röhlingen, Laura und Maren Vornberger erkennen. Beim internationalen Brandenburg Cup in Frankfurt/Oder und dem Internationalen Berliner Women und Girls Wrestling erzielten sie wiederum herausragende Ergebnisse, beziehungsweise,

weiter
  • 254 Leser

Erfolgreiches Saisonfinale

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen bezwingt die TSVgg Münster in eigener Halle mit 24:13 und klettert nach dem letzten Wettkampf auf Platz sechs nach oben.

Zum Saisonfinale der diesjährigen Verbandsliga-Saison durfte der AC Röhlingen am vergangenen Samstag nochmals vor heimischem Publikum in der Röhlinger Sechtahalle antreten. Zu Gast war der bereits feststehende Absteiger, der TSVgg Münster. In einer ansehnlichen Begegnung konnte sich der AC relativ deutlich mit 24:13 durchsetzen und damit noch den TSV

weiter
  • 210 Leser

Saisonfinale beim AC Röhlingen

Ringen, Verbandsliga Der Aufsteiger empfängt am Samstag Schlusslicht Münster und könnte noch auf Rang sechs rücken.

Zum Abschluss der Verbandsligasaison 2018 empfängt der AC Röhlingen um 20 Uhr Schlusslicht Münster. Die Ringer aus dem Stuttgarter Vorort sind vergangenes Jahr zusammen mit dem ACR aus der Landesliga aufgestiegen und stehen bereits als Absteiger fest. Bisher konnte der TSVgg Münster noch keinen Kampf für sich entscheiden. Es waren viele knappe Ergebnisse

weiter
  • 202 Leser

AC Röhlingen macht Klassenerhalt perfekt

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen besiegt den SC Korb mit 19:14.

Am 15. und damit vorletzten Kampftag der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen den SC Korb zum Kellerduell zweier Tabellennachbarn. In einer mitreißenden Auseinandersetzung, die erst mit dem vorletzten Einzelkampf entschieden werden konnte, setzte sich der AC Röhlingen mit 19:14 durch und konnte dadurch im Abstiegskampf endgültig aufatmen,

weiter
  • 236 Leser

AC Röhlingen will Ligaerhalt klar machen

Ringen, Verbandsliga Der Tabellensechste empfängt an diesem Freitag, 20.30 Uhr, Tabellennachbar SC Korb.

Nach einem kampffreien Wochenende für den AC Röhlingen geht es in den Saison-Endspurt. Zwei Kämpfe stehen für den AC noch an, beide zuhause. Nach der guten Hinrunde verlief die Rückrunde bisher nicht zufriedenstellend. An diesem Freitag empfängt der ACR den SC Korb. Mit einer mehr als unnötigen 14:15-Niederlage im Hinkampf, hat der ACR noch etwas gut

weiter
  • 112 Leser

Revanche für die Niederlage im Vorkampf?

Ringen, Oberliga Die KG Fachsenfeld/Dewangen empfängt am Samstag den KSV Musberg. Zweite zuvor gegen Röhlingen.

Mit dem Sieg vom vergangenen Wochenende im Rücken empfangen die Oberligaringer der KG Fachsenfeld-Dewangen am Samstag den KSV Musberg in der Dewanger Welllandhalle. Kampfbeginn ist hier um 20 Uhr.

Die KG, die auf dem letzten Tabellenplatz steht und gegen den Abstieg kämpft, empfängt den KSV Musberg, der als Sechster ebenfalls in der unteren Tabellenhälfte

weiter
  • 181 Leser

Wichtige Zähler

Ringen, Verbandsliga AC schlägt Dürbheim.

Am fünften Rückrunden-Kampftag der Verbandsliga hat es beim AC Röhlingen mit dem ersten Rückrunden-Sieg geklappt: Der AC besiegte die Schwarzwälder des SV Dürbheim vor heimischem Publikum mit 19:15. Mit diesem Sieg wurden extrem wichtige Punkte im Abstiegskampf gesammelt und der AC geht nun mit etwas breiterer Brust in die beiden verbleibenden Kämpfe

weiter
  • 138 Leser

KG mit dem ersehnten Lichtblick im Abstiegskampf

Ringen, Oberliga Fachsenfeld/Dewangen gewinnt 20:12 gegen Ebersbach und rückt auf drei Punkte heran.

In sehenswerten Einzelkämpfen zeigten die KG-Athleten Moral und Siegeswillen. Zudem keimt mit dem Sieg wieder Hoffnung im Abstiegskampf auf.

57kg G: Ralf Pfisterer hatte mit dem Ebersbacher Henrik Roos keine Probleme und schulterte ihn bereits nach einer Minute Kampfzeit (4:0).

130kg F: Einen offenen Kampf sah man zwischen Max Knobel und Aleksander

weiter
  • 310 Leser

Zwei Duelle am Wochenende auf Augenhöhe

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen empfängt am Samstag den Tabellenvierten SV Dürbheim und steht nur 19 Stunden später in Plieningen auf der Matte.

Doppelkampftag für den AC Röhlingen: Am Samstag empfängt der AC Röhlingen zunächst den SV Dürbheim. Die Schwarzwälder Truppe rangiert derzeit mit 14:8 Punkten auf Rang vier in der Tabelle. Den Hinkampf in Dürbheim konnte der SV äußerst knapp mit 17:15 für sich entscheiden. Diese vermeidbare Niederlage wollen die Sechtaringer vor heimischem Publikum

weiter
  • 165 Leser

AC wartet weiter auf den Sieg

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen verliert im Schwarzwald beim AV Hardt mit 15:18. Noch kein Sieg in der Rückrunde.

Am zwölften Kampftag der Verbandsliga Württemberg musste der AC Röhlingen in den Schwarzwald zum AV Hardt reisen. Dabei gab es eine schmerzhafte 15:18-Niederlage.

Gegen die Schwarzwälder, welche man in der heimischen Sechtahalle noch relativ deutlich mit 24:14 besiegen konnte, rechnete man sich aufseiten der Röhlinger deutlich mehr aus, als eine Niederlage.

weiter
  • 215 Leser

ACR trotz Sieg in Hinrunde Außenseiter

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen ist an diesem Samstag, 19.30 Uhr, zu Gast beim Tabellenzweiten AV Hardt.

Die Rückrunde verlief für den AC Röhlingen bisher überhaupt nicht zufriedenstellend. Bisher musste man drei Niederlagen in Folge einstecken und gastiert nun beim Tabellenzweiten, dem AV Hardt. Auch diese Aufgabe wird aufgrund der Personalsorgen deutlich schwerer als im Hinkampf in Röhlingen. Diesen konnte der ACR noch relativ deutlich mit 24:14 gewinnen.

weiter
  • 292 Leser

Zum Trost winkt ein Derby-Klassiker

Ringen, Oberliga Die KG Fachsenfeld/Dewangen, Nummer eins im Aalener Ringen, ist akut vom Abstieg bedroht – Aderlass, Verletzungspech und zu wenig Nachrücker sind die Gründe.

Fast zwei Jahre durfte sich das Oberliga-Team der KG aus Dewangen und Fachsenfeld nach dem Bundesliga Aus des KSV Aalen als Nummer eins im Aalener Ringen fühlen – doch nun stehen die Zeichen auf Abstieg.

„Es passt im Moment einfach nicht zusammen“, sagt Jens Scholz, der Sportliche Leiter der KG. Zu viele Probleme summieren sich. Zum

weiter
  • 383 Leser

Röhlingen unterliegt Nattheim deutlich

Ringen, Verbandsliga Der AC hat im Derby in eigener Halle gegen die TSG aus Nattheim mit 11:21 das Nachsehen.

Nachdem der AC Röhlingen in der vergangenen Woche bereits das erste der beiden Verbandsliga Ostalb-Derbys gegen den TSV Herbrechtingen verloren hatte, musste der AC nun auch in der gut besuchten Röhlinger Sechtahalle gegen die TSG Nattheim mit 11:21 die beiden Punkte abgeben.

Folglich muss der AC Röhlingen weiterhin auf den ersten Rückrundensieg und

weiter
  • 199 Leser

Röhlingen hofft auf Revanche

Ringen, Verbandsliga ACR will im Bezirksderby die Hinrunden-Niederlage gegen Nattheim egalisieren.

Der AC Röhlingen empfängt am Samstag den derzeitigen Tabellendritten TSG Nattheim in der Sechtahalle. Das Bezirksderby im Hinkampf konnte die TSG in Nattheim mit 21:13 für sich entscheiden. Nach der unglücklichen Niederlage gegen Neckarweihingen und der Niederlage in Herbrechtingen wollen die Sechtaringer aber wieder zurück auf die Erfolgsspur. Doch

weiter
  • 223 Leser

AC Röhlingen: Coup nicht wiederholt

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen verliert das Ostalb-Derby beim TSV Herbrechtingen mit 20:16. Nächstes Derby folgt.

Den zweiten Rückrunden-Kampftag der Verbandsliga Württemberg bestritt der AC Röhlingen bei den Bibris-Ringern vom TSV Herbrechtingen.

Nachdem der AC Röhlingen den Hinkampf noch mit 14:13 für sich entscheiden konnte, endete das Wiederaufeinandertreffen der beiden Mannschaften mit 20:16 zu Gunsten des TSV Herbrechtingen. Mit vier Punkten Unterschied war

weiter
  • 172 Leser

AC Röhlingen verpasst knapp die Sensation

Ringen, Verbandsliga Der AC unterliegt zu Hause trotz 6:4 Einzelsiegen dem damit weiter ungeschlagenen Tabellenführer aus Neckarweihingen hauchdünn mit 14:15.

Zum Rückrunden-Auftakt der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen in der ausgesprochen gut gefüllten Röhlinger Sechtahalle die Ludwigsburger Vorstädter vom KSV Neckarweihingen. In eben dieser Auseinandersetzung, in der die Sensation – den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer vom KSV Neckarweihingen zu besiegen – bereits in

weiter
  • 164 Leser

Spitzenreiter zu Gast beim AC Röhlingen

Ringen, Verbandsliga Bereits am Donnerstag, 17 Uhr, tritt der KSV Neckarweihingen in der Sechtahalle an.

Der Ludwigsburger Vorort-Verein hielt sich in der Vorrunde bisher schadlos und steht mit 16:0 Punkten einsam an der Spitze. Den Hinkampf in Neckarweihingen verlor der ACR mit 13:19 Punkten. Für die Röhlinger Ringer lief die Vorrunde zufriedenstellend. Mit 8:8 Punkten liegt man derzeit auf Platz fünf. Höhen und Tiefen wechselten sich ab. Allein fünf

weiter
  • 147 Leser

Der AC setzt die Heimserie fort

Ringen, Verbandsliga Röhlingen bezwingt Plieningen mit 18:17.

Zum achten und damit letzten Vorrunden-Kampf der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen den KV Plienigen in der Röhlinger Sechtahalle und konnte diesen hierbei unfassbar knapp mit 18:17 besiegen.

Mit diesem Erfolg ging der AC Röhlingen vor heimischem Publikum zum dritten Mal in Folge als Sieger von der Matte und schaffte es dadurch in der

weiter
  • 109 Leser

Niederlage für die KG in Nendingen

Ringen, Oberliga Die KG Fachsenfeld/Dewangen muss sich mit 13:18 in Nendingen geschlagen geben.

In Nendingen fand der Oberligakampf zwischen der KG Fachsenfeld und Nendingen statt. Mit einer neuen Mannschaftsaufstellung wollte man aus dem Schwarzwald Punkte gegen den Abstieg entführen. Die gegnerische Mannschaft startete auch wie erwartet, doch bei den Schlüsselkämpfen waren die Gastgeber einen Tick stärker. Somit musste die KG eine 13:18-Niederlage

weiter
  • 111 Leser

Heimkampf mit offenem Ausgang

Ringen, Verbandsliga Nach drei Gastspielen in der Fremde hat der AC Röhlingen am Samstag wieder Heimrecht: Es kommt Mitaufsteiger Plieningen.

Nach drei Auswärtskämpfen in Folge bestreitet der AC Röhlingen am Samstag, 20 Uhr, wieder einen Heimkampf. „Endlich“, stöhnt das ACR-Lager nach der Gastspieltour auf. Gegner ist Mitaufsteiger und Landesligameister KV Plieningen.

Das Plieninger Team rangiert derzeit punktgleich mit dem ACR im Mittelfeld der Verbandsliga. Beide Mannschaften

weiter
  • 261 Leser

AC Röhlingen muss wieder auswärts ran

Ringen, Verbandsliga Die ACler treten am Samstag beim Tabellenletzten TSVgg Münster an. Kampfbeginn: 19.30 Uhr.

Nach zuletzt zwei unnötigen Niederlagen gegen Dürbheim und Korb ist der AC Röhlingen weiter nach hinten in der Tabelle gerutscht. Nun steht der Auswärtskampf beim derzeitigen Tabellenletzten TSVgg Münster bevor. Die Mannschaft aus dem Stuttgarter Teilort konnte bisher keinen Kampf gewinnen, war aber oft knapp davor. Auf dem Papier ist der ACR leicht

weiter
  • 262 Leser

Bittere Pleite für den AC Röhlingen

Ringen, Verbandsliga Die Sechtaringer verlieren nach 14:6-Führung beim SC Korb noch mit 14:15 und bleiben Drittletzter.

Es war eine hauchdünne Niederlage für die Röhlinger nach einem regelrechten Matten-Krimi. Zum sechsten Kampftag der Verbandsliga Württemberg musste der AC Röhlingen zum SC Korb reisen und sich damit mit einem direkten Tabellennachbarn messen.

Hierbei musste sich der AC Röhlingen in einer hochdramatischen Auseinandersetzung, die erst in der letzten Einzel-Begegnung

weiter
  • 203 Leser

Zahl des Tages

8

Punkte Vorsprung hatten die Verbandsliga-Ringer des AC Röhlingen schon beim Kampf gegen den SC Korb – 14:6 lautete die Führung –, ehe sie am Ende doch mit 14:15 verloren.

weiter
  • 322 Leser

ACR mit allen Teams auswärts

Ringen, Verbandsliga Röhlingen tritt beim Tabellennachbarn SC Korb an. Die Zweite ringt in Unterelchingen.

Nach den beiden Schwarzwald-Duellen zu Hause gegen den AV Hardt und auswärts beim SV Dürbheim steht bei den Verbandsliga-Ringern des AC Röhlingen ein weiterer Auswärtskampf auf dem Programm. Im Remstal beim SC Korb erwartet der ACR – wie schon während der gesamten Saison – einen engen und spannenden Kampfverlauf. Kampfbeginn am Samstag:

weiter
  • 190 Leser

Höhen und Tiefen in Schwarzwald-Duellen

Ringen, Verbandsliga Röhlingen besiegt AV Hardt (24:14) und verliert in Dürbheim (15:17).

Am vierten und fünften Kampftag der Verbandsliga Württemberg hatte es der AC Röhlingen jeweils mit Ligen-Vertreten aus dem Schwarzwald zu tun. Zum einen empfing der AC am Sonntag in der Sechtahalle den AV Hardt und konnte diesen mit 24:14 relativ deutlich besiegen. Zum zweiten Kampf gastierten die Röhlinger Ringer am Tag der deutschen Einheit beim SV

weiter
  • 145 Leser

Missglückter Start für ACR

Ringen, Schüler Dezimiertes Röhlinger Team ringt 12:17 und 16:16.

Nach acht altersbedingten Abgängen in den vergangenen zwei Jahren startete die Schülermannschaft des AC Röhlingen mit einer dezimierten Mannschaft in die neue Saison. Erschwerend kam hinzu, dass man kurzfristig auf drei Ringer und Ringerinnen verzichten musste, sodass teilweise Athleten eine Gewichtsklasse höher beziehungsweise niedriger mit Übergewicht

weiter
  • 172 Leser

Knapper Kampfverlauf erwartet

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen empfängt am Sonntag den AV Hardt. Kampfbeginn in der Sechtahalle ist um 17 Uhr.

Aufgrund einer Veranstaltung am Samstag empfängt der AC Röhlingen den AV Hardt erst am Sonntag um 17 Uhr. Die Schwarzwälder Mannschaft von Trainer Klaus Malz reist mit zwei Siegen aus zwei Begegnungen im Gepäck auf die Ostalb. Bisher konnte sich der AV Hardt gegen Dürbheim und Korb durchsetzen und rangiert auf dem zweiten Tabellenplatz.

Der AC Röhlingen

weiter
  • 279 Leser

ACR hat im Derby das Nachsehen

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen verliert bei der TSG Nattheim mit 13:21 – nur vier Einzelsiege gehen an die Gäste.

Nachdem der AC Röhlingen am vergangenen Wochenende noch einen grandiosen Erfolg im Derby gegen den TSV Herbrechtingen feiern konnte, musste sich der ACR am dritten Kampftag der Verbandsliga Württemberg bei einem weiteren Regional-Derby gegen die TSG Nattheim mit 13:21 relativ deutlich geschlagen geben. Mit dieser Niederlage rutschte der AC in der Tabelle

weiter
  • 123 Leser

AC will weiter Punkte sammeln

Ringen, Verbandsliga Nach dem Derby ist vor dem Derby: Nach dem Sieg gegen Herbrechtingen will der AC Röhlingen nun auch am Samstag in Nattheim Zählbares.

Der AC Röhlingen reist nach einem in allen Belangen erfolgreichem Derbysieg über den TSV Herbrechtingen mit drei Mannschaften zum nächsten Bezirksderby: Zur TSG Nattheim. Kampfbeginn der Schüler ist am Samstag um 16 Uhr, es folgt um 18 Uhr die zweite Mannschaft. Um 19.30 Uhr sind die Herren dann zum Verbandsligaduell auf der Matte.

Die Nattheimer Verbandsliga-Ringer

weiter
  • 153 Leser

Derbysieg nach Herzschlagfinale

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen bezwingt den TSV Herbrechtingen mit 14:13.

Am zweiten Kampftag der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen in der heimischen Sechtahalle den TSV Herbrechtingen zum Derby.

Nachdem man in der vergangenen Woche noch eine knappe Niederlage hinnehmen musste, war man am vergangenen Samstag vor eigenen Publikum auf Wiedergutmachung aus. Diesem Anspruch wurde der AC auch gerecht, und besiegte

weiter
  • 243 Leser

Röhlingen empfängt nach langer Pause Herbrechtingen

Ringen, Verbandsliga Nach vier Jahren gastiert der TSV am Samstag wieder zum Bezirksderby in der Sechtahalle.

Der TSV Herbrechtingen hat sein Auftaktduell in der Verbandsliga gegen den SC Korb mit 19:13 gewonnen. Der AC Röhlingen hingegen musste zum Saisoneinstieg eine 13:19-Niederlage beim KSV Neckarweihingen einstecken.

Die „Bibris-Fighter“ haben eine sehr ausgeglichene Mannschaft. Trainer Bernd Biller hat drei bis vier „alte Hasen“

weiter
  • 240 Leser

Röhlingen schlägt sich wacker

Ringen, Verbandsliga Der ACR verliert beim KSV Neckarweihingen mit 13:19.

Nach zweijähriger Abstinenz, in welcher der AC Röhlingen in der Landesliga Württemberg an den Start ging, schaffte der AC in der vergangenen Saison den Wiederaufstieg in die Verbandsliga Württemberg. Die vierthöchste deutsche Klasse ist auch in diesem Jahr wieder mit starken Mannschaften und Top-Ringern gespickt, weshalb es interessant sein wird, wo

weiter
  • 282 Leser

Das letzte Mal gab es eine 0:35-Packung

Ringen, Verbandsliga Die Erinnerung ans Abstiegsjahr könnte der AC Röhlingen beim KSV Neckarweihingen verblassen lassen.

Das Saisonziel lautet Klassenerhalt. Zuversichtlich sind sie auch, die Röhlinger, angesichts der drei Neuzugänge. Doch der Auftaktgegner am Samstag, 19.30 Uhr, der Vorjahresdritte der Verbandsliga, hat es in sich. Zumal es da noch eine Geschichte gibt. Man kann sagen, eine offene Rechnung. Das letzte Duell zwischen Gastgeber Neckarweihingen und dem

weiter
  • 157 Leser

Gleich ein Gradmesser für Bezirksklassist KSV Aalen 05

Ringen Nach seinem Rückschritt aus der Bundesliga (Archivbild von 2016) verweilt der KSV Aalen 05 mindestens noch eine weitere Saison in der untersten württembergischen Ringerliga, der Bezirksklasse. Im vergangenen Jahr schnitten die Aalener die Salson als Drittplatzierte ab. Immerhin vor den Aalener Mitkonkurrenten KG Fachsenfeld/Dewangen II (Siebter

weiter
  • 401 Leser
Aalener Derbys

Drei Bezirksklassisten

Ringen. In der Bezirksklasse, Staffel 3, treffen wie im Vorjahr die drei Aalener Vertreter aufeinander: der KSV Aalen 05, die Oberligareserve der KG Fachsenfeld/Dewangen und die Verbandsligareserve des AC Röhlingen. Macht zusammen in der kommenden Bezirksklassensaison sechs Derbys. Vorrunde: Sa. 15.9.: AC Röhlingen II - KSV Aalen 05 Sa. 22.9.: KSV

weiter
  • 283 Leser

Die KG setzt weiter auf eigene Talente

Ringen, Oberliga Nur zwei Neuzugänge. Schmerzlicher Abgang von André Winkler. Zwei Heimkämpfe zum Auftakt. Sportliches Saisonziel: wieder unter die ersten Drei. Langzeitziel: die eigene Jugend weiter stärken.

Die letztjährige Saison 2017 stand für die KG Fachsenfeld/Dewangen unter dem Banner der Neufindung in der Oberliga. Nicht nur durch den organisatorischen Wechsel in eine andere Liga, auch sportlich wurden neue Wege gegangen, durch einen Schnitt mit dem Einsatz von ausländischen Ringern. So wurde verstärkt auf die eigenen Nachwuchsringer gesetzt und

weiter
  • 512 Leser
Verbandsliga: Termine

Rückrunde:

Do. 1.11.: TSVgg Münster - KV Plieningen; AC Röhlingen - KSV Neckarweihingen; SC Korb - TSV Herbrechtingen; SV Dürbheim - AV Hardt Sa. 3.11.: KSV Neckarweihingen - KV Plieningen; TSG Nattheim - SC Korb; TSV Herbrechtingen - AC Röhlingen; SV Dürbheim - TSVgg Münster Sa. 10.11.: TSVgg Münster - KSVNeckarweihingen; KV Plieningen - TSV Herbrechtingen;

weiter
  • 132 Leser