Schwäbischer Albverein OG Aalen

Kurz und bündig

Wanderung des Albvereins

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen wandert am Sonntag, 20. Oktober, von der Remsquelle nach Tauchenweiler. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Greutparkplatz, Gäste sind willkommen. Infos auf www.aalen.albverein.eu.

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Herbstwanderung für Familien

Aalen-Unterkochen. Der Schwäbische Albverein Aalen bietet an diesem Samstag, 28. September, eine Herbstwanderung für Familien am Heulenberg an mit Einkehr im Naturfreundehaus. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim ehemaligen Schätterebahnhof in Unterkochen. Leitung und Anmeldung: Michaela Spielmann, mspielmann@schwaebischer-albverein.de, (0711) 22 585-54.

weiter
  • 237 Leser
Kurz und bündig

Herbstwanderung für Familien

Aalen-Unterkochen. Der Schwäbische Albverein Aalen bietet am Samstag, 28. September, eine Herbstwanderung für Familien am Heulenberg an mit Einkehr im Naturfreundehaus. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim ehemaligen Schätterebahnhof in Unterkochen. Leitung und Anmeldung: Michaela Spielmann, mspielmann@schwaebischer-albverein.de, (0711) 22 585-54.

weiter
  • 232 Leser

Wanderung im Weinberg

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen wandert am Sonntag, 22. September, durch die herbstlichen Weinberge im Remstal, von Winterbach nach Endersbach, Streckenlänge 18 km. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Aalener Bahnhof. Mehr Infos unter Telefon (07361) 45146. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 356 Leser

Wanderung Zum Baierstein und Braunenberg

Aalen. Zu einer sommerlichen Wanderung im Wald lädt der Schwäbische Albverein Aalen an diesem Sonntag, 11. August, ein. Der Weg führt von der Weißen Steige zum Baierstein und weiter zum Naturfreundehaus am Braunenberg.

Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13 Uhr auf dem Greutplatz oder um 13.15 Uhr auf dem Parkplatz an der Weißen Steige.

weiter
  • 5
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Baierstein und Braunenberg

Aalen. Zu einer Wanderung lädt der Schwäbische Albverein Aalen am Sonntag, 11. August, ein. Der Weg führt von der Weißen Steige zum Baierstein und weiter zum Naturfreundehaus Braunenberg. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13 Uhr auf dem Greutplatz oder um 13.15 Uhr auf dem Parkplatz an der Weißen Steige.

weiter
  • 287 Leser
Kurz und bündig

Baierstein und Braunenberg

Aalen. Zu einer sommerlichen Wanderung im Wald lädt der Schwäbische Albverein Aalen am kommenden Sonntag, 11. August, ein. Der Weg führt von der Weißen Steige zum Baierstein und weiter zum Naturfreundehaus am Braunenberg. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13 Uhr auf dem Greutplatz oder um 13.15 Uhr auf dem Parkplatz an der Weißen

weiter
  • 304 Leser

Vom Baierstein zum Braunenberg

Zu einer sommerlichen Wanderung im Wald lädt die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins am Sonntag, dem 11. August 2019.  Der Weg führt von der Weißen Steige zum Baierstein. Wegen des steilen Aufstiegs sind Stöcke empfohlen. Der Höhenunterschied beträgt 170 m. Weiter führt der Weg auf dem HW 1 und

weiter
  • 4
  • 679 Leser
Kurz und bündig

Albverein am Bargauer Horn

Aalen-Unterrombach. Am Sonntag, 30. Juni, lädt der Albverein Aalen zu einer Wanderung rund um den Falkenberg und zum Bargauer Horn ein. Der elf km lange Weg führt überwiegend durch schattigen Wald, es gibt unterwegs keine Einkehrmöglichkeit. Eine Schlusseinkehr ist geplant. Gäste sind willkommen. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Edeka-Parkplatz in Unterrombach.

weiter
  • 338 Leser

Albverein: Schatzsuche digital

Was früher Schatzsuche oder Schnitzeljagd hieß, ist heute Geocaching. In diese digitale Suche nach dem Schatz, dem „Cache“ führte Fabian Greif bei der letzten Wanderung des Schwäbischen Albvereins ein. Neben einigen Experten, die den Sport schon länger betreiben, waren auch blutige Anfänger dabei. Auch sie

weiter

Riesiges Interesse an Mühlenwanderung

Das hätten sich die Planerinnen im Schwäbischen Albverein so nicht träumen lassen: Fast 50 Interessierte waren zum Treffpunkt Greutplatz gekommen, um die von Jurita Jablonski geführte Mühlenwanderung mitzuerleben. Und schon die Anfahrt in den Schwäbischen Wald erfreute und überraschte manchen durch die landschaftlichen

weiter

Kräuterwanderung im Dellenhäule

Pimpinelle, Thymian, Hirtentäschel und natürlich ihr Lieblingskraut, die Brennnessel – Marianne Kähler kennt sie alle und weiß, was damit anzufangen ist. Bei der Brennnessel gerät sie ins Schwärmen: „Alle Teile der Pflanze sind nützlich!“ erklärt sie und streift mit bloßen Händen

weiter

Zu den Ellwanger Schlossweihern

Von der Fischzucht im Mittelalter bis zur Imkerei und dem Naturschutz der Neuzeit führte die Wanderung der Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins.Die Schlossweiher unterhalb des Ellwanger Schlosses wurden schon vor 700 Jahren von den Mönchen des Benediktinerklosters angelegt. Sie reicherten mit den Fischen ihren wahrend der zahlreichen

weiter
Kurz und bündig

Wanderung zur Ameisenstadt

Aalen/Dorfmerkingen. Der Schwäbische Albverein Aalen wandert am Sonntag, 5. Mai, von Dorfmerkingen zur Ameisenstadt im Dellenhäule. Dort informiert Hans-Peter Horn vom BUND die Wanderer über die größte Ameisenstadt Europas. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 9 Uhr am Greutparkplatz oder direkt um 10 Uhr auf dem Parkplatz des Sportheims

weiter
  • 483 Leser

Wanderung zu den Ameisen

Freizeit Am Sonntag ins Dellenhäule zur größten Ameisenstadt in Europa.

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Schwäbische Albverein Aalen wandert am Sonntag, 5. Mai, von Dorfmerkingen zur Ameisenstadt im Dellenhäule. Dort informiert Hans-Peter Horn vom BUND die Wanderer über die größte Ameisenstadt Europas. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz des Sportheims Dorfmerkingen. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 668 Leser
Kurz und bündig

Wanderung zur Ameisenstadt

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Schwäbische Albverein Aalen wandert am Sonntag, 5. Mai, von Dorfmerkingen zur Ameisenstadt im Dellenhäule. Dort informiert Hans-Peter Horn vom BUND die Wanderer über die größte Ameisenstadt Europas. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz des Sportheims Dorfmerkingen. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 486 Leser
Kurz und bündig

Zwei-Tages-Tour Jagst-Steig

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen erwandert am 13. und 14. Juli die Etappen des Jagst-Steigs von Blaufelden über Kirchberg nach Crailsheim. Info und Anmeldung bis 16. April unter Telefon (07361) 45146. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 448 Leser

Familienausflug zum Hühnerhof

„Wer bringt denn nun die Eier? Die Hennen oder der Osterhase?“ mit solchen Fragen konnte Biolandbäuerin Sabrina Sonnenschein die Kinder nicht irritieren. Sie wussten nicht nur hier die richtige Antwort. Und dass es neben Hühnereiern auch Gänseeier und sogar riesige Straußeneier gibt, war auch einigen bekannt. Nur von

weiter
  • 4
  • 998 Leser

Ehrungen für 230 Mitgliedsjahre

Vereine Beim Schwäbischen Albverein Aalen werden 280 Kilometer in einem Jahr gewandert.

Aalen. 230 Mitgliedsjahre bei der Ehrung, mehr als 280 Wanderkilometer und über 460 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Wanderungen – die Bilanz des abgelaufenen Wanderjahres 2018 der Ortsgruppe Aalen kann sich sehen lassen, sagte Adolf Wahl. Für ihre langjährige Mitgliedschaft ehrte Felicitas Lutz Georg Meiß (70 Jahre), Karl-Heinz Schwarz

weiter
  • 165 Leser

Hervorragende Bilanz des Albvereins

230 Mitgliedsjahre bei der Ehrung, mehr als 280 Wanderkilometer und über 460 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Wanderungen – die Bilanz des abgelaufenen Wanderjahres 2018 der Ortsgruppe Aalen kann sich wahrlich sehen lassen.Nach der Begrüßung durch Adolf Wahl gedachte die Versammlung der verstorbenen Vereinsmitglieder. Für

weiter
  • 3
  • 1157 Leser
Kurz und bündig

Zwei-Tages-Tour Jagst-Steig

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen erwandert am 13. und 14. Juli die Etappen des Jagst-Steigs von Blaufelden über Kirchberg (Übernachtung) nach Crailsheim. Mehr Infos und verbindliche Anmeldung bis zum 16. April unter Telefon (07361) 45146. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 479 Leser

Mit dem Albverein ins "Kicherzwergenland"

Viele Kinder waren schon im Mittelmeerraum im Urlaub, auf Kreuzfahrten und im Disneyland. Aber ob sie sich auch das Kicherzwergenland kennen? Dabei liegt es direkt vor unserer Haustür!Im Rohrwang traf sich eine erwartungsvolle Gruppe von Kindern und Erwachsene, die trotz des schlechten Wetters das sagenhafte Kicherzwergenland kennenlernen wollten.

weiter
  • 3
  • 945 Leser
Kurz und bündig

Woher kommt das Ei?

Aalen-Reichenbach. Der Schwäbische Albverein Aalen lädt am Samstag, 13. April, Familien ein, gemeinsam einen Bioland-Hühnerhof zu besuchen. Kosten inklusive Bastelangebot und Verköstigung für Kinder 8 Euro, Erwachsene 10 Euro (Mitglieder 6 bzw. 8 Euro). Treffpunkt ist um 14 Uhr am Klingenhof, Holzleutenerstr. 24 in Aalen-Reichenbach. Anmeldung bis

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Woher kommt das Ei?

Aalen-Reichenbach. Der Schwäbische Albverein Aalen lädt am Samstag, 13. April, Familien ein, einen Bioland-Hühnerhof zu besuchen. Kosten inklusive Bastelangebot und Verköstigung für Kinder 8 Euro, Erwachsene 10 Euro (Mitglieder 6 bzw. 8 Euro). Treffpunkt ist um 14 Uhr am Klingenhof in Reichenbach. Anmeldung bis 5. April bei Michaela Spielmann, Telefon

weiter
  • 599 Leser

Großes Interesse am Wanderprogramm

Beim Marktstand der Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins zeigten die vielen Besucher großes Interesse an den Wanderveranstaltungen für das Jahr 2019. Die vielfältigen Angebote zeugen von den Anstrengungen des Vereins, für alle ein passendes Angebot zu machen. So gibt es kleine Ausflüge, Osterhasenausflüge

weiter
  • 3
  • 1341 Leser
Kurz und bündig

Albverein am Marktstand

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen stellt am Samstag, 9. März, ab 10 Uhr an einem Infostand auf dem Aalener Marktplatz das Wanderprogramm 2019 vor. Die Kinder können am Glücksrad etwas gewinnen, die Erwachsenen bei einem Quiz ihr Glück versuchen. Außerdem werden Restbestände von Wanderkarten abgegeben.

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Albverein am Marktstand

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen stellt am Samstag, 9. März, an einem Infostand auf dem Aalener Marktplatz das Wanderprogramm 2019 vor. Ab 10 Uhr stehen Mitglieder der Ortsgruppe zur Verfügung, um über das Programm für Senioren, aktive Wanderer und Familien Auskunft zu geben. Kinder können am Glücksrad etwas gewinnen, die Erwachsenen bei einem

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Albverein am Marktstand

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen stellt am Samstag, 9. März, an einem Infostand auf dem Marktplatz das Wanderprogramm 2019 vor. Ab 10 Uhr geben Mitglieder der Ortsgruppe Auskunft. Kinder können am Glücksrad gewinnen, die Erwachsenen bei einem Quiz. Außerdem werden Restbestände von Wanderkarten abgegeben.

weiter
  • 3
  • 467 Leser

Schnitzen wie Michel beim Albverein

„Messer, Gabel, Schere, Licht, taugt für kleine Kinder nicht!“ Dieser Spruch mag zutreffen, wenn man nicht richtig vorbereitet ist auf mögliche Gefahren. Beim Schnitzkurs der Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins ging es daher zunächst um das Thema Sicherheit. Wichtigste Schnitzregeln für die zehn Kinder: Wir

weiter
  • 2
  • 808 Leser

Ulm einmal anders - Ausflug des Albvereins

„In Ulm, um Ulm und um Ulm herum“ – ganz so weit führte der Ausflug des Schwäbischen Albvereins denn doch nicht. Aber dass es auch abseits des Fischerviertels schöne und interessante Ecken in der ehemaligen Freien Reichsstadt zu besichtigen gibt, zeigte der Ausflug der Ortsgruppe Aalen.An der riesigen Baustelle rund

weiter
Kurz und bündig

Nach Ulm mit dem Albverein

Aalen. Die Schwäbische Albverein Aalen fährt am Sonntag, 10. Februar, nach Ulm. Neben einem Abstecher zu den historischen Grabenhäusern gibt es einen Besuch im Donauschwäbischen Zentralmuseum. Mittagessen gibt’s im Fischerviertel. Treffpunkt ist 9.15 Uhr am Bahnhof Aalen, Rückkehr gegen 18 Uhr. Anmeldung: (07361) 931745.

weiter
  • 373 Leser

Kleine Nachtschwärmer beim Albverein

Trotz Nebel und kühler Witterung sammelten sich auch beim dritten Treffen der Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins viele erwartungsvolle Kinder mit ihren Eltern an der Skihütte Ostalb. Sie wollten als Nachtschwärmer (fast) zur Geisterstunde in den Wald.Aber vorher mussten noch Geister gebastelt werden.Da wurde gehämmert,

weiter

Erster Mundartabend ein voller Erfolg

Mit soviel Zuspruch hatten die Veranstalter nicht gerechnet. Schon eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung gab es im Café Rosmarie fast keinen freien Platz mehr. Und als Monika Hartmann zur Gitarre griff, war kaum noch ein Durchkommen.„Ich würde sagen: Experiment geglückt!“ über die hervorragende Resonanz bei

weiter

Familienwanderung mit Kartoffelpuffern

Der Temperaturrückgang und der leichte Nieselregen hielten die zahlreichen Teilnehmer der Familienwanderung der Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins nicht von einer Teilnahme ab. Getreu dem Motto „Kennt ihr schon den Kartoffelkönig“ drehte sich alles um die leckere Knolle.Durch den herbstlich bunten Blätterwald

weiter
  • 3
  • 1301 Leser

SAV: Erfolgreicher Start der Familiengruppe Aalen

Über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren bei der Auftaktveranstaltung der Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins zum Aufbau einer Familiengruppe dabei. Die Premiere war ein voller Erfolg.Elf Familien kamen am vergangenen Sonntag bei herrlichstem Ausflugswetter zur ersten Familienwanderung des SAV Aalen. Felicitas Lutz von der Ortsgruppe

weiter
  • 4
  • 1818 Leser

SAV: Erfolgreicher Start der Familiengruppe Aalen

Über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren bei der Auftaktveranstaltung der Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins zum Aufbau einer Familiengruppe dabei. Die Premiere war ein voller Erfolg.Elf Familien kamen am vergangenen Sonntag bei herrlichstem Ausflugswetter zur ersten Familienwanderung des SAV Aalen. Felicitas Lutz von der Ortsgruppe

weiter
  • 4
  • 1468 Leser

Zum Gänsbergfest wandern

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen lädt ein, am Sonntag, 5. August, gemeinsam das Gänsbergfest der Ortsgruppe Waldhausen zu besuchen – mit kleiner Wanderung. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz Dehner zur Bildung von Fahrgemeinschaften.

weiter
  • 982 Leser
Kurz und bündig

Wanderung mit dem Albverein

Aalen. Am Sonntag, 8. Juli, wandert der Schwäbische Albverein Aalen auf die Crailsheimer Hart. Die 16 Kilometer lange Strecke beginnt in Jagstzell. Treffpunkt ist um 9.10 Uhr am Bahnhof Aalen. Gäste sind willkommen. Bitte ein Rucksackvesper mitnehmen.

weiter
  • 628 Leser
Kurz und bündig

Wanderausflug des Albvereins

Aalen. Am Sonntag, 24. Juni, lädt der Schwäbische Albverein Aalen zu einem Wanderausflug nach Schwäbisch Gmünd ein, zur gemeinsamen Erkundung des Gartenschaugeländes von St. Salvator und der historischen Altstadt ein. Wegstrecke ca. 12 km, Schlusseinkehr in der Villa Hirzel. Treffpunkt 10.15 Uhr Bahnhof Aalen. Gäste willkommen. Informationen unter

weiter
  • 819 Leser

Großes Interesse am Programm des Albvereins

Die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins stellte ihr Wanderprogramm 2018 auf dem Wochenmarkt in Hofherrnweiler vor. Das Interesse daran zeigte, dass Wandern als preiswerte und gesunde Freizeitbeschäftigung wieder sehr im Kommen ist. Im Herbst ist die Gründung einer Familiengruppe geplant. Die Möglichkeit, Wanderkarten des

weiter
  • 4
  • 2504 Leser
Kurz und bündig

Pfingstwanderung

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen lädt am Pfingstmontag, 21. Mai, zu einer Wanderung rund um den Heldenberg bei Wißgoldingen ein. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften um 10 Uhr auf dem Greutparkplatz. Weitere Informationen unter www.aalen.albverein.eu.

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Infostand des Albvereins

Aalen-Hofherrnweiler. Der Schwäbische Albverein Aalen stellt am Freitag, 18. Mai, von 10 bis 14 Uhr sein Wanderprogramm auf dem Wochenmarkt in Hofherrnweiler vor. Außerdem gibt es Wanderkarten, solange der Vorrat reicht, und ein Quiz.

weiter
  • 747 Leser

Infostand in Hefherrnweiler

Am Freitag, dem 18.Mai stellt der Schwäbische Albverein Aalen sein aktuelles Wanderprogramm auf dem Wochenmarkt in Hofherrnweiler vor. Von 10 bis 14 Uhr gibt es die Programmhefte 2018, dazu kommen noch Wanderkarten, soweit der Vorrat reicht. Es gibt Gelegenheit zu Gesprächen mit Vereinsmitgliedern. Wer sich an einem Quiz beteiligen möchte,

weiter
  • 3
  • 1500 Leser

Rund um den Rechberg

Der Anstieg zum Rechberg heißt nicht umsonst „Pfefferweg“. Er wird so genannt, weil die Steigung ganz schön gepfeffert ist. Das vermuteten jedenfalls die Wanderer der Ortsgruppe Aalen, die sich bei fast hochsommerlichem Wetter an den Aufstieg machten. Durch lichten Frühlingswald, vorbei an schon blühendem Waldmeister

weiter

Kurz und bündig

Wanderung am Ostermontag

Aalen/Stuttgart. Der Schwäbische Albverein Aalen lädt Mitglieder und Gäste ein, am Ostermontag, 2. April, gemeinsam ein Stück der Landeshauptstadt Stuttgart zu erkunden. Der Plan für diesen Tag: Es geht von Weilimdorf bis zum Max-Eyth-See. Eine Bitte an alle Teilnehmer lautet: Rucksackvesper mitnehmen. Treffpunkt ist um 9.15

weiter
  • 353 Leser
Kurz und bündig

Wanderung ins Himmelreich

Aalen/Heubach. Der Schwäbische Albverein Aalen startet am Sonntag, 25. März, in die Wandersaison mit einer Tour von Heubach zum Himmelreich mit Einkehr im Naturfreundehaus. Zurück geht’s auf dem „Küchenschellenweg”. Gäste sind herzlich willkommen. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz Greut (Fahrgemeinschaften). Mehr Info unter Telefon (07361)

weiter
  • 661 Leser

Ein erfolgreiches Jahr für den Schwäbischen Albverein

Über 200 Wanderkilometer, 29 Veranstaltungen mit mehr als 300 Teilnehmern, neue Mitglieder – die Ortsgruppe Aalen zog eine überaus positive Bilanz für das Jahr 2017 bei der Mitgliederversammlung.Die musikalische Umrahmung der Versammlung wurde von Hiltrud Bader-Fachet und ihrer Tochter Andrea gestaltet.In Vertretung von Adolf Wahl

weiter
  • 3
  • 2348 Leser

Albverein im Rosensteinmuseum

Was haben Venusfliegenfalle, Strelitzien und Raubwanzen gemeinsam? Die Antwort auf diese Frage findet sich in einer überaus interessanten und sehenswerten Ausstellung im Stuttgarter Rosensteinmuseum. Unter dem Titel „Baubionik – Biologie beflügelt Architektur“ ließen sich die Mitglieder der Ortsgruppe Aalen in einer

weiter
  • 4
  • 1444 Leser
Kurz und bündig

Albverein macht Exkursion

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen lädt am Sonntag, 18. Februar, zu einer Fahrt ins Rosensteinmuseum Stuttgart ein, wo bei einer Führung die Ausstellung „Baubionik – Biologie beflügelt Architektur“ erkundet wird. Im Anschluss ist ein Spaziergang durch den Rosensteinpark geplant. Treffpunkt ist um 9.10 Uhr am Hauptbahnhof Aalen. Weitere Informationen

weiter
  • 722 Leser

Albverein fährt ins Rosensteinmuseum Stuttgart

Beispiele aus der Natur, die in Architektur oder technische Systemen umgesetzt werden – das ist Bionik. Die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins lädt zu einer Fahrt ins Rosensteinmuseum Stuttgart, wo bei einer Führung die interessante Ausstellung „Baubionik –Biologie beflügelt Architektur“ erkundet

weiter
  • 4
  • 1394 Leser

Vielseitiges Wanderprogramm 2018

Angebote von familientauglich bis sehr sportlichFür jeden etwas bietet das neue Wanderprogramm der Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins. Für sehr ehrgeizige und sportliche Wanderer wird erstmals ein Wandermarathon angeboten. Aber auch Halbtags- und Ganztagswanderungen sowie gemütliche Spaziergänge mit Einkehr stehen weiter
  • 3
  • 1453 Leser
Kurz und bündig

Wanderung des Albvereins

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen lädt am Sonntag, 5. November, zu einer herbstlichen, geologisch interessanten Rundwanderung zwischen Heidenheim und Nattheim ein, mit Einkehr im ehemaligen Homöopathenhäusle. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 12.30 Uhr auf dem Parkplatz Dehner. Infos Telefon (07361) 43570.

weiter
  • 5315 Leser
Kurz und bündig

Vom Schloss zum Schlössle

Aalen/Stuttgart. Der Schwäbische Albverein Aalen lädt am Sonntag, 15. Oktober, Mitglieder und Gäste zu einer Entdeckungstour durch Stuttgart ein. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Bahnhof Aalen. Mehr Info unter Telefon (07361) 45146.

weiter
  • 2138 Leser

Riesenandrang bei der Märchenwanderung

Mit soviel Resonanz hatten weder der Schwäbische Albverein noch die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ gerechnet. Bei strahlendem Herbstwetter versammelten sich immer mehr große und kleine Wanderer in Tauchenweiler, die die Märchenwanderung der Ortsgruppen Aalen und Essingen mitmachen wollten. Am Ende zählten

weiter

Märchenwanderung rund um die Weiherwiesen

Um "Geschichte und Geschichten" dreht sich eine Märchenwanderung am kommenden Sonntag, dem 17. 9. mit der Erzählgemeinschaft Ostalb "Märchenbrunnen" und den Ortsgruppen Aalen und Essingen des Schwäbischen Albvereins.

Ute Hommel, Helga Schwarting und Carmen Stumpf vom Märchenbrunnen erzählen Märchen während der

weiter

Zur Kocherburg und der Keltenschanze

Nach einer kleinen Irrfahrt mit dem Bus durch Unterkochen machte sich eine motivierte Wandergruppe unter der Leitung von Irmgard Benz auf, den steilen Anstieg zur Kocherburg zu erklimmen. Die ehemalige Höhenburg, so Benz, wurde im Dreißigjährigen Krieg vollständig zerstört. Heute sind noch Reste der Wälle und eine etwa

weiter
Kurz und bündig

Panoramaweg neu entdecken

Aalen. Am Sonntag, 20. August, bietet der Schwäbische Albverein Aalen eine ca. zehn Kilometer lange Wanderung auf dem Aalener Panoramaweg an: von Röthardt bis zum Kocherursprung, mit schönen Ausblicken auf unsere Stadt. Einkehr ist bei den Naturfreunden am Brand geplant. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Gmünder Torplatz zum Bus nach Röthardt. Gäste sind

weiter
  • 805 Leser
Kurz und bündig

Wanderung mit Aussicht

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen wandert am Sonntag, 30. Juli, zu einem der schönsten Aussichtspunkte der Schwäbischen Alb, dem Hagbergturm bei Gschwend. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz Greut zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Gäste sind herzlich willkommen, mehr Infos unter Telefon (07361) 45714.

weiter
  • 6419 Leser
Kurz und bündig

Wanderung mit Aussicht

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen wandert am Sonntag, 30. Juli, zu einem der schönsten Aussichtspunkte der Schwäbischen Alb – den Hagbergturm bei Gschwend. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz Greut zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Gäste sind willkommen, mehr Infos unter Telefon (07361) 45714.

weiter
  • 4100 Leser

Kräuterwanderung mit dem Albverein

„Wer kennt denn diese Pflanze?“ fragt Erlebnisguide Christian Schwarting. Ein genauer Blick und eine der Teilnehmerinnen an der Kräuterwanderung des Albvereins hat die Lösung: „ Das ist die Wilde Möhre,“ ist sie sich sicher. Und Schwarting bestätigt: „Man erkennt sie an den zwei dunklen Tupfen in der

weiter