DJK-SG Wasseralfingen 1921

Gelungener Start in die Hallensaison

Leichtathletik Leonie Kroter von der DJK-SG Wasseralfingen sichert sich zwei Regional- meisterschaften.

Die Wasseralfinger Kaderathletin Leonie Kroter erfreute bei den Regionalmeisterschaften in der Ulmer Messehalle nicht nur die Trainer, sondern auch die zahlreichen Zuschauer. Letztlich sicherte sich Kroter sowohl im Hochsprung als auch über die 60 meter Hürden den Titel der Regionalmeisterin.

Gleich zu Beginn des Wettkampftages holte sich Leonie Kroter

weiter

ZAHL DES TAGES

77

Stunden waren die ehrenamtlichen Helfer bei den DJK-Series der DJK Wasseralfingen in der ersten Januarwoche im Einsatz. Der Lohn: fantastische Fußballturniere.

weiter
  • 197 Leser

Ohne die Frauenpower geht’s nicht

Fußball, DJK-Series Zwanzig eingeschworene Frauen halten über 77 Stunden die Küche unter Dampf.

Die Schlacht ist geschlagen. Die DJK-Series der Fußballabteilung der DJK Wasseralfingen hat mit dem traditionellen Dreikönigsturnier auch in diesem Jahr wieder ein furioses Finale erlebt.

77 Stunden im Ehrenamt hat das Frauenteam der Fußball-Spielgemeinschaft Wasseralfingen/Neuler hinterm Tresen gestanden und für einen kompletten Service gesorgt.

weiter

Der Gmünder Trommler bringt Stimmung in die Halle

DJK-Series So etwas hat die Wasseralfinger Talsporthalle bei den „DJK-Series“ noch nie erlebt und als die Gmünder Normannia bei den B-Junioren den Sport-Schwab Soccerboots-Cup überreicht bekam, galt der kollektive Dank der Sieger ihrem „Zwölften Mann“. Das ist Nico Schoch (22), der seit 2002 „im Normannia-Jugend-Modus“

weiter
  • 2
  • 209 Leser

Der Gmünder Trommler bringt Stimmung in die Halle

DJK-Series So etwas hat die Wasseralfinger Talsporthalle bei den „DJK-Series“ noch nie erlebt und als die Gmünder Normannia bei den B-Junioren den Sport-Schwab Soccerboots-Cup überreicht bekam, galt der kollektive Dank der Sieger ihrem „Zwölften Mann“. Das ist Nico Schoch (22), der seit 2002 „im Normannia-Jugend-Modus“

weiter
  • 3
  • 156 Leser

Schnapszahl als besonderer Stern?

Fußball, DJK-Series Zum 44. Mal veranstaltet die DJK-SG Wasseralfingen das Dreikönigsturnier um den Pokal der Stadt Aalen.

„Tolle Renaissance des TV Bopfingen“, titelte die Schwäbische Post im vergangenen Jahr. Lange Zeit hatte es danach ausgesehen, der TVB würde nicht einmal das Viertelfinale erreichen. Angelo Colletti war es dann, der die Bopfinger förmlich mitriss und Tore am Fließband erzielte. Das Finale gegen den SV Waldhausen war erreicht und Andreas

weiter
  • 5

Eine Premiere in der Talsporthalle Wasseralfingen

Fußball, DJK-Series Am Sonntag erstmals E-Junioren um den Sport SchwabSoccerboots-Cup.

Jedes Fußballturnier der Wasseralfinger DJK-Series hat einmal klein begonnen. Beispiele sind die D-Junioren, die heute zum festen Bestand gehören. Die E-Junioren sollen nun ein weiterer erfolgreicher Mosaikstein werden, erklären die Verantwortlichen der DJK Wasseralfingen. Quasi aus dem Stand konnte man fünfzehn Mannschaften renommierter Vereine

weiter

Der Ball rollt weiter im Dreierpack

Fußball, DJK-Series Am Freitag läuft in der Talsporthalle in Wasseralfingen das Frauenturnier, am Samstag sind die B-Junioren sowie die A-Junioren dran.

Wir haben bislang tolle Turniere gesehen, so kann es weitergehen“, sagt Cheforganisator Wolfgang Hügel. Am Freitag um 17 Uhr beginnt in Wasseralfingen das Frauenturnier mit der Partie zwischen Gastgeber SGM Neuler/Wasseralfingen und der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

Frauen-Turnier

Zwölf Mannschaften konnten Stefanie Karasch und Sandra Schiele

weiter
  • 5

Verteidigt Reutlingen den Titel?

Fußball, DJK-Series Mit dem C-Junioren-Turnier startet die DJK-SG Wasseralfingen in die Hallenserie.

Am 2. Januar um 9 Uhr ist es in der Wasseralfinger Talsporthalle wieder so weit: Mit der Begegnung zwischen Union Wasseralfingen gegen den TSV Nördlingen startet das C-Junioren-Turnier. Fünfzehn Teams kämpfen in drei Gruppen um den Turniersieg.

Mit einer blütenreinen Weste triumphierte beim letzten Mal der SSV Reutlingen. Die Achalmstädter besiegen

weiter

Der VfR Aalen strebt nach Höherem

Fußball,  DJK-Series D-Junioren beim „Sport Schwab Soccerboots- Cup“ der DJK-SG Wasseralfingen.

Beim „Sport Schwab Soccerboots-Cup“ der DJK-SG Wasseralfingen greifen die D-Junioren am Freitag, 3. Januar, ab 9 Uhr ins Geschehen ein. Titelverteidiger ist der FSV Hollenbach.

Ein Favoritensterben gab es im Vorjahr bei den D-Junioren. Nicht die hoch gehandelten Teams des VfR Aalen und von Quelle Fürth und auch nicht der Sieger von 2017,

weiter

Wo die Underdogs auf Top-Vereine treffen

Fußball, DJK-Series Die Turnierserie der DJK-SG Wasseralfingen ist ein großes Gemeinschaftsprojekt.

Am 2. Januar beginnt die Turnierserie der DJK-SG Wasseralfingen – Andreas Niegel im Interview.

Herr Niegel, wie ist Philosophie der DJK-Series?

Der Erfolg fußt auf mehreren Säulen. Bei den Jugendturnieren empfinde ich die gemischte Zusammensetzung des Felds aus regionalen und überregionalen namhaften Mannschaften als großes Plus. Es entspräche

weiter

Zum Auftakt gleich ein Highlight

Fußball, DJK-Series Mit dem C-Junioren-Turnier startet die DJK-SG Wasseralfingen in die Hallenserie.

Am 2. Januar um neun Uhr ist es in der Wasseralfinger Talsporthalle wieder so weit: Mit der Begegnung zwischen Union Wasseralfingen gegen den TSV Nördlingen startet das C-Junioren-Turnier. Fünfzehn Teams kämpfen in drei Gruppen um den Turniersieg.

Mit einer blütenreinen Weste triumphierte beim letzten Mal der SSV Reutlingen. Die Achalmstädter besiegen

weiter

„Unser Turnier“

Fußball, DJK-Series Am 2. Januar startet die Turnierserie der DJK-SG Wasseralfingen mit den C-Junioren. Wie sich das Team fürs Turnier-Spektakel rüstet und wo die Motivation liegt.

Bei der DJK Wasseralfingen gibt es derzeit nur ein Thema: „Unser Turnier“, sagt das eingeschworene Kollektiv unisono. Akribisch lief in den letzen Wochen, ja sogar seit Monaten die Vorbereitung. Jede Hand weiß, was sie zu tun hat und wie man in die Bresche springt, wenn es einmal klemmt. „Ich habe eine Mannschaft zusammen, auf die

weiter

Gut gerüstet für die vielen Turniere

Fußball, DJK-Series Am 2. Januar startet die Turnierserie der DJK-SG Wasseralfingen mit dem C-Junioren-Turnier.

Bei der DJK Wasseralfingen gibt es derzeit nur ein Thema: „Unser Turnier“, sagt das eingeschworene Kollektiv unisono.

Akribisch lief in den vergangenen Wochen, ja sogar seit Monaten die Vorbereitung. Jede Hand weiß, was sie zu tun hat und wie man in die Bresche springt, wenn es einmal klemmt. „Ich habe eine Mannschaft zusammen, auf

weiter

Zahl des tages

8

Turniere umfasst die „DJK-Series“, die Hallenturniere-Reihe der DJK Wasseralfingen. Den Auftakt machen die C-Junioren am 2. Januar. Es folgen bis zum 5. Januar E-, D-, B- und A-Junioren sowie Turniere der Frauen und der Alten Herren. Am Dreikönigstag steigt dann zum Abschluss das Aktiven-Turnier. Mehr dazu auf Seite 28.

weiter
  • 198 Leser

Hüttlinger Frauen sind Herbstmeister

Tischtennis TSV-Damen gehen ungeschlagen in die Pause.
Damen Landesklasse

TSV Untergröningen III – SV Pfahlheim 5:8

Ersatzgeschwächt gingen beide Mannschaften in die Partie. Nach drei Stunden Spielzeit musste dann aber die dritte Damenmannschaft des TSV Untergröningen eine bittere Niederlage einstecken. Nach dem ersten Durchgang stand es 2:4, schon beim Zwischenstand von 3:7 aus Sicht des TSV

weiter

Serie im Schnapszahl-Modus

Fußball, DJK-Series Die erfahrenen Turniermacher der DJK Wasseralfingen haben hungrige Youngsters ins Boot geholt. Am 2. Januar beginnen die DJK-Series.

Auch in diesem Winter geht es beim von der Schwäbischen Post präsentierten Turnier-Spektakel, den „DJK-Series“, mit insgesamt acht Veranstaltungen um den Sport Schwab Soccerboots-Cup. „Wir freuen uns, dass die Schwäpo bei unserem Erfolgsturnier wieder mit von der Partie ist und das Ehrenamt unterstützt“, sagte Thomas Venus,

weiter
  • 135 Leser

Damen des SCU holen sich die Herbstmeisterschaft

Tischtennis In der Herren-Landesklasse siegte Unterkochen im Derby gegen Hofherrnweiler mit 9:1.

In der Damen Landesklasse hat sich der SC Unterschneidheim die Herbstmeisterschaft gesichert. Bei den Herren gewann Unterkochen das Derby gegen Wasseralfingen klar.

Damen Landesklasse

SC Berg II – SC Unterschneidheim 7:7. Durch ein hart umkämpftes Unentschieden sicherten sich die Damen des SCU die Herbstmeisterschaft. Zu Beginn trennten sich

weiter

130 junge Leichtathleten bei der Team-Ostalbiade

Leichtathletik Es war ein gebührender Saisonabschluss für die Jüngsten in der Leichtathletik, den die Leichtathletikabteilung der Aalener Sportallianz ausrichtete. Mehr als 130 Kinder aus neun Vereinen aus der Region waren in der Aalener Karl-Weiland-Halle in den Altersklassen U8 und U10 angetreten. Neben dem Werfen, Springen und Laufen ging es

weiter

Spitzenreiter nach Erfolg in engem Spiel

Tischtennis Überraschender 8:6-Sieg für Untergröningen III beim TTC Neunstadt

Mit einem überraschenden Erfolg beim TTC Neunstadt in einem Duell zweier geschwächter Mannschaften hat sich Untergröningen III die Führung in der Landesklasse geholt. Unterkochen I holte bei den Herren zwei Siege.

Tischtennis, Landesklasse

Sowohl der TTC Neustadt als auch die dritte Mannschaft des TSV Untergröningen konnten nicht in Bestbesetzung

weiter

Die DJK Wasseralfingen holt sich den ersten Sieg

Tischtennis In der Landesklasse schafft Hofherrnweiler ein Unentschieden gegen Weißenhorn

Ein volles Spielprogramm fand am Wochenende in den Tischtennisligen der Region statt. In der Herren-Landesklasse holte sich Wasseralfingen die ersten Punkte.

Damen-Bezirksliga

SV Neresheim - TSV Dewangen 8:2: Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung kam Neresheim gegen Dewangen zu einem verdienten Heimsieg. Der SVN ging durch die beiden Doppel

weiter

10. Tenniscamp der DJK-SG

Verein Besonderer Höhepunkt für die Kinder der DJK-SG Wasseralfingen ist das Sommercamp der Tennisabteilung. Zusammen mit den Trainern haben die Kinder drei Tage Grundkenntnisse erworben und viel Spaß gehabt. Foto: privat

weiter
  • 481 Leser

In der Klasse bleiben

Landesklasse, Gr. 7 Für Unterkochen II ist klar, dass sie gegen den Abstieg kämpfen.

Der TV Unterkochen II gelang vergangene Saison in der Bezirksliga der Meistertitel – vor der DJK Wasseralfingen. In der neuen Liga wollen sie nun um den Klassenerhalt kämpfen.

Dabei müssen sie ihren ehemaligen Stammspieler, Patrick Ebbers, an die erste Mannschaft abgeben. Neu im Team ist Gian Truöl, der von Herrlingen auf die Ostalb wechselte.

weiter
Staffeln

Landesklasse Gruppe 7 Herren:

TV Unterkochen I, TV Unterkochen II, DJK Wasseralfingen, TSG Hofherrnweiler, TSV Erbach, TSV Weissenhorn, SC Staig III, TSV Holzheim, TTC Witzighausen, TSV Blaustein, SSV Ulm 1846 II

weiter
  • 448 Leser
Sport in Kürze

LAC-Nachwuchs erfolgreich

Leichtathletik. Eine kleine Truppe des LAC Essingen nahm an der Ostalbiade der TSG Hofherrnweiler teil. Trotz sehr warmen Temperaturen gaben die Jüngsten alles und waren mit ihren Teams sehr erfolgreich: Julian Götz und Laura-Marie Deeg starteten in der U10 zusammen mit den Kindern der DJK-SG Wasseralfingen und belegten den dritten Platz. Ebenfalls

weiter
  • 139 Leser

Leonie Kroter macht Titel und Quali klar

Leichtathletik Leonie Kroter von der DJK-SG Wasseralfingen siegt Regionalmehrkampf- meisterschaften.

Zuletzt wurden im Ulmer Donaustadion die Regionalmehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten in den verschiedenen Altersklassen durchgeführt. Mit dabei waren auch zwei Athleten der DJK-SG Wasseralfingen: Während Michael Ivanov die Qualifikation für die württembergischen Meisterschaften knapp verpasste, durfte Leonie Kroter Titel und Quali bejubeln.

weiter
  • 150 Leser

Ulmer wird Vizemeister über 100m

Leichtathletik Die Leichtathleten der DJK-SG Wasseralfingen überzeugen in Unterkochen.

Beim Bahneröffnungswettkampf in Unterkochen errangen die neun Sportlerinnen und Sportler der DJK- SG Wasseralfingen insgesamt sechs erste Plätze, vier zweite Plätze und fünf dritte Plätze.

Einen guten Auftakt legte Leoni Kroter (W13) auf die Bahn. Sie gewann den 75 m Sprint, ebenso wie die 60 m Hürden, den 800 m Lauf, den Weitsprung und wurde

weiter
  • 238 Leser

LG Staufen stellt zwölf Titelträger

Leichtathletik, Sparkassenmeeting Bei den Regionalmeisterschaften gehen einige Titel an Vereine der Ostalb. Der LAC Essingen präsentiert sich als guter Gastgeber.

Herrschten am Freitag noch einigermaßen ordentliche Wetterbedingungen, so wurden am Samstag Athleten, Helfer und Trainer beim Sparkassenmeeting des LAC Essingen auf eine harte Probe gestellt. Bei nasskalten Bedingungen waren am Ende der zwei Wettkampftage Athletinnen und Athleten aus 13 Vereinen an der Titelvergabe der Regionalmeisterschaften beteiligt.

weiter

U12 der DJK ist Vizemeister

Leichtathletik Die Mannschaft der U12 der DJK-SG Wasseralfingen ist Vizeregionalhallenmeister. Hannes Frankenreiter holt ein starkes Ergebnis in Weissach.

Bei den Mannschafts-Hallenregionalmeisterschaften der U12 in Schwäbisch Gmünd wurden die Athleten und Athletinnen der DJK-SG Wasseralfingen mit durchweg tollen Leistungen Vizemeister.

Nach einem erfolgreichen Hallentraining mit regem Trainingsbesuch ging das junge Team gut vorbereitet in den Wettkampf. Motiviert und konzentriert konnten sich die

weiter

DJK stimmt für den Bike-Park

Freizeit In der Mitgliederversammlung der DJK-SG Wasseralfingen wird eine zukunftsweisende Entscheidung gefällt.

Aalen-Wasseralfingen

Spannung lag in der Luft in der Sängerhalle. Denn dort entschied die Mitgliederversammlung der DJK-SG Wasseralfingen am Freitagabend unter anderem über den geplanten Bike-Park auf dem Schimmelberg.

Markus Baur, Vorsitzender des Funsport-Vereins Aalen, zeigte in einer Präsentation die Ideen für eine Anlage neben den Tennisplätzen

weiter
  • 5
  • 462 Leser

Guter Abschluss der Hallenserie

Leichtathletik, Regional-Teammeisterschaften U12 Ungefährdeter Sieg und Platz drei für die LG Staufen in der Gmünder Großsporthalle.

In der Gmünder Großsporthalle kämpften insgesamt elf Teams um die regionale Teammeisterschaft. Damit endet für die LG Staufen eine erfolgreiche Wettkampfserie in der Halle in diesem Jahr. Am Ende sicherte sich die Erste Mannschaft der LG Staufen souverän den Titel.

Dabei zeigten die Nachwuchssportler in diesem Wettkampf wieder einmal ihr Können

weiter
  • 154 Leser

Unterkochen verliert ein enges Kellerduell

Tischtennis TVU muss sich mit 6:9 zu Hause gegen Herrlingen geschlagen geben.
Herren Landesliga

TV Unterkochen – TSV Herrlingen 6:9

Im Kellerduell ließen die TVUler Federn. Die Partie war über eine lange Zeit ausgeglichen. Erst im letzten Einzel viel dann die Entscheidung. Bereits die Eingangsdoppel gingen für Unterkochen daneben. Ebbers/Blessing verloren gegen Rother/Hiemesch. Michalak/Maier besiegten zwar das Einser-Doppel

weiter
  • 148 Leser

Bikepark am Schimmelberg?

Freizeit Die Idee des Aalener Funsportvereins: Unter dem Dach der DJK Wasseralfingen könnte der größte Pumptrack und Dirtpark der Region entstehen.

Aalen-Wasseralfingen

Es wäre der größte Bikepark im Umkreis von rund 50 Kilometern: der Dirtpark mit angegliedertem Pumptrack, den der Funsportverein Aalen gemeinsam mit der DJK Wasseralfingen auf dem vereinseigenen Gelände der DJK am Schimmelberg plant. Die Rede ist von einem rund 5500 Quadratmeter großen bisher ungenutzten Gelände, parallel

weiter

Hatam kämpft wacker

Rathaussturm In Wasseralfingen entheben die Narren die Ortsvorsteherin ihres Amtes. In der Anklage geht’s um heimisches Bier und ein traditionelles Fest.

Aalen-Wasseralfingen

Fliehen konnte sie nicht. Auch durch die Hintertür hat es die Ortsvorsteherin Andrea Hatam nicht geschafft, als die Garden der DJK Wasseralfingen das Rathaus stürmten. Während Andrea Hatam vor das Rathaus gebracht wurde, stellte die Ortsfeuerwehr mit vier Mann und einer Frau den Narrenbaum auf. Die Wasserschnalzer Schludda Gugga

weiter

Wenn der närrische Olymp kreißt

Gemeindefasching Eine vierstündige amüsant-verrückte Gipfeltour in der Sängerhalle.

Aalen-Wasseralfingen. Der Berg rief und alle Wanderer, Kletterer, Dirndlmadln und sonstige Bergfexen kamen in die proppenvolle Sängerhalle: Beim Gemeindefasching der katholischen Kirchengemeinde Sankt Stephanus Wasseralfingen ging es fast vier Stunden lang von einem närrischen Gipfel zum nächsten.

Inzwischen ist das bunte Treiben in der Sängerhalle

weiter

Essingen gewinnt eigene AH-Turniere

Fußball Der TSV siegt sowohl in der Ü32- als auch in der Ü42-Konkurrenz in der heimischen Schönbrunnenhalle. Beide Essinger Mannschaften bleiben dabei ungeschlagen.

Beim Fußballturnier des TSV Essingen für Senioren in der Schönbrunnenhalle hat das Ü32- und das Ü42-Team des Gastgebers überzeugend in der jeweiligen Altersklasse gewonnen.

Am Vormittag spielten sechs Mannschaften der über 32-Jährigen im Modus „jeder gegen jeden“ um den Turniersieg. Mit zwei überzeugenden Siegen gegen Dewangen

weiter
  • 265 Leser

AH-Turnier in Essingen

Fußball Ü32 und Ü42 am Samstag ab 10 Uhr in der Schönbrunnenhalle.

Der TSV Essingen veranstaltet am kommenden Samstag in der Schönbrunnenhalle in Essingen ein Fußballturnier für Senioren in den Altersklassen Ü32 und Ü42 mit insgesamt 16 Mannschaften.

Ab 10 Uhr stehen sich sechs Teams der Ü32 einander gegenüber. Neben dem Gastgeber sind folgende Mannschaften dabei: VfR Aalen, TSV Heubach, TSV Dewangen, SV Neresheim

weiter
  • 372 Leser

AH-Turnier mit 16 Teams in Essingen

Der TSV Essingen veranstaltet am kommenden Samstag in der Schönbrunnenhalle in Essingen ein Fußballturnier für Senioren in den Altersklassen Ü32 und Ü42.

Ab 10 Uhr stehen sich sechs Teams der Ü32 einander gegenüber. Neben dem Gastgeber sind folgende Mannschaften dabei: VfR Aalen, TSV Heubach, TSV Dewangen, SV Neresheim und TSV Böbingen. In diesem

weiter
  • 403 Leser

Turnerinnen spenden

Benefiz 450 Euro von der DJK Wasseralfingen an die Sozialstation St. Martin.

Aalen-Wasseralfingen. Die Turnerinnen der DJK Wasseralfingen haben 450 Euro an die Familienpflege der katholischen Sozialstation St. Martin gespendet. Ingrid Lutz, Otti Christ und Ursel Markgraf übergaben ihre Spende an die Einsatzleiterin der Familienpflege, Jutta Schneider, und Geschäftsführer Herbert Sonnberger. „Die Familienpflege wäre

weiter

Unterkochen verliert knappen Krimi in Schwendi

Tischtennis TVU-Landesligateam kassiert unglückliches 5:9 - Bezirksliga-Schlusslicht Neunstadt siegt erstmals.
Herren Landesliga

SF Schwendi – TV Unterkochen 9:5

Die Begegnungen waren hart umkämpft, am Ende fehlten dem TVU nur wenige Einzelpunkte zum Unentschieden. Nach dreieinhalb Stunden und sechs Fünf-Satz-Matches ging Unterkochener leer aus. In den Doppeln erzielten die TVUler die 2:1-Führung. Das Doppel 1 mit Ebbers/Blessing gewann 3:1 gegen

weiter
  • 291 Leser

Vereine Sportallianz und Union

Sie ist noch nagelneu, die Aalener Sportallianz e.V.. Zum Jahresende verschmolzen haben sich der MTV Aalen, der TSV Wasseralfingen und die DJK-SV Aalen zu einem der größten Sportvereine im Land. Nicht zu verwechseln mit der Union Wasseralfingen, in der die Fußballabteilungen des FV Viktoria Wasseralfingen, der DJK-SG Wasseralfingen und des SV Wasseralfingen

weiter
  • 1235 Leser
Fachsenfeld richtet Ostalbgardetreffen aus

90 Auftritte der Tanzgruppen aus 25 Faschingsvereinen

Am Sonntag, 13. Januar, wird das Ostalbgardetreffen von den Fachsenfelder Naschkatza ausgerichtet. Das Programm beginnt um 9.30 Uhr in der Woellwarth-Halle. Da sich viele Gardegruppen angemeldet haben, musste einigen Gruppen sogar abgesagt werden, sagt Patzelt.

Die drei Gruppen aus Fachsenfeld eröffnen das Gardetreffen mit ihren Choreografien nacheinander.

weiter

Fußball Aus zehn Metern in der Halle

Verständlicherweise für Verwirrung gesorgt hat unsere Berichterstattung über das Fußball-Dreikönigsturnier der DJK Wasseralfingen in Sachen Entscheidungsschießen. Vom Neun- und vom Zehnmeterschießen ist da zu lesen. Richtig ist: Zu dieser Fußball-Hallensaison wurde die Distanz vom Strafstoß- und Entscheidungsschießen von bis bisher neun auf

weiter
  • 1129 Leser
Turniersplitter

„Wir machen alle weiter“

Die DJK-Series waren auch in diesem Jahr ein Renner. „Wir machen alle weiter, aber stehenbleiben heißt Rückschritt“, sagt Cheforganisator Wolfgang Hügel. Das Team durfte nach acht Turnieren viel Lob von den Gästebetreuern mit nach Hause nehmen. Und man will kontinuierlich junge Leute in die Verantwortung bringen. Fünfzig Helferinnen

weiter
  • 414 Leser

Gastgeber bleiben ohne Turniersieg

DJK-Series Frauenmannschaft wird 4. Reserve wird Letzter. Halbfinale ohne Alt-Herren.

Die TSF Ludwigsfeld war das Maß aller Dinge beim Frauen-Turnier der DJK-Series in der Wasseralfinger Talsporthalle. Ohne jeden Punktverlust marschierte Ludwigsfeld zum Cup-Erfolg und trat damit die Nachfolge des TSV Ruppertshofen an, der im Viertelfinale mit 1:2 nach Strafstoßschießen an Gastgeber SGM Neuler/DJK-SG Wasseralfingen gescheitert war.

weiter
  • 529 Leser

Das älteste Turnier der Region

Fußball, DJK-Series Das Dreikönigsturnier der DJK-SG Wasseralfingen wird am Sonntag zum 43. Mal ausgetragen.

Am kommenden Sonntag geht es beim 43. Dreikönigsturnier der DJK-SG Wasseralfingen um den Wanderpokal der Stadt Aalen. Titelverteidiger ist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. „Wir haben in den letztenTagen tolle Turniere erlebt, aber ich denke, unser Dreikönigsturnier ist die Krönung, nicht zuletzt wegen seiner langen Tradition und der besonderen

weiter
  • 649 Leser

FSV Hollenbach Maß der Dinge

Fußball, DJK-Series, D-Junioren VfR Aalen scheitert beim „Sport Schwab Soccerboots Cup“ der D-Junioren im Halbfinale am späteren Turniersieger und wird Dritter.

Ein Favoritensterben gab es am Mittwoch zum Auftakt der DJK-Series. Nicht die hoch gehandelten Teams des VfR Aalen und von Quelle Fürth und auch nicht der letztjährige Turniersieger SG Sonnenhof-Großaspach holten sich den Cup, vielmehr marschierte der Nachwuchs des FSV Hollenbach souverän durchs Turnier und sicherte sich verdient den Titel.

Schwerstarbeit

weiter
  • 4
  • 368 Leser

„Ein absolutes Aushängeschild für unseren Verein“

Fußball, DJK-Series Thomas Venus, DJK-SG Wasseralfingen, spricht im Interview über die bekannte Turnierserie.

Zusammen mit Samuel Wagner, Udo Vetter und Stefan Hoffmeister bildet Thomas Venus, zuständig für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, das Vorstands-Kollektiv der DJK-SG Wasseralfingen. Im Interview mit SchwäPo-Mitarbeiter Lothar Schell blickt Thomas Venus auf die am 2. Januar beginnende Turnierserie der DJK-SG Wasseralfingen.

Herr Venus, worin liegt

weiter
  • 288 Leser

Fünf Tage in Serie rollt der Ball in der Halle

Fußball Zum 43. Mal lädt die DJK Wasseralfingen zu den DJK-Series. Den Auftakt machen am 2. Januar die D- und A-Junioren. Am 3. Januar folgen die C-Junioren, am 4. Januar die B-Junioren und die Frauen. Am 5. Januar sind die Reserven und die AH dran, ehe an Dreikönig die Aktiven gegen den Ball treten.

weiter
  • 497 Leser

Ehrungen bei der DJK Wasseralfingen-Jahresfeier

Veranstaltung Die Kinder und Jugendlichen der DJK Wasseralfingen haben das Jahr in einer stimmungsvollen Feier ausklingen lassen. In der geschmückten Glück-Auf-Halle präsentierten sie vom Bändertanz, akrobatische Kunststücke mit Showelementen, den Feuertanz der kleinen Ballettelfen bis zur getanzten Weihnachtsgeschichte der Gardeabteilung ein

weiter
  • 408 Leser

TSG siegt dank dem hinteren Paarkreuz

Tischtennis Hofherrnweilers Herren punkten beim 9:6-Sieg in Holzheim.
Damen Bezirksliga

SV Pfahlheim – SC Unterschneidheim II 8:0

Der SV Pfahlheim sicherte sich mit einem deutlichen Sieg gegen den ersatzgeschwächten Tabellenzweiten die Herbstmeisterschaft. Lediglich drei Sätze entschieden die Gäste aus Unterschneidheim für sich. Für den SV Pfahlheim punkteten Ziegler/Freihart, Sturm/Hieber, Ziegler (2), Freihart

weiter
  • 306 Leser

„Immer neue Vereine kommen auf uns zu“

Fußball, DJK-Series Hallenturnier-Marathon vom 2. bis 6. Januar: Mitorganisator Jochen Beckers im Interview.

Vom 2. bis 6. Januar läuft der Turnier-Marathon der DJK Wasseralfingen in der Talsporthalle. Der Ehrenamtliche Jochen Beckers spricht darüber, wie er in die Organisation „reingerutscht“ ist, über den zeitlichen Aufwand, den Verzicht auf Antrittsprämien und volle Zuschauerränge.

Herr Beckers, ist die DJK-Gemeinschaft wie ein Virus?

weiter
  • 341 Leser

Junge Talente in guter Form

Leichtathletik, Hallen-Ostalbiade Teams von LSG Aalen, TSV Hüttlingen und SV Zang siegen.

Rund 130 junge Sportler aus acht Vereinen traten zum letzten Kinderleichtathletik-Wettkampf der Saison an. Dabei ging es nicht allein um den Tagessieg, sondern die Ostalbiade war auch der letzte Wettkampf in der Reihe um den Kinderleichtathletik Ostalb-Cup 2018.

Die Helfer um Organisatorin Christine Vandrey vom TSV Wasseralfingen in der LSG Aalen hatte

weiter
  • 401 Leser

Fünfte Jahreszeit im Tanzsport

Fasching Bei der DJK Wasseralfingen können Mädchen und Jungs ab drei Jahren in die Garde kommen. Trainiert werden sie ehrenamtlich.

Aalen-Wasseralfingen

Aufwärmen ist angesagt, wenn es mittwochs um 17.30 Uhr in die Halle am Schäle in Wasseralfingen geht. 16 junge Mädels dehnen sich und springen zur Musik, um sich beim späteren Gardetraining nicht leichtsinnig zu verletzen. Trainiert wird nach Anweisungen der vier ehrenamtlichen Trainerinnen. Mit dabei ist auch Elisa Mayer.

weiter

Ein Fest zum Thema Flucht

Stephanusgemeinde Scheckübergabe beim Eine-Welt-Fest.

Aalen-Wasseralfingen. Mit einem Familiengottesdienst in der Stephanus-Kirche, gestaltet von Chor & Band Jesolo, beginnt am Sonntag, 28. Oktober, um 11 Uhr das Eine-Welt-Fest zum Thema „Flucht“. Ab 11.45 Uhr geht es in der Sängerhalle mit Mittagessen und anschließendem Kaffee weiter.

Nach der offiziellen Begrüßung um 13 Uhr findet

weiter
  • 425 Leser

Überraschender Punktgewinn beim Tabellenführer

Tischtennis Die Dritte des TSV Untergröningen holt einen wichtigen Punkt beim Ersten aus Herrlingen.
Damen Landesklasse SC Staig – TTC Neunstadt 6:8

In einem sehr spannenden Spielverlauf konnten die TTClerinnen das Spiel für sich entscheiden und sich somit den vorerst ersten Tabellenplatz sichern. Die Punkte für Neunstadt sicherten Bühler/Deisinger im Doppel, Nadja Ullmann (2), Ilona Fischer (2), Kerstin Bühler(2) und Melanie Deisinger in

weiter
  • 260 Leser

Warum Menschen flüchten

Sankt Stephanus Beim „Eine-Welt-Fest“ am Sonntag, 28. Oktober, informiert der Ausschuss „Ortskirche-Weltkirche“ über das Thema „Flucht“.

Aalen-Wasseralfingen

Am 16. Oktober ist „Welthunger Tag“. Angesichts der erschreckenden Zahl von circa 825 Millionen hungernder Menschen auf der Welt sollen die Bürger in Deutschland über die aktuelle Ernährungssituation in der Welt informiert werden. Denn Hunger und Flucht sind in engem Kontext zu sehen.

Das Thema „Flucht“

weiter
  • 333 Leser

100 Kinder messen sich in Teams

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften Im Teammehrkampf gehen die Siege an die LG Rems-Welland (U12), die LSG Aalen (U10) und die DJK Ellwangen/SG Virngrund/TSV Hüttlingen (U8).

Der Leichtathletik-Nachwuchs stand zum Ausklang der Saison im Mittelpunkt. Auf Einladung der LSG Aalen trafen sich mehr als 100 Kinder in 13 Teams zu den Regionalmeisterschaften im Teammehrkampf.

Zum Wettkampf angetreten waren die Kinder der Altersklassen U8 bis U12, also die Sechs- bis Elfjährigen. Für diese hatten die mehr als 40 Helfer und Kampfrichter

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Mini-Tenniscamp am Schäle

Aalen-Wasseralfingen. Die DJK-SG Wasseralfingen bietet von 24. bis 26. August eine Tenniscamp für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren an. Teilnahmegebühr 28 Euro, Mitglieder 20 Euro. Anmeldung bis 8. August, bei Richard Seidenfuß, (07361) 75357, E-Mail richard.seiden@gmx.de.

weiter
  • 882 Leser

MusikA: Eventmanagement als zweites Standbein

Fachhandel Vor 20 Jahren hat Armin Abele sein Musikfachgeschäft gegründet. Ein Beispiel, wie man sich in einem krisenhaften Markt behaupten kann.

Aalen

Handel mit Musikalien, mit Instrumenten, Noten und Zubehör, ist inzwischen zu einem harten Brot geworden. Zumal für den, der heute noch ein klassisches Musikfachgeschäft führt. Ein Beispiel, wie man sich dennoch in einem von einer tiefen Krise gezeichneten Markt behaupten kann, ist Armin Abele, Inhaber von „MusikA“.

Vor 20 Jahren

weiter
  • 3
  • 2277 Leser