Freundeskreis Naturheilkunde

Absage Vortrag

Aus aktuellem Anlass kann der Vortrag „Neurologische und Neurofunktionelle Integration“ des Freundeskreis Naturheilkunde am 26.03.2020 im Stauferklinikum in Mutlangen leider nicht stattfinden.

weiter
  • 125 Leser

Tränken, auswringen, auflegen

Vortrag Arbeitskreis Naturheilkunde hört Informationen über die Anwendung von Retterspitz-Wickeln.

Mutlangen. Trotz schlechten Wetters, Grippewelle und Coronavirus durfte Vorsitzender harald Welzel beim Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde eine stattliche Zahl an Zuhörern begrüßen. Die Heilpraktikerin Sybille Galgenmüller stellte in ihrem Vortrag die Wirkungs- und Anwendungsweise des altbewährten Heilmittels Retterspitz vor.

Schon im Jahr

weiter

Tränken, auswringen, auflegen und danach wohlfühlen!

Trotz schlechtem Wetter, Grippewelle und Coronavirus konnte der Vorsitzende des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde, Harald Welzel, eine stattliche Zahl an Zuhörern begrüßen. Die Heilpraktikerin Sybille Galgenmüller stellte in ihrem Vortrag die Wirkungs- und Anwendungsweise des altbewährten Heilmittels Retterspitz vor. Schon

weiter
  • 5
  • 4027 Leser

Die Retterspitz-Heilmittel und ihre Wirkweisen

Seit über 110 Jahren vertreibt die Firma Retterspitz eine Flüssigkeit, welche als Grundlage für Wickelanwendungen nicht nur in der privaten Hausapotheke, sondern auch im modernen Klinikalltag und in Rehazentren Anwendung findet. In einem unterhaltsamen Vortrag wird sich Sybille Galgenmüller mit dieser Flüssigkeit, dem Retterspitz-Äußerlich,

weiter
  • 2
  • 858 Leser

Ein informativer und „bewegter“ Abend

Gesundheit Freundeskreis Naturheilkunde hatte zu Vortrag über Rückenschmerzen ins Stauferklinikum geladen.

Mutlangen Rund hundert Zuhörer waren der Einladung des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde gefolgt und füllten den Konferenzsaal des Stauferklinikums. Dort hielt Heike Schlotz den Vortrag zum Thema „Rückenschmerzen müssen nicht sein – Dorn-Therapie mit Selbsthilfeübungen.“ Und es war ein Vortragsabend mit jeder Menge Übungen,

weiter

Das Werkzeug selbst in der Hand

Rund hundert Zuhörer waren der Einladung des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde gefolgt und füllten den Konferenzsaal des Stauferklinikums. Heike Schlotz hielt einen Vortrag zum Thema "Rückenschmerzen müssen nicht sein - Dorn-Therapie mit Selbsthilfeübungen." Und es war bestimmt der Vortragsabend mit den meisten Übungen,

weiter
  • 5
  • 892 Leser
Kurz und bündig

Was tun bei Rückenschmerzen?

Schwäbisch Gmünd. Was kann man für ein schmerzfreies Leben tun? Der Vortrag des Freundeskreis Naturheilkunde von der zertifizierten Trainerin und Dorn-Breuss-Anwenderin Heike Schlotz nimmt die Teilnehmer mit in die Faszination des menschlichen Körpers. Sie erfahren die Ursache von Rücken- und Gelenkschmerzen. Termin ist Donnerstag, 30. Januar,

weiter
  • 255 Leser

Rücken- und Gelenkschmerzen müssen nicht sein!

Rückenschmerzen, Arztbesuch, Medikamente ….. ist dies der „richtige“ Weg? Lassen Sie sich in einem spannenden Vortrag der zertifizierten Trainerin und Dorn-Breuss-Anwenderin Heike Schlotz mitnehmen in die Faszination des menschlichen Körpers. Erfahren Sie, wie Sie die Ursache von Rücken- und Gelenkschmerzen erkennen

weiter
  • 2
  • 733 Leser

Umstellung stärkt die Lebensenergie

Vortrag Beim Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde geht um das Energiemanagement des Menschen.

Mutlangen. Im letzten Vortrag beim Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde in diesem Jahr ging es um das Energiemanagement des Menschen. Als studierter Holztechniker setzt sich Roland Dengler, der Referent des Abends, für eine nachhaltige, bewusste Lebensweise ein.

Zunächst schilderte er wie Gewohnheiten und Glaubenssätze die Handlungen bestimmen

weiter

Was hält uns wach und fit?

 

 

Der letzte Vortrag beim Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde in diesem Jahr befasste sich mit dem Thema: Energiemanagement des Menschen - was bremst unsere Energie. Als studierter Holztechniker setzt sich Roland Dengler, der Referent des Abends, schon lange für eine nachhaltige, bewusste Lebensweise ein.

Zunächst schilderte

weiter
  • 3
  • 728 Leser

Das Energiemanagement des Menschen

Was bremst unsere Lebensenergie? Welchen Einfluss hat unsere Art zu leben auf unserementale, physische und energetische Leistungsfähigkeit?

Die Leistungsfähigkeit eines Menschen hängt von vielen Faktoren ab. Zum einen von der biologischen Leistungskurve, die natürlichen Schwankungen unterworfen ist, aber auch was und wie wir denken

weiter
  • 3
  • 933 Leser

Ähnliches mit Ähnlichem heilen!

Nach wie vor scheint das Thema Homöopathie vor allem Frauen aller Altersstufen anzusprechen. Kein Wunder also, dass Harald Welzel als Vorsitzender des Mutlanger Freundeskreis Mutlangen, besonders die wenigen Männer begrüßte, die kamen um dem Vortrag der Heilpraktikerin und klassischen Homöopathin Katja Dürr über die

weiter
  • 3
  • 1239 Leser

Terpene atmen und Ruhe finden

Gesundheit Vortrag und Praxis über japanische Waldbaden – Shinrin Yoku beim Freundeskreis Naturheilkunde.

Mutlangen. Der Freundeskreis Naturheilkunde und die Waldpädagogin Ela Heilig hatten für den „Tag der Naturheilkunde“ einen Waldspaziergang der besonderen Art vorbereitet. „Waldbaden – eine stärkende Oase im Trubel des Alltags“ – so lautete der Titel der Veranstaltung und beim Einführungsvortrag im Konferenzsaal

weiter

Stark wie ein Baum – Waldbaden-Shinrin Yoku

Der Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen und die Waldpädagogin Ela Heilig luden am jährlichen „Tag der Naturheilkunde“ zu einem Waldspaziergang der besonderen Art ein. „Waldbaden – eine stärkende Oase im Trubel des Alltags“ so lautete der Titel der Veranstaltung und beim Einführungsvortrag im Konferenzsaal

weiter
  • 3
  • 1151 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Homöopathie

Schwäbisch Gmünd. Einen Einblick in die Homöopathie gibt die Heilpraktikerin Katja Dürr bei ihrem Vortrag beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen am Donnerstag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums. Beim Vortrag werden die Prinzipien, Grundbegriffe, Dosierungen, aber auch Grenzen der Homöopathie erläutert. Eintritt

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Homöopathie

Schwäbisch Gmünd. Einen Einblick in die Homöopathie gibt die Heilpraktikerin Katja Dürr bei ihrem Vortrag beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen. Beim Vortrag werden die Prinzipien, Grundbegriffe, Dosierungen, aber auch Grenzen der Homöopathie erläutert. Thema des Abends sind wichtige Mittel und ihre Einsatzmöglichkeiten im Rahmen einer

weiter

Die homöopathische Hausapotheke

"Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden". Von Dr. Samuel Hahnemann stammt die Feststellung, dass ein Stoff, welcher bei einem gesunden Menschen bestimmte Symptome hervorruft, in der Lage ist, bei einem kranken Menschen mit ähnlichen Symptomen Heilung zu bewirken. Einen Einblick in die Homöopathie, eines der wirkungsvollsten

weiter
  • 3
  • 1555 Leser

Shinrin Yoku Waldbaden

Gesundheit Arbeitskreis Naturheilkunde lädt zu Vortrag und Aktion.

Mutlangen. Das Waldbaden, eine Entspannungs- und Heilmethode aus der japanischen Naturtherapie, stellt den positiven gesundheitlichen Effekt beim Waldspaziergang in den Mittelpunkt. Der Freundeskreis Naturheilkunde und Ela Heilig, Waldtherapeutin und -pädagogin, laden alle ein, mit in den Wald zu gehen, die Natur auf sich wirken zu lassen und in unverfälschter

weiter

Konzentriert läuft’s wie geschmiert

Vortrag Lerntrainerin und Evolutionspädagogin Sabine Mönnich spricht beim Freundeskreis Naturheilkunde.

Mutlangen. Zum ersten Vortrag nach der Sommerpause konnte der Vorsitzende des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde, Harald Welzel, besonders viele Eltern und Großeltern unter den Zuhörern begrüßen. Mit dem Schuljahresanfang beherrscht das Thema Schule und Lernen vielerorts den Alltag.

Sabine Mönnich beschrieb in ihrem Vortrag wie Kinder unterstützten

weiter

Entspannt und konzentriert läuft´s wie geschmiert

Zum ersten Vortrag nach der Sommerpause konnte der Vorsitzende des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde, Harald Welzel, besonders viele Eltern und Großeltern unter den Zuhörern begrüßen. Mit dem Schuljahresanfang beherrscht das Thema Schule und Lernen in so manchem Haushalt wieder den Alltag. Kinder, die nicht nur bei den Hausaufgaben

weiter
  • 4
  • 1060 Leser

Die Natur als Vorbild

Mutlangen. Die Ursache für viele Lern- und Verhaltensauffälligkeiten kann die fehlende Auge-Hand-Koordination sein, ebenso wie frühkindliche Überlebensreflexe. Wie man Kindern mit der Natur als Vorbild helfen kann, erläutert Sabine Mönnich beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen am Donnerstag, 26. September, um 19.30 Uhr im Konferenzsaal

weiter
  • 682 Leser

Erfolgreich lernen - Probier's mal mit Natürlichkeit

Wir kennen sie alle: den Zappelphilipp, den Träumer/In und den Tollpatsch oder auch die plötzlichen Wutanfälle, die aus dem Nichts auftauchen. Und wer von uns kennt nicht die Sätze: „Konzentrier dich doch mal, mach die Augen auf, hör halt genau zu, hampel nicht ständig herum …

Dieses Verhalten ist ganz normal

weiter
  • 4
  • 1128 Leser

Vom Ginkgo-Virus voll infiziert

Soziales Ein großes Herz für kranke Kinder bewiesen die vielen Mutlanger Institutionen, die für die Tour-Ginkgo mit kreativen Ideen Spenden gesammelt haben.

Mutlangen

Eine legendäre Veranstaltung“, ist sie für Stephanie Eßwein gewesen, diese Ankunft der Tour Ginkgo. Stolz ist die Mutlanger Bürgermeisterin außerdem auf die beachtliche Spendensumme, die der Tour-Erfinderin Christiane Eichenhofer und ihren 130 Radfahrern im gelben Trikot überreicht werden konnten. Mehr als 11 000 Euro, die Mutlanger

weiter
  • 148 Leser

Ich bin was ich denke

Es war wohl nicht die Flucht vor den hochsommerlichen Temperaturen, die die Menschen aus den überhitzten Wohnungen in den klimatisierten Konferenzsaal des Stauferklinikums lockten. Sondern das große Interesse an einem Vortrag zum Thema: "Durch positives Denken sich selbst lenken." Manfred Zügner, der Referent des Abends, ging zunächst

weiter
  • 1
  • 1052 Leser
Kurz und bündig

Positives Denken

Schwäbisch Gmünd. Positives Denken, Autosuggestion, Selbsthypnose, Affirmationen - alles Wörter, die mit dem Unbewusstsein zu tun haben. Manfred Zügner erklärt in seinem Vortrag beim Freundeskreis Naturheilkunde die Entwicklung des „Positiven Denkens“ im zeitgeschichtlichen Verlauf und erläutert an Hand von Beispielen und Methoden, wie „Positive

weiter
  • 168 Leser

Durch positives Denken sich selbst lenken

Positives Denken, Autosuggestion, Selbsthypnose, Affirmationen - alles Wörter, die mit dem Unbewussten in uns zu tun haben. Durch ein gezieltes Ansprechen des Unterbewussten, können "Positive Effekte" auf Körper, Geist und Seele erzielt werden. Der Glaube an die eigene Idee kann Berge versetzen oder anders ausgedrückt, ich bin so

weiter
  • 5
  • 1441 Leser

Was tun bei hohem Blutdruck?

Der Vortrag „Blutdruck natürlich senken – geht das?“ bescherte dem Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde mit über 150 Besuchern ein volles Haus. Die Fachreferentin Bärbel Tschech erklärte wie Bluthochdruck entsteht und warum er gefährlich werden kann. Der Blutdruck steigt bei Stress, bei Anstrengung, im Alter.

weiter
  • 4
  • 1541 Leser
Kurz und bündig

Was tun für den Blutdruck?

Schwäbisch Gmünd. Was kann jeder selbst für einen gesunden Blutdruck tun? Wie kann Naturmedizin helfen, die Verträglichkeit von Blutdruck-Senkern zu verbessern? Wie entsteht Bluthochdruck überhaupt und warum ist er gefährlich? Viele Fragen rund um das Thema Blutdruck werden von der Fachreferentin Bärbel Tschech beim Freundeskreis Naturheilkunde

weiter

Bluthochdruck natürlich senken – geht das?

Der Blutdruck steigt bei Stress, bei Anstrengung, im Alter. Er macht uns leistungsfähig. Dauerhafter Bluthochdruck gefährdet jedoch unsere Gesundheit. Chemische Blutdruck-Senker sind deshalb oft notwendig, werden aber nicht immer gut vertragen.

Selbst aktiv werden ist wichtig! Aber: Was kann ich selbst für einen gesunden Blutdruck tun?

weiter
  • 4
  • 1185 Leser

Kräuter und Steine fürs Wohlbefinden

Gesundheit Vierte Auflage der Mutlanger Naturheiltage informiert mit Vorträgen und Ausstellern über die Kraft natürlicher und alternativer Heilmittel.

Mutlangen

Auf natürliche Weise Gesundbleiben in einer Welt voller Anforderungen – das ist das Motto, unter dem die 4. Naturheiltage des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde standen. 50 Aussteller informierten im Mutlanger Forum am Wochenende über die Vielfalt der natürlichen Möglichkeiten die Gesundheit zu erhalten, zu stärken oder zurück

weiter

Gesunde Möglichkeiten von Kopf bis Fuß

Messe Riesiger Andrang bei den 4. Naturheiltagen in Mutlangen.

Mutlangen. Auf natürliche Weise gesund bleiben in einer Welt voller Anforderungen: Unter diesem Motto standen die 4. Naturheiltage des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde. 50 Aussteller informierten im Mutlanger Forum am Wochenende über die Vielfalt der natürlichen Möglichkeiten die Gesundheit zu erhalten, zu stärken oder zurück zu gewinnen.

weiter

Natürlich Heilen und bewusste Lebensweise

Bei den Mutlanger Naturheiltagen bekommen Interessierte starke Impulse. Unter dem Motto „Natürlich gesund in einer Welt voller Anforderungen“ locken Ausstellung, interessante Vorträge und Workshops am Samstag von 13 bis 18 und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Mutlangen. Die vierten Mutlanger Naturheiltage bieten am Wochenende jede Menge Tipps und Informationen, um auf natürliche Weise gesund zu sein. Mit einer beeindruckenden Themenvielfalt über naturheilkundliche Methoden und Anwendungen erfahren die Besucher zudem, wie die persönlichen Heilkräfte mobilisiert und die eigenen Abwehrkräfte trainiert

weiter
  • 1168 Leser

Vortrag Unkraut essen statt jäten

Mutlangen. „Unkraut aufessen statt jäten!“ Diesen Vorschlag macht Nicoletta Diebold bei einem Vortrag beim Freundeskreis Naturheilkunde am Donnerstag, 28. März, um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind eingeladen. Mit dem Anbau und Verzehr von Wildkräutern, so die

weiter
  • 252 Leser

Unkraut oder Essbare Wildpflanzen?

Vom Kräuterrundgang, dem Sammeln und Verarbeiten von Wildkräutern oder der Zubereitung der Pflanzen aus dem eigenen Kräuter- und Blütengarten, beim Vortrag von Nicoletta Diebold beim Freundeskreis Naturheilkunde dreht sich alles um Pflanzen, Natur und Gesundheit.

Das Wort „Unkraut“ ist bezeichnend für die Wertschätzung

weiter
  • 5
  • 1145 Leser

Was ist Biographiearbeit?

Die Biographie des Menschen rückt zunehmend in unser menschheitliches Interesse. Bei der spirituellen Biographiearbeit, als Gesprächs-, Erinnerungs- und Erkenntnisarbeit, geht es um ein Arbeiten mit dem Urbild seelisch-geistiger Entwicklung - ein Ansatz für Salutogenese und Heilung. Im Vortrag von Sabine Mänken, zertifizierte Biographieberaterin,

weiter
  • 3
  • 933 Leser

Darmgesundheit ist für viele interessant

Arbeitskreis Naturkunde Ernährungstherapeutin wartet mit vielen Informationen und manchem Tipp auf.

Mutlangen. „Es freut mich, dass das Jahr so gut anfängt – mit einem vollen Saal, trotz des winterlichen Wetters.“ Mit diesen Worten begrüßte Harald Welzel, der Vorsitzende des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde, die rund 140 Gäste zum Vortrag über Darmgesundheit. Ein volles Haus bedeute immer, dass das Thema ein breites Publikum

weiter
  • 225 Leser

Der Schlüssel zu Fitness und Wohlbefinden

"Es freut mich, dass das Jahr so gut anfängt - mit einem vollen Saal, trotz des winterlichen Wetters." Mit diesen Worten begrüßte Harald Welzel, der Vorsitzende des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde, die ca. 140 Gäste, die gekommen waren um dem Vortrag über Darmgesundheit zu folgen. Ein volles Haus bedeutet immer, dass

weiter
  • 3
  • 1288 Leser

Darmgesundheit und Verdauung

"Jede Krankheit beginnt im Darm", wird Paracelsus oft zitiert. Ein Fluch und zugleich ein Segen. Denn genau dort entsteht auch Gesundheit.

Lassen Sie sich in einem spannenden Vortrag der Ernährungstherapeutin Nadine Czernik mitnehmen in die Faszination des menschlichen Körpers. Erfahren Sie

wie Lebensmittel im Körper wirken: welche unterstützen, weiter
  • 2
  • 1662 Leser

Zen - Erwachen zum Leben

Die seit mehr als 2500 Jahren überlieferte Praxis der Meditation im Sitzen (jap. Zazen) berührt direkt das Herz des Zen-Buddhismus: konzentriert auf Haltung und Atmung einfach nur zu sitzen, völlig wach und gegenwärtig, ohne Ziel, ohne Erwartung. Im Geist erscheinende Gedanken, Bilder und Gefühle werden weder abgelehnt noch

weiter
  • 1
  • 1778 Leser

Klangvolle Mitgliederversammlung

Leider waren nur wenige Gäste der Einladung zur 4. Mitgliederversammlung des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde gefolgt. Dafür konnte der Vorsitzende Harald Welzel gleich zwei Bürgermeister begrüßen. Frau Bürgermeisterin Stefanie Eßwein ließ es sich nicht nehmen die Entlastung der Vorstandschaft zu übernehmen,

weiter
  • 2
  • 1413 Leser

Leben mit den Rhythmen der Natur

Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde zu Gast im Heilpflanzenzentrum AnimaPlanta.

Alles passte am Tag der Naturheilkunde: der idyllische Veranstaltungsort auf dem Klotzenhof bei Lorch, das sonnige Wetter, die reifen Äpfel an den Bäumen, das Sitzen am Lagerfeuer und der herrliche Ausblick auf die Albberge. So konnten die Teilnehmer in den

weiter
  • 4
  • 1204 Leser
Kurz und bündig

Freundeskreis Naturheilkunde

Mutlangen. Der Freundeskreis Naturheilkunde trifft sich am Donnerstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen zur Mitgliederversammlung. Der Vorstand freut sich auf viele Teilnehmer.

weiter
  • 880 Leser

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018, findet die Mitgliederversammlung des Freundeskreises Naturheilkunde statt. Sie beginnt um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Die Vorstandschaft freut sich auf eine rege Teilnahme.

Nach dem offiziellen Teil mit den üblichen Regularien folgt eine kurze Pause und eine Entspannung mit Tönen

weiter
  • 3
  • 1172 Leser

Mögen Sie Ihre Füße?

Nach einer kurzen Sommerpause startete das Veranstaltungsprogramm des Mutlanger Freundeskreises Naturheilkunde mit einem Vortrag über die "Reflexzonenarbeit an den Füßen". Die Referentin Elisabeth Pfau arbeitet in ihrer Naturheilpraxis in Bartholomä sehr gerne mit dieser Methode. Betrachtet man die Konturen eines sitzenden Menschen

weiter
  • 4
  • 1683 Leser

Der kleine Mensch im Fuß

Dass der Mensch in Teilen oder als Ganzes in verschiedenen Körperbereichen in sogenannten Reflexzonen abgebildet wird, haben viele schon mal gehört. Wie über die Reflexzonen an den Füßen Zusammenhänge und Hintergründe einzelner Symptome ermittelt und behandelt werden, und was bei einer Akutbehandlung, z.B. bei Kopf-

weiter
  • 2
  • 1762 Leser

Mehr wissen über natürliches Heilen und Lebensqualität

Veranstaltung Zum vierten Mal Naturheiltage im Mutlanger Forum. Vortrag über die Kraft der Selbstheilung.

Mutlangen. Die vielen positiven Rückmeldungen der ersten Veranstaltungen machen Mut. Zurzeit laufen beim Freundeskreis Naturheilkunde die Vorbereitungen für die vierten Naturheiltage auf Hochtouren. So wird es im Mutlanger Forum wieder einen Eröffnungsabend mit einem Impulsvortrag und einer Ausstellung geben und im Franziskus-Gymnasium werden Fachvorträge

weiter
  • 343 Leser

Können wir das noch einmal machen!

„Erlebnis Wald und Wasser“ so hieß das Angebot im Mutlanger Ferienprogramm und es war einer dieser heißen Sommertage, als sich eine Gruppe Mutlanger Kinder am Eingang zum Landschaftspark in Wetzgau traf, um begleitet von drei Betreuern des Freundeskreises Naturheilkunde nach Gmünd zu wandern. Ihr Ziel: die Kneippanlage an

weiter
  • 3
  • 2167 Leser

Ölwechsel für den Körper

Unter diesem Motto stand der Ausflug des Mutlanger Freundeskreises Naturheilkunde. Er führte die Teilnehmer zunächst nach Ubstadt-Weiher in die Ölmanufaktur Bender und anschließend zum nahe gelegenen Weltkulturerbe Kloster Maulbronn.

Als das Ehepaar Bender vor fünf Jahren vergeblich ein hochwertiges Rohkostöl suchte, stand

weiter
  • 5
  • 1955 Leser

Mit Geduld und Spucke

Freundeskreis Vortrag: Die Blutegelbehandlung in der Naturheilpraxis

Mutlangen. „Bewegung ist die Grundlage unseres Wohlbefindens.“ So begann Florin Abele seinen Vortrag beim Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde. Doch sei mit zunehmendem Alter auch der Verschleiß von Gelenken vorprogrammiert, Bewegung verursache dann Schmerzen. Während der Schulmediziner oft Schmerzmittel verschreibe, empfahl Abele,

weiter
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Blutegel in der Therapie

Schwäbisch Gmünd. Wenn die Beweglichkeit durch Schmerzen eingeschränkt ist, gilt neben anderen Maßnahmen die Blutegelbehandlung als eine Säule in der Therapie. Der Speichel der kleinen Blutegel enthält Wirkstoffe, die helfen können, schmerzendes Gewebe wieder gleitfähig zu machen. Der Heilpraktiker Florin Abele aus Lindach gibt beim Freundeskreis

weiter
  • 273 Leser

Bewegung ist Leben - Blutegel in der Schmerztherapie

Sich schmerzfrei bewegen zu können ist eine Lebensqualität die man erst richtig zu schätzen lernt, wenn sie nicht mehr selbstverständlich ist. Durch Aktivität und Bewegung sind wir in der Lage, alle unsere Zivilisationskrankheiten günstig zu beeinflussen. Bewegung ist somit der Schlüssel für ein gesundes und glückliches

weiter
  • 2
  • 2518 Leser