ASHA = Hoffnung = Heuchlinger Helferkreis = Hilfe für Indien

Bei 800 Grad die Form bewahren

Tradition Seit mehr als 30 Jahren kommen Stadtgoldschmiede nach Schwäbisch Gmünd und geben ihre besonderen Kenntnisse weiter.

Schwäbisch Gmünd

Das historische Arenhaus am Gmünder Marktplatz ist zusammen mit dem Silberwarenmuseum Ott Pausersche Fabrik Gralshüter der Gold- und Silbertradition Schwäbisch Gmünds. Für einige Wochen ist das Arenhaus – sonst Ort des Berufskollegs für Formgebung, Schmuck und Gerät – Wirkungsort des Stadtgoldschmieds. Diesmal

weiter

Das neue Gartenjahr ist da

Pflanzen setzen, Rasen mähen, elektrische Installationen prüfen: So wird das Grundstück fit für den Sommer. Auch Gartenbaubetriebe und Landschaftsgärtner helfen dabei gerne.

Die Natur erwacht mit aller Schönheit aus dem Winterschlaf. Wie schön, dass auch die Tage wieder länger werden und uns die Sonne bereits beim Aufstehen mit ihren hellen Strahlen begrüßt. Nach einem regnerischen, meist grauen Winter tut das einfach gut. All das zeigt: Die warme Jahreszeit und mit ihr die Gartenzeit rücken immer näher.

Frost ist weiter

Das neue Gartenjahr ist da

Pflanzen setzen, Rasen mähen, elektrische Installationen prüfen: So wird das Grundstück fit für den Sommer. Auch Gartenbaubetriebe und Landschaftsgärtner helfen gerne.

Die Natur erwacht mit aller Schönheit aus dem Winterschlaf. Wie schön, dass auch die Tage wieder länger werden und uns die Sonne bereits beim Aufstehen mit ihren hellen Strahlen begrüßt. Nach einem regnerischen, meist grauen Winter tut das einfach gut. All das zeigt: Die warme Jahreszeit und mit ihr die Gartenzeit rücken immer näher.

Frost ist weiter

Das aufwendige Darunter

Baumaßnahme Warum die Mögglinger Straße in Heubach bis Ende Juli gesperrt werden muss und welche Arbeiten auf dem einstigen Triumph-Werk-II-Areal in dieser Zeit anstehen.

Heubach

Die Mögglinger Straße in Heubach zwischen Lidl-Lebensmittelmarkt und Triumphini-Kindergarten ist dicht. Bis voraussichtlich Ende Juli sind dort die Bauarbeiter zugange. Was in den nächsten Wochen ansteht:

1 An der Mögglinger Straße entstehen zwei neue Linksabbiegespuren auf den Parkplatz, der auf dem einstigen Triumph-Werk-II-Areal gebaut weiter

Das aufwendige Darunter

Baumaßnahme Warum die Mögglinger Straße in Heubach bis Ende Juli gesperrt werden muss und welche Arbeiten auf dem einstigen Triumph-Werk-II-Areal in dieser Zeit anstehen.

Heubach

Die Mögglinger Straße in Heubach zwischen Lidl-Lebensmittelmarkt und Triumphini-Kindergarten ist dicht. Bis voraussichtlich Ende Juli sind dort die Bauarbeiter zugange. Was in den nächsten Wochen ansteht:

1 An der Mögglinger Straße entstehen zwei neue Linksabbiegespuren auf den Parkplatz, der auf dem einstigen Triumph-Werk-II-Areal gebaut weiter

Coronavirus Gospelkonzert und Fest abgesagt

Heuchlingen. Das Gospelkonzert am kommenden Sonntag zugunsten von ASHA muss wegen des Coronavirus ausfallen. Es war geplant für Sonntag, 15. März, in der Heuchlinger St.-Vituskirche. Ebenfalls absagen muss der Verein „Heuchlinger Helferkreis Hilfe für Indien“ aufgrund der aktuellen Entwicklungen auch sein Frühlingsfest, das am Sonntag,

weiter

Film für die Indienhilfe

Benefiz Reisereportage über Bolivien, Chile und Argentinien für „Asha“.

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, „Asha“, lädt am Samstag, 15. Februar, ins Feuerwehrhaus Heuchlingen zu einer filmischen Reisereportage über Bolivien, Chile und Argentinien von Ludger und Marlene Kirschey aus Heubach ein. In dem Film „Faszination Anden“ nimmt das Heubacher Ehepaar die Gäste mit auf eine

weiter

Menschen treffen Roboter

Hamburg. Hallo Roboter! In Hamburg hat man gerade die Gelegenheit, verschiedene Roboter kennenzulernen. Bis Samstag können Sie dort z. B. die Pflegeroboter Max und Emma treffen. Auch der Weltmeister im Roboterfußball zeigt sein Können. Bei Fragen stehen die Entwickler der Roboter bereit. Besonders interessant ist der Software-Entwickler Onyx Ashanti.

weiter

Adventliches bei der Indienhilfe

Benefiz Helferkreis Asha lädt am Dienstag, 19. November, zum Adventsverkauf ins Feuerwehrhaus.

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asha, lädt am Dienstag, 19. November, ab 17.30 Uhr zu einem Adventsverkauf ins Feuerwehrhaus Heuchlingen ein. Hier gibt es zahlreiche selbst gebundene Advents- und Türkränze, Gestecke und andere Dekorationen. Alles wird von den Helfern von ASHA selbst gemacht und der komplette Erlös geht in

weiter
  • 163 Leser

Heuchlinger schlemmen für den guten Zweck

Benefiz Helferkreis für Indien, Asha, bewirtet in voll besetzter Gemeindehalle für soziale Projekte in Indien.

Heuchlingen. Wenn die Gemeindehalle von einem schwäbisch-indischen Duft erfüllt wird, in herbstlicher Atmosphäre inmitten von Herbstbäumen und Blütenpracht geschlemmt werden kann und dazu „Otto und die Ados“ zum Tanz aufspielen, dann ist wieder Minikirbe des Heuchlinger Helferkreises für Indien, Asha. Der Helferkreis sichert jedes

weiter

Minikirbe in Heuchlingen

Gemeindehalle Schwäbisch-indisches Oktoberfest

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asah, lädt am Sonntag, 27. Oktober, ab 11 Uhr in die Gemeindehalle zu einem schwäbisch-indischen Oktoberfest. Es gibt Spezialitäten wie Sauerbraten, Bratwürsten und indische Reisgerichte.

weiter
  • 569 Leser

Künstler Artur Elmer feiert 80. Geburtstag

Kultur Der Begründer des Kunstvereins Aalen bereichert die Szene vielfältig.

Aalen. Vor zehn Jahren hätte es einem passieren können, von Artur Elmer in der Galerie des Kunstvereins Aalen, den er vor 36 Jahren mitgegründet hat, im Trainingsanzug begrüßt zu werden. Da hat er noch mit Vor- und Rückhand Druck auf den Gegner ausgeübt. Mit 80 Jahren auf dem Sportlerrücken hat sich die Kleiderordnung geändert. Bei Vernissagen

weiter

Enger Zweikampf beim Schwedenlauf

Leichtathletik, Ostalb-Laufcup Über 800 Starter absolvieren den 11. Ipf-Ries-Halbmarathon von Bopfingen nach Nördlingen. Timo Schmitz siegte bei den Männern, Heike Strobel bei den Damen.

Der Ipf-Ries-Halbmarathon zieht die Massen an und schon beim „Warm-up“ auf dem Bopfinger Marktplatz herrschte eine besondere Stimmung. In der „Schranne“ wuselte es nur so und man tauschte sich aus über die abgelaufenen Lauf-Meetings um den Ostalb-Laufcup und all dem, was noch bevorsteht. Zum Beispiel die Essinger Panoramaläufe

weiter

Asha kocht indisch und schwäbisch

Benefiz Heuchlinger Helferverein für Indien lädt am Sonntag, 17. März, ab 11 Uhr zum Frühlingsfest in die Gemeindehalle.

Heuchlingen. Der Heuchlinger Verein Asha, der sich viele Jahre für Schulbildung für kastenlose Kinder in Nordindien einsetzt, lädt am Sonntag, 17. März, ab 11 Uhr zum schwäbisch-indischen Frühlingsfest in die Gemeindehalle ein. Neben schwäbischem Sonntagsbraten mit Knödel oder Spätzle oder Linsen mit Spätzle wird wieder ein leckeres Indisches

weiter
  • 266 Leser

Filmreportage über Südafrika

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asha, lädt am Samstag, 2. Februar, ins Feuerwehrhaus Heuchlingen zu einer filmischen Reisereportage über Südafrika von Ludger und Marlene Kirschey aus Heubach ein.

Mit dem Film über ihre Reise „Vom Krüger Park zum Kap der Guten Hoffnung“ nehmen die beiden Weltenbummler und Filmemacher

weiter
  • 302 Leser

Rechberger Sternsinger unterwegs in Eis und Schnee

Rechberg Am Dreikönigstag waren die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Maria Hohenrechberg unterwegs. Ein Teil des gesammelten Geldes wird im Rahmen des Projekts ASHA (Hoffnung) für eine Patenschaft indischer Kinder verwendet, welche unter sehr schlimmen Bedingungen leben mussten und nun mit Essen und Unterkunft versorgt werden und zur Schule gehen

weiter
  • 129 Leser

Zahl des Tages

250

Kinder unterstützt der Heuchlinger Verein Asha in Indien. Die Vereinsmitglieder setzen sich unter anderem dafür ein, dass die Kinder Schulbildung erfahren. Am Sonntag veranstaltete Asha eine Kirbe mit indischen und schwäbischen Gerichten. Der Erlös aus der Kirbe soll den Kindern in Indien ein wärmendes Weihnachtsgeschenk bescheren. Mehr dazu lesen

weiter
  • 824 Leser

Wo indisches Curry auf Knödel trifft

Verein Volles Haus bei der Mini-Kirbe des Vereins Asha in Heuchlingen. Dessen Mitglieder kochten für die vielen Besucher und sammelten Spenden für ihre Hilfsprojekte in Indien.

Heuchlingen

Schlemmen und etwas gutes Tun bei der schwäbisch-indischen Mini-Kirbe des Asha-Vereins: Dazu machte sich wieder Jung und Alt auf den Weg in die liebevoll, herbstlich geschmückte Heuchlinger Gemeindehalle – trotz oder gerade wegen des Regenwetters und Wintereinbruchs. Für die zünftige Stimmung sorgte die Band „Otto und ADOS“

weiter

Verein „Asha“ kocht für Schulbildung

Engagement Heuchlinger Helfer für Indien veranstalten Minikerbe am Sonntag, 28. Oktober, in der Gemeindehalle.

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asha, unterstützt seit den 90er-Jahren Kinder der ärmsten Bevölkerungsschichten in Nordindien, indem ihnen der Besuch einer Schule ermöglicht wird. Dafür setzen sich die Mitglieder mit ganzer Kraft ein. Am Sonntag, 28. Oktober, laden sie in der Heuchlinger Gemeindehalle wieder zur Minikirbe.

weiter
  • 597 Leser

Im Garten mit Tamara

Kirchenmusikfestival Das EKM gastiert mit Picknick und Balkanweisen im Garten des Weleda-Erlebniszentrums. Ein lauschiger Abend.

Ostperanto-Folk-Jazz“ nennen die drei Musiker das, was sie so unterhaltsam und zugleich mit großen Können am Donnerstag im Grünen im Weleda-Garten in Wetzgau zelebrieren. Das trifft’s ganz gut. Allerdings könnte man noch ein paar weitere Stilrichtungen hinter Bindestrichen dazusetzen. Denn das Kapelsky Trio mäandert sich vor den locker

weiter

Heuchlinger feiern für Indien

Hilfsverein Der Erlös des Frühlingsfestes von „Asha“ Heuchlingen ist wieder komplett für Kinder in Indien bestimmt.

Heuchlingen. Jedes Jahr setzt sich der Heuchlinger Helferkreis für Indien „Asha“ zum Ziel, Kindern auf mittlerweile drei Missionsstationen in der Erzdiözese Patna in Nordindien, Schulbildung zu ermöglichen. Mehr als 280 Kinder und Jugendliche können dank der Aktionen des Heuchlinger Vereins, über 100 Paten und zahlreichen Spendern

weiter
  • 592 Leser

Indienhilfe Frühlingsfest bei Asha Heuchlingen

Heuchlingen. Der Helferkreis für Indien, Asha, lädt am Sonntag, 18. März, ab 11 Uhr zum schwäbisch-indischen Frühlingsfest in die Gemeindehalle nach Heuchlingen. Es gibt Schweinehals, Spätzle, Schnitzel oder auch Hähnchen in Buttersauce, Gemüse Masala, Basmatireis. Dazu viele selbst gemachte Chutneys und Kuchen. Beim Weltladenverkauf können

weiter
  • 2
  • 1517 Leser

Durch Bildung das Leben meistern

Asha Heuchlinger Helferkreis blickt bei der Hauptversammlung auf geleistete Arbeit in den vom Verein betreuten Missionen in Indien zurück. Der Terminkalender mit neuen Aktionen ist bereits gut gefüllt.

Heuchlingen

Auf ein erfolgreiches Jahr blickten die Mitglieder des Heuchlinger Helferkreises für Indien, Asha, bei ihrer Hauptversammlung zurück. Das verdeutlichten die Veranstaltungen des vergangenen Jahres und der Kassenbericht, der unter anderem durch eine große Spende für einen Schulhausneubau auf der Mission Gulni von „Ein Herz für

weiter

Asha bietet Basteleien für Adventszeit

Soziales Der Heuchlinger Verein Asha verkauft am kommenden Samstag Adventsdeko für den guten Zweck.

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien Asha setzt sich seit über 25 Jahren für Schulbildung kastenloser Kinder im nordindischen Bundesstaat Bihar ein. Der Verein veranstaltet deshalb einen Verkauf von Adventsdekoration zugunsten der Kinder in Indien. Dieser ist am kommenden Samstag, 25. November, ab etwa 8 Uhr in der Gmünder Bocksgasse.

weiter
  • 969 Leser
Kurz und bündig

Schwäbisch-Indische Kirbe

Heuchlingen. „ASHA“, der Heuchlinger Helferkreis für Indien, lädt am Sonntag, 29. Oktober, für den guten Zweck in die Gemeindehalle nach Heuchlingen ein. Ab 11 Uhr wartet der Verein mit Sauerbraten, Bauernbratwürsten und einem indischen Hähnchengericht auf. Eine reichhaltige Kuchentheke sowie der Verkauf von selbst Eingekochtem runden das

weiter
  • 931 Leser

Schwäbisch- Indische Kirbe

Benefizveranstaltung Helferkreis lädt zu einem bunten Fest ein.

Heuchlingen. „ASHA“, zu Deutsch: Hoffnung, der Heuchlinger Helferkreis für Indien, lädt am kommenden Sonntag, 29. Oktober, für den guten Zweck in die Gemeindehalle nach Heuchlingen ein.

Ab 11 Uhr wartet der Verein mit deftigem Sauerbraten, Bauernbratwürsten und einem indischen Hähnchengericht auf. Eine reichhaltige Kuchentheke sowie

weiter
  • 456 Leser

Schwäbisch-Indische Kirbe

Heuchlingen. „ASHA“, zu Deutsch: Hoffnung, der Heuchlinger Helferkreis für Indien, lädt am kommenden Sonntag, 29. Oktober, für den guten Zweck in die Gemeindehalle nach Heuchlingen ein.

Ab 11 Uhr wartet der Verein mit deftigem Sauerbraten, Bauernbratwürsten und einem indischen Hähnchengericht auf. Eine reichhaltige Kuchentheke sowie

weiter
  • 1004 Leser

Zahl des Tages

250

Kinder in Indien profitieren derzeit von den Aktivitäten des Heuchlinger Helferkreises „ASHA“. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Mit Chutneys für Schulbildung“.

weiter
  • 1451 Leser

Mit Chutneys für Schulbildung

Hilfe für Indien Mitglieder des Heuchlinger Helferkreises für Indien „ASHA“ bereiten Schmackhaftes für die Mini-Kirbe am 29. Oktober vor. Da heißt es dann: Schlemmen für den guten Zweck.

Heuchlingen

Eineinhalb Kilogramm kleingeschnittene Zwiebel brutzeln in einem großen Topf auf dem Herd. Warten darauf, mit einem Sud verfeinert zu werden. Erika Waidmann hat den Becher mit der schmackhaften Flüssigkeit bereits in der Hand. Neben ihr wartet Irene Steinemann mit den gewürfelten Paprika. Auch die wandern in den Topf. Hinter den beiden

weiter
  • 1395 Leser

Die Weststadt feiert „bunt und engagiert“

Stadtteilfest Mit vielen verschiedenen Angeboten lockt die Veranstaltung zahlreiche Besucher in die Stauferschule.

Schwäbisch Gmünd. Ein Stadtteilfest der Superlative organisierten die Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz und der Vorsitzende des Fördervereins, Udo Schaden. Selbst eine große Bühne wurde im Hof der Stauferschule aufgebaut, damit die vielen Vorführungen von den zahlreich erschienenen Besuchern gut gesehen werden konnten.

Eröffnet wurde das Fest

weiter

Heuchlinger Jalfezi kommt super an

Sozial Wie schwäbische Maultaschen, Jalfrezi und selbstgestrickte Socken indischen Kindern eine Schulausbildung ermöglichen können.

Heuchlingen

Für Kinder in Indien, die in der untersten Kasten geboren wurden, sei Schulbildung der einzige Weg aus der Armut, sagt Erika Waidmann vom Heuchlinger Helferkreis ASHA. Deswegen hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, durch Spenden „250 Kindern eine Schulausbildung zu garantieren“.

Ein Kind, dass in der Missionsstation

weiter
Kurz und bündig

„Asha“ kocht in Heuchlingen

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asha, lädt am Sonntag, 26. März, zum schwäbisch-indischen Frühlingsfest in die Gemeindehalle Heuchlingen ein. Neben einem deftigen schwäbischen Sonntagsbraten mit Spätzle und Maultaschen steht ein indisches Hähnchengericht auf der Speisekarte. Kaffee und Kuchen, ein Weltladenverkauf sowie

weiter
  • 827 Leser

Helferfest in Heuchlingen

Heuchlingen. Am Sonntag, 26. März, lädt der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asha, zum schwäbisch-indischen Frühlingsfest in die Gemeindehalle ein. Neben einem mit Spätzle und Maultaschen gibt es ein indisches Hähnchengericht. Der Erlös der Veranstaltung fließt in Projekte in Nordindien.

weiter
  • 1689 Leser

Spannende Reise für den guten Zweck

Hilfsprojekt Im Feuerwehrhaus Heuchlingen zeigen Ludger und Marlene Kirschey Film zugunsten von „Asha“.

Heuchlingen. Bei einem Filmabend des Asha-Helferkreises Heuchlingen zeigen Ludger und Marlene Kirschey am Samstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Heuchlingen eine Reisereportage mit dem Titel „Afrikanische Kontraste – Eindrücke aus Marokko und Äthiopien“.

In Marokko führen sie die Zuschauer durch die Königsstädte des

weiter
  • 782 Leser

Durch Marokko und Äthiopien

Filmreportage Der Asha-Helferkreis in Heuchlingen veranstaltet Filmabend zugunsten seiner Hilfsprojekte.

Heuchlingen. Im Rahmen eines Filmabends des Asha-Helferkreises zeigen Ludger und Marlene Kirschey am Samstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Heuchlingen eine Reisereportage mit dem Titel „Afrikanische Kontraste – Eindrücke aus Marokko und Äthiopien“. In Marokko werden sie die Zuschauer zunächst durch die Königsstädte

weiter
  • 868 Leser

Afrikanische Kontraste

Reportage Filmabend des Asha-Helferkreises in Heuchlingen.

Heuchlingen. Im Rahmen eines Filmabends des Asha-Helferkreises zeigen Ludger und Marlene Kirschey am Samstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Heuchlingen eine Reisereportage mit dem Titel „Afrikanische Kontraste – Eindrücke aus Marokko und Äthiopien“. In Marokko werden sie die Zuschauer unter anderem durch die Königsstädte

weiter
  • 1062 Leser

Durch Marokko und Äthiopien

Filmreportage Asha-Helferkreis in Heuchlingen veranstaltet Filmabend zugunsten seiner Hilfsprojekte.

Heuchlingen. Im Rahmen eines Filmabends des Asha-Helferkreises zeigen Ludger und Marlene Kirschey am Samstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Heuchlingen eine Reisereportage mit dem Titel „Afrikanische Kontraste – Eindrücke aus Marokko und Äthiopien“. In Marokko werden sie die Zuschauer zunächst durch die Königsstädte

weiter
  • 781 Leser

Im Ruhestand gleich ins Vollzeit-Ehrenamt

GT-Weihnachtsaktion Gustav Zemek im Interview in der Suppenstube über Dankbarkeit und das Kochen.

Schwäbisch Gmünd. Vom Bahnbeamten mit dem Status „auf Lebenszeit“ wechselte Gustav Zemek aus Heuchlingen in die Industrie, danach baute er als Ehrenamtlicher den Gmünder Seniorenfahrdienst auf. „Ein Full-Time-Job“, erzählt der 68-Jährige, der aktuell im Ehrenamt im Heuchlinger Helferkreis ASHA, bei den Orten des Zuhörens

weiter
  • 1240 Leser
Kurz und bündig

Für guten Zweck

Gmünd/Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, ASHA, bereitet einen Adventsverkauf vor. Verkauft werden am Dienstag, 15. November, in Heuchlingen und Samstag, 19. November, in Gmünd, adventliche Dekorationen aller Art. Der ASHA-Stand ist am Samstag, 19. November, ab 8 Uhr in Schwäbisch Gmünd gegenüber dem Modehaus Röttele. Der Erlös

weiter
  • 2343 Leser

Gutes tun mit Adventsdeko

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, ASHA, bereitet einen Adventsverkauf vor. Verkauft werden am Dienstag, 15. November, und Samstag, 19. November, adventliche Dekorationen aller Art. Der Verkauf am Dienstag ist ab 17.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Heuchlingen. Dort wird es auch eine kleine Bewirtung mit heißen Getränken und Gebäck

weiter
  • 1134 Leser

25 Jahre Kampf gegen die Armut

Vereine Asha aus Heuchlingen feiert 25-jähriges Bestehen und denkt nicht mal an eine Winterpause.

Heuchlingen. Der Heuchlinger Verein Asha blickt auf 25 Jahre Hilfe für Indien zurück. 1991 wurde der erste Flohmarkt auf dem Johannisplatz in Gmünd organisiert, um mit dem Erlös die Arbeit von Pfarrer Philip in Nordindien zu unterstützen. Aus einer guten Idee wurde ein zuverlässiges Engagement, das bis heute vielen tausend Kindern in Bihar/Nordindien

weiter

Franken verteidigen den Pokal

Ringen, 38. internationales Ostalb-Jugendturnier Der SV Johannis 07 Nürnberg verteidigt mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den Pokalgewinn aus dem Vorjahr.

Zum 38. Mal veranstaltete der KSV Aalen 05 das internationale Ostalbturnier. 258 Ringer von 68 Vereinen aus Frankreich, Belgien, Schweiz, Österreich und Deutschland folgten der Einladung zum größten Freistil-Turnier der Ringerjugend in Baden-Württemberg. Die jungen Athleten in den Altersklassen der A- bis D- Jugend (1999 bis 2007) lieferten 432

weiter
  • 1408 Leser

ACR liefert Spitzenkampf

Ringen, Schüler Zwei Röhlinger Niederlagen im Kampf um den Titel.

Im Kampf um die vorzeitige Meisterschaft in der Württembergischen Jugendliga kam es am vergangenen Wochenende zwischen den Schülermannschaften der KG Ebersbach/Faurndau und des AC Röhlingen.

Beide Mannschaften rangierten mit einem Punkteverhältnis von 16:0 an der Tabellenspitze. Es war der erwartet offene Kampfverlauf mit einem am Ende glücklichen,

weiter
  • 901 Leser

Asha Kirbe mit indischem Flair

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asha, lädt am Sonntag, 23. Oktober, ab 11 Uhr in die Gemeindehalle zur Minikirbe ein. Es gibt deftigen Jägerbraten mit Spätzle oder Kassler mit Kraut und Schupfnudeln sowie weißes indisches Hähnchencurry mit Reis und Gemüse.

Ein Kuchenbüfett rundet das Angebot ab. Für die Kinder gibt es

weiter
  • 1468 Leser
Kurz und bündig

Minikirbe mit indischen Flair

Heuchlingen. Am Sonntag, 23. Oktober, lädt der Heuchlinger Helferkreis für Indien ab 11 Uhr in die Gemeindehalle zur Minikirbe ein. Es gibt Jägerbraten, Kassler, oderHähnchencurry.

weiter
  • 1302 Leser
Kurz und bündig

Minikirbe mit indischem Flair

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asha, setzt sich seit 25 Jahren für Schulbildung für Kinder aus den untersten Bevölkerungsschichten Nordindiens ein. Am Sonntag, 23. Oktober, lädt er ab 11 Uhr in die Heuchlinger Gemeindehalle zur Minikirbe ein. Hier wartet ein unterhaltsamer Sonntagnachmittag auf die Besucher. Zu Essen gibt

weiter
  • 803 Leser
Kurz und bündig

Minikirbe mit indischem Flair

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asha, setzt sich seit 25 Jahren für Schulbildung für Kinder aus den untersten Bevölkerungsschichten Nordindiens ein. Am Sonntag, 23. Oktober, lädt er ab 11 Uhr in die Heuchlinger Gemeindehalle zur Minikirbe ein. Hier wartet ein unterhaltsamer Sonntagnachmittag auf die Besucher. Ein Kuchenbuffet

weiter
  • 817 Leser
ORTSPORTRÄT HEUCHLINGEN HIER LEBT SICH’S GUT

„Am schönsten ist es eben doch daheim“

Familie Stäb fühlt sich seit Generationen im Ort wohl. Der Ort bietet den Einwohnern fast alles für den Alltag Nötige. Starke Gemeinschaft durch ein intaktes und vielfältiges Vereinsleben.
Irgendwo anders wohnen? Für Familie Stäb unvorstellbar. Sie fühlt sich seit Generationen wohl in Heuchlingen, schätzt das vielfältige Vereinsleben, die schöne Landschaft und vieles mehr. Eine Liebeserklärung an den Heimatort. weiter

GUTEN MORGEN

Das ist doch wieder typisch! Ausgerechnet am Wochenende entpuppt sich Petrus als Spielverderber und lässt es regnen, regnen, regnen. Und das, obwohl die Menschen in der Region so viel Positives vorhatten: Die Lorcher Schelmenklinge wollten freiwillige Helfer vom Müll befreien. Den Himmelsgarten wollten die Obst- und Gartenbauvereine für ihr Blütenfest weiter
  • 865 Leser

Spargelschälen für die Hoffnung

Heuchlinger ASHA-Helferkreis freut sich über viele Gäste beim Frühlingsfest in der Gemeindehalle
Wer 70 Kilo Spargel geschält hat, weiß, was er getan hat. Davon können die zehn Damen des Heuchlinger Helferkreis für Indien, ASHA, ein Liedchen singen. Denn das leckere Gemüse gab‘s unter anderem beim Frühlingsfest in Heuchlingen am Sonntag in der Gemeindehalle. weiter
  • 1223 Leser

Indisch trifft Schwäbisch

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, ASHA, öffnet am Sonntag, 17. April, die Gemeindehalle in Heuchlingen für das schwäbisch-indische Frühlingsfest. Ab 11 Uhr wird ein Mittagstisch mit Schnitzel mit Spätzle und Salat sowie ein Spargelgericht angeboten. Ein indisches Reisgericht darf nicht fehlen. Dieses Mal bietet ASHA Hähnchenspieße weiter
  • 1250 Leser

Indisch trifft Schwäbisch

Heuchlingen. Mittlerweile schon mehr als ein Geheimtipp: Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, ASHA, öffnet am Sonntag, 17. April, die Gemeindehalle in Heuchlingen für das schwäbisch-indische Frühlingsfest. Ab 11 Uhr wird ein Mittagstisch mit Schnitzel mit Spätzle und Salat sowie ein Spargelgericht angeboten. Ein indisches Reisgericht darf nicht weiter
  • 770 Leser

Asha kocht schwäbisch-indisch

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asha, öffnet am kommenden Sonntag, 17. April, wieder die Gemeindehalle in Heuchlingen für das schwäbisch-indische Frühlingsfest. Ab 11 Uhr wird ein Mittagstisch mit Schnitzel mit Spätzle und Salat sowie ein Spargelgericht angeboten. Natürlich darf ein indisches Reisgericht nicht fehlen. Dieses weiter
  • 650 Leser

Die kleinen Wahlsieger aus Bihar

Wahlcafé der Indienhilfe ASHA
Wählen und dabei Gutes tun konnten die Besucher am vergangenen Wahlsonntag in Heuchlingen. Der Helferkreis für Indien ASHA eröffnete einmal mehr das „Café am Rathaus“ im Schulungsraum des Feuerwehrhauses. weiter
  • 1136 Leser

25 Jahre Einsatz gegen Armut

Heuchlinger Hilfsverein ASHA engagiert sich in Indien – Am Sonntag steigt das „Wahlcafé“ im Feuerwehrhaus
Der Heuchlinger Verein ASHA ist mit der Vereinsgründung im Jahr 2010 ein recht junger Verein. Doch die Hilfe für Kinder in Bihar, dem ärmsten Bundesstaat Indiens, begann bereits vor 25 Jahren. In der Jahreshauptversammlung blickte Vorsitzende Erika Waidmann zurück. weiter
  • 1030 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Asha-Vortrag

Am Samstag, 13. Februar, bietet der Helferkreis ASHA in Heuchlingen im Feuerwehrhaus eine Filmreportage über Nepal und Tibet. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 19.45 Uhr. weiter
  • 793 Leser

ASHA lädt zum Vortrag

Heuchlingen. Jetzt geht's nach Nepal und Tibet: Am Samstag, 13. Februar, lädt ASHA alle Interessierten zu einer Filmreportage in den Schulungsraum des Feuerwehrhauses nach Heuchlingen ein. Marlene und Ludger Kirschey aus Heubach, die Freunde des ASHA-Teams sind, berichten über ihre Erfahrungen auf dem „Dach der Welt“, die sie während weiter
  • 1000 Leser
Der besondere Tipp

Erfahrungen auf dem Dach der Welt

Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, ASHA, lädt zusammen mit Marlene und Ludger Kirschey zu einer Filmreportage ein. Faszinierende Landschaften, tiefgläubige Menschen, aber auch Gedanken zur schwierigen politischen Situation Tibets machen den Besuch des Filmabends sehenswert.Schulungsraum des Feuerwehrhauses Heuchlingen, Samstag, 13. Februar um weiter
  • 858 Leser

Nepalreise für ASHA

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, ASHA, lädt zusammen mit Marlene und Ludger Kirschey zu einer Filmreportage ein. ASHA, der Heuchlinger Helferkreis für Indien unterstützt seit 25 Jahren die ärmsten der Armen in Nordindien. Durch Schulbildung möchte der Verein den Kindern dort eine Perspektive geben und ihnen so Hoffnung auf weiter
  • 945 Leser

ASHA lädt zum Vortrag

Heuchlingen. Am Samstag, 13. Februar, lädt ASHA alle Interessierten zu einer Filmreportage in den Schulungsraum des Feuerwehrhauses nach Heuchlingen ein. Marlene und Ludger Kirschey aus Heubach, die Freunde des ASHA-Teams sind, berichten über ihre Erfahrungen auf dem „Dach der Welt“, die sie während eines Aufenthaltes in Nepal und Tibet weiter
  • 1
  • 1006 Leser