Ökumenischer Hospizdienst Aalen

Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Das nächste Treffen der Gruppe für Trauernde ist am Mittwoch, 17. Juli, um 17.30 Uhr. Es findet in der Räumen in der Aalener

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Nächstes Treffen ist Mittwoch, 19. Juni, um 17.30 Uhr, Friedhofstraße 7.

weiter
  • 332 Leser

Hospizdienst sucht noch Unterstützung

Vereine Der Ökumenische Hospizdienst Aalen blickt auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr zurück und plant neue Vorhaben.

Aalen. Leben und Sterben in vertrauter Umgebung, würdevoll und möglichst schmerzfrei – dies zu ermöglichen, ist das Ziel der Arbeit des Vereins Ökumenischer Hospizdienst Aalen. Vorsitzender Xaver Stark eröffnete die gut besuchte Mitgliederversammlung im evangelischen Gemeindehaus Aalen und berichtete über die Aktivitäten des Vereins im vergangenen

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Für Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, bietet der ökumenische Hospizdienst Aalen einmal im Monat eine offene Gruppe für Trauernde an. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 15. Mai, um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7. Bei Bedarf sind auch Einzelgespräche möglich, Kontakt unter (07361) 555056 (9 bis 11 Uhr) oder unter 0171

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie einmal im Monat mit Anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 17. April, um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie einmal im Monat mit Anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 20. März, um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat mit anderen zusammenkommen können, die Ähnliches erlebt haben. Die Treffen sind jeden dritten Mittwoch im Monat in der Friedhofstraße 7, nächstens am am 20. Februar um 17.30 Uhr.

weiter
  • 369 Leser

Sparkasse spendet Rekordsumme

Benefiz Der Erlös von 65 000 Euro aus der Gewinnsparaktion „PS-Sparen und Gewinnen“ wird auf 72 soziale Vereine und Organisationen des Ostalbkreises verteilt.

Aalen

Kunden der Kreissparkasse (KSK) haben fleißig Lose für den guten Zweck gekauft. „Wir haben jedes Jahr mehr Geld zur Verfügung“, begrüßt Andreas Götz, Vorstandsvorsitzender der KSK-Ostalb, das Engagement. Das Spendenvolumen der PS-Spenden-Aktion hat 2018 einen neuen Rekord erreicht. Gesammelt wurden 65 000 Euro, die auf 72 Vereine

weiter
  • 293 Leser

Hospizdienst braucht neue Helfer

Ambulanter Hospizdienst Eine Ausbildung für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer beginnt am 15. Februar.

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst Ellwangen braucht neue ehrenamtliche Kräfte. Ab 15. Februar wird eine Ausbildung angeboten zusammen mit dem Hospizdienst Aalen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst unterstützt schwer kranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige. Die ehrenamtlichen Kräfte des ambulanten Hospizdienstes sollen

weiter
  • 171 Leser

Begleitung am Ende des Lebensweges

Helfer gesucht Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst Ellwangen sucht neue ehrenamtliche Kräfte.

Ellwangen. Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst Ellwangen sucht neue ehrenamtliche Kräfte. Ab 15. Februar wird dazu in Zusammenarbeit mit dem Hospizdienst Aalen eine Ausbildung angeboten.

Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst Ellwangen unterstützt schwer kranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige in der Zeit des Abschiednehmens. Durch

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Jeden dritten Mittwoch im Monat bietet der ökumenische Hospizdienst Aalen einen Treffpunkt für Menschen an, die um einen Angehörigen oder Freund trauern. Der nächste Termin ist am 16. Januar, um 17.30 Uhr in den Räumen in der Friedhofstraße 7. Bei Bedarf sind auch Einzelgespräche möglich.

weiter
  • 439 Leser

Unterstützung für wichtige Arbeit

Spende Anstelle von Geschenken für Mandanten und Geschäftspartner hat sich die Aalener Steuer- und Anwaltskanzlei FNB G – Dr. Franke, Necker, Britsch LL.M. & Wolfsteiner – dazu entschieden, eine Spende in Höhe von 1500 Euro an den ökumenischen Hospizdienst Aalen zu übergeben. Durch die langjährige gute Zusammenarbeit mit dem ökumenischen

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte trauernden Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Das nächste Treffen des ökumenischen Hospizdienstes Aalen für Trauernde ist an diesem Mittwoch, 19. Dezember, 17.30

weiter
  • 480 Leser

Café des Hospizdienstes

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet jeden 1. Mittwoch im Monat einen Treffpunkt für Menschen an, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Der nächste Termin ist am 5. Dezember um 15 Uhr im Café Schieber.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, eine Gruppe zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Treff am Mittwoch, 21. November, 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7.

weiter
  • 566 Leser
Kurz und bündig

Treffpunkt für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, jeden 3. Mittwoch im Monat einen Ort, an dem sie sich treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Das nächste Treffen ist am 17. Oktober um 17.30 Uhr in den Räumen in der Friedhofstraße 7.

weiter
  • 541 Leser

Hospizdienste bieten neuen Kurs an

Begleitung Wenn ein Mensch weiß, dass er sterben muss, dann sind die ambulanten Hospizdienste Ellwangen und Aalen für ihn da. Eine Ausbildung bereitet Ehrenamtliche auf die Einsätze vor.

Ellwangen/Aalen

In den letzten Monaten, Wochen, Tagen begleiten sie die Sterbenden, hören ihnen zu, sind für sie da. 28 Ehrenamtliche sind beim ambulanten Hospizdienst in Ellwangen derzeit im Einsatz, erzählt deren Koordinatorin Barbara Sittler. Beim ambulanten Hospizdienst Aalen sind es 34 Ehrenamtliche, sagt Angelika Vetter, die gemeinsam mit Hiltraud

weiter
  • 750 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 16. Mai, um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7. Bei Bedarf sind auch Einzelgespräche möglich.

weiter
  • 193 Leser

Hilfsangebote am Ende des Lebens

Information Großes Ethik-Symposium für Fachleute und interessierte Laien am Ostalb-Klinikum.

Aalen. „Wenn nichts mehr zu machen ist, ist noch viel zu tun!“ – Unter dieser Überschrift steht das nächste Ethik-Symposium für alle Interessierten am Ostalb-Klinikum Aalen am Samstag, 17. März. In Umfragen wird immer wieder deutlich, dass die meisten Menschen am liebsten zu Hause sterben möchten. Fakt ist aber, dass der Großteil

weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 17. Januar, um 17.30 Uhr in den Räumen in der Friedhofstraße 7. Bei Bedarf sind auch

weiter
  • 1408 Leser

Sparen und gleichzeitig helfen

Spendenübergabe Aus dem Erlös des PS-Sparens verteilt die Kreissparkasse Ostalb 59 000 Euro an 35 hiesige Vereine und Organisationen.

Aalen

Zwei Premieren gab es dieses Jahr bei der PS-Spendenübergabe der Kreissparkasse Ostalb: Erstmals überreichte der neue Vorstand Andreas Götz den Scheck an 35 begünstigte Organisationen und Vereine. Zum Anderen durften diese erstmals 59 000 Euro entgegennehmen.

In der Aalener Hauptfiliale im 4. Obergeschoss gab’s am Dienstag Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 1671 Leser
Kurz und bündig

Der Weg zurück ins Leben

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet jeden 1. Mittwoch im Montag einen Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Das nächste Treffen ist am 6. Dezember im Café Schieber in Aalen.

weiter
  • 2319 Leser

Raum lassen fürs Leben und Sterben

Ökumenischer Hospizdienst Texte und Musik zu Allerheiligen beim 9. Benefizkonzert in der Aussegnungshalle des Waldfriedhofs in Aalen.

Aalen

Jesu geh voran“ spielt das Blechbläser-Ensemble „Luft nach oben“ in der Aussegnungshalle auf dem Aalener Waldfriedhof. „Unser Benefizkonzert ist schon zu einer festen Einrichtung geworden“, sagt die Koordinatorin des ökumenischen Hospizdiensts Aalen, Hiltraud Löcklin, bei der sehr gut besuchten Veranstaltung zu Allerheiligen.

weiter
  • 3309 Leser

Konzert am Waldfriedhof

Aalen. Schon eine Tradition: Seit 2009 veranstaltet der Ökumenische Hospizdienst Aalen an Allerheiligen, 1. November, ein Benefizkonzert in der Aussegnungshalle auf dem Waldfriedhof in Aalen. Um 11 Uhr musiziert das Blechbläserensemble „Luft nach oben“, dazu werden Texte zu Allerheiligen und der Vergänglichkeit des Lebens gelesen

weiter
  • 5808 Leser

Konzert am Waldfriedhof

Aalen. Seit 2009 veranstaltet der Ökumenische Hospizdienst Aalen an Allerheiligen, 1. November, ein Benefizkonzert in der Aussegnungshalle auf dem Waldfriedhof. Um 11 Uhr musiziert das Blechbläserensemble „Luft nach oben“.

weiter
  • 5469 Leser
Kurz und bündig

Palliative Versorgung daheim

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet ab Montag, 25. September, den sechsteiligen Kurs „Palliative Versorgung zuhause“ an. Weitere Informationen dazu unter der Telefonnummer (07361) 555 058 oder per E-Mail unter folgender Adresse: info@aalener-hospizdienst.de

weiter
  • 4205 Leser
Kurz und bündig

Ehrenamtliche Hospizbegleiter

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet in Zusammenarbeit mit dem Maja-Fischer-Hospiz in Ebnat ein Qualifizierungsseminar zur Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen an. Über den Ablauf des Seminars können sich Interessierta an zwei Abenden informieren: am Donnerstag, 14. September, um 19 Uhr in der Firedhofstraße

weiter
  • 3510 Leser
Kurz und bündig

Infoabend für Hospizhelfer

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet in Zusammenarbeit mit dem Maja-Fischer-Hospiz in Ebnat ab Oktober einen neuen Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Mitarbeitende an. Die Vorstellung des Ausbildungskonzeptes ist am Donnerstag, 14. September, 19 Uhr in Aalen, Friedhofstraße 7, in den Räumen des ökumenischen Hospizdienstes.

weiter
  • 3955 Leser

Hospiz sucht Ehrenamtliche

Qualifizierungsseminar Informationsabende der Hospizdienste in Aalen und Ebnat.

Aalen-Ebnat. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet in Zusammenarbeit mit dem Maja-Fischer-Hospiz ein Qualifizierungsseminar zur Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen an.

Kursinhalte sind unter anderem Grundlagen der Hospizarbeit, Einblicke in die pflegerische und medizinische Versorgung, ethische und spirituelle

weiter
  • 692 Leser
Kurz und bündig

Lebenscafe des Hospizdienstes

Aalen. Jeden ersten Mittwoch im Monat bietet der ökumenische Hospizdienst Aalen einen Treffpunkt für Menschen an, die nach einem Verlust alleine sind und den Weg zurück ins Leben wagen. Am Mittwoch, 2. August, beginnt das Treffen um 15 Uhr im Cafe „Schieber“

weiter
  • 4014 Leser

Sterbende begleiten

Maja-Fischer-Hospiz Infoabend über Seminar zur Qualifizierung.

Aalen-Ebnat. Die ersten Gäste haben im Maja-Fischer-Hospiz ein Zuhause gefunden. Ihr letztes Daheim, denn sie wissen, wo der Weg sie hinführt. Ihnen bleibt der Moment, das Jetzt. Ein Morgen gibt es vielleicht nicht mehr.

Damit dieser eine Moment so schön wie möglich wird, braucht es Menschen, die Zeit und Einfühlungsvermögen haben, sie auf diesem letzten

weiter
  • 1398 Leser
Kurz und bündig

Ehrenamtliche Hospizbegleiter

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet in Zusammenarbeit mit dem Maja-Fischer-Hospiz ein Qualifizierungsseminar zur Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen an. Über den Ablauf des Seminars informiert ein Abend am Montag, 24. Juli, um 19 Uhr in den Räumen in der Friedhofstraße 7.

weiter
  • 3918 Leser

Begleitung Sterbender

Soziales Seminar für ehrenamtliche Hospizbegleiter.

Aalen-Ebnat. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet mit dem Maja-Fischer-Hospiz ein Qualifizierungsseminar zur Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen. Info über das Seminar bietet ein Abend am Donnerstag, 20. Juli, 19 Uhr im Samariterstift Ebnat.

weiter
  • 2116 Leser
Kurz und bündig

Ehrenamtliche Hospizbegleiter

Aalen-Ebnat. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet mit dem Maja-Fischer-Hospiz ein Qualifizierungsseminar zur Begleitung von schwer kranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen an. Über den Ablauf des Seminars informiert ein Abend am Donnerstag, 20. Juli, um 19 Uhr im Samariterstift Ebnat, Ebnater Hauptstraße 34.

weiter
  • 2089 Leser

Ein Segen für die Hospizarbeit

Gottesdienst Bei einer kirchlichen Feier werden die ersten Ehrenamtlichen entsandt.

Aalen-Ebnat. Das Maja-Fischer-Hospiz im Samariterstift Ebnat hat im Juli seinen Dienst aufgenommen. Bei der Mitgliederversammlung des ökumenischen Hospizdienstes Aalen wurde die Kooperationsvereinbarung zwischen den beiden Einrichtungen unterzeichnet. Darin wird die bisher schon praktizierte gute Zusammenarbeit zwischen der Samariterstiftung Aalen

weiter
  • 1856 Leser
Kurz und bündig

Lebenscafe des Hospizdienstes

Aalen. Jeden ersten Mittwoch im Monat bietet der ökumenische Hospizdienst Aalen mit dem Lebenscafe einen Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Nächster Termin ist am 7. Juni um 15 Uhr im Cafe Schieber am Spritzenhausplatz.

weiter
  • 5649 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Neresheim. Der ökumenische Hospizdienst Aalen und die Behindertenhilfe Ostalb bieten am Donnerstag, 6. April, um 17.30 Uhr einen Gesprächskreis für Trauernde im katholischen Gemeindezentrum in Neresheim, Sohlweg 6, an. Es wird um Anmeldung gebeten unter Telefon (07361) 555056 oder mobil unter 0171 2069 420.

weiter
  • 1305 Leser

Ebnat verliert den Weihnachtsmarkt

Köpplegarten Mit einem weinenden und einem lachenden Auge übergibt Konrad Körber letztmalig Spenden an Organisationen. Nach zehn Jahren ist vorerst Schluss mit der beliebten Weihnachtstradition.

Aalen-Ebnat

Nach zehn Jahren ist nun Schluss. Es wird vorerst keinen Weihnachtsmarkt im Köpplegarten in Ebnat mehr geben. Deshalb wurde am Donnerstag letztmalig an verschiedene Institutionen gespendet.

Soziales Engagement

Denn das war von Beginn an das Ziel der verantwortlichen Familien, die an dem Projekt beteiligt waren. Gutes tun und sich engagieren

weiter
  • 5
  • 1422 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Neresheim. Der ökumenische Hospizdienst Aalen und die Behindertenhilfe Ostalb bieten am Donnerstag, 2. Februar, um 17.30 Uhr einen Gesprächskreis für Trauernde im katholischen Gemeindezentrum, Sohlweg 6, an. In einem geschützten Raum treffen sich Menschen, die um einen Nahestehenden trauern, und können miteinander ins Gespräch kommen. Es wird um Anmeldung

weiter
  • 953 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Neresheim. Der Ökumenische Hospizdienst Aalen e. V. möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit Anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Trauernde machen oft die Erfahrung, dass sie Gefühle wie Traurigkeit, aber auch Wut, in ihrem direkten Umfeld nicht

weiter
  • 623 Leser

Tiefgang für Leib und Seele

Benefizkonzert Texte und Musik zu Allerheiligen in der Aussegnungshalle des Waldfriedhofs.

Aalen. „Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben“. Diese Worte der englischen Krankenschwester, Ärztin und Gründerin der modernen Hospiz-Bewegung und Palliativ-Medizin hat sich der ökumenische Hospizdienst Aalen ins Stammbuch geschrieben.

„Wir besuchen schwerkranke und sterbende Menschen zu Hause, in Pflegeeinrichtungen

weiter
  • 5
  • 998 Leser
Kurz und bündig

Helfer für Hospiz gesucht

Heubach. Die ökumenische Hospiz-und Sitzwachengruppe Heubach sucht ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Menschen auf ihrem letzten Weg begleiten und deren Angehörige unterstützen möchten. Wer sich diese wertvolle Aufgabe vorstellen könnte, meldet sich bitte beim Ökumenischer Hospizdienst Aalen unter der Telefonnummer (07361) 555056 oder bei Sabine

weiter
  • 1089 Leser

Hospiz Ehrenamtliche Helfer gesucht

Heubach. Die ökumenische Hospiz-und Sitzwachengruppe Heubach sucht dringend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Menschen auf ihrem letzten Weg begleiten und deren Angehörige unterstützen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet einen Infoabend am Donnerstag, 27. Oktober, um 18.30 Uhr in Aalen, Friedhofstraße 7, an. Wer sich diese Aufgabe vorstellen

weiter
  • 895 Leser

Welthospiztag Infos auf dem Spritzenhausplatz

Aalen. „Am Ende zählt der Mensch“ lautet das Motto für den Welthospiztag 2016 am 8. Oktober. Aus diesem Anlass informiert der „Ökumenische Hospizdienst Aalen“ an diesem Freitag und Samstag, 7. und 8. Oktober, während des Herbstmärktles auf dem Spritzenhausplatz in Aalen über seine Arbeit. Dabei geht es um die Belange schwerstkranker

weiter
  • 856 Leser

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Jeden dritten Mittwoch im Monat trifft sich die Gruppe um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7 in Aalen. Nächstes Treffen ist weiter
  • 1126 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offene Gruppe für Trauernde

Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können. Nächstes Treffen ist am Mittwoch, 20. Juli, um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7. Bei Bedarf sind auch Einzelgespräche möglich. Kontakt zwischen 9 und 11 Uhr unter (07361) 555056, oder Handy weiter
  • 817 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offene Gruppe für Trauernde

Der Ökumenische Hospizdienst Aalen bietet Trauernden jeden dritten Mittwoch im Monat um 17.30 Uhr Gruppentreffen in der Friedhofstr. 7. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 15. Juni, statt. Bei Bedarf sind auch Einzelgespräche möglich. Fragen können vormittags zwischen 9 und 11 Uhr unter Telefon (07361) 555056, (0171) 2069420 oder per Mail an info@aalener-hospizdienst.de weiter
  • 857 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenisches Frauenfrühstück

Am Donnerstag, 16. Juni, berichtet nach einem gemeinsamen Frühstück ab 9 Uhr Hiltraud Löcklin, Koordinatorin im ökumenischen Hospizdienst Aalen, im evangelischen Gemeindehaus Neresheim über die Hospizarbeit in Aalen. Als Palliativfachkraft und ausgebildete Trauerbegleiterin kennt sie die Wünsche vieler Sterbender und die Sorgen der Angehörigen und kann weiter
  • 805 Leser

Helfer für Menschen in Not

Forum Hospiz Ostalb mit dem 6. Ökumene-Preis auf dem Schönenberg bedacht
Ein Zeichen der hohen Wertschätzung wurde dem Forum Hospiz Ostalb mit der Verleihung des 6. Ökumene-Preises der Initiative/Förderverein „Unità Dei Christiani“ zuteil. Die engagierte Arbeit des Zusammenschlusses wurde mit 10 000 Euro bedacht. weiter
  • 903 Leser

Helfer für Menschen in Not

Forum Hospiz Ostalb mit dem 6. Ökumene-Preis auf dem Schönenberg bedacht
Ein Zeichen der hohen Wertschätzung wurde dem Forum Hospiz Ostalb mit der Verleihung des 6. Ökumene-Preises der Initiative/Förderverein „Unità Dei Christiani“ zuteil. Die engagierte Arbeit des Zusammenschlusses wurde mit 10 000 Euro bedacht. weiter
  • 1349 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offene Gruppe für Trauernde

Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Die offene Gruppe trifft sich jeden dritten Monat um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7, nächster Termin ist am 18. Mai. Bei Fragen weiter
  • 446 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offene Gruppe für Trauernde

Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Die offene Gruppe trifft sich jeden dritten Monat um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7. Der nächste Termin ist an diesem Mittwoch, weiter
  • 550 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offene Gruppe für Trauernde

Der Ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Trauernden einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können. Die offene Gruppe trifft sich jeden dritten Monat um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7, nächster Termin ist am 18. Mai. Bei Fragen können Interessierte den Hospizdienst zwischen 9 und 11 Uhr unter der Nummer (07361) 555056 oder unter weiter
  • 1072 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lebenscafé des Hospizdienstes

Der ökumenische Hospizdienst Aalen bittet am Mittwoch, 4. Mai, um 17 Uhr wieder zum Lebenscafé im „Küferstüble“ in Aalen und zwar in den Nördlichen Stadtgraben 18/1. Das Lebenscafé soll ein Treffpunkt für Menschen werden, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. weiter
  • 1063 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offener Gesprächskreis für Trauernde

Der ökumenische Hospizdienst Aalen und die Behindertenhilfe Ostalb bieten Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Nächster Treffpunkt ist am Donnerstag, 7. April, um 17.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Neresheim, weiter
  • 474 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffpunkt Lebenscafé

Mit dem Lebenscafé bietet der ökumenische Hospizdienst Aalen jeden ersten Mittwoch im Monat einen Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Nächster Termin ist am 6. April um 17 Uhr im „Küferstüble“, Nördlicher Stadtgraben. weiter
  • 918 Leser

Hospizhelferinnen offiziell eingesetzt

Die im vergangenen Jahr neu hinzugekommenen fünf Mitarbeiterinnen beim Verein ökumenischer Hospizdienst Aalen sind jetzt im Rahmen des Jahresabschlusses 2015 offiziell eingesetzt worden. Das Foto zeigt (von links): stellvertretender Vereinsvorsitzender Erich Haller, Sieglinde Freising, Vorsitzender Xaver Stark, Hannah Wörner, Magdalena Becker-Potsch weiter
  • 991 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offene Gruppe für Trauernde

Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können. Nächster Treff: Mittwoch, 17. Februar, um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7. Bei Bedarf sind auch Einzelgespräche möglich. weiter
  • 1004 Leser

Köpplegarten: Team spendet 4000 Euro

Weihnachtsmarkt in Ebnat – Beteiligte Familien helfen mit dem Erlös drei sozialen Einrichtungen
Im Advent war in Ebnat „Weihnachtsmarkt im Köpplegarten“. Dank der überwältigenden Resonanz bei den Ebnatern ebenso wie bei vielen Gästen aus nah und fern, konnten jetzt 4000 Euro an Spenden übergeben werden. weiter
  • 972 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lebenscafé im Küferstüble

Das Lebenscafé des ökumenischen Hospizdienst Aalen ist ein Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Nächster Termin ist am Mittwoch, 3. Februar, um 17 Uhr im „Küferstüble“ in Aalen, Nördlicher Stadtgraben 18/1. weiter
  • 1011 Leser