Kunstverein Aalen

Bunt in mehrfacher Hinsicht

Kunstausstellung Beim Kunstverein Aalen am Marktplatz ist die Ausstellung „Kunst von uns“ eröffnet worden. Zu sehen ist sie bis zum 5. April.

Mit Lob und Preis dürfen all jene Künstler zurecht bedacht werden, die seit der letztjährigen Kunstschau in ihren Ateliers so überaus fleißig gemalt, getöpfert, gehämmert, fotografiert oder auf eine sonstige Art und Weise gekünstlert haben, um die Galerie des Aalener Kunstvereins im Alten Rathaus mit allerlei Kunstwerken zu bestücken.

Die unentbehrliche

weiter

Grüne: Eintritt zahlen für alle Museen!

Finanzen Was der OB sagt. Und warum jetzt der Gemeinderat einen getroffenen Ratsbeschluss wieder kippen muss.

Aalen. „Warum ist der Eintritt ins Museum im Bürgerhaus Wasseralfingen kostenlos?“ Diese Frage warf Thomas Battran (Grüne) in der jüngsten Sitzung des städtischen Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses (KBFA) auf. Zuvor hatte Wilma Wiegand den Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2018 vorgestellt.

Inge Birkhold (CDU) regte eine

weiter
  • 5
  • 252 Leser

Ausstellung Elmer bietet weitere Führungen

Aalen. Der Kunstverein Aalen zeigt noch bis Sonntag, 26. Januar, die frisch restaurierte Arbeit „Pallas Athene“ aus dem Spätwerk des großen Rembrandt. Aufgrund der großen Nachfrage bietet Artur Elmer, der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, weitere Führungen an: am Mittwoch, 22. Januar, und am Freitag, 24. Januar, jeweils um 15 Uhr.

weiter
  • 108 Leser
Kulturschaufenster

Rembrandt-Führung

Aalen. Wegen der großen Nachfrage bietet der Kunstverein Aalen am Samstag, den 18. Januar, 15 Uhr, eine weitere Führung durch die Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ mit dem Kunstvereinsvorsitzenden Artur Elmer an. Die Ausstellung zeigt neben der lang verschollenen „Pallas Athene“ von Rembrandt viele weitere Werke von Schülern

weiter
Kurz und bündig

Artur Elmer führt

Aalen. Wegen der großen Nachfrage bietet Artur Elmer am Samstag, 18. Januar, um 15 Uhr eine weitere Führung in der Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ im Kunstverein Aalen an.

weiter
  • 798 Leser

Ein Rembrandt beim Kunstverein

Spektakulär Da schaut sogar der Gmünder OB Richard Arnold mal vorbei beim Kunstverein Aalen. Der präsentiert neben anderen holländischen Meistern auch einen bisher verschollenen Rembrandt: die „Pallas Athene“. Kunstgenuss, der bis zum 26. Januar zu sehen ist. Foto: Herbert Kullmann

weiter
  • 618 Leser

Rembrandt im Alten Rathaus zu sehen

Ausstellung Dem Aalener Kunstverein gelingt der Coup, in seinen Räumen einen echten Rembrandt zeigen zu können.

Aalen. Was für ein Glück für Kunstfreunde. Am Sonntag, 6. Oktober, wird beim Kunstverein Aalen am Alten Marktplatz die Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ eröffnet. Zu sehen ist in der Werkschau auch ein waschechter Rembrandt: die „Pallas Athene“ des holländischen Meisters. Das Werk galt als verschollen,

weiter

27 000 Euro ausgeschüttet

Richardt-Stiftung 23 gemeinnützige Vereine und Institutionen profitieren. Den mit 2000 Euro größten Scheck erhält die SchwäPo-Hilfsaktion „Advent der guten Tat“.

Aalen

Eine reiche Bescherung schon vor Heiligabend erlebten die Vertreter von 23 gemeinnützigen Vereinen und Institutionen: Die Hans und Marie Luise Richardt-Stiftung schüttete insgesamt 27 000 Euro Spendengelder aus. Unter den Begünstigten ist auch die SchwäPo-Hilfsaktion „Advent der guten Tat“, die mit 2000 Euro den am höchsten

weiter

Mehr als nur Werke von Rembrandt

Kunst Was die aktuelle Ausstellung im Kunstverein Aalen noch zu bieten hat.

„Die Jungfrau mit dem Kind“ (ca. 1651) ist eines der beeindruckenden Werke von Samuel van Hoogstraten (1627-1678), die in der Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ im Kunstverein Aalen im Alten Rathaus gezeigt werden. Eine Szene, die an Weihnachten denken lässt, die in der Gegenwart, aber auch an Brennpunkten

weiter
  • 151 Leser

Zusätzliche Führungen

Rembrandt-Ausstellung Bis zum 26. Januar sind Besichtigungen möglich.

Wegen der großen Nachfrage ist die Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ im Kunstverein Aalen bis zum 26. Januar verlängert worden. Deshalb gibt es jetzt weitere Führungen: Am 15., 22. und 29. Dezember sowie am 5., 12., 19. und 26. Januar führt Artur Elmer jeweils um 17.30 Uhr durch die Ausstellung. Am 9. und 23. Januar

weiter
  • 155 Leser

Rembrandt-Ausstellung verlängert

Kunst Die derzeit im Kunstverein Aalen gezeigte Ausstellung „Lehrer Rembrandt - Lehrer Sumowski“ wird verlängert. So sind die Pallas Athene des niederländischen Malergenies und ausgewählte Werke seiner Schüler noch bis zum 26. Januar 2020 in den Räumen des Kunstvereins zu sehen. Infos zu den Führungen unter www.kunstverein-aalen.de.

weiter
  • 895 Leser

Zahl Des Tages

2000

Besucherinnen und Besucher haben mittlerweile die Rembrandt-Ausstellung beim Kunstverein Aalen im Alten Rathaus besucht, wie Artur Elmer schätzt. Zu sehen ist die Ausstellung mit der „Pallas Athene“ noch bis zum Sonntag, 8. Dezember.

weiter
  • 1015 Leser

Was Rembrandt uns erzählt

Kunst Die „Pallas Athene“ des Meisters, aber auch die Werke seiner Schüler, die beim Kunstverein Aalen zu sehen sind, erzählen auch Zeitgeschichte.

Man sollte ihn gesehen haben, diesen Rembrandt. Einzigartig, wie der holländische Meister bei seiner „Pallas Athene“ das Licht setzt und mit perfekten Pinselstrichen seinem Modell Lebendigkeit verleiht. Schon weil es einer Sensation gleicht, dass man ein Kunstwerk des weltberühmten Malers in einer Stadt wie Aalen sehen kann, lohnt sich

weiter

Zusätzliche Rembrandt-Führungen

Aalen. Derzeit zeigt der Kunstverein Aalen die vielbeachtete Ausstellung „Lehrer Rembrandt - Lehrer Sumowski“. Im Mittelpunkt: das Werk Pallas Athene des Malergenies Rembrandt. Wegen der großen Nachfrage werden an folgenden Terminen zusätzlich Führungen von Artur Elmer angeboten: Am 14., 21. und 26. November, jeweils um 17.30 Uhr. Am

weiter
  • 138 Leser

Führungen zu Rembrandt

Artur Elmer führt durch die Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ im Kunstverein Aalen. Der Verein zeigt erstmals die frisch restaurierte Arbeit „Pallas Athene“ aus dem Spätwerk Rembrandts.

Schwerpunkte der Führung sind Rembrandt als Künstler und Unternehmer sowie die einzigartige Rolle von Werner Sumowski

weiter
  • 230 Leser

Führung durch Ausstellung

Kunst Artur Elmer gibt Einblicke in die Werke von Rembrandt.

Aalen. Artur Elmer führt am durch die Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ im Kunstverein Aalen. Der Verein zeigt erstmals die restaurierte Arbeit „Pallas Athene“ aus dem Spätwerk Rembrandts sowie Gemälde und Zeichnungen von Rembrandt-Schülern. Termine der Führungen: 7.; 17.; 21.; 24. November und 8. Dezember

weiter
  • 114 Leser

Sonderöffnung Rembrandt-Schau

Die Ausstellung „Rembrandt Lehrer – Lehrer Sumowski“ präsentieren Kunstverein Aalen und Stadt Aalen:. Bis zum 8. Dezember kann die Kunst von Rembrandt und seinen Schülern zu geänderten Öffnungszeiten in der Galerie des Kunstvereins besucht werden:

Dienstag bis Sonntag, von 10 bis 17 Uhr. Am Montag ist geschlossen. Die erste öffentliche

weiter

Da ist der Rembrandt!

Kunst Das Meisterwerk des niederländischen Malers ist gut im Aalener Kunstmuseum angekommen. Die SchwäPo hat vor der Eröffnung einen exklusiven Blick auf das lang verschollene Meisterwerk geworfen.

Eine echte Kunstsensation ist ab Sonntag, 6. Oktober, beim Kunstverein Aalen zu sehen. Dann wird in der Galerie des Kunstvereins am Marktplatz Aalen die Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ eröffnet. Und die zeigt unter anderem das bisher verschollene Werk des Meisters, die „Pallas Athene“, in der griechischen

weiter

Das Herzstück ist diesmal der Tanz

Kultur erleben Zum zweiten Mal gibt es in Aalen die Kulturwochen. Das Programm ist gespickt mit Höhepunkten aus verschiedenen Kunstgattungen – auf Bühnen und in Straßen.

Der Schwerpunkt Tanz, eine eigen für den Anlass geschaffene Komposition, neue Kooperationen, dazu Bewährtes - am Freitag, 20. September starten die zweiten Aalener Kulturwochen mit einem satten Mix verschiedener Künste. „Ein Treffen für Freunde der Musik, von Tanz, Kunst und Literatur“, nennt Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler

weiter

Buntes Sommerfest im Seniorenheim

Gesellschaft Kunstverein Aalen stellt aus, Schülerchor sorgt für Musik.

Aalen. Das Kursana Domizil Aalen hat jetzt sein Sommerfest gefeiert. Der Kunstverein Aalen stellte seine Werke aus und sorgte somit für einen interessanten Programmpunkt.

Pünktlich um 15 Uhr ließ Direktorin Carmen Wolfsteiner das Bierfass anstechen. Alleinunterhalter Peter Sommer heizte bei den sehr warmen Temperaturen mit Schlagern und Hits zusätzlich

weiter
  • 237 Leser

Kunstverein: Ausstellung geht zu Ende

Ausstellung Dreifachausstellung im alten Aalener Rathaus am Marktplatz noch bis Sonntag, 21. Juli.

Die Ausstellung im Kunstverein Aalen Iring de Brauw, Andreas Rosenthal und Ulrich Wagner ist in ihre letzte Woche gegangen. Ende: 21. Juli.

Iring ten Noever de Brauw ist mit Bildern seiner Traumumgebung am Starnberger See und den oberbayerischen. Eine besondere Facette, auch in seinen neuesten Werken, spielen Bilder, die wie Märchen aus Tausend und

weiter
  • 220 Leser

Höhepunkte einer reichen Kulturregion

Kultur Das Heft KulturA² bietet kostenlos eine Vorschau auf die kulturellen Höhepunkte im zweiten Halbjahr 2019.

Aalen. Prallvoll mit Veranstaltungen ist die neue KulturA². Ob Open Air oder Indoor - die Auswahl ist beachtlich: So lädt das Sternenpicknick auf Schloss Fachsenfeld und traditionelle Stadtfeste zum gemeinsamen Feiern ein. Fans klassischer Konzerte kommen auf Schloss Kapfenburg oder in der Stadtkirche Aalen auf ihre Kosten, Liebhaber von Rock- und

weiter
  • 121 Leser
Tagestipp

Ausstellung im Alten Rathaus

Der Kunstverein Aalen widmet seine Ausstellung drei künstlerischen Positionen: So werden Arbeiten von Iring ten Noever De Brauw, von Andreas Rosenthal und von Ulrich Wagner gezeigt. Die drei Künstler werden in ihrer Gegensätzlichkeit im Kunstverein dargestellt, wobei unterschiedliche Stilmittel im Wechsel zum Einsatz kommen.

Altes Rathaus, Aalen

weiter
  • 217 Leser

„Gebilde im Prozess“

Ausstellung Kunstverein Aalen zeigt drei Werkschauen auf drei Etagen.

Vor einem stattlichen Publikum eröffnete Kunstvereinschef Artur Elmer am Sonntag die große Ausstellung von Werken der drei Künstler Iring ten Noever De Brauw, Andreas Rosenthal und Ulrich Wagner in der Galerie des Aalener Kunstvereines. Über 170 Bilder sind in den drei Galerieetagen zu voneinander unabhängigen Werkschauen arrangiert. Nur im Entre

weiter

Drei künstlerische Positionen im Alten Rathaus

Kunstverein Aalen Ausstellung „Iring ten Noever De Brauw – Andreas Rosenthal – Ulrich Wagner“ wird eröffnet.

Der Kunstverein Aalen widmet seine kommende Ausstellung drei künstlerischen Positionen: So werden ab Sonntag Arbeiten von Iring ten Noever De Brauw, von Andreas Rosenthal und von Ulrich Wagner gezeigt.

Iring De Brauws Bilder mögen zwar Titel haben, Geschichten erzählen und vor allem dem Betrachter neue Blickwinkel eröffnen, aber einen Namen für

weiter

Künstler Artur Elmer feiert 80. Geburtstag

Kultur Der Begründer des Kunstvereins Aalen bereichert die Szene vielfältig.

Aalen. Vor zehn Jahren hätte es einem passieren können, von Artur Elmer in der Galerie des Kunstvereins Aalen, den er vor 36 Jahren mitgegründet hat, im Trainingsanzug begrüßt zu werden. Da hat er noch mit Vor- und Rückhand Druck auf den Gegner ausgeübt. Mit 80 Jahren auf dem Sportlerrücken hat sich die Kleiderordnung geändert. Bei Vernissagen

weiter

Ausstellung Jean-Paul-Projekt im Alten Rathaus

Mit „Fantasmagorien zu Jean Paul“ gab 2013 die Galerie InterArt in Stuttgart den Auftakt zu der außergewöhnlichen Ausstellungsreihe „X : JP - Das Jean-Paul-Projekt“, gewidmet dem Gegenklassiker J.P.F. Richter und „Einzigen“ unter den deutschen Erzählern. Seitdem fand das Künstlerprojekt jährlich in verschiedenen

weiter
  • 323 Leser

Drei Künstler arbeiten zu Jean Paul

Ausstellung Der Kunstverein Aalen zeigt am Sonntag, 14. April, um 11 Uhr „X : JP - Das Jean-Paul-Projekt“.

Aalen. Mit „Fantasmagorien zu Jean Paul“ gab 2013 die Galerie InterArt in Stuttgart den Auftakt zu der außergewöhnlichen Ausstellungsreihe „X : JP - Das Jean-Paul-Projekt“, gewidmet dem Gegenklassiker J.P.F. Richter und „Einzigen“ unter den deutschen Erzählern. Seitdem fand das Künstlerprojekt von Klaus Bushoff,

weiter
  • 311 Leser

Aalens lebendige Kunstszene

Ausstellung Welche Arbeiten der Kunstverein Aalen diesmal bei der Mitgliederausstellung „Kunst von uns“ zeigt.

Was den Künstlern im Land die ART Karlsruhe ist, ist den Aalenern ihre „Kunst von uns“. Der Kunstverein öffnete für die Ausstellung im Alten Rathaus seine Tore, um über drei Stockwerke hinweg zu belegen, wie lebendig die Kunstszene in der Kocherbucht ist.

Um es vorwegzunehmen: In einigen Ateliers brodelt es regelrecht, in anderen wird

weiter
  • 658 Leser
Tagestipp

Ausstellung im Kunstverein Aalen

„Kunst von uns“ heißt die traditionelle Ausstellung, die an diesem Mittwoch um 19 Uhr im Kunstverein Aalen eröffnet. Mitglieder des Vereins stellen dort ihre Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie oder Keramik aus. Die Werke können erworben werden.

Kunstverein Aalen,

19 Uhr,

Eintritt: frei

weiter
  • 209 Leser
Namen und Nachrichten

Günter Wallner wird 80 Jahre

Aalen. Am 8. Januar 2019 feiert Sparkassendirektor i. R. Dr. Günter Wallner seinen 80. Geburtstag. Bis zum Eintritt in den Ruhestand Ende 2001 schrieb Wallner ab 1984 als Vorstandsmitglied und seit 1987 als stellvertretender Vorstandsvorsitzender die Geschichte der Kreissparkasse Ostalb maßgeblich mit.

Nach Studium, zweiter Juristischer Staatsprüfung,

weiter
  • 488 Leser

Geräuschvoll Pleuer-Schau beim Kunstverein

Auf diesen Bildern geht es nicht ruhig zu: Es zischt, es hämmert, es quietscht. Geräusche der Industrialisierung, die der Künstler Hermann Pleuer mit Pinsel und Stift festgehalten hat. Er malte Lokomotiven, Werkstätten und Bahnhöfe, zeichnete Arbeiter in ihrem Alltag. Unter dem Titel „Ein Maler mit neuer Weltsicht“ erinnerte der Kunstverein

weiter
  • 1092 Leser

50 000 Euro ausgeschüttet

Richardt-Stiftung Erstmals tritt die Hans- und Marie-Luise-Richardt-Stiftung an die Öffentlichkeit. 20 gemeinnützige Vereine und Institutionen profitieren.

Aalen

Für eine unerwartete Weihnachtsfreude hat die Hans- und Marie-Luise-Richardt-Stiftung mit der Ausschüttung von Spendengeldern in Höhe von insgesamt 50 000 Euro gesorgt. Mit unterschiedlichen Beträgen bedacht wurden insgesamt 20 gemeinnützige Vereine und Institutionen – unter anderem gingen 5000 Euro an die SchwäPo-Hilfsaktion

weiter
  • 839 Leser

Kunstmarkt Kunstverein Aalen lädt ein

Von Freitag, 7. Dezember bis Sonntag, 9. Dezember 2018 veranstaltet der Kunstverein Aalen wieder seinen jährlichen Kunstmarkt im Alten Rathaus am Marktplatz Aalen. Dabei zeigen Mitglieder des Kunstvereins ihre Werke, die auch vor Ort zu erwerben sind.

Die Öffnungszeiten des Kunstmarkts sind 10 Uhr bis 18 Uhr. Mehr Informationen gibt es auch online

weiter
  • 384 Leser
Tagestipp

Kunstmarkt im Kunstverein

Von Freitag, 7. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember, veranstaltet der Kunstverein Aalen seinen jährlichen Kunstmarkt in seinen Räumen am Marktplatz 4, Altes Rathaus (über dem Cafe „Podium“ und unter dem „Theater der Stadt Aalen“). Dort zeigen Mitglieder des Kunstvereins ihre Werke, die auch zu erwerben sind. Eröffnung ist

weiter
  • 851 Leser
Kurz und bündig

Kunstmarkt im Kunstverein

Aalen Von Freitag, 7., bis Sonntag, 9. Dezember, veranstaltet der Kunstverein Aalen seinen Kunstmarkt. Dabei zeigen Mitglieder des Kunstvereins ihre Werke, die auch zu erwerben sind. Geöffnet ist der Markt jeweils von 10 bis 18 Uhr.

weiter
  • 1037 Leser

Finissage Ausstellung Pleuer endet

Am Sonntag, 2. November, endet die Ausstellung „Hermann Pleuer – Ein Maler mit neuer Weltsicht“. Anlässlich des Ausstellungsendes führt der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, Artur Elmer, um 15 Uhr ein letztes Mal durch die Ausstellung. Die Ausstellung wird bis zum 2. Dezember zu folgenden Öffnungszeiten im Kunstverein Aalen

weiter
  • 359 Leser

Führung Einblicke in das Werk Pleuers

Am Sonntag, 25. November, 11 Uhr, führt Dr. Roland Schurig erneut durch die Ausstellung „Hermann Pleuer - Ein Maler mit neuer Weltsicht“. Pleuer zählt zu den wichtigsten Vertretern des Impressionismus in Deutschland und wurde zum Maler der modernen Welt. Die Ausstellung wird bis zum 2. Dezember zu folgenden Öffnungszeiten im Kunstverein

weiter
  • 1489 Leser
Tagestipp

155. Geburtstag von Pleuer

Hermann Pleuer, 1863 in Schwäbisch Gmünd geboren, zählt zu den wichtigsten Vertretern des Impressionismus in Deutschland. Der Kunstverein Aalen zeigt im Programm der Aalener Kulturwochen eine Auswahl seiner Arbeiten nun in einer Ausstellung. Was Pleuers Werk nach 1900 zu einem besonderen und auch in Deutschland hervorragenden Künstler macht, ist

weiter
  • 296 Leser

Die neue Welt und der Maler Pleuer

Kunst Ausstellung des Aalener Kunstvereins zum 155. Geburtstag des Künstlers im Alten Rathaus Aalen.

Hermann Pleuer, 1863 in Schwäbisch Gmünd geboren, zählt zu den wichtigsten Vertretern des Impressionismus in Deutschland. Der Kunstverein Aalen zeigt im Programm der Aalener Kulturwochen eine Auswahl seiner Arbeiten nun in einer Ausstellung. Eröffnet wird sie am Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr.

Was Pleuers Werk nach 1900 zu einem besonderen und

weiter
  • 734 Leser

Ausstellung beim Kunstverein endet

Kunst Die Ausstellung des Kunstvereins Aalen „Indisch-deutscher Dialog - Kathrin Beck, Binu Thomas/Barbara Wichelhaus, Hans Brög“ endet am Sonntag, 23. September. Der Verein lädt um 15 Uhr zur Finissage und einer letzten Führung durch die Werkschau. Foto: Kunstverein Aalen

weiter
  • 1744 Leser

Kunstverein: Vortrag heute

Im Rahmen der Ausstellung „Kathrin Beck, Binu Thomas, Hans Brög, Barbara Wichelhaus: Ein indisch-deutscher Dialog” Beck und Thomas an diesem Mittwoch, 19. September um 19 Uhr einen Fotovortrag über die alte Kunst aus Indien beim Kunstverein Aalen.

weiter
  • 1511 Leser

Kunst Indisch-deutsch im Alten Rathaus

Der Kunstverein Aalen präsentiert in seiner Ausstellungsreihe „Zwischenspiel“ noch bis zum 23. September aktuelle die Ausstellung „Kathrin Beck, Binu Thomas, Hans Brög, Barbara Wichelhaus: Ein indisch-deutscher Dialog”. Zu sehen ist die Ausstellung mit rund 130 Exponaten im Alten Rathaus am Marktplatz in Aalen Dienstag bis

weiter
  • 1591 Leser

Vier Künstler und der Dialog mit Indien

Kunstverein Aalen Eröffnung der neuen Ausstellung in der Reihe Zwischenspiel am Sonntag, 2. September.

Der Kunstverein Aalen präsentiert in seiner Reihe „Zwischenspiel“ vom 2. September bis 23. September die Ausstellung „Kathrin Beck, Binu Thomas, Hans Brög, Barbara Wichelhaus: Ein indisch-deutscher Dialog“. Eröffnung ist am Sonntag, 2. September, um 11 Uhr. Die Künstler:

Kathrin Beck hat sich in den vergangenen verstärkt

weiter
  • 517 Leser

Zahl des Tages

4

Künstler sind es, deren Werke der Kunstverein Aalen im September zeigen wird. Eröffnet wird die Ausstellung mit dem wunderbaren Titel „Kathrin Beck, Binu Thomas, Hans Brög, Barbara Wichelhaus: Ein indisch-deutscher Dialog“ am Sonntag, 2. September.

weiter
  • 1972 Leser

Der „Wurzelsepp“ lebt wieder in Aalen

Leute heute Herbert Baumann ist als „Wurzelsepp vom Braunenberg“ bekannt, auch als Mitglied im Kunstverein Aalen. Jahrelang war er in Bayern unterwegs. In seiner „Vaterstadt“will er nun sterben.

Aalen

Der graue Filzhut, an dem bunt bemalte Federn stecken, und ein Wanderstab aus knorrigem Holz sind seine Markenzeichen. Im Straßenbild von Aalen ist er kaum zu übersehen. „Ich bin der Wurzelsepp vom Braunenberg“, stellt sich Herbert Baumann vor. Der 80-Jährige fügt gleich hinzu: „Ich bin Mitglied im Kunstverein Aalen, wahrscheinlich

weiter

Ausstellung beim Kunstverein endet

Führung Am Sonntag den 5. August endet die Ausstellung „Die Kunst des Alten Amerika & Keramik von Kenji Fuchiwaki“ beim Kunstverein Aalen. Aus diesem Anlass führt der Vorsitzende des Kunstvereins, Artur Elmer, um 15 Uhr ein letztes Mal durch die Ausstellung. Foto: Kunstverein Aalen

weiter
  • 1488 Leser

Zahl des TAges

500

Exponate zeigt der Kunstverein Aalen in seiner Ausstellung „Kunst des Alten Amerika und Keramik von Kenji Fuchiwaki“ im Alten Rathaus Aalen. Zu sehen sind Skulpturen, Schmuck, Vasen, Textilien und feinste Keramikarbeiten des Japaners.

Mehr dazu lesen Sie auf Seite 34.

weiter
  • 1334 Leser

Zeugnisse reicher Weltkultur

Ausstellung Der Kunstverein Aalen zeigt ab diesem Freitag „Kunst des Alten Amerika“.

Eine Venus, die bereits 4000 Jahre alt ist. Eine Flasche mit eingeritzten Blumenblättermotiven, die ungefähr im Jahr 600 vor Christus im heutigen Peru in der Chavin-Kultur entstand. Ein roter Poncho, hergestellt im 4. Jahrhundert nach Christus. Zwischen 300 und 400 Exponate aus dem „Alten Amerika“ hat der Kunstverein Aalen und sein Vorsitzender

weiter
  • 719 Leser

Kunst des alten Amerikas

Ausstellung Kunst des alten Amerika und Keramik von Kenji Fuchiwaki zeigt der Kunstverein Aalen in einer Ausstellung, die am Freitag, 29. Juni, um 18 Uhr eröffnet wird. In der Ausstellung, die den zeitlichen Bogen über 3500 Jahre spannt, zeigt der Kunstverein über 3000 Artefakte. Foto: privat

weiter
Kurz und bündig

Führungen und Finissage

Aalen. Anlässlich des 100. Geburtstags von Lothar Günther Buchheim zeigt der Kunstverein Aalen noch bis Sonntag, 3. Juni, die Ausstellung „Lothar Günther Buchheim. Max Beckmann, Ernst Ludwig Kirchner und Pablo Picasso“. Zur Finissage am Sonntag, 3. Juni, um 15 Uhr führt der Vorsitzende des Kunstvereins, Artur Elmer, durch die Ausstellung.

weiter
  • 1490 Leser

Zum letzten Mal Lothar Günther Buchheim

Finissage Am Sonntag, 3. Juni, endet die Ausstellung des Kunstvereins Aalen.

Anlässlich des 100. Geburtstags des Malers, Fotografen, Schriftstellers, Verlegers und Sammlers Buchheim zeigt der Kunstverein Aalen noch bis Sonntag, 3. Juni, die Ausstellung „Lothar Günther Buchheim. Max Beckmann, Ernst Ludwig Kirchner und Pablo Picasso“.

Wer und was darüber hinaus noch zu sehen ist

Neben den künstlerischen Arbeiten

weiter
  • 1018 Leser

Führung durch die Ausstellung

Der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, Artur Elmer, führt erneut an zwei Terminen durch die derzeitige Ausstellung „Lothar Günther Buchheim. Max Beckmann, Ernst Ludwig Kirchner und Pablo Picasso“.

Am Donnerstag, 24. Mai, um 17 Uhr werden die Arbeiten Lothar Günther Buchheims sowie Ernst Ludwig Kirchners im Zentrum der Führung stehen,

weiter
  • 539 Leser

Führung Buchheim-Ausstellung

Am kommenden Samstag, 12. Mai um 10.30 Uhr führt der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, Artur Elmer, durch die derzeitige Ausstellung „Lothar Günther Buchheim im Alten Rathaus Aalen. Max Beckmann, Ernst Ludwig Kirchner und Pablo Picasso“. Schwerpunkt der Führung werden Picassos Frauenbildnisse sein. Darüber hinaus wird auf den als

weiter
  • 547 Leser

Ein Künstler mit grauer Weste

Kunst Bei der Ausstellungseröffnung „Lothar-Günter Buchheim - 100 “ geht es nicht nur um seine Kunst, sondern auch um dessen Biografie.

Ein eindeutig dominanter Mann. Den Blick streng in die Ferne gerichtet. Man ahnt – eine unbequeme Persönlichkeit. Es ist das Bild, das der Künstler Lothar-Günther Buchheim von sich selbst in einem Gemälde verewigt hat. Zu sehen ist darauf auch seine Frau. Doch es ist der Mann, der die Blicke beim Betreten der Ausstellung anlässlich Buchheims

weiter

Ausstellung Kunst auf drei Stockwerken

Die Ausstellung „Kunst von uns“ im Kunstverein Aalen endet am Sonntag, 11. März. Bis dahin können noch auf drei Stockwerken Arbeiten der Mitglieder aus den Gebieten Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik betrachtet und erworben werden.

Die Ausstellung ist zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen:

weiter
  • 765 Leser

„Kunst von uns“ verlängert

Seit dem 1. Februar zeigt der Kunstverein Aalen in seinen Räumen im Alten Rathaus Aalen die Ausstellung „Kunst von uns“, bei der Mitglieder ihre Werke zeigen. Auf drei Stockwerken sind Kunstwerke aus den Gebieten Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik zu sehen, die Einblicke in das künstlerische

weiter
  • 620 Leser

Kunstverein bricht Rekord

Ausstellung 360 Arbeiten von 61 Mitgliedern auf drei Stockwerken bietet die Ausstellung „Kunst von uns“ des Aalener Kunstvereins.

Eröffnung war vergangenen Donnerstagabend traditionell im alten Rathaus. „Wir brechen wieder einen Rekord“ freut sich der Vorsitzende des Kunstvereins Artur Elmer. Zum Vergleich: 2017 gab es über 325 Werke von 55 Kreativen zu bestaunen.

„Kunst ist etwas Besonderes, das darf man gerne verbreiten“, betont Elmer und sagt weiter:

weiter
Tagestipp

„Kunst von uns“

In den Räumen des Kunstverein Aalen findet die Ausstellung „Kunst von uns“ statt. Die Mitglieder des Vereins zeigen ihre Werke und geben einen Einblick in das künstlerische Schaffen der Mitglieder. Die Werke können auch erworben werden. Die Ausstellung wird bis 25. Februar 2018 zu sehen sein.

Altes Rathaus, Galerie des Kunstverein, Aalen

weiter
  • 626 Leser

Aalener Künstler zeigen ihre Werke

Ausstellung Vernissage „Kunst von uns“ am Donnerstag, 1. Februar, im Alten Rathaus.

Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik – all das gibt es ab Donnerstag, 1. Februar, wieder in einer einzigen Ausstellung beim Kunstverein Aalen zu sehen. Wie jedes Jahr findet in den Räumen des Kunstvereins im Alten Rathaus die traditionelle Ausstellung „Kunst von uns“ statt, bei der Mitglieder

weiter
  • 2234 Leser