Liederkranz Hohenberg

Zum Tode von

Kirchenpfleger Franz Knecht

Rosenberg-Matzengehren. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich am Mittwochmorgen die Nachricht vom plötzlichen Tod von Franz Knecht. Es gab kaum einen Winkel in der Hohenberger Sankt-Jakobuskirche, den er nicht kannte, kaum einen Baum oder Stein im Friedhof, über den er nicht Bescheid wusste. Die Mariengrotte am Nordhang des Berges war sein tägliches Ziel,

weiter
  • 608 Leser

Hohenberg feiert Dorffest an Jacobi

Gemeinschaft Zum Tag des Kirchen- und Pilgerpatrons Jakobus gibt es in der Kirche geistliche Impulse, aber auch viel Geselligkeit rund ums Ortszentrum.

Rosenberg-Hohenberg

Zum zweiten Mal veranstalteten die beiden Hohenberger Vereine „snow & fun“ (Betreiber des Skilifts) und der Liederkranz Hohenberg das Dorffest an Jakobi, das durch die doppelte Trägerschaft eine richtige Gemeinschaftsveranstaltung für die ganze Rosenberger Teilgemeinde geworden ist.

Dazu kommt der geistige Hintergrund,

weiter
  • 234 Leser

Hohenberg feiert Dorffest an Jakobi

Zusammenkommen Im Hohenberger Ortszentrum ist am kommenden Wochenende ein buntes Programm geboten.

Rosenberg-Hohenberg. Der Liederkranz Hohenberg lädt zum „Dorffest an Jakobi 2018“ ein. Los geht es am Samstag, 21. Juli, ab 17 Uhr mit Original Hohenberger Hitzkuchen aus dem Holzbackofen. Zur Unterhaltung spielt die Hohenberger Dorfmusik. Am Sonntag, 22. Juli, ist um 10 Uhr Festgottesdienst in der Jakobuskirche, anschließend Mittagstisch

weiter
  • 162 Leser

Dorffest an Jakobi

Der Liederkranz Hohenberg lädt zum "Dorffest an Jakobi 2018" ein.

Los geht es am Samstag, 21. Juli 2018 ab 17 Uhr mit Original Hohenberger Hitzkuchen aus dem Holzbackofen. Zur Unterhaltung spielt die Hohenberger Dorfmusik.

Am Sonntag 22. Juli ist um 10 Uhr Festgottesdienst in der Jakobuskirche, anschließend reichhaltiger Mittagstisch auf

weiter
  • 5
  • 1555 Leser

Gehörte Josef, der Arbeiter, zu den Eisheiligen?

Kapellenfest Weniger Teilnehmer waren dieses Jahr bei der Fahrzeugsegnung in Hinterbrand.

Rosenberg-Hinterbrand. Niedrige Temperaturen hielten manche Maiwanderer ab, sich am 1. Mai in die Natur zu begeben und mancher fragte sich, ob Josef nicht ein Eisheiliger gewesen sei. So waren zum Kapellenfest in Hinterbrand mit Fahrzeugsegnung etwas weniger Fahrzeuge gekommen als früher.

Pfarrer Martin Danner ging auf das Altarbild der Hinterbrander

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Maifest in Hinterbrand

Rosenberg-Hinterbrand. Am Dienstag, 1. Mai, findet in Hinterbrand bei der St.-Josefs-Kapelle das Kapellenpatrozinium und die Fahrzeugsegnung statt. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Danach gibt es im Zelt bei der Familie Klopfer Mittagessen, danach Kaffee und Kuchen. Der Liederkranz Hohenberg lädt ein.

weiter
  • 1002 Leser

Liederkranz Hohenberg feiert 70-jähriges Bestehen

Kleinkunstabend Zur Feier treten am Samstag, 21. April, die „Schrillen Fehlaperlen“ in der Virngrundhalle auf.

Rosenberg-Hohenberg. Es waren harte Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg. Manche Schulkameraden und Freunde waren einfach nicht mehr da: Im Krieg gefallen, vermisst. Man traf sich, um miteinander zu reden und schlimme Erinnerungen aufzuarbeiten. Die Geselligkeit nach der täglichen Arbeit bekam einen Stellenwert und dazu gehörte ganz einfach das gemeinsame

weiter
  • 633 Leser

Im Jubiläumsjahr gut aufgestellt

Chorgesang Der De-Camino-Chor in Hohenberg feiert in diesem Jahr das 70-jährige Bestehen und plant ein besonderes Winterkonzert zu den Raunächten.

Rosenberg-Hohenberg

Der Gemischte Chor des Liederkranzes Hohenberg, seit 2015 nennt er sich De-Camino-Chor (Chor am Jakobsweg), hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich und blickt mit Zuversicht in das 70. Jahr seiner Geschichte. Seine Auftritte und die Darbietungen der Showtanzgruppe Input waren überzeugend und haben dem Verein viel Anerkennung und

weiter
  • 709 Leser

Marienlied aus dem Archiv geborgen

Tradition Zum Patriziusfest gestaltet der neue Patriziuschor die Wiederaufführung des historischen Musikstücks. Erstmals gibt es beim Fest auch Führungen durch Schloss und Kirche.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Zum Patriziusfest am 17. und 18. März in Hohenstadt gibt es in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für die Besucher aus nah und fern: Martin Häußermann fand im Ludwigsburger Staatsarchiv ein von Heinrich Graf Adelmann (1848 – 1920) gedichtetes und komponiertes Marienlied. Das soll zum ersten Mal wieder aufgeführt werden.

„Jedes

weiter
  • 2090 Leser

Marienlied aus dem Archiv geborgen

Tradition Zum Patriziusfest hält der Chor eine Premiere bereit.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Das Patriziusfest am 17. und 18. März in Hohenstadt hält in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für die Besucher aus nah und fern bereit. Denn Martin Häußermann fand im Ludwigsburger Staatsarchiv ein von Heinrich Graf Adelmann (1848 – 1920) gedichtetes und komponiertes Marienlied. „Jedes Jahr suchen wir ein historisches

weiter
  • 447 Leser

Was dieses Jahr los ist im Virngrund

Planen Die Redaktion hat die Veranstaltungskalender der Gemeinden um Ellwangen durchforstet und die wichtigsten Termine zum Vormerken aufgelistet.

Virngrund

Die Termine für die meisten großen Veranstaltungen in diesem Jahr im Virngrund stehen bereits fest. Wir haben die wichtigsten zum Vormerken aufgelistet. Die Auswahl ist subjektiv und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Rainau

Die Gewerbeschau des Handels- und Gewerbevereins (HGV) ist von Samstag, 28. April, bis Sonntag. 29. April,

weiter

Baggern im Modellformat

Kinder Mit der IG Modellbautruck Ostalb und dem Liederkranz Hohenberg erlebten Kinder ein spannendes Ferienprogramm. Mit dem Stapler musste Ware bewegt oder verladen werden. Beim Baggern mussten bis zu drei Funktionen gleichzeitig koordiniert werden. Bevor die Kinder von Ihren Eltern abgeholt wurden, griff auch so mancher Erwachsener zur Fernbedienung.

weiter
  • 870 Leser

Dorffest an Jakobi in Hohenberg

Freizeit Zum ersten Mal organisiert der neue Verein „Snow&Fun“ das Fest in der Ortsmitte mit. Drei Tage lang wird gefeiert.

Rosenberg-Hohenberg. Vom 21. bis 23. Juli findet in Hohenberg das „Dorffest an Jakobi“ statt. War das Jakobusfest in den vergangenen Jahren meist ein Gartenfest des Liederkranzes Hohenberg oder ein Fest der Katholischen Kirchengemeinde, so ist es in 2017 erstmals ein Gemeinschaftsprojekt des neuen Vereins „Snow&Fun“, der

weiter
  • 1281 Leser
Zur Person

Sieger Götz feiert 75. Geburtstag

Rosenberg-Hohenberg. Vertreter mehrerer Vereine haben Sieger Götz zu seinem 75. Geburtstag gratuliert. Der Liederkranz sang ein Ständchen. Geboren wurde Sieger Götz 1942 im Rosenberger Teilort Unterknausen. Nach seiner Lehre als Werkzeugmacher im Ellwanger Unternehmen Varta wechselte Götz zur Firma Josef Rettenmaier in der Holzmühle. Ab 1964 war Götz

weiter
  • 582 Leser
Kurz und bündig

Maifest mit Fahrzeugsegnung

Rosenberg-Hinterbrand. In Hinterbrand (bei Hohenberg) findet am Montag, 1. Mai, bei der St.-Josefs-Kapelle das Erste-Mai-Fest statt. Um 10 Uhr wird der Wallfahrtsgottesdienst gefeiert, anschließend segnet Pfarrer Martin Danner die Fahrzeuge. Danach gibt es im Zelt bei Familie Klopfer ein reichhaltiges Mittagessen, sowie Kaffee und Kuchen. Dazu lädt

weiter
  • 1460 Leser

Alfons Rupp neues Ehrenmitglied beim Liederkranz

Mitgliederversammlung Ein gutes Drittel aller Hohenberger gehört dem Verein an.

Rosenberg-Hohenberg. Von zahlreichen Ehrungen war die Mitgliederversammlung des Liederkranzes Hohenberg geprägt. Vor 20g Jahren gab es aufgrund einer Werbeaktion des damaligen Vorsitzenden und heutigen Ehrenvorsitzenden Sieger Götz eine ganze Reihe von neuen aktiven und fördernden Mitgliedern. Derzeit gehören 191 Personen, über ein Drittel aller Hohenberger,

weiter
  • 1265 Leser

Eine Zeitreise im Musical

Liederkranz Hohenberg Beim neuen Singspiel geht es Rückwärts-Vorwärts mit einer Zeitmaschine.

Rosenberg-Hohenberg

Einigen Mitgliedern des de-Camino-Chores Hohenberg geht eine Melodie im Kopf herum, die einfach nicht mehr hinaus will, eben ein Ohrwurm. Aber keiner weiß den dazugehörigen Text! Bei einer Chorprobe fällt der Entschluss: Der Text muss her, koste es was es wolle!

Zum Glück arbeitet Ralf, ein Feierabenderfinder und Tenorsänger, an

weiter
  • 754 Leser

Das bringt das neue Jahr in den Gemeinden rund um Ellwangen

Freizeit Ein Überblick über die Höhepunkte aus den Veranstaltungskalendern im Virngrund und in den Ellwanger Bergen.

Ellwanger Berge/Virngrund

In den Gemeinden rund um Ellwangen braucht sich 2017 niemand zu langweilen. Vereine, Feuerwehren und Kirchen organisieren zahlreiche Konzerte, Feste oder Kleinkunstabende. Außerdem gibt es mehrere Jubiläen zu feiern. Hier ein Auszug aus den Höhepunkten in den Veranstaltungskalendern:

Rainau 50. Geburtstag feiert die DJK Schwabsberg/Buch weiter
KURZ UND BÜNDIG

Fahrzeugsegnung und Maifest

In Rosenberg-Hinterbrand wird am Sonntag, 22. Mai, bei der St.-Josefs-Kapelle das Kapellenpatrozinium mit der traditionellen Fahrzeugsegnung gefeiert. Der Gottesdienst mit Pfarrer Martin Danner beginnt um 10 Uhr. Danach gibt es im Zelt bei Familie Klopfer Mittagessen, anschließend Kaffee und Kuchen. Dazu lädt der Liederkranz Hohenberg herzlich ein. weiter
  • 371 Leser

Fahrzeugsegnung und Maifest

Rosenberg-Hinterbrand. Am Sonntag, 22. Mai, wird bei der St.-Josefs-Kapelle das Patrozinium mit der traditionellen Fahrzeugsegnung gefeiert. Der Gottesdienst mit Pfarrer Martin Danner beginnt um 10 Uhr. Danach gibt es im Zelt bei Familie Klopfer Mittagessen, anschließend Kaffee und Kuchen. Dazu lädt der Liederkranz Hohenberg ein. weiter
  • 1272 Leser
FESTE ZUM 1. MAI

Fahrzeugsegnung auf 22. Mai verlegt

Aufgrund der schlechten Wetterprognose für den 1. Mai hat sich der Liederkranz Hohenberg in Absprache mit der Kirchengemeinde dazu entschlossen, die Messe mit der Fahrzeugsegnung und die anschließende Bewirtung auf den 22. Mai zu verlegen. Der Ablauf bleibt wie gehabt: 10 Uhr Patrozinium mit anschließender Fahrzeugsegnung, danach Mittagessen und Kaffee weiter
  • 856 Leser

Fahrzeugsegnung auf 22. Mai verlegt

Hohenberg-Hinterbrand. Aufgrund der schlechten Wetterprognose für den 1. Mai hat sich der Liederkranz Hohenberg in Absprache mit der Kirchengemeinde dazu entschlossen, die Messe mit der Fahrzeugsegnung und die anschließende Bewirtung auf den 22. Mai zu verlegen. Der Ablauf bleibt wie gehabt: 10 Uhr Patrozinium mit anschließender Fahrzeugsegnung, danach weiter
  • 821 Leser

Ruth Schmid feiert Jubiläum

Hermann Sorg wird Ehrenmitglied bei der Mitgliederversammlung des Liederkranzes Hohenberg
Im Frühjahr 1996 hat Ruth Schmid den damaligen Männerchor des Liederkranzes Hohenberg mit weniger als 20 Sängern übernommen. Die Dirigentin startete den Versuch, Männerchor und Projektchor zu einem gemischten Chor zu verbinden. Mit Erfolg. weiter
  • 1312 Leser

In Hummelsweiler wird gefeiert

Sänger des Gesangvereins „Frohsinn“ fiebern dem Vereinsjubiläum entgegen
Der Gesangverein „Frohsinn“ Hummelsweiler ist im Geburtstagsfieber: Gemeinsam mit vier befreundeten Chören soll am kommenden Samstag in der Virngrundhalle sozusagen ein Doppeljubiläum gefeiert werden. weiter
  • 1198 Leser

Herbstserenade in voller Schlierbachhalle

Konzert mit Chören aus Neuler, Ellwangen und Umland
Es war eine Herbstserenade, die nochmal die Sonne in die Herzen der vielen Zuhörer brachte. Mit dem Lied „Willkommen liebe Freunde ...“ begrüßte ein gutgelaunter Liederkranz die Besucher und seine Gastchöre schon beim Einzug in die Schlierbachhalle. weiter
  • 5
  • 912 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Herbstserenade“ in Neuler

Freunde des Chorgesangs kommen am Samstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr in der Schlierbachhalle bei der „Herbstserenade“ des Liederkranzes Neuler auf ihre Kosten. Als Gäste wirken mit die Sängergruppe Saverwang mit Kinder- und Jugendchor, der Liederkranz Hohenberg und der Landfrauenchor Ellwangen. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl weiter
  • 531 Leser

Hohenberg feiert Jakobusfest

Rosenberg-Hohenberg. Im Hof des Kindergartens und vor den KJG-Jugendräumen auf halber Höhe des Hohenberges wird am Wochenende das Jakobusfest gefeiert. Am Samstag, 25. Juli, gibt es ab 14.30 mit den Hohenberger Landfrauen „Hoierles“ mit Kaffee und Kuchen – nicht nur Senioren sind dazu herzlich eingeladen. Ab 18.30 Uhr serviert weiter
  • 566 Leser

Jung und Alt feiern 50 Jahre

Das Jubiläum des Kindergartens Hohenberg wurde mit einem bunten Programm gefeiert
1965 wurde der erste Kindergarten in Hohenberg eingeweiht; am Sonntag waren die ersten „Kinderschüler“, wie man damals sagte, wieder da. Jetzt als Omas und Opas. Sie freuten sich über ihre Enkel, die mindestens genauso gerne wie sie damals diese Einrichtung der katholischen Kirchengemeinde Hohenberg besuchen. weiter
  • 542 Leser

Wandern jetzt auch mit Gesang

Der „Singende Wanderweg“ rund um den Orrotsee wurde jetzt eröffnet
Unter der Beteiligung von fünf regionalen Chören und dem Musikverein Rosenberg wurde am Sonntag der „Singende Wanderweg“ rund um den Orrotsee eröffnet. weiter

Fahrzeugsegnung und Maifest

Rosenberg-Hinterbrand. In Hinterbrand, drei Kilometer südlich von Hohenberg, findet am Freitag, 1. Mai, bei der St.-Josefs-Kapelle die traditionelle 1.-Mai-Wallfahrt statt. Um 10 Uhr wird der Festgottesdienst gefeiert, anschließend segnet Pfarrer Martin Danner die Fahrzeuge. Danach gibt es im (gegebenenfalls beheizten) Zelt bei Familie Klopfer ein reichhaltiges weiter
  • 563 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jubiläumskonzert von „Stella Maris“

Der Frauenchor „Stella Maris“ feiert am Samstag, 25. April, um 20 Uhr seinen 10. Geburtstag mit einem bunt gemischten Geburtstagsprogramm in derGemeindehalle Zöbingen. Als Gastchöre wirken mit der MGV Liederkranz Zöbingen, der Männerchor Silberdistel Röttingen, die Sänger vom Kolpingchor Bopfingen, der gemischte Chor Liederkranz Hohenberg weiter
  • 392 Leser

Neuer Name: „de-Camino-Chor“

Im Gottesdienst vor der Jahreshauptversammlung des Liederkranzes Hohenberg wurde das Maurus-Lied gesungen
Seit 16 Jahren hat der Liederkranz Hohenberg einen Gemischten Chor, der aus dem Männerchor und einem jungen Projektchor entstand. Die Suche der 42 Sängerinnen und Sänger nach einem eigenen Chornamen hat nun ein Ende: er heißt jetzt „de-Camino-Chor“, also der „Chor am Jakobsweg“. weiter
  • 401 Leser
ZUR PERSON

Angela Teimel

Rosenberg-Hohenberg. Angela Teimel ist 80 Jahre alt geworden. Zu ihrem Ehrentag brachte ihr der gemischte Chor des Liederkranzes Hohenberg unter der Leitung von Ruth Schmid ein Ständchen. Angela Teimel war vor 16 Jahren aktive Sopransängerin geworden, nachdem der frühere Hohenberger Männerchor in einen gemischten Chor erweitert worden war. Sie zähle weiter
  • 368 Leser

Sechs Chöre gestalten den 3. Advent

In der Zöbinger Pfarrkirche reichte das Thema Advent von „Ubi caritas amor“ bis zu „Weihnachtsmaus“
Viele Besucher kamen zum Adventskonzert in der Pfarrkirche Zöbingen. Im Halbdunkel präsentierten sechs Chöre ein breites Spektrum an Weihnachtsliedern. Durch das Programm führte Thekla Schmidt mit Gedanken und Geschichten rund ums Fest. weiter
  • 621 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hohenberger Kirchweih

Am Sonntag, 12. Oktober, feiern die Hohenberger ihr diesjähriges Kirchweihfest. Im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ auf halber Höhe des Jakobusberges gibt es ab 11 Uhr auch wieder das typische Hohenberger Kirchweihessen, Griebenschnecken in verschiedenen Variationen mit Kraut. Am Nachmittag werden Kaffee und Kirchweihkuchen vom Blech weiter
  • 608 Leser

Traditionelle Chormusik aus Mexiko

Der mexikanische Chor Estudiantina Emmanuel begeisterte mit Gesang, Tanz und Spiel
Solche Musik war in Hohenberg noch nicht zu hören: Der mexikanische Chor Estudiantina Emmanuel aus Nezahualcoyotl, einer Millionenvorstadt von Mexiko-City, der momentan auf einer Deutschland- und Österreichrundreise unterwegs ist, begleitete den Gottesdienst in der St.-Jakobuskirche und konzertierte danach im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“. weiter
  • 220 Leser

Jakobusfest in Hohenberg

Rosenberg-Hohenberg. Beim diesjährigen Jakobusfest am kommenden Wochenende feiert die Katholische junge Gemeinde (KjG) Hohenberg ihr 70-jähriges Bestehen. 1944, in der Endphase des 2. Weltkriegs, trafen sich junge Frauen, die an ihre an allen Fronten kämpfenden Freunde und Verlobte dachten und für sie beteten. Das Festzelt steht dieses Jahr wieder auf weiter
  • 281 Leser

Jakobusfest Hohenberg

Vom 25.07.2014 bis 27.07.2014 findet wieder das traditionelle Jakobusfest auf dem Hohenberg statt.

Beginend mit dem "Rock auf´m Berg" über Hitzkuchen und Film am Samstag bis zum Ausklang mit Alpenrock von "Alphard" am Sonntag erleben sie in Hohenberg ein paar tolle Tage.

weiter
  • 2887 Leser

Maifeste im Virngrund

Maifest in BronnenDas Maifest der Sangesliebe Bronnen lädt am Mittwoch, 30. April, zur Party-Rocknacht, mit den Bands „Newend“, „A-Team“ und „The Daltons“. Eintritt 3 Euro mit Ausweiskontrolle. Am 1. Mai beginnt um 10 Uhr der Frühschoppen mit Bieren vom Fass. Bei Bedarf wird das Zelt beheizt. Für Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 341 Leser

Film über Chor war der Höhepunkt

Jahreshauptversammlung des Liederkranzes Hohenberg – Vorbereitungen für ein Musical laufen
Der Gemischte Chor des Liederkranzes Hohenberg hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich und blickt voll Zuversicht in die Zukunft. Auftritte und Veranstaltungen, vor allem die Chor-Film-Geschichte „Der Saft in der Flasche“, waren für eine große Öffentlichkeit überzeugend und haben viel Anerkennung und Sympathie eingebracht. weiter
  • 1540 Leser

Liederkranz spendet 3000 Euro

Anlässlich seiner Adventsfeier überraschte der Vorsitzende des Liederkranzes Hohenberg, Joachim Knecht, die Familie Schenk aus Rosenberg mit einem Scheck über 3000 Euro für Tochter Jutta, die seit sieben Jahren an dem seltenen Guillain-Barre-Syndrom leidet. Hervorgerufen wird diese Erkrankung durch Borrelien. Eine indische Ärztin hat eine auf Stammzellen weiter
  • 560 Leser

Ein Hohenberger Chormärchen: Der Saft, der jünger macht

Es gibt sicher vielerlei Formen Chormusik zu präsentieren. Doch wie es der Liederkranz Hohenberg macht, war bislang nicht allzu oft zu erleben.. Einen Film drehen und dann so präsentieren, dass er mehrmals unterbrochen wird und nahtlos in Livemusik übergeht, bei dem der auftretende Chor quasi aus der Leinwand heraus singt, ist dem einfallsreichen

weiter

Der Saft in der Flasche - Am Samstag ist es soweit

Am Samstag ist es nun endlich soweit. Der Saft ist gebraut, und in der Flasche. Am Samstag gibt es Ihn zu kaufen.

Letzten Sonntag haben wir ausgiebig geprobt, und gestern wurden die letzten Szenen gedreht.

Es sind noch wenige Karten verfügbar, wer noch eine will, sollte sich bei info[@]liederkranz-hohenberg.de melden.

Immer wieder mal auf www.liederkranz-hohenberg.de

weiter
  • 7030 Leser
AM GRAB VON

Karl Meyer

Rosenberg-Hohenberg. Zahlreiche Verwandte, Bekannte und Nachbarn nahmen auf dem Bergfriedhof bei der St. Jakobuskirche Hohenberg Abschied von Karl Meyer. Der „Becka Karl“, so der Hausname, war im Alter von 89 Jahren nach längerer Krankheit verstorben. Pfarrer Martin Danner skizzierte den Lebensweg Meyers, der im März 1924 in Hohenberg begonnen weiter
  • 966 Leser

Die Fans auf den Tischen

Gesang, Tanz und Alpenrock beim Jakobusfest
Das Hohenberger Jakobsfest war geprägt vom feierlichen Gottesdienst zu Ehren des Kirchen- und Pilgerpatrons St. Jakobus und einem mehrstündigen Bühnenprogramm am Sonntagabend, das die Katholische Kirchengemeinde und der Liederkranz Hohenberg zu bieten hatten. weiter
  • 987 Leser
Maifeste und Hocketsen

Maifest in Hinterbrand

Am Mittwoch, 1. Mai, findet in Hinterbrand bei der dortigen Kapelle wieder die Fahrzeugsegnung statt. Um 10 Uhr ist Festgottesdienst zum Kirchenpatron „Josef der Arbeiter“, anschließend segnet Gemeindepfarrer Martin Danner die Fahrzeuge. Danach gibt es im Zelt bei der Familie Klopfer Mittagessen, Kaffee und Kuchen. Dazu lädt der Liederkranz weiter
  • 572 Leser

Chor stellt sich neuen Herausforderungen

Lob für Liederkranz Hohenberg – der seit 50 Jahren aktive Sänger Martin Klopfer neues Ehrenmitglied
Der Gemischte Chor des Liederkranzes Hohenberg hat im vergangenen Jahr gut gearbeitet und sich für 2013 neue Ziele gesetzt. Die Gemeinschaft der Sängerinnen und Sänger ist von Harmonie geprägt und der Verein steht finanziell auf gesunden Beinen. Dieses Fazit zogen die Verantwortlichen des Liederkranzes Hohenberg bei der Mitgliederversammlung. weiter
  • 712 Leser

Dorfgemeinschaft spendet für Jutta

Für die an den Nachwirkungen einer Borreliose erkrankte Jutta Schenk aus Rosenberg hat die Dorfgemeinschaft Hohenberg den gesamten Erlös des diesjährigen Kirchweihfestes gespendet. Die Hohenberger Landfrauen und der Liederkranz Hohenberg übergaben den Eltern Monika und Eugen Schenk einen Scheck über 2600 Euro. Der Liederkranzvorsitzende Joachim Knecht weiter
  • 660 Leser

Lieder leuchten im Advent

Adventskonzert des jungen Frauenchores „Stella Maris“
Ein sehr stimmungsvolles, vielseitiges Adventskonzert erlebten die Besucher in der vollbesetzten St. Mauritiuskirche in Zöbingen. Auf Einladung des jungen Frauenchores „Stella Maris“ sangen der Grundschulchor Zöbingen, der Männerchor Eintracht Schrezheim, der junge Chor „Jelly-Beans“ aus Rotenbach und der gemischte Chor des Liederkranzes weiter
  • 589 Leser

Kurz und bündig

Finissage in der Buchhandlung Rathgeb Die Ausstellung mit Bildern von Simon Maier in der Buchhandlung Rathgeb in Ellwangen endet am Freitag, 7. Dezember, mit einer Finissage um 19.30 Uhr. In diesem Rahmen wird ein Bild zugunsten des Kinder- und Jugenddorfes Marienpflege versteigert.Adventskonzert in Zöbingen Der Frauenchor „Stella Maris“ weiter
  • 459 Leser
AM GRABE VON

Johann Teimel

Rosenberg-Hohenberg. Verwandte, Nachbarn, viele Freunde und zahlreiche Arbeitskollegen haben auf dem Bergfriedhof bei der St. Jakobuskirche Hohenberg Abschied von Johann Teimel genommen. Pfarrer Martin Danner skizzierte die vita, die Vertreibung aus Südmähren, nach der Teimel mit den Eltern und der drei Jahre älteren Schwester nach Hohenberg kam, wo weiter
  • 541 Leser

Zelt am alten Wirtshausplatz

Heimatabend zum Jakobsfest mit Nostalgie und ein bisschen Wehmut
Das Hohenberger Jakobsfest war geprägt vom feierlichen Gottesdienst zu Ehren des Kirchen- und Pilgerpatrons St. Jakobus und einem mehrstündigen Bühnenprogramm am Sonntagabend. Die katholische Kirchengemeinde und der Liederkranz Hohenberg hatten viel Mühe aufgewendet, um den zahlreichen Festbesuchern ein ansprechendes Programm zu bieten. weiter
  • 750 Leser
ZUM TODE VON

Hermann Merz

Rosenberg-Hohenberg. Eine große Zahl von Verwandten, Freunden und Bekannten nahm in der St. Jakobuskirche Hohenberg Abschied von Hermann Merz. Überraschend war er am vergangenen Freitag im Alter von 83 Jahren verstorben. Pfarrer Martin Danner skizzierte den Lebensweg des Hohenberger Gastwirts. Als 17-Jähriger musste er noch im Frühjahr 1945 Soldat werden weiter
  • 552 Leser

Mai- und Maibaumfeste im Virngrund

Maibaumaufstellung Die Ellwanger Feuerwehr stellt am Montag, 30. April, gegen 16.30 Uhr den Maibaum auf dem Marktplatz auf. Die Jugendfeuerwehr wird die Zuschauer bereits ab 15 Uhr mit Getränken und Leckerem vom Grill bewirten. ratMaibaumfest Beim bunt geschmückten Maibaum an der renovierten Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden richtet der Sängerbund weiter
  • 525 Leser

Chor arbeitet an einem Filmprojekt

Neue Herausforderung für den Liederkranz Hohenberg anlässlich seines 65-jährigen Bestehens
Der gemischte Chor des Liederkranzes Hohenberg hat auch im 64. Jahr seines Bestehens gut gearbeitet und er hat sich neue Ziele gesetzt: Er will nach dem großen Erfolg der „Kriminal-Chormedy“ im vergangenen Jahr ein neues Film-Chor-Projekt angehen und damit 2013 seinen 65. Geburtstag feiern. weiter
  • 504 Leser

Kurz und bündig

Blutspendeaktion in NeulerDas Deutsche Rote Kreuz bittet am Freitag, 16. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Schlierbachhalle in Neuler um Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein.St. Patrick’s Day im Irish Pub Der irische Nationalfeiertag, der St. Patrick’s weiter
  • 525 Leser
ZUM TODE VON

Matthäus Knecht

Rosenberg-Hohenberg. Eine überaus große Trauergemeinde nahm in der St. Jakobuskirche Hohenberg Abschied von Matthäus Knecht. Er war am vergangenen Rosenmontag im Alter von 83 Jahren nach langer Krankheit in seinem Geburtsort Matzengehren, Gemeinde Rosenberg, gestorben. Pfarrer Martin Danner skizzierte den Lebensweg Knechts, der in der Landwirtschaft weiter
  • 511 Leser

Am Grabe von

Bernhard KucherRosenberg-Hohenberg. Zahlreiche Verwandte, Nachbarn und Bekannte haben auf dem Bergfriedhof bei der St. Jakobuskirche Hohenberg Abschied von Bernhard Kucher genommen. Kucher war nach längerer Krankheit im Alter von 88 Jahren verstorben. Pfarrer Martin Danner skizzierte den Lebensweg Kuchers, der am 2. Januar 1924 in Hohenberg begonnen weiter
  • 289 Leser

Fröhliche Lieder machen Freude

Der Frauenchor „Stella Maris“ präsentierte beim musikalischen Herbstfest in Zöbingen zahlreiche Gastchöre
Ein musikalischer Leckerbissen wurde den Gästen beim Herbstfest des Frauenchores „Stella Maris“ in der Zöbinger Gemeindehalle serviert. Insgesamt sechs Chöre gaben dort ein fröhliches Stelldichein. weiter
  • 456 Leser