Leichtathtletik-Start-Gemeinschaft Aalen

Die Lust, völlig fertig zu sein

Leute heute Joachim Krauth aus Aalen startet am 13. Oktober beim Ironman Hawaii, der Weltmeisterschaft der Triathleten.

Aalen

Den Reiz in seiner Sportart empfindet Joachim darin, seine eigenen Grenzen kennenzulernen und sie nach Möglichkeit immer weiter zu verschieben. Die Schmerzen und Entbehrungen sind beim Zieleinlauf vergessen und das „unbeschreibliche Gefühl und die Emotionen“, völlig entkräftet über die Ziellinie zu laufen, sei den ganzen Aufwand wert,

weiter
  • 139 Leser

100 Kinder messen sich in Teams

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften Im Teammehrkampf gehen die Siege an die LG Rems-Welland (U12), die LSG Aalen (U10) und die DJK Ellwangen/SG Virngrund/TSV Hüttlingen (U8).

Der Leichtathletik-Nachwuchs stand zum Ausklang der Saison im Mittelpunkt. Auf Einladung der LSG Aalen trafen sich mehr als 100 Kinder in 13 Teams zu den Regionalmeisterschaften im Teammehrkampf.

Zum Wettkampf angetreten waren die Kinder der Altersklassen U8 bis U12, also die Sechs- bis Elfjährigen. Für diese hatten die mehr als 40 Helfer und Kampfrichter

weiter
  • 103 Leser

Marc Hegele: neuer WLV-Rekord

Leichtathletik, süddeutsche Meisterschaft Der Athlet der LSG Aalen wird über 800 Meter Zweiter in neuer Verbandsrekordzeit. Lucy-Lou Müller holt über die selbe Strecke Bronze.

Bei den süddeutschen Meisterschaften in Walldorf starteten fünf Athleten der LSG Aalen. Bei zwei Medaillen und zwei weiteren Endkampfplatzierungen holten die Athleten alles aus sich herausholen und trotzten der enormen Hitze. Marc Hegele (M 14) stellte dabei einen neuen württembergischen Rekord über die 800 Meter auf.

Für Philipp Stober (mU 23) und

weiter
  • 305 Leser

Ein Medaillensatz für die LSG

Leichtathletik, württembergische Meisterschaft Marc Hegele wird württembergischer Meister über die 800 Meter. Insgesamt holen die Aalener Athleten drei Podestplätze.

Mit Gold, Silber und Bronze zeigten die Athleten der LSG Aalen bei den württembergischen Meisterschaften der U 16, dass sie auf den Punkt topfit waren. Höhepunkt war der Titelgewinn von Marc Hegele über die 800 Meter.

Vier Athleten starteten im nahegelegenen Heidenheim bei den württembergischen Einzelmeisterschaften: zwei Stabhochspringer und zwei

weiter
  • 181 Leser

Nach Sturzregen in die Bestenlisten

Leichtathletik Starke Ergebnisse bei den Kreismeisterschaften in Hüttlingen trotz Unterbrechung. Bester Verein wird die LG Staufen mit 36 Siegen, gefolgt von der DJK SG Wasseralfingen mit 21 Titeln.

Es begann mit idealem Wettkampfwetter und dann sorgte ein Gewitter zur Mittagszeit für Land unter im Stadion und eine Unterbrechung der Wettkämpfe. Doch ein Lob dem Ausrichter TSV Hüttlingen, dem es gelang, sehr rasch danach die Wettkämpfe fortzusetzen und mit einer Dreiviertelstunde Verspätung die Ostalb-Kreismeisterschaften mit 250 Teilnehmern aus

weiter
  • 285 Leser

Halasn Adam aus Ungarn schnappt sich den Sieg

Leichtathletik Über 1200 Teilnehmer sind beim 32. Aalener Stadtlauf an den Start gegangen. Auch SchwäPo-Fitnessaktion Lauf geht’s! dabei.

In diesem Jahr wurde der Zeitplan des Aalener Stadtlauf aufgrund des WM-Finals etwas durcheinandergewirbelt. Doch der frühe Beginn tat der ausgelassenen Stimmung keinen Abbruch.

Erinnerung an Adi Nowakowski

Los ging es um 10 Uhr mit einer Andacht, gehalten von Pfarrer Marco Frey von der evangelischen Kirche. In einer Schweigeminute wurde dabei auch

weiter
Aalener Stadtlauf 2018

„Die Läufer sind sehr gut drauf.“

Rund 120 Lauf-geht’s!-Teilnehmer gingen beim Aalener Stadtlauf an den Start. Lauf-geht’s!-Trainer Thomas Reckzeigt sich nach dem Lauf von seinen Schützlingen begeistert.

Wie sind die Lauf-geht’s!-Teilnehmer derzeit drauf? Reck: Sie sind alle hervorragend drauf und haben sehr fleißig trainiert. Aufgrund der sehr warmen Temperaturen

weiter
  • 181 Leser

Weit über 1000 haben sich schon angemeldet

Leichtathletik Aufgrund des WM-Finals gibt es beim Stadtlauf in diesem Jahr ein paar Änderungen. Start des Hauptlaufes ist um 10:10.

Jetzt ist es nur noch ein Tag bis zum 32. Aalener Stadtlauf. Über 1000 Teilnehmer haben sich im Vorfeld angemeldet.

Ingo Sachs, Veranstalter von der LSG Aalen, hofft auf noch mehr Laufbegeisterte: „In den vergangenen Jahren haben sich viele noch kurzfristig angemeldet. Darauf hoffen wir natürlich auch in diesem Jahr. Kurzentschlossene haben noch

weiter
  • 113 Leser

Die Lokalmatadoren überzeugen

Leichtathletik Beim Auto Wagenblast-Meeting in Essingen belegen die heimischen Athleten viele gute Platzierungen.

Für einige Athleten war das Auto Wagenblast-Meeting die letzte Möglichkeit sich noch für die Leichtathletik EM in Berlin zu qualifizieren. In diesem Rahmen fanden zusätzlich für die jüngeren Athleten die Regionalmeisterschaften im Blockwettkampf statt.

Bei bestem Wetter kämpften die Athleten im Schönbrunnenstadion um Top Platzierungen, neue Bestzeiten

weiter

Mehr als 1000 Starter beim Stadtlauf

Leichtathletik Startschuss für den Hauptlauf ist wegen des Fußball-WM-Finals in diesem Jahr bereits am Sonntag um 10.10 Uhr auf dem Sparkassen-Platz. Startunterlagen können schon am Samstag geholt werden.

Eine große Schar von Läufern und Zuschauern werden für kommenden Sonntag zum 32. Aalener Stadtlauf in der Innenstadt erwartet. Hier kommen die Antworten auf wesentliche Fragen zum Laufgroßereignis am Sonntag.

Wie viele Teilnehmer werden für Sonntag erwartet? Insgesamt haben sich 1063 Läufer für alle Wettbewerbe vorangemeldet. Die Organisatoren von

weiter

Harald Class holt sich die Silbermedaille

Leichtathletik, Senioren-DM Der Stabhochspringer der LSG Aalen überquert die 3,60-Marke.

Der Aalener Stabhochspringer Harald Class wird Vize-Meister bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften.

In Mönchengladbach fanden die Deutschen Seniorenmeisterschaften statt. Die LSG Aalen wurde dabei durch den Stabhochspringer Harald Class vertreten. Class startete zum ersten Mal in der Altersklasse M50. Bei sehr warmen Temperaturen musste er lange

weiter
Sport in Kürze

Harald Class holt DM-Silber

Leichtathletik. Stabhochspringer Harald Class von der LSG Aalen hat bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Mönchengladbach die Silbermedaille gewonnen. Class startet dabei zum ersten Mal in der Altersklasse M50. Am Ende hatten drei Springer die Latte auf gleicher Höhe liegen. Die Fehlversuche mussten letztlich über die Platzierungen auf dem Podest

weiter
  • 115 Leser

Die Vielseitigkeit der Leichtathletik

Leichtathletik Der LAC Essingen bietet im Juli und August im Schönbrunnenstadion in vielen Disziplinen der Leichtathletik die Bühne. Am Sonntag macht das „Auto Wagenblast“-Meeting den Auftakt.

Ist im August Berlin der Nabel der europäischen Leichtathletik, so ist es im Juli Essingen: Das Essinger Schönbrunnenstadion wird dieser Tage zum Leichtathletikmekka. Den Auftakt machten bereits die Essinger Panoramaläufe, zu denen der LAC Essingen fast 1000 Läufer begrüßen konnte. Weiter geht es am Sonntag mit der 21. Auflage des nationalen „Auto

weiter
  • 152 Leser

Auswirkungen der WM auf den Stadtlauf

Leichathletik Wegen des Public Viewings auf dem Sparkassenplatz wird es beim 32. Aalener Stadtlauf Änderungen geben.

Der Fußball-Weltmeister 2018 wird am Sonntag, 15. Juli, feststehen. Doch in Aalen steht an diesem Finaltag noch ein anderes großes Sportevent an, nämlich der Stadtlauf. Aufgrund des WM-Finals wurde in diesem Jahr einiges durcheinandergewirbelt. Die größte Änderung ist dabei die Startzeit des Hauptlaufes. In den vergangenen Jahren war dieser immer zur

weiter
  • 116 Leser

Ostalbiade lockt 83 Kinder

Leichtathletik TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist Ausrichter des beliebten Kinder-Wettkampfs. Die LG Rems-Welland ist ganz vorne dabei sowohl bei den Wettkämpfen der U8 wie auch der U10.

In der Aalener Weststadt richtete die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach die traditionelle Ostalbiade für den Leichtathletik-Nachwuchs aus. 83 Jungen und Mädchen im Alter zwischen sechs und neun Jahren belebten das Sportgelände des VR-Bank-Sportparks. Auch drei Erwachsenen-Teams traten im ersten Mixed-Amateur-Mehrkampf an. Insgesamt drei U8 und acht U10

weiter
  • 120 Leser

LSG bereitet die Bühne für 23 Stabhochspringer

Leichtathletik, Stabhochsprung Eine Flugshow vom Feinsten gab es beim 5. Aalener Stabhochsprungabend der LSG Aalen zu sehen. Dennis Schönbach springt 4,00 Meter.

Vier Meter überquerten die besten Männer, die beste Frau meisterte 3,80 Meter und qualifizierte sich damit für die deutsche Juniorenmeisterschaft: Der Stabhochsprungabend der LSG Aalen bot den Boden für starke Leistungen.

Das familiäre Springen mit Musik lockte 23 Springerinnen und Springer ins MTV-Stadion nach Aalen. Unter für Stabhochspringer optimalen

weiter
  • 125 Leser

Für die meisten der erste echte Wettkampf

Lauf geht’s! Wie die Lauftreffkoordinatoren die Verfassung ihrer Schützlinge vor dem „Meilenstein“ Essinger Panoramaläufe am 23. Juni einschätzen.

Zehn Trainingswochen sind vorüber. Der erste richtige Leistungstest steht an. Die Essinger Panoramaläufe am Samstag, 23. Juni, gelten als erster „Meilenstein“ innerhalb des Lauf-geht’s!-Programms auf dem sechsmonatigen Weg zum Halbmarathon in Ulm. Nahezu alle der 507 Lauf-geht’s!-Teilnehmer, sofern nicht verhindert, wollen sich

weiter
  • 185 Leser

Für die meisten der erste echte Wettkampf

Lauf geht’s! Wie die Lauftreffkoordinatoren die derzeitige Verfassung ihrer Schützlinge vor dem „Meilenstein“ Essinger Panoramaläufe am 23. Juni einschätzen.

Zehn Trainingswochen sind vorüber. Der erste richtige Leistungstest steht an. Die Essinger Panoramaläufe am Samstag, 23. Juni, gelten als erster „Meilenstein“ innerhalb des Lauf-geht’s!-Programms auf dem sechsmonatigen Weg zum Halbmarathon in Ulm. Nahezu alle der 507 Lauf-geht’s!-Teilnehmer, sofern nicht verhindert, wollen sich

weiter
  • 228 Leser

Zahl des Tages

7

Zentimeter nur haben Eva Uhl zur Goldmedaille gefehlt. Aber auch so sind die 5,62 Meter im Weitsprung für die Athletin der LSG Aalen ein großer Erfolg. Diese Weite brachte ihr die Silbermedaille bei den Landesmeisterschaften in Ulm in der Altersklasse U18 ein.

weiter
  • 357 Leser
Nachruf

Trauer um Adolf Nowakowski

Adolf Nowakowski ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Die LSG Aalen verliert in ihm eines der großen Leichtathletik-Vorbilder – und das nicht nur in der Startgemeinschaft, sondern in der gesamten Region. Deutschland- und sogar europaweit war Nowakowski als Langstreckenläufer stets bei Meisterschaften am Start und feierte zahlreiche Titel und

weiter
  • 480 Leser
Nachruf

Trauer um Adolf Nowakowski

Adolf Nowakowski ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Die LSG Aalen verliert mit ihm eines der großen Leichtathletik-Vorbilder in der gesamten Region. Deutschland- und sogar europaweit war Nowakowski als Langstreckenläufer stets bei Meisterschaften am Start und feierte zahlreiche Titel und Erfolge. „Wir verlieren nicht nur einen Spitzenathleten,

weiter
  • 345 Leser

Eva Uhl holt Landessilber

Leichtathletik Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Ulm erkämpft sich Weitspringerin von der LSG Aalen in der U18 mit 5,62 Metern Rang zwei.

Mit vier Athleten war die LSG Aalen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Aktiven und Jugend U18 am Start. Das beste Ergebnis feierte Eva Uhl als Vize-Landesmeisterin im Weitsprung. Sieben Zentimeter trennten sie von der Siegerin nach einem spannenden Wettkampf.

Die Weitspringerinnen der Altersklasse U18 mussten im Ulmer Donaustadion

weiter
  • 182 Leser
Sportmosaik

Und am Ende wieder König Fußball

Bernd Müller über einen Ex-Spitzenreiter und reichlich Fußball-Termine

So richtig gut ist die Stimmung natürlich nicht bei den Fußballern des SV Waldhausen: Fast die komplette Saison war der SVW ganz vorne, seit Sonntag ist die Tabellenführung weg. Harald Drabek, der Sportdirektor des Bezirksligisten, versucht dennoch weiter positiv zu denken. Klar, aus eigener Kraft werde man es nicht mehr schaffen, aber Drabek tröstet

weiter
  • 178 Leser

Marc Hegele überzeugt als Dritter der U16

Leichtathletik, nationales Läufermeeting In Pliezhausen erleben die Läufer der LSG Aalen eine gelungene Standortbestimmung auf den krummen Strecken.

Im Wettkampf die eigene Form zu testen und internationalen Spitzenathleten bei deren Darbietungen zuschauen: Bei kaum einem Leichtathletik-Meeting ist dies so gut möglich, wie in Pliezhausen. Dort testen alljährlich Läufer vom leistungsorientierten Freizeitsportler bis zur Weltklasse ihre Form auf selten gelaufenen Wettkampfstrecken. Auch die Läufer

weiter
  • 503 Leser

Cain siegt über 100 und 200 Meter

Leichtathletik, 9. Sparkassen-Meeting Fast genau 500 Starter im Ellwanger Waldstadion.

Die „lokale Weltklasse“, wie es Marian Krockenberger, einer der Helfer der DJK-SG Ellwangen, wunderbar gewitzt umschrieb, trat beim 9. Sparkassen-Meeting in Ellwangen an. Beste äußere Bedingungen und eine reibungslose Organisation sowie die Rückenwindgarantie für die Sprinter ermöglichten den 499 Startern, ihr Potenzial auszuschöpfen und

weiter
  • 140 Leser

Cain siegt über 100 und 200 Meter

Leichtathletik, 9. Sparkassen-Meeting Fast genau 500 Starter zeigen bei besten Bedingungen im Ellwanger Waldstadion ihr Können und liefern gute Ergebnisse.

Die „lokale Weltklasse“, wie es Marian Krockenberger, einer der Helfer der DJK-SG Ellwangen, wunderbar gewitzt umschrieb, trat beim 9. Sparkassen-Meeting in Ellwangen an. Beste äußere Bedingungen und eine reibungslose Organisation sowie die Rückenwindgarantie für die Sprinter ermöglichten den 499 Startern, ihr Potenzial auszuschöpfen und

weiter
  • 656 Leser

Ohne Windrisiko auf Zeitenjagd

Leichtathletik, 9. Sparkassen-Meeting Am 19. Mai werden über 500 Athleten im Ellwanger Waldstadion erwartet. Dann messen sich internationale Athleten mit Sportlern aus der Region.

Die Läufe über 800 Meter sollen beim Ellwanger Sparkassen-Meeting ein verbindendes Element zwischen Breiten- und Leistungssport werden: Beim mittlerweile neunten Sparkassen-Meeting der DJK Ellwangen starten dann die jüngsten Altersklassen mit den Älteren gemeinsam.

Vor großer Kulisse im Waldstadion werden „die ganz Kleinen zwischen den Großen

weiter
  • 562 Leser

Verletzungspech bringt Michelle Fischer um den Titel

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften U14 Vier Mädels der LSG Aalen gingen in Ulm an den Start.

Zum Saisonstart gingen vier Athletinnen der LSG Aalen bei den Regionalmehrkampfmeisterschaften im Ulmer Donaustation an den Start. Eine Verletzung in der letzten Disziplin brachte Michelle Fischer um den Titel.

In der Altersklasse W12 traten Jasmin Schebesta, Elena Cudic und Ina Fouquet im Vierkampf an. Jasmin Schebesta lag nach den ersten drei Disziplinen

weiter
  • 396 Leser

Unterkochen würdigt Erfolge im Sport

Ehrung Ortsvorsteherin Heidi Matzik ehrt Sportlerinnen und Sportler.

Aalen-Unterkochen.In einer Feierstunde im Rathaussaal wurden am Sonntag Sportlerinnen und Sportler des Teilorts für hervorragende Leistungen geehrt.

Ortsvorsteherin Heidi Matzik würdigte Teilnehmer in folgenden Disziplinen:

Biathle: SC Delphin Aalen: Pauline Heinke, Florian Bopp.

Billard: Billard Club Aalen: Ibrahim Uzun.

Dance: MTV Aalen: Sara

weiter
  • 919 Leser

Training für die Trainer

Lauf geht’s! Heike Laufer-Fiege bereitet die Übungsleiter vor.

„Train the trainer“ wird die jährliche Veranstaltung genannt, die stets kurz vor dem Trainingsauftakt der Gesundheits- und Fitnessaktion „Lauf geht’s“ steigt. Dieses Mal trafen sich die Lauftrefftrainer aus Lauchheim, der DJK Gmünd, des MTV und der LSG Aalen, des TSV Hüttlingen und des LAC Essingen im Aalener Gutenberg-Kasino.

weiter
  • 292 Leser

LG Staufen: Dreifachsieg in der Teamwertung

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften U12 Auch in den Einzelwertungen gehen Siege an die Rot-Weißen.

Für die Kinder der U12 war der Austragungsort der Regionalmeisterschaften im Teamwettkampf der untere Teil der Großsporthalle in Gmünd. Die LG Staufen konnte dabei einen Dreifachsieg verbuchen. Insgesamt tummelten sich 121 Nachwuchsathleten aus zwölf Teams auf dem Wettkampf.

Im Teamwettkampf werden die Werte der besten Athleten der einzelnen Teams zusammengezählt,

weiter
  • 792 Leser

Leyla holt sich den fünften Sieg in Folge

Leichtathletik Die 22-jährige Aalenerin und Raphael Heilmann gewinnen den Virngrund-Waldlauf in Rosenberg. 400 Teilnehmer.

Dass nach den beiden Hügeln des Rosenberger Kamelbuckels der Zielstich mit einer Bergaufpassage eingeläutet wird, das wissen die meisten Läuferinnen und Läufer des Virngrundlauf-Waldlaufs inzwischen genau. Und dennoch ist’s jedesmal aufs Neue eine Herausforderung. „Das ist schon ein fieses Stück. Aber es hat Spaß gemacht“, konstatierte

weiter

Leyla holt sich den fünften Sieg in Folge

Leichtathletik Die 22-jährige Aalenerin und Raphael Heilmann gewinnen den Virngrund-Waldlauf in Rosenberg. 400 Teilnehmer.

Dass nach den beiden Hügeln des Rosenberger Kamelbuckels der Zielstich mit einer Bergaufpassage eingeläutet wird, das wissen die meisten Läuferinnen und Läufer des Virngrundlauf-Waldlaufs inzwischen genau. Und dennoch ist’s jedesmal aufs Neue eine Herausforderung. „Das ist schon ein fieses Stück. Aber es hat Spaß gemacht“, konstatierte

weiter

Goldener Tag für die LSG-Senioren

Leichtathletik LSG Aalen bei den Senioren- Landesmeisterschaften und Landesmehrkampf- meisterschaften.

Mit einem kleinen, aber feinen Aufgebot war die LSG Aalen bei den Baden-Württembergischen Senioren-Hallenmeisterschaften und bei den Württembergischen Hallenmehrkampfmeisterschaften am Start.

Harald Class und Ruben Niemann erkämpften sich jeweils den Landesmeistertitel in ihrer Altersklasse, Michelle Fischer verpasste in einem sehr starken Teilnehmerfeld

weiter
  • 120 Leser

Vor 60 Jahren gaben sie sich das Ja-Wort

Jubiläum Adolf und Lissy Nowakowski feiern Diamantene Hochzeit. In Bad-Cannstatt lernten sie sich kennen.

Aalen. Vor 60 Jahren gaben sich Adolf und Lissy Nowakowski das Ja-Wort. Beim Tanzen im „Bayerischen Hof“ in Bad Cannstatt haben sie sich kennengelernt. Das Wichtigste sei die Gesundheit und die größte Freude sei für sie die enge Verbundenheit mit ihren Kindern und Enkeln, sagt das Jubelpaar. Lissy Nowakowski, geborene Schlegel ist 1938

weiter
  • 1011 Leser

Jeder darf seine Stimme abgeben

Sportlerwahl Die Stadt Aalen sucht den Sportler, die Sportlerin, die Mannschaft und das Nachwuchstalent des Jahres 2017. In wenigen Tagen ist Einsendeschluss.

Weit über 1000 Stimmen sind bereits abgegeben worden. Die Resonanz bei der Sportlerwahl der Stadt Aalen ist groß. Wohl auch, weil erstmals nicht nur Aalener Bürger abstimmen dürfen. In diesem Jahr findet eine offene Wahl statt. Heißt: Jeder egal wo er wohnt – darf unter www.aalen.de, per Mail an sportamt@aalen.de, per Fax an 07361-521911 oder

weiter
  • 374 Leser

Um Crosslauftitel im Schlamm – ein hartes Stück Arbeit

Leichtathletik Über 440 Teilnehmer hatten bei den Landesmeisterschaften im Crosslauf in Essingen mit dem schwierigen Untergrund zu kämpfen.

Über 440 Starter aus ganz Baden-Württemberg machten sich auf den Weg nach Essingen.Gemeinsam hatten der LAC Essingen und die LSG Aalen, die beiden großen Leichtathletikvereine der Region, diese Meisterschaften ausgerichtet. Die beiden Organisationschefs, Rainer Strehle vom LAC Essingen und Helmut Staudenecker von der LSG Aalen ziehen eine positive

weiter
Sportmosaik

Der Nachnachnachnachnachfolger

Bernd Müller über einen Heimkehrer, ein Bruderduell und eine lange Liste

220 000 Zuschauer insgesamt, bei 32 Auftritten: Helge Liebrich hat einen Monat Artistenleben mit der Turngala-Tournee „Feuerwerk der Turnkunst“ hinter sich, nun ist der Wetzgauer Bundesliga-Turner wieder wohlbehalten heimgekehrt. Und ist gleich wieder ganz anders gefordert: Als Vertretung für den derzeit grippekranken TVW-Cheftrainer

weiter
  • 206 Leser

Über Stock und Stein auf Landesebene

Leichtathletik Der LAC Essingen und die LSG Aalen richten gemeinsam am Samstag die Landesmeisterschaften der Crossläufer aus. Insgesamt 420 Teilnehmer haben gemeldet.Die hiesigen Athleten haben gute Chancen.

Die beiden Leichtathletikvereine LAC Essingen und LSG Aalen richten am Samstag gemeinsam die baden-württembergischen Meisterschaften der Crossläufer aus. Die ersten Läufe, die Jüngsten, starten um 11 Uhr an Essinger der Schönbrunnenhalle auf ihre Zwei-Kilometer-Strecke. Um 14.15 Uhr sind die Langstreckler mit 7,4 zu absolvierenden Kilometern dran.

weiter
  • 329 Leser

420 Athleten starten in Essingen

Leichtathletik Die baden-württembergischen Meisterschaften im Crosslauf werden am Samstag in Essingen ausgetragen – LSG Aalen und LAC Essingen sind gemeinsam Ausrichter.

Insgesamt 420 Läuferinnen und Läufer aus dem Badischen und dem Württembergischen Landesverband haben gemeldet. Die ersten Läufe, die Jüngsten, starten am Samstag um 11 Uhr an der Schönbrunnenhalle auf ihre Zwei-Kilometer-Strecke. Um 14.15 Uhr sind die Langstreckler mit 7,4 zu laufenden Kilometern dran.

Besonders stark vertreten, was Qualität und Quantität

weiter
  • 1247 Leser

Michelle Fischer springt zum Regionaltitel

Leichtathletik Sieben Athleten der LSG Aalen liefern sich enge Rennen um die Podestplätze.

Sieben Leichtathleten der LSG Aalen kämpften sich am Wochenende bei Meisterschaften in Sindelfingen und Schwäbisch Gmünd auf Podestplätze vor. Dabei ging es äußerst knapp zu.

Den Start machte am Samstag Michelle Fischer bei den Regionalmeisterschaften der Altersklasse U16 in Schwäbisch Gmünd. Für die 15-jährige Kaderathletin wurde im Konkurrenzkampf

weiter
  • 254 Leser

Leichtathletik 420 Teilnehmer beim Crosslauf

Die beiden Leichtathletikvereine LAC Essingen und LSG Aalen richten am Samstag gemeinsam die baden-württembergischen Meisterschaften der Crossläufer aus. Die jüngsten Läufer starten um 11 Uhr an der Schönbrunnenhalle auf ihre Zwei-Kilometer-Strecke. Um 14.15 Uhr sind die Langstreckler über 7,4 Kilometer dran. Insgesamt 420 Läuferinnen und Läufer aus

weiter
  • 365 Leser

Erstmals dürfen alle abstimmen

Sportlerwahl Die Stadt Aalen sucht den Sportler, die Sportlerin, die Mannschaft und das Nachwuchstalent des Jahres 2017. Einsendeschluss ist der 25. Februar 2018.

Mehrere Deutsche Meister, Vize-Weltmeister und sogar ein Weltmeister: Die Aalener Sportler haben auch im Jahr 2017 beachtliche Erfolge gefeiert. Nun gilt es, die Besten der Besten zu wählen. Gekürt werden die Sieger bei der Sportlerehrung der Stadt am 4. März.

Bislang war die Bevölkerung der Stadt Aalen einmal im Jahr aufgerufen, ihre Sportler des

weiter
  • 804 Leser

Diese fünf Lauftreffs stehen zur Wahl

Lauf geht’s! Jeder Lauf-geht’s!-Teilnehmer nimmt einmal wöchentlich am Lauftreff teil. Eine Übersicht und Stimmen von den Beteiligten aus Aalen, Gmünd, Essingen, Hüttlingen und Lauchheim.

Sie sind elementarer Bestandteil von Lauf geht’s! – die Lauftreffs. Ohne die Einsatzfreude der beteiligten Vereine und Laufgruppen wäre die Aktion undenkbar. Einmal in der Woche geht es in den Lauftreffs gemeinsam, von Experten angeleitet und unter dem präventiven Gesundheitsaspekt, dem inneren Schweinehund an den Kragen.

Eines sei vorweggenommen:

weiter

Diese fünf Lauftreffs stehen zur Wahl

Lauf geht’s! Jeder Lauf-geht’s!-Teilnehmer nimmt einmal wöchentlich am Lauftreff teil. Eine Übersicht und Stimmen von den Beteiligten aus Aalen, Gmünd, Essingen, Hüttlingen und Lauchheim.

Sie sind elementarer Bestandteil von Lauf geht’s! – die Lauftreffs. Ohne die Einsatzfreude der beteiligten Vereine und Laufgruppen wäre die Aktion undenkbar. Einmal in der Woche geht es in den Lauftreffs gemeinsam, von Experten angeleitet und unter dem präventiven Gesundheitsaspekt, dem inneren Schweinehund an den Kragen.

Eines sei vorweggenommen:

weiter

Vize-Titel für LSG-Athletin

Leichtathletik Highlight bei den Hallen-Regionalmeisterschaften der U14 in Schwäbisch Gmünd: Amelie Zimmerschitt wird Zweite.

Mit einem siebenköpfigen Team ging die LSG Aalen bei den Hallen-Regionalmeisterschaften der U14 in Schwäbisch Gmünd an den Start. Größter Erfolg war der Vize-Meistertitel von Amelie Zimmerschitt im Sprint.

Mit übersprungenen 1,16 Metern errang Eva Pfeilmeier den 13. Rang im Hochsprung. Mit der Höhe von 1,28 Metern sprang Amelie Zimmerschitt bei den

weiter
  • 261 Leser

LSG-Staffel stürmt zur DM-Norm

Leichtathletik Die weibliche U20-Staffel der LSG Aalen unterbietet in Mannheim die Norm für die deutschen Jugendhallenmeisterschaften.

Sie haben es geschafft: Die U-20-Staffel der LSG Aalen hat am Wochenende bei den baden-württembergischen Hallenmeisterschaften in Mannheim die Norm für die deutschen Jugendhallenmeisterschaften unterboten.

Dabei waren die Athletinnen zu Beginn der Hallenmeisterschaften der Altersklasse U 20 in Mannheim nicht wirklich auf Betriebstemperatur. Fast alle

weiter
  • 1244 Leser

Vereine trainieren gemeinsam in Essingen

Leichtathletik Viertes gemeinsames Wintertrainingslager der LG Rems-Welland und der LSG Aalen

Im Vergleich zu manch anderen Sportarten haben Leichtathleten eines nicht - und zwar eine Winterpause. Gerade in dieser Zeit werden die Grundlagen der Athleten für den Sommer gelegt. Deshalb fand in diesem Jahr, wie in den Vorjahren bereits auch, wieder das mittlerweile schon traditionelle Wintertrainingslager der Leichtathleten in Essingen statt.

Mit

weiter
  • 241 Leser

ZAHL DES TAGES

35

Tage noch sind es bis zu den Baden-Württembergischen Cross-Meisterschaften der Leichathleten, die die LSG Aalen am 3. Februar gemeinsam mit dem LAC Essingen ausrichtet.

weiter
  • 369 Leser

LSG 2018 mit sechs Kaderathleten

Leichtathletik: Sechs Sportler der LSG Aalen gehören nach einer erfolgreichen Saison zum Landeskader 2018 des Leichtathletikverbands. Sie alle zählen zu besten in Baden-Württemberg.

Die Nominierungen hat der Verband zum Jahresende bekannt gegeben. Während Jana und Eva Uhl schon im vierten Jahr in Folge ins Kaderteam berufen wurden, haben sich Cara Uhl, Michelle Fischer sowie Lucy Lou Müller und Marc Hegele neu dafür empfohlen.

Die vier jungen Sportler waren in der zurückliegenden Saison durch gute Leistungen aufgefallen. Daraufhin

weiter
  • 1283 Leser

Hüttlinger Nachwuchsathleten gewinnen Ostalbiade

Kinder-Leichtathletik Die Teams des TSV Hüttlingen und des TSV Oberkochen sind die Sieger der Hallen-Ostalbiade. Mehr als 130 Nachwuchs-Leichtathleten aus neun Vereinen traten zum Teamwettkampf bei der Ostalbiade an. Die Helfer um Organisatorin Christine Vandrey vom TSV Wasseralfingen in der LSG Aalen hatte die Karl-Weiland-Halle zu einer kindgerechten

weiter
  • 409 Leser

400 Teilnehmer beim Rohrwanglauf

Leichtathletik Joachim Krauth und Prisca König sind die Sieger des 34. Aalener Rohrwanglaufs. Dabei gibt es mit über 400 Läufern einen neuen Teilnehmerrekord.

Die 34. Auflage war wahrlich nichts für Schönwetterläufer. Teils kräftiger Regen und Wind machten es den Läufern nicht leicht. Schon im Trockenen ist der Rohrwanglauf, wo es nur auf und ab geht, ziemlich anspruchsvoll. Dennoch sorgten etwa 400 Läufer für einen neuen Teilnehmerrekord. Fast 160 Läufer gingen dabei über die 5,4 Kilometer an den Start.

weiter
  • 1170 Leser

Sport in Kürze

Krauth und König siegen Leichtathletik. Über 400 Läufer nahmen am Samstag beim 34. Aalener Rohrwanglauf teil und sorgten dabei für einen neuen Teilnehmerrekord. Den Sieg im 10,0 Kilometer-Hauptlauf sicherten sich jeweils souverän Joachim Krauth und Prisca König. Joachim Krauth, vom MTV Aalen, hatte im Ziel über zwei Minuten Vorsprung auf den Zweiten

weiter
  • 336 Leser

Aalener auf kürzeren Strecken vorne dabei

Sparkassen-Alb-Marathon Die Starter aus dem Altkreis konnten zwar über 50 Kilometer nicht viel bestellen, anders jedoch über 25 und erst recht über 10 Kilometer.

Die Athleten aus dem Altkreis Aalen sind wahrlich keine unbeschriebenen Blätter im Laufsport. In Schwäbisch Gmünd hatten sie am Samstag Konkurrenten aus der Region, aus anderen Bundesländern, und einige waren aus anderen Staaten zum Sparkassen Alb Marathon angereist. Wie haben sich die Aalener in diesen top besetzten Feldern geschlagen?

Einige unter weiter
  • 677 Leser

Großkopf hängt alle ab

10-km-Umicore-Lauf Der Gmünder stellt den Streckenrekord ein. Die 18-jährige Alicia Maier aus Aalen setzt sich in der Frauenkonkurrenz durch.

Keine Chance ließ der Gmünder Johannes Großkopf seinen Konkurrenten im Umicore- Lauf über 10 Kilometer. Gleich vom Start weg war dem Lokalmatador der absolute Willen anzusehen, keine Zweifel an seiner derzeitigen Spitzenform aufkommen zu lassen. So setzte sich Großkopf bald ab von seinen ärgsten Widersachern.

Einer, der Großkopf wahrhaft gefährlich

weiter

Drei LSG-Talente in der Sichtung

Leichtathletik Drei Athleten der LSG Aalen sammeln Erfahrung beim Talentsportfest.

Die besten 13-jährigen Leichtathleten aus Baden-Württemberg werden alljährlich zu den Talentsportfesten nach Stuttgart und Mannheim eingeladen. Dieses Jahr schafften es drei Athleten der LSG Aalen, sich mit guten Leistungen zu qualifizieren. Für Lucy-Lou Müller, Hannes Färber und Marc Hegele hieß es also in der Stuttgarter Molly-Schauffele-Halle, sich

weiter
  • 728 Leser

Ein großes Fest für die Kleinen

Weltkindertag An den über 30 Stationen der Spielmeile in der Ulrich-Pfeifle-Halle finden Kinder und Erwachsene zusammen.

Aalen

Unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“ wird am 20. September bundesweit der Weltkindertag gefeiert. Aufgrund des unsicheren Wetters fand das Aalener Fest für Kinder bereits am Sonntag in der Ulrich-Pfeifle-Halle statt.

Die Spielmeile bietet mehr als dreißig Stationen für Groß und Klein. Kinder zeigen hier, was sie schon alles

weiter

LSG holt Landesmannschaftstitel über 10 Kilometer

Leichtathletik, Straßenlauf Hinzu kommen Bronze für Alicia Maier und Adolf Nowakowski.

Auch wenn der ungünstige Termin Anfang September keine gezielte Vorbereitung zuließ, fuhren drei Läuferinnen aus der U20-Klasse und zwei Seniorensportler der LSG Aalen nach Bad Liebenzell, wo die Deutschen Meisterschaften in Kombination mit den Baden-Württembergischen Meisterschaften ausgetragen wurden.

Mittelstreckenspezialist Ruben Niemann stellte

weiter
  • 381 Leser

Die letzten Wochen

Lauf geht’s! Eindrücke aus den Besuchen der Lauftreffs Essingen, Aalen und Hüttlingen. Die Teilnehmer ziehen voll mit, bescheinigen die Trainer.

Sogar eine Wettkampf-Getränkestation bekommen die Lauf-geht’s!-Teilnehmer im Essinger Lauftreff simuliert. Und mehr als das. Die Trainer vom LAC haben die Location gewechselt: von der bergigen Heimstrecke am Theußenberg hin ins flache Land. Start ist an der Wasseralfinger Talschule, der Radweg führt nach Hüttlingen, dort entlang dem Kocher nach

weiter

Michelle Fischer erreicht die Top Ten

Leichtathletik, deutsche Mehrkampfmeisterschaft W14 Aalener Athletin wird Zehnte.

Starkes Ergebnis gleich bei ihrer ersten Teilnahme bei der deutsche Jugend-Mehrkampfmeisterschaft: Die Aalener Leichtathletin Michelle Fischer kämpft sich beim Saisonhöhepunkt auf Platz zehn.

Bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Mehrkämpfer in Bernhausen wurde zum Saisonhöhepunkt noch einmal einiges von den Athleten abverlangt. Für die

weiter
  • 902 Leser