MTV Aalen 1846

Landesligist in der ersten Pokalrunde

Handball Am Sonntag, 16 Uhr empfängt der Bezirksligaabsteiger Aalener Sportallianz die SG Lauterstein II.

Rund drei Wochen vor dem ersten Punktspiel starten die Männer der Aalener Sportallianz (bisher HG Aalen/Wasseralfingen) mit dem Bezirkspokalspiel am Sonntag um 16 Uhr in der Karl-Weiland-Halle gegen die Landesligamannschaft der SG Lauterstein II in die neue Saison.

Seit dieser Runde gehen die Handballer der ehemaligen Handballgemeinschaft als Aalener

weiter

Neuformiert und mit vollem Einsatz

Vereine I 15 Gruppen der Aalener Sportallianz mit rund 240 Akteuren stehen bei den Reichsstädter Tagen auf den Bühnen.

Seit Anfang des Jahres gibt es die Aalener Sportallianz, entstanden aus einer Fusion der drei Vereine DJK-SV Aalen, MTV Aalen und des TSV Wasseralfingen. Ziel war es unter anderem, den Mitgliedern noch mehr qualifizierte Sportangebote machen zu können.

Und das ist gelungen, wie sich auch an der Teilnahme von Gruppen der Sportallianz am Bühnenprogramm

weiter

Turnier für Zweierteams

Tischtennis Tradition: 39. Auflage in Wasseralfingen am 7. und 8. September.

Die einstige Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen, die nach der Verschmelzung von MTV Aalen, DJK Aalen und TSV Wasseralfingen seit Jahresbeginn 2019 nun Aalener Sportallianz heißt, veranstaltet am 7. und 8. September bereits zum 39. Mal ihr Zweier-Mannschafts-Tischtennisturnier in der Wasseralfinger Talsporthalle.

Die Vorrunden aller 13 Wettbewerbe

weiter
  • 115 Leser

An die Platten in der Aalener Talsporthalle

Tischtennis TSV Wasseralfingen veranstaltet am 7. und 8. September traditionelles Mannschaftsturnier.

Die einstige Tischtennisabteilung des TSV Wasseralfingen, die seit der Fusion mit den Vereinen MTV Aalen und DJK Aalen seit Jahresbeginn 2019 als Aalener Sportallianz am Sport- und Spielbetrieb teilnimmt, richtet am 7. und 8. September in der Talsporthalle ihr beliebtes Zweier-Mannschaftsturnier aus – und dies bereits zum 39. Mal.

Startberechtigt

weiter

An die Platten in der Aalener Talsporthalle

Tischtennis TSV Wasseralfingen veranstaltet am 7. und 8. September traditionelles Mannschaftsturnier.

Die einstige Tischtennisabteilung des TSV Wasseralfingen, die seit der Fusion mit den Vereinen MTV Aalen und DJK Aalen seit Jahresbeginn 2019 als Aalener Sportallianz am Sport- und Spielbetrieb teilnimmt, richtet am 7. und 8. September in der Talsporthalle ihr beliebtes Zweier-Mannschaftsturnier aus – und dies bereits zum 39. Mal.

Startberechtigt

weiter

19 DG’s aus Lorch sorgen für Begeisterung

Showgruppe Die DG‘s des TSV treten mit dem deutschen Nationalteam auf der Weltgymnaestrada auf.

Bei der Weltgymnaestrada, die vom Weltturnverband F.I.G. (Fédération Internationale de Gymnastique) organisiert wurde, stand sieben Tage lang Dornbirn und ganz Vorarlberg im Zeichen dieses weltgrößten Turnfestivals. Insgesamt nahmen 65 Nationen – aller fünf Kontinente – mit fast 20 000 Sportlern teil. Mitten drin bei diesem Großsportereignis:

weiter

DG’s starten zur Weltgymnaestrada

Showturnen Das 20-köpfige „Dance and Gymnastic-Team“ des TSV Lorch nimmt ab Sonntag eine Woche lang als Teil der Nationalmannschaft an der alle vier Jahre stattfindenden Veranstaltung des Weltturnverbands teil.

Das Dance and Gymnastic-Team des TSV Lorch (DG’s) wird mit dem Bus nach Vorarlberg reisen, wo im 25 000 Zuschauer fassenden Stadion Birkenwiese in Dornbirn die Weltgymnaestrada offiziell eröffnet wird. Höhepunkt der großen Eröffnungszeremonie ist der Einlauf der Nationen, bei dem die DG’s als Teil der deutschen Nationalmannschaft einmarschieren.

weiter

King ist Vorsitzender der Sportallianz

Verein Erste Haupt- und Delegiertenversammlung in der Wasseralfinger Spieselhalle.

Aalen. Zum ersten Mal seit der Gründung im Dezember vergangenen Jahres fand bei der Aalener Sportallianz eine Mitgliederversammlung statt. Dietmar King wurde dabei zum Vorsitzenden gewählt. Erstes Ehrenmitglied ist Peter „Pit“ Seidel. Er wurde für seine Verdienste beim MTV Aalen geehrt. Unter anderem war er 56 Jahre lang Abteilungsleiter

weiter
  • 293 Leser

Hundesport auf der Ostalb

Hundesport Wettkämpfe auf dem Gelände der Hundefreunde Aalen.

Auf dem Vereinsgelände der Hundefreunde Aalen im Rohrwang und auf dem Sportplatz des MTV Aalen gehen am 6. und 7. Juli die südwestdeutschen Meisterschaften sowie die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft im Geländelauf, Vierkampf und Combinations-Speed-Cup über die Bühne.

Die Organisatoren erwarten über 400 Hunde aus ganz Süddeutschland. Darunter

weiter
  • 172 Leser

Appell: Sportvereine nicht überfordern

Vereinssport Stadtverbands-Vorsitzender Ulrich Rossaro fordert staatliche Hilfe.

Aalen. Großes Lob für, aber auch viel Tadel an die staatliche Unterstützung für Sportanlagen bestimmten den Verlauf der Hauptversammlung des Stadtverbandes der sporttreibenden Vereine Aalen. Dank sagte der Vorsitzende Ulrich Rossaro vor rund 30 Vereinsvertretern im Vereinsheim des SSV Aalen der Stadt für die großzügige finanzielle Hilfestellung bei

weiter
  • 158 Leser

Drei Turniere mit den Jüngsten

Handball, 11. Sparkassencup der Aalener Sportallianz Am zweiten Turnierwochenende spielen die D- und E-Jugenden: Sieger aus Kornwestheim, Kochertürn und Ravensburg.

Die jüngsten Handballer traten beim zweiten Teil des 34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnieres – gleichzeitig der 11. Sparkassencup – in zwei Aalener Hallen an. Erstmals lief das Turnier nach der Verschmelzung des MTV Aalen, der DJK Aalen und des TSV Wasseralfingen in Regie der Aalener Sportallianz unter Turnierorganisator Hajo Bürgermeister.

weiter

Zweites Wochenende mit den Jüngsten

Handball, Sparkassencup der Aalener Sportallianz 23 Teams spielen bei den Turnieren der D- und E-Jugend.

Der „11. Handball-Sparkassencup“ und gleichzeitig das „34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier“ wird in diesem Jahr erstmals von der Aalener Sportallianz ausgetragen. Nach der Verschmelzung des MTV Aalen, der DJK Aalen und des TSV Wasseralfingen treten die Handballer des neuen Vereins erstmals als Aalener Sportallianz auf. Das Turnier

weiter
  • 142 Leser

Handballgemeinschaft gehört der Vergangenheit an

Handball Aus der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen wird die Handballabteilung der Aalener Sportallianz.

Nach exakt 18 Jahren gehört die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen der Vergangenheit an – am 25. April 2001 gegründet, endete die Erfolgsgeschichte am 25. April diesen Jahres mit der ersten Abteilungsversammlung der Handballabteilung der Aalener Sportallianz.

Die Handballabteilungen des damaligen MTV Aalen und des TSV Wasseralfingen hatten

weiter
  • 5
  • 193 Leser
Zur Person

Auszeichnung für Erika Himml

Aalen. Der DJK-Diözesansportverband Rottenburg-Stuttgart hat Erika Himml, Vorstandsmitglied der Aalener Sportallianz, mit dem „Linus-Roth-Gedächtnispreis“ geehrt. Verliehen wird die Auszeichnung zum 40. Mal an Personen, die sich in besonderer Weise um Kirche und Sport verdient gemacht haben. Der Verband ehrte Himml beim Diözesantag für

weiter
  • 5
  • 237 Leser

49 Mannschaften zum Auftakt bei der Sportallianz

Handball, 11. Sparkassencup und 34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier Erstes Wochenende mit A- bis C-Junioren.

Der 11. Handball-Sparkassencup und gleichzeitig das 34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier werden in diesem Jahr erstmals von der Aalener Sportallianz ausgetragen. Nach der Verschmelzung des MTV Aalen, der DJK Aalen und des TSV Wasseralfingen treten die Handballer des neuen Vereins erstmals als Aalener Sportallianz auf.

Die Trägervereine der Handballgemeinschaft

weiter
  • 180 Leser

Jetzt in Aalen Spitzarsch werden

Tradition MTV-Fechter bitten am Sonntag, 14. April, ab 16.30 Uhr, ins Vereinsheim zum eiweißhaltigen Wettstreit.

Aalen. Seit über 50 Jahren pflegen die Fechter des MTV Aalen den Brauch des „Sitzarschens“. Interessierte sind nun wieder herzlich eingeladen, beim Wettbewerb anzutreten. Los geht es am Sonntag, 14. April, ab 16.30 Uhr im MTV-Heim im Rohrwang. Zwei Titel sind wieder zu vergeben: der Titel des Spitzarsch 2019 und der Titel des Superspitzarschs

weiter
  • 142 Leser

Tennisclub gewinnt Mitglieder

Vereine Erfreuliche Berichte und Ehrungen bei der ersten Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung unter dem Siegel der neuen Aalener Sportallianz.

Aalen-Wasseralfingen

Vollbesetzt war das Tennisheim im Spiesel bei der Mitgliederversammlung der neu gegründeten Tennisabteilung der Aalener Sportallianz.

Sportliche Erfolge, gesunde Finanzen, bei steigenden Mitgliederzahlen und attraktiven Tennisangeboten 2019 – das sind die Eckdaten, auf die die Abteilungsverantwortlichen auf der ersten gemeinsamen

weiter
  • 289 Leser

Schiele und Hoyer auf dem Treppchen

Schwimmen Darija Schiele vom MTV Aalen wird beim 16. Schwaben-Cup zwei Mal Zweite, Friederike Hoyer holt sich Gold.

Die beiden Schwimmerinnen des MTV Aalen, Darija Schiele und Friederike Hoyer, starteten beim 16. Schwaben-Cup im Inselbad in Stuttgart. Während Schiele zweimal Zweite wurde, landete Hoyer über die 800 Metern Freistil gar auf Platz eins.

Mit zwei Silbermedaillen und weiteren vier Top Ten-Platzierungen war das Wochenende für Darija Schiele äußerst erfolgreich.

weiter
  • 120 Leser

Junger Verein schon prämiert

Sportallianz Preis für Fusion der Aalener Sportvereine.

Aalen. Vertreter der neuen Sport-Allianz Aalen wurden von der WLSB-Sportstiftung ausgezeichnet. In der Kategorie „Kooperationen“ wurde die Verschmelzung des MTV Aalen, des TSV Wasseralfingen und der DJK-SV Aalen in einer Feierstunde in den Räumen der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen mit dem Anerkennungspreis in Höhe von 1500 Euro ausgezeichnet.

weiter
  • 201 Leser

Ausbildung zu motorischen Allroundern

Kindersport In der neuen Ballschule der Aalener Sportallianz wird bei Drei- bis Zehnjährigen nicht nur die Grundlage für die Sportkarriere gelegt.

Unter dem Motto „Vielfalt großgeschrieben“ entsteht ein für die Region gänzlich neues Angebot im Kindersport: Die Aalener Sportallianz bietet jetzt mit ihrer neuen Ballschule eine kontinuierliche und vielfältige, vor allem aber altersgerechte Ausbildung für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren.

Unter dem Dach der Kindersportschule KISS

weiter
  • 100 Leser

Aalener Sportallianz stellt Ballschule vor

Kindersport Angebot für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren.

Im Rahmen der Kindersportschule bietet die Aalener Sport- allianz ab März ein neues Angebot für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren an: Die Ballschule und das dazugehörige Konzept können interessierte Eltern am kommenden Mittwoch ab 19.30 Uhr im Klubheim des MTV Aalen in Rohrwang im Rahmen eines Informationsabends kennenlernen.

In der Ballschule

weiter
  • 220 Leser

Spieler vom DJK-Rückzug enttäuscht

Fußball, Kreisliga B III Die Spiele der DJK Aalen in der Kreisliga B III werden in der Tabelle aus der Wertung genommen.

Diese Meldung kam überraschend. Fußball-B-Ligist DJK Aalen zieht seine aktive Mannschaft aus dem Spielbetrieb der Kreisliga B III zurück – mit sofortiger Wirkung. Eigentlich war dies erst zum Saisonende geplant. Doch nun geht es etwas schneller.

Seit wenigen Wochen gibt es die neue Sportallianz Aalen, bestehend aus den ehemaligen Vereinen MTV

weiter
  • 494 Leser

Matthias Oppold nicht zu schlagen

Schwimmen Aalener Sportallianz bei den Landesmeisterschaften. Ryan Newman bricht alten Vereinsrekord.

Nach den Aufstiegserfolgen der Aalener Sportallianz startete ein siebenköpfiges Team noch unter ihrem alten Namen, MTV Aalen, bei den Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaften. In Stuttgart fanden sowohl die Jahrgangs- wie auch die Masterswertungen statt. Matthias Oppold stand zweimal bei den Masters ganz oben. Christian Weber gewann Silber

weiter
  • 137 Leser

Das Training am Mittwoch ist ihm heilig

Geburtstag Der erste Chef der neuen Aalener Sportallianz: Dietmar King wird an diesem Donnerstag 50.

Seit wenigen Wochen ist er der erste Vorsitzende des neuen Großvereins Aalener Sportallianz. Nun wird Dietmar King 50 Jahre alt.

Sport und ehrenamtliches Engagement ziehen sich wie ein roter Faden durch fast sein ganzes Leben. Schon 1977 trat Dietmar King in die Schwimmabteilung des MTV Aalen 1846 ein. Seit 1982 ist er auch Mitglied im VfR Aalen, wo

weiter
  • 209 Leser

Männer schwimmen als Aufsteiger auf Rang vier

Schwimmen, DMS-Württembergliga Die zweiten Mannschaften des SV Gmünd sind in Ulm erfolgreich am Start.

Mit einem gelungenen Auftritt präsentierte sich sowohl die weibliche als auch männliche zweite Mannschaft des Schwimmverein Gmünd (SVG) in Ulm im Rahmen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) in der Württembergliga. Im Wettbewerb der Frauen traten acht Vereine gegeneinander an, bei den Männern waren es zehn. Am Ende lies sich das Ergebnis sehen:

weiter
  • 162 Leser

Bald mit Geschäftsführer und einer Ballschule

Verein Die Aalener Sportallianz geht nach der Gründung die künftigen Aufgaben zielgerichtet an.

Aalen. Seit dem 24. Januar 2019 gibt es die Aalener Sportallianz offiziell. Es ist der Tag, an dem der mit weit über 4000 Mitgliedern größte Aalener Sportverein ins Vereinsregister eingetragen wurde.

„Die Welt hat sich damit nicht verändert“, sagt Allianz-Vorsitzender Dietmar King. Doch der 49-Jährige kennt die Herausforderung, die hinter

weiter
  • 400 Leser

Zum Aufstieg geschwommen

Schwimmen, Württemberg-Liga Das Frauenteam der Aalener Sportallianz steigt in die Oberliga auf. Der Aufstieg gelang trotz reduziertem Training einiger Athleten.

Nach dem Aufstieg der Männer in die Württemberg-Liga, steigen auch die Frauen der Aalener Sportallianz von der Württemberg-Liga in die höchste Liga Baden-Württembergs, in die Oberliga, auf. Die Frauen belegten den tollen 2. Platz in der Württemberg-Liga und stiegen mit Ulm und dem Drittplatzierten aus Reutlingen/ Tübingen auf.

In Ulm fand die Deutsche

weiter
  • 5
  • 297 Leser

MTV Aalen doppelter Jugendmannschaftsmeister

Badminton Siege bei den Nordwürttembergischen Meisterschaften in den Altersklassen U15 und U19.

Die Badminton-Jugend des MTV Aalen holte sich beim Finalspieltag in Fellbach die Mannschaftsmeistertitel in den Altersklassen U15 und U19. In der U19-Konkurrenz war es der erste Titel für den MTV. In der AK U15 war es bereits der dritte Sieg in Folge, allerdings in neuer Besetzung. Zudem landete die Zweite U19-Mannschaft auf dem dritten Platz und komplettierte

weiter
  • 206 Leser

Aalen steigt in Württemberg-Liga auf

Schwimmen, Bezirksliga Herrenteam des MTV Aalen wird mit 11629 Punkten Gesamtsieger und steigt in die Württemberg-Liga auf.

Noch für den MTV Aalen startend, waren sieben Schwimmer der neugegründeten Aalener Sportallianz bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Cannstatt am Start. Nach zwei Abschnitten waren die Aalener Herren Gesamtsieger der Bezirksliga. Mit 11629 Punkten gewannen die Aalener deutlich vor Leonberg und Biberach und werden somit im nächsten Jahr in

weiter
  • 267 Leser

Krauth und Klopfer haben die Nase vorn

Sportlerehrung Kür der Sportler des Jahres war der Höhepunkt der Aalener Sportlerehrung am Sonntag in der Stadthalle. Joachim Krauth, Theresa Klopfer und die Segelflieger holen die Auszeichnung.

Joachim Krauth, Theresa Klopfer und die Bundesligamannschaft der Segelflieger des Luftsportrings sind Aalens Sportler des Jahres 2018. Sie wurden am Sonntagabend unter großem Beifall bei der Aalener Sportlerehrung gekürt. Den Pokal für das Nachwuchstalent des Jahres holte sich LSG Aalens Leichtathletin Lucy-Lou Müller.

„Es war natürlich eine

weiter

Aalens Sportler des Jahres 2018

Sportlerin des Jahres Stimmen

1. Theresa Klopfer (Kunstradfahren, RSV Ebnat) 350 2. Carolin Morassi (Schwimmmen, MTV Aalen) 333 3. Leonie Adrian (Hundesport, VdH Aalen) 198

Sportler des Jahres

1. Joachim Krauth (Triathlon, MTV Aalen) 367 2. Dr. Steffen Schwarzer (Segelfliegen, LSR Aalen) 351 3. Benjamin Sezgin (Ringen, KSV Aalen 05) 298 4. Redouane

weiter
  • 340 Leser

SV Gmünd geht mit fünf Teams in die DMS

Schwimmen Deutsche Mannschaftsmeisterschaften am Wochenende in Mainz, Freiburg und Ulm.

Mit fünf Teams ist der SV Gmünd am Wochenende bei den Deutsche Mannschaftsmeisterschaften (DMS) am Start: in der 2. Bundesliga, der Oberliga Baden-Württemberg, zweimal in der Württembergliga und einmal in der Bezirksliga.

Die DMS haben beim Schwimmverein Gmünd eine große Tradition und einen hohen Stellenwert: Im Jahr 1952 holten die Männer sogar den

weiter
  • 323 Leser

Ostälbler feiern deutschen Sieg auf der Tribüne

Handball, WM Gewinner der Ticketverlosung der SchwäPo und GT sehen deutschen Sieg über Spanien.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist bei der Weltmeisterschaft weiter unbesiegt. Gegen Spanien gewannen sie ihr abschließendes Spiel in der Hauptrunde mit 31:30 und treffen als Gruppensieger nun auf Norwegen, die Platz zwei in der anderen Gruppe belegten.

Unter den 19.250 euphorischen Zuschauern in der Kölner Lanxess-Arena waren auch die Ticketgewinner

weiter

In den Ferien ins Sportcamp

Freizeit Was die Aalener Sportallianz Kindern und Jugendlichen in den Ferien bietet. Eine Übersicht.

Aalen. Wer aktuell seinen Familienurlaub plant oder bereits festgelegt hat, macht sich auch Gedanken, was der Nachwuchs in den restlichen Ferienwochen machen kann. Die Feriencamps der Kindersportschule der Aalener Sportallianz (KiSS) bieten ein Ferienprogramm für Kinder. „Fünf Tage in der Woche finden in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien

weiter
  • 232 Leser

Aktiv ins Jahr mit der Aalener Sportallianz

Fitness Der Januar ist traditionell der Monat der guten Vorsätze. Gesund und aktiv zu sein, steht dabei oft ganz oben in der Liste. „Ideal sind dazu die attraktiven Angebote der Vereinswelt und der Gymwelt der neuen Aalener Sportallianz, die in Kürze auch ganz offiziell firmiert“, teilt Öffentlichkeitsreferent Josef Strobel mit. Die Aufforderung

weiter
  • 298 Leser

Vereine Sportallianz und Union

Sie ist noch nagelneu, die Aalener Sportallianz e.V.. Zum Jahresende verschmolzen haben sich der MTV Aalen, der TSV Wasseralfingen und die DJK-SV Aalen zu einem der größten Sportvereine im Land. Nicht zu verwechseln mit der Union Wasseralfingen, in der die Fußballabteilungen des FV Viktoria Wasseralfingen, der DJK-SG Wasseralfingen und des SV Wasseralfingen

weiter
  • 1092 Leser
Sportmosaik

Volle Kapelle und voll schwierig

Bernd Müller  über bodenständiges Essen und eine doppelte Kandidatin

Wer Sportler, die mit dem Verzehr von vergoldetem Fleisch protzen, sagen wir: unappetitlich findet, dem kann ein Blick zur Fußball-Basis helfen. Fernab vom geldüberfluteten Spitzenfußball, dessen fragwürdige Auswüchse Bayern-Star Franck Ribéry ja sehr eindrucksvoll vorgeführt hat, wird auch bei Nicht-Profis mitunter ansehnlich gegen den Ball getreten.

weiter
  • 352 Leser

Sportzentrum: Spatenstich schon 2020?

Vereinsfusion Moderator Pawlita berichtet im Ausschuss über die Aalener Sportallianz.

Aalen. DJK Aalen und MTV Aalen sind mit dem TSV Wasseralfingen zur Aalener Sportallianz verschmolzen. Das Votum der Mitglieder war überwältigend, die Zustimmung lag bei annäherend 100 Prozent. Der weit und breit größte Sportverein zählt rund 4200 Mitglieder, hat 20 Wettkampfsportabteilungen und drei Sportstätten – Spiesel, Hirschbach und Rohrwang.

weiter
  • 649 Leser

Wer wird Aalens Sportler des Jahres?

Sportlerehrung Die gesamte Bevölkerung ist aufgerufen, Aalens beste Sportler zu wählen. Einsendeschluss ist der 27. Januar. Auch Online-Stimmabgabe möglich.

Aalens Sportler waren auch im vergangenen Jahr national und international erfolgreich. Die Aalener Sportlerehrung am Sonntag, 3. Februar bietet einmal mehr den Rahmen, die Creme de la Creme aus der Sportlergilde der Kocherstadt besonders herauszuheben. Höhepunkt der Sportlerehrung wird die Kür der Sportler des Jahres sein. Auch ein Nachwuchstalent

weiter
Sportmosaik

Spaghetti statt Gold-Steaks

Bernd Müller  über bodenständiges Essen und eine doppelte Kandidatin

Wer Sportler, die mit dem Verzehr von vergoldetem Fleisch protzen, sagen wir: unappetitlich findet, dem kann ein Blick zur Fußball-Basis helfen. Fernab vom geldüberfluteten Spitzenfußball, dessen fragwürdige Auswüchse Bayern-Star Franck Ribéry ja sehr eindrucksvoll vorgeführt hat, wird auch bei Nicht-Profis mitunter ansehnlich gegen den Ball getreten.

weiter
  • 347 Leser

Die Vereinsfusion ist beschlossen

Sport DJK, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen verschmelzen zur Aalener Sportallianz.

Aalen. Seit dem 7. Dezember ist es amtlich: TSV Wasseralfingen, DJK und MTV Aalen verschmelzen zur Aalener Sportallianz. Als Letzte haben auch die Mitglieder des größten Vereins zugestimmt. 128 Mitglieder sind ins MTV-Heim gekommen, bis auf eine Gegenstimme sind sie alle für die Verschmelzung. Damit wird die erforderliche Mehrheit von 75 Prozent plus

weiter
  • 217 Leser

Das Beste vom Besten zum Start

Sportgala Eine internationale Turn- und Sportshow mit Akrobatik, Artistik und Ästhetik begeistert wieder fast 2000 Zuschauer bei der TurnGala in Aalen.

Zur Premiere das Besten vom Besten. Einen wirkungsvolleren Jahresauftakt hätte sich die Aalener Sportallianz nicht wünschen können. Denn streng genommen war nicht mehr der TSV Wasseralfingen der Ausrichter der TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes. Sondern nach der Verschmelzung von DJK und MTV Aalen sowie des TSV Wasseralfingen im Dezember

weiter

Das Beste vom Besten zum Start

Sportgala Eine internationale Turn- und Sportshow mit Akrobatik, Artistik und Ästhetik begeistert wieder fast 2000 Zuschauer bei der TurnGala in Aalen.

Zur Premiere das Besten vom Besten. Einen wirkungsvolleren Jahresauftakt hätte sich die Aalener Sportallianz nicht wünschen können. Denn streng genommen war nicht mehr der TSV Wasseralfingen der Ausrichter der TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes. Sondern nach der Verschmelzung von DJK und MTV Aalen sowie des TSV Wasseralfingen im Dezember

weiter

Eine Spitzenshow zum Jahresstart

Turnen Am 1. Januar kommen die Besucher bei der Turngala in der Ulrich-Pfeifle-Halle wieder voll auf ihre Kosten. Dabei stehen zwei Shows an – um 14 Uhr und um 18.30 Uhr.

An diesem Freitag startet in Villingen-Schwenningen die Turngala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes unter dem Motto „Reflexion“. Die beliebte Familienshow gastiert am 1. Januar mit Akrobatik, Artistik und Ästhetik in Aalen. Insgesamt stehen in der Ulrich-Pfeifle-Halle zwei Shows an – um 14 und 18.30 Uhr.

Mit Kinderturnen und

weiter
  • 301 Leser

Nur noch rund 150 Karten für die TurnGala

Turnen Internationale Turn- und Sportshow am 1. Januar wird Premiere der Zusammenarbeit für die Aalener Sportallianz.

Wer die beliebte TurnGala am ersten Tag des Neuen Jahres 2019 in Aalen miterleben will, sollte sich sputen. Obwohl es zwei Vorstellungen der internationalen Show aus Turnen, Gymnastik und Sport geben wird, sind die Eintrittskarten für die zwei Vorstellungen um 14 und um 18.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle sehr rar geworden.

Die TurnGala des Schwäbischen

weiter
  • 502 Leser

Sportallianz jetzt notariell besiegelt

Vereine Jetzt steht nur noch die Zulassung durch das Vereinsregistergericht aus.

Aalen. Jetzt ist sie notariell begründet, die Aalener Sportallianz. Die Vorstände der drei Gründervereine DJK-SV Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen haben den Verschmelzungsvertrag im kleinen Sitzungssaal des Rathauses unterzeichnet – unter der notariellen Beglaubigung durch Notar Winfried Kurz. Endgültig entsteht der Verein dann mit der

weiter
  • 5
  • 915 Leser

Den Leichtathleten fehlt ein Jugendleiter

Kreistag Uwe Koblizek bleibt Vorsitzender. Jugendwart kritisiert mangelnde Unterstützung.

Auch die nächsten beiden Jahre werden die Leichtathleten im Ostalbkreis von Uwe Koblizek geführt. Beim Kreistag im Vereinsheim des TSV Hüttlingen wurde der Kreisvorsitzende von den Delegierten der Vereine einstimmig in seinem Amt bestätigt. Die Teilnehmer der Versammlung gewannen zunächst bei einer Führung durch das neu gebaute „Aktivum“,

weiter
  • 402 Leser

TSV-Nachwuchs eröffnet TurnGala

Turnen 30-köpfige Gruppe des TSV Wasseralfingen, bestehend aus jungen Turnerinnen, Akrobaten und Tänzerinnen, eröffnet die TurnGala in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle.

Wie auch in den vergangenen Jahren geht in Aalen die TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turnerbunds mit internationalen Sport- und Showstars über die Bühne. Eröffnet wird das Spektakel in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle einmal mehr von jungen Turnerinnen, Akrobaten und Tänzerinnen des TSV Wasseralfingen.

Auch in diesem Jahr ist der TSV Wasseralfingen

weiter
  • 455 Leser

Die Vereinsfusion ist beschlossen

Sport Drei außerordentliche Mitgliederversammlungen stellen die Ampeln auf Grün: DJK und MTV Aalen verschmelzen mit dem TSV Wasseralfingen zur Aalener Sportallianz.

Aalen

Es ist amtlich. TSV Wasseralfingen, DJK und MTV Aalen verschmelzen zur Aalener Sportallianz. Am Freitagabend haben auch die Mitglieder des größten Vereins zugestimmt. 128 Mitglieder waren ins MTV-Heim gekommen, bis auf eine Gegenstimme waren sie alle für die Verschmelzung. Damit wurde die erforderliche Mehrheit von 75 Prozent plus eine Stimme

weiter
  • 926 Leser

SVG holt vier Teammedaillen im Württembergfinale

Schwimmen Gmünd mit zehn Jugendteams bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Balingen am Start.

Mit zehn Teams trat der SV Gmünd in der Balinger Eybachschwimmhalle zum Württembergfinale des Deutschen Mannschaftswettbewerb der Jugend (DMS-J) an. Gleich drei gemischte Mannschaften brachte der SVG in der E-Jugend an den Start. Die Trainer waren mit den Leistungen der Jüngsten sehr zufrieden (mehr auf Seite 29).

Silber für C-Jugend-Mädchen

Die C-Jugend-Mädchen

weiter

Verdienste für Sport und Gesellschaft

Turngau In Wasseralfingen werden viele Sportler für tolle Leistungen geehrt.

Hohe Ehrungen für Mannschaften, Einzelsportler sowie explizite Turngau-Auszeichnungen gab es bei der Ehrungsfeier in der TSV-Sporthalle in Wasseralfingen. Als „Gläserner Turner“ wurde Winfried Fritz vom TV Lindach gekürt.

„Alle Personen, die wir heute auszeichnen, hatten und haben ein klares Ziel vor Augen und sie haben es bis zum

weiter

Hohe Auszeichnung für Winfried Fritz

Turngau In Wasseralfingen werden viele Sportler für tolle Leistungen geehrt.

Hohe Ehrungen für Mannschaften, Einzelsportler sowie explizite Turngau-Auszeichnungen gab es bei der Ehrungsfeier in der TSV-Sporthalle in Wasseralfingen. Als „Gläserner Turner“ wurde Winfried Fritz vom TV Lindach gekürt.

„Alle Personen, die wir heute auszeichnen, hatten und haben ein klares Ziel vor Augen und sie haben es bis zum

weiter

Die Cäcilia-Familie feierte sich

Vereinsleben Stimmungsvolles Treffen aller acht Gruppierungen mit einem Rückblick aufs Jubiläumsjahr des Männerchors.

Iggingen. „We are Cäcilia-Family“ – Wir sind die Cäcilia-Vereinsfamilie war das Motto in der Igginger Gemeindehalle, wo die Mitglieder von der vierköpfigen Formation „Blechgsang Wirtshausmusi“ begrüßt wurden. Der Vorsitzende Marc Knödler freute sich über die große Resonanz, blickte zurück auf das Jubiläumsjahr „150

weiter
Sportmosaik

Alain Sutter findet Zeidler brillant

Bernd Müller über Flitterwochen, Sonderlob und das Trainertausch-Konzept

Zwei prominente Neuzugänge der aktuellen Runde, Niklas Weissenberger und Fabian Weiß, haben am Wochenende gefehlt im Kader des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen. Aus unterschiedlichen Gründen: Weissenberger muss sich am Sprunggelenk operieren lassen und fällt für den Rest des Jahres aus. Fabian Weiß dagegen ist gesund, war aber zwei Wochen nicht

weiter
  • 419 Leser

70 Jahre erfolgreiche Vereinsarbeit

Freizeitsport Vereinsgeburtstag der Behinderten- und Versehrtensportgemeinschaft mit Ehrungen treuer Mitglieder. Ein Rückblick auf die Anfangszeiten dieser Abteilung im SSV Aalen.

Aalen

Die BVSG – „Behinderten- und Versehrtensportgemeinschaft“ im SSV Aalen ist 70 Jahre alt. In einer Feierstunde berichtete der 2015 neu gewählte Abteilungsleiter Franz Hager voller Stolz über die Geschichte und Entstehung der Behindertenabteilung im SSV Aalen.

Mit einer Handvoll Kriegsversehrten wollte man seinerzeit die Möglichkeit

weiter
  • 458 Leser

MTV stellt DTB-Showgruppe 2018

Sportakrobatik Die Aalener Gruppe „Choice Acrobatic Bewitched“ wird beim Bundesfinale des „Rendezvous der Besten 2018“ in Worms für ihre Darbietung „Vögel – Gemeinsam statt einsam“ ausgezeichnet.

Das lange und harte Training, das Feilen an der Choreografie und das Nähen neuer Kostüme hat sich ausgezahlt. Die Showakrobatik-Gruppe des MTV Aalen, „Choice Acrobatic Bewitched“ ist für ihren Auftritt beim Bundesfinale des „Rendezvous der Besten 2018“ in Worms mit dem Titel „DTB-Showgruppe 2018“ ausgezeichnet worden.

weiter
  • 478 Leser

Aalener Karl-Weiland-Halle steht Kopf

Turnen Zweiter „Kinderturntag“ von MTV Aalen, DJK Aalen und TSV Wasseralfingen. Unter der Anleitung von zwölf Übungsleitern kletterten, balancierten, sprangen und tanzten die Kleinen.

In der Karl-Weiland-Halle war für zahlreiche Aalener Kinder Spiel und Spaß angesagt. Der MTV Aalen richtete zusammen mit dem TSV Wasseralfingen und der DJK Aalen zum zweiten Mal den „Kinderturntag“ aus. Und das Angebot fand große Teilnahmeresonanz. Die Kinder genossen die aufgebaute Bewegungslandschaft in der Karl-Weiland-Halle.

„Die

weiter

Imposante Zahlen und ein siebter Lauf

Ostalb-Laufcup Stimmung, Show und Preise – das bewährte Motto der Läuferparty zum Abschluss der Saison kommt auch bei der neunten Auflage im Aalener Gutenberg-Kasino gut an.

Mehr als 3000 Teilnehmer hatte die neunte Auflage des Ostalb-Laufcups im Jahr 2018. Deren 168 liefen bei mindestens vier der sechs Events über die Ziellinie. Und erhielten dafür die Einladung zur traditionellen Läuferparty im Aalener Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post. 34 machten die sechs sogar voll und wurden dafür besonders gewürdigt. Jeder

weiter

Vier Tage volles Programm auf der Kontakta

Vom 15. bis 18. November findet auf dem Greutplatz die Verbrauchermesse Kontakta statt. Über die Themen Bauen, Umwelt, Gesundheit, Fitness, Forschung, Inklusion und auch die anstehende Remstalgartenschau kann man sich in den Hallen bei Fachleuten informieren.

Aalen. Von Donnerstag, 15. November, bis Sonntag, 18. November, öffnet die Verbrauchermesse KONTAKTA auf dem Greutplatz in Aalen ihre Tore. Täglich von 10 bis 18 Uhr bietet die Messe ein breites Angebot an Produktneuheiten, Dienstleistungen, Show und Events für alle Altersgruppen. Themen wie Gesundheit, Sport und Freizeit stehen genauso im Mittelpunkt

weiter
  • 1281 Leser

Krauth macht’s auf den letzten Metern

Leichtathletik Der Aalener Joachim Krauth und Laura Sanktjohanser siegen bei der 35. Auflage des Aalener Rohrwanglaufs. Teilnehmerrekord mit 415 Läufern. Von

Besser konnte das Wetter für einen Läufer nicht sein: Trocken und Temperaturen um zehn Grad. Somit gab es beim 35. Rohrwanglauf auch noch einige Nachmeldungen: „Bis kurz vor dem Start hatten wir noch weit über 60 Nachmeldungen. Insgesamt sind beim diesjährigen Rohrwanglauf 415 Läuferinnen und Läufer dabei gewesen“, so Organisator Reinhold

weiter