Bürger-, Kultur- und Förderverein OSTstadt

Wilde Müllhalden, Parkplatznot und Geister-Radler

Diskussion Bürger benennen im Stadtteilforum Ost Probleme des Gmünder Quartiers.

Schwäbisch Gmünd. „Bitte alle Nöte und Schwierigkeiten ansprechen“, forderte Thomas Schäfer vom Bürger-, Kultur- und Förderverein Oststadt die Besucher beim zweiten Stadtteilforum Ost am Dienstagabend auf. Die ließen sich nicht lange bitten. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Ordnungsamtsleiter Gerd Hägele nahmen viele Punkte auf und konnten

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Versammlung im Osten

Schwäbisch Gmünd. Der Bürger-, Kultur- und Förderverein OSTstadt lädt zur Mitgliederversammlung am Mittwoch, 24. Oktober, um 18 Uhr in der TSB-Gaststätte in der Buchstraße ein.

weiter
  • 142 Leser

Die Sanierung der Buchstraße ist beschlossene Sache und die Oststadt atmet auf

Die Planung steht und bietet nach etlichen Jahren der Auseinandersetzung mit den Spitzen und Fachabteilungen der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünds zum ersten Mal greifbare und konkrete Perspektiven.

Am 24. September 2018 präsentierte die Ludwigsburger Planungsgesellschaft I S T W der Planungsgruppe Buchstraße des Stadtteilforums

weiter
  • 3
  • 947 Leser

Rückblick auf das Kino - & - Musikfestival in der Oststadt vom 19. – 28. Juli 2018 - Schwäbisch Gmünd zur echten Festivalstadt machen - M.L. vom 7.7. 208 in der GT

„Das war ein schöner Abend gestern! Ich finde es wirklich bemerkenswert, was ihr da auf die Beine gestellt habt“. --- „Sowas gabs in der Oststadt noch nie“ Bitte mehr davon!“ --- „Welch eine Vielfalt an Musik und Filmen und eine Super-Stimmung.“ --- „Schön, dass auch an soziale Projekte gedacht

weiter

Dauerthema Buchstraße Planungsgruppe und Stadt kommen zu erstem gemeinsamen Planungsstand

Planungsgruppe Buchstraße trifft Vertreter der Stadt zur Klärung offener Fragen im Hinblick auf den Umbau und die Sanierung der Buchstraße

Die Stadt Schwäbisch Gmünd hatte nach den stellenweise kontroversen Diskussionen vom letzten Stadtteilforum Ost vom 17.11. 2017, bei dem mit den Vorstellungen und Planungen der Oststadt

weiter
  • 4
  • 1293 Leser

„Buntes Fest“ im Unipark in der Oststadt

Veranstaltung Das Fest beginnt am Sonntag, 24. September, um 12 Uhr mit einem musikalischen Leckerbissen.

Schwäbisch Gmünd. „Es ist ein buntes Fest mit vielen Nationen.“ Mit diesen Worten lobte Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse die Feierlichkeiten im Unipark im vergangenen Jahr. Nun ist es wieder so weit: Am Sonntag, 24. September, ab 12 Uhr steigt im Unipark erneut das Oststadtfest – und beginnt gleich mit einem musikalischen Leckerbissen:

weiter
  • 5
  • 925 Leser

Gelebte Vielfalt verbindet

Das bunte Programm des Straßenfestes der Oststadt ist so vielfältig wie seine Bewohner. Die Besucher erwartet ein attraktives und vielfältiges Angebot.

Schwäbisch Gmünd. Die Oststadt von Schwäbisch Gmünd feiert am kommenden Sonntag ein buntes Stadtteilfest für Jung und Alt – getreu dem Stadtteilmotto „Gelebte Vielfalt“.

Das Fest beginnt um 12 Uhr mit einem musikalischen Leckerbissen der alevitischen Saz-Spieler und der jungen türkischen Sängerin Ceyda Çakmak. Nach der interreligiösen

weiter
  • 527 Leser

Die Oststadt hat jetzt ihren eigenen Verein

Stadtteile Ziel ist mehr Lebensqualität. Gemeinsame Arbeit mit dem Stadtteilforum.

Schwäbisch Gmünd. Mehr Lebensqualität für die Oststadt. Dafür setzen sich immer mehr Menschen dieses Stadtquartiers ein. Jetzt haben Thomas Schäfer, Reinhard Nessel und Christine Hüttmann den Verein Oststadt ins Leben gerufen. Er versteht sich, so Schäfer, als „Bürger-, Kultur- und Förderverein“, will eigene Ideen verwirklichen und die

weiter
  • 637 Leser