Postsportverein Aalen

TV Unterkochen gewinnt wieder das Stadtderby

Tischtennis Bezirsksligist Neunstadt ohne seine Nummer 1 im Lokalderby in Ellwangen chancenlos.

In der Landesklasse der Herren konnte der TV Unterkochen erneut das Stadtderby gegen die DJK Wasseralfingen für sich entscheiden (Endstand: 9:3).

Damen Landesklasse

SV Pfahlheim -SSV Ulm 8:2 Die Pfahlheimer Damen gewinnen ihr erstes Spiel in der Rückrunde gegen den SSV Ulm mit 8:2. Den Grundstein zum Erfolg legten die Pfahlheimer Damen gleich im

weiter
  • 103 Leser

TSG verliert ersatzgeschwächt

Tischtennis In der Landesklasse unterliegt die TSG Hofherrnweiler in Holzheim – Leo Jägerhuber mischt als 14-Jähriger aber gut mit.
Herren Landesklasse

TSV Holzheim – TSG Hofherrnweiler 9:4

Die TSG hat bereits die ganze Vorrunde mit Verletzungen zu kämpfen. Auch zum Saisonabschluss fehlten bei den Aalener Vorstädtern zwei Spieler. Und so geriet die TSG auch rasch mit 0:4 in Rückstand. Zwar konnten die Weilermer die Einzel durch Siege von Daniel Eng, Leo Jägerhuber (2)

weiter
  • 165 Leser

Damen des SCU holen sich die Herbstmeisterschaft

Tischtennis In der Herren-Landesklasse siegte Unterkochen im Derby gegen Hofherrnweiler mit 9:1.

In der Damen Landesklasse hat sich der SC Unterschneidheim die Herbstmeisterschaft gesichert. Bei den Herren gewann Unterkochen das Derby gegen Wasseralfingen klar.

Damen Landesklasse

SC Berg II – SC Unterschneidheim 7:7. Durch ein hart umkämpftes Unentschieden sicherten sich die Damen des SCU die Herbstmeisterschaft. Zu Beginn trennten sich

weiter
  • 145 Leser

SCU-Frauen erobern die Spitzenposition

Tischtennis Unterschneidheims Frauen siegen in der Landesklasse gegen Lonsee und Untergröningen III.

Die Tischtennis-Frauen des SC Unterschneidheim sind Ligaspitze: Durch zwei Siege am Wochenende schieben sie sich auf Rang eins der Landesklasse. Sowohl Lonsee als auch Untergröningen III haben mit 1:8 jeweils klar das Nachsehen.

Bei den Herren erarbeitet sich in der Landesklasse der TV Unterkochen beim TSV Weissenhorn einen knappen 9:7-Auswärtssieg.

weiter
  • 146 Leser

Lauchheims Zweite gewinnt in Aalen

Tischtennis Hofherrnweiler und Blaustein trennen sich 8:8 – Hüttlingen siegt in Neunstadt.

Einiges los war zuletzt auch in den Tischtennis-Ligen der Region – sowohl bei den Damen als auch bei den Herren.

Landesklasse, Damen

Pfahlheim – Unterschneidheim 3:8

Ein deutlicher Sieg gelang dem SC Unterschneidheim gegen den SV Pfahlheim. Nach einer Punkteteilung im Doppel konnte Ziegler den SV Pfahlheim mit 2:1 in Führung bringen.

weiter
  • 198 Leser

Ligaverbleib geschafft

Judo Der Post-SV Aalen verteidigt seinen Platz in der Landesliga.

Bei den diesjährigen Mannschaftskämpfen in der Landesliga hat der Postsportverein Aalen seinen Platz erfolgreich verteidigt. Bei den Wettkämpfen kamen auf Seiten des PSV viele junge Judoka zum Zug, die auf diese Weise wertvolle Wettkampferfahrung sammelten. In spannenden Begegnungen errangen dabei die Youngster Moritz Kirsch und Felix Taferner wichtige

weiter
  • 219 Leser

EAG-Quartett erfolgreich

Judo Alexander Guschkin und Constantin Fiekers belegen den ersten Rang.

Der Postsportverein Aalen richtete in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen die vereinsinterne Stadtmeisterschaft aus. Sehr erfolgreich abgeschnitten hat dabei die von Timotheus Stock geleitete Judo-AG des Ernst-Abbe-Gymnasiums in Oberkochen. Schon seit einigen Jahren pflegt das EAG eine enge Kooperation mit dem PSV, für den AG-Leiter und Trainer Timotheus

weiter
  • 227 Leser

Johanna Stock holt sich die Goldmedaille

Judo Nachwuchs des Postsportvereins Aalen erfolgreich bei den Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften.

In Heubach wurden die nordwürttembergischen Judo-Einzelmeisterschaften in der Altersklasse unter 15 Jahren ausgetragen. Johanna Stock vom Postsportverein Aalen kämpfte sehr stark, meisterte einen Kampf nach dem anderen und belohnt sich für ihre tolle Leistung mit Gold. Oliver Schlipf, der mittlerweile für das Judozentrum Heubach startet, beendete

weiter
  • 169 Leser

Kurioses Unentschieden für Unterkochen

Tischtennis Der TVU kommt in der Landesliga gegen Rissegg nicht über ein 8:8 hinaus.
Herren Landesliga

TV Unterkochen – SV Rissegg 8:8

Das letzte Spiel der Saison hatte wohl den merkwürdigsten Verlauf der ganzen Runde. Die Gäste traten mit nur fünf Mann an, aber bei den TVUlern war der sechste Mann verletzt. Damit waren beide Mannschaften wieder auf Augenhöhe. Nur die eklatante Schwäche, den Entscheidungssatz zu gewinnen,

weiter
  • 212 Leser

TVU verliert auch bei der Revanche ganz knapp

Tischtennis Unterkochens Landesliga-Herren müssen sich dem TTC Wangen erneut geschlagen geben.
Damen Bezirksliga

SG Schrezheim – TTC Burgberg 8:1

In einem insgesamt umkämpften Spiel kam Schrezheim zu einem letztlich klaren Heimsieg. Beide Doppel gingen an die Heimmannschaft. In den ersten Spielen des vorderen Paarkreuzes wurden die Punkte geteilt. Beim Stand von 5:1 konnte Schrezheim zwei vorentscheidende Spiele im fünften Satz gewinnen,

weiter
  • 216 Leser

Tabellenführer Unterkochen II siegt klar mit 9:3

Tischtennis Deutliches Ergebnis für Herren II des TVU – Schrezheims Frauen schlagen Hüttlingen mit 8:1.
Damen Bezirksliga

SG Schrezheim – Hüttlingen II 8:1

Gegen die Gäste aus Hüttlingen war Schrezheim mit 8:1 klar überlegen. Christina Kienle holte für Hüttlingen den Ehrenpunkt. Beide Doppel gingen an die Heimmannschaft. In den ersten Spielen des vorderen Paarkreuzes wurden die Punkte geteilt zum Spielstand von 3:1. Im Anschluss gab Schrezheim

weiter
  • 285 Leser

Unterkochen verliert knappen Krimi in Schwendi

Tischtennis TVU-Landesligateam kassiert unglückliches 5:9 - Bezirksliga-Schlusslicht Neunstadt siegt erstmals.
Herren Landesliga

SF Schwendi – TV Unterkochen 9:5

Die Begegnungen waren hart umkämpft, am Ende fehlten dem TVU nur wenige Einzelpunkte zum Unentschieden. Nach dreieinhalb Stunden und sechs Fünf-Satz-Matches ging Unterkochener leer aus. In den Doppeln erzielten die TVUler die 2:1-Führung. Das Doppel 1 mit Ebbers/Blessing gewann 3:1 gegen

weiter
  • 428 Leser

Oliver Schlipf mit Double

Judo Großer Erfolg für Kämpfer vom PSV Aalen beim Kappelbergturnier.

Oli Schlipf vom PSV Aalen, aktuell für das Judozentrum Heubach startend, hat zum zweiten Mal in Folge das traditionelle Kappelbergturnier im Judo gegen 15 Teilnehmer gewonnen.

In dem technisch sehr stark besetzten Teilnehmerfeld mit Baden-Würtembergischen und Nord-Württembergischen Meistern versuchte Oliver Schlipf, seine Vorkämpfe vorzeitig durch

weiter
  • 419 Leser

Überraschender Punktgewinn beim Tabellenführer

Tischtennis Die Dritte des TSV Untergröningen holt einen wichtigen Punkt beim Ersten aus Herrlingen.
Damen Landesklasse SC Staig – TTC Neunstadt 6:8

In einem sehr spannenden Spielverlauf konnten die TTClerinnen das Spiel für sich entscheiden und sich somit den vorerst ersten Tabellenplatz sichern. Die Punkte für Neunstadt sicherten Bühler/Deisinger im Doppel, Nadja Ullmann (2), Ilona Fischer (2), Kerstin Bühler(2) und Melanie Deisinger in

weiter
  • 341 Leser

TSG-Herren verlieren zu deutlich mit 2:9

Tischtennis Neresheimer Damen starten mit 8:0-Kantersieg in Bezirksligasaison.

Während der Hofherrnweilerner Landesklassist eine Heimpleite schlucken musste, starteten die Damen aus Neresheim und Pfahlheim vorzüglich.

Damen Bezirksliga

Neresheim – TSV Hüttlingen II 8:0

Mit einem 8:0-Kantersieg starten die Damen des SVN in die neue Saison. Die Punkte für den SV Neresheim erzielten: Pfeuffer (2), Schönemann-van Onzenoodt

weiter
  • 417 Leser

Oliver Schlipf Vizemeister

Judo, Jugend Die Athleten wussten in Heilbronn zu überzeugen.

Bei den württembergischen Einzelmeisterschaften U12 in Heilbronn zeigten die Judokas des Postsportvereins Aalen tolle Leistungen und erkämpften sich gute Platzierungen.

Die württembergischen Einzelmeisterschaften U12 sind das höchste offizielle Turnier für Judokas unter 12 Jahren. Wer hier antritt, zählt somit zu den besten württembergischen

weiter
  • 658 Leser

Trainingsfleiß zahlt sich aus

Judo Aalener Judoka bei nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften U12.

Bei den nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften U12 in Schwieberdingen zeigten die Judoka des Postsportverein Aalen tolle Leistungen und erkämpften sich die Qualifikation für die württembergischen Meisterschaften. Besonders die Mädchen des PSV holten starke Ergebnisse: Julia erreichte in der Gewichtsklasse -28kg Platz drei, Janina den vierten

weiter
  • 317 Leser

Neunstadt bleibt trotz Niederlage drin

Tischtennis Die DJK Ellwangen siegt im Derby 9:6 gegen den TTC und steigt dennoch aus der Bezirksliga ab.
Damen Bezirksliga

TTC Burgberg – SC Unterschneidheim II 8:5

Eine starke Mannschaftsleitung zeigten die Burgberger Damen im letzten Spiel der Saison. Nach den Doppeln stand es noch 1:1. Das Doppel Frech/Willaschek holten den ersten Punkt für Burgberg gegen Schimmele/Bosch (3:0). Abgeben mussten Kröner/Wotsch ihr Spiel an Schmidt/Burkhardt

weiter
  • 528 Leser

Unterschneidheim besiegt Wasseralfingen deutlich

Tischtennis Der TSV Hüttlingen unterliegt in einer spannenden Partie knapp mit 6:9 dem TTC Burgberg.

Damen Landesklasse

SV Pfahlheim – SSV Ulm 8:1

Pfahlheim ging durch zwei gewonnen Doppel mit 2:0 in Führung und konnte nachdem ein Spiel im fünften Satz an die Ulmer ging, souverän auf 8:1 durchmarschieren. SV (immer Spieler, die gepunktet haben): Freihart/Vaas und Hieber/Sturm im Doppel und in den Einzel Freihart, Vaas(2), Hieber(2) und

weiter
  • 368 Leser

TSG gelingt eine Revanche

Tischtennis Schrezheimer Damen unterliegen nur knapp, die TSG-Herren aus Hofherrnweiler schlagen Giengen mit 9:5.
Damen Landesklasse

SG Schrezheim – SC Staig II 6:8

Schrezheim und die Gäste aus Staig begegneten sich in einem Spiel auf Augenhöhe. Nach einer Punkteteilung in den Doppeln ging Staig mit 3:1 in Führung. Die Heimmannschaft blieb dran, konnte aber nicht mehr ausgleichen, sodass Staig knapp mit 8:6 gewann. Die Punkte für Schrezheim erkämpften

weiter
  • 429 Leser

Lauchheim siegt im Derby gegen Unterkochen

Tischtennis Untergröninger Damen liegen auf Titelkurs in der Bezirksliga – SVL-Herren siegen im Schlussdoppel.
Landesliga, Damen

TSG Ailingen – TTC Neunstadt 8:4

Beim Spiel in Ailingen teilten sich die Mannschaften die Punkte in den Doppeln. Nach spannenden Einzelspielen mussten sich die TTC-Damen mit 4:8 geschlagen geben. Damit rangiert der TTC weiter auf Rang sieben – dem ersten Abstiegsplatz. Die Punkte für Neunstadt holten Fischer/Ullmann

weiter
  • 448 Leser

Aalener Judoka holt den Titel

Judo Bei den Bezirksmeisterschaften erkämpft sich Oliver Schlipf den Titel der U12 in der Klasse bis 40 kg.

Bei den U12-Bezirksmeisterschaften in Kirchheim/Murr qualifizierten sich alle fünf für den Postsportverein Aalen kämpfenden Judoka für die nordwürttembergischen Meisterschaften. Darunter auch Oliver Schlipf, der sich den Bezirksmeistertitel in der Gewichtsklasse bis 40 Kilogramm erkämpfte.

Insgesamt setze sich Schlipf dabei gegen acht Konkurrenten

weiter
  • 607 Leser

Rückrundenauftakt in den Tischtennisligen im Bezirk

Tischtennis In der Bezirksliga überrascht der Vorletzte SV Waldhausen den SV Neresheim im Härtsfeldderby und siegt mit 9:7.
Damen Bezirksliga

TSV Untergröningen III – TTC Neunstadt II 8:1

Zum Rückrunden-Auftakt in der Bezirksliga war die zweite Mannschaft des TTC Neunstadt zu Gast in Untergröningen. Die dritte Garde der Untergröningerinnen ließen den Gästen nur einen Punktgewinn in den Doppeln und erspielten sich einen 8:1-Erfolg. Das neu formierte Doppel Anja

weiter
  • 632 Leser

Schau als Ansporn für 2018

Jahresauftaktfeier Drei Stunden Programm beim Stadtverband Wasseralfingen. Fünf Jubelvereine wurden geehrt.

Aalen-Wasseralfingen

Die Jahresauftaktfeier ist als Dankeschön für die in den Vereinen ehrenamtlich tätigen Mitglieder gedacht. Sie entpuppte sich jedoch einmal mehr als abendfüllende Darstellung hochstehenden sportlichen und kulturellen Trainings und Übens innerhalb des Stadtverbandes für Sport und Kultur Wasseralfingen.

Dessen Vorsitzender

weiter
  • 2
  • 1230 Leser

Sportaktionen für Kinder und Jugendliche

Aktionstag „Sparkassen Young Power Day“ im Sportzentrum Greut am Sonntag, 21. Januar. Für 6- bis 13-Jährige.

Aalen. Der beliebte Aktionstag, für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren ist kostenlos. Für viel Spiel, Spaß und Spannung sorgen die abwechslungsreichen Angebote der Aalener Sportvereine.

In der Ulrich-Pfeifle-Halle bringt die Handballgemeinschaft Aalen-Wasseralfingen die Kinder schnell ins Spiel. Einen Einblick in die flotte Sportart-Tischtennis

weiter
  • 955 Leser

Gerstetten ist Herbstmeister

Tischtennis Lauchheim holt 1:6-Rückstand auf und punktet.
Herren Bezirksliga

SV Lauchheim – Hermaringen 8:8

Zum Abschluss der Hinrunde trennten sich beide Mannschaften mit einem 8:8-Unentschieden. Lauchheim musste wiederholt ohne seine Nummer eins antreten und startete denkbar schlecht mit dem Verlust aller drei Eingangsdoppel in die Partie. Der SC baute seinen Vorsprung schnell weiter auf 6:1 aus

weiter
  • 498 Leser

Oli Schlipf holt sich den Pokal

Judo Aalener siegt in der U 12 beim 25. Fellbacher Kappelbergturnier.

Oli Schlipf trat beim 25. Fellbacher Kappelbergturnier für den Postsportverein Aalen in der Altersklasse U12 in der Gewichtsklasse -40kg an. Sechs Kämpfe standen für ihn an, alle sechs entschied er für sich. Im Finale stand er Oskar Frömling von der Judoschule Roman Baur gegenüber, der diesjähriger württembergischer Meister in der Gewichtsklasse

weiter
  • 584 Leser

Aalener Judokas erkämpfen sich Gold

Judo In Göppingen wurde der zweite Kampftag der Bezirksliga ausgetragen. Die Judokas des PSV Aalen erkämpften sich Platz eins und steigen somit in die Landesliga-Süd auf. Schon beim ersten Kampftag in Aalen konnte sich da Männer-Team des Postsportvereins an die Tabellenspitze kämpfen. Bei einem Mannschaftskampf findet innerhalb einer Begegnung

weiter
  • 5
  • 869 Leser

Unterkochen verliert gegen den Tabellenführer

Tischtennis TVU unterliegt in der Landesliga klar mit 2:9 – Pfahlheimer Damen mit gemischter Bilanz.
Damen Landesklasse

Pfahlheim – Unterschneidheim 2:8

Nach den beiden Doppeln war das Spiel noch ausgeglichen. Anschließend konnte nur noch Monika Vaas den zweiten Punkt für Pfahlheim gewinnen. Das Doppel für Pfahlheim gewann Hieber/Vaas und für Unterschneidheim Winter/Wünsch. In den Einzeln siegten für Unterschneidheim Winter (2), Rettenmaier

weiter
  • 814 Leser

Nach 4:7 erkämpft sich Wasseralfingen noch den Sieg

Tischtennis 9:7-Erfolg für die DJK gegen Ebersbach – TV Unterkochen landet in Witzighausen ersten Saisonsieg.
Damen

Landesklasse

RSV Ermingen – TSV Hüttlingen 8:1

Trotz spannender Spiele, mit engen Sätzen und Fünfsatz-Entscheidungen konnten die Hüttlingeringen nur ein Spiel für sich entscheiden. Dem Spielverlauf nach fiel die Niederlage gegen den Tabellenführer zu hoch aus. Den Punkt für den TSV erzielte Susanne Tschunko.

Herren

Landesliga

weiter
  • 614 Leser

Judosafari in Heubach

Judo Heubacher Nachwuchsjudoka kämpfen um den Panther.

Das Judozentrum Heubach lud wieder zur Judosafari für Judoka der Altersklasse U10 und U12 in die Rosensteinhalle ein.

Parallel dazu nahm der Verein am Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“ teil, um interessierten Sechs- bis Elfjährigen den Judosport vorzustellen.

53 Teilnehmer vom PSV Aalen, TSB Schwäbisch Gmünd, TSV Scharnhausen

weiter
  • 269 Leser

Aikido: Neuer Anfängerkurs ab Di 12. September 2017

Es ist wieder soweit. Am Dienstag 12. September 2017 startet unser neuer Aikido Anfängerkurs. Das ist die ideale Gelegenheit Aikido einmal selber auszuprobieren und zu erleben. Erfahrene und lizenzierte Trainer führen schrittweise in die verschiedenen Aikido Grundtechniken und Fallschule eine. Ein Trainingsanzug, etwas Zeit und Interesse etwas

weiter
  • 3
  • 2375 Leser

Medaillenregen für den Gmünder Judoverein

Judo, Rosensteinpokal in Heubach Vier JVSG-Judoka mischen bei der U10 gut mit und kommen aufs Podest.

Um den Rosensteinpokal wurde in Heubach gekämpft. Mit dabei waren vier Jungs des Judovereins Schwäbisch Gmünd (JVSG) in der U10 sowie Uli Küppershaus in der U 12 und Mathieu Stahl ni der U15. Die Jungs der U10 (alle Jahrgang 2009) setzten die im Training erlernten Techniken schön um und wurden dafür alle mit einem Podestplatz belohnt.

Daniel Rösiger

weiter
  • 862 Leser

Medaillenreigen für den Judoverein Schwäbisch Gmünd

Judo, Rosensteinpokal Die Jungen der Altersklasse U 10 landen alle auf dem Podest. Die U12 und U15 tun sich in Heubach schwerer.

Daniel Rösiger startete in der U10 bis 23,8 kg. In seinem ersten Kampf konnte er die Wertung Waza-ari erzielen und siegte. Jedoch kam er im zweiten Kampf aus dem äußerst ungewöhnlichen Haltegriff seines Gegners nicht mehr heraus. Angespornt durch diese Niederlage bekam er seinen Gegner im letzten Kampf dreimal zu Fall und gewann. Dadurch war ihm

weiter
  • 1876 Leser

Schrezheim holt den zehnten Sieg

Tischtennis In der Herren-Bezirksliga schlägt Hofherrnweiler den TSV Herrlingen 9:5. Die SVN-Frauen halten mit.

Bei den Frauen hält in der Bezirksklasse Neresheim gegen Meister Schrezheim gut mit. Bei den Herren siegt in der Bezirksklasse der TSV Hüttlingen nach Anlaufproblemen in Hermaringen noch souverän.

Damen Bezirksklasse

SV Neresheim – SG Schrezheim 6:8

Eine starke Leistung zeigten die Neresheimer Damen gegen den Tabellenführer und ungeschlagenen

weiter
  • 893 Leser

Dan-Prüfungen im Aalener Dojo

Aikido Prüflinge aus ganz Deutschland zeigten beim Postsportverein verschiedene Aikidotechniken für den 1. bis zum 4. Dan.

Die aus Japan stammende, friedvolle Selbstverteidigungsart, die auch in Deutschland inzwischen viele Anhänger gefunden hat, zeichnet sich durch das ständige Wechselspiel von Angriff und Verteidigung aus. Ihre gelernten Fähigkeiten mussten die Dan-Anwärter im Dojo des Postsportverein Aalen unter Beweis stellen.

Unter den Prüflingen war auch Thomas

weiter
  • 760 Leser

Klarer Derbysieg für Unterkochen

Tischtennis Hüttlingen und Giengen trennen sich nach vier Stunden Spielzeit mit 8:8.
Damen Bezirksliga

Hüttlingen – SV Aufheim 7:7

In einem spannenden Spiel mitsieben Fünfsatz Entscheidungen trennten sich beide Mannschaften mit einem gerechten Unentschieden. Die Punkte für Hüttlingen holten Feichtenbeiner/Buck, Tschunko(2), Feichtenbeiner(2), Buck und Zeller.

Herren Landesliga

Unterkochen – Wasseralfingen 9:1

Nach

weiter
  • 815 Leser

Schrezheim feiert die Herbstmeisterschaft

Tischtennis Klarer Heimsieg sichert SGS-Frauen Rang eins. Die Ellwanger Herren gewinnen im Derby.

Schrezheims Bezirksklasse der Frauen holten gegen Burgberg einen klaren 8:2-Sieg. Bei den Herren erspielte sich in der Bezirksliga die DJK Ellwangen einen 9:1-Sieg im Derby gegen Neunstadt.

Damen Bezirksklasse

SG Schrezheim – TTC Burgberg 8:2

Mit dem klaren Heimsieg gegen Burgberg sicherte sich die SG Schrezheim unangefochten die Herbstmeisterschaft.

weiter
  • 792 Leser

TVU holt Rückstand auf und gewinnt Nervenschlacht

Tischtennis In der Landesliga holt Unterkochen zwei wichtige Punkte beim 9:7 gegen Schwendi.

In der Tischtennis-Landesliga geht es hoch her. Von Platz vier bis acht stehen die Mannschaften gerade einmal drei Punkte auseinander. Da kommt es auf jeden Zähler an. Die erste Mannschaft des TVU fuhr derer zwei in einem nervenaufreibenden Spektakel beim 9:7 gegen SF Schwendi ein.

Landesliga

TV Unterkochen – Sportfreunde Schwendi 9:7

Der TVU

weiter
  • 805 Leser

Neunstadt startet mit einem 8:2-Sieg in die Saison

Tischtennis: Hofherrnweiler-Herren gewinnen zum Saisonauftakt – Der SV Lauchheim überrascht und schlägt den TSV Hüttlingen
Perfekter Start in die Bezirksliga für die Damen des TTC Neunstadt und die Herren der TSG Hofherrnweiler. Beide Teams konnten ihr Auftaktpartien für sich entscheiden und stehen vorne in der Tabelle. Für eine Überraschung sorgte der SV Lauchheim in der Bezirksklasse der Männer, denn der SVL schlug den Favorit aus Hüttlingen. weiter
  • 1334 Leser

Neuer Aikido Anfängerkurs ab 13. September 2016

Die Aikidoabteilung des Postsportvereins Aalen e.V. startet ab Dienstag, den 13. September 2016 in Aalen einen neuen Anfängerkurs. Der Anfängerkurs umfasst 10 Trainingsabende und wird von unserem erfahrenen Trainer Wilfried Weng (4. Dan Aikido, lizensierter Fachübungsleiter und Trainer mit Lizenz ‘B' des DOSB Breitensport Aikido)

weiter
  • 2
  • 3057 Leser

Carport und Auto brennen aus

Montagmorgen um 5.30 Uhr Feueralarm in Gschwend

Gschwend. Am Montagmorgen musste die Feuerwehr Gschwend zu einem Brand in die Tulpenstraße ausrücken, berichtet die Polizei. Ein Nachbar hatte am frühen Morgen ein Feuer in einem Carport entdeckt und gegen 5.30 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Der mit 20 Wehrmännern in den Einsatz gegangenen Wehr gelang es, das Feuer so schnell zu löschen,

weiter
  • 2861 Leser

Wasseralfingen entthront Burgberg

Tischtennis: Führungswechsel nach dem direkten Duell in Der Bezirksliga – Ellwangen siegt im Derby
Im Spitzenspiel der Bezirksliga besiegte die DJK Wasseralfingen den TTC Burgberg mit 9:6. Damit schiebt sich die DJK vorbei am TTC auf den Platz an der Sonne. In der Bezirksklasse lieferten sich DJK Ellwangen und TTC Neunstadt ein packendes Lokalderby – mit dem besseren Ende für die DJK, die 9:7 gewann. weiter
  • 1282 Leser
SPORT IN KÜRZE

Lehrgang in Aalen

Aikido. Am Samstag, den 16. April, (15.30 - 18.30 Uhr) und Sonntag, den 17. April (9.30 - 12 Uhr) veranstaltet der Postsportverein Aalen einen Bundeslehrgang im Aikido in der Glück-Auf-Halle in Hofen. Die Veranstalter erwarten bis zu 80 Teilnehmer. Die Begrüßung hält am Samstag Ortsvorsteher Patriz Ilg. weiter
  • 1337 Leser

Schrezheim verliert

Tischtennis: Unterschneidheim besiegt Schrezheim klar
In der Damen-Bezirksklasse hatte Schrezheim gegen Unterschneidheim nur wenig Chancen. Die Gäste siegten mit 8:2. Bei den Herren siegte Ellwangen in Hermaringen. weiter
  • 1020 Leser

Neuer Aikido Anfängerkurs ab 16. Feb. 2016

Die Aikidoabteilung des Postsportvereins Aalen e.V. startet ab Dienstag, den 16. Februar 2016 in Aalen einen neuen Anfängerkurs. Der Anfängerkurs umfasst 10 Trainingsabende und wird von unserem erfahrenen Trainer Wilfried Weng (4. Dan Aikido, lizensierter Fachübungsleiter und Trainer mit Lizenz ‘B' des DOSB Breitensport Aikido)

weiter
  • 5
  • 2502 Leser

Henninger und Raab sind Meister

Tischtennis: 28. Ostalbkreismeisterschaften in Hüttlingen: Über 200 Teilnehmer mit dabei
Mit über 200 Anmeldungen aus den unterschiedlichsten Vereinen des Ostalbkreises waren die Verantwortlichen des TSV Hüttlingen mit der Teilnehmerzahl zufrieden. Laura Henninger und Felix Raab holten sich dabei die Titel des Kreismeisters. weiter

Die DJK Wasseralfingen bleibt an Burgberg dran

Tischtennis: Während Unterschneidheim auf Platz eins der Bezirksliga steht, verliert die SG Schrezheim das sechste Spiel in der Saison
Die DJK Wasseralfingen bleibt dank dem Sieg gegen Neresheim an Spitzenreiter Burgberg dran. Die Damen aus Unterschneidheim stehen auf dem ersten Platz der Bezirksliga, während Schrezheim weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz steht. weiter
  • 1346 Leser

DAN-Prüfung erfolgreich bestanden

In Heidenheim fanden wieder DAN-Prüfungen des DAB (Deutscher Aikido Bund e.V.) statt. Die zu diesem Zweck aus verschiedenen Teilen der Bundesrepublik angereisten Prüfer des (DAB) unter dem Vorsitz von Joe Eppler (6.DAN) überprüften die für den jeweiligen DAN Grad benötigten Verteidigungstechniken. Abgefragt wurden die unterschiedlichen Abwehrtechniken weiter
  • 985 Leser

TSV-Landesligateam startet mit 8:2-Erfolg

Tischtennis: Der TTC Neunstadt gewinnt dreimal zum Saisonstart, SC Unterschneidheim und SV Lauchheim trennen sich 8:8
Die Landesliga-Damen aus Untergröningen gewannen ihr erstes Spiel in Heidenheim mit 8:2. Die Mannschaften aus Neunstadt fuhren drei Siege ein und schlugen im Derby die DJK Ellwangen mit 9:6. Nach vier Stunden trennten sich die Mannschaften aus Unterschneidheim und Lauchheim mit einem 8:8-Unentschieden. weiter
  • 1215 Leser

Damen des SCU starten mit zwei Siegen

Tischtennis: Der SV Lauchheim holt einen 3:7 Rückstand noch auf und entführt einen Punk aus Hermaringen
Die Frauen des SC Unterschneidheim holen zum Saisonbeginn zwei Siege. Beim Vereinsduell des TSV Hüttlingen gewann die zweite Mannschaft deutlich mit 8:1 und das Derby zwischen dem PSV Aalen und des TSV Wasseralfingen endete 8:8 unentschieden. weiter
  • 1266 Leser

Neuer Aikido Anfängerkurs in Aalen ab 22. September

Die Aikidoabteilung des Postsportvereins Aalen e.V. startet am kommenden Dienstag in Aalen einen neuen Anfängerkurs. Der Anfängerkurs umfasst 10 Trainingsabende und wird von unserem erfahrenen Trainer Wilfried Weng (4. Dan Aikido, lizensierter Fachübungsleiter und Trainer mit Lizenz ‘B' des DOSB Breitensport Aikido) durchgeführt.

weiter
  • 2677 Leser
INFO

Aalen City topfit!

Folgende Aktionen sind noch geplant:31. Juli: Tischtennis auf dem Marktplatz, Postsportverein Aalen 31. Juli: Spiel ohne Grenzen im Hirschbachbad 5. bis 8. August: Bogenschützen, Bogenplatz Maria Eich, Ebnat, Bogenabteilung Radfahr- und Schützenverein Ebnat 8. August: 1. Aalener Gastro-Kick, Kleinfeldfußballturnier 8. bis 11. August: Pumptrack auf weiter
  • 1629 Leser

Wer ist der Chef an der Platte?

Aalen. Auf dem Aalener Marktplatz wird am Freitag, 31. Juli, der Aalener Tischtennischampion gesucht. Die Aktion läuft von 14 bis 18 Uhr und wird vom Postsportverein Aalen im Rahmen von „Aalen City aktiv“ ausgerichtet. weiter
  • 1919 Leser

Sonntag 28. Juni: Aikido Vorführung in Wasseralfingen

Wer sich unter dem Begriff "Aikido" nichts vorstellen kann, sollte sich die Vorführung am Sonntag , dem 28. Juni 2015, nicht entgehen lassen. Wir zeigen im Rahmen des Wasseralfinger Stadtfests während unserer Vorführung einen Querschnitt der japanischen Kampfkunst Aikido. Richtiges Fallen, Grundtechniken sowie fortgeschrittene und effektive

weiter
  • 2348 Leser

Ehrungen beim Postsportverein

Anlässlich der Jahreshauptversammlung hat der Postsportverein Aalen langjährige Mitglieder geehrt – und zwar Andreas Lachnit, Sigrid Ludwig und Adolf Ludwig. Sie sind jeweils seit einem Vierteljahrhundert dabei. Vorsitzender Heinz Fischer verlieh ihnen zusammen mit seinem Stellvertreter Berthold Grimm Anstecknadeln und Urkunden für 25 Jahre weiter
  • 800 Leser

Karl Köppel ranghöchster Dan-Träger

Karl Köppel, Abteilungsleiter des PSV Aalen und langjähriger Bundestrainer, wurde von der Technischen Kommission des Deutschen Aikido-Bundes mit dem 8. DAN-Aikido graduiert. Verbunden damit sind die Leistungen, die er sowohl auf Vereins- als auch auf Verbandsebene im Aikido Verband Baden-Württemberg und des Deutschen Aikido Bundes geleistet hat. weiter
  • 768 Leser