Sportgemeinde Bettringen

SGB: Platz drei in Württemberg

Fußball, württembergische Hallenmeisterschaft A-Junioren der SG Bettringen schaffen es aufs Treppchen.

Auf eine überragende Hallensaison können die A-Junioren der SG Bettringen zurückblicken. Als Erster der Bezirksendrunde sorgte die SGB auch auf Verbandsebene für Furore und schaffte es bei der WFV-Endrunde in Ehningen auf das Podest.

Die Hallenrunde des Bezirks Ostwürttemberg begann für die Bettringer A-Junioren in Schnaitheim. Dort qualifizierte man

weiter

Siegesserie gerissen

Tischtennis, Landesliga Bettringer Damen verlieren mit 4:8 in Stuttgart.

Nach zwei Siegen in Folge musste die SG Bettringen eine Niederlage in der Tischtennislandesliga einstecken. Allerdings waren die Vorzeichen für einen Sieg auch äußert schlecht. Sowohl die Nummer eins, Sylvie Katterfeld, als auch die Nummer vier, Marina Knödler, mussten ersetzt werden. Demnach reiste man mit Heike Gerst und Julia Prax-Wolfmüller zum

weiter

Weiterer Coup gegen den Spitzenreiter?

Handball, Landesliga Die SGB Bettringen muss am Samstag, 19.30 Uhr bei Tabellenführer TV Altenstadt antreten.

Eine herausfordernde Auswärtsaufgabe müssen am Samstag die Landesligahandballer der SG Bettringen bestreiten. In der Michelberghalle in Geislingen trifft um 19.30 Uhr der aktuelle Tabellenvierte auf den in der Rückrunde ungeschlagenen Gastgeber und Tabellenführer TV Altenstadt.

Der TV Altenstadt stellt mit Abstand die beste Abwehrreihe hinter der Toptorhüter

weiter

Walter Hösch geht wieder in die Kälte

Extremlauf Walter Hösch, Ultraläufer von der SG Bettringen, zieht wieder los: An diesem Mittwochabend macht er sich auf den Weg an den Polarkreis nach Rovaniemi in Finnland. Dort startet er am Samstag um 9 Uhr auf die 308 Kilometer lange Strecke. Mehr unter www.rovaniemi150.com. Foto: privat

weiter
  • 175 Leser

Erneuter Sieg für die SG Bettringen

Tischtennis, Landesliga Bettringen setzt sich mit 8:6 beim SV Remshalden durch und liegt im gesicherten Mittelfeld.

Wie schon zwei Wochen zuvor waren die Mädels der SG Bettringen in der Tischtennislandesliga erfolgreich. Gelang auch bei diesem Spiel in der Vorrunde nur ein Unentschieden konnte man nun die Partie beim SV Remshalden für sich entscheiden. Verletzungsbedingt wurde Marina Knödler durch Heike Gerst ersetzt. Die Doppelpaarungen zu Beginn begannen ausgeglichen.

weiter

Fußball

Siege für die Sportfreunde Zwei Spiele standen für die Sportfreunde Dorfmerkingen am Wochenende an – und beide verliefen erfolgreich. Zuhause besiegten die Sportfreunde den Bezirksligisten SG Kirchheim/Trochtelfingen mit 6:0. Auf dem Kunstrasengelände des SSV Ulm 1846 gab es ein Kräftemessen gegen den A-Ligist SV Nersingen. Letztlich feierte

weiter

Niederlage gegen den Angstgegner

Handball, Landesliga Die SG Bettringen verliert auswärts gegen HT Uhingen-Holzhausen mit 28:32.

Eine kleine Krise durchleben derzeit die Handballer der SG Bettringen in der Landesliga. Gegen den Angstgegner Uhingen setzte es eine weitere 28:32-Niederlage und so wartet die SG in der Rückrunde weiter auf den ersten Sieg.

Schlecht ins Spiel gekommen

In die Partie mussten wiederum mehrere angeschlagene Spieler gehen, um den Kader zu komplettieren.

weiter

Bernd Maier geht in seine fünfte Saison bei der SGB

Fußball, Bezirksliga Die SG Bettringen schielt noch auf den Aufstieg und stellt die Weichen für die neue Saison.

Fußball-Bezirksligist SG Bettringen stellt die Weichen für die neue Saison. Bernd Maier wird auch im kommenden Spieljahr Trainer der ersten Mannschaft bleiben.

Mit der SG Bettringen steht Bernd Maier auf Platz zwei der Bezirksliga Ostwürttemberg und möchte für den Aufstieg in die Landesliga den SV Neresheim noch von Platz eins verdrängen.

„Wir weiter

Groll bleibt Coach, Härter ist zurück

Marius Groll ist seit Sommer 2018 Trainer der SG Bettringen in der Kreisliga A und steht mit seiner Mannschaft derzeit auf dem 5. Platz mit 3 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz. „Wir sind froh darüber, Marius Groll auch in der kommenden Saison als Trainer bei uns zu haben“, freute sich der Teammanager der SG Bettringen Oliver Glass.

weiter

Alles andere als ein Selbstläufer

Handball, Landesliga SG Bettringen ist auf dem Papier der Favorit beim Gastspiel am Samstag, 20 Uhr in Uhingen.

Auch wenn es auf dem Papier nach einer klaren Angelegenheit aussieht, so wird die Auswärtspartie am Samstagabend für die SG Bettringen kein Selbstläufer. In der Haldenberghalle in Uhingen trifft die SGB um 20 Uhr auf den Tabellendrittletzten Uhingen, der unbedingt punkten muss, um die Abstiegszone zu verlassen. Dass die Mannschaft dies mit aller Macht

weiter

Wieder nichts zu holen für die SGB

Tischtennis, Landesklasse SG Bettringen verliert klar gegen die SportKultur Stuttgart. Am Ende heißt es 3:9.

Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen waren bei der SportKultur Stuttgart zu Gast. An und für sich ein Gegner aus dem unteren Mittelfeld der Landesklasse, wo man sich eventuell etwas ausgerechnet hatte. Leider lief es nicht wie erhofft, denn man erlitt eine 3:9-Niederlage bei den Landeshauptstädtern.

Bei den Eingangsdoppeln lief es erstmals gar nicht

weiter

Reichenbach eine Nummer zu groß für SG Bettringen

Handball, Landesliga SG Bettringen verliert zum ersten Mal seit März 2017 in der heimischen Uhlandhalle.

Der Titelaspirant aus Reichenbach war den Landesliga-Handballern der SG Bettringen dann doch wohl eine Nummer zu groß: Nach 60 Spielminuten setzte eine klare 21:33-Niederlage – für die Bettringer war es die erste Heimniederlage seit knapp zwei Jahren.

Eigentlich begann die Begegnung ganz nach dem Geschmack der zahlreichen Bettringer Fans: Mit

weiter

Sportfreunde testen Bezirksligisten

Nachdem die Partie zwischen Fußball-Verbandsligist Sportfreunde Dorfmerkingen und Bezirksligist SV Lauchheim vergangenen Dienstag wegen eisbedingter Unbespielbarkeit des Kunstrasenplatzes abgesagt worden war, ist der Kunstrasenplatz inzwischen geräumt und gut bespielbar. An diesem Samstag (Spielbeginn: 11 Uhr), empfängt das Dorfmerkinger Verbandsligateam

weiter
  • 3
  • 101 Leser

Erstes Testspiel der SG Bettringen

Nachdem zuletzt der Kunstrasenplatz des Fußball-Verbandsligisten Sportfreunde Dorfmerkingen eisbedingt unbespielbar war, ist dieser inzwischen wieder freigeräumt. An diesem Samstag (Spielbeginn: 11 Uhr) gastiert der Gmünder Bezirksligist SG Bettringen bei den Dorfmerkingern. Die Bettringer hatten am vergangenen Dienstag ihren Trainingsauftakt, ihnen

weiter

SGB trachtet nach Revanche

Tischtennis, Landesklasse Bettringen tritt am Samstag in Stuttgart an.

Die SG Bettringen muss in die Landeshauptstadt zu SportKultur Stuttgart reisen. In der Vorrunde kassierte man gegen die Stuttgarter nach mehr als vierstündigem Kampf eine knappe 7:9-Heimniederlage.

SportKultur Stuttgart hatte in der Rückrunde erst ein Spiel und hat das – wie die SG Bettringen auch – mit 2:9 verloren, allerdings gegen den

weiter
Spiele am Wochenende

Testspiele

Samstag, 11 Uhr: Dorfmerkingen – SG Bettringen Samstag, 12 Uhr: VfB Neckarrems – Normannia Samstag 13 Uhr: Fellbach – TSGV Waldstetten

Samstag 14 Uhr: TSV Essingen – Gundelfingen Hoffherrnweiler – FC Ellwangen Samstag 15 Uhr: TSV Heubach II – Hermaringen Hohenstadt/U. – Adelmannsf. Samstag, 17 Uhr: TSV Heubach – Hermaringen Sonntag, 10.30 Uhr: TV

weiter

SGB will Heimnimbus wahren

Handball, Landesliga Bettringen will auch gegen den Zweiten aus Reichenbach ungeschlagen bleiben.

In der gesamten Saison sind die Landesligahandballer der SG Bettringen zu Hause bisher ungeschlagen. Doch jetzt steht einer der härtesten Brocken am Samstag vor der Tür der heimischen Uhlandhalle. Mit dem TV Reichenbach gastiert ab 20 Uhr der aktuelle Tabellenzweite und härteste Verfolger von Tabellenführer TV Altenstadt in Bettringen.

Das spielstarke

weiter
Spiele am Wochenende

Testspiele

Freitag, 19 Uhr: TSG Abtsgmünd – FC Ellwangen

Samstag, 11 Uhr: Dorfmerkingen – SG Bettringen Kerkingen – Unterschneidheim Samstag, 13.30 Uhr: TSV Hüttlingen – SV Lauchheim Samstag 14 Uhr: TSV Essingen – Gundelfingen Hoffherrnweiler – FC Ellwangen SV Söhnstetten – SV Neresheim Samstag 15 Uhr: Hohenstadt/U. – Adelmannsf. SV Waldhausen – TV Steinheim

weiter

FC Schechingen hebelt SG Bettringen glücklich aus

Tischtennis, Herren Landesklasse Die SGB verliert das Derby klar mit 2:9. Sechs Mal in den Entscheidungssatz.

Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen mussten vergangenen Samstag gegen den Lokalrivalen FC Schechingen in der Tischtennis-Landesklasse antreten. Leider lief die Begegnung für die SGB alles andere als erfolgreich, da am Ende eine deutliche 2:9-Niederlage stand. Allerdings täuscht das Ergebnis über die tatsächlichen Kräfteverhältnisse der beiden Teams,

weiter

Schechingen schlägt Bettringen im Derby

Tischtennis, Landesklasse SG Bettringen unterliegt dem FC Schechingen mit 2:9.

Die Herren der SG Bettringen mussten vergangenen Samstag gegen den Lokalrivalen FC Schechingen in der Tischtennis-Landesklasse antreten. Vor der Partie hatte Schechingen lediglich zwei Punkte mehr auf dem Konto als der Vorletzte Bettringen. Doch die SGB verpasste die Chance aufzuschließen und musste sich am Ende deutlich mit 2:9 geschlagen geben. Allerdings

weiter
  • 129 Leser

Erfolgreich im Rückspiel

Tischtennis, Landesliga Bettringen schlägt TTC Hegnach mit 8:5.

In der Landesliga hatten die Frauen der SG Bettringen den TTC Hegnach zu Gast – der auch der letzte Gegner der Vorrunde war. Allerdings hatten sich die Spielerinnen mehr als das Unentschieden der Vorrunde vorgenommen. Verletzungsbedingt musste Marina Knödler durch Heike Gerst ersetzt werden. Die Doppelpaarungen zu Beginn begannen ausgeglichen.

weiter

Rößler bleibt dem Turngau als Ehrenvorstand erhalten

Gauturntag Karlheinz Rößler nach 20 Jahren als Vorsitzender verabschiedet – alle anderen Ämter neu gewählt.

Beim Gauturntag 2019 in Dettingen mussten zwei große Themenfelder abgearbeitet werden. Karlheinz Rößler stand nach 20 Jahren Vorsitz nicht mehr zur Verfügung, und die gesamten Funktionäre des Turngaus Ostwürttemberg musste neu gewählt oder bestätigt werden. Ein Nachfolger Rößlers wurde dabei nicht gefunden.

Einen Rückblick über 36 Jahre aktive Tätigkeit,

weiter
  • 111 Leser

Bettringen startet mit Niederlage

Handball, Landesliga Zum Rückrunden-Auftakt unterliegt die SG Bettringen dem TV Steinheim mit 27:31.

Ein gelungener Start sieht anders aus: Zum Auftakt der Rückrunde mussten sich die ersatzgeschwächten Landesliga-Handballer der SG Bettringen dem TV Steinheim mit 27:31 geschlagen geben. Mann des Spiels war der Steinheimer Neuzugang David Wittlinger mit insgesamt neun Treffern.

Mit Marius Weber, Alexander Breunig und Marco Wendisch musste Bettringen

weiter

SGB könnte den Keller verlassen

Tischtennis, Landesklasse Mit einem Sieg gegen die Gäste aus Schechingen kann Bettringen auf einen Nichtabstiegsplatz rücken.

Für die Tischtennis-Herren der SG Bettringen beginnt an diesem Wochenende die Rückrunde in der Tischtennis-Landesklasse. Gegner ist mit dem FC Schechingen gleich ein „alter Bekannter“ aus dem Gmünder Tischtennisraum.

Diese Begegnung war auch die letzte der Vorrunde, wobei sich damals die SG Bettringen nach mehr als dreistündigem Kampf knapp

weiter

Es geht zum Auftakt um Platz drei

Handball, Landesliga Die drittplatzierten Herren der SG Bettringen treten beim punktgleichen TV Steinheim an (Samstag, 20 Uhr).

Zur ersten Rückrundenpartie treffen an diesem Samstag in Steinheim (Spielbeginn ist um 20 Uhr) die Landesligahandballer der SG Bettringen auf den heimischen TV.

Hierbei wollen die samstäglichen Gastgeber Wiedergutmachung für die schmerzliche Hinrunden-Niederlage (25:28) in Bettringen betreiben. Steinheim war seinerzeit als Favorit angereist, doch zeigte

weiter

Die Rückrunde beginnt

Kurioserweise startet am Samstag die Rückrunde der Tischtennislandesliga für die Mädchen der SG Bettringen, wie die Hinrunde geendet hat, denn der Gegner ist derselbe. Erwartet wird demnach der TTC Hegnach mit seiner chinesischen Spitzenspielerin Kun Ma. Allerdings will man vor heimischer Kulisse einen Punkt mehr ergattern. Das Hinspiel endete gegen

weiter

Florian Müller muss aufhören

In Florian Müller fehlt der SG Bettringen im Aufstiegskampf der Fußball-Bezirksliga einer der Führungsspieler im Kader von Trainer Bernd Maier. „Flo hat sich eine Hüftverletzung zugezogen“, so Teammanager Oliver Glass. Müller hätte am Saisonende die Fußballschuhe an den Nagel gehängt. Der Abschluss kommt nun ein halbes Jahr früher.

Trotzdem

weiter

Bettringen weiter oben auf

Schach, Kreisklasse Deutliche Siege für die Favoriten Bettringen und Gmünd. Waldstetten indes holt auf.

Die vierte Runde der Kreisklasse lieferte die erwarteten Ergebnisse. Bettringen (8:0), Gmünd V (7:1) und Waldstetten (5:3) wurden in ihren Begegnungen ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten hoch. Gmünd VI (5:3) trennte sich von Schorndorf (3:5) mit einem 3:3 und bleibt weiterhin unbesiegt.

SGEM Gmünd VII - Bettringen 0,5:5,5: Totale Überlegenheit

weiter

Stark nur in der Startphase

Handball, Bezirkspokal Die SG Hofen/Hüttlingen muss sich beim erfahrenen Landesligist SG Bettringen mit 30:36 (14:16) geschlagen geben.

Im ersten Pflichtspiel des Jahres 2019 schied die erste Männermannschaft der Spielgemeinschaft Hofen/Hüttlingen beim Landesligadritten aus dem Bezirkspokal aus. Mit 30:36 hatte man bei der SG Bettringen das Nachsehen.

Die Anfangsphase der Begegnung gehörte den Mannen um Kapitän Maximilian Funk: Die Abwehr der SG2H stand gut und der gut aufgelegte Torhüter

weiter

Die besten Jugendlichen und Senioren

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften Levin Loss dominiert die U18-Konkurrenz.

Die Ostalbkreis-Meisterschaften im Tischtennis wurden in der Mögglinger Mackilohalle ausgetragen. Bereits zum 31. Mal fand das beliebte Turnier statt, bei dem auch die Jugendwettbewerbe und die Seniorenkonkurrenz ausgespielt wurden.

Den Auftakt machten die jüngsten Teilnehmer der U11- und U13-Konkurrenzen. In der Mädchen-U13-Konkurrenz wurde bei lediglich

weiter

Die Situation der SGB verschärft sich weiter

Handball, Landesliga Frauen der SG Bettringen brechen beim 24:34 bei der SG Argental in der Schlussphase ein.

Die Handballdamen der SG Bettringen bleiben in der Landesliga weiter sieglos. So auch in Tettnang, wo sie Gastgeber SG Argental mit 24:34 unterlagen.

Trotz der späten Anspielzeit um 18 Uhr reiste die Mannschaft mit einigen Hoffnungen nach Tettnang, da man die letzten Partien gegen Argental stets für sich entscheiden konnte. Und auch aufgrund der heiklen

weiter

TSG verteidigt den Titel in Neresheim

Fußball, 16. Neresheimer Hallenmasters Hofherrnweiler setzt sich im Turnier der Bezirks- und Landesligisten durch. Bei den Kreisligisten gewinnt der TKSV Giengen, bei der AH erstmals Gastgeber SV Neresheim.

Bereits am Freitag zeigte sich, dass auch die Alten Herren packenden und ansprechenden Fußball bieten können. Dabei standen die Mannschaften den Aktiven in Ehrgeiz und Emotion in nichts nach. In den K.o.-Spielen zeigte sich die enge Leistungsdichte. Einige der Partien konnten erst im Zehnmeterschießen entschieden werden. Der Sieger wurde letztlich

weiter
  • 229 Leser

Heute im Lokalen

Eine Stadt mit anderen

Oberbürgermeister Richard Arnold läutet beim Neujahrsempfang das Gartenschaujahr 2019 ein.

Schwäbisch Gmünd Seite 9

Eis-Arena eröffnet

Die Schlittschuhfahrer-Saison vor dem Rathaus geht mit mehr Fläche in die Saison.

Schwäbisch Gmünd Seite 10

Gemeinsam touristisch stark

Auf der Stuttgarter CMT präsentiert sich die Region mit

weiter

Bettringen steht im Final Four

Handball, Bezirkspokal Die SG Bettringen steht im Final Four. Zuhause gewannen sie 36:30 gegen Hofen/Hüttlingen.

Die SG Bettringen startet ohne die geschonten Nico Krauß, Philipp Schwenk, Christoph Schneider und Alexander Breunig sowie den berufsbedingt abwesenden Raffael Mayer zunächst verhalten in die erste Partie im neuen Jahr. Den Akteuren waren die lange Pause und nur eine absolvierte Trainingseinheit sichtlich anzumerken.

Hofen/Hüttlingen hingegen war extrem

weiter
  • 121 Leser

Sport in Kürze

Gut ins neue Jahr gestartet Kegeln. Der KC Schrezheim hat am zwölften Spieltag einen wichtigen 6:2-Heimsieg gegen KRC Kipfenberg gefeiert. Somit ist den Schrezheimern die Revanche gelungen. Srdan Sokac mit 615 Kegel und Christian Winter mit 602 Kegel zeigten besonders gute Leistungen. Durch den Erfolg klettert Schrezheim in der Zweitligatabelle auf

weiter
  • 117 Leser

Bettringen erneut Stadtmeister

Fußball, Gmünder Stadtmeisterschaften Die SG Bettringen verteidigt ihren Titel aus dem Vorjahr. Die Normannia hat erneut das Nachsehen.

Die SG Bettringen holte bei der Gmünder Stadtmeisterschaft in der Großsporthalle den Pott. Und dieses Mal zwar im wahrsten Sinn des Wortes. Denn beim letztjährigen Hallenturnier hatten die Organisatoren keinen Wanderpokal für die Bettringer bereit, nachdem die Normannen nach dreimaligen Titelgewinn den Pokal behalten durften. Umso freudiger war es

weiter
  • 5
  • 233 Leser

Bettringer Pokalsieg gegen SG2H

Handball Einen 36:30-Erfolg feierte Landesligist SG Bettringen (beim Wurf) im Bezirkspokal gegen den Bezirksligazweiten SG Hofen/Hüttlingen (SG2H) am Donnerstagabend und zog in die nächste Runde ein. Hofen/Hüttlingen II ist dagegen nach einem 29:22-Erfolg gegen Süßen weiter. Foto: Hie

weiter
  • 464 Leser

Schafft Bettringen die Titelverteidigung?

Die Gmünder Stadtmeisterschaften im Fußball versprechen wieder ein spannendes Turnier zu werden. Am Samstag lädt der Landesligist FC Germania Bargau alle 13 Gmünder Fußballmannschaften in die Großsporthalle ein. Der Sieger ist nur schwer vorherzusagen.

Schwäbisch Gmünd. Die Hallensaison hat begonnen und somit stehen auch wieder die Gmünder Stadtmeisterschaften an. Am Samstag ab 12:30 Uhr lädt der Landesligist FC Germania Bargau alle 13 Gmünder Fußballmannschaften in die Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd ein. Damit erfüllt sich auch der Wunsch von Sportbürgermeister Dr. Joachim Bläse, der sich nach

weiter
  • 459 Leser

Die besten Jugendlichen und Senioren

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften Levin Loss dominiert die U18-Konkurrenz.

Die Ostalbkreis-Meisterschaften im Tischtennis wurden in der Mögglinger Mackilohalle ausgetragen. Bereits zum 31. Mal fand das beliebte Turnier statt, bei dem auch die Jugendwettbewerbe und die Seniorenkonkurrenz ausgespielt wurden.

Den Auftakt machten die jüngsten Teilnehmer der U11- und U13-Konkurrenzen. In der Mädchen-U13-Konkurrenz wurde bei lediglich

weiter
  • 154 Leser

Bernhard Weiß siegt in der höchsten Klasse

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften Bei den Damen gewinnt Heike Gerst die A-Konkurrenz.

In der Mögglinger Mackilohalle wurden die 31. Ostalbkreis-Meisterschaften ausgespielt, die vom TV Mögglingen routiniert organisiert wurden. Mit 150 Teilnehmern war die Beteiligung geringer als in der Vergangenheit.

Das Turnier der Erwachsenen zählte lediglich 70 Teilnehmer. Siegerin der Damen-A-Konkurrenz und somit Ostalbkreismeisterin wurde Heike

weiter

Fußball Gmünder suchen Stadtmeister

Die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball mit Vollbande steigt am Samstag, 12. Januar, ab 12.30 Uhr bis in den Abend hinein in der Großsporthalle Schwäbisch Gmünd. Alle 13 am Spielbetrieb des WFV teilnehmenden Gmünder Aktiven-Mannschaften, inklusive des Oberligisten FC Normannia, haben ihre Teilnahme zugesagt. Titelverteidiger ist die SG Bettringen, die

weiter
  • 1
  • 678 Leser

Bernhard Weiß siegt in der höchsten Klasse

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften, Aktive Bei den Damen gewinnt Heike Gerst die A-Konkurrenz.

In der Mögglinger Mackilohalle fanden die 31. Ostalbkreis-Meisterschaften ihre Austragung, die vom TV Mögglingen routiniert organisiert und durchgeführt wurden. Mit 150 Teilnehmern war die Beteiligung geringer als in der Vergangenheit.

Heike Gerst Kreistitelträgerin

Das Turnier der Erwachsenen zählte lediglich 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Siegerin

weiter
  • 128 Leser

Neue Gymnastikkurse der SG Bettringen: Noch Plätze frei!

Gesundheitsbewusst ins neue Jahr starten! Der Kurs 'Funktionelle Gymnastik für Sie und Ihn' findet mittwochs um 19:45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg statt.'Rückentraining – sanft und effektiv' wird zweimal angeboten. Kurs 1 läuft freitags um 08:45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg, Kurs 2 ebenfalls freitags um 18:15 Uhr in

weiter
  • 2
  • 544 Leser

SF Lorch holen überraschend den Pott

Fußball, Halle Bezirksligist gewinnt das Dreikönigsturnier des TV Straßdorf. Luciano Falcone Torschützenkönig.

Die Favoriten sind leer ausgegangen. Nicht der Landesligist TSGV Waldstetten oder der Landesliga-Absteiger SG Bettringen sicherten sich den Sieg beim TV Straßdorf. Am Ende eines tollen Dreikönigsturniers hielten stattdessen die Kicker der SF Lorch den Wanderpokal in den Händen.

„Es ist auch mal schön, wenn ein Turnier mit einer Überraschung endet

weiter

Verteidigt Bettringen den Titel?

Fußball Gmünder Stadtmeisterschaften am 12. Januar. Gruppen sind ausgelost. Alle 13 Stadtvereine sind dabei.

In einer vereinsinternen Planungssitzung ist im Clubheim des Fußball-Landesligisten FC Germania Bargau die Gruppenauslosung für die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball vorgenommen worden. Das traditionsreiche Turnier mit Vollbande wird am Samstag, den 12 Januar von 12:30 Uhr bis in den Abend hinein in der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd im Rahmen

weiter
  • 132 Leser

Vereinsmeister ausgezeichnet

Weihnachtsfeier SG Bettringen ehrt erfolgreiche Tischtennisspieler.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Tischtennisabteilung der SG Bettringen ehrte im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier erfolgreiche Sportler aus dem zurückliegenden Jahr 2018. Ausgezeichnet wurden in der SG-Halle in Unterbettringen neben den Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister der Jugend auch Spieler, die bis dato 100 und 300 Spiele im Trikot der SG Bettringen

weiter
  • 122 Leser
Sportmosaik

Die Ex-Aalener in der weiten Welt

Bernd Müller und Werner Röhrich über neue Trainerjobs und den Blick auf ehemalige Ostalb-Coaches.

Anfang Dezember zog Trainer Gioacchino Colletti bei den SF Lorch die Reißleine. Mit 0:10 kam der Bezirksligist damals bei der SG Bettringen unter die Räder, Colleti nahm anschließend seinen Hut und die zweite Saison als sportlicher Leiter in Lorch endete frühzeitig mit einem Paukenschlag. Doch das Leben geht weiter - auch für Gioacchino „Joe“

weiter
  • 177 Leser

Der TV Straßdorf lädt zum 38. Mal ein

Fußball An diesem Samstag steigt das Traditionsturnier für aktive Mannschaften in der Römersporthalle in Straßdorf. Beginn ist um 16.30 Uhr. Nach dem Finale steigt die „Players Night-Party“.

Am Samstag, 5. Januar, dem Tag vor Dreikönig, veranstaltet die Fußballabteilung des TV Straßdorf nun bereits zum 38. Mal ihr traditionelles Hallenturnier der aktiven Mannschaften in der Römersporthalle in Straßdorf.

Turnierbeginn ist um 16.30 Uhr, gespielt wird in drei Gruppen mit je vier Mannschaften, die in der Vorrunde gegeneinander antreten. In

weiter
  • 129 Leser

Neresheim auf Rang vier

Fußball, Hallenturnier Der Bezirksliga-Tabellenführer spielt sich in Bettringen warm fürs eigene Turnier in zwei Wochen.

Zwei torreiche Schlusspunkte gab’s beim 6. Intersport-Schoell-Cup der SG Bettringen im Hallenfußball: Im Finale erspielten sich die Gastgeber souverän eine 5:0-Führung gegen die A-Junioren des FC Normannia Gmünd, die in einem 6:2-Sieg endete.

Mit demselben Ergebnis entschied Titelverteidiger Sportfreunde Lorch das Spiel um Platz drei für sich

weiter
  • 185 Leser

Der Titel bleibt in Bettringen

Fußball, Hallenturnier Beim zweitägigen Turnier der SG Bettringen holen die Gastgeber nach einem 6:2-Sieg im Finale gegen die Normannia-U19 den Siegerpokal.

Zwei torreiche Schlusspunkte gab’s beim 6. Intersport-Schoell-Cup der SG Bettringen im Hallenfußball: Im Finale erspielten sich die Gastgeber souverän eine 5:0-Führung gegen die A-Junioren des FC Normannia Gmünd, die in einem 6:2-Sieg endete.

Mit demselben Ergebnis entschied Titelverteidiger Sportfreunde Lorch das Spiel um Platz drei für sich

weiter

Zahl des Tages

8

Tore erzielte Alin Fuchs, Torjäger des Fußball-B-Ligisten FC Spraitbach, beim Hallenturnier der SG Bettringen. Der 27-jährige Rechtsfuß war damit erfolgreichster Goalgetter des Turniers.

weiter
  • 1190 Leser

Wer Erster ist, will auch Erster bleiben

Handball, Württembergliga-Süd Zwischenbilanz: Der TSB Gmünd hat den Abstieg abgehakt und hat die Oberliga wieder im Visier – weil Coach Stefan Klaus seine Jungs geschickt weiterentwickelt.

Plan übererfüllt – Genau im Plan - Hinter Plan. So kann man die Zwischenbilanzen der drei Württembergligisten TSB , HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf (Wi-Wi-Do) und TSV Alfdorf-Lorch zum Jahreswechsel überschreiben. Wie berichtet, ist in der Nordgruppe der von Verletzungen arg gebeutelte TSV Alfdorf-Lorch (9:21) zuversichtlich, in der Rückrunde

weiter
  • 3

Zeiler feiert Sieg

Tischtennis Freizeitturnier in Bettringen

Bereits zum sechsten Mal in Folge veranstaltete die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen im Rahmen des Sparkassen-Cups wieder ein Tischtennis-Freizeitturnier für Hobbyspieler. Teilnehmen durften dabei alle Spielerinnen und Spieler, die aktuell keine Spielberechtigung bei einem Tischtennisverband haben, beziehungsweise in den letzten acht Jahren hatten.

weiter

Favorit Huzjak gewinnt das Turnier

Tischtennis, „Sparkassen-Cup“ Spielerinnen und Spieler aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen gingen am 2. Weihnachtsfeiertag in der Bettringer Uhlandhalle an den Start.

Auch in diesem Jahr fand traditionell am 2. Weihnachtsfeiertag der Sparkassen-Cup in der Bettringer Uhlandhalle statt. Die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen durfte dazu wieder ein großes Turnierfeld mit Spielerinnen und Spielern aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen begrüßen.

Herren A: In der Königsklasse der Herren A war wieder eine eminent

weiter
  • 150 Leser

Anwärter auf den Titel gibt es genug

Fußball, „6. Intersport-Shoell-Cup“ Das Qualiturnier steigt am Samstag, das Hauptturnier am Sonntag.

Kurz vor dem Jahreswechsel richtet die Fußballabteilung der SG Bettringen in der Uhlandhalle den „6. Intersport Schoell Cup“ aus. An diesem Samstag ermitteln zehn Mannschaften ab 15 Uhr die drei Qualifikanten für das am Sonntag stattfindende Hauptturnier. Im vergangenen Jahr konnten dieses die Sportfreunde Lorch gewinnen. Heuer weist es

weiter

Titel im Doppel für Laura Henninger

Tischtennis, „Sparkassen-Cup“ Spielerinnen und Spieler aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen gingen in der Bettringer Uhlandhalle an den Start.

Auch in diesem Jahr fand der Sparkassen-Cup in der Bettringer Uhlandhalle statt. Die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen durfte dazu wieder ein großes Turnierfeld mit Spielerinnen und Spielern aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen begrüßen.

Herren A: In der Königsklasse der Herren A war wieder eine starke Konkurrenz vertreten. Neben einigen Oberligisten

weiter
  • 283 Leser

Bettringen II feiert Sieg im Derby

Handball, Bezirksklasse Die Damen der SG Bettringen II siegen im Derby gegen den TV Bargau II mit 21:18.

Die Handballdamen der SG Bettringen II machten sich und ihrem Trainerteam beim FAN-Tag in der Uhlandhalle mit einem 21:18 über den TV Bargau II das perfekte Weihnachtsgeschenk.

Nachdem die SG Bettringen II in den letzten Wochen drei Niederlagen hinnehmen musste, war klar, dass vor der Weihnachtspause noch ein Sieg her musste, um im neuen Jahr wieder

weiter
  • 128 Leser

Packende Schlussphase

Handball, Landesliga Die SG Bettringen holt beim 30:30 gegen Biberbach einen Punkt. Dabei holt die SG in den letzten Minuten vier Tore auf.

Am letzten Spieltag 2018 verabschiedeten sich die Handballer der SG Bettringen in einer hochumkämpften und schnellen Partie mit einem 30:30-Unentschieden gegen die TG Biberach in die Weihnachtspause.

Bettringen musste auf den verletzten Christoph Schneider verzichten, dafür feierte Marius Weber nach monatelanger Verletzungspause sein Comeback. Dabei

weiter

Spieler aus 80 Vereinen an den Platten

Tischtennis Es war die 27. Auflage des Weihnachtsturniers der SG Bettringen. Beim „Sparkassen-Cup“ gingen am Mittwoch über 160 Spieler aus 80 Vereinen an die Platten. Und die lieferten sich bis zum Abend packende Spiele mit teilweise hochklassigen Ballwechseln. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: Tom

weiter
  • 144 Leser