Sportgemeinde Bettringen

Bernd Maier verlängert

Fußball, Bezirksliga Der Ex-Profi bleibt Trainer bei der SG Bettringen.

Die SG Bettringen setzt auf Kontinuität: Der Fußball-Bezirksligist hat den Vertrag mit seinem Trainer Bernd Maier vorzeitig um ein Jahr verlängert.

Bei der SG Bettringen wird auch während der Ligaunterbrechung nach vorne geblickt. „Uns war zum jetzigen Zeitpunkt aber sehr wichtig, ein Ausrufezeichen über die Saison hinaus zu setzen. Bernd

weiter

Bernd Maier bleibt Trainer bei der SG Bettringen

Fußball, Bezirksliga Der ehemalige Bundesliga-Profi steht auch in der Saison 2020/2021 an der Seitenlinie.

Die SG Bettringen setzt auf Kontinuität: Der Fußball-Bezirksligist hat den Vertrag mit seinem Trainer Bernd Maier vorzeitig verlängert.

Während der Spielpause steht Bernd Maier mit der SG Bettringen auf Platz zwei der Bezirksliga und im Halbfinale des Bezirkspokal. Das Ziel war klar: die Kicker vom größten Vorstadtclub

weiter
  • 177 Leser

Sportvereine stellen ihren Übungsbetrieb ein

Corona-Pause „Wenn die Schulen geschlossen werden, kannst du kein Jugend- und Kindertraining ansetzen.“

Der Sport ruht – fast flächendeckend. Wir haben auf der Ostalb bei Vereinen mit verschiedenen Sportarten nachgefragt.

Berthold Stark, AC Röhingen: Auch die Ringer des AC haben eine Komplett-Pause beschlossen: „Der Trainingsbetrieb ruht bis zum Ende der Osterferien, das haben wir im Ausschuss beschlossen“, sagt Berthold Stark. Einfach

weiter
  • 267 Leser

Bettringens Siegesserie hält an

Tischtennis, Landesliga Die SGB-Frauen feiern in Münster einen sehr souveränen 8:3-Auswärtserfolg.

Mit einem 8:3-Auswärtssieg beim TSV Stuttgart-Münster konnten die Frauen der SG Bettringen Punkte in der Tischtennis-Landesliga verbuchen.

Der Auftakt der Partie begann mit einer starken Vorstellung. Butscher/Eller siegten souverän in drei Sätzen, während das Doppel Katterfeld/Gerst beim 3:2 mehr zu kämpfen hatten.

Mit einer 2:0-Führung ging

weiter

Niederlage gegen Ersten

Tischtennis, Bezirksliga Die SGB-Herren verlieren gegen Oberbrüden II 3:9.

Die Herren der SG Bettringen verlieren mit 3:9 gegen den Spitzenreiter TSV Oberbrüden II. Zu Beginn sah es noch ganz gut aus für die SG Bettringen. Claus und Marcel Knödler siegten. Joachim Zimmermann und Christian Abele kassierten dagegen eine Niederlage. Im dritten Doppel verloren die Bettringer Ersatzspieler Vincent Kammerer und Niko Knödler

weiter

SV Waldhausen startet mit Sieg

Fußball, Bezirksliga Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation wurde die Partie der Kellerkinder Schwabsberg-Buch gegen Gerstetten abgesagt. Spitzenduo bleibt weiterhin siegreich. Von Michael Kucher

Mit einem knappen 3:2-Heimsieg startete die SG Bettringen in die Rückrunde. Tabellenführer Waldhausen fuhr seinerseits einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen Heldenfingen/Heuchlingen ein.

SG Bettringen –

FV 08 Unterkochen 3:2 (2:0)

Bettringen war von Beginn an die bessere Mannschaft, Unterkochen hielt jedoch dagegen. Dennoch schaffte es die

weiter
  • 171 Leser

Knapper Heimsieg für die SG Bettringen

Fußball, Bezirksliga Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation wurde die Partie der Kellerkinder Schwabsberg-Buch gegen Gerstetten abgesagt. Spitzenduo bleibt weiterhin siegreich.

Mit einem knappen 3:2-Heimsieg startete die SG Bettringen in die Rückrunde. Tabellenführer Waldhausen fuhr seinerseits einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen Heldenfingen/Heuchlingen ein.

SG Bettringen –

FV 08 Unterkochen 3:2 (2:0)

Bettringen war von Beginn an die bessere Mannschaft, Unterkochen hielt jedoch dagegen. Dennoch schaffte es die

weiter
  • 100 Leser

FC Spraitbach patzt gegen Heubach

Fußball, Kreisliga A I Mögglingen siegt 2:0 und kommt nach dem 1:1 des FC Spraitbach bis auf zwei Punkte ran – auch der TV Straßdorf siegt souverän mit 4:1 und bleibt dran an der Spitze.

Tabellenführer FC Spraitbach vergibt zwei Punkte gegen den TSV Heubach und lässt die Verfolger Mögglingen, die mit 2:0 in Waldstetten gewinnen und Straßdorf, die mit 4:1 in Iggingen gewinnen, bis auf zwei Punkte ran kommen. Auch die SG Bettringen II siegt souverän mit 4:1 gegen den TSB Schwäbisch Gmünd und bleibt weiter dran an der Spitzengruppe.

weiter
  • 111 Leser

Geht der Lauf weiter?

Fußball, Kreisliga A II Der FC Spraitbach empfängt den TSV Heubach.

Aufsteiger Spraitbach hat in den ersten 16 Spielen der Kreisliga A I überragt. 36 Punkte bedeuteten den ersten Platz. Am Sonntag starten die Spraitbacher mit einem Heimspiel gegen Heubach (21 Punkt) in die restliche Rückrunde. Spraitbach geht gegen den Tabellensiebten als Favorit in die Partie, dennoch wird es kein einfaches Spiel. Schon im Hinspiel

weiter

Kann Unterkochen nochmals Druck aufbauen?

Fußball, Bezirksliga Der Tabellenzweite SG Bettringen erwartet am Sonntag den Vierten FV 08 Unterkochen.

Die Bezirksliga startet mit einem sehr spannenden Spiel in die restliche Rückrunde. Der Tabellenzweite SG Bettringen empfängt den Vierten FV 08 Unterkochen. Doch dieses Duell ist nur aufgrund der Tabellensituation sehr spannend. Punktemäßig trennen beide Teams Welten. Bettringen hat mit insgesamt 37 Punkten bereits zwölf Punkte Vorsprung auf Unterkochen.

weiter

Zementiert Bettringen den zweiten Tabellenplatz?

Fußball, Bezirksliga Der Tabellenzweite Bettringen empfängt am Sonntag den Vierten Unterkochen.

Die Bezirksliga startet mit einem sehr spannenden Spiel in die restliche Rückrunde. Der Tabellenzweite SG Bettringen empfängt den Vierten FV 08 Unterkochen. Doch dieses Duell ist nur aufgrund der Tabellensituation sehr spannend. Punktemäßig trennen beide Teams Welten. Bettringen hat mit insgesamt 37 Punkten bereits zwölf Punkte Vorsprung auf Unterkochen.

weiter

Im März startet neuer Lauftreff

Laufen Für Einsteiger oder zur Vorbereitung auf einen Marathon: Der TSGV Rechberg bietet einen Lauftreff.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Ab Dienstag 10. März, bietet der TSGV Rechberg einen Lauftreff an für alle, die Lust auf Bewegung haben. Ob Nordic-Walker, Laufeinsteiger oder zur Vorbereitung auf einen Halb- oder Marathon, für alle wird etwas dabei sein. Die Teilnehmer treffen sich einmal wöchentlich auf dem Rechberg, um dort auf landschaftlich schönen

weiter

Nicht mehr auf dem letzten Rang

Tischtennis, Landesliga Die Damen der SG Bettringen siegen zuhause mit 8:4 gegen den TTC Hegnach.

Die Frauen der SG Bettringen holen die nächsten Punkte in der Tischtennis-Landesliga. Gegen den TTC Hegnach gab es ein 8:4.

Schon der Auftakt war sehr stark. Während das Doppel Katterfeld/Gerst gegen das schwächere Doppel Krumtünger/ Kasper erwartungsgemäß 3:0 gewann, gelang an der Nachbarplatte ein Überraschungscoup. Butscher/Eller siegten gegen

weiter

Der perfekte Geburtstag

Schaltjahr Hella und Hermine Rieg aus Mögglingen werden an diesem Samstag 16 Jahre alt. Die Zwillinge erzählen, warum das für sie so besonders ist.

Mögglingen

Ihr Geburtstag liegt dieses Jahr „perfekt“, sagt Hella Rieg aus Mögglingen. Sie und ihre eine Minute jüngere Zwillingsschwester Hermine feiern an diesem Samstag, 29. Februar, ihren 16. Geburtstag – und damit streng genommen ihren vierten richtigen. Die beiden freuen sich, dass der Schaltjahrtag ausgerechnet auf einen

weiter
Sport in Kürze

Topspielerin beim Gegner

Tischtennis Nach dem ersten Saisonsieg empfangen die Frauen der SG Bettringen am Samstag den TTCHegnach. Zwar ist man hoch motiviert, allerdings stellt der Gegner mit der chinesischen Spitzenspielerin Ma Kun auch die beste Nummer 1 in der Landesliga. Ziel ist dennoch ein Punktgewinn, um den letzten Tabellenplatz zu verlassen. Vor heimischer Kulisse

weiter
  • 481 Leser
Sport in Kürze

Gegen direkten Konkurrenten

Tischtennis Nach vier Siegen in der Rückrunde haben sich die Herren der SG Bettringen in der Bezirksliga bis auf drei Minuspunkte an den Relegationsplatz herangepirscht. Um sich die Chance auf diesen zu erhalten, müssen sie gegen VfR Birkmannsweiler III im Heimspiel gewinnen. Das Spiel findet an diesem Samstag um 18.30 Uhr in der Turnhalle des Scheffoldgymnasiums

weiter
  • 470 Leser

Erfolgreicher Saisonstart

Turnen Turnerinnen der SG Bettringen überzeugen in Aalen.

Der Turngau Ostwürttemberg veranstalte in Aalen das Gaufinale-Einzel. Daran nahmen auch Turnerinnen der SG Bettringen teil. Den Auftakt machten Pia Nagel, Stina Schabel und Adelina Tataru in der Altersklasse zwölf Jahre.

Pia Nagel auf Rang sechs

Stina Schabel platzierte sich auf dem 17. Platz, Adelina Tataru auf dem Zwölften und Pia Nagel sicherte

weiter

SG Bettringen feiert den ersten Sieg

Tischtennis, Landesliga Die SG Bettringen gewinnt das Kellerduell gegen den TV Reichenbach II am Ende mit 8:4.

Freude bei den Bettringer Tischtennis-Damen. Gegen den TV Reichenbach II gab es den ersten Sieg. Vor der Partie hatte Bettringen keinen einzigen Punkt auf dem Konto und belegte dadurch den letzten Tabellenplatz. Reichenbach stand auf dem vorletzten Platz. Somit war dies eine richtungsweisende Partie in der Landesliga.

Zu Beginn zeigte Bettringen auch

weiter

Tischtennis

Vom Abstieg bedroht Landesliga. Die Tischtennis- Frauen der SG Bettringen empfangen an diesem Samstag den Tabellenvorletzten TV Reichenbach II. Dies wird richtungsweisendes Match werden, da die SGB derzeit selbst als Schlusslicht der Tabelle in der Tischtennis-Landesliga vom Abstieg bedroht. Ziel ist deshalb der erste Punktegewinn der Saison. Vor

weiter
Kurz und bündig

Bockmusik mit Attenti Al Cane

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Sebastian Sorg und Markus Weber von „Attenti Al Cane“ spielen – verstärkt durch Daniel Stegmaier (Posaune), Dominik Abele (Schlagzeug) und Steff Müller – am Sonntag, 23. Februar, im Vereinsheim beim Freibad in Bettringen zur Bockmusik auf. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück. Danach gibt es

weiter

„Frechheit“ sorgt fürs große Glück

Ehejubiläum Ohne die große Unterstützung von Vijoleta wäre Radomir Bjelic kein so erfolgreicher Handballtrainer geworden. Jetzt feiert das Ehepaar goldene Hochzeit.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Ende der 1960er-Jahre kamen Vijoleta und Radomir Bjelic als eine der ersten „Gastarbeiter“ aus Jugoslawien nach Deutschland. Vijoleta erinnert sich daran, sie habe in Mazedonien auf Lehramt studiert, aber nach dem Examen keine Anstellung gefunden. Die Firma Varta in Ellwangen holte die damals 22-Jährige nach

weiter

SGB bleibt sieglos

Tischtennis In der Landesliga Frauen unterliegt Bettringen.

Die Frauen der SG Bettringen spielten beim Sportbund Stuttgart III, der die Führung in der Liga innehat.

Die Doppel zu Beginn begannen ausgeglichen. Ines Butscher und Tina Eller verloren mit 3:1, während Sylvie Katterfeld und Heike Gerst mit 3:1 siegen konnten. Mit 1:1 ging es in die folgenden Einzelbegegnungen. Ines Butscher hatte wenig Mühe mit

weiter

Bettringer wird Dritter

Tischtennis Robson Zeiler landet in Metzingen auf dem Podest.

Große Freude bei Robson Zeiler von der SG Bettringen. Bei der württembergischen Meisterschaft in Metzingen belegte er am Ende den dritten Rang und holte Bronze.

Zeiler trat im Einzel-Wettbewerb der Altersklasse U13 an. In der Vorrunde konnte Robson Zeiler alle drei Spiele für sich entscheiden und zog daher als Gruppenerster in das Achtelfinale ein.

weiter

Gaufinale in Aalen

Turnen Die 190 Mädchen wetteifern um die besten Platzierungen.

In der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle richtet die Aalener Sportallianz am Samstag ab 10.30 Uhr das Gaufinale im Turnen der weiblichen Jugend im Einzel aus.

Die Wettkämpfe bestehen aus einem Pflicht-4-Kampf, P-Stufen der Jahrgänge 2013 bis 2007 jahrgangsgetrennt, sowie der offenen Klasse ab Jahrgang 2006. Geturnt wird jeweils an den Geräten Sprung,

weiter

Show-Gruppen der Vereine entführen in die Filmwelt

Veranstaltung Turngau Ostwürttemberg und Stadt Schwäbisch Gmünd laden zur Sportgala am 15. März.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „at the Movies“ präsentieren der Turngau Ostwürttemberg und die Stadt Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 15. März, die dritte Auflage der Sportlergala „Spektakel am Nachmittag“. Seit vor sechs Jahren der Gedanke aufkam, die Jugendarbeit der regionalen Sportvereine in einer Galavorstellung der

weiter
  • 126 Leser

Rohsgoderer verlängert um ein Jahr

Fußball, Bezirksliga Der SV Waldhausen hält weiter am Trainerteam fest. 1:4-Niederlage im Testspiel gegen Dorfmerkingen.

Es ist ein Gefühl, das die Fußballer des SV Waldhausen kaum noch kannten: Der ungeschlagene Tabellenführer der Bezirksliga hat am Dienstagabend ein Spiel verloren. Die Niederlage im Testspiel kam allerdings nicht überraschend. Denn der Gegner hieß SF Dorfmerkingen – der Oberligist setzte sich mit 4:1 (1:0) durch. Die Tore für die SFD erzielten

weiter
  • 139 Leser

Tischtennis Bettringen bei der DJK zum Derby

In der Tischtennis-Bezirksliga der Herren kommt es am Samstag zum Derby zwischen der SG Bettringen und der DJK Schwäbisch Gmünd.

Da die DJK Schwäbisch Gmünd derzeit mit nur einem Zähler Tabellenletzter der Bezirksliga ist, wollen die SGB-Herren einen weiteren Sieg anstreben. Das Spiel findet am Samstagabend um 18 Uhr in der Friedensturnhalle auf

weiter
  • 418 Leser

Nachwuchs mächtig auf Titeljagd

Fußball, Hallenbezirksmeisterschaften In mehreren Hallen im Bezirks Ostwürttemberg wurden die Meister der Jugend ermittelt. Der FC Ellwangen sahnt bei den Mädchen ab.

Spannende und viele enge Spiele gab es in den Endrunden des Sparkassen-JuniorCups, der Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft der Jugend. Die Bezirksmeister und die Teilnehmer auf Verbandsebene für den Bezirk Ostwürttemberg stehen damit fest. Bei den Mädchen hat der FC Ellwangen groß abgeräumt. Sie vertreten in allen Altersklassen den Bezirk beim

weiter
  • 3
  • 161 Leser

Im März startet neuer Lauftreff

Laufen Für Einsteiger oder zur Vorbereitung auf einen Marathon: Der TSGV Rechberg bietet neuen einen Lauftreff.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Ab Dienstag 10. März, bietet der TSGV Rechberg einen Lauftreff an für alle, die Lust auf Bewegung haben. Ob Nordic-Walker, Laufeinsteiger oder zur Vorbereitung auf einen Halb- oder Marathon, für alle wird etwas dabei sein. Die Teilnehmer treffen sich einmal wöchentlich auf dem Rechberg, um dort auf landschaftlich schönen

weiter
  • 109 Leser

ASA-Damen wollen die Revanche

Handball, Bezirksliga Aalener Sportallianz will die deutliche Niederlage gegen Bargau/Bettringen am Samstag drehen.

Die Erste Frauenmannschaft der Aalener Sportallianz trifft am Samstag (Spielbeginn ist um 18.45 Uhr in der heimischen Wasseralfinger Talsporthalle) auf die HSG Bargau/Bettringen. Die Spielgemeinschaft der HSG besteht erst seit dieser Saison, in der vergangenen Spielzeit hat die SG Bettringen noch in der Landesliga verbracht, der TV Bargau in der Bezirksliga.

weiter

Hallen-Endrunden an fünf Spielorten

Fußball, Bezirk B-, C- und D-Juniorinnen sowie A- bis E-Junioren spielen ihre Meister aus.

An diesem Wochenende werden im Bezirk die Hallen-Endrunden der A- bis E-Junioren sowie der B- bis D-Juniorinnen ausgetragen. Die Meisterschaft wird unter dem Titel „Sparkassen JuniorCup“ durchgeführt. Die Endrunde der Juniorinnen finden in der Ballspielhalle Schnaitheim, die Endrunde der Junioren in Heubach, Steinheim, Königsbronn und

weiter
  • 438 Leser

Anmelden zum Lauftreff

Gesundheit Fitness steigern und längere Distanzen trainieren.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Ab Dienstag 10. März, bietet der TSGV Rechberg einen Lauftreff an für alle, die Lust auf Bewegung haben. Egal ob Nordic-Walker, Laufeinsteiger oder zur Vorbereitung auf Marathonstrecken – für alle soll etwas dabei sein. Der Treff ist einmal wöchentlich auf dem Rechberg, auf landschaftlich schönen Strecken.

Geleitet

weiter
  • 108 Leser

Anja Spieweck holt gleich fünf Titel

Tischtennis Die junge Spielerin der TSG Hofherrnweiler überzeugt bei den Ostalbkreismeisterschaften in der Hüttlinger Limeshalle. Bei den Herren holt sich Michael Österreicher den Titel in der Königsklasse.

Der TSV Hüttlingen richtete die 32. Tischtennis- Ostalbkreismeisterschaften in der Hüttlinger Limeshalle aus. Mit 175 Teilnehmerinnen und Teilnehmern (99 Aktive und 76 im Jugendbereich) aus 25 Vereinen fanden etwas mehr Sportlerinnen und Sportler als vor zwei Jahren den Weg in die Hüttlinger Sporthalle. Die Turnierleitung um Michael Arnold, Jan

weiter
  • 258 Leser

Gastgeber Neresheim wird Dritter

Fußball, Halle Der TSV Essingen holt den Pokal im AH-Turnier, Fleinheim den Titel im Kreisligisten-Turnier, Neuling sichert sich einen Platz auf dem Treppchen.

Bereits am ersten Tag des 17. Neresheimer Hallenmasters konnten die alten Herren zum Auftakt ein spannendes Fußball-Turnier bieten. Der TSV Essingen dominierte bereits in der Gruppenphase und konnte ohne Punktverlust in die K.o.-Phase einziehen. In Gruppe B sicherte sich der TSV Oberkochen den 1. Platz. Im Halbfinale lieferten sich Essingen und Königsbronn

weiter
  • 3
  • 243 Leser

Bettringen mit Champion-Qualitäten

Fußball, Stadtmeisterschaft Die SG Bettringen gewinnt das Finale mit 5:2 – der Top-Favorit FC Normannia schießt sich selber raus. Das Überraschungsteam des Turniers heißt Türkgücü.

Die Fußballer der SG Bettringen bleiben das dominierende Team der letzten Jahre: Durch ein 5:2 im Finale gegen den FC Normannia holen sich die SGB-Kicker zum dritten Mal in Folge den Gmünder Stadtmeistertitel im Hallenfußball.

Es ist eine einzige Aktion der Sorte „dummes Foul“, die über Sieg und Niederlage entscheidet: Die Normannia

weiter

Wer wird Gmünder Hallenstadtmeister 2020 im Fußball?

Fußball Wird es einen neuen Titelträger geben? Oder kann die SG Bettringen den Wanderpokal des Gmünder Fußball-Hallenstadtmeisters verteidigen? Diese Frage wird an diesem Samstag in der Gmünder Großsporthalle beantwortet werden. Alle 13 städtischen Fußballvereine nehmen teil. Los geht es mit den Gruppenspielen um 13 Uhr. Die K.O.-Runde beginnt

weiter

Zahl des tages

8

Turniertore hat bei den Stadtmeisterschaften 2019 der beste Torschütze erzielt: Lorenz Hinderberger von der SG Bettringen. Wird seine Quote in diesem Jahr getoppt werden?

weiter
  • 5655 Leser

Alle dreizehn Gmünder Teams dabei

Fußball Bei den Gmünder Stadtmeisterschaften wird am Samstag ein neuer Titelträger gesucht – im Vorjahr war’s die SG Bettringen.

T itelverteidiger SG Bettringen? Verbandsligist FC Normannia Gmünd? Oder vielleicht die Fußballer des FC Bargau?

Diese drei Mannschaften dürften sich die Favoritenrolle teilen bei den 37. Stadtmeisterschaften im Hallenfußball, die am Samstag in der Großsporthalle ausgetragen werden. Wobei die Bargauer seit geraumer Zeit mit der Titelentscheidung

weiter
  • 113 Leser

TSG ist Favorit auf Turniersieg

Fußball 17. Neresheimer Hallenmasters von Freitag bis Sonntag. Hofherrnweiler ist das höchstklassige Team.

Die Klosterstädter laden zum Jahresauftakt zu ihrem dreitägigen Hallenturnier in die Härtsfeld-Sport-Arena, bei dem sich von diesem Freitag bis Sonntag wieder Mannschaften aus der Region messen werden. Rundumbande und eine große Sportarena versprechen attraktiven Hallenfußball.

An diesem Freitag, 10. Januar, eröffnen um 18.30 Uhr die Alten Herren

weiter
  • 149 Leser

Stadtmeister in der Halle gesucht

Fußball 13 Mannschaften treten am Samstag in der Gmünder Großsporthalle zum Wettbewerb um den begehrten Titel an.

Der TSB Gmünd richtet in der Großsporthalle am Samstag, 11. Januar die Gmünder Stadtmeisterschaften im Hallenfußball aus. Beginn ist um 13 Uhr.

Die Gruppe A umfasst fünf Mannschaften: TV Straßdorf, TSK TürkGücü Gmünd, TV Weiler, SG Bettringen und Ermis FC Schwäbisch Gmünd. Favorit der Gruppe ist klar der Bezirksligazweitplatzierte SG Bettringen

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Senioren-Treff

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum ersten Stammtisch im neuen Jahr treffen sich die Fußballsenioren der SG Bettringen am Mittwoch, 8. Januar, um 15 Uhr im Vereinsheim.

weiter
  • 5659 Leser

Viel Action beim Jugendhallencup

Fußball Bei der 16. Auflage des Jugendhallencups des SV Neresheim bieten die rund 70 Mannschaften in den unterschiedlichen Altersklassen den zahlreichen Zuschauern ein weiteres Mal attraktiven Hallenfußball.

Auch beim 16. Jugendhallencup des SV Neresheim boten die rund 70 teilnehmenden Teams attraktiven Hallenfußball. Gastgeber Neresheim freute sich über einen reibungslosen Ablauf und volle Zuschauerränge. Das erneut gut besetzte D-Juniorenturnier war sportlich wie erwartet der krönende Abschluss des 16. Jugendhallencups.

Hier standen sich im spannungsgeladenen

weiter

Waldstetten sichert sich den Titel

Fußball, Dreikönigsturnier TSGV Waldstetten feiert ungeschlagen den Turniersieg in Straßdorf. Im Finale gab es ein 1:0 gegen den TV Straßdorf II.

Der TSGV Waldstetten ist der Sieger beim diesjährigen Dreikönigsturnier in Straßdorf, verdientermaßen. Im Finale gab es ein 1:0 gegen den TV Straßdorf II.

Doch schon das gesamte Turnier über sah es für die Löwen sehr gut aus. In der Gruppenphase kassierten sie keinen einzigen Gegentreffer und feierten drei Siege – 3:0 gegen TV Straßdorf

weiter

Bechthold kehrt zurück

Fußball, Bezirksliga Die SG Bettringen meldet ihren dritten Winterneuzugang.

Dritter Neuzugang in der Winterpause für die SG Bettringen - Alexander „Sascha“ Bechthold kehrt zum Bezirksligazweiten zurück. „Nach einem Jahr Fußball-Pause habe ich wieder richtig Lust anzugreifen. Dabei kam bei mir nur die SGB infrage. Ich habe die Ergebnisse immer aus der Ferne verfolgt,“ so der Bettringer Neuzugang, der

weiter
  • 1
  • 310 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Bankräuber mit 2,5 Promille Ein alkoholisierter 55-Jähriger entschließt sich spontan eine Bank in Gmünd auszurauben. Sein Plan geht schief und er landet vor Gericht. Da er während der Tat 2,5 Promille hatte, wird er nur milde bestraft und erhält 150 Sozialstunden aufgebrummt.

Einbruchserie geht weiter Nachdem Kriminelle binnen weniger Tage etliche

weiter
  • 126 Leser

Mit Rundum-Bande beim TV Straßdorf

Fußball, Halle Am Sonntag steigt in der Römersporthalle das Dreikönigsturnier mit „Players-Night. Los geht’s um 16 Uhr.

Der TV Straßdorf veranstaltet am 5. Januar bereits zum 39. Mal das Dreikönigsturnier für aktive Mannschaften in der Römersporthalle Straßdorf. Turnierbeginn ist um 16 Uhr, gespielt wird in drei Gruppen mit je vier Mannschaften, die in der Vorrunde gegeneinander antreten. Die Halbfinalspiele finden ab 20.12 Uhr statt. Die Sieger der beiden Halbfinals

weiter
  • 149 Leser

Gmünder Mannschaften in Neresheim

Fußball Gmünder Teams beim Hallencup in der Neresheimer Härtsfeldarena mit am Start.

Der Jugendhallencup markiert auch 2020 den sportlichen Jahresauftakt beim SV Neresheim. Vom 2. bis 5. Januar gehen bei der 16. Auflage des Fußballturniers in der Härtsfeldarena wieder über 70 Teams an den Start. Erneut hat Veranstalter SVN einen kompletten Tag ganz für die Kickerinnen reserviert. Die Gmünder Normannia ist mit dabei.

Der Freitag

weiter
  • 164 Leser

Drei Tage Budenzauber in Neresheim

Vom 10. Januar bis 12. Januar findet das 17. Hallenmasters in der Härtsfeld-Arena Neresheim statt. Am 10. Januar um 18.30 Uhr eröffnen die Alten Herren das Turnierwochenende. Am 11. Januar ab 13 Uhr sind die Aktiven am Ball. Neben der gastgebenden Spielgemeinschaft Auernheim/Neresheim sind der SV Elchingen, die SG Riesburg und der FC Härtsfeld 03

weiter
  • 1
  • 137 Leser

Breites Spektrum an Fußball

Fußball, Hallenturnier Vom 2. bis 5. Januar messen sich bei der 16. Auflage des Fußballturniers des SVN

Der Jugendhallencup markiert auch 2020 den sportlichen Jahresauftakt beim SV Neresheim. Vom 2. bis 5. Januar gehen bei der 16. Auflage des Fußballturniers in der Härtsfeldarena wieder über 70 Teams an den Start.

Ein Tag gehört komplett den Kickerinnen, die am Freitag ihr Können in der Rundumbande zeigen. Zum vierten Mal kooperiert der SVN hier

weiter

Der Sieger ist erneut aus Bettringen

Fußball, Hallenturnier Die SG Bettringen veranstaltet kurz vor dem Jahreswechsel zum siebten Mal den Intersport-Schoell-Cup in der Uhlandhalle. Die Gastgeber behalten den Titel zu Hause.

Kurz vor dem Jahreswechsel stand in bei der SG Bettringen noch einmal Fußball auf dem Plan. Zum Jahresabschluss richtete die SG Bettringen in der Uhlandhalle den 7. Intersport-Schoell-Cup aus. Auf das Qualifikationsturnier am Samstag folgte einen Tag später das spannende Hauptturnier, das wie auch im Vorjahr die gastgebende SG Bettringen gewann.

weiter
  • 137 Leser

Der Sieger ist erneut aus Bettringen

Fußball, Hallenturnier Die SG Bettringen veranstaltet kurz vor dem Jahreswechsel zum siebten Mal den Intersport-Schoell-Cup in der Uhlandhalle. Die Gastgeber behalten den Titel zu Hause.

Kurz vor dem Jahreswechsel stand in bei der SG Bettringen noch einmal Fußball auf dem Plan. Zum Jahresabschluss richtete die SG Bettringen in der Uhlandhalle den 7. Intersport-Schoell-Cup aus. Auf das Qualifikationsturnier am Samstag folgte einen Tag später das spannende Hauptturnier, das wie auch im Vorjahr die gastgebende SG Bettringen gewann.

weiter
  • 276 Leser

Matthias Rueff sichert sich den Titel

Tischtennis Im Rahmen des Sparkassen-Cups veranstaltet die SG Bettringen ein Freizeitturnier.

Die SG Bettringen veranstaltete mit dem Sparkassen-Cup für Hobbyspieler ein Freizeitturnier. Von sieben Teilnehmern kamen gleich drei aus Bettringen. Drei weitere Spieler fanden den Weg in die kleine Uhlandhalle, um ihr Können an der Tischtennis-Platte zu testen. Der Sieger wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden ermittelt. Im entscheidenden Spiel zwischen

weiter
  • 171 Leser

Hallenturnier in Straßdorf

Fußball Aktive Teams messen sich beim Dreikönigsturnier.

Am Sonntag, 5. Januar, dem Tag vor Dreikönig, veranstaltet die Fußballabteilung des TV Straßdorf zum 39. Mal ihr Dreikönigsturnier der aktiven Mannschaften in der Römerhalle Straßdorf.

Turnierbeginn ist um 16 Uhr, gespielt wird in drei Gruppen mit je vier Mannschaften, die in der Vorrunde gegeneinander antreten. Die Halbfinalspiele finden ab 20.12

weiter
  • 261 Leser

Hofherrnweiler Jugend erfolgreich

Tischtennis, Sparkassen-Cup Nico Wenger gewinnt gleich zweimal in der Bettringer Uhlandhalle.

Die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen begrüßte zahlreiche Teilnehmer zumSparkassen-Cup in der Bettringer Uhlandhalle. Den frühen Beginn des langen Turniertages machten die jüngsten Teilnehmer.

Jungen U15: sicherte sich der Böbinger Marco Reiner, der jetzt allerdings für die TSG Hofherrnweiler antritt, mit einem klaren 3:0-Erfolg den Sieg.

weiter
  • 140 Leser

Bettringer mischen beim Turnier gut mit

Tischtennis, Sparkassen-Cup Nico Wenger gewinnt gleich zweimal in der Bettringer Uhlandhalle.

Die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen begrüßte zahlreiche Teilnehmer zumSparkassen-Cup in der Bettringer Uhlandhalle. Den frühen Beginn des langen Turniertages machten die jüngsten Teilnehmer.

Jungen U15: sicherte sich der Böbinger Marco Reiner, der jetzt allerdings für die TSG Hofherrnweiler antritt, mit einem klaren 3:0-Erfolg den Sieg.

weiter
  • 159 Leser

Nur wenige Frauen sind am Start

Beim Sparkassen-Cup der Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen stehen folgende Sieger (sowie Top-Platzierte aus den hiesigen Vereinen) fest:

Jugend U15: Einzel: 1. Marco Reiner (TSG Hofherrnweiler-Unterrombach). Doppel: 1. Maximilian und Samuel Edele (SC Vöhringen)

Jugend U18: Einzel: 1. Niklas Wiegand (Jebenhausen), 2. Matteo Loss (TSG Hofherrnweiler-Unterrombach).

weiter
  • 122 Leser