Sportgemeinde Bettringen

SGB landet Kantersieg gegen Georgii

Tischtennis, Landesklasse Gegen Vorjahresvierten aus Stuttgart gewinnen die Bettringer Herren zu Hause überraschend hoch mit 9:1.

Von der ausgeglichenen Spielstärke der Gäste – auf Grund der QTTR-Werte – konnte man mit einem engen Spielverlauf im vierten Bettringer Saisonspiel rechnen, obwohl die Gäste nach vier Spieltagen noch ohne Punkt waren.

Die Partie begann alles andere als gut für die Bettringer, denn in allen drei Doppelbegegnungen verlor man jeweils den so

weiter

SGB-Damen mit erster Niederlage

Tischtennis, Landesliga Nach Heimsieg verlieren die Bettringerinnen mit 4:8 beim TSV Georgii Allianz Stuttgart.

Georgii hatte bis dahin die beiden ersten Partien der Saison mit jeweils 8:0 gewonnen. Verletzungsbedingt musste die SG Bettringen Marina Knödler gegen Heike Gerst ersetzen. So spielte das neu zusammengestellte Doppel Katterfeld/Gerst zwar gut, verlor aber 1:3. Eine deutliche 0:3-Niederlage musste auch das zweite Doppel Butscher/Eller einstecken. Die

weiter
Sport in Kürze

Wichtiger Sieg für Bettringen

Tischtennis. Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen haben das Landesliga-Heimspiel gegen Georgii Allianz klar mit 9: 1 gewonnen. Dabei begann die Partie alles andere als gut, denn in allen drei Doppelbegegnungen hatten die Bettringer Spieler den ersten Satz verloren. Die Bettringer zeigten jedoch Siegeswillen, nutzten ihre Heimstärke und gewannen

weiter

SV Neresheim springt auf Platz zwei

Fußball, Bezirksliga Neresheim gewinnt in Heidenheim 1:0 und schließt zu Primus Nattheim auf – Unterkochen trotzt der SG Bettringen einen Punkt ab – FC Ellwangen wartet weiter auf ersten Dreier.

Mit einem späten Tor sicherte sich der FV Unterkochen ein 1:1-Unentschieden beim Tabellenzweiten SG Bettringen. Profitieren konnte hiervon vor allen Dingen der SV Neresheim, der seinerseits in Heidenheim mit 1:0 gewann und nun auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem Primus aus Nattheim rangiert. Der wiederrum feierte gegen den noch immer sieglosen

weiter
  • 158 Leser

Die SGB zeichnet 193 Sportler aus

Verein Erfolgreiche Mitglieder der Sportgemeinde Bettringen sind am Freitagabend mit Leistungsplaketten in Gold, Silber und Bronze geehrt worden.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Bei der Sportlerehrung am Freitagabend zeichnete die Sportgemeinde Bettringen 193 Sportlerinnen und Sportler mit der Bronzenen, Silbernen und Goldenen Leistungsplakette aus. Besonders freuten sich die Vorstandsmitglieder Markus Seitz, Jörg Spindler, Heidrun Böhnlein und Heike Pantleon, den Handballern zum Aufstieg in die

weiter
  • 143 Leser

Taekwondo Bettringer Trainer hat den 4. Dan

Der Taekwondo-Trainer Franco Greco von der Sportgemeinde Bettringen hat seine Prüfung zum 4. Dan (Meistergrad) bestanden. Geprüft wurde er von Wilfried Schlichting (8. Dan), Jakob Beck (10. Dan) und Sylvia Schlichting (6. Dan). Franco Greco gibt Taekwondo-Kurse in Unterbettringen.

Infos zum Training unter der Telefonnummer (07171) 1819596 oder

weiter

SGB vor hoher Hürde

Tischtennis, Landesliga Bettringen spielt beim starken TSV Stuttgart.

Nach dem gelungenen 8:4-Auftaktsieg werden die Frauen der SG Bettringen am Sonntag, 10.30 Uhr, in Stuttgart antreten. Gegner wird der TSV Georgii Allianz sein – der ebenfalls noch keinen Punktverlust erlitten hat. Mit zwei glatten 8:0-Siegen haben die Stuttgarterinnen bisher nichts anbrennen lassen. Zudem können sie mit Maria Schuller eine starke

weiter

SGB will Heimserie ausbauen

Handball, Landesliga Die SG Bettringen empfängt am Sonntag HT Uhingen- Holzhausen. Spielbeginn in der Uhlandhalle: 18 Uhr.

Die Handballer der SG Bettringen möchten ihren bislang passablen Start in die Landesligasaison mit weiteren Punkten untermauern. In der Uhlandhalle empfängt die SGB am Sonntag um 18 Uhr das HT Uhingen-Holzhausen.

Dabei hat man in Bettringen an die Gäste nicht gerade die besten Erinnerungen: In der Saison 2016/17 musste man sich dem Gegner gleich zwei

weiter

Taekwondo bei der SG Bettringen

Der Taekwondo-Trainer der Sportgemeinde Bettringen, Franco Greco, hat im Juni seinen 4. Dan ( Meistergrad) im Taekwondo bestanden. Geprüft wurde er von Wilfried Schlichting 8. Dan, Jakob Beck 10. Dan und Sylvia Schlichting 6. Dan in Jettingen (Bayern).Franco Greco trainiert Taekwondo in zwei Kursen freitags in der SG-Halle am Schmiedeberg in Unterbettringen.

weiter
  • 3
  • 265 Leser

Bettringen kassiert die nächste Pleite

Tischtennis, Landesklasse Die SG Bettringen verliert bei TB Untertürkheim II mit 5:9 – trotz Führung nach den Doppeln.

Die Herren der SG Bettringen mussten im zweiten Spiel des Wochenendes nach Stuttgart-Untertürkheim reisen. Gegner war der TB Untertürkheim II, ein Landesklassenaufsteiger. Ähnlich der Vorabendpartie gegen SportKultur Stuttgart (7:9) lief auch dieses Match nicht nach dem Wunsch der SGB. Nach den Doppeln lag man noch mit 2:1 in Front, nachdem Claus und

weiter

SGB-Herren dicht an der Überraschung

Tischtennis, Landesklasse Bettringen verliert gegen ersatzgeschwächten Absteiger SportKultur Stuttgart mit 7:9.

Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen hatten den Landesliga-Absteiger SportKultur Stuttgart zu Gast. Da der Stuttgarter Topspieler Andreas Escher und auch die Nummer 6, Michael Kall, nicht mit von der Partie waren, mussten die Männer aus der Landeshauptstadt auf zwei Ersatzspieler aus der Bezirksklasse zurückgreifen. Dadurch konnte sich ein eminent

weiter

SGB-Damen starten mit Pflichtsieg

Tischtennis, Landesliga Die Absteigerinnen aus Bettringen besiegen zu Hause die TG Donzdorf ungefährdet mit 8:4.

Nach der fulminanten Aufholjagd in der Rückrunde der vergangenen Saison hatte es für die Frauen der SG Bettringen nicht mehr zum Klassenerhalt gereicht. Somit startet man nun in der Landesliga. Auch eine neue Mannschaftsformation wird durch den Weggang von der Nummer eins, Tanja Waibel, zur TTC Gnadental aufgeboten.

In ihrem ersten Heimspiel hatte Bettringen

weiter

SG Bettringen stolpert in Neuler

Fußball, Bezirksliga Bettringen unterliegt in Neuler 0:1 – Lorch sichert sich spätes Unentschieden – Heuchlingen verliert zuhause auch gegen Schnaitheim – Neresheim schlägt Nattheim im Spitzenspiel.

Landesligaabsteiger SG Bettringen kassierte in Neuler bereits die zweite Saisonniederlage – Glück im Unglück für den Zweiten: Auch Primus Nattheim ließ Federn: Beim Spitzenspiel in Neresheim setzte es für die TSG die erste Pleite der Saison. Eine furiose Schlussphase mit einem Treffer in letzter Sekunde bescherte Lorch einen Punkt in Unterkochen,

weiter

Fünferpack von Simon Wahl

Fußball, Kreisliga A I Beim Spiel TSV Großdeinbach gegen FC Bargau II erzielt Simon Wahl fünf Tore für Großdeinbach. Tabellenführer SG Bettringen II strauchelt gegen den TSV Böbingen.

Der TSV Heubach kommt durch einen 2:1-Sieg in Waldstetten an den Tabellenführer SG Bettringen ran. Die SG Bettringen verschenkt gegen den TSV Böbingen wichtige Punkte, bleibt aber trotzdem auf Tabellenplatz eins. Der TSV Großdeinbach dominiert den FC Bargau und springt mit einem 7:3-Erfolg auf Rang drei. Insgesamt geht es oben aber sehr eng zu, da

weiter
Sport in Kürze

Sportlerehrung bei der SGB

Verein. Die Sportgemeinde Bettringen nimmt am Freitag, 12. Oktober, ab 18 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg die Ehrung ihrer erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler vor. Dazu sind alle Mitglieder eingeladen.

weiter
  • 260 Leser

Ellwangen ist mehr als nur Außenseiter

Fußball, Bezirksliga FCE will den Schwung des ersten Punktes mit ins Spiel gegen den SV Waldhausen nehmen.

Das Warten hat ein Ende: Endlich, am 7. Spieltag, holte der FC Ellwangen seinen ersten Punkt der Saison. Weitere sollen am Sonntag folgen, wenn der FCE den SV Waldhausen empfängt.

Unter normalen Umständen wäre der SVW klar favorisiert. Aber der Topfavorit auf die Meisterschaft kommt bislang einfach nicht richtig in Tritt, musste am Sonntag beim 0:1

weiter

Wie deutlich wird’s in Böbingen?

Fußball, Kreisliga A Das Schlusslicht spielt gegen den Ersten, die SG Bettringen. Es riecht nach einem klaren Sieg.

Nein, es läuft nicht rund beim TSV Böbingen. Der Tabellenletzte hat ein Defensivproblem – und deshalb erst ein Spiel gewonnen. Droht nun eine Klatsche gegen die SG Bettringen II? 17 Gegentore aus sieben Partien sind zu viel. Erst recht, wenn man vorne auch nicht richtig in die Gänge kommt. 7:17 Tore sprechen eine deutliche Sprache gegen den TSV

weiter

Heuchlingen auf dem Weg nach oben

Fußball, Bezirksliga TV könnte mit Sieg Schnaitheim überholen – SGB und Lorch auswärts.

Das Warten hat ein Ende: Endlich, am 7. Spieltag, holte der FC Ellwangen seinen ersten Punkt der Saison. Weitere sollen am Sonntag um 15 Uhr folgen, wenn der FCE den SV Waldhausen empfängt. Unter normalen Umständen wäre der SVW klar favorisiert.

Aber der Topfavorit auf die Meisterschaft kommt bislang einfach nicht richtig in Tritt, musste am Sonntag

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Unterkochen – SF Lorch TV Neuler – SG Bettringen Lauchheim – Kirchheim/Trocht. TV Heuchlingen – Schnaitheim FC Ellwangen – SV Waldhausen SV Neresheim – TSG Nattheim SV Wört – Milan Heidenheim Gerstetten – Hofherrnweiler II

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 12.30 Uhr: TSV Essingen II – FC Durlangen

Sonntag, 13 Uhr: Waldstetten II – TSV Heubach

Sonntag, 15 Uhr: TV Herlikofen – TSB Gmünd TSV Böbingen – SG Bettringen II VfL Iggingen – FC Schechingen TSV Großdeinbach – Bargau II Straßdorf – Stern Mögglingen Mutlangen – Hohenstadt/Unter.

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Unterkochen – SF Lorch TV Neuler – SG Bettringen Lauchheim – Kirchheim/Trocht. TV Heuchlingen – Schnaitheim FC Ellwangen – SV Waldhausen SV Neresheim – TSG Nattheim SV Wört – Milan Heidenheim Gerstetten – Hofherrnweiler II

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 12.30 Uhr: TSV Essingen II – FC Durlangen

Sonntag, 13 Uhr: Waldstetten II – TSV Heubach

Sonntag, 15 Uhr: TV Herlikofen – TSB Gmünd TSV Böbingen – SG Bettringen II VfL Iggingen – FC Schechingen TSV Großdeinbach – Bargau II Straßdorf – Stern Mögglingen Mutlangen – Hohenstadt/Unter.

weiter

Tischtennis Bettringen daheim und auswärts

Am Wochenende treten die Tischtennis-Herren der SG Bettringen zwei Mal in Spielen der Landesklasse an. Am Samstag geht's mit einem Heimspiel gegen den Landesliga-Absteiger SportKultur Stuttgart los. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr in der Turnhalle des Scheffoldgymnasiums. Am nächsten Tag geht es dann weiter mit dem Gastspiel beim Aufsteiger TB Untertürkheim

weiter

Ha da kosch nemme – neues Programm von Achim & Hubbe

Am Sonntag, dem ​​14. Oktober, kommen die beiden Straßdorfer Spaßvögel Achim Klotzbücher und Hubert Leist in die SG-Halle am Schmiedeberg in Unterbettringen. Sie haben sich in den letzten Jahren mit eigenen schwäbischen Liedern, lustiger schwäbischer Situationskomik und Humor pur in der Szene einen ausgezeichneten

weiter
  • 4
  • 419 Leser

Fulminantes Doppel rettet einen Punkt

Tischtennis, Landesklasse Die SG Bettringen muss sich gegen Aufsteiger TB Beinstein II im Auftaktspiel mit einem 8:8 begnügen.

Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen bestritten das erste Saisonspiel in der Landesklasse zu Hause gegen Aufsteiger TB Beinstein II. Von der Spielstärke der Gäste auf Grund der QTTR-Werte konnte man mit einem engen Spielverlauf rechnen. So kam es dann auch.

Die Partie begann schlecht für die Hausherren, denn alle drei Doppelbegegnungen gingen verloren,

weiter

Sportgemeinde Bettringen - Sportlerehrung

Am Freitag, dem 12. Oktober 2018, 18:00 Uhr, findet in der SG-Halle am Schmiedeberg in Unterbettringen die Ehrung der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der Sportgemeinde statt. Dazu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen! Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

weiter
  • 2
  • 300 Leser

Erster Saisonsieg für die SGB

Handball, Frauen, Landesliga Im ersten Heimspiel bezwingen die Bettringer Damen die Gäste von der MTG Wangen mit 27:24.

In ihrem ersten Heimspiel der Landesligasaison empfingen die Bettringer Handballdamen die MTG Wangen aus dem Allgäu. Trotz eines dünn besetzten Kaders gelang den Gastgeberinnen am Ende ein verdienter 27:24-Erfolg, der auf einer konstant starken Teamleistung basiert.

Die SGB musste in Franziska Krieg, Lena Bürger und Stefanie Folter gleich auf drei

weiter

Aufsteiger zum Auftakt

Tischtennis, Landesklasse SG Bettringen empfängt Beinstein auf Augenhöhe.

Die Herren der SG Bettringen treten an diesem Samstag zum ersten Mal in dieser Saison in der Landesklasse an. Zu Gast wird der Aufsteiger TB Beinstein II sein, der, vergleicht man die QTTR-Werte beider Teams, am ehesten mit der Bettringer Mannschaft auf Augenhöhe ist.

Beinstein hat mit Patrick Binzer (aus der eigenen Dritten Mannschaft) und Joachim

weiter

Gaufinale in Bettringen

Kunstturnen In der Uhlandhalle wird am Sonntag geturnt.

Das Gaufinale der Mannschaften wird am Sonntag in der Bettringer Uhlandhalle geturnt. Die SG Bettringen fungiert als Ausrichter des Gaufinals des Turngaus Ostwürttemberg, zu dem am Sonntag ab 9.30 Uhr die Mädchen zu zwei Durchgängen antreten: vormittags Juti C und offene Klasse; mittags Juti E und D. Die Jungs turnen nur am Vormittag.

Geturnt wird bei

weiter

Chance nicht genutzt – weiter geht’s

Fußball, Kreisliga A Die beiden Topteams haben verloren. Nun wollen sie am Sonntag eine Reaktion zeigen.

Der Erste hätte davonziehen können. Und verlor. Der Zweite hätte sich auf Rang eins schieben können. Und patzte ebenfalls. Nach dem Wochenende der verpassten Chancen wollen die beiden Topteams der Kreisliga A wieder in die Spur finden.

Die SG Bettringen II, bei der vor allem die Höhe der Niederlage (1:5) in Großdeinbach überraschte, trifft am Sonntag

weiter

Titelaspirant gastiert in Bettringen

Handball, Landesliga Zum zweiten Saisonspiel empfängt die SG am Freitag, 20.15 Uhr in der Uhlandhalle Steinheim.

Zu einer Art Nachbarschaftsduell kommt es bereits am Freitagabend, wenn die Handballer der SG Bettringen vor heimischer Kulisse auf den TV Steinheim treffen. Spielbeginn in der Uhlandhalle ist um 20.15 Uhr.

Wie stark Titelaspirant Steinheim ist, musste die SG Bettringen bereits im Mai erfahren, als man im Endspiel um den Bezirkspokal mit 20:34 deutlich

weiter

Wohin schlägt das SV-Formpendel aus?

Fußball, Bezirksliga Lauchheim gastiert in Bettringen. Vier Duelle zwischen Tabellennachbarn am Wochenende.

sechs makellosen Siegen ohne Gegentor hat es nun auch die TSG Nattheim erwischt. In einer vorgezogenen Partie des siebten Spieltags musste die TSG am Mittwochabend beim 2:2 gegen Aufsteiger Wört die ersten Gegentore und Punktverluste der laufenden Saison hinnehmen. Bis auf einen Punkt an Nattheim heranrücken könnte nun die SG Bettringen mit einem Sieg

weiter

Bettringen will Nattheims Patzer nutzen

Fußball, Bezirksliga SGB empfängt Lauchheim – Vier Duelle zwischen Tabellennachbarn.

Nach sechs makellosen Siegen ohne Gegentor hat es nun auch die TSG Nattheim erwischt. In einer vorgezogenen Partie des siebten Spieltags musste die TSG am Mittwochabend beim 2:2 gegen Aufsteiger Wört die ersten Gegentore und Punktverluste der laufenden Saison hinnehmen und verpasste es dadurch, die Konkurrenz noch mehr unter Druck zu setzen. Die riecht

weiter

Bettringen bezahlt Lehrgeld

Handball, Landesliga TG Biberach setzt sich gegen die Aufsteiger der SG Bettringen am Ende klar mit 33:25 (17:13) durch.

Gegen die routinierten Handballer der TG Biberach mussten die SG Bettringen auf fremden Terrain doch noch etwas an Lehrgeld bezahlen. Allerdings fiel die 25:33-Auswärtsniederlage doch um einige Tore zu hoch aus.

Per Siebenmeter durch Simon Rott und durch einen Treffer von Linksaußen Nico Krauß ging die SGB schnell mit 2:0 in Führung. Die Abwehr zeigte

weiter

Ein Hoch auf das gelebte Wir-Gefühl

Jubiläum Beim großen Festakt zu Bettringens 800-jährigem Bestehen in der Uhlandhalle zeigt der Stadtteil eindrucksvoll, was seine Bürger gemeinsam leisten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Wenn Gmünds größter Stadtteil sein 800-jähriges Bestehen feiert, darf alles gerne etwas größer, bunter und unterhaltsamer sein. Beim Festakt am Samstag präsentierte sich der Gmünder Stadtteil mit seinem ganzen „Wir-sind-Bettringen“-Gefühl. So zierten Stellwände die Uhlandhalle, und Vereine, Institutionen und

weiter

Neresheim im Derby gegen Ellwangen

Fußball, Bezirksliga Lauchheim will seine Bilanz gegen Lorch aufbessern, Neuler trifft auf Hofherrnweiler II.

Die TSG Nattheim marschiert. Und wie: fünf Spiele, fünf Siege, 11:0 Tore. Makellos. Wer schafft es als Erstes, die TSG zu knacken, ihr Punkte zu stehlen oder zumindest ein Gegentor einzuschenken? Am Sonntag um 15 Uhr versucht der VfL Gerstetten, sich dem Dominator in den Weg zu stellen.

Bereits am Mittwoch hat die SG Bettringen vorgelegt. In einem vor

weiter

Lorch will Bilanz in Lauchheim aufpolieren

Fußball, Bezirksliga Sportfreunde als einziges Team aus dem Raum Gmünd im Einsatz.

Die TSG Nattheim marschiert. Und wie: fünf Spiele, fünf Siege, 11:0 Tore. Makellos. Kein Punktverlust, kein Gegentor. Wer schafft es als Erstes, die TSG zu knacken, ihr Punkte zu stehlen oder zumindest ein Gegentor einzuschenken? Am Sonntag um 15 Uhr versucht der VfL Gerstetten, sich dem Dominator in den Weg zu stellen.

Bereits am Mittwoch hat die SG

weiter

Spannende Aufgaben für die Verfolger

Fußball, Kreisliga A Heubach und Straßdorf haben interessante Spiele vor der Brust. Beide Teams müssen auswärts ran.

Nach der vorgezogenen Partie zwischen der SG Bettringen II und dem TSV Großdeinbach am Donnerstag stehen am Sonntag noch sieben Begegnungen in der Kreisliga A an. Spannend könnte es vor allem für die Verfolger Heubach und Straßdorf werden.

Der TSV und der TV sind die beiden Teams in dieser Liga, die am engsten dran sind an Spitzenreiter SGB II. Und

weiter

Gastgeber hat enorm in Kader investiert

Handball, Landesliga Die SG Bettringen gastiert nach dem Heim-Auftakterfolg zum ersten Auswärtsspiel der Saison am Samstag bei der TG Biberach. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Ausgerechnet am Bettringer Jubiläumswochenende müssen die Handballer der SGB in der Landesliga eine ihrer weitesten Fahrten antreten und zur TG Biberach reisen, die durchaus als Aufstiegsaspirant gehandelt werden muss.

Biberach ist optimal in die Saison gestartet und beendete das erste Auswärtsspiel in Ravensburg gleich mit einem deutlichen 31:21-Sieg.

weiter

WLV-Teamfinale in Gmünd

Leichtathletik, U14, U16 Die männliche U14 hat am Samstag im Stadion am Berufsschulzentrum die größten Medaillenchancen unter den drei LG-Mannschaften.

Von 10 bis 17 Uhr geht es in vier Altersklassen um die Mannschaftsmeisterschaft. 391 Jungen und Mädchen in insgesamt 32 Teams nehmen teil. Die LG Staufen mit ihren Mitgliedsvereinen TV Bargau, SG Bettringen, TSB Gmünd, Heidenheimer SB, TSV Lorch, TV Mögg mehr als 100 Kampfrichter und Helfer. Chef-Organisator Egon Seidl musste ein Mammut-Programm bewältigen,

weiter

Geselliges Beisammensein mit Spaß-Garantie

Große Jubiläumsveranstaltung mit umfangreichem Rahmenprogramm in Bettringen am Samstag und Sonntag, 22. und 23. September.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Aus dem Jahr 1218 stammt die erste urkundliche Erwähnung vom damaligen „Beteringen“. Im heute leider stark beschädigten „Roten Buch des Klosters Lorch ist eine Urkunde überliefert, die eine Schenkung von Leibeigenen durch die Adlige Hadewig von Bettringen beurkundet. 800 Jahre später präsentiert sich Bettringen

weiter

Grandiose Jubiläumsfeier für Jung und Alt

Das Festwochenende zum 800-jährigen Bestehen am kommenden Samstag und Sonntag, 22. und 23. September, bietet viele Höhepunkte. Unter anderem am Samstag einen Festakt sowie eine Partynacht und am Sonntag ein Bürgerfest mit großem Festumzug.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mit einem Fest für Bettringen und alle Bettringer tritt Gmünds größter Stadtteil in die heiße Phase des Jubiläumsjahres zum 800-jährigen Bestehen. In langer Vorbereitung des Organisationsteams rund um Ortsvorsteherin Brigitte Weiß entstand ein Festprogramm für Jung und Alt. „Auch Nicht-Bettringer sind zu unserem Festwochenende

weiter

Das Wir gewinnt im Ort

Über 20 Vereine und Institutionen bereichern das Gemeindeleben mit ihrer engagierten Arbeit. Und sie alle sind auch am kommenden Wochenende mit dabei.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Bürgerschaftliches Engagement wird in Bettringen groß geschrieben“, zeigt sich Ortsvorsteherin Brigitte Weiß stolz. Die 215 Mitglieder des Förderverein Seniorenzentrum Riedäcker zeichnen sich für das Betreiben des „Café Riedäcker“ dort verantwortlich, der Förderverein Freibad Bettringen brachte

weiter
  • 461 Leser

Bettringen gewinnt in Heuchlingen 3:0

Fußball Im Mittwochabendspiel der Bezirksliga hat der Landesligaabsteiger SG Bettringen mit 3:0 beim TV Heuchlingen (blau) gewonnen. Nach dieser vorgezogenen Partie des sechsten Spieltags rangiert Bettringen vorübergehend auf Rang zwei, Heuchlingen bleibt bis Sonntag Siebter. Foto: Tom

weiter
  • 263 Leser

Bettringen gewinnt in Heuchlingen 3:0

Fußball Im Mittwochabendspiel der Bezirksliga hat der Landesligaabsteiger SG Bettringen mit 3:0 beim TV Heuchlingen (blau) gewonnen. Nach dieser vorgezogenen Partie des sechsten Spieltags rangiert Bettringen vorübergehend auf Rang zwei, Heuchlingen bleibt bis Sonntag Siebter. Foto: Tom

weiter
  • 140 Leser

Ansprüche werden geringer

Tischtennis Acht Bettringer Teams starten in die Saison. Erste Damenmannschaft hat Topspielerin Tanja Waibel verloren. Herren-Landesstaffelteam will wieder die Klasse halten.

Mit acht Mannschaften - drei bei den Damen, fünf bei den Herren – geht die SG Bettringen in die neue Saison. Ein vorausschauender Überblick.

Damen

Landesliga:

Nachdem die Erste Damenmannschaft der SG Bettringen in der vergangenen Saison den Klassenerhalt in der Verbandsklasse Nord knapp verpasst hat, muss man nun in der Landesliga antreten.

weiter
  • 112 Leser

Heimauftakt für SGB

Handball, Landesliga BW Feldkirch gastiert am Samstag, 20 Uhr in Bettringen.

Nach einer anstrengenden Vorbereitungszeit starten auch die Bettringer Handballer in die neue Saison. Zum Auftakt empfangen sie um 20 Uhr am Samstag in der Uhlandhalle die BW Feldkirch aus Österreich. Die Gäste gelten trotz 220 Kilometer Anfahrtsweg gleich als ernsthafter Prüfstein. Nach eigenen Aussagen strebt Feldkirch in der neuen Saison einen gesicherten

weiter
  • 339 Leser

Tut sich da schon eine Lücke auf?

Fußball, Kreisliga A Die Saison ist noch jung, doch eine Tendenz ist schon jetzt zu erkennen. Es mangelt an Spitzenteams.

Wer marschiert durch die Liga? Wer hat Chancen auf den Titel? Wer ist besonders stark in der neuen Saison? Die möglichen Kandidaten halten sich noch recht gut versteckt. Wenn es sie denn gibt. Denn bisher hat nur eine einzige Mannschaft alle vier Begegnungen gewonnen: die SG Bettringen II, die am Wochenende den FC Schechingen zu Gast hat. Zwei weitere

weiter

Das Motto: „Wir sind Bettringen“

Jubiläum Festwochenende am 22. und 23. September mit Festakt, Umzug und Bürgerfest.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Seit Monaten laufen in Bettringen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr zu „800 Jahre Bettringen“ gipfeln am 22. und 23. September in einem großen Festwochenende, zu dem nicht nur Bettringer eingeladen sind, bekräftigt Ortsvorsteherin Brigitte Weiß.

Unter dem Motto, „Wir

weiter
  • 579 Leser

Favoritenduo gewinnt Herren-A-Klasse

Tischtennis Marius Henninger/Tom Dufke (DJK SB Stuttgart/SC Staig) setzen sich in der Talsporthalle souverän beim Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen durch. Insgesamt 81 Teams in neun Wettbewerben.

Großes Lob erhielten Holger Weik und Klaus Berreth für ihre souveräne Turnierleitung. Beide brachten ihr Bedauern zum Ausdruck, dass in allen drei Klassen bei den Mädchen und im Damen-A-Wettbewerb keine Anmeldungen eingegangen waren.

Bei den Schülern U13/U12 siegten ungeschlagen Finn Katterfeld/Robson Zeller (SG Bettringen) vor Sei Elit/Charles Kayer

weiter
  • 412 Leser

Das Favoritenduo gewinnt die Herren-A-Klasse

Tischtennis Untergröninger Marius Henninger mit Tom Dufke Sieger des Zweier-Teamturniers in Wasseralfingen.

Bei den Schülern U13/U12 siegten ungeschlagen Finn Katterfeld/Robson Zeller (SG Bettringen) vor Sei Elit/Charles Kayer (TSG Hofherrnweiler) und Paul Merz/Torben Tolksdorf (TV Neuler).

Bei der männlichen Jugend U18 gingen neun Teams an den Start. Um den Finaleinzug unterlagen Tobias Holdt/Luca Krätschmer (TSB Gmünd) Ben Kast/Erik Meier (SC Vöhringen)

weiter

Ha da kosch nemme – neues Programm von Achim & Hubbe

Am ​​​​​14. Oktober kommen die beiden Straßdorfer Spaßvögel Achim Klotzbücher und Hubert Leist in die SG-Halle am Schmiedeberg in Unterbettringen. Sie haben sich in den letzten Jahren mit eigenen schwäbischen Liedern, lustiger schwäbischer Situationskomik und Humor pur in der Szene einen

weiter
  • 1
  • 648 Leser

Gmünder Teams räumen ab

Das traditionelle Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen wurde zum insgesamt 38. Mal ausgetragen. Folgende Sieger wurden ermittelt:

Schüler U12/13: Finn Katlerfeld/Robson Zeiler, SG Bettringen Schüler U14/15: Philipp Aßfalg/Marvin Sobott, SC Staig Männliche Jugend U 18: Daniel Fischer/Marc Lemke, SC Staig Senioren: Joachim Malik/Sosef weiter

Neresheim kassiert erste Niederlage

Fußball, Bezirksliga SV Neresheim unterliegt dem bisher sieglosen SV Wört – Unterkochen schlägt den SV Waldhausen – Hofherrnweiler II gewinnt in Heuchlingen – Nattheim weiter mit weißer Weste.

Nach zuvor neun Punkten aus drei Partien setzte es für den SV Neresheim beim Gastspiel in Wört die erste Pleite der Saison. Weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze rangiert die TSG Nattheim, die den TV Neuler in Anschluss an eine kuriose und emotionale Schlussphase mit 2:0 besiegte. Erfreulich war das Wochenende auch für die Unterkochener: Beim leicht

weiter
  • 199 Leser

Sportfreunde feiern ersten Dreier

Fußball, Bezirksliga SF Lorch holen sich in Kirchheim den ersten Saisonsieg – SG Bettringen vergibt zu viele Chancen und kassiert erste Niederlage – Heuchlingen unterliegt in Hofherrnweiler.

Jubel in Lorch: Die Sportfreunde feiern beim 3:1 in Kirchheim den ersten Dreier der Saison. Ernüchterung hingegen bei der SG Bettringen: Nach zuvor neun Punkten aus drei Partien setzte es im Heimspiel gegen Schnaitheim die erste Saisonniederlage (0:2). Das dritte Gmünder Team im Bunde, der TV Heuchlingen, kassierte gegen Hofherrnweiler II eine 2:5-Pleite.

weiter
  • 111 Leser

Gmünder Teams räumen ab

Das traditionelle Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen wurde zum insgesamt 38. Mal ausgetragen. Folgende Sieger wurden ermittelt:

Schüler U12/13: Finn Katlerfeld/Robson Zeiler, SG Bettringen Schüler U14/15: Philipp Aßfalg/Marvin Sobott, SC Staig Männliche Jugend U 18: Daniel Fischer/Marc Lemke, SC Staig Senioren: Joachim Malik/Sosef weiter
Nachruf

Ottmar Nuding gestorben

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Er war ein beliebter Handwerker, ehrenamtlich aktiv und in vielen Vereinen präsent: Im Alter von 70 Jahren ist der Bettringer Ottmar Nuding gestorben. Nuding war Gas- und Wasser-Installateur-Meister und hatte einen eigenen Betrieb in der Hans-Kudlich-Straße, den er vor einigen Jahren abgab. Die Firma hatte und hat einen

weiter
  • 147 Leser

Hochkarätige Teams bei den Herren

Tischtennis Das 38. Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen steigt am Samstag und Sonntag in der Talsporthalle. Ein starkes Teilnehmerfeld hat vor allem in der Herren-A-Klasse gemeldet.

Die 38. Auflage des Zweier-Mannschaftsturnieres des TSV Wasseralfingen wird mit einer ähnlichen Teilnehmerresonanz wie Vorjahr steigen. Das Vorbereitungsturnier auf die bevorstehende Tischtennis Saison trägt 9 der 13 Wettbewerbe aus. Hochklassige Spiele werden am Wochenende in der Wasseralfinger Talsporthalle erwartet.

Ein starkes Teilnehmerfeld hat

weiter
Sportmosaik

Zwei Schritte zu wenig ...

Alexander Haag und Werner Röhrich über eine Pleite, aber keinen Weltuntergang

Des einen Freud, des anderen Leid: Für Malte Quiceno Mainka endete ein Zweikampf im Training schmerzhaft. Der (Ersatz-)Torwart des FC Normannia Gmünd hat sich im Training bein das Nasenbein gebrochen und muss operiert werden. Er wird mindestens zwei Wochen ausfallen. Somit rückte Philipp Röhrle am Mittwoch in den Kader. Der A-Junioren-Keeper kam damit

weiter
  • 184 Leser

Kräftemessen der starken Zweiten

Fußball, Kreisliga A Fünf Mannschaften sind noch unbesiegt. Zwei davon treffen am Sonntag aufeinander.

Die Saison ist drei Spieltage alt, sanfte Tendenzen sind in der Kreisliga A zu erkennen. Positiv dabei: die SG Bettringen II und der FC Bargau II. Beide sind bisher unbesiegt – und stehen sich am Sonntag gegenüber. Um 13 Uhr ist Anpfiff bei der SGB, wobei die Gastgeber den vierten Sieg im vierten Spiel feiern könnten. Die Gäste haben auch noch

weiter
  • 5