Sportgemeinde Bettringen

SGB formuliert Ziele für die nächsten Jahre

Vereinspolitik Die SG Bettringen erarbeitet einen Maßnahmenkatalog für die Zukunft.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Vorstand und Vertreter der Abteilungen der Sportgemeinde Bettringen (SGB) haben im Sport- und Bildungszentrum in Bartholomä zusammen mit Moderatorin Michaela Böhme vom Schwäbischen Turnerbund einen Maßnahmenkatalog erarbeitet, der die SGB zukunftsfähig machen soll.

Ebenso wie bei vielen anderen Vereinen machen sich bei

weiter

Der TV Bargau feiert seine Sportler

Ehrungsabend Beim Turnverein sind längst nicht nur die Turner erfolgreich: Auch Leichtathleten, Handballer und Breitensportler der Bargauer wurden geehrt.

Ein volles Haus ist garantiert, wenn der Turnverein Bargau in der vereinseigenen Halle seine erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler ehrt. So auch dieses Mal: 2018 gab es Meisterschaften in der Handball-, Leichtathletik- und Turnabteilung zu feiern.

Die Handballer freuten sich vor allem über die männliche E-Jugend. In der Spielgemeinschaft mit der

weiter

Sportverein 2030 – Die Zukunft der Sportgemeinde Bettringen

Vorstand und Vertreter der Abteilungen der Sportgemeinde Bettringen (SGB) erarbeiteten im Sport- und Bildungszentrum in Bartholomä zusammen mit Moderatorin Michaela Böhme vom Schwäbischen Turnerbund einen Maßnahmenkatalog, der die SGB zukunftsfähig machen soll.Ebenso wie bei vielen anderen Vereinen machen sich bei der Sportgemeinde

weiter
  • 1
  • 196 Leser

SVW beweist gegen Bettringen Moral

Fußball, Bezirksliga Waldhausen spielt gegen Bettringen nach 0:3-Rückstand noch 3:3 – SV Neresheim siegt deutlich und baut Tabellenführung weiter aus – Hofherrnweiler II unterliegt beim Vorletzten.

Mit 0:3 lag Waldhausen gegen den Zweiten Bettringen nach einer knappen Stunde zurück und sah bereits wie der sichere Verlierer aus – mit viel Einsatz kämpfte sich der SVW aber zurück in die Partie und sicherte sich noch einen umjubelten Punkt. Derweil siegte Primus Neresheim mit 5:1 gegen Heuchlingen und baute seinen Abstand zum (neuen) Zweiten

weiter
  • 132 Leser

Bettringen gibt Drei-Tore-Führung ab

Fußball, Bezirksliga Die SG Bettringen spielt in Waldhausen nach 3:0-Führung nur 3:3 – TV Heuchlingen und SF Lorch kassieren deutliche Niederlagen – SV Neresheim siegt und baut Vorsprung weiter aus.

Bittere Pille für die SG Bettringen: Die Gmünder führten beim Gastauftritt in Waldhausen bereits mit 3:0 – in Unterzahl kassierten sie aber noch drei Tore zum 3:3-Remis, zwei davon sogar innerhalb der letzten fünf Minuten. Währendessen mussten sowohl die SF Lorch (0:4 in Nattheim) als auch der TV Heuchlingen (1:5 in Neresheim) deutliche Niederlagen

weiter

Tischtennis SGB-Damen peilen Heimsieg an

Nachdem die Frauen der SG Bettringen gegen die drei Topmannschaften der Tischtennis-Landesliga in Folge verloren haben, soll an diesem Samstag endlich wieder gepunktet werden. Gegner wird die Mannschaft vom TSV Lichtenwald sein. Allerdings ist dieser schwer einzuschätzen, da die Mannschaft bisher immer in einer anderen Besetzung antrat. Spielbeginn

weiter
  • 110 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 14.30 Uhr: Schnaitheim – Unterkochen Milan HDH – Hofherrnweiler II TSG Nattheim – SF Lorch SV Waldhausen – SG Bettringen Ellwangen – Kirchh./Trochtelf. SV Neresheim – Heuchlingen SV Wört – SV Lauchheim VfL Gerstetten – TV Neuler

weiter
  • 151 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 12.30 Uhr: Bargau II – TV Herlikofen Waldstetten II – Großdeinbach Sonntag, 14.30 Uhr: Durlangen – Hohenst./Untergr. TSV Heubach – TSB Gmünd Mögglingen – SG Bettringen II TV Straßdorf – FC Schechingen TSV Essingen II – VfL Iggingen TSV Mutlangen – TSV Böbingen

weiter
  • 168 Leser

Vier Verfolger scharren mit den Hufen

Fußball, Kreisliga A Spitzenreiter TSV Großdeinbach setzt sich ab. Doch dahinter wird es enger und enger.

Vier Teams in einer Punktespanne von nur vier Zählern: Das Rennen um Rang zwei spitzt sich in der Kreisliga A nach und nach zu.

Der TSV Großdeinbach ist wirklich gut unterwegs. Mit seinen 33 Punkten nach 13 Begegnungen thront der Verein nicht nur auf Rang eins, er hat vor der Begegnung beim TSGV Waldstetten II auch schon fünf Punkte Vorsprung auf Rang

weiter

„Nur“ ein Verfolgerduell

Fußball, Bezirksliga Vor der Saison wurde Waldhausen – Bettringen als Spitzenspiel gehandelt.

Am 14. Spieltag begegnen sich die beiden Topfavoriten auf den Titel: Der SV Waldhausen empfängt die SG Bettringen. Vor der Saison vermutete die gesamte Bezirksliga, dass diese Partie das ultimative Spitzenspiel werden würde. So klar lagen beide Mannschaften in den Titelumfragen vorne. Aktuell kann diese Begegnung jedoch lediglich als ein Verfolgerduell

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 14.30 Uhr: Schnaitheim – Unterkochen Milan HDH – Hofherrnweiler II TSG Nattheim – SF Lorch SV Waldhausen – SG Bettringen Ellwangen – Kirchh./Trochtelf. SV Neresheim – Heuchlingen SV Wört – SV Lauchheim VfL Gerstetten – TV Neuler

weiter
  • 122 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 12.30 Uhr: Bargau II – TV Herlikofen Waldstetten II – Großdeinbach Sonntag, 14.30 Uhr: Durlangen – Hohenst./Untergr. TSV Heubach – TSB Gmünd Mögglingen – SG Bettringen II TV Straßdorf – FC Schechingen TSV Essingen II – VfL Iggingen TSV Mutlangen – TSV Böbingen

weiter
  • 115 Leser

„Nur“ ein Verfolgerduell

Fußball, Bezirksliga Treffen der Topfavoriten auf den Titel: Waldhausen gegen Bettringen.

Vor der Saison vermutete die ganze Bezirksliga, dass diese Partie am 14. Spieltag das ultimative Spitzenspiel wird. So klar lagen beide Mannschaften in den Titelumfragen vorne. Aktuell kann das Spiel des SV Waldhausen gegen die SG Bettringen jedoch lediglich als ein Verfolgerduell deklariert werden. „Schuld“ ist der SV Neresheim (1.) sowie

weiter

Gau-Einzelfinale in zwei Hallen

Turnen 160 Turner und Turnerinnen machen in Schwäbisch Gmünd und in Hüttlingen ihre Meister untereinander aus.

Der Turngau Ostwürttemberg ermittelt am Sonntag seine besten Turner und Turnerinnen in den Einzel-Wettkämpfen. Pro Jahrgangstufe der Jahrgänge 2010 bis 2004 und 2003 und älter werden die Turngaumeister gesucht. Ausrichter der Wettkämpfe für die männliche Jugend ist der TV Wetzgau. Beginn im Turn- und Bewegungszentrum Schwäbisch Gmünd (Unipark 6) ist

weiter

Sportverein 2030 – Die Zukunft der Sportgemeinde Bettringen

Vorstand und Vertreter der Abteilungen der Sportgemeinde Bettringen (SGB) erarbeiteten im Sport- und Bildungszentrum in Bartholomä zusammen mit Moderatorin Michaela Böhme vom Schwäbischen Turnerbund einen Maßnahmenkatalog, der die SGB zukunftsfähig machen soll.Ebenso wie bei vielen anderen Vereinen machen sich bei der Sportgemeinde

weiter
  • 1
  • 362 Leser
Sportmosaik

Die TSG-Rasselbande rockt

Bernd Müller und Benjamin Leidenberger über junge Fußballer mit unterschiedlichem Erfolg

Zwei Spiele stehen für die Gmünder Normannia in der Oberliga-Hinrunde noch aus: am Samstag zu Hause gegen Nöttingen und in Oberachern. Anfang Dezember folgt dann, als letzter Akt des Jahres, das erste Rückrundenspiel in Göppingen. Dass die Normannia sich durch die jüngste Serie von Unentschieden zumindest vom 18. – dem letzten – auf den

weiter

Nabern zu stark für die SGB-Damen

Tischtennis, Landesliga Bettringen verliert das Auswärtsspiel beim Tabellendritten deutlich mit 3:8.

Eine interne Umstellung der Doppel brachte zu Beginn eine Punkteteilung. Ana Ladan/Svenja Maurer gewannen mit 3:1 gegen Ines Butscher/Marina Knödler. Am anderen Tisch konnten aber Sylvie Katterfeld/Tina Eller einen glatten 3:0-Erfolg einfahren. Sylvie Katterfeld verlor dann jeweils unglücklich in der Verlängerung, ebenso wie Ines Butscher mit einem

weiter

Hofherrnweiler II schlägt den Zweiten

Fußball, Bezirksliga Hofherrnweiler II schlägt Nattheim mit 3:1 – Primus Neresheim liegt gegen Kirchheim/Trochtelfingen lange zurück, siegt aber 2:1 – Unterkochen mit Last-Minute-Dreier in Neuler.

Der TSG Hofherrnweiler II gelang mit einem 3:1-Erfolg über den Tabellenzweiten TSG Nattheim der Coup des Spieltags. Profitieren konnte hiervon natürlich auch Spitzenreiter SV Neresheim, der seinerseits seine Pflichtaufgabe in Kirchheim erfolgreich meisterte (2:1) und somit den Vorsprung auf den (neuen) Zweiten SG Bettringen auf zwei Zähler ausbauen

weiter
  • 144 Leser

TVH wartet weiter auf ersten Heimsieg

Fußball, Bezirksliga TV Heuchlingen unterliegt zuhause auch dem SV Wört – SG Bettringen schlägt Schlusslicht Ellwangen klar und springt zurück auf Platz zwei – SF Lorch unterliegen dem SV Waldhausen.

Und wieder nichts: Auch am 13. Spieltag schafft es der TV Heuchlingen nicht, die ersten drei Punkte auf heimischem Platz einzufahren – gegen Wört setzte es eine knappe 2:3-Pleite. Währenddessen erfüllte die SG Bettringen ihre Pflichtaufgabe mit Bravour, gegen den Tabellenletzten FC Ellwangen siegten die Gmünder standesgemäß mit 4:0 und springen

weiter

TSV Straßdorf patzt gegen den Vierten

Fußball, Kreisliga A I Tabellenzweiter TSV Straßdorf verliert 3:4 – TSB Gmünd souverän mit 5:1 Erster Großdeinbach tut sich schwer

Der Tabellenführer TSV Großdeinbach gewinnt sein Spiel gegen den TSV Essingen knapp mit 3:2 und bleibt somit weiter an der Spitze. Tabellenzweiter TV Straßdorf patzt gegen die SG Bettringen II und muss sich 3:4 geschlagen geben. Der TSB Gmünd schlägt Mögglingen klar mit 5:1 und rückt somit näher an Platz zwei.

FC Bargau II –

FC Durlangen

weiter

SGB nimmt erfolgreich Revanche

Handball, Landesliga Die SG Bettringen siegt gegen die SG Lauterstein 2 mit 35:27. Die Gäste sind letztlich chancenlos.

Einen ausgesprochen unterhaltsamen Abend erlebten die zahlreichen Zuschauer in der Bettringer Uhlandhalle. Im Derby gegen die Württembergligareserve aus Lauterstein ließen die Handballer der SGB nichts anbrennen und gewannen völlig verdient mit 35:27.

Dabei begann die Partie für die Hausherren alles andere als optimal. Die SGB benötigte eine längere

weiter

Auch gegen Lauterstein soll die Serie halten

Handball, Landesliga Die SG Bettringen empfängt am Samstag die SG Lauterstein II. Spielbeginn des Derbys in der Uhlandhalle ist um 20 Uhr.

Vor drei Jahren standen sie sich noch in der Bezirksliga gegenüber, nun kommt es am Samstag zu einer Neuauflage des Derbys in der Landesliga zwischen den Handballern der SG Bettringen und der SG Lauterstein II. Spielbeginn ist um 20 Uhr in der Bettringer Uhlandhalle. Diese Derbys waren in der Vergangenheit stets spannende Auseinandersetzungen, oftmals

weiter

SGB-Damen bei Topteam

Tischtennis, Landesliga Bettringerinnen Samstag zu Gast beim SV Nabern.

Nach dem verlorenen Heimspiel gegen die Mannschaft vom Sportbund Stuttgart III, steht ein weiterer starker Gegner auf dem Spielplan. Der SV Nabern steht mit 9:1 und damit ebenfalls nur einem Negativzähler wie Georgii Allianz und Sportbund Stuttgart III auf den vorderen Plätzen der Tabelle. Dennoch werden die Frauen der SG Bettringen versuchen, Punkte

weiter
  • 132 Leser

Wieder ein Topspiel für Straßdorf

Fußball, Kreisliga A Der TV hat seine Position verbessert, muss aber erneut gegen einen Hochkaräter antreten.

Der Zweite macht Druck, muss aber sofort wieder liefern: Die Augen richten sich erneut auf den TV Straßdorf. Es hat sich ein wenig etwas verschoben in der Tabelle. Nicht an der Spitze, da steht weiterhin der TSV Großdeinbach mit nunmehr 30 Punkten. Und weil am Sonntag der Tabellenletzte, die Reserve des TSV Essingen, zu Gast ist, sollte sich am kleinen

weiter

Bettringen chancenlos

Tischtennis, Herren, Landesklasse Die SGB verliert beim Aufsteiger TTC Hegnach II mit 3:9 und hat nun vier Wochen Spielpause.

Schon bei den Eingangsdoppeln lief es überhaupt nicht zufriedenstellend für die Gäste aus Bettringen, denn alle drei gingen an die Hegnacher. Anschließend konnte Claus Knödler seinen Kontrahenten Benjamin Essig mit 3:1 besiegen und den ersten Bettringer Punkt in diesem Spiel erzielen. Jedoch taten es ihm seine Teamkollegen nicht gleich, sodass sich

weiter

Die SGB kann‘s auch auswärts

Handball Landesliga SG Bettringen gewinnt beim Tabellenschlusslicht der SG Kuchen-Gingen mit 29:21.

Den ersten Auswärtssieg dieser Saison konnten die Handballer der SG Bettringen in Kuchen einfahren. Ein insgesamt souveränes Auftreten führte zum verdienten 29:21 Erfolg gegen den Tabellenletzten aus Kuchen-Gingen. Die Bettringer kontrollierten die Partie von Anfang an und konnten sich dadurch einen komfortablen Vorsprung erarbeiten. 3:2 lautete der

weiter

Eine vermeidbare Niederlage

Handball, Landesliga Die Frauen der SG Bettringen unterliegen dem TV Gerhausen 22:27 und bleiben im Tabellenkeller.

Die Handballdamen der SG Bettringen konnten am Samstagabend beim TV Gerhausen nichts zählbares mitnehmen. Zur Pause lag die SGB noch mit 11:10 in Führung, verlor danach aber komplett den Faden und kehrte am Ende mit einer 22:27 Niederlage nach Hause. Nach der Niederlage am Mittwochabend gegen Spitzenreiter Ebersbach-Bünzwangen waren die Bettringer Damen

weiter

TV Straßdorf setzt sich durch

Fußball, Kreisliga A I Der TV Herlikofen trifft gegen den VfL Iggingen auf heimischem Platz gleich fünf Mal – obwohl am Ende nur ein 3:2-Heimsieg (0:0) zu Buche steht.

Durch den 3:1-Heimerfolg gegen den nun Drittplatzierten TSB Schwäbisch Gmünd heftet sich Straßdorf an die Fersen von Tabellenführer TSV Großdeinbach.

TSGV Waldstetten II –

SG Bettringen II 2:5 (0:1)

Die zweiten Mannschaften des TSGV Waldstetten und der SG Bettringen lieferten sich ein tolles und torreiches Derby. Nach 0:2 Rückstand hatten

weiter

SGB: Tabellenführung wieder futsch

Fußball, Bezirksliga SG Bettringen verliert Topspiel gegen SV Neresheim und rutscht auf Platz drei ab – SF Lorch siegen beim Tabellenletzten – TV Heuchlingen kommt in Gerstetten böse unter die Räder.

Die SG Bettringen musste dem SV Neresheim nicht nur die drei Punkte im Topspiel überlassen (0:2) – nach nur einer Woche an der Spitze geht auch die Tabellenführung zurück an den Konkurrenten vom Härtsfeld. Währendessen fuhren die SF Lorch einen erwartungsgemäßen 3:1-Sieg beim Letzten in Ellwangen ein, Heuchlingen kassierte hingegen eine herbe

weiter

Neresheim stürzt den Spitzenreiter

Fußball, Bezirksliga SV Neresheim schlägt Bettringen mit 2:0 und übernimmt die Tabellenführung – Waldhausen und Hofherrnweiler II trennen sich 1:1 – Neuler gewinnt gegen Tabellennachbarn Schnaitheim.

An der Spitze der Bezirksligatabelle wird derzeit munter durchgewechselt: Nach einer Woche „Tabellenführungs-Abstinenz“ ist der SV Neresheim zurück an der Spitze – Grund hierfür: ein 2:0-Sieg im Topspiel gegen den Kontrahenten SG Bettringen. Dieser wiederrum rutscht auf Platz drei ab, neuer Zweiter: die TSG Nattheim.

FV Unterkochen

weiter

SGB-Herren beim Vierten

Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen müssen am kommenden Samstag in der Landesklasse beim TTC Hegnach II antreten. Die Hegnacher sind Aufsteiger in die Landesklasse, verkaufen sich aber bislang sehr prächtig. Mit 5:5 Punkten weisen die Waiblinger Vorstädter ein ausgeglichenes Punktekonto auf und belegen derzeit Tabellenrang vier. Vonseiten der SGB-Akteure

weiter

Heimpleite gegen Ersten

Tischtennis, Landesliga SGB-Damen unterliegen Stuttgart III mit 3:8.

Die Doppelpaarungen zu Beginn verliefen nicht wie erhofft für die Bettringerinnen. Weder Sylvie Katterfeld/Marina Knödler konnten beim 1:3 siegen, noch Ines Butscher/Tina Eller beim knapperen 2:3. So ging man mit einem 0:2-Rückstand in die Einzelbegegnungen. Ines Butscher fand kein Mittel gegen Denise Frank, während es am Nachbartisch enger zuging.

weiter

SG Bettringen will jetzt nachlegen

Handball, Landesliga Die Herren der SGB gastieren am Samstag bei der SG Kuchen-Gingen. Beginn der Partie ist um 20 Uhr.

Zu ihrer dritten Partie binnen sieben Tagen treten die Handballer der SG Bettringen am Samstag bei der SG Kuchen-Gingen an. Nach dem Heimsieg über Altenstadt und dem Pokalerfolg in Schnaitheim will die SGB nun in der Kuchener Ankenhalle unbedingt nachlegen.

Hoffnung auf „normales“ Spiel

Bei den letzten Auftritten der SG Bettringen gab es

weiter

Showdown zwischen SGB und Neresheim

Fußball, Bezirksliga Lorch strebt gegen Schlusslicht dritten Sieg in Serie an.

So plötzlich der SV Neresheim die Tabellenführung eroberte, so schnell ist er sie auch wieder los: Kellerkind Lorch überrumpelte den Spitzenreiter völlig und brachte ihm am elften Spieltag eine empfindliche 1:3-Niederlage bei. Nutznießer ist die SG Bettringen, die nach einem 4:1-Sieg über Wört nun von oben grüßt und die führende Position am Sonntag

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 14.30 Uhr: Unterkochen – SV Lauchheim TV Neuler – TSG Schnaitheim Nattheim – AC Milan Heidenh. Waldhausen – Hofherrnw. II FC Ellwangen – SF Lorch SV Neresheim – SG Bettringen Wört – Kirchheim/Trochtelf. VfL Gerstetten – Heuchlingen

weiter
  • 3
  • 177 Leser

Showdown zwischen SGB und Neresheim

Fußball, Bezirksliga FCE will Positivtrend fortsetzen, Kellerduell zwischen Wört und SGM Kirchheim/Trochtelfingen.

So plötzlich der SV Neresheim die Tabellenführung eroberte, so schnell ist er sie auch wieder los: Kellerkind Lorch überrumpelte den Spitzenreiter völlig und brachte ihm am elften Spieltag eine empfindliche 1:3-Niederlage bei. Nutznießer ist die SG Bettringen, die nach einem 4:1-Sieg über Wört nun von oben grüßt und die führende Position am Sonntag

weiter
Sport in Kürze

Bettringen gewinnt Topspiel

Handball Eine intensiv geführte Partie bekamen die Zuschauer in der Bettringer Uhlandhalle geboten. Im Duell gegen den Landesliga-Spitzenreiter Altenstadt feierte die SG Bettringen mit Unterstützung ihrer Anhänger am Ende einen unerwarteten 25:22-Heimsieg. Nun stehen für die SG zwei Auswärtsspiele in Schnaitheim (Pokal) und in Kuchen-Gingen an. Hier

weiter

SF Lorch schlagen den Tabellenführer

Fußball, Bezirksliga SF Lorch besiegen Primus Neresheim mit 3:1 – SG Bettringen gewinnt gegen Wört und übernimmt die Tabellenführung – TV Heuchlingen wartet weiterhin auf ersten Heimsieg.

Den Sportfreunden Lorch gelang der Coup des Spieltags: Mit 3:1 schickten die Lorcher den Tabellenführer aus Neresheim nach Hause und ließen somit, zumindest vorerst, die Abstiegsränge hinter sich. Jubeln konnte hierüber neben den Lorchern noch ein weiteres Gmünder Team: Durch einen 4:1-Heimsieg gegen Wört übernahm die SG Bettringen den ersten Tabellenplatz.

weiter

Essinger Reserve siegt in Bettringen

Fußball, Kreisliga A Mit einem knappen 1:0-Sieg gegen den TV Herlikofen sichert sich der TSV Großdeinbach die Tabellenführung. Auch der TSB Gmünd zieht mit einem 2:1-Sieg gegen Waldstetten an Straßdorf vorbei.

Mit 5:1 siegte die Essinger Verbandsligareserve bei der SG Bettringen II. Damit macht der TSV einen kleinen Schritt Richtung Nicht-Abstiegsplätze. Derweil mussten die Partien Durlangen gegen Mögglingen und Hohenstadt/Untergröningen gegen Straßdorf aufgrund der Witterung abgesagt werden.

SG Bettringen II –

TSV Essingen II 1:5 (0:0)

Die Teams

weiter

SGB empfängt Spitzenreiter

Tischtennis, Landesliga Bettringer Damen haben Stuttgart III zu Gast.

Nach einem Heimsieg und einer Auswärtsniederlage empfangen die Frauen der SG Bettringen am Samstag die DJK Sportbund Stuttgart III. Diese steht mit 9:1 Punkten in der Tischtennis-Landesliga an der Spitze der Tabelle. Lediglich gegen den SV Nabern spielten die Stuttgarterinnen unentschieden. Die Bettringerinnen werden also stark aufschlagen müssen, um

weiter
  • 243 Leser

Dritter beim Ersten: Topspiel in Rainau

Fußball, Kreisligen A Schwabsberg-Buch erwartet den Tabellendritten TSV Hüttlingen zum Kräftemessen.

Für den Tabellenführer der Kreisliga A II, die DJK-SG Schwabsberg-Buch, steht das nächste Spitzenspiel an. Das Heimspiel am Sonntag gegen den TSV Hüttlingen ist nicht nur ein Derby, sondern steht aufgrund seiner enormen sportlichen Relevanz im Mittelpunkt des Spieltags. Zwar riss die Siegesserie der DJK zuletzt durch das Unentschieden in Abtsgmünd,

weiter

Es wird immer enger im Tabellenkeller

Fußball, Kreisliga A Die Situation fordert Punktgewinne vieler Mannschaften. Vor allem aber im Abstiegskampf.

Im Spätherbst wird es für einige Teams Zeit, endlich Punkte zu sammeln. Am Wochenende stehen einige interessante Begegnungen auf dem Programm.

Der FC Schechingen (am Wochenende gegen Mutlangen) machte zuletzt mit einem überraschenden Sieg in Herlikofen Boden gut, die SGM Hohenstadt holte zumindest einen Punkt. Auf den letzten beiden Plätzen stehen nun

weiter

Spitzenreiter kommt nach Bettringen

Handball, Landesliga SGB empfängt am Samstag, 20 Uhr, den TV Altenstadt als Höhepunkt des Fan-Tags in der Uhlandhalle.

Im Rahmen des „13. Fan-Tages“ in der Bettringer Uhlandhalle empfangen die Handballherren der SGB am Samstag um 20 Uhr den aktuellen Landesliga-Tabellenführer TV Altenstadt.

Großes Vorprogramm

Bereits um 12.30 Uhr bestreitet die männliche D-Jugend das Auftaktspiel zum 13. Fan-Tag in der Uhlandhalle, ehe dann um 14 Uhr die SGB-Damen II den

weiter

SGB empfängt Feuerbach

Tischtennis, Landesklasse Spielbeginn am Samstag ist um 18.30 Uhr.

An diesem Samstag treten die Tischtennis-Herren der SG Bettringen zu Hause gegen die SPORTVG Feuerbach an. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr in der Turnhalle des Scheffoldgymnasiums.

Nach dem klaren Bettringer Sieg gegen den TSV Georgii Allianz ist somit ein weiteres Team aus der Landeshauptstadt zu Gast. Diesmal allerdings eine Truppe, die wesentlich stärker

weiter

Am Ende geht SGB-Damen die Kraft aus

Handball, Landesliga Bettringen unterliegt ohne drei Stammakteurinnen beim TV Weingarten mit 24:28 Toren.

Eine vermeidbare Niederlage bezogen die Bettringer Handballdamen in der Landesliga am Samstag am Bodensee. Dabei unterlagen sie beim TV Weingarten mit 24:28.

Trotz dreiwöchiger Spielpause und ohne drei Stammspielerinnen trat das Bettringer Team die lange Reise an den Bodensee gut gelaunt an. Und auch der Umstand, dass man in den vergangenen Wochen aufgrund

weiter

TSV Mutlangen siegt beim Torfestival

Fußball, Kreisliga A I Straßdorf übernimmt mit einem 3:1-Sieg gegen den FC Durlangen die Tabellenführung löst damit Großdeinbach an der Spitze ab.

Sieben Treffer fielen in der Partie zwischen dem TSV Mutlangen und der SG Bettringen II. Am Ende hatte der TSV knapp mit 4:3 die Nase vorn und rückt damit bis auf drei Punkte an die Bettringer Landesligareserve heran. Derweil kam Heubach in Mögglingen nicht über ein 0:0 hinaus.

TSGV Waldstetten II –

SGM Hohenstadt/U. 2:2 (1:1)

Beide Teams

weiter

Jetzt gilt’s für den SV Waldhausen

Fußball, Bezirksliga Tabellenführer Nattheim zu Gast beim Vierten – Verfolgerduell zwischen SVN und TSG II.

0:2 im Verfolgerduell hinten gelegen, 3:2 gewonnen. Ist das nun die entscheidende Initialzündung für den SV Waldhausen, um seinen eigenen Ansprüchen gerecht zu werden? Der zehnte Spieltag wird es ans Licht bringen: Dann ist eine Mannschaft zu Gast, deren Position der aktuell viertplatzierte SVW anstrebt. Tabellenführer Nattheim kommt zum Spitzenspiel.

weiter
  • 1
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Unterkochen – Kirchh./Trocht. TV Neuler – TV Heuchlingen SV Lauchheim – Schnaitheim SV Waldhausen – TSG Nattheim FC Ellwangen – AC Milan HDH Neresheim – Hofherrnweiler SV Wört – SF Lorch VfL Gerstetten – SG Bettringen

weiter
  • 101 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Unterkochen – Kirchh./Trocht. TV Neuler – TV Heuchlingen SV Lauchheim – Schnaitheim SV Waldhausen – TSG Nattheim FC Ellwangen – AC Milan HDH Neresheim – Hofherrnweiler SV Wört – SF Lorch VfL Gerstetten – SG Bettringen

weiter

Wer schafft es, sich abzusetzen?

Fußball, Kreisliga A Die Tabellensituation ist kurios: An der Spitze und im Keller stehen jeweils fünf Teams beieinander.

Der TSV Böbingen konnte in den letzten zwei Spielen punkten und will den Aufwärtstrend fortsetzen. Doch am Wochenende kommt der Tabellenführer aus Großdeinbach. Die Gäste sind als Spitzenreiter weiter Teil einer starken Fünfergruppe. Der punktgleiche TV Straßdorf spielt gegen Durlangen, mit nur zwei Punkten Rückstand lauern der TSB Gmünd (in Essingen),

weiter

Wegweisendes Spiel in Gerstetten

Fußball, Bezirksliga SG Bettringen kann verlorenen Boden wieder gut machen.

Die SGB kann einen großen Schritt in Richtung Tabellenspitze machen, während ihre Konkurrenten sich gegenseitig Punkte stehlen werden. Lorch spielt bei Aufsteiger Wört, Heuchlingen ist in Neuler gefordert.

0:2 im Verfolgerduell hinten gelegen, 3:2 gewonnen. Ist das nun die entscheidende Initialzündung für den SV Waldhausen, um seinen eigenen Ansprüchen

weiter

SGB landet Kantersieg gegen Georgii

Tischtennis, Landesklasse Gegen Vorjahresvierten aus Stuttgart gewinnen die Bettringer Herren zu Hause überraschend hoch mit 9:1.

Von der ausgeglichenen Spielstärke der Gäste – auf Grund der QTTR-Werte – konnte man mit einem engen Spielverlauf im vierten Bettringer Saisonspiel rechnen, obwohl die Gäste nach vier Spieltagen noch ohne Punkt waren.

Die Partie begann alles andere als gut für die Bettringer, denn in allen drei Doppelbegegnungen verlor man jeweils den so

weiter
  • 125 Leser

SGB-Damen mit erster Niederlage

Tischtennis, Landesliga Nach Heimsieg verlieren die Bettringerinnen mit 4:8 beim TSV Georgii Allianz Stuttgart.

Georgii hatte bis dahin die beiden ersten Partien der Saison mit jeweils 8:0 gewonnen. Verletzungsbedingt musste die SG Bettringen Marina Knödler gegen Heike Gerst ersetzen. So spielte das neu zusammengestellte Doppel Katterfeld/Gerst zwar gut, verlor aber 1:3. Eine deutliche 0:3-Niederlage musste auch das zweite Doppel Butscher/Eller einstecken. Die

weiter
  • 114 Leser
Sport in Kürze

Wichtiger Sieg für Bettringen

Tischtennis. Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen haben das Landesliga-Heimspiel gegen Georgii Allianz klar mit 9: 1 gewonnen. Dabei begann die Partie alles andere als gut, denn in allen drei Doppelbegegnungen hatten die Bettringer Spieler den ersten Satz verloren. Die Bettringer zeigten jedoch Siegeswillen, nutzten ihre Heimstärke und gewannen

weiter

SV Neresheim springt auf Platz zwei

Fußball, Bezirksliga Neresheim gewinnt in Heidenheim 1:0 und schließt zu Primus Nattheim auf – Unterkochen trotzt der SG Bettringen einen Punkt ab – FC Ellwangen wartet weiter auf ersten Dreier.

Mit einem späten Tor sicherte sich der FV Unterkochen ein 1:1-Unentschieden beim Tabellenzweiten SG Bettringen. Profitieren konnte hiervon vor allen Dingen der SV Neresheim, der seinerseits in Heidenheim mit 1:0 gewann und nun auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem Primus aus Nattheim rangiert. Der wiederrum feierte gegen den noch immer sieglosen

weiter
  • 199 Leser

Die SGB zeichnet 193 Sportler aus

Verein Erfolgreiche Mitglieder der Sportgemeinde Bettringen sind am Freitagabend mit Leistungsplaketten in Gold, Silber und Bronze geehrt worden.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Bei der Sportlerehrung am Freitagabend zeichnete die Sportgemeinde Bettringen 193 Sportlerinnen und Sportler mit der Bronzenen, Silbernen und Goldenen Leistungsplakette aus. Besonders freuten sich die Vorstandsmitglieder Markus Seitz, Jörg Spindler, Heidrun Böhnlein und Heike Pantleon, den Handballern zum Aufstieg in die

weiter
  • 311 Leser

Taekwondo Bettringer Trainer hat den 4. Dan

Der Taekwondo-Trainer Franco Greco von der Sportgemeinde Bettringen hat seine Prüfung zum 4. Dan (Meistergrad) bestanden. Geprüft wurde er von Wilfried Schlichting (8. Dan), Jakob Beck (10. Dan) und Sylvia Schlichting (6. Dan). Franco Greco gibt Taekwondo-Kurse in Unterbettringen.

Infos zum Training unter der Telefonnummer (07171) 1819596 oder

weiter

SGB vor hoher Hürde

Tischtennis, Landesliga Bettringen spielt beim starken TSV Stuttgart.

Nach dem gelungenen 8:4-Auftaktsieg werden die Frauen der SG Bettringen am Sonntag, 10.30 Uhr, in Stuttgart antreten. Gegner wird der TSV Georgii Allianz sein – der ebenfalls noch keinen Punktverlust erlitten hat. Mit zwei glatten 8:0-Siegen haben die Stuttgarterinnen bisher nichts anbrennen lassen. Zudem können sie mit Maria Schuller eine starke

weiter

SGB will Heimserie ausbauen

Handball, Landesliga Die SG Bettringen empfängt am Sonntag HT Uhingen- Holzhausen. Spielbeginn in der Uhlandhalle: 18 Uhr.

Die Handballer der SG Bettringen möchten ihren bislang passablen Start in die Landesligasaison mit weiteren Punkten untermauern. In der Uhlandhalle empfängt die SGB am Sonntag um 18 Uhr das HT Uhingen-Holzhausen.

Dabei hat man in Bettringen an die Gäste nicht gerade die besten Erinnerungen: In der Saison 2016/17 musste man sich dem Gegner gleich zwei

weiter

Taekwondo bei der SG Bettringen

Der Taekwondo-Trainer der Sportgemeinde Bettringen, Franco Greco, hat im Juni seinen 4. Dan ( Meistergrad) im Taekwondo bestanden. Geprüft wurde er von Wilfried Schlichting 8. Dan, Jakob Beck 10. Dan und Sylvia Schlichting 6. Dan in Jettingen (Bayern).Franco Greco trainiert Taekwondo in zwei Kursen freitags in der SG-Halle am Schmiedeberg in Unterbettringen.

weiter
  • 3
  • 619 Leser