Spielgemeinschaft Hofen/Hüttlingen

SG2H-Damen scheiden im Pokal aus

Handball, Pokal, Damen Die Spielgemeinschaft Hofen/Hüttlingen verliert beim Landesligisten HSG Böblingen mit 17:34.

Nach einer völlig misslungenen ersten Halbzeit ging es für die Spielgemeinschaft Hofen/Hüttlingen in der zweiten Hälfte lediglich noch um Schadensbegrenzung. Die motivierten Böblingerinnen setzten sich am Ende völlig verdient mit 34:17 durch.

Die Gastgeberinnen waren von der ersten Minute an tonangeben. Hochkonzentriert und ebenso motiviert bestritten

weiter

Stark nur in der Startphase

Handball, Bezirkspokal Die SG Hofen/Hüttlingen muss sich beim erfahrenen Landesligist SG Bettringen mit 30:36 (14:16) geschlagen geben.

Im ersten Pflichtspiel des Jahres 2019 schied die erste Männermannschaft der Spielgemeinschaft Hofen/Hüttlingen beim Landesligadritten aus dem Bezirkspokal aus. Mit 30:36 hatte man bei der SG Bettringen das Nachsehen.

Die Anfangsphase der Begegnung gehörte den Mannen um Kapitän Maximilian Funk: Die Abwehr der SG2H stand gut und der gut aufgelegte Torhüter

weiter

Völlig unerwartete Pleite beim Vorletzten

Handball, Württembergliga Die SG Hofen/Hüttlingen verliert in Zizishausen 33:38 (13:16).

Die Frauen der SG Hofen Hüttlingen gastierten im letzten Spiel des Jahres 2018 beim TSV Zizishausen. Ganz nach dem Motto „unverhofft kommt oft ...“ fiel das Spiel gegen den Tabellenvorletzten allerdings fast schon blamabel für die Grün-Roten aus. Mit einem 33:38 musste sich die SG2H geschlagen geben und befindet sich nun mit 11:15 Punkten

weiter

SG2H bleibt in der Oberliga ohne Sieg

Handball, A-Junioren Hofen/Hüttlingen verliert trotz ansprechender Leistung gegen die JSG Neckar-Kocher mit 30:33.

Auch gegen die JSG Neckar-Kocher schafft die männliche A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen keinen Sieg. Ein ordentliches Spiel mit der richtigen Einstellung reichte nicht, um endlich den erhofften Sieg einzufahren. Ein Sieg wäre immens wichtig gewesen, damit endlich die Leichtigkeit der ersten Rundenspiele zurückkehrt. Nach dem Start auf Augenhöhe und

weiter

Chancenlos gegen ungeschlagenen Tabellenführer

Handball, Damen, Württembergliga SG Hofen/Hüttlingen verliert beim TV Reichenbach klar mit 25:36 Toren.

Im vorletzten Spiel des Jahres und gleichzeitig ersten Rückrundenspiel war die Mannschaft von Trainer Gerd Mühlberger unterlegen. Schon zu Beginn wusste man um die sehr geringe Chance eines erfolgreichen Spiels Bescheid, nicht zuletzt durch Krankheits- und Verletzungsausfälle innerhalb der Mannschaft und die daraus folgenden Auswechselprobleme. Mit

weiter

Dezimiert zum Spitzenreiter

Handball, Damen, Württembergliga Die SG Hofen/Hüttlingen gastiert am Samstag beim ungeschlagenen Tabellenführer TV Reichenbach. Anpfiff ist um 17 Uhr.

Für die Damen der SG2H geht es am Samstag zum ungeschlagenen Spitzenreiter der Württemberg-Liga Süd. Der TV Reichenbach ist mit zehn Siegen und nur einem Unentschieden unangefochtener Tabellenführer. Die Hofen-/Hüttlingerinnen können diese Partie erneut nur mit einem stark dezimierten Kader antreten. Anpfiff ist um 17 Uhr in der Brühlhalle in Esslingen-Teck.

weiter
  • 107 Leser

Dämpfer für die SG2H-Damen in Deizisau

Handball, Württembergliga Verletzungsgeplagte Damen der SG Hofen/Hüttlingen unterliegen bei der HSG Deizisau/Denkendorf mit 28:34.

Im letzten Spiel der Hinrunde mussten die Damen der SG2H zu Gast bei der HSG Deizisau/Denkendorf eine bittere 28:34-Niederlage einstecken. Nach einer starken ersten Halbzeit gingen den Hofen/Hüttlingerinnen im weiteren Verlauf die Kräfte und Ideen aus. Der ohnehin schon dünne Kader dezimierte sich im Spielverlauf noch weiter, so dass die SG2H-Damen

weiter
  • 174 Leser

Noch dreimal auswärts

Handball, Damen, Württembergliga Bis Weihnachten geht’s für die SG2H in die Fremde. Auftakt ist am Samstag in Denkendorf.

Das erste von drei Auswärtsspielen vor Weihnachten steigt für die Damen der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag gegen die HSG Deizisau/Denkendorf. Anpfiff ist um 20 Uhr in der Sporthalle in Denkendorf.

Mit 12:8 Punkten befindet sich die HSG auf Rang fünf der Württembergliga und ist somit ein direkter Konkurrent der in rot/grün agierenden Damen. Nach zuletzt

weiter
  • 104 Leser

Pleite gegen Spitzenteam

Handball, A-Junioren In der Oberliga verliert die SG2H 30:39 gegen Kornwestheim.

Nach drei Auswärtsspielen in Folge durften die A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen wieder in eigener Halle antreten. Die Gäste aus Kornwestheim stehen nach zuletzt guten Leistungen an der Tabellenspitze der Württemberg-Oberliga. Mit großer Überzeugung setzten sie deshalb von Anfang an die Abwehr der SG2H unter Druck. Mit Erfolg. Nach kurzzeitiger Aufholjagd

weiter
  • 104 Leser

SG2H unterliegt im Topspiel

Handball, Bzeirksliga Hofen/Hüttlingen muss im direkten Duell die Tabellenführung an Jahn Göppingen abgeben.

Die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen empfingen als Bezirksliga-Tabellenführer den punktgleichen Verfolger TV Jahn Göppingen. In einer umkämpften Partie konnten sich die Gäste knapp mit 28:27 durchsetzen.

Die Marschroute war vor dem Spiel klar vorgegeben. Die Rückraumschützen der Gäste sollten unter Druck gesetzt werden, um diese gar nicht erst ins

weiter

Angelika Titze steuert acht Treffer bei

Handball Für die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen läuft es derzeit in der Württembergliga. Und eine Gmünderin hat großen Anteil daran. Angelika Titze steuerte beim 32:24-Sieg gegen den TSV Köngen acht Treffer bei. Die Außenspielerin war damit die beste Torschützin bei der SG2H. Foto: opo

weiter
  • 147 Leser

Festgesetzt in der oberen Hälfte

Handball, Frauen Die SG Hofen/Hüttlingen fährt in der Württembergliga mit 32:24 gegen Köngen den nächsten Sieg ein.

Im letzten Heimspiel des Jahres trumpften die SG2H-Damen noch einmal richtig auf. Im Duell gegen den direkten Tabellennachbarn TSV Köngen knüpften sie an die zuletzt blendende Form an und setzten sich souverän mit 32:24 durch.

Es war zu Beginn eine Begegnung auf Augenhöhe, die aufgrund der Punktegleichheit vor der Partie so zu erwarten gewesen war.

weiter

Topspiel zum Abschluss der Hinrunde

Handball, Bezirksliga Spitzenreiter SG Hofen/Hüttlingen (18:2 Punkte) erwartet am Samstag den ärgsten Verfolger, den zweitplatzierten TV Jahn Göppingen (16:2).

Die SG Hofen/Hüttlingen trifft am Samstag zum Abschluss der Hinrunde in der heimischen Talsporthalle auf den Zweitplatzierten der Bezirksliga Stauferland, den TV Jahn aus Göppingen. Anpfiff ist wie gewohnt um 20.30 Uhr.

Die SG2H spielt bisher eine starke Halbserie. Lediglich im Ostalbderby unterlag man an einem rabenschwarzen Tag der HSG Oberkochen/Königsbronn,

weiter
  • 118 Leser

SG2H trifft Gegner auf Augenhöhe

Handball, Damen In der Württembergliga spielt Hofen/Hüttlingen zu Hause gegen Tabellennachbar Köngen.

Aktuell teilen sich die Damen der SG Hofen/Hüttlingen und des TSV Köngen den sechsten Platz der Württembergliga. Am Samstag wird sich dies ändern, wenn ab 18.50 Uhr der TSV in der Wasseralfinger Talsporthalle gastiert.

Mit 9:9 Punkten liegen beide Mannschaften gleichauf im Mittelfeld der Tabelle. Die Devise heißt also ganz klar, sich diese zwei Punkte

weiter
Sport in Kürze

Heimspiel gegen den Ersten

Handball. Im letzten Heimspiel des Jahres empfängt die A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen den Oberliga-Tabellenführer Kornwestheim. Anpfiff am Samstag: 17 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle. Kornwestheim steht mit 15:1 Punkten souverän an der Tabellenspitze, hat vergangenes Wochenende einen Kantersieg mit 27 Toren Unterschied eingefahren und stellt

weiter

Schlappe beim Nachwuchs des Bundesligisten

Handball, A-Jugend In der Württemberg-Oberliga verliert die SG Hofen/Hüttlingen gegen die SG BBM Bietigheim mit 34:47.

Eine deutliche Niederlage musste die männliche A-Jugend der SG2H beim Bundesliganachwuchs der SG BBM Bietigheim einstecken. Von Beginn an zeigten die Gastgeber ein temporeiches Handballspiel und wurden durch Unsicherheiten im Angriffsspiel der Grün/Roten auch immer wieder zu schnellen Tempogegenstößen eingeladen. Da die Jungs der SG2H auch in der Defensive

weiter
  • 100 Leser

Ein echter Befreiungsschlag

Handball, Württembergliga Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen schaffen nach vier sieglosen Partien ein 35:21-Ausrufezeichen bei der SG Hegensberg/Liebersbronn.

Zu Gast bei der SG Hegensberg/Liebersbronn präsentierten sich die Damen der SG2H äußerst spielfreudig und siegeswillig. Dank einer äußerst konzentrierten Leistung über die gesamte Spielzeit ließen sie den Gastgeberinnen kaum Chancen zu und setzten sich am Ende deutlich mit 35:21 durch.

Nach zuletzt lediglich einem Punkt aus den vergangenen vier Spielen

weiter
  • 172 Leser

SG2H-Herren landen achten Sieg in Folge

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen gewinnt beim gut kämpfenden Aufsteiger Herbrechtingen mit 24:20 Toren.

In einer umkämpften und teilweise ruppigen Partie bestand der Spitzenreiter die Reifeprüfung bei einem stark kämpfenden Aufsteiger SG Herbrechtingen/Bolheim mit 24:20 (9:9). Mit 18:2 Punkten fiebert man nun dem Spitzenspiel am kommenden Samstag gegen den TV Jahn Göppingen (16:2 Punkte) entgegen. Knapp elf Minuten dauerte es bis Dorian Trögele das 0:2

weiter
  • 108 Leser

Zahl des Tages

4

Württembergligapartien in Folge haben die Damen der SG Hofen/Hüttlingen nicht mehr gewinnen können. Zuvor hatten sie drei Siege in Serie gelandet. Beim Tabellenzehnten SG Hegensberg-Liebersbronn will die SG2H an diesem Samstag endlich den vierten Saisonsieg einfahren.

weiter
  • 212 Leser

Nach der Analyse wieder siegen

Handball, Frauen, Württembergliga Die derzeit unter ihren Möglichkeiten agierende SG Hofen/Hüttlingen will am Samstag beim Tabellenzehnten in Esslingen doppelt punkten.

Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen bestreiten an diesem Samstag ihr neuntes Saisonspiel. Ab 18.20 Uhr warten die Gastgeberinnen von der SG Hegensberg-Liebersbronn in der Sporthalle Römerstraße in Esslingen.

Mit 4:12 Punkten befinden sich die Frauen aus Hegensberg auf Platz zehn der Württembergliga Süd. Froh um einen Gegner, der sich in den Rängen etwas

weiter

Handball SG2H will auswärts Zähler

Die Handballerinnen der SG Hofen/Hüttlingen sind am Samstag auswärts gefordert: Um 18.20 Uhr ist Anpfiff der Partie bei der SG Hegensberg-Libersbronn. Gespielt wird in der Sporthalle Römerstraße in Esslingen. Mit 4:12 Punkten stehen die Gastgeber auf Platz zehn der Württembergliga und damit zwei Plätze und drei Punkte hinter der SG2H. Am Samstagabend

weiter
  • 320 Leser

Mit Druck zu schnellen Ballgewinnen

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen will am Samstag beim Aufsteiger SG Herbrechtingen/Bolheim II zwei Punkte.

Die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen treten am Samstag zu ihrem achten Auswärtsspiel der Saison beim Aufsteiger der SG Herbrechtingen/Bolheim II an. Anpfiff in der Bibrishalle in Herbrechtingen ist um 19.30 Uhr.

Nach dem Sieg in der Vorwoche gegen die TS Göppingen und mit einem Punktekonto von 16:2 reisen die SG2H-Handballer mit breiter Brust als

weiter

SG2H macht zu viele Fehler

Handball, Würrtembergliga Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen verlieren durch eine schwache Chancenverwertung gegen die TG Biberach mit 25:28 (12:18).

Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen mussten am eine bittere Niederlage einstecken: Gegen den direkten Konkurrenten, die TG Biberach, machten sie sich das Leben selbst schwer und hatten wegen vieler technischer Fehler sowie einer miserablen Chancenverwertung am Ende das Nachsehen. Nach dieser unnötigen 25:28-Niederlage stehen sie nun auf dem neunten Tabellenplatz

weiter
  • 173 Leser

Kreativität der SG2H-Damen gefragt

Handball, Frauen, Württembergliga Hofen/ Hüttlingen empfängt am Sonntag die TG Biberach, die mit einer 6:0-Abwehr agiert. In der Tabelle könnte die SG2H aufschließen.

Die Erste Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen empfängt am kommenden Sonntag in der Wasseralfinger Talsporthalle die TG Biberach. Spielbeginn ist um 15.15 Uhr.

Die TG Biberach liegt mit 9:5 Punkten zwei Plätze vor den Damen in Grün-Rot Siebte mit 7:7 Punkten) in der Tabelle der Württembergliga Süd. Die sonntäglichen Gäste haben sich bisher, ähnlich

weiter
  • 148 Leser

Göppingen auf Distanz halten

Handball, Bezirksliga SG Hofen/Hüttlingen empfängt am Sonntag, 17 Uhr die TS Göppingen zum zweiten Heimspiel.

Am vergangenen Wochenende konnte die SG2H glücklich mit einem Tor Vorsprung zwei Punkte aus Heidenheim entführen. Ausschlaggebend hierfür waren eine starke Torhüterleistung und der absolute Wille, dieses Spiel für sich zu entscheiden. Mit dieser Einstellung möchte man nun auch in das zweite Heimspiel der Saison gehen. Nach einer Partie mit vielen Höhen

weiter
  • 132 Leser

SG2H enttäuscht auswärts

Handball, Württembergliga Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen zeigen beim Spiel beim Zweiten, der HSG Fridingen/Mühlheim, Schwächen und verlieren klar mit 18:32 (9:19).

Eine bittere Niederlage mussten die Damen der SG Hofen/Hüttlingen in Fridingen/Mühlheim einstecken. Nach der wohl schlechtesten Saisonleitung unterlag man dem ungeschlagenen Tabellenzweiten deutlich mit 18:32 Toren.

Bereits der Weg nach Mühlheim war beschwerlich. Weit über zwei Stunden Anfahrt, zumeist über die Landstraße, ist selbst für die Württembergliga

weiter

SG2H vergibt Führung kurz vor Schluss

Handball, Oberliga A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen spielen beim VfL Waiblingen 32:32 unentschieden.

Viele technische Fehler und eine löchrige Abwehr bestimmten das Auswärtsspiel der A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen beim VfL Waiblingen. Gleich zu Beginn zeigten sich große Unsicherheiten im Spiel der SG2H. Anfangs konnte man diese Fehler noch auf die Nervosität oder die fehlende Spielpraxis nach einer längeren Spielpause mit vielen Verletzten schieben.

weiter

Die SG2H siegt in letzter Sekunde

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen gewinnt das Auswärtsspiel in Heidenheim mit 23:22 und ist Tabellenzweiter.

Es wurde das erwartet unangenehme Spiel gegen den HSB, das erst Sekunden vor Ende zugunsten der SG entschieden wurde. Zu Beginn der Partie agierte die SG sehr entschlossen. Doch vor allem unkonzentrierte Torabschlüsse und technische Fehler im Angriff sorgten dafür, dass der HSB auf 9:7 vorlegen konnte. Bei einem 11:12-Rückstand wurden die Seiten gewechselt.

weiter
  • 102 Leser

SG2H: mit Tempo auf Sieg spielen

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen gastiert beim Heidenheimer SB, wo man in der Vergangenheit oft nicht gut aussah.

Am Samstag steht für die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen die schwere Begegnung in Heidenheim an. Anpfiff in der Karl-Rau-Halle ist um 20 Uhr.

Nach dem schweren Auftaktprogramm mit sechs Auswärtsspielen in Folge und dem Derbysieg am vergangenen Samstag stehen die Handballer der SG2H mit 12:2 Punkten in der Spitzengruppe der Bezirksliga. Diese Momentaufnahme

weiter
  • 142 Leser

SG siegt im ersten Heimspiel

Handball, Bezirksliga Die favorisierte SG Hofen/Hüttlingen setzt sich im Derby gegen die HG Aalen/Wasseralfingen mit 32:25 (16:11) durch.

Zu ihrem ersten Heimspiel der Saison empfingen die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen den Nachbarverein der HG Aalen/Wasseralfingen zum Derby in der Talsporthalle. In einer fairen Partie sicherte sich die SG2H mit 32:25 Toren beide Punkte.

Im Lager der Grün-Roten konnte man die Anspannung vor dem Spiel spüren. Die Jungs des Trainerduos Pharion/Adam

weiter
  • 119 Leser

SG2H mit Remis gegen Nellingen

Handball, Württembergliga Ohne Trainer Gerd Mühlberger steht am Ende ein 22:22 (12:9).

In einem umkämpften und ausgeglichenen Spiel konnten die Damen der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag in der Talhalle einen sicheren Punkt gegen den TV Nellingen II einheimsen. Das Endergebnis von 22:22 spiegelt den meist knappen Spielverlauf der kompletten Partie wieder.

Carolin Häußler und Sabrina Bosch übernahmen, auf Grund eines erkrankten Trainers

weiter

SG2H deklassiert Angstgegner

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen gewinnt bei der TSG Schnaitheim völlig überraschend mit 38:19 Toren.

Nachdem für die erste Herrenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen in den vergangenen beiden Jahren in Schnaitheim nichts zu holen war, hat man nun beide Punkte aus der Ballspielhalle entführt. Und mehr als das – der Angstgegner wurde geradezu deklassiert.

Die SG2H erwischte einen Start nach Maß. Bereits nach 12 Minuten sah sich der Trainer der TSG

weiter

Die Rollen im Derby scheinen verteilt

Handball, Bezirksliga Der Tabellenzweite SG Hofen/Hüttlingen empfängt am Samstag, 20.30 Uhr in seinem ersten Heimspiel den Vorletzten HG Aalen/Wasseralfingen. Anpfiff in der Wasseralfinger Talsporthalle: 20.30 Uhr.

Nach dem letztwöchigen Kantersieg bei der TSG Schnaitheim stehen die SG2H-Handballer mit 10:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Im Lager der SG2H ist man mit der Ausbeute aus den ersten sechs Auswärtsspielen sehr zufrieden. Der letztjährige Vizemeister hat seinen Ausrutscher vom zweiten Spieltag klar verdaut und fünf seiner sechs Auswärtsspiele

weiter

Oberligist rausgeworfen: SG Hofen/Hüttlingen in der dritten Runde

Handball Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen haben im HVW-Pokal die dritte Runde erreicht. Der Württembergligist kegelte am Donnerstag den höherklassigen TSV Heiningen mit 27:25 (16:15) aus dem Wettbewerb. „Sicherlich haben bei Heiningen einige Stammspielerinnen gefehlt, aber einen Oberligisten muss man erst einmal schlagen“, sagt SG2H-Trainer

weiter

Pokalkracher gegen Oberligist

Handball, HVW-Pokal Württembergligist SG Hofen/Hüttlingen empfängt am Donnerstag den TSV Heiningen 1892. Anpfiff ist um 16 Uhr in der Talsporthalle.

Lachende Gesichter und ein herzliches Miteinander begrüßt einen, wenn man Donnerstagabends die Limeshalle in Hüttlingen betritt. Das ist auch eine Stärke des Handballteams TG Hofen/TSV Hüttlingen (SG2H). „Es ist eine extrem gute Stimmung im Team und es gibt keine Grüppchenbildung“, erzählt Co-Trainerin Carolin Häußler, „der Teamgeist

weiter

SG2H will die Scharte auswetzen

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen tritt am Samstag, 19.30 Uhr, zum sechsten Auswärtsspiel in Folge in Schnaitheim an.

Die erste Handballer der SG Hofen/Hüttlingen müssen zum sechsten Mal in Folge auswärts antreten. Gegner ist am Samstag, 19.30 Uhr, die TSG Schnaitheim.

Die Kochertäler setzten sich zuletzt nach durchwachsener erster Halbzeit beim 1. Heubacher HV noch deutlich durch. Ausschlaggebend war ein starker Rückhalt im Tor und vor allem die gesteigerte Einsatzbereitschaft

weiter
  • 165 Leser

SG2H siegt zweimal deutlich

Handball, Bezirksliga/Bezirkspokal SG2H gewinnt in der Liga klar in Heubach mit 32:20 und setzt sich auch im Pokal durch. Beim 38:24 ist der TV Rechberghausen aus der Bezirksklasse absolut chancenlos.

Die Herren der SG Hofen/Hüttlingen landen zwei Erfolge innerhalb von vier Tagen: Auf den Sieg im Bezirkspokal unter der Woche folgte am Sonntag ein klares 32:20 in Heubach.

Zum Auswärtsspiel der Bezirksliga in Heubach trat die SG2H als Favorit an. Vor allem dank einer starken zweiten Halbzeit war der Auswärtssieg hoch verdient. Die Vorzeichen vor dem

weiter
  • 114 Leser

Unkonzentrierte SG2H lässt Punkte liegen

Handball, Württembergliga Frauen der SG Hofen/Hüttlingen verlieren in Weilstetten.

Nach zuletzt drei siegreichen Spielen mussten sich die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen dem TV Weilstetten mit 25:28 geschlagen geben. Den SG2H-Damen gelang es nicht, an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anzuknüpfen, um diese wegweisende Partie für sich zu entscheiden.

Nach zweistündiger Anfahrt hatte SG2H-Trainer Gerd Mühlberger alle Mühe,

weiter
  • 141 Leser

Mit breiter Brust nach Heubach

Handball, Bezirksliga Die SG Hofen/ Hüttlingen gastiert am Sonntag in Heubach. Beginn der Partie ist um 17 Uhr.

Am kommenden Sonntag gastieren die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen zum bereits fünften Auswärtsspiel in Folge beim 1. Heubacher Handballverein. Anpfiff in der Sporthalle in Heubach ist um 17 Uhr. Nach dem letztwöchigen Sieg beim starken TV Treffelhausen reisen die SG2H-Handballer mit breiter Brust nach Heubach. Die SG2H hofft, an die engagierte Leistung

weiter
  • 100 Leser

Mit Konzept auswärts erfolgreich?

Handball, Frauen Die SG Hofen/Hüttlingen fährt in der Württembergliga den weiten Weg zum Duell mit dem TV Weilstetten.

Die Handballerinnen der SG Hofen/Hüttlingen fahren am Sonntag nach Balingen zum Gastspiel in der Längenfeldhalle. Gegner der fünften Partie dieser Württembergligasaison ist dann der TV Weilstetten. Anpfiff: 17 Uhr.

Nach dem gewonnenen Spiel der Vorwoche gegen den SC Lehr mit zehn Toren Differenz steht für die Truppe von Gerd Mühlberger das nächste wichtige

weiter

Beim nächsten Absteiger

Handball, Bezirksliga Die Herren der HG Aalen-Wasseralfingen gastieren beim TSV Bartenbach.

Nach der knappen Niederlage beim Landesligabasteiger Brenz müssen die Herren der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen am Samstag schon den nächsten dicken Brocken bearbeiten: Um 20 Uhr trifft die Mannschaft von Jürgen Baur in der Göppinger Parkhaushalle auf den nächsten Landesligaabsteiger, den TSV Bartenbach.

Im Vorfeld als ein Favorit auf den

weiter

SG2H: Fünftes Auswärtsspiel in Folge

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen gastiert am Sonntag, 17 Uhr in der Sporthalle in Heubach beim 1. HHV.

Die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen gastieren am Sonntag zum bereits fünften Auswärtsspiel in Folge beim 1. Heubacher Handballverein. Anpfiff in der Sporthalle in Heubach ist um 17 Uhr. Nach dem letztwöchigen Sieg beim starken TV Treffelhausen reisen die SG2H-Handballer mit breiter Brust nach Heubach. Hofen/Hüttlingen hofft, an die engagierte Leistung

weiter

Starker Auftakt in fremder Halle

Handball, Oberliga Die männliche A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen gewinnt bei der HSG Neckar Freiberg mit 35:28.

In der Württemberg-Oberliga haben die A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen ihr erstes Auswärtsspiel gegen die HSG Neckar Freiberg/Benningen/Hoheneck mit 35:28 klar für sich entschieden.

Anfangs gelang es keiner der beiden Mannschaften, sich abzusetzen. Aufgrund der krankheitsbedingten Ausfälle konnte die grün/roten Handballer nicht ihr gewohntes Tempospiel

weiter

Hofen/Hüttlingen auf Rang vier

Handball, Damen, Württembergliga Süd Die SG2H setzt sich zu Hause gegen die personell eingeschränkten Gäste vom SC Lehr mit 35:25 durch, hat nun 6:2 Punkte auf dem Konto und liefert auch noch Gründe zur Selbstkritik.

Eine durchschnittliche Leistung genügte, um die verletzungsgeplagten Gäste von Beginn an zu dominieren und letztendlich verdient als Sieger vom Platz zu gehen. Diese Partie stellte die Damen aus Hofen/Hüttlingen vor eine neue Herausforderung.

Zum ersten Mal in dieser noch jungen Württembergligasaison waren sie der gehandelte Favorit. Obwohl bekannt

weiter
  • 317 Leser

SG2H bringt Gegner erste Niederlage bei

Handball, Bezirksliga Männer der SG Hofen/Hüttlingen gewinnen beim Vorjahresdritten TV Treffelhausen mit 29:26.

In einem temporeichen Spiel konnten die Gäste zwei Punkte aus der Alb-Sporthalle entführen. Endstand der Partie war ein insgesamt verdientes 29:26 für die Kochertäler.

Die Marschroute war für die Grün-Roten schnell klar, man wollte aus einer stabilen Deckung nach vorne agieren, um schnelle Tore zu erzielen. So stand es nach 10 Minuten 6:4 für die Gäste.

weiter
  • 108 Leser

Auswärts mit Chancen

Handball, mA1 SG2H in der Württemberg-Oberliga zu Gast in Benningen.

Zum ersten Auswärtsspiel dieser Oberligasaison müssen die A-Jugen-Jungs der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag bei der HSG Neckar Freiberg/Benningen/Hoheneck antreten. Der Gegner ist für die SG2H unbekannt und startete mit zwei Niederlagen in die Saison, erreichte aber zuletzt einen Achtungserfolg mit einer knappen Niederlage gegen den Titelfavoriten aus

weiter

SG2H-Damen wollen weiter punkten

Handball, Frauen In der Württembergliga empfängt die SG Hofen/ Hüttlingen am Sonntag, 16.20 Uhr den SC Lehr.

Nach dem erfolgreichen vergangenen Spiel in der harzfreien Halle in Burlafingen, wollen die Damen von Trainer Gerd Mühlberger die Punktjagd weiter verfolgen. Die Mannschaft des SC Lehr ist altbekannt und hat den Hofen/Hüttlinger Frauen schon oft in ihrer ebenfalls harzfreien Halle in Lehr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Etwas sicherer fühlt

weiter
  • 158 Leser

Kräftezehrende Niederlage für SG2H vor dem ersten Auswärtsspiel

Handball In der Württemberg-Oberliga hatte die männliche A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen zum dritten Heimspiel in Folge die Spielgemeinschaft der JH Flein-Horkheim zu Gast. Die Partie begann ausgeglichen und keine der Mannschaften konnte sich deutlich absetzen. Und so stand es zum Halbzeitpfiff 13:13 unentschieden. Die Handballer aus Hofen und Hüttlingen

weiter

SG2H gewinnt 36:31 beim Absteiger

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen bezwingt den TSV Bartenbach in einer starken Schlussphase.

Im Lager der Grün-Roten konnte man die Spannung vor dem Spiel fast greifen. Die Ausgangssituation war klar. Verliert man, findet man sich im Tabellenkeller wieder. Gewinnt man, hat man sich für die desaströse Niederlage im Derby gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn rehabilitiert. Dementsprechend konzentriert gingen die Männer der SG2H zu Werke. Mit

weiter
  • 108 Leser

Voller Spielfreude zum Sieg

Handball, Württembergliga Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen zeigen eine starke Leistung und gewinnen bei der SG Burlafingen/Ulm klar mit 33:26 (13:11).

Trotz einer gehörigen Portion Respekt und erschwerten Bedingungen aufgrund des absoluten Harzverbots in der Sporthalle 1 in Neu-Ulm setzten sich die Damen der SG2H souverän gegen die sonst so heimstarke SG Burlafingen/PSV Ulm durch.

Nach einer engen ersten Halbzeit zogen die Hofen/Hüttlingerinnen in der zweiten Hälfte davon und bezwangen die Gastgeber

weiter
  • 155 Leser

Hohes Tempo, genaue Pässe

Handball, A-Jugend Württemberg-Oberliga- Team der SG2H zuhause.

Zum dritten Heimspiel in Folge empfängt die männliche A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen die Spielgemeinschaft der JH Flein-Horkheim. Spielbeginn dieser Begegnung ist am Samstag um 18 Uhr in der Limeshalle in Hüttlingen.

Flein-Horkheim scheiterte knapp in der Qualifikation zur Bundesliga und ist daher einer der Favoriten in der Oberliga, verlor aber das

weiter
  • 103 Leser

HSG peilt den nächsten Heimsieg an

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn empfängt am Sonntag, 17 Uhr die TS Göppingen in der Herwartsteinhalle.

Zum Abschluss der englischen Woche mit drei Spielen in sieben Tagen erwartet die HSG die Turnerschaft Göppingen. Es ist das zweite von insgesamt fünf Heimspielen in Folge und die HSG will an den Heimerfolg gegen die SG Hofen/Hüttlingen unter der Woche anknüpfen.

Der Gegner aus Göppingen ist mit zwei Siegen und einer Niederlage in die Saison gestartet,

weiter
  • 146 Leser

SG2H will auswärts nachlegen

Handball Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen erwartet am Samstag bei der SG Burlafingen/Ulm eine schwierige Aufgabe.

Vor einem schwierigen Spiel stehen die Württembergliga-Handballerinnen der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag in Pfuhl. Um 20 Uhr wartet dort der ungeschlagene Tabellenzweite SG Burlafingen/Ulm in der Sporthalle 1 beim Schulzentrum.

Nach einem Derbysieg gegen den SC Lehr lies die SG einen Heimerfolg gegen Weilstetten folgen und steht mit 4:0 Punkten da.

weiter
  • 172 Leser

Starke Defensive sichert der HSG den Derbysieg

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn setzt sich mit 21:18 gegen SG Hofen/Hüttlingen durch.

Ihre ersten Punkte hat die HSG Oberkochen/Königsbronn ausgerechnet beim 21:18-Heimsieg im Derby gegen die hoch gehandelte SG Hofen/Hüttlingen eingefahren. Bei der insgesamt starken Mannschaftsleistung waren insbesondere die Abwehrarbeit sowie Torhüter Peter Ehresmann die Erfolgsfaktoren.

In ihrem ersten Angriff kamen die Gäste über ihren Kreisläufer

weiter
  • 187 Leser

SG2H besiegt Absteiger aus der Landesliga

Handball, Bezirksliga Klarer 32:21-Erfolg der SG Hofen/Hüttlingen im Gastspiel beim TV Brenz. 13:1-Lauf bringt den Sieg.

Die SG Hofen/Hüttlingen startete zunächst sehr nervös in die Partie. Der starke Yannik Haas brachte zwar seine Farben in Front, doch durch leichtsinnige Fehler lud man den TV Brenz zu einfachen Gegenstößen ein. Ein 1:3-Rückstand war die logische Folge. Aufgerüttelt durch diesen Rückstand, begann nun eine ganz starke Phase der SG-Männer um Kapitän Funk.

weiter

Das Derby steht an

Handball, Bezirksliga SG Hofen/Hüttlingen am Mittwoch in Königsbronn.

Die Männermannschaft der SG Hofen/Hüttlingen tritt am Tag der Deutschen Einheit bei der HSG Oberkochen/Königsbronn zum Derby an. Anwurf ist um 17 Uhr in der Königsbronner Herwartsteinhalle.

Nach dem ersten Saisonspiel vergangenen Samstag, das souverän gewonnen wurde, bleibt nicht viel Zeit zum Durchatmen für die Mannen um Kapitän Funk. Im Lokalderby

weiter
  • 107 Leser

SG2H-Damen mit erstem Sieg

Handball, Württembergliga Die Handball-Damen der SG Hofen/Hüttlingen setzen sich gegen Aufsteiger TSV Zizishausen mit 28:19 (17:13) durch und holen erstmals zwei Punkte.

In ihrem zweiten Heimspiel der neuen Württembergliga-Saison setzten sich die Handballerinnen aus Hofen und Hüttlingen gegen Aufsteiger TSV Zizishausen klar mit 28:19 durch. Angesichts der überzeugenden Mannschaftsleistung der SG2H-Damen waren die Gäste letztendlich chancenlos.

Bis auf die noch immer zwangspausierende Simone Bieg stand Hofen/Hüttlingen-Coach

weiter
  • 252 Leser

Punkteteilung zum Auftakt

Handball, Oberliga SG2H-A-Junioren spielen 26:26 gegen Bittenfeld.

Die A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen bestritt ihr erstes Rundenspiel der Oberliga gegen einen namhaften Gegner: Die Reserve der Jugendbundesliga-Mannschaft des TV Bittenfeld war der erwartet starke Gegner. Das Trainerteam Haas/Linsenmaier setzte auf eine offensive 3-2-1-Abwehr. Die quirligen Gegenspieler nutzten diese Formation mehrfach durch gute Einzelaktionen

weiter
  • 124 Leser
Sport in Kürze

SG2H empfängt TV Bittenfeld

Handball. Zum ersten Saisonspiel in der Württemberg-Oberliga empfängt die männliche A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag den TV Bittenfeld II in der Limeshalle in Hüttlingen. Beginn der Partie ist um 17.30 Uhr. Man darf auf die Jugend-Bundesliga-Reserve aus Bittenfeld gespannt sein, die sich in ihren Qualiturnieren souverän für die Württemberg-Oberliga

weiter

Mit Emotion und Kampf zum Heimsieg

Handball, Württembergliga Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen erwarten vor heimischem Publikum am Samstag den Aufsteiger TSV Zizishausen.

Die Hofen/Hüttlinger Damen treten am Samstag um 19.30 Uhr in der Hüttlinger Limeshalle zu ihrem zweiten Heimspiel in der Württembergliga an. Der TSV Zizishausen, frischer Aufsteiger aus der Landesliga, ist Gegner dieser Partie.

Im ersten kraftraubenden Heimspiel gegen den TV Reichenbach am vergangenen Spieltag ist die Mannschaft der Grün/Roten um Trainer

weiter