Sportkreis Ostalb

100 Jahre Schirigruppe Gmünd

Fußball, Festabend Feierliches Programm unter dem Motto „von Schiedsrichtern für Schiedsrichter“ mit 140 geladenen Unparteiischen im Gasthaus Adler in Heuchlingen.

Rund 140 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter der Gruppe Schwäbisch Gmünd feierten zusammen mit namhaften Ehrengästen und Kameraden aus benachbarten Gruppen im Gasthaus Adler in Heuchlingen ihr 100-jähriges Gruppenbestehen.

Nach der Gruppe Stuttgart im Jahr 2017 war die Gruppe Schwäbisch Gmünd nun die zweite Gruppe im Verbandsgebiet von aktuell 39

weiter

Versicherungsschutz im Verein

Der Sportkreis Ostalb lädt am Mittwoch, den 23. Oktober zu einer Fortbildungsveranstaltung mit dem Thema „Versicherungsschutz im Sportverein“.

Die Fortbildung des Sportkreises Ostalb dient dazu, den teilnehmenden Vereinsfunktionären einen allgemeinen Überblick über die Versicherungsschutzinhalte des WLSB-Sportversicherungsvertrages

weiter

Versicherungsschutz im Verein

Der Sportkreis Ostalb lädt am Mittwoch, den 23. Oktober zu einer Fortbildungsveranstaltung mit dem Thema „Versicherungsschutz im Sportverein“.

Die Fortbildung des Sportkreises Ostalb dient dazu, den teilnehmenden Vereinsfunktionären einen allgemeinen Überblick über die Versicherungsschutzinhalte des WLSB-Sportversicherungsvertrages

weiter

Schmucke Attraktion für Jung und Alt: Viktoria feiert ihr Helferfest

Ehrenamt Prost, da kann man sich schon mal ein paar Bierchen gönnen – und in Wasseralfingen sitzt man ja förmlich an der Quelle. Mit rund 700 Stunden ehrenamtlicher Arbeit hat die Viktoria Wasseralfingen ein Schmuckstück am Tiefen Stollen geschaffen. Idyllisch gelegen, lockt der Bewegungspark für Jung und Alt seit Juli zum Vereinsheim. Jetzt

weiter
  • 1

Rechtsfragen für Trainer

Schulung Marcel Kucharz klärt mit Übungsleitern die Rechtsfragen im Verein.

Aalen. Der Sportkreis Ostalb veranstaltet am Mittwoch, 16. Oktober, um 19 Uhr bei der AOK Ostwürttemberg eine Kurzschulung über Rechtsfragen bei Übungsleitern. Dabei sollen die Übungsleiter, Vereinsfunktionäre ud Abteilungsleiter durch den Vortrag von Marcel Kucharz ein Gespür für die rechtlichen Hintergründe der ehrenamtlichen Vereinsarbeit bekommen

weiter

Schulung für Übungsleiter

Der Sportkreis Ostalb lädt am Mittwoch, den 16. Oktober Interessierte zur Kurzschulung „Rechtsfragen für Übungsleiter“ ein. Die Veranstaltung wird bei der AOK Ostwürttemberg in Aalen über die Bühne gehen. Los geht's um 19 Uhr.

Die Haftungsfragen aufzuzeigen, die rechtlichen Beziehungen zwischen Übungsleitern, Verein und Teilnehmern darzulegen

weiter

Schulung für Übungsleiter

Der Sportkreis Ostalb lädt am Mittwoch, den 16. Oktober Interessierte zur Kurzschulung „Rechtsfragen für Übungsleiter“ ein. Die Veranstaltung wird bei der AOK Ostwürttemberg in Aalen über die Bühne gehen, los geht’s um 19 Uhr.

Die Haftungsfragen aufzuzeigen, die rechtlichen Beziehungen zwischen Übungsleitern, Verein und Teilnehmern

weiter

Ein Sportpionier, der „net oifach“ war

Nachruf Edelbert Krieg im Alter von 74 Jahren verstorben. Ein Leben als Christ für die Familie, für den Sport, für das Ehrenamt, für die Stadtgesellschaft und für die Ausbildung junger Menschen.

Es sind in diesem Sommer 2019 schmerzhafte Tage für den Gmünder Sport. Nach „Volleyball-Vater“ Manfred Klotzbücher und „Mr. Badminton“ Hartmut Meis, die am Sonntag vor einer Woche verstarben, verbreitete sich ausgerechnet beim Abschied von Manfred Klotzbücher am Dienstag die Nachricht, dass Edelbert Krieg seinen langen Kampf

weiter
  • 5
  • 214 Leser
Sportmosaik

Die ASA als klare Nummer eins

Bernd Müller über einen Gast-Gastrokicker und DNA-Weitergabe

Beim VfR Aalen ist er nach seiner Verletzung still und heimlich abgetreten: Thorsten Schulz hat den damaligen Drittligisten nach der Saison 2017/2018 verlassen und Schluss gemacht mit dem Profifußball. Nun hat sich „Totti“ Schulz wieder die Kickschuhe angezogen. Freilich nicht als Profi. Sondern vielmehr für einen guten Zweck: Der 38-fache

weiter
  • 228 Leser
Sportkreis Ostalb

Kurzschulung in Bopfingen

Seminar. Unter dem Motto „Mein Tag hat auch nur 24 Stunden – wie es gelingt Ehrenamt, Familie und Beruf gesund unter einen Hut zu bekommen“ veranstaltet der Sportkreis Ostalb in den Räumlichkeiten des Schützenbundes Bopfingen am 25. Juli eine Kurzschulung für ehren-, neben- und hauptamtliche Führungskräfte in Vereinen. Los geht’s um 18.30 Uhr, das

weiter

Für Führungskräfte im Ehrenamt

Unter dem Motto „Mein Tag hat auch nur 24 Stunden – wie es gelingt, Ehrenamt, Familie und Beruf gesund unter einen Hut zu bekommen“ veranstaltet der Sportkreis Ostalb in den Räumlichkeiten des Schützenbundes Bopfingen am 25. Juli eine Kurzschulung für ehren-, neben- und hauptamtliche Führungskräfte in Vereinen. Los geht’s um

weiter
  • 100 Leser
Sportkreis Ostalb

Kurzschulung in Bopfingen

Seminar. Unter dem Motto „Mein Tag hat auch nur 24 Stunden – wie es gelingt Ehrenamt, Familie und Beruf gesund unter einen Hut zu bekommen“ veranstaltet der Sportkreis Ostalb in den Räumlichkeiten des Schützenbundes Bopfingen am 25. Juli eine Kurzschulung für ehren-, neben- und hauptamtliche Führungskräfte in Vereinen. Los geht’s um 18.30 Uhr, das

weiter

Wettbewerb für Schulen

In den vergangenen zwei Jahren hat der Sportkreis Ostalb den Wettbewerb „Gesucht: Die sportlichste Oberstufe im Ostalbkreis“ durchgeführt. Der Sportkreis Ostalb möchte auch 2019 dieses Angebot machen. Wie sieht der Wettbewerb aus? Im Zeitraum bis zum Schuljahresende legen möglichst viele der Schüler (Jahrgang 2003 und älter) das Sportabzeichen

weiter

Ostalbhurgler geehrt

Der Sport-Club Offenburg ist Landessieger beim Lotto Sportjugend-Förderpreis 2018. Ausgezeichnet wurden auch Vereine aus dem Sportkreis Ostalb. Der Lotto Sportjugend-Förderpreis wird seit 1998 im zweijährigen Turnus ausgeschrieben. Über 2300 Vereine nahmen bislang teil. Daneben gab es Geldpreise für zehn Vereine aus zehn Regionen. Diese liegen zwischen

weiter
  • 144 Leser

Markante Remstal-Stimme

Leute heute: Hans Göhringer (69) bereichert die Gartenschau als Moderator vieler Veranstaltungen. Sein Herzblut schlägt für den KSV Aalen 05.

Essingen

Eigentlich stammt Hans Göhringer aus Osterholz bei Bopfingen. Seit 1980 wohnt er mit der Familie in Essingen, und er sagt: „Ich bin gerne Essinger und ich setze mich hier gerne ein.“ Das hat er immer getan, Hans Göhringer frönt dem Ehrenamt lebenslang.

Göhringer war nach seiner Mechaniker-Lehre acht Jahre als Flugzeug-Instrumentenmeister

weiter
  • 5
  • 304 Leser

SV Hussenhofen ehrt treue und erfolgreiche Mitglieder

Mitgliederversammlung Verein hält Vorstandswahlen ab. Einige Ausschussmitglieder werden verabschiedet.

Gmünd-Hussenhofen. Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der jüngsten Mitgliederversammlung des TV Hussenhofen. Bevor jedoch verdiente Mitglieder geehrt und die Mitglieder zur Abstimmung gebeten wurden, verlas der Vereinsvorsitzende Johannes Hirsch den Geschäftsbericht des Vorstandes. Dabei ging er unter anderem auf das zurückliegende Vereinsjahr

weiter
  • 164 Leser

Ehrungen für 342 Prüferjahre

Sportkreis Sportabzeichenreferent Heinz Engel informiert bei zwei Abendterminen rund 40 Teilnehmer über das DSA-Jahr 2019. Siegfried Höflacher prüft schon seit 62 Jahren.

Sportabzeichenreferent Heinz Engel hieß in Bartholomä und Bopfingen bei den Informationsabenden knapp 40 Teilnehmer willkommen. Mit zahlreichen Tabellen und Übersichten zeigte er die anhaltende positive Entwicklung des deutschen Sportabzeichens (DSA) im Sportkreis Ostalb auf. Wenngleich die Gesamtzahl knapp unter die Zahl 3000 sank, ist er zuversichtlich,

weiter
  • 112 Leser

Ehrungen für 342 Prüferjahre

Sportkreis Sportabzeichenreferent Heinz Engel informiert bei zwei Abendterminen rund 40 Teilnehmer über das DSA-Jahr 2019. Siegfried Höflacher prüft schon seit 62 Jahren.

Sportabzeichenreferent Heinz Engel hieß in Bartholomä und Bopfingen bei den Informationsabenden knapp 40 Teilnehmer willkommen. Mit zahlreichen Tabellen und Übersichten zeigte er die anhaltende positive Entwicklung des deutschen Sportabzeichens (DSA) im Sportkreis Ostalb auf. Wenngleich die Gesamtzahl knapp unter die Zahl 3000 sank, ist er zuversichtlich,

weiter
  • 123 Leser

Reise in den Thüringer Wald

Der Sportkreis Ostalb organisiert im Rahmen des Angebotes „50 - na und?!“ seine fünfte Reise mit dem Thema „Sport trifft Deutschlands Mitte“. Hierbei steht als Reiseziel der Thüringer Wald auf dem Plan. Der Reisezeitraum erstreckt sich vom 9. bis zum 13. Juni. Den Teilnehmern wird ein vielseitiges Programm geboten, von einem

weiter
  • 247 Leser

Bauförderung Sportkreis Ostalb berät Vereine

Der Sportkreis Ostalb bietet seinen Vereinen wieder einen Beratungstermin für Bauvorhaben an. In Zusammenarbeit mit dem Württembergischen Landessportbund (WLSB) werden die Vertreter der Sportvereine des Ostalbkreises, die Bauvorhaben planen oder angehen wollen am Dienstag, 2. Juli, (14 bis 17 Uhr) kompetent beraten. Weitere Infos zum Termin gibt es

weiter
  • 392 Leser

Große Show in Aalen

Gala Die Kinder- und Jugendsportgala des Sportkreises Ostalb begeistert die Zuschauer in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle.

Unter dem Motto „Wir gemeinsam“ hat der Sportkreis Ostalb am Sonntag in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen eine feine Gala auf die Beine gestellt: das Programm der Kinder- und Jugendsportgala hatte ein sichtlich hohes Niveau.

Mit dabei waren viele Tanz-Gruppen der Aalener Sportallianz. Den Anfang machten die „Springmäuse“, die

weiter

Dem Mitgliederschwund entgegenwirken

DJK-SV Eigenzell Hauptversammlung richtet den Blick nach vorne und will den Verein attraktiv halten.

Ellwangen-Eigenzell. Zu Beginn der Jahreshauptversammlung des DJK-SV Eigenzell gab Vorsitzender Daniel Kohler einen kurzen Überblick über die Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Michael Traub, Abteilungsleiter Fußball, blickte dann auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Das Ziel, den 1. Tabellenplatz zu halten, wurde nicht erreicht, jedoch habe

weiter
  • 204 Leser

Sportverein ist erfolgreich unterwegs

Vereine Der SV Elchingen blickt bei seiner Jahreshauptversammlung auf die Erfolge des vergangenen Jahres und ehrt treue Mitglieder. Das planen die Sportler für die nächsten Jahre.

Neresheim-Elchingen

Bei der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Elchingen standen zahlreiche Veränderungen im Fokus. So berichtete Vorsitzender Joachim Puscher im Vereinsheim von einem arbeitsreichen Jahr. Im Vereinsheim habe man eine neue Gläserspülmaschine eingebaut. Am und um den Hauptsportplatz seien die Sportplatzbegrenzung auf der Westseite

weiter
  • 296 Leser

Imposante Show mit Tanz, Akrobatik und Turnen

Gala Die Kinder- und Jugendsportgala des Sportkreis Ostalb steigt am Sonntag in der Ulrich-Pfeifle-Halle.

Ein Höhepunkt für Jung und Alt: Unter dem Motto „Wir gemeinsam“ gestaltet der Sportkreis Ostalb am Sonntag ab 15.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen eine Gala. Ein hochklassiges Programm wurde für die Kinder- und Jugendsportgala zusammengestellt.

Mit dabei sind viele Tanz-Gruppen der Aalener Sportallianz, von den „Springmäuse“

weiter
  • 201 Leser

Inklusion aktiv gestalten

Sportkreis Der Fachtag „Sport VEREINt alle“ des Sportkreises Ostalb zeigt in der Ellwanger Rundsporthalle Beispiele auf, wie gleichberechtigte Teilhabe im Sport umgesetzt werden kann.

Der Fachtag „Sport VEREINt alle“ in Ellwangen wurde von 60 Interessierten besucht, die ein abwechslungsreiches Programm von Organisatorin Moni Eberle vom Sportkreis Ostalb mit einer Rundumversorgung durch den TSV Ellwangen erlebten. Der Sportkreis Ostalb sowie die Stadt Ellwangen und der Landkreis mit Landrat Klaus Pavel an der Spitze haben

weiter
  • 117 Leser

Inklusion aktiv gestalten

Sportkreis Beim Fachtag „Sport VEREINt alle“ in Ellwangen werden Beispiele für gelungene Teilhabe im Sport vorgelebt.

Der Fachtag „Sport VEREINt alle“ in Ellwangen wurde von 60 Interessierten besucht, die ein abwechslungsreiches Programm von Organisatorin Moni Eberle vom Sportkreis Ostalb mit Rundumversorgung durch den TSV Ellwangen erlebten. Der Sportkreis Ostalb sowie die Stadt Ellwangen und der Landkreis mit Klaus Pavel an der Spitze haben Impulse gegeben,

weiter
  • 121 Leser

Kindersportgala in Aalen

Am Sonntag, 7. April, steigt ab 15.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen ein Höhepunkt für Jung und Alt. Unter dem Motto „Wir Gemeinsam“ hat der Sportkreis Ostalb unter seinem Vorsitzenden Manfred Pawlita ein hochklassiges Programm für die Kinder- und Jugendsportgala zusammengestellt. Der Eintritt kostet nur 5 Euro.

weiter
  • 2
  • 1472 Leser

Inklusion im Sportverein

Fachtag Aktionstag zum Thema „Sport VEREINt alle“ in Ellwangen.

Sportangebote als Mittel zur inklusiven Teilhabe: Dieses Themenfeld wollen der Sportkreis Ostalb und der TSV Ellwangen beim Fachtag „Sport VEREINt alle“ mit Workshops und Vorträgen an diesem Samstag in der Ellwanger Rundsporthalle vorstellen. Dabei sollen Wege aufgezeigt werden, wie ein miteinander von Menschen mit und ohne Handicap funktionieren

weiter

Beispiele für gelebte Inklusion im Sport

Fachtag Am Samstag, 30. März, gestaltet Sportkreis Ostalb einen Aktionstag zum Thema „Sport VEREINt alle“.

Sportangebote als Mittel zur inklusiven Teilhabe: Dieses Themenfeld wollen der Sportkreis Ostalb und der TSV Ellwangen beim Fachtag „Sport VEREINt alle“ mit Workshops und Vorträgen an diesem Samstag in der Ellwanger Rundsporthalle vorstellen. Dabei sollen Wege aufgezeigt werden, wie ein miteinander von Menschen mit und ohne Handicap funktionieren

weiter
  • 159 Leser

Sportkreis Fachtag „Sport VEREINt alle“

Ein Fachtag zur Inklusion im Sport unter dem Motto „Sport VEREINt alle“ steigt am Samstag in Ellwangen. Der Sportkreis Ostalb möchte den Vereinen Impulse geben, um mehr Möglichkeiten für den gemeinsamen Sport zu schaffen. Der Fachtag ist gebührenfrei. Los geht es um 9.30 Uhr in der Rundsporthalle, Gastgeber ist der TSV Ellwangen. Eine Anmeldung

weiter
  • 357 Leser

Trauer um Michael Wahl

Fußball Schiedsrichtergruppe trauert um ihren langjährigen Schiedsrichterkameraden Michael Wahl.

Die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd muss Abschied nehmen von ihrem langjährigen Schiedsrichterkameraden Michael Wahl, der am 11. März im Alter von 84 Jahren verstarb.

Wahls Heimatverein war seit 1966 der SV Frickenhofen, wo er auch diverse Ämter vom Jugendleiter über Ausschussmitglied, zweiter und erster Vorstand sowie Schiedsrichterbetreuer bekleidete.

weiter
  • 169 Leser

Fast 3000 Abzeichen

Sportabzeichen Der Sportkreis Ostalb informiert über den aktuellen Stand der Sportabzeichen: Die Anzahl ist in den letzten zehn Jahren gestiegen.

Viele Sportler kennen es und sind stolz es zu besitzen. Die Rede ist vom Deutschen Sportabzeichen. Um eines zu erhalten müssen vier verschiedene sportliche Kategorien gemeistert werden: Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Je nachdem wie gut man abschneidet, erhält man es in Gold, Silber oder Bronze. Dabei hat man die Wahl zwischen verschiedenen

weiter
  • 211 Leser

Zahl des Tages

2950

Absolventen des Deutschen Sportabzeichens hat der Sportkreis Ostalb im Jahr 2018 verzeichnet. Als Vergleich: Vor zehn Jahren waren es nur 1325 gewesen.

weiter
  • 287 Leser

Ängste abbauen, Möglichkeiten schaffen

Integration Fachtag „Sport VEREINt alle“ zum Thema Inklusion beim TSV Ellwangen.

Mit praktischen Beispielen, Impulsen aus persönlichen Erfahrungen und einem lockeren Rahmenprogramm werden der Sportkreis Ostalb und der TSV Ellwangen einen Fachtag zum Thema Inklusion gestalten. Am Samstag, 30. März, ab 9 Uhr, geht es in der Rundsporthalle Ellwangen in Vorträgen und Workshops ums Thema „Sport VEREINt alle“.

„Sport

weiter
  • 135 Leser

So männlich entscheidet die Ostalb

Frauentag Wie maskulin in der Region geführt wird – ein Blick auf die Geschlechterverteilung bei Schlüsselstellen in Politik, Wirtschaft, im Gesundheitswesen und in Vereinen.

Aalen

Wie sieht es aus im Hinblick auf die Geschlechtergerechtigkeit im Ostalbkreis? Wie weiblich ist Führung im Ostalbkreis? Nicht so sehr. Das zeigt zumindest der Blick in die Bereiche, die die Redaktion untersucht hat aus Anlass des Internationalen Frauentages an diesem Freitag.

12 von 71: Krass ist es im Kreistag. Nur 16,9 Prozent der Mitglieder

weiter

So männlich entscheidet die Ostalb

Frauentag Wie maskulin in der Region geführt wird – ein Blick auf die Geschlechterverteilung bei Schlüsselstellen in Politik, Wirtschaft, im Gesundheitswesen und in Vereinen.

Aalen

Wie sieht es aus im Hinblick auf die Geschlechtergerechtigkeit im Ostalbkreis? Wie weiblich ist Führung im Ostalbkreis? Nicht so sehr. Das zeigt zumindest der Blick in die Bereiche, die die Redaktion angeschaut hat.

12 von 71: Krass ist es im Kreistag. Nur 16,9 Prozent der Mitglieder des höchsten kommunalpolitischen Entscheidungsgremiums im Ostalbkreis

weiter
  • 3
  • 923 Leser

„Sport VEREINt alle“ in Ellwangen

„Sport VEREINt alle!“ Moni Eberle vom Sportkreis Ostalb organisiert einen Fachtag zum Thema Inklusion.

Mit dem Fachtag „Sport VEREINt alle!“ werden die Vereine im Sportkreis Ostalb für das Thema Inklusion sensibilisiert. Hierbei sollen den Vereinen neue Impulse gegeben werden, um mehr Möglichkeiten für den gemeinsamen Sport zu schaffen. Der Fachtag geht am Samstag, den 30. März ab 9.30 Uhr in der Rundsporthalle des TSV Ellwangen über die

weiter
  • 118 Leser

„Sport VEREINt alle“ in Ellwangen

„Sport VEREINt alle!“ Moni Eberle vom Sportkreis Ostalb organisiert einen Fachtag zum Thema Inklusion.

Mit dem Fachtag „Sport VEREINt alle!“ werden die Vereine im Sportkreis Ostalb für das Thema Inklusion sensibilisiert. Hierbei sollen den Vereinen neue Impulse gegeben werden, um mehr Möglichkeiten für den gemeinsamen Sport zu schaffen. Der Fachtag geht am Samstag, den 30. März ab 9.30 Uhr in der Rundsporthalle des TSV Ellwangen über die

weiter
  • 101 Leser

Sport soll alle vereinen

Inklusion Fachtag „Sport VEREINt alle“ des Sportkreises am 30. März.

Der gebührenfreie Fachtag am 30. März in Ellwangen soll den Vereinen im Sportkreis Ostalb Impulse geben, um mehr Möglichkeiten für den gemeinsamen Sport zu schaffen. Los geht es um 9.30 Uhr in der Rundsporthalle.

Für alle Vereine, die schon eine Inklusionsgruppe haben, besteht die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Interessenten bitte bei Moni Eberle

weiter
  • 116 Leser

Fachtag in Ellwangen am 30. März

Am Samstag, 30. März, möchte der Sportkreis Ostalb bei einem Fachtag in Ellwangen Impulse geben, um mehr Möglichkeiten für den den gemeinsamen Sport zu schaffen. Denn der Sport vereint alle. Los geht es um 9.30 Uhr in der Rundsporthalle des TSV Ellwangen.

Der Fachtag ist gebührenfrei und auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bestens versorgt wird

weiter
  • 154 Leser

Fachtag in Ellwangen am 30. März

Am Samstag, 30. März, möchte der Sportkreis Ostalb bei einem Fachtag in Ellwangen Impulse geben, um mehr Möglichkeiten für den den gemeinsamen Sport zu schaffen. Denn der Sport vereint alle. Los geht es um 9.30 Uhr in der Rundsporthalle des TSV Ellwangen.

Der Fachtag ist gebührenfrei und auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bestens versorgt wird

weiter

Vorstellung der Spendenplattform „Gut für die Ostalb“

Die Spendenplattform „Gut für die Ostalb“ bietet für (Sport-) vereine zahlreiche Möglichkeiten zur Projektfinanzierung durch Online-Fundraising, also digitales Spendensammeln sowie Marketingmöglichkeiten.

Bei dieser Veranstaltung wird die Online-Plattform „Gut für die Ostalb“ detailliert vorgestellt,

weiter
  • 2
  • 760 Leser

Kindeswohlgefährdung im Sport – ein Thema, das auch mich betrifft?!

Aktiver Kinder- und Jugendschutz geht alle etwas an und sollte in allen gesellschaftlichen Lebensbereichen gewährleistet sein – auch in den Sportvereinen. Dazu gehört, Kindern ein sicheres Umfeld zu schaffen, sie vor sexualisierter Gewalt zu schützen sowie aktiv hinzusehen und zu handeln, wenn einem doch mal etwas „seltsam“

weiter
  • 1
  • 816 Leser

Sportliche Familien

Sportabzeichen Die Widmanns aus Bartholomä gewinnen Familienwettbewerb.

Das Deutsche Sportabzeichen ist das einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Es wird seit 2013 in vier Bereiche eingeteilt. Grundlage hierfür sind die motorischen Grundfertigkeiten. Im Sportkreis Ostalb waren es im Jahr 2017 23 Familien mit 96 Teilnehmern, die das Deutsche Sportabzeichen

weiter
  • 131 Leser

22 Übungsleiter sind der Trumpf des TV

Generalversammlung Turnverein Horn hielt Rückschau auf ein denkwürdiges Jahr.

Göggingen-Horn. In der Horner Hütte begrüßte Vorsitzender Timo Beisswenger nach der Eröffnung durch die Gesangsgruppe 96 Mitglieder, Sportfreunde und Gäste nach altem Brauch mit dem Turnergruß „Gut Heil“ zur Generalversammlung. In seinem Bericht stellte er vier Themen in den Mittelpunkt: Die Einweihung der neuen Kunstrasen-Universalsportanlage

weiter
  • 372 Leser

Fachtag "Sport Vereint alle"

Am Samstag, 30.03.2019 findet in der Ellwanger Rundsporthalle der Fachtag "Sport VEREINt alle" statt. Ziel ist die Teilnahme von Menschen mit Behinderung egal welcher Art, in den Vereinen zu verankern und weiter auszubauen, um so mehr Möglichkeiten für den gemeinsamen Sport zu schaffen.

Anmeldungen sind ab sofort unter geschaeftsstelle@sportkreis-ostalb.de möglich.

weiter
  • 1
  • 858 Leser

Eine Ehrung für verdiente Mitglieder

Vereinsleben Der SV/DJK Nordhausen-Zipplingen beschließt das Vereinsjahr im Gasthaus Kreuz in Nordhausen und nutzt die Gelegenheit für Auszeichnungen.

Unterschneidheim-Nordhausen

Die Weihnachtsfeier des SV/DJK Nordhausen-Zipplingen fand im Gasthaus zum Kreuz in Nordhausen statt. Eröffnet wurde die Feier durch die Gruppe „tonARTs“, die den ganzen Abend musikalisch umrahmten. Nach einer kurzen Begrüßung und Rückblick auf das vergangene Sportjahr durch den Vorstand Matthias Geiß wurden bei

weiter

Wettbewerb im Ehrenamt ist gestartet

Vereine Gesucht werden die engagiertesten Jugendmitarbeiter im Sportverein. Preise im Wert von 10 000 Euro.

Ehre fürs Ehrenamt – die Württembergische Sportjugend (WSJ) belohnt bereits zum 14. Mal den Einsatz der fleißigen Schaffer in den Sportvereinen Baden-Württembergs. Mit dem Ehrenamtswettbewerb „VORBILDER des Jahres“ zeichnet die WSJ zehn ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätige Trainer, Übungsleiter, Jugendleiter, Betreuer, Helfer und

weiter
  • 144 Leser

Sportkreis Kongress: Für ein „Bewegtes Leben“

Zum 3. Kongress „Bewegtes Leben“ lädt der Sportkreis Ostalb am kommenden Samstag ein. Um 9.30 Uhr geht es unter der Leitung von Moni Eberle in der TSV-Halle in Wasseralfingen mit einem Vortag von Prof. Dr. Ansgar Thiel los. Nach weiteren Workshops und Vorträgen wird der Kongress durch ein einstündiges Abschlusstraining von Heike Hieber abgerundet.

weiter
  • 727 Leser

Die zehn größten Sportvereine der Ostalb

1 TSV Hüttlingen, 2219 Mitglieder 2 SG Bettringen, 2112 3 TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, 1911 4 TV Mögglingen, 1827 5 TSV Westhausen, 1779 6 TSB Gmünd, 1653 7 MTV Aalen, 1637 8 TV Oberkochen, 1632 9 TSV Wasseralfingen, 1501 10 TSV Böbingen, 1483 Quelle: Sportkreis Ostalb/2017 weiter
  • 107 Leser
Sportmosaik

Die Herausforderung Reserve-Elf

Benjamin Leidenberger und Werner Röhrich über frühe Wintereinbrüche und deren Folgen

Zum dritten Mal steht am Samstag in der Wasseralfinger TSV-Hall eine Veranstaltung der besonderen Art auf dem Programm. „Bewegtes Leben“ ist der Titel eines Kongresses, in dem der Sportkreis Ostalb als Veranstalter ein breites Spektrum der Bedeutung dieses Thema abbilden wird. Mit Prof. Dr. Ansgar Thiel kommt ein hochkarätiger Referent in

weiter
  • 200 Leser

Die zehn größten Sportvereine der Ostalb

1 TSV Hüttlingen, 2219 Mitglieder 2 SG Bettringen, 2112 3 TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, 1911 4 TV Mögglingen, 1827 5 TSV Westhausen, 1779 6 TSB Schwäbisch Gmünd, 1653 7 MTV Aalen, 1637 8 TV Oberkochen, 1632 9 TSV Wasseralfingen, 1501 10 TSV Böbingen, 1483 Quelle: Sportkreis Ostalb/2017 weiter
  • 288 Leser

Mit Schwung in die kommenden Jahre

Veranstaltung Am 3. November ist in Wasseralfingen der Kongress „Bewegtes Leben“. Moni Eberle erläutert.

Sich körperlich bewegen, kulturell etwas zusammen unternehmen und Spaß haben. So lautet die Idee hinter dem Projekt „50 – na und?!“ Am Samstag, den 3. November um 8.45 Uhr findet im Rahmen dieses Projekts der dritte Kongress zum Thema „Bewegtes Leben“ statt. Veranstaltungsort ist die TSV-Halle in Wasseralfingen.

Keine Zielgruppe weiter
  • 203 Leser

Mit Schwung in die kommenden Jahre

Veranstaltung Am 3. November findet in Wasseralfingen ein Kongress zum Thema „Bewegtes Leben“ statt. Die Teilnehmer können auf interessante Vorträge und Mitmach-Einheiten gespannt sein.

Sich körperlich bewegen, kulturell etwas zusammen unternehmen und Spaß haben. So lautet die Idee hinter dem Projekt „50 – na und?!“ Am Samstag, den 3. November um 8.45 Uhr findet im Rahmen dieses Projekts der dritte Kongress zum Thema „Bewegtes Leben“ statt. Veranstaltungsort ist die TSV-Halle in Wasseralfingen. „Es

weiter
  • 193 Leser

Für Leben in Bewegung

Sportkreis 3. Kongress „Bewegtes Leben“ am 3. November.

Am 3. November lädt der Sportkreis Ostalb zum 3. Kongress „Bewegtes Leben“ nach Wasseralfingen (ab 9.30 Uhr). Referenten sind unter anderem Prof. Dr. Ansgar Thiel von der Uni Tübingen, Kevin Eisele (Inhaber Reha-Zentrum), Heike Hieber (Lehrwartin des Turngaus) und Werner Rieger als Rollstuhlbasketballer. Der Unkostenbeitrag beträgt 30 Euro

weiter
  • 132 Leser

Bei Fragen zum Vereinssteuerrecht

„Vereine fragen, ein Experte antwortet“ – unter diesem Motto wurde ein interessantes Seminar bei der Limes-Steuerberatung in Straßdorf abgehalten. Der Sportkreis Ostalb und der Gmünder Stadtverband Sport hatten dieses Seminar gemeinsam organisiert, um interessierten Vereinen zu ermöglichen, sich in allgemeinen wie speziellen Fragen

weiter
  • 209 Leser

Bauvorhaben: Für Vereine ein Kraftakt

Sportkreis Vorsitzender Manfred Pawlita hofft bei Bauvorhaben auf bessere Zusammenarbeit von Kommunen und Vereinen.

Viele Vereinssportanlagen in Württemberg sind in die Jahre gekommen. Der Sanierungs- und Modernisierungsbedarf ist unvermindert hoch. Das zeigt auch die Bilanz 2018 der Sportstättenbauförderung des Württembergischen Landessportbundes (WLSB). Etwas mehr als die Hälfte der 459 Bauprojekte, für die der WLSB in diesem Jahr einen Zuschuss zugesagt hat, dienen

weiter
  • 162 Leser

„Träume, etwas Großes zu erreichen“

Sportpolitik Im Aalener Landratsamt wurde über die Zukunft des Sports im ländlichen Raum diskutiert.

Unter dem Motto „Sport-T-Räume der Zukunft im ländlichen Raum“ stand das insgesamt siebte Sportforum Ostalb im Aalener Landratsamt.

In seiner Begrüßung lobte Landrat Klaus Pavel die vielen Sportvereine im Ostalbkreis – insgesamt sind es 357, dazu haben die Vereine auch viele Mitglieder: „Mit dem Motto kann ja auch „spielen“,

weiter
  • 232 Leser

„Träume etwas Großes zu erreichen“

Sportpolitik Im Aalener Landratsamt wurde über die Zukunft des Sports im Ländlichen diskutiert.

Unter dem Motto „Sport-T-Räume der Zukunft im ländlichen Raum“ stand das insgesamt siebte Sportforum Ostalb im Aalener Landratsamt.

In seiner Begrüßung lobte Landrat Klaus Pavel die vielen Sportvereine im Ostalbkreis – insgesamt sind es 357, dazu haben die Vereine auch viele Mitglieder: „Mit dem Motto kann ja auch „spielen“,

weiter
  • 505 Leser

Mitmachen kann jeder, der Lust hat

Sportkreis Ostalb Leichtathletischer Teil des Deutschen Sportabzeichens kann am Freitag in Bargau erfüllt werden.

Es ist die vorletzte Möglichkeit, die leichtathletischen Disziplinen im Jahr 2018 für das Deutsche Sportabzeichen zu erfüllen. Auch Bewerber für den Polizeidienst können am Freitag, 21. September, von 17 bis 20 Uhr im Scheuelbergstadion in Bargau mitmachen.

Unter der Leitung von Dr. Stefan Vogt und Dr. Jürgen Wacker dürfen sich die Teilnehmer auf einen

weiter
  • 412 Leser