Sportkreis Ostalb

Sportkreis Kongress: Für ein „Bewegtes Leben“

Zum 3. Kongress „Bewegtes Leben“ lädt der Sportkreis Ostalb am kommenden Samstag ein. Um 9.30 Uhr geht es unter der Leitung von Moni Eberle in der TSV-Halle in Wasseralfingen mit einem Vortag von Prof. Dr. Ansgar Thiel los. Nach weiteren Workshops und Vorträgen wird der Kongress durch ein einstündiges Abschlusstraining von Heike Hieber abgerundet.

weiter
  • 252 Leser

Die zehn größten Sportvereine der Ostalb

1 TSV Hüttlingen, 2219 Mitglieder 2 SG Bettringen, 2112 3 TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, 1911 4 TV Mögglingen, 1827 5 TSV Westhausen, 1779 6 TSB Gmünd, 1653 7 MTV Aalen, 1637 8 TV Oberkochen, 1632 9 TSV Wasseralfingen, 1501 10 TSV Böbingen, 1483 Quelle: Sportkreis Ostalb/2017 weiter
Sportmosaik

Die Herausforderung Reserve-Elf

Benjamin Leidenberger und Werner Röhrich über frühe Wintereinbrüche und deren Folgen

Zum dritten Mal steht am Samstag in der Wasseralfinger TSV-Hall eine Veranstaltung der besonderen Art auf dem Programm. „Bewegtes Leben“ ist der Titel eines Kongresses, in dem der Sportkreis Ostalb als Veranstalter ein breites Spektrum der Bedeutung dieses Thema abbilden wird. Mit Prof. Dr. Ansgar Thiel kommt ein hochkarätiger Referent in

weiter

Die zehn größten Sportvereine der Ostalb

1 TSV Hüttlingen, 2219 Mitglieder 2 SG Bettringen, 2112 3 TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, 1911 4 TV Mögglingen, 1827 5 TSV Westhausen, 1779 6 TSB Schwäbisch Gmünd, 1653 7 MTV Aalen, 1637 8 TV Oberkochen, 1632 9 TSV Wasseralfingen, 1501 10 TSV Böbingen, 1483 Quelle: Sportkreis Ostalb/2017 weiter

Mit Schwung in die kommenden Jahre

Veranstaltung Am 3. November ist in Wasseralfingen der Kongress „Bewegtes Leben“. Moni Eberle erläutert.

Sich körperlich bewegen, kulturell etwas zusammen unternehmen und Spaß haben. So lautet die Idee hinter dem Projekt „50 – na und?!“ Am Samstag, den 3. November um 8.45 Uhr findet im Rahmen dieses Projekts der dritte Kongress zum Thema „Bewegtes Leben“ statt. Veranstaltungsort ist die TSV-Halle in Wasseralfingen.

Keine Zielgruppe weiter

Mit Schwung in die kommenden Jahre

Veranstaltung Am 3. November findet in Wasseralfingen ein Kongress zum Thema „Bewegtes Leben“ statt. Die Teilnehmer können auf interessante Vorträge und Mitmach-Einheiten gespannt sein.

Sich körperlich bewegen, kulturell etwas zusammen unternehmen und Spaß haben. So lautet die Idee hinter dem Projekt „50 – na und?!“ Am Samstag, den 3. November um 8.45 Uhr findet im Rahmen dieses Projekts der dritte Kongress zum Thema „Bewegtes Leben“ statt. Veranstaltungsort ist die TSV-Halle in Wasseralfingen. „Es

weiter

Für Leben in Bewegung

Sportkreis 3. Kongress „Bewegtes Leben“ am 3. November.

Am 3. November lädt der Sportkreis Ostalb zum 3. Kongress „Bewegtes Leben“ nach Wasseralfingen (ab 9.30 Uhr). Referenten sind unter anderem Prof. Dr. Ansgar Thiel von der Uni Tübingen, Kevin Eisele (Inhaber Reha-Zentrum), Heike Hieber (Lehrwartin des Turngaus) und Werner Rieger als Rollstuhlbasketballer. Der Unkostenbeitrag beträgt 30 Euro

weiter

Bei Fragen zum Vereinssteuerrecht

„Vereine fragen, ein Experte antwortet“ – unter diesem Motto wurde ein interessantes Seminar bei der Limes-Steuerberatung in Straßdorf abgehalten. Der Sportkreis Ostalb und der Gmünder Stadtverband Sport hatten dieses Seminar gemeinsam organisiert, um interessierten Vereinen zu ermöglichen, sich in allgemeinen wie speziellen Fragen

weiter

Bauvorhaben: Für Vereine ein Kraftakt

Sportkreis Vorsitzender Manfred Pawlita hofft bei Bauvorhaben auf bessere Zusammenarbeit von Kommunen und Vereinen.

Viele Vereinssportanlagen in Württemberg sind in die Jahre gekommen. Der Sanierungs- und Modernisierungsbedarf ist unvermindert hoch. Das zeigt auch die Bilanz 2018 der Sportstättenbauförderung des Württembergischen Landessportbundes (WLSB). Etwas mehr als die Hälfte der 459 Bauprojekte, für die der WLSB in diesem Jahr einen Zuschuss zugesagt hat, dienen

weiter

„Träume, etwas Großes zu erreichen“

Sportpolitik Im Aalener Landratsamt wurde über die Zukunft des Sports im ländlichen Raum diskutiert.

Unter dem Motto „Sport-T-Räume der Zukunft im ländlichen Raum“ stand das insgesamt siebte Sportforum Ostalb im Aalener Landratsamt.

In seiner Begrüßung lobte Landrat Klaus Pavel die vielen Sportvereine im Ostalbkreis – insgesamt sind es 357, dazu haben die Vereine auch viele Mitglieder: „Mit dem Motto kann ja auch „spielen“,

weiter

„Träume etwas Großes zu erreichen“

Sportpolitik Im Aalener Landratsamt wurde über die Zukunft des Sports im Ländlichen diskutiert.

Unter dem Motto „Sport-T-Räume der Zukunft im ländlichen Raum“ stand das insgesamt siebte Sportforum Ostalb im Aalener Landratsamt.

In seiner Begrüßung lobte Landrat Klaus Pavel die vielen Sportvereine im Ostalbkreis – insgesamt sind es 357, dazu haben die Vereine auch viele Mitglieder: „Mit dem Motto kann ja auch „spielen“,

weiter
  • 196 Leser

Mitmachen kann jeder, der Lust hat

Sportkreis Ostalb Leichtathletischer Teil des Deutschen Sportabzeichens kann am Freitag in Bargau erfüllt werden.

Es ist die vorletzte Möglichkeit, die leichtathletischen Disziplinen im Jahr 2018 für das Deutsche Sportabzeichen zu erfüllen. Auch Bewerber für den Polizeidienst können am Freitag, 21. September, von 17 bis 20 Uhr im Scheuelbergstadion in Bargau mitmachen.

Unter der Leitung von Dr. Stefan Vogt und Dr. Jürgen Wacker dürfen sich die Teilnehmer auf einen

weiter
  • 195 Leser

Sportabzeichenprüfung durch das Team der Sportkreisärzte in Bargau

Die Gmünder Praxis Dr. Wacker und Dr. Vogt lädt auch in diesem Jahr wieder zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens ein. Am Freitag, 21. September 2018, von 17-20 Uhr geht's im Bargauer Stadion (Scheuelberg-Sportanlage) an die Disziplinen: 50/100m, 800/3.000 m, Weitsprung, Schleuderball, Kugelstoßen, Medizinball, Schlagball, Seilspringen.Anmeldungen

weiter
  • 1
  • 955 Leser

3. Kongress "Bewegtes Leben" - Anmeldungen ab sofort möglich

3. Kongress „Bewegtes Leben“ in WasseralfingenAnmeldungen sind möglichAm 3. November 2018 findet der 3. Kongress „Bewegtes Leben“ des Sportkreis Ostalb in Wasseralfingen ab 9.30 Uhr statt. Der Unkostenbeitrag beträgt 30 Euro inklusive Mittagessen, Kaffee und Kuchen. Außerdem dient der Kongress für die Verlängerung

weiter
  • 1012 Leser

Sportkreis Ostalb

Zu Steuern und Finanzen „Vereine fragen – ein Experte antwortet“ – unter diesem Motto bietet der Sportkreis Ostalb ein Seminar zum Thema Steuern und Finanzen für Vereinsvertreter an. Am 27. September um 19 Uhr bei der Limes-Steuerberatung in Straßdorf wird Referent Horst Lienig, Schatzmeister in einem Sportverein und gelernter

weiter

Sportkreis Ostalb

Zu Steuern und Finanzen „Vereine fragen – ein Experte antwortet“ – unter diesem Motto bietet der Sportkreis Ostalb ein Seminar zum Thema Steuern und Finanzen für Vereinsvertreter an. Am 27. September um 19 Uhr bei der Limes-Steuerberatung in Straßdorf wird Referent Horst Lienig versuchen, alle Fragen zu beantworten. Als Schatzmeister

weiter
Sport in Kürze

Seminar zum Datenschutz

Sportkreis. Der Sportkreis Ostalb bietet am Donnerstag, 13. September, von 19 bis 21 Uhr in den Schulungsräumen der AOK Ostwürttemberg in Aalen ein Seminar zum Datenschutz/Urheberrecht an. Weitere Infos unter www.sportkreis-ostalb.de.

weiter
  • 204 Leser
Sport in Kürze

Seminar Steuern und Finanzen

Sportkreis. Der Sportkreis Ostalb lädt zum Seminar „Steuern und Finanzen“ mit Steuerberater Horst Lienig am 27. November, 19 Uhr, ins Dorfhaus Buch ein. Anmeldungen an: geschaeftsstelle@sportkreis-ostalb.de.

weiter
  • 647 Leser
Sport in Kürze

Seminar Steuern und Finanzen

Sportkreis. „Vereine fragen „ ein Experte antwortet!“ Unter diesem Motto bietet der Sportkreis Ostalb ein Seminar zum Thema Steuern und Finanzen für Vereinsvertreter an. Am 27. September, 19 Uhr, bei der LIMES-Steuerberatung in Straßdorf (Ortsteil von Schwäbisch Gmünd) wird Steuerberater Horst Lienig als Referent versuchen, alle Fragen zu beantworten.

weiter

Wie bessere Pressearbeit gelingt

Vereinsschulung Redakteure der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost gaben Sportvereinsvertretern Tipps zum erfolgreichen Texten und Fotografieren für die Zeitung.

Aalen

Wie kann das richtig rund laufen zwischen der Zeitung und den Sportvereinen? Das zeigten Redakteure von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost am Dienstagabend bei einer Presseschulung für Vereinsvertreter.

Über 100 Teilnehmer waren zu dieser gemeinsamen Veranstaltung mit dem Sportkreis Ostalb gekommen. Es ging um gutes Texten für die Zeitung,

weiter

Fünf Dinge, die in dieser Woche wichtig sind

1 Abschied nehmen heißt es an diesem Montag für zwei Schulleiter, die ihre Schulen geprägt haben. An der Propsteischule in Westhausen wird Günter Vogt verabschiedet, an der Kaufmännischen Schule in Aalen Hartmut Schlipf.

2 Im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen ist ab 18.30 Uhr das Seminar „Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“,

weiter
  • 147 Leser

SchwäPo-Service Presseschulung für Vereine

Aalen. SchwäPo und Sportkreis Ostalb bieten am Dienstag, 24. Juli, eine kostenlose Schulung im Gutenberg-Kasino an. Um 18.30 Uhr beginnt ein Workshop für Vereinsmacher, Pressesprecher und Ehrenamtler aus der Sportwelt, die für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig sind. Anmeldung bis Sonntag, 22. Juli unter: fotoschulung@sdz-medien.de

weiter
  • 760 Leser

Hilfe im Umgang mit der DSGVO

Vereinssport Angebote des WLSB und des Sportkreises zur neuen EU-Datenschutz- Grundverordnung.

Zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem ergänzenden Bundesdatenschutzgesetz bietet der WLSB Serviceleistungen und Bildungsformate zur Umsetzung der Vorgaben an: Unter anderem die WLSB-Infothek und den VereinsServiceBüro des WLSB: Arbeitshilfen, Checklisten und Mustervorlagen stehen zum Download unter www.wlsb.de/vereinsmanagement/datenschutz.

weiter
  • 120 Leser

Sportvereine trainieren Pressearbeit

Workshop SchwäPo und Sportkreis Ostalb bieten am 24. Juli eine kostenlose Schulung im Gutenberg-Kasino an.

Aalen Nach der Info-Veranstaltung für Vereine und Ehrenamt in Sachen Datenschutz sind auch die Plätze bei der Presseschulung von SchwäPo und Sportkreis Ostalb sehr begehrt. Weil die Nachfrage so groß ist, gibt es jetzt noch ein paar Zusatzplätze.

Am kommenden Dienstag (24. Juli) beginnt um 18.30 Uhr der Workshop für Vereinsmacher, Pressesprecher und

weiter
  • 200 Leser

Workshop für Vereine

Pressearbeit SchwäPo-Veranstaltung für Sportvereine.

Aalen. Wie kommen wir besser in die Zeitung? Wie schießt man bessere Fotos? Wie klappt’s auch digital? Das fragen sich Presseverantwortliche in den Vereinen immer wieder. Der Sportkreis Ostalb und die Schwäbische Post laden daher alle Sportvereine im Ostalbkreis zu einem spannenden Workshop ein. In diesem wollen Profis von der SchwäPo Vereinsvertretern

weiter
  • 157 Leser

Presseschulung SchwäPo trainiert mit Sportvereinen

Aalen. Es ist gar nicht so schwer, eine gute Pressearbeit zu machen. SchwäPo, Gmünder Tagespost und der Sportkreis Ostalb veranstalten am 24. Juli den Workshop „Sportvereine & Medien“. Texten, Fotografieren und Videos stehen auf dem interessanten Programm. Beginn ist um 19 Uhr, die Teilnahme kostenlos.

Anmeldungen bitte bis zum 16.

weiter
  • 324 Leser

Wie erhält mein Verein eine gute Presse?

Öffentlichkeitsarbeit Zusammen mit dem Sportkreis Ostalb laden Schwäbische Post und Gmünder Tagespost die Pressereferenten der Vereine zum Text- und Foto-Workshop ein.

Schreibe kurz – und sie werden es lesen. Schreibe klar – und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft – und sie werden es im Gedächtnis behalten. Die Grundsätze des amerikanischen Journalisten und Verlegers Joseph Pulitzer sind über 150 Jahre alt. Sie gelten heute mehr denn je. Dass eine gute Öffentlichkeitsarbeit auch für Vereine

weiter
  • 1263 Leser

Die große Angst im Ehrenamt vor der DSGVO

Info-Abend Schwäbische Post und Gmünder Tagespost informieren Vereine über das neue Datenschutzgesetz.

DSGVO - Datenschutzgrundverordnung. Der Begriff hat beste Chancen, zum Unwort des Jahres zu werden. Wie ein Schreckgespenst huscht er nicht nur durch die Belegschaften sämtlicher Firmen hierzulande, sondern auch durch die Führungsgremien der Vereine. Einige haben aus Angst vor den Folgen sogar schon ihre Homepage stillgelegt. So weit muss es nicht kommen.

weiter
  • 302 Leser

Das Deutsche Sportabzeichen ist auch bei den Schulen beliebt

Sportabzeichen Das Deutsche Sportabzeichen ist das einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Diese Besonderheit hob der Sportkreisvorsitzende Manfred Pawlita bei der Ehrungsfeier in der Kreissparkasse Ostalb im Beisein von Josef Bühler (AOK Ostwürttemberg) und Holger Kreuttner (KSK Ostalb)

weiter
  • 147 Leser

Das Deutsche Sportabzeichen ist auch bei den Schulen beliebt

Deutsches Sportabzeichen Das Deutsche Sportabzeichen ist das einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Grundlage hierfür sind die motorischen Grundfertigkeiten. Dies hob der Sportkreisvorsitzende Manfred Pawlita bei der Ehrungsfeier in der Kreissparkasse Ostalb im Beisein von Josef Bühler

weiter
  • 142 Leser

Fitnesstest für jeden

Sportabzeichen Noch Abnahmetermine vor den Sommerferien.

Im vergangenen Jahr wurde im Sportkreis Ostalb mit 3120 Abzeichen eine bis dato noch nie erreichte Anzahl an Abzeichen verliehen. Ziel ist in diesem Jahr diesen Wert zu halten und wenn möglich noch etwas zu steigern.

In den nächsten Wochen und Monaten finden an unterschiedlichen Orten und Terminen im Bereich Schwäbisch Gmünd Veranstaltungen statt bei

weiter

Sportentwicklungskonzept in Aussicht gestellt

TSV Essingen Unter anderem um die Hallen- und Sportplatzsituation ging es in der Podiumsdiskussion.

Essingen „Wie kann Ehrenamt besser gefördert werden?“ So lautete die Einstiegsfrage von TSV-Vorstandsmitglied Thilo Wittlinger, der eine Podiumsdiskussion moderierte, die sich der TSV Essingen zur „Geburtstagsfeier“ ausgedacht hatte.

Man müsse zielorientiert an die Sache herangehen. Ein Verein müsse seine ureigene Zielrichtung

weiter

Wer schafft das Sportabzeichen?

3120 Sport-Abzeichen sind im vergangenen Jahr im Sportkreis Ostalb abgelegt worden – eine bis dato noch nie erreichte Anzahl. Ziel im Sportkreis ist es, in diesem Jahr diesen Wert zu halten und wenn möglich noch zu steigern.

Aktuell hat die DSA-Saison 2018 begonnen. In den nächsten Wochen und Monaten finden an unterschiedlichen Orten und Terminen

weiter
  • 169 Leser

Gesundheitssport Zwei Wanderziele „50 – na und?!“

Der Sportkreis Ostalb bietet im seinem Programm „50 – na und?!“ zwei Wandertouren an: Am Samstag, 7. Juli, geht es ab 9.30 Uhr vom Parkplatz der Turnhalle in Täferrot ins romantische Leintal. Zu einer „Barockperle der Region“, dem Schloss Baldern, geht es dann am 22. September. Start ist um 9.30 Uhr in Zimmerstetten. Unkosten

weiter
  • 167 Leser

Seminar zum Datenschutz

Seit 25. Mai ist sie nun in Kraft, die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die für viel Gesprächsstoff sorgt. Auch Sportvereine sind von diesem Thema betroffen, weshalb aktuell viele Sportkreise Kurzschulungen zu Fragen zur DSGVO für ihre Vereine anbieten. Auch beim württembergischen Landessportbund (WLSB) will man aktiv informieren: Umfangreiche

weiter
  • 222 Leser

Sport in Kürze

Seminar zum Datenschutz Vereinssport. Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist für Vereine ein umfangreiches Thema geworden. Der Sportkreis Ostalb bietet am 13. September in Aalen, bei der AOK Ostwürttemberg von 19 bis 21 Uhr in den Schulungsräumen im Erdgeschoss, ein Seminar zum Datenschutz/Urheberrecht an. Weitere Informationen gibt es online unter

weiter
  • 103 Leser

Erlebnis in freier Natur mit und ohne Handycap

Märchenwanderung Gemeinsames Projekt von Sportkreis Ostalb und Samariterstiftung ist gelebte Inklusion.

Neresheim. Am Samstag trafen sich vor dem Kloster Neresheim gut 20 Menschen mit und ohne Behinderung im Alter „Ü 50“ zu einer gemeinsamen Märchenwanderung unter dem Motto „Inklusion aktiv erleben“.

Was passt zusammen? Wie kann es zusammen gehen? Oft offenbart sich ja erst im Detail, worauf man bei gemeinsamen Veranstaltungen

weiter
  • 158 Leser

WLSB unterstützt Vereine

Sportkreis Der WLSB bietet Vereinen Seminare zur neuen Datenschutzverordnung der EU an.

Aktuell bieten viele Sportkreise Kurzschulungen zu Fragen der EU-Datenschutzgrundverordnung für ihre Vereine an. Auch WLSB-Präsident Felchle rät zu den Seminaren:

„An der Tatsache, dass die DSGVO auch von den Vereinen berücksichtigt werden muss, lässt sich nichts ändern. Hilfestellungen sind in der Infothek, im Newsletter oder im Verbandsmagazin

weiter
  • 130 Leser

Seminar zum Datenschutz

Aktuell bieten viele Sportkreise Kurzschulungen zur EU-Datenschutzgrundverordnung für ihre Vereine an. Umfangreiche Hilfestellungen gibt es in der Infothek, dem Verbandsmagazin, im Newsletter des WLSB und persönlich von Mitarbeitern des Vereinsservicebüros. Der Sportkreis Ostalb bietet am 13. September in Aalen, bei der AOK Ostwürttemberg von 19 bis

weiter

Seminar für Vereine zum EU-Recht

Sportkreis Der Sportkreis Ostalb bietet eine Schulung über die neuen EU-Richtlinien zum Thema Datenschutz an.

Der Sportkreis Ostalb bietet am 13. September in Aalen, bei der AOK Ostwürttemberg von 19 bis 21 Uhr in den Schulungsräumen im EG, ein Seminar zum Thema Datenschutz/Urheberrecht an.

Viele Sportkreise bieten aktuell solche Kurzschulungen zu Fragen der EU-Datenschutzgrundverordnung für ihre Vereine an. Um zu Beginn jeder Schulung bereits eine gute Orientierung

weiter
  • 292 Leser

Aufregung in den Vereinen

Datenschutz Neue EU-Verordnung tritt am 25. Mai in Kraft – Ehrenamtliche haben ihre liebe Not damit und sind teils in großer Sorge – ein Verein hat bereits seine Internetseite vom Netz genommen.

Aalen

Da mach ich halt’ gar nichts mehr“, das sagt ein Albvereinler aus dem Aalener Raum. Er kümmert sich bislang um die Internetseite seiner Ortsgruppe. Doch jetzt weiß er nicht mehr, was er darf – und was nicht. Grund dafür ist die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU, die am 25. Mai in Kraft tritt. Ein Thema, das Vereine landauf,

weiter
  • 5
  • 875 Leser

Sportabzeichen

Schwimmen für das Deutsche Sportabzeichen Am kommenden Sonntag, 13. Mai, können die interessierten Sportabzeichen-Teilnehmer in Schwäbisch Gmünd im Bud Spencer Bad einen Teil des Deutschen Sportabzeichen ablegen, nämlich das Schwimmen. Von 10 bis 14 Uhr gibt es also die Möglichkeit, seinen persönlichen Beitrag zu Bronze, Silber oder Gold zu schwimmen.

weiter
Sport in Kürze

Inklusion aktiv leben

Sportkreis. Am 9. Juni von 14 bis 17.30 Uhr veranstaltet der Sportkreis Ostalb mit dem Projekt „GesiR-Gestaltung inklusiver Ruhestand“ für Menschen mit und ohne Behinderung eine Wanderung auf dem Härtsfeld mit Märchenerzählerin Carmen Stumpf. Die Wanderung kostet acht Euro, die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Treffpunkt ist der Klosterparkplatz

weiter

Anträge jetzt einreichen

Förderung Der WLSB unterstützt Projekte zu Integration und Inklusion.

Der Württembergische Landessportbund (WLSB) hat erneut die beiden Förderprogramme für Integration und Inklusion im Sport ausgeschrieben. Bis zum 30. Juni können die über 5700 Sportvereine in Württemberg ihre Anträge bei der WLSB-Geschäftsstelle einreichen. Die Zuschüsse können für zeitlich begrenzte Aktionen wie für längerfristige Projekte verwendet

weiter
  • 118 Leser

Pawlita bleibt erster Vorsitzender

Sportkreistag In der Uhlandhalle Bettringen hält der Sportkreis seine alle zwei Jahre stattfindende Mitgliederversammlung ab.

Neben der Talkrunde stand beim Sportkreistag am Freitag in Bettringen auch noch der sogenannte parlamentarische Teil an. Manfred Pawlita, der erste Vorsitzende, führte dabei durch den Abend und den einzelnen Tagesordnungspunkten.

Finanziell sah es in den vergangenen beiden Jahren folgendermaßen aus: „Die Einnahmen im Jahr 2016 beliefen sich auf

weiter
  • 114 Leser

Pawlita bleibt erster Vorsitzender

Sportkreistag In der Uhlandhalle Bettringen hält der Sportkreis seine alle zwei Jahre stattfindende Mitgliederversammlung ab.

Neben der Talkrunde (die SP berichtete) stand beim Sportkreistag in Bettringen auch noch der sogenannte parlamentarische Teil an. Manfred Pawlita, der erste Vorsitzende, führte dabei durch den Abend und den einzelnen Tagesordnungspunkten. Finanziell sah es in den vergangenen beiden Jahren folgendermaßen aus: „Die Einnahmen im Jahr 2016 beliefen

weiter
  • 292 Leser

Pawlita einstimmig wiedergewählt

Sportkreistag In der Uhlandhalle Bettringen hält der Sportkreis seine Mitgliederversammlung ab.

Neben der Talkrunde stand beim Sportkreistag am Freitag in Bettringen auch noch der sogenannte parlamentarische Teil an. Manfred Pawlita, der erste Vorsitzende, führte dabei durch den Abend und den einzelnen Tagesordnungspunkten.

Finanziell sah es in den vergangenen beiden Jahren folgendermaßen aus: „Die Einnahmen im Jahr 2016 beliefen sich auf

weiter
  • 172 Leser

Sportstättenbau im Sportkreis

Der Sportstättenbau im Sportkreis Ostalb ist ein Dauerthema. Über 400 Zuschussanträge gehen jährlich beim Württembergischen Landesportbund (WLSB) ein. Immer mehr Sportvereine renovieren, sanieren und modernisieren ihre Sportanlagen. Dabei rückt der Aspekt der Nachhaltigkeit verstärkt in den Vordergrund. In Zusammenarbeit mit dem WLSB werden Sportvereine

weiter
  • 182 Leser
Sport in Kürze

Beratung zum Thema Bauen

Sportkreis. Der Sportstättenbau im Sportkreis Ostalb ist ein Dauerthema, über 400 Zuschussanträge gehen jährlich beim WLSB ein. Sportvereine renovieren, sanieren und modernisieren ihre Sportanlagen. Dabei rückt der Aspekt der Nachhaltigkeit verstärkt in den Vordergrund. In Zusammenarbeit mit dem WLSB werden Sportvereine des Ostalbkreises umgehend und

weiter
  • 149 Leser

Engel informiert übers Sportabzeichen

Sportkreis Zwei Prüfungsinformationstermineim April ni Hüttlingen und Gmünd.

Die Anzahl der Sportabzeichen stieg im Jahr 2017 auf über 3100 Stück im Ostalbkreis, das vermeldet der Sportkreis Ostalb in einer Pressemitteilung. Dafür gebühre allen engagierten Prüfern in den Schulen und Vereinen ein Lob und ein „herzliches Dankeschön“, so der Sportkreis. Auch dieses Jahr wird es wieder zwei Termine für die Prüferinformationsveranstaltung

weiter
  • 216 Leser

Was sind eigentlich Smoveys?

Sportkreis Die Veranstaltung „Frauen – Sport und mehr“ in Hofen kommt gut an und ist komplett ausgebucht.

Die traditionelle Veranstaltung „Frauen – Sport und mehr“ in der Glück-Auf-Halle in Aalen-Hofen war ein großer Erfolg, so die Bilanz des Sportkreises Ostalb. Alle Workshops waren ausgebucht und die Teilnehmerinnen konnten sehr viele Neuigkeiten mit nach Hause nehmen. Unter dem Motto „Kommunikation –Strategien für ein sicheres

weiter

Was sind Smoveys?

Sportkreis Die Veranstaltung „Frauen – Sport und mehr“ war ein großer Erfolg.

Die traditionelle Veranstaltung „Frauen – Sport und mehr“ in der Glück-Auf-Halle in Aalen-Hofen war ein großer Erfolg, so die Bilanz des Sportkreises Ostalb. Alle Workshops waren ausgebucht und die Teilnehmerinnen konnten sehr viele Neuigkeiten mit nach Hause nehmen. Unter dem Motto „Kommunikation –Strategien für ein sicheres

weiter

Zeitgemäße Halle für Sport und Kultur

Vereine TSV Bartholomä feiert den Abschluss der rund einjährigen Sanierungsarbeiten mit einem Festakt und vielen Ehrungen für verdiente Mitglieder. Lob für engagierte Mitglieder.

Bartholomä

Nach fast einjähriger Bauzeit stellte der TSV Bartholomä die grundlegend sanierte Halle vor. Musikalisch sorgte die „Hajec Bloas“ des MV Bargau für Schwung und Stimmung, während auf der Bühne die Cheerleaders der TSV Bartholomä und die Sportakrobatik Abteilung des TSV Hofherrnweiler für sportliche Höhepunkte sorgten.

„Alle

weiter
Kurz und bündig

Versicherungsschutz im Sport

Hüttlingen. Der Sportversicherungsvertrag zwischen dem württembergischen Landessportbund und der ARAG Sportversicherung ist zum 1. Juli 2017 erneuert worden. Um die Vereinsvertreter im Sportkreis Ostalb auf den neuesten Stand zu bringen, bietet der Sportkreis am Montag, 12. März, um 19.30 Uhr beim TSV-Hüttlingen eine Fortbildung an. Anmeldung per E-Mail

weiter
  • 465 Leser

Tipps für Sportvereine

Sportkreis Fortbildung in Hüttlingen zum Thema Versicherung.

Der Sportversicherungsvertrag zwischen dem Württembergischen Landessportbund und der ARAG-Sportversicherung ist 2017 erneuert worden. Um die Vereinsvertreter im Sportkreis Ostalb auf den neuesten Stand zu bringen, wird es am 12. März ab 19.30 Uhr in Hüttlingen eine Fortbildung dazu geben.

Die Fortbildung des Sportkreises Ostalb dient dazu, den teilnehmenden

weiter
Kinderturnen

Moni Eberle ist nominiert

Die zehn Nominierten für die Auszeichnung „Übungsleiter Kinderturnen des Jahres“ der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg stehen fest. Bis 11. März kann auf folgender Internetseite abgestimmt werden: www.stb.de/preisStimmen. Auf die drei Erstplatzierten warten Preise im Gesamtwert von über 2000 Euro. Vom Sportkreis Ostalb ist Moni Eberle

weiter
  • 166 Leser

Ein Tag für und von Frauen

„Frauen – Sport und mehr“ heißt es am Samstag, 24. März, von 9.30 bis 16 Uhr in der Glück-Auf-Halle in Aalen-Hofen. Unter dem Motto „Kommunikationsstrategien für ein sicheres Auftreten“ laden der Sportkreis Ostalb und der Turngau Ostwürttemberg zu einem Tag für und von Frauen ein. Das Referat mit einem anschließenden Workshop

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Versicherungsschutz im Sport

Hüttlingen. Der Sportversicherungsvertrag zwischen dem Württembergischen Landessportbund und der ARAG Sportversicherung ist zum 1. Juli 2017 erneuert worden. Um die Vereinsvertreter auf den neuesten Stand zu bringen, bietet der Sportkreis Ostalb am Montag, 12. März, um 19.30 Uhr beim TSV Hüttlingen eine Fortbildung an. Anmeldung: E-Mail an geschaeftsstelle@sportkreis-ostalb.de.

weiter
  • 841 Leser
Kurz und bündig

Versicherungsschutz im Sport

Hüttlingen. Der Sportversicherungsvertrag zwischen dem Württembergischen Landessportbund und der ARAG-Sportversicherung ist zum 1. Juli 2017 erneuert worden. Um die Vereinsvertreter im Sportkreis Ostalb auf den neuesten Stand zu bringen, bietet der Sportkreis am Montag, 12. März, um 19.30 Uhr beim TSV Hüttlingen eine Fortbildung an. Anmeldung per E-Mail

weiter
  • 1103 Leser
Sport in Kürze

50 – na und?!

Sportkreis. „Wir beim Sportkreis Ostalb, definieren uns immer wieder neu. Beim Angebot 50 – na und?! knüpfen wir neue Kontakte und Freundschaften, entdecken neue Leidenschaften, wie Wandern und Reisen, bilden uns weiter bei Fortbildungen und Kongressen“, sagt Leiterin Moni Eberle. Der erste Termin ist der 5. Mai. Los geht es um 9.30 Uhr am Parkplatz

weiter
  • 148 Leser