Sportverein Neresheim

Gelungener Test

Fußball SV Neresheim trennt sich im Test mit 0:0 von der U19 des FCN.

Die Neresheimer nutzten ihr spielfreies Wochenende und testeten in Feuchtwangen gegen die Junioren aus Nürnberg. Zwischen dem Landesligist und dem Tabellenführer der U19-Bayernliga, entwickelte sich von Beginn an eine Partie auf Augenhöhe. Die Nürnberger versuchten immer wieder früh zu attackieren und die Neresheimer so nicht ins Spiel kommen zu lassen.

weiter

Neresheim im Test

Fußball Landesligist spielt in Feuchtwangen gegen U19 des 1. FC Nürnberg.

Der SV Neresheim bestreitet am Samstag (Spielbeginn ist um 13 Uhr) in Feuchtwangen ein Testspiel gegen den Nachwuchs des 1. FC Nürnberg. Da der SC Stammheim am Wochenende im WFV-Pokal auf den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach trifft, traten die Neresheimer bereits am 3. Oktober in Stammheim zur vorgezogenen Landesliga-Partie an. Um nicht aus dem

weiter

Neunstadt gleicht nach 2:7-Rückstand noch aus

Tischtennis Die TTC-Herren erkämpfen sich einen Punkt in der Bezirksliga. Die Landesklasse-Damen verlieren 1:8.
Damen Landesklasse

TTC Neunstadt – SV Pfahlheim 1:8

Im Derby gegen den SV Pfahlheim unterlag der TTC Neunstadt mit 1:8. Das einzige Fünfsatzspiel von insgesamt sieben und somit den Ehrenpunkt konnten Fischer/Zeller im Doppel erzielen. Für Pfahlheim siegten: Ziegler/Freihart, Ziegler (2), Vaas (2), Freihart (2) und Sturm.

Herren Landesklasse weiter

„Enges Spiel mit engem Ergebnis“

Fußball, Landesliga Den SV Neresheim erwartet beim SC Stammheim keine allzu einfache Aufgabe

Am Donnerstag fährt der Aufsteiger SV Neresheim zum Tabellendreizehnten SC Stammheim. Stefan Aubele vom SV Neresheim schätzt das Spiel als hoch schwierig ein: „Stammheim ist kein einfacher Gegner und zu unrecht unten in der Tabelle.“ Vor allem die Leistung auf heimischem Rasen sei bei den Stammheimern richtig gut. „Sie holen alles

weiter

Lauchheims Zweite gewinnt in Aalen

Tischtennis Hofherrnweiler und Blaustein trennen sich 8:8 – Hüttlingen siegt in Neunstadt.

Einiges los war zuletzt auch in den Tischtennis-Ligen der Region – sowohl bei den Damen als auch bei den Herren.

Landesklasse, Damen

Pfahlheim – Unterschneidheim 3:8

Ein deutlicher Sieg gelang dem SC Unterschneidheim gegen den SV Pfahlheim. Nach einer Punkteteilung im Doppel konnte Ziegler den SV Pfahlheim mit 2:1 in Führung bringen. Im

weiter

Sport in Kürze

Fußball. Am siebten Spieltag der Landesliga-Saison gastierte Aufsteiger SV Neresheim beim SV Bonlanden. Die Klosterstädter boten dem favorisierten Gastgeber eindrucksvoll Paroli, lieferten eine kämpferisch sehr starke Leistung ab und entschieden die Partie letztlich verdientermaßen mit 1:0 zu ihren Gunsten. Das goldene Tor für die Neresheimer erzielte

weiter
  • 117 Leser

Neresheim mit Auswärtssieg

Fußball, Landesliga In Bonlanden gewinnt der SV mit 1:0.

Der SV Neresheim lieferte einen tollen Kampf und fügte dem SV Bonlanden mit 1:0 die erste Saisonniederlage zu.

Dabei begannen die Gastgeber mit mächtig Druck. Bereits nach wenigen Sekunden kam Bonlanden durch einen einstudierten Ablauf zur ersten Möglichkeit der Partie. In der Folge spielten die Gastgeber ein extrem hohes und aggressives Pressing, welches

weiter

SV Neresheim strebt beim Vierten ersten Auswärtssieg an

Fußball, Landesliga Nach zuletzt guten Leistungen will sich der Aufsteiger in Bonlanden auch ergebnistechnisch mit dem zweiten Saisonsieg belohnen. Anpfiff am Samstag: 15.30 Uhr.

Nach sechs gespielten Partien stehen die Neresheimer immer noch mit einem einzigen Sieg da. Nach drei Unentschieden in den letzten vier Partien soll es beim Gastspiel beim Tabellenvierten in Bonlanden endlich zum ersten Auswärtssieg reichen.

Die Leistungen in den vergangenen beiden Spielen stimmen die Neresheimer durchaus positiv. In Frickenhausen

weiter
Fußball am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: Frickenhausen – TSV Bad Boll SV Bonlanden – SV Neresheim

Samstag, 16 Uhr: TSV Weilimdorf –TSV Neu-Ulm

Samstag, 16.30 Uhr: TSV Buch – TSV Köngen

Sonntag, 15 Uhr: Waldstetten – TV Echterdingen Türk S. Neu-Ulm – Geislingen SC Stammheim – Ebersbach/Fils Sontheim/B. – Oberensingen

weiter
Fußball am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: Frickenhausen – TSV Bad Boll SV Bonlanden – SV Neresheim

Samstag, 16 Uhr: TSV Weilimdorf –TSV Neu-Ulm

Samstag, 16.30 Uhr: TSV Buch – TSV Köngen

Sonntag, 15 Uhr: Waldstetten – TV Echterdingen Türk S. Neu-Ulm – Geislingen SC Stammheim – Ebersbach/Fils Sontheim/B. – Oberensingen

weiter
Stimmen zum Spiel

„Mit dem Punkt zufrieden sein“

Erdal Kalin, Trainer SV Neresheim: „Das Unentschieden fühlt sich wie eine Niederlage an. Wir müssen das 2:0 machen. Wir waren in der ersten Halbzeit die tonangebende Mannschaft und geben dann so ein Spiel noch her. Ich kann mich über diesen Punkt nicht freuen. Man hat aber gesehen, dass wir als Aufsteiger super mithalten konnten. Nach dem 1:1

weiter

Fans sehen ein spannendes Spiel

Unterstützung Etwa 170 Fans waren beim Ostalb-Derby zwischen dem SV Neresheim und dem TSGV Waldstetten zu Gast. Das Kommen sollte sich absolut lohnen. Insgesamt gab es zwei Tore und einige gute Chancen zu bestaunen. Nach 90 Minuten stand es 1:1. Foto: opo

weiter
  • 232 Leser

Zitat DES SPIELS

Erdal Kalin, Trainer des SV Neresheim

Das Unentschieden fühlt sich wie eine Niederlage an. Wir müssen das 2:0 machen.

weiter
  • 227 Leser

Für beide Teams war mehr möglich

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim und der TSGV Waldstetten trennen sich in einem spannenden Ostalb-Derby 1:1. Doch beide Trainer sind mit dem Punktgewinn nicht zufrieden.

Am sechsten Spieltag fand in der Landesliga das Ostalb-Derby zwischen dem SV Neresheim und dem TSGV Waldstetten statt. Am Ende trennten sich die Teams 1:1.

Nach Abpfiff der Partie sah man beiden Mannschaften an, dass sie mit dem Punkt nicht zufrieden waren – durchaus verständlich. Für beide Teams war nämlich deutlich mehr drin. Neresheim vergab

weiter

Zitat DES SPIELS

Erdal Kalin, Trainer des SV Neresheim

Das Unentschieden fühlt sich wie eine Niederlage an. Wir müssen das 2:0 machen.

weiter
  • 174 Leser

Fans sehen ein spannendes Spiel

Unterstützung Etwa 170 Fans waren beim Ostalb-Derby zwischen dem SV Neresheim und dem TSGV Waldstetten zu Gast. Das Kommen sollte sich absolut lohnen. Insgesamt gab es zwei Tore und einige gute Chancen zu bestaunen. Nach 90 Minuten stand es 1:1. Foto: opo

weiter
  • 112 Leser
Stimmen zum Spiel

„Mit dem Punkt zufrieden sein“

Erdal Kalin, Trainer SV Neresheim: „Das Unentschieden fühlt sich wie eine Niederlage an. Wir müssen das 2:0 machen. Wir waren in der ersten Halbzeit die tonangebende Mannschaft und geben dann so ein Spiel noch her. Ich kann mich über diesen Punkt nicht freuen. Man hat aber gesehen, dass wir als Aufsteiger super mithalten konnten. Nach dem 1:1

weiter

Für beide Teams war mehr möglich

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim und der TSGV Waldstetten trennen sich in einem spannenden Ostalb-Derby 1:1. Doch beide Trainer sind mit dem Punktgewinn nicht zufrieden.

Am sechsten Spieltag fand in der Landesliga das Ostalb-Derby zwischen dem SV Neresheim und dem TSGV Waldstetten statt. Am Ende trennten sich die Teams 1:1.

Nach Abpfiff der Partie sah man beiden Mannschaften an, dass sie mit dem Punkt nicht zufrieden waren – durchaus verständlich. Für beide Teams war nämlich deutlich mehr drin. Neresheim vergab

weiter
Sportmosaik

Der ewige Beste im Umbruch

Bernd Müller über gute und schlechte Starts und einen WM-Test

Der FC Bargau ist Spitzenreiter in der Bezirksliga. Allerdings nicht im Moment, lediglich in der „ewigen Tabelle“ der Liga. Derzeit reicht es nur für Rang zehn. Der „holprige Saisonstart“, wie sich Spielleiter Harald Grünauer ausdrückt, hat durchaus seine (personellen) Gründe: „Bei uns haben einige wichtige Spieler aufgehört,

weiter

Derbygäste des SV Neresheim bringen Krisenstimmung mit

Fußball, Landesliga Waldstetten hofft auf einen Befreiungsschlag, die Gastgeber haben sich bisher als Aufsteiger achtbar aus der Affäre gezogen. Anpfiff am Sonntag ist um 15 Uhr.

Wiedergutmachung ist beim TSGV Waldstetten angesagt. Dort will man unbedingt die Scharte der völlig unnötigen Heimniederlage gegen Oberensingen auswetzen und vergessen machen.

Unterm Stuifen herrscht Krisenstimmung. Im Rückblick hat der Gegentreffer in der letzten Minute zum 1:1 zu Hause gegen Neu-Ulm die Euphorie unwillkürlich gedämpft und den tollen

weiter
Sportmosaik

Die Vorsaison macht vorsichtig

Bernd Müller über Aufsteiger, Top-Gegner und gebrannte Kinder

Erdal Kalin, Trainer des Neu-Landesligisten SV Neresheim, ist nicht unzufrieden mit dem Saisonstart seines Teams in der höheren Spielklasse: „Wir sind in der Landesliga angekommen.“ Auch wenn es ein paar mehr Zähler („Wir müssten eigentlich acht Punkte haben nach fünf Spielen“) sein dürften: Der Mannschaft bescheinigt Kalin

weiter

SVN: Bitteres 2:2

Fußball, Landesliga Neresheim teilt Punkte.

Im Duell zweier Aufsteiger erkämpfte sich der SV Neresheim beim 1. FC Frickenhausen in Unterzahl eine 2:1-Führung, kassierte aber in der Nachspielzeit noch das 2:2 vom Elfmeterpunkt.

In einer Partie auf Augenhöhe entstanden zunächst kaum Torgelegenheiten. Kurz vor dem Pausenpfiff schaltete die Neresheimer Defensive aber bei einem kurz ausgeführtem Freistoß

weiter
  • 1
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 14 Uhr: Waldstetten – Oberensingen

Samstag, 15.30 Uhr: Frickenhausen – SV Neresheim SV Bonlanden – SV Ebersbach

Samstag, 17 Uhr: TSV Buch – SC Geislingen Sonntag, 15 Uhr: Türk. Neu-Ulm – Echterdingen TSV Köngen – TSV Bad Boll SC Stammheim – Weilimdorf FV Sontheim – TSV Neu-Ulm

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 14 Uhr: Waldstetten – Oberensingen

Samstag, 15.30 Uhr: Frickenhausen – SV Neresheim SV Bonlanden – SV Ebersbach

Samstag, 17 Uhr: TSV Buch – SC Geislingen Sonntag, 15 Uhr: Türk. Neu-Ulm – Echterdingen TSV Köngen – TSV Bad Boll SC Stammheim – Weilimdorf FV Sontheim – TSV Neu-Ulm

weiter

Gegner steht auf Rang drei

Fußball, Landesliga Neresheim gastiert beim 1. FC Frickenhausen.

Am fünften Spieltag der Landesligasaison kommt es für den SV Neresheim zum dritten Aufsteigerduell in Folge. Nach der torlosen Punkteteilung in Köngen und der 0:2-Heimniederlage gegen Türk Spor Neu-Ulm steht also nun das Gastspiel (Samstag, 15.30 Uhr) in Frickenhausen an.

Der 1. FC Frickenhausen hat von allen Aufsteigern den besten Saisonstart hingelegt

weiter

Erste Heimniederlage für SVN

Fußball, Landesliga Neresheim verliert gegen Türkspor Neu-Ulm.

Am vierten Spieltag setzte es für Aufsteiger SV Neresheim die erste Heimniederlage der Saison: Gegen Türkspor Neu-Ulm musste man sich der Effektivität des Gegners geschlagen geben – am Ende hieß es 2:0 zu Gunsten der Gäste.

Der SVN kam zunächst gut in die Partie, dominierte die Anfangsphase und hatte gute Chancen auf die Führung. Nach einem Freistoß

weiter

Neresheims Heimstärke auf der Probe

Fußball, Landesliga Nach dem umjubelten Heimsieg an Spieltag zwei gastiert am Sonntag (15 Uhr) nun Türk Spor Neu-Ulm.

Am vierten Spieltag empfängt der SV Neresheim zum zweiten Heimspiel der Saison Türk Spor Neu-Ulm. Beide Teams konnten sich als Meister ihrer Bezirksliga im Aufstiegsrennen durchsetzen. Der SVN hat an den ersten drei Spieltagen schon so ziemlich alles mitgemacht, was der Fußball an Emotionen zu bieten hat. Nach einer herben Klatsche zum Auftakt, folgte

weiter

Sport in Kürze

Sportfreunde siegen auswärts Fußball. Dorfmerkingen hat den ersten Auswärtssieg der Saison gefeiert. Beim SV Sandhausen II gab es ein 3:1. Daniel Nietzer brachte sein Team in der fünften Minute in Führung. Nur fünf Minuten später glich Andreas Schiler aus. Doch noch vor der Pause (42.) ging Dorfmerkingen wieder in Führung. Yannik Schmidt war der Torschütze.

weiter
Fußball kompakt

Neresheim beim Mitaufsteiger

Fußball. Am dritten Spieltag in der Fußball-Landesliga macht sich der SV Neresheim zum zweiten Auswärtsspiel der Saison auf zum TSV Köngen. Anpfiff am Sonntag: 15 Uhr. Während die Neresheimer den ersten Sieg eingefahren haben, steht bei Köngen noch die Null. Erfreulich für den SV Neresheim: Trainer Erdal Kalin kann fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: FC Frickenhausen – Ebersbach SC Geislingen – Echterdingen SV Bonlanden – Weilimdorf Sonntag, 15 Uhr: TSV Buch – TSV Bad Boll Waldstetten – TSV Neu-Ulm Türksp. Neu-Ulm – Oberens. TSV Köngen – SV Neresheim FV Sontheim – SC Stammheim

weiter
  • 164 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: FC Frickenhausen – Ebersbach SC Geislingen – Echterdingen SV Bonlanden – Weilimdorf Sonntag, 15 Uhr: TSV Buch – TSV Bad Boll Waldstetten – TSV Neu-Ulm Türksp. Neu-Ulm – Oberens. TSV Köngen – SV Neresheim FV Sontheim – SC Stammheim

weiter

Zweiter Sieg in Folge beim Mitaufsteiger?

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim gastiert am Sonntag um 15 Uhr beim TSV Köngen.

Am dritten Spieltag in der Fußball-Landesliga macht sich der SV Neresheim zum zweiten Auswärtsspiel der Saison auf zum TSV Köngen. Anpfiff am Sonntag: 15 Uhr.

Nach dem katastrophalen Fehlstart in Bad Boll konnte der SV Neresheim am vergangenen Sonntag zuhause durch den überraschenden Sieg über den SC Geislingen die ersten Landesligapunkte in der Vereinsgeschichte

weiter

ZAHL DES TAGES

0

Tore hat der TSV Köngen in den ersten beiden Spielen der Fußball-Landesliga erzielt. Der Aufsteiger ist zudem noch ohne Punkt. Am Sonntag reist der SV Neresheim nach Köngen und will dort den zweiten Sieg in Folge feiern.

weiter
  • 122 Leser
Sport in Kürze

Neresheim mit Heimsieg

Fußball Der SV Neresheim hat das erste Heimspiel der Landesliga gewonnen. Gegen den SC Geislingen hieß es am 2:1. Der Aufsteiger brauchte zunächst, um in die Partie zu finden. Der Gastgeber steigerte sich aber, sodass kurz vor der Halbzeit Denis Werner das 1:0 erzielte (45.). Geislingen kam gut aus der Pause und glich in der 49. Minute durch Jakob

weiter

Neresheim feiert ersten Sieg

Fußball, Landesliga Denis Werner beschert mit einem Doppelpack dem SV Neresheim ersten Sieg in der Landesliga.

Nachdem die Neresheimer am ersten Spieltag noch mit 0:6 unter die Räder gekommen sind, zeigten sie im ersten Heimspiel in der neuen Liga eine erhoffte Reaktion und besiegen verdient den SC Geislingen mit 2:1.

Werner als Mann des Spiels

Erdal Kalin veränderte seine Startelf auf zwei Positionen. Halil Hajtic und Armin Husic rückten neu in die Mannschaft,

weiter
  • 100 Leser

Das Debüt geht richtig daneben: 0:6

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim kommt bei seinem Landesligadebüt mit 0:6 in Bad Boll unter die Räder.

Groß war die Vorfreude der Neresheimer auf das erste Landesligaspiel. Nach guten Testspielergebnissen fuhren die Klosterstädter voller Vorfreude und Zuversicht nach Bad Boll.

Der SVN kam gut in die Partie zeigte gleich in den ersten Minuten immer wieder ansehnliche Kombinationen. Die Neresheimer blieben in den ersten 20 Minuten die aktivere Mannschaft

weiter
  • 5
  • 154 Leser

Fußball Zum Liga-Auftakt eine 0:6-Klatsche

Das ging daneben: Der SV Neresheim ist bei seinem Landesligadebüt mit 0:6 in Bad Boll unter die Räder gekommen. Der Bezirksliga-Meister und Aufsteiger begann gut, verlor aber nach dem 0:1 in der 22. Minute komplett den Faden und war fortan chancenlos. Das 3:0 für Bad Boll fiel bereits kurz vor der Pause, in der zweiten Halbzeit unterlief den Neresheimern

weiter
  • 292 Leser

Auftakt führt den SVN zum TSV Bad Boll

Fußball, Landesliga Neresheims erstes Landesligaspiel steigt am Sonntag ab 15 Uhr.

Neuland betreten die Fußballer des SV Neresheim am Sonntag: Dann ist um 15 Uhr Anpfiff für die erste Partie in der Landesliga in ihrer Vereinsgeschichte. Zu Gast ist die Elf von Trainer Erdal Kalin beim TSV Bad Boll. Auch das eine Unbekannte. „Wir wissen nur, dass sie eine erfahrene, etablierte Mannschaft stellen“, sagt Kalin. Und: „Wir

weiter

Drei neue Gesichter in der Liga

Bezirksliga Zwei Aufsteiger aus dem Raum Heidenheim und Landesliga-Absteiger Bargau kommen dazu.

In der Kreisliga A III waren diese beiden Mannschaften am Ende das Maß der Dinge: Die SG Heldenfingen/Heuchlingen hatte den TV Steinheim nach einem langen Zweikampf an der Spitze schließlich abgehängt und der SC Hermaringen nutzte das TVS-Schwächeln und schob sich am 22. Spieltag auf Rang zwei vorbei. Heldenfingen/Heuchlingen sicherte sich schließlich

weiter
  • 104 Leser

„Mauern kann das Team nicht“

Fußball, Landesliga Zum ersten Mal überhaupt spielt der SV Neresheim in der Landesliga. Das erste Spiel für die sehr junge Mannschaft steigt am Sonntag, 18. August, beim TSV Bad Boll.

Der SV Neresheim hat in der abgelaufenen Saison Historisches geschafft: Zum ersten Mal sind die Härtsfelder Fußballer in die Landesliga aufgestiegen.

Das Prunkstück des SVN war bei der Meisterschaft die Abwehr. Gerade einmal 28 Tore kassierten die Kicker in 30 Spielen – das war Ligaspitze.

Außerdem feierte kein Team mehr Siege. „Dass wir

weiter
  • 167 Leser

Siebter Sieg in Folge für die Sportfreunde

Fußball Der Neresheimer Stadtpokal geht wieder nach Dorfmerkingen – wenn auch nur ganz knapp vor dem RV Ohmenheim.

Der Sportverein Neresheim war Ausrichter des 38. Neresheimer Stadtpokals. An vier Tagen waren für die Zuscher spannende Partien zwischen der SGM Neresheim/Auernheim, SV Elchingen, RV Ohmenheim, SF Dorfmerkingen und dem Kösinger SC zu sehen. Wer den Titel holen würde, sollte erst das letzte Spiel zwischen Kösinger und den Sportfreunden zeigen. Denn Dorfmerkingen

weiter
  • 150 Leser

TSG startet ins Abenteuer „neue Liga“

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach geht zuversichtlich in die neue Saison und hat eine gute Vorbereitung absolviert. Das erste Spiel steigt am Samstag um 14 Uhr in Wangen.

Den 18. Mai wird man bei der TSG Hofherrnweiler mit Sicherheit nicht so schnell vergessen. Nach einem 3:1-Sieg gegen Weilheim/Teck stand die Elf von Trainer Benjamin Bilger als Meister der Landesliga fest – und das völlig verdient.

In 30 Spielen feierte Hofherrnweiler 21 Siege, dazu gab es fünf Unentschieden und lediglich vier Niederlagen. In

weiter
  • 5
  • 141 Leser

TSG favorisiert – für Neresheim wird es schwer

Fußball, WFV-Pokal Hofherrnweiler gastiert am Samstag beim SC Geislingen, Neresheim empfängt den SV Fellbach.

In der ersten Runde des DB-Regio-wfv-Pokals reist Verbandsliga-Aufsteiger TSG Hofherrnweiler-Unterrombach zum Landesligisten SC Geislingen. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 15.30 Uhr im Eybach-Stadion.

Für das Team von Benjamin Bilger und Patrick Faber kommt es gleich im ersten Pflichtspiel zu einem Wiedersehen mit alten Bekannten aus der Landesliga.

weiter
  • 2
  • 114 Leser

49 bunte Angebote für spannenden Sommerferien

Ferienprogramm Vereine, Gewerbetreibende und Privatpersonen in Neresheim bietet viele Aktionen.

Neresheim. Die erste Veranstaltung in Neresheims Ferienprogramm war ein Drei-Tages-Kompaktkurs Einradfahren. Jochen Bühner vom Kinder- und Jugendzirkus Maroni bietet bereits seit vielen Jahren diesen Kurs an.

Angeboten werden in Neresheims Ferienprogramm zahlreiche interessante und spannende Veranstaltungen von Vereinen, Gewerbetreibenden und auch

weiter
  • 133 Leser

SFD: Pokal als Generalprobe für die Liga

Fußball, WFV-Pokal Die Sportfreunde Dorfmerkingen spielen in der ersten WFV-Pokalrunde am Mittwoch, 18 Uhr, beim Landesligisten TSV Neu-Ulm.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen treffen am Mittwoch, Spielbeginn 18 Uhr, auf den Landesligist TSV Neu-Ulm. Die Gastgeber aus Bayern mussten nach der vergangenen Spielsaison einen großen Umbruch vollziehen. Mit dem Trainerwechsel von Ex-VfRler Ünal Demirkiran zu Michael Schwer, sowie neun Ab- und sieben Neuzugänge, hat sich das Gesamtbild des Neu-Ulmer

weiter
  • 107 Leser

Fußball 1:1 im Duell der Aufsteiger

Ein 1:1-Unentschieden sahen die Zuschauer am Donnerstagabend beim Testspielduell der beiden Aufsteiger zwischen dem Landesliganeuling SV Neresheim und dem Verbandsligaaufsteiger TSG Hofherrnweiler. Jeton Avduli brachte die Gäste aus Hofherrnweiler fast mit dem Halbzeitpfiff in Führung, die Nico Hering für die Neresheimer in der 89. Minute verdient ausglich.

weiter
  • 255 Leser

Aufsteiger spielt gegen Aufsteiger

Fußball Erster Test für den Verbandsliga-Aufsteiger TSG Hofherrnweiler/Unterrombach: Die Elf von Trainer Benjamin Bilger absolviert am Donnerstagabend ein Vorbereitungsspiel beim SV Neresheim, der künftig ebenso eine Klasse höher antritt: in der Landesliga. Anpfiff: 19 Uhr. Foto: opo

weiter
  • 474 Leser

Neresheim will die TSG fordern

Fußball, Testspiel Landesliga-Aufsteiger SV Neresheim empfängt am Donnerstag die TSG Hofherrnweiler.

Für den SV Neresheim steht am Donnerstag um 19 Uhr auf dem heimischen Sportplatz ein weiteres schweres Testspiel an. Der Neu-Landesligist empfängt den ehemaligen Landes- und neuen Verbandsligisten TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. „Wir wollen eine ähnliche Aggressivität wie beim Spiel gegen die Normannia Gmünd zeigen“, gibt SV-Trainer Erdal

weiter
  • 1
  • 203 Leser

Fußball Neresheim mit Test gegen die TSG

Der SV Neresheim empfängt auch im zweiten Testspiel einen Top-Gegner. Nach der 2:4-Niederlage gegen die Normannia am Samstag wird am Donnerstag um 19 Uhr die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach zu Gast sein. „Wir wollen ähnlich aggressiv spielen wie gegen die Normannia und aktiv am Spiel teilnehmen“, gibt Trainer Erdal Kalin die Marschroute

weiter
  • 249 Leser

FC Normannia startet mit zwei Auswärtsspielen

Fußball Der Oberliga-Absteiger aus Gmünd muss zuerst nach Fellbach. Waldstetten spielt zunächst daheim.

Die Spielpläne in der Verbands- und Landesliga sind erstellt: Der FC Normannia Gmünds geht mit zwei Auswärtsspielen in die neue Saison. Bereits am drirtten Spieltag kommt es zum Derby Essingen gegen Hofherrnweiler. Eine Etage tiefer in der Landesliga hat der TSGV Waldstetten zunächst Heimrecht gegen den SC Stammheim.

Verbandsliga: Freitag,9. August,

weiter
  • 158 Leser

Mittwochabends: Essingen empfängt Hofherrnweiler

Fußball Der Aufsteiger SF Dorfmerkingen startet auswärts in Neckarsulm. Neresheim beginnt in Bad Boll.

Bereits am dritten Spieltag kommt es in der Fußball-Verbandsliga zum Kracher: Der TSV Essingen empfängt mittwochs die TSG Hofherrnweiler.

Oberliga: Samstag, 3. August, 14 Uhr: Göppinger SV - FC 08 Villingen, FV Ravensburg SV - Stuttgarter Kickers, SSV Reutlingen 1905 Fußball - SV Oberachern, FSV 08 Bissingen - SV Sandhausen II, Freiburger FC - 1.CfR

weiter
  • 3
  • 164 Leser

Gewinner ist der Vereinsheim-Wirt

Fußball,Testspiele Beim Neu-Landesligisten SV Neresheim siegt der FCN dank starker zweiter Halbzeit mit 4:2. Das Sonntagsspiel gegen die Kickers wird durch einen Wolkenbruch vorzeitig beendet.

Der einzige Gewinner war die Vereinsgaststätte des SSV Steinach-Reichenbach: Die war gut gefüllt mit Fußballpublikum, das eigentlich die Stuttgarter Kickers im Testspiel gegen den FC Normannia Gmünd anschauen wollte.

Blitz, Donner, Regen

15 Spielminuten gab’s zu sehen, dann war Ende, als Blitz und Donner kamen und der Schiedsrichter das Spiel

weiter

Spaß pur und Eis am letzten Schultag

Ferienprogramm 31. Auflage des Neresheimer Ferienspaß. Was die Stadt gemeinsam mit Vereinen, Organisationen, Firmen und Privatpersonen auf die Beine stellt. Anmeldung ist bis Freitag, 12. Juli, möglich.

Neresheim

Kinder und Jugendliche aufgepasst! In Neresheim und den Teilorten ist in den Sommerferien was los. 49 Veranstaltungen stehen in der neuen Auflage des Neresheimer Ferienspaßes. Anmelden kann man sich dafür noch bis Freitag, 12. Juli, 12 Uhr.

„Neben vielen örtlichen Vereinen bieten auch die Gewerbetreibenden sowie Privatpersonen tolle

weiter
  • 159 Leser
Sportmosaik

Noah Feil zieht’s nach Ilshofen

Alexander Haag über unerwartete Wechsel und lästige Profi-Pflichten

Vor zwei Wochen stand er noch mit dem VfR Aalen auf dem Platz – und kämpfte um einen Vertragsverlängerung beim Drittliga-Absteiger. Denn: „Ich bin seit sieben Jahren hier, der VfR ist eine Herzensangelegenheit ...“ Jetzt ist diese Herzenssache Vergangenheit. Noah Feil verlässt die Schwarz-Weißen und wechselt zum Oberligisten TSV Ilshofen.

weiter
  • 215 Leser

Kracherspiel für Essingen in Runde eins

Fußball, WFV-Pokal Der Vorjahresfinalist trifft auf Oberligist Stuttgarter Kickers. Dorfmerkingen spiel beim TSV Neu-Ulm.

Was für ein Aufeinandertreffen gleich in Runde eins des WFV-Pokals: Vorjahresfinalist TSV Essingen (Verbandsliga) empfängt die Stuttgarter Kickers (Oberliga) im Schönbrunnen Stadion. Für die Elf von TSV-Trainer Beniamino Molinari wartet also gleich ein echter Gradmesser für die neue Saison. Für den neuen Kickers-Trainer Ramon Gehrmann ist es auch eine

weiter
  • 4
  • 219 Leser

TSG verpasst Turniersieg knapp

Fußball, Meister-Cup Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach verliert im Finale mit 0:1 nach Verlängerung gegen den SV Frickenhausen. Dorfmerkingen gewinnt das kleine Finale und wird Dritter.

Fast hätte es die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach geschafft, der „Meister der Meister“ zu werden. Im Finale des Meister-Cups unterlagen sie dem 1. FC Frickenhausen mit 0:1 nach Verlängerung. „Ich bin stolz, wie sich die Mannschaft präsentiert hat“, resümierte Trainer Benjamin Bilger. Auch die Sportfreunde Dorfmerkingen präsentierten

weiter
  • 427 Leser

Fünf Vereine beim Finale im Meister-Cup

Fußball Dorfmerkingen, Hofherrnweiler, Neresheim, Schwabsberg und Normannia-Damen reisen nach Berghülen.

Nur noch wenige Spiele gibt es zu absolvieren, ehe die „Meister der Meister“ in Württemberg feststeht. Beim Finale in Berghülen werden am Samstag ab 11 Uhr auch vier Herren- und ein Damenteam von der Ostalb vertreten sein.

Neben den bereits vorher qualifizierten Sportfreunden Dorfmerkingen und der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach werden auch

weiter
  • 215 Leser