SSV Aalen

Wem gelingt der perfekte Start in die Saison?

Fußball Aufsteiger SSV Aalen spielt in der Bezirksliga zum Auftakt gegen die SGM Kirchheim/Trochtelfingen.

Jetzt sind es nur noch wenige Wochen bis zum Beginn der neuen Saison. Nun stehen auch die Spielpläne für die Bezirksliga, Kreisliga A II, B II, III und IV fest.

Bezirksliga: Der Bezirkspokalsieger und Mitfavorit SG Bettringen trifft am ersten Spieltag auf Aufsteiger TV Steinheim. Die Aalener Teams gehen sich an den ersten beiden Spieltagen noch aus

weiter

Derby am zweiten Spieltag

Fußball In der Bezirksliga treffen die Sportfreunde Lorch und der FC Bargau am zweiten Spieltag aufeinander.

Nun stehen auch die Spielpläne für die Bezirksliga, Kreisliga A I, B I und B II fest.

Bezirksliga: Der Bezirkspokalsieger und Mitfavorit SG Bettringen trifft am ersten Spieltag auf Aufsteiger TV Steinheim. Dann geht es zur SG Heldenfingen/Heuchlingen. Aufsteiger FC Spraitbach empfängt zuhause die TSG Schnaitheim. Die weiteren Spiele in der Übersicht:

weiter

Sieben Bezirksligisten kämpfen

Fußball, Bezirkspokal Die erste Runde ist ausgelost. Los geht’s am 19. August mit 25 Paarungen. Zweite Runde am 26. August.

Das verspricht jede Menge Spannung: Die Auslosung der ersten Runde im Fußball-Bezirkspokal brachte einige interessante Paarungen. So muss sich der SV Jagstzell gleich zu Beginn mit dem Bezirksligisten SSV Aalen messen. Der diesjährige Finalist TSG Hofherrnweiler II hat beim TSV Hüttlingen II eine vermeintlich lösbare Aufgabe vor sich. Auch die sechs

weiter
  • 5
  • 144 Leser

SSV Aalen: Traditionsverein mit neuem Vorstand in die Zukunft

SSV Aalen Hauptversammlung wählt neue Führungsmannschaft. Albrecht Schmid wird Ehrenvorsitzender.

Aalen. Eine komplett neue junge Führungsriege hat der SSV Aalen am Freitag in der Ulrich-Pfeifle- Halle gewählt, und das einstimmig. Rund 100 Mitglieder verabschiedeten das langjährige bisherige Vorstandsgremium um Albrecht Schmid, der zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde.

Albrecht Schmid, 18 Jahre lang Vorsitzender und insgesamt 30 Jahre im Verein

weiter
Fußball auf einen Blick

Testspiele

Ergebnisse: SSV Aalen – Dorfmerkingen   0:6 Abtsgmünd – H’herrnweiler   0:2 Kerkingen – TSV Wemding 5:2 Samstag, 11 Uhr: SF Dorfmerkingen – VfR Aalen Samstag, 14 Uhr: SC Geislingen – Hofherrnweiler Samstag, 16 Uhr: Kerkingen – DJK Nordhausen Waldstetten – Kaisersbach

weiter
  • 881 Leser
Spiele unter der Woche

Testspiele:

Mittwoch, 19 Uhr: Abtsgmünd – Hofherrnweiler SV Kerkingen – Wemding Donnerstag, 19 Uhr: SSV Aalen – Dorfmerkingen Ergebnis: Dorfmerk. II – Altenberg 7:0

weiter
  • 499 Leser

SSV Aalen zurück in der Bezirksliga

Fußball, Kreisliga A II Der SSV Aalen profitiert zwar von der Quotientenregel, der Aufstieg ist aber dennoch verdient. An 13 der 17 Spieltage war der SSV Tabellenführer.

Der SSV Aalen hat es geschafft. Die Jungs von Trainer Günther Niggel spielen in der kommenden Saison wieder in der Bezirksliga – wenn auch mit ein wenig Glück.

Denn vor der Corona-Unterbrechung stand die Union Wasseralfingen mit einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze. Der SSV Aalen hatte allerdings ein Spiel weniger absolviert und steigt

weiter
  • 222 Leser

Günther Niggel geht in seine zehnte SSV-Saison

Fußball Der Trainer des SSV Aalen hat eine Menge erlebt und steht für spektakulären Fußball.

Für Trainer Günther Niggel wird die kommende Bezirksliga-Saison eine ganz Besondere. Er geht mit dem SSV Aalen in die zehnte Runde.

Im ersten Spiel, damals noch in der Kreisliga B III, gab es zuhause ein spektakuläres 5:3 gegen den TSV Adelmannsfelden. Doch wie kam es überhaupt dazu, dass Niggel das Traineramt beim SSV übernahm? „Vor meiner

weiter
  • 188 Leser

Nach 111 Tagen wieder am Ball

Fußball, Oberliga Die SF Dorfmerkingen sind mit dem kompletten Kader ins Vorbereitungstraining gestartet. Leon Gunst soll noch diese Woche als weiterer Neuzugang folgen.

Es ist eine Schnapszahl, auf die sie gerne verzichtet hätten: 111 Tage lang standen die Sportfreunde Dorfmerkingen nicht mehr zusammen auf dem Platz. Am Mittwochabend war’s endlich wieder soweit: Beim Oberligisten fand das Auftakttraining zur Saison 2020/2021 statt. Trainer Helmut Dietterle spricht von einer „hoch intensiven Saison“,

weiter
  • 3
  • 257 Leser

Nach 111 Tagen wieder am Ball

Fußball, Oberliga Die SF Dorfmerkingen sind mit dem kompletten Kader ins Vorbereitungstraining gestartet. Leon Gunst soll noch diese Woche als weiterer Neuzugang folgen.

Es ist eine Schnapszahl, auf die sie gerne verzichtet hätten: 111 Tage lang standen die Sportfreunde Dorfmerkingen nicht mehr zusammen auf dem Platz. Am Mittwochabend war’s endlich wieder soweit: Beim Oberligisten fand das Auftakttraining zur Saison 2020/2021 statt. Trainer Helmut Dietterle spricht von einer „hoch intensiven Saison“,

weiter
  • 138 Leser

Knackpunkt: Das 6:5 gegen Rechberg

Fußball, Kreisliga B I Der TV Weiler in den Bergen ist zurück in der Kreisliga AI. In der abgelaufenen Saison bewies der TVW Nervenstärke. Es gab viele enge Spiele.

Nach fünf Jahren Kreisliga B ist der TV Weiler in den Bergen zurück in der Kreisliga A I – und das völlig verdient.

46 Mal haben die Spieler des TVW in 14 Spielen ins gegnerische Tor getroffen. Kein anderes Team ist bei diesem Wert stärker. Auch die Abwehrleistung kann sich sehen lassen. 17 Gegentore hat Weiler kassiert. Nur der SV Pfahlbronn

weiter
  • 819 Leser
Sportmosaik

Das Hygienekonzept funktioniert

Werner Röhrich und Tim Abramowski über Reitturniere und verhängnisvolle Spiele

„Es ist einfach so, dass sich die Leute freuen, dass es wieder losgeht“, sagte Ute Göhringer. Natürlich, so die Pressereferentin des Pferdesportkreises und der RSG Ostalb, sei es schade, dass momentan noch keine Zuschauer bei den Reitturnieren dabei sein dürfen. „Für die Vereine sind Zuschauer bei solchen Veranstaltungen wichtig.“

weiter
  • 188 Leser
Die Beschlüsse

90,15 Prozent für Saisonende

Der Außerordentliche Verbandstag des Württembergischen Fußballverbandes hat entschieden, dass das Spieljahr 2019/20 am 30. Juni 2020 endet und damit der seit 12. März 2020 ausgesetzte Spielbetrieb nicht wieder aufgenommen wird. Von insgesamt 278 Delegierten haben 264 Stimmberechtigte (94,96 %) an der Abstimmung zum Umgang mit der

weiter
  • 176 Leser
Die Beschlüsse

90,15 Prozent für Saisonende

Der Außerordentliche Verbandstag des Württembergischen Fußballverbandes hat entschieden, dass das Spieljahr 2019/20 am 30. Juni 2020 endet und damit der seit 12. März 2020 ausgesetzte Spielbetrieb nicht wieder aufgenommen wird. Von insgesamt 278 Delegierten haben 264 Stimmberechtigte (94,96 %) an der Abstimmung zum Umgang mit der Spielzeit 2019/20

weiter
  • 126 Leser

Keine Chance für Aufstieg nicht gerecht

Fußball Nicht nur Bettringen, auch Union Wasseralfingen hat sich vor dem Verbandstag beim WFV beklagt.

Nicht nur die SG Bettringen, auch Unoin Wasseralfingen spricht sich gegen die vom Württembergischen Fußballverband den Delegierten zum Verbandstag vorgelegten Empfehlungen, nach denen die Zweitplatzierten der jeweiligen Fußballligen keine Aufstiegsrelegation spielen dürfen und auch nicht aufsteigen.

Potenzielle Absteiger werden für eine schlechte

weiter
  • 2
  • 151 Leser

Schaut die Union in die Röhre?

Fußball Wenn der Zweitplatzierte keine Aufstiegschance erhalten sollte, dann fühlt man sich bei der Union Wasseralfingen – bei Saisonabbruch A-Liga-Tabellenführer – betrogen.

Potenzielle Absteiger werden für eine schlechte Leistung belohnt. Andere, die eigentlich eine tolle Leistung gebracht haben, werden bestraft. Auf diesen Nenner bringt Armin Peter den Beschlussantrag des Württembergischen Fußballverbandes, die Saison abzubrechen, keine Mannschaft absteigen zu lassen und den Zweitplatzierten ihre Chance zu nehmen,

weiter
  • 5
  • 257 Leser

Medaillenregen für den SSV Aalen

Leichtathletik Baden-Württembergischen Meisterschaften für Behinderte

Drei Disziplinen galt es zu meistern: 50-Meter-Sprint, Kugelstoßen und Weitsprung mit Anlauf und aus dem Stand. Bis auf wenige Ausnahmen haben nahezu alle Teilnehmer diese Herausforderung angenommen.

„Wir waren gespannt, inwieweit sich die fleißige Trainingsleistung auswirken würde“, sagt Trainer und Betreuer Ludwig Scholl von der BVSG

weiter

Sportlich erfolgreich

Hauptversammlung Behinderten- und Versehrten-Sportgruppe des SSV Aalen.

Aalen. Abteilungsversammlung hielt die Behinderten- und Versehrten-Sportgruppe des SSV Aalen. Die Kassenwartin berichtete von soliden Finanzen. Die Gruppe solle bekannter werden und es sollten sich mehr für ehrenamtliche Arbeit bereit erklären, wurde allgemein bedauert. Bleibt der SSV eigenständiger Verein, bedeute dies für die Abteilung eine sichere

weiter
  • 112 Leser

Siege im Tabellenkeller

Fußball, Kreisligen A FC Ellwangen, SC Unterschneidheim und SV Kerkingen gewinnen ihre Spiele.

Die SGM Union Wasseralfingen siegt mit 1:0 gegen den VfB Tannhausen und steht mit einem Spiel mehr als der SSV Aalen nun an Rang eins der Tabelle. Schlusslicht FC Ellwangen kommt motiviert aus der Winterpause und siegt mit 2:1 gegen den SV Pfahlheim.

FC Ellwangen –

SV Pfahlheim 2:1 (1:0)

In einer guten Partie zeigte der FC Ellwangen eine

weiter
  • 156 Leser

Das Spitzenspiel steht in Wasseralfingen an

Fußball, Kreisliga A II Der Tabellenzweite Wasseralfingen empfängt am Sonntag den Sechsten Tannhausen.

Die Kreisliga A II startet am Sonntag gleich mit einem Spitzenspiel in die restliche Rückrunde.

Der Tabellenzweite Union Wasseralfingen (35 Punkte) empfängt den Sechsten VfB Tannhausen (30 Punkte). Da der Spitzenreiter SSV Aalen (37 Punkte) spielfrei hat, könnte sich Wasseralfingen nicht nur von Verfolger Tannhausen absetzen, sondern gleichzeitig

weiter
  • 108 Leser

CDU am Aschermittwoch

Aalen. Der CDU-Stadtverband Aalen lädt am Mittwoch, 26. Februar, um 17 Uhr zum politischen Aschermittwoch in die Vereinsgaststätte des SSV Aalen ein. Redner sind MdB Roderich Kiesewetter, MdL Winfried Mack und Thomas Wagenblast, der Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat.

weiter
  • 783 Leser
Kurz und bündig

Politischer Aschermittwoch

Aalen. Der CDU-Stadtverband lädt am Mittwoch, 26. Februar, 17 Uhr zum Politischen Aschermittwoch in die Vereinsgaststätte des SSV Aalen. Redner: Kiesewetter, Mack und Wagenblast.

weiter
  • 1
  • 690 Leser

Jürgen Roder übernimmt in Hüttlingen

Fußball, Kreisliga A II Der 43-Jährige ist in Hüttlingen kein Unbekannter. Ein halbes Jahr spielte er bereits beim TSV.

Der TSV Hüttlingen hat einen neuen Trainer gefunden. Jürgen Roder wird den Verein ab Sommer trainieren.

Der 43-jährige Jürgen Roder tritt damit die Nachfolge von Eugen „Sammy“ Rösch an, der den TSV Hüttlingen im Sommer nach viereinhalb Jahren im guten Einvernehmen verlassen wird. Roder ist beim TSV Hüttlingen kein Unbekannter. Nach

weiter
  • 138 Leser

Ein Ruck geht durch den SSV Aalen

Sportpolitik Der SSV Aalen bleibt ein eigenständiger Verein und wird sich nicht der Aalener Sportallianz anschließen. Wie das Vereinsschiff im 120. Jahr des Bestehens weitergeführt werden soll.

Der SSV Aalen wird sich nicht der Aalener Sportallianz anschließen. Damit wischt die derzeitige Vereinsführung jetzt alle Spekulationen der vergangenen Tagen vom Tisch.

Bei einem kurzfristig vereinbarten Pressegespräch mit dieser Zeitung erklärten der erste Vorsitzende Albrecht Schmid, sein Stellvertreter Ernst Rudolf und Hauptkassiererin Sigrun

weiter
  • 4
  • 431 Leser
Sportmosaik

Molinari ist so schnell wie der OB

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Furchtlosen und eine Fusion

Was am 18. April sein wird, das kann Beniamino Molinari ebenso schnell sagen wie kürzlich der Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold den Wahltermin der Stuttgarter OB-Wahl. Im Gegensatz zum OB will Molinari aber definitiv dabeisein, wenn es in der Verbandsliga zum Derby kommt – und der Essinger Trainer mit seinem Team gegen seinen Ex-Verein

weiter
  • 1

Fünf Titel für BVSG Aalen bei deutscher Meisterschaft

Leichtathletik Werner Schniep und Josef Zimmermann überzeugen in Erfurt. Vermisst wird aber der Nachwuchs.

In Erfurt fanden die internationalen deutschen Hallenmeisterschaften im Behindertensport Leichtathletik statt. Nicht zum Erstenmal wurden diese in der Stadt in Thüringen ausgerichtet.

Die Behinderten und Verehrten Sportgemeinschaft des SSV Aalen, kurz BVSG, ließ es sich nicht nehmen mit drei Athleten dabei zu sein und hofften auf gute Ergebnisse.

weiter

SSV Aalen: Zukunft ist ungewiss

Verein Diese Vereinsmitglieder sind beim Helferfest geehrt worden.

Aalen. Albrecht Schmid verkündete den SSV-Mitgliedern beim Helferfest keine guten Nachrichten. „Auch nach jahrelanger Bemühung um eine Nachfolgeregelung für die Vorstandschaft ist noch keine Lösung für die Zukunft gefunden“, sagte Schmid. Aktuell sehe das Vorstandsteam nur zwei Wege: „Entweder der Verein kommt aus den eigenen

weiter
  • 1
  • 165 Leser

ZAHL DES TAGES

7

Abteilungen hat der SSV Aalen derzeit: Fußball, Leichtathletik, Behindertensport, Turnen, Basketball, Freizeitsport und Tennis.

weiter
  • 453 Leser

Der Fußball als großer Verlierer?

Sportpolitik Der SSV Aalen denkt über eine Fusion mit der Aalener Sportallianz nach, die allerdings keine aktiven Kicker bei sich haben will. Was passiert dann mit dem SSV-Rasenplatz?

Es ist eine Sportanlage, um die den SSV Aalen viele beneiden. Eine Leichtathletikanlage, ein Basketballfeld, zwei Tennisplätze, ein Vereinsheim mit Biergarten und natürlich ein gepflegter Rasenplatz für die Fußballer – alles schön gelegen im Grünen. Nachdem der Verein nun offen eine Fusion in Erwägung zieht, geht das Gerangel um den Club

weiter
  • 4
  • 451 Leser

SSV Aalen: Fusion mit Sportallianz?

Ernst Rudolf gab den Unwissenden. Auf die Frage, ob der SSV Aalen als eigenständiger Verein vor dem Aus stehe, antwortete der Vorstand: „Das ist definitiv nicht der Fall. Bei uns ist alles in Ordnung.“

Dabei hat der Verein selbst bereits folgende Stellungnahme veröffentlicht: „... der Vorsitzende Albrecht Schmid musste den Mitgliedern

weiter
  • 194 Leser
So ist’s richtig ...

Ständchen für Ludwig Scholl

Sportlerehrung Die Gesangseinlage bei der Aalener Sportlerehrung gab’s nicht – wie in der Montagsausgabe fälschlicherweise berichtet – für Ludwig Hager, sondern für Ludwig Scholl. Der stellvertretende Abteilungsleiter und Trainer der BVSG beim SSV Aalen feierte seinen Geburtstag und bekam dafür vom Publikum ein Ständchen.

weiter
  • 527 Leser

Aalens Sportler des Jahres 2019

Sportlerin des Jahres Stimmen

1. Elena Illeditsch (Aalener Sportallianz) 419 2. Katja Mohr (SC Delphin Aalen) 402

Sportler des Jahres

1. Samuel Oppold (TG Hofen) 414 2. Redouane Baidori (Fight Academy Baidori) 362 3. Joachim Krauth (Aalener Sportallianz) 260 4. Markus Frank (Luftsportring Aalen) 143

Mannschaft des Jahres

weiter
  • 105 Leser

Illeditsch und Oppold haben die Nase vorn

Sportlerehrung Kür der Sportler des Jahres war der Höhepunkt der Aalener Sportlerehrung am Sonntag in der Stadthalle. Elena Illeditsch, Samuel Oppold und die Lightning Cheerleader holen die Auszeichnung.

Der Turner Samuel Oppold (TG Hofen), die Triathletin Elena Illeditsch und die Mannschaft der Lightning Cheerleader (beide Aalener Sportallianz) sind Aalens Sportler des Jahres 2019. Sie wurden am Sonntagabend unter großem Beifall und Flitterregen bei der Sportlerehrung gekürt. Im Rennen um den Pokal für das Nachwuchstalent des Jahres hatte der Ringer

weiter

Wer holt sich die Lorbeeren ab?

Sportlerehrung Die Aalener Sportlerehrungen stehen kurz bevor: Neben den Auszeichnungen für besondere Leistungen, werden die Sportler des Jahres bekannt gegeben.

Die Gewinner stehen fest, verkündet werden sie in feierlichem Rahmen am Sonntag. Es ist wieder soweit: Aalener Sportler werden für ihre Leistungen geehrt und die Bürgerinnen und Bürger haben ihre Aalener Sportler des Jahres gewählt. Alle Interessierten, ob aus Aalen oder nicht, hatten bis vergangenen Sonntag die Möglichkeit, für ihre Sportler

weiter

Gesucht: Aalens Sportler des Jahres

Sportlerehrung Die Kocherstadt sucht wieder seine besten Sportler. Jeder Einzelne hat die Möglichkeit, seine Stimme für den Sportler des Jahres abzugeben. Einsendeschluss ist der 9. Februar.

Sie brachten auch in diesem Jahr wieder nationale und internationale Erfolge mit auf die Ostalb. Die Aalener Sportler werden deshalb am Sonntag, 16. Februar, im Rahmen der Sportlerehrung von ihrer Stadt ausgezeichnet. Höhepunkt der Sportlerehrung ist die Kür der Sportler des Jahres. Ausgezeichnet werden der Sportler, die Sportlerin, die Mannschaft

weiter

Eugen Rösch verlässt TSV Hüttlingen

Der TSV Hüttlingen und Trainer Eugen Rösch haben sich in einem gemeinsamen Gespräch darauf verständigt, ihre Zusammenarbeit im Sommer zu beenden. Eugen „Sammy“ Rösch trainiert den A-Ligisten seit Januar 2016.

Unter Eugen Rösch erreichte der TSV Hüttlingen in den vergangenen Jahren jeweils Platzierungen zwischen Platz drei und fünf.

weiter
  • 229 Leser

TV Neuler holt sich in Abtsgmünd den Pokal

Fußball, Abtsgmünder Hallenturnier Der Bezirksligist besiegt die TSG Abtsgmünd im Finale mit 1:0

Spannende und faire Spiele sahen die Zuschauer beim 27. Hallenturnier für aktive Mannschaften der TSG Abtsgmünd um den Abtsgmünder-Bank Cup 2020, der mit dem TV Neuler seinen verdienten Sieger fand. In einem spannenden Finale, das gegen 20 Uhr begann, bezwang der Bezirksligist die gastgebende TSG Abtsgmünd mit 1:0.

Insgesamt elf Mannschaften spielten

weiter
  • 106 Leser

Verteidigt der TSV Hüttlingen seinen Titel?

Fußball Zwei Tage Budenzauber in Abtsgmünd: Aktive am Samstag, F-Junioren am Sonntag.

Die TSG Abtsgmünd veranstaltet an diesem Samstag, 11 Januar, ihr 27. Hallenturnier für aktive Mannschaften. Gespielt wird um den 5. Abtsgmünder-Bank-Cup.

Wie in den vergangenen Jahren wird das Aktiventurnier am Samstag ausgetragen. Ab 13.30 Uhr rollt der Ball in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd, und elf Mannschaften kämpfen in zwei Gruppen um

weiter
  • 137 Leser

Zwei Tage Budenzauber in Abtsgmünd

Fußball TSV Hüttlingen verteidigt am Samstag den Aktiven-Titel. Das F-Junioren-Turnier steigt am Sonntag.

Die TSG Abtsgmünd veranstaltet an diesem Samstag, 11 Januar, ihr 27. Hallenturnier für aktive Mannschaften. Gespielt wird um den 5. Abtsgmünder-Bank-Cup.

Wie in den vergangenen Jahren wird das Aktiventurnier am Samstag ausgetragen. Ab 13.30 Uhr rollt der Ball in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd, und elf Mannschaften kämpfen in zwei Gruppen um

weiter
  • 161 Leser

Der Pokal geht nach Hofherrnweiler

Fußball, DJK-Series In einem wahren Hitchcock-Finale beim 44. Dreikönigsturnier besiegt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den TSV Westhausen mit 3:2 nach Verlängerung.

Was kann ein Hallenfußballturnier doch für wundersame Geschichten schreiben! Jene der Vorrunde, als der VfR Aalen mit blitzsauberem Fußball die Konkurrenz beherrschte und so zum Top-Favoriten auf den Wanderpokal mutierte. Was danach kam, war harter Tobak für die Rohrwängler. Erst von der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach mit 5:1 im wahrsten Sinne

weiter

Schnapszahl als besonderer Stern?

Fußball, DJK-Series Zum 44. Mal veranstaltet die DJK-SG Wasseralfingen das Dreikönigsturnier um den Pokal der Stadt Aalen.

„Tolle Renaissance des TV Bopfingen“, titelte die Schwäbische Post im vergangenen Jahr. Lange Zeit hatte es danach ausgesehen, der TVB würde nicht einmal das Viertelfinale erreichen. Angelo Colletti war es dann, der die Bopfinger förmlich mitriss und Tore am Fließband erzielte. Das Finale gegen den SV Waldhausen war erreicht und Andreas

weiter
  • 5
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Waldweihnacht beim SSV

Aalen. Der SSV Aalen veranstaltet am Freitag, 13. Dezember, von 17 bis 19 Uhr auf seinem Vereinsgelände im Rohrwang eine Waldweihnachtsfeier für alle Mitglieder und Freunde des Vereins. Umrahmt wird der Abend unter anderem durch Mitmachaktionen für Kinder.

weiter
  • 517 Leser

Zurück in der Sturmspitze

Kreisliga A II Bernd Klein (35), 19 Tore: Sechserpack zum Abschluss.

Zum Abschluss vor der Winterpause erwischten der SSV Aalen und Bernd Klein einen absoluten Sahnetag: Auf Kunstrasen wurde der SV Wört mit 13:2 abgeschossen, Klein erzielte bis zu seiner Auswechslung nach 60 Minuten sechs Tore. Die brachten ihn mit 19 Treffern an die Spitze der A-II-Torjägerliste. „Da hat einfach alles funktioniert“, sagt

weiter
  • 147 Leser

Zurück auf der Lieblingsposition

Kreisliga A II Bernd Klein (35), 19 Tore: Sechserpack zum Abschluss vor dem Winter – Kopfballstärke als großes Plus.

Zum Abschluss vor der Winterpause erwischten der SSV Aalen und Bernd Klein einen absoluten Sahnetag: Auf Kunstrasen wurde der SV Wört mit 13:2 abgeschossen – Klein erzielte bis zu seiner Auswechslung nach 60 Minuten allein sechs Tore. Die brachten ihn mit insgesamt 19 Treffern an die Spitze der A-II-Torjägerliste. „Da hat einfach alles

weiter
  • 5
  • 166 Leser

Bernd Klein schießt Wört ab

Fußball, Kreisligen A Am 13:2-Heimsieg des SSV Aalen war Bernd Klein mit sechs Treffern beteiligt. Der SV Pfahlheim hatte gegen den SV Kerkingen keine Probleme.

Tabellenführer SSV Aalen festigte seine Position und fertigte den Bezirksligaabsteiger aus Wört mit 13:2 ab. Union Wasseralfingen besiegte Westhausen auswärts mit 2:0 und ist neuer tabellenzweiter. Adelmannsfelden ließ in Dorfmerkingen federn und unterlag mit 1:3. Spfr. Rosenberg – TV Bopfingen 4:3 (3:2) Bopfingen lag nach einer halben Stunde

weiter
  • 245 Leser

Rettet der SSV Platz eins in den Winter?

Fußball, Kreisligen A Aalen hat durch drei Niederlagen seinen Vorsprung fast eingebüßt.

Nach der Hinrunde ist das Feld der Kreisliga A II wieder eng zusammengerückt, denn Spitzenreiter SSV Aalen hat nach drei Niederlagen in Folge nur noch zwei der einstmals neun Punkte Vorsprung auf die Verfolger übrig. Nur sechs Punkte sind es, die dem Sechsten, SF Dorfmerkingen II, auf den Platz an der Sonne fehlen. Es stellt sich vor dem letzten Spieltag

weiter
  • 177 Leser

Keine Not zur Fusion: „TSG ist ein erfolgreicher Verein.“

Sportlerehrung 220 Sportler der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach wurden ausgezeichnet. Was Vorsitzender Achim Pfeifer zu einer Fusion sagt.

Aalen-Hofherrnweiler

Es ist, wie es ist – die TSG wird TSG bleiben und keinesfalls von ihrem Namen abrücken. Man habe vieles den Medien entnommen, offiziell habe sich die TSG noch gar nicht geäußert, erklärte Pfeifer. Dies tat er dann bei der Sportlerehrung.

Nach der Realisierung der Sportallianz rankten sich viele Gedankenspiele in der Vereinswelt.

weiter
  • 4
  • 479 Leser

SV Jagstzell schießt Schwabsberg-Buch II ab

Fußball, Kreisliga B III Spitzenreiter SG Schrezheim stolpert bei der SGM Neunheim/Rindelbach und verliert 0:4.

Die SG Schrezheim verliert gegen die SGM Neunheim/Rindelbach mit 0:4, bleibt aber dennoch an der Tabellenspitze. Zweiter SV Jagstzell siegt souverän mit 8:0 gegen die DJK-SG Schwabsberg-Buch II und holt auf Rang eins auf. Tabellendritten Eggenrot gelingt nur ein Unentschieden beim SSV Aalen II.

Neuler II –

Hofherrnw.-Unter. III 1:0 (0:0)

weiter
  • 376 Leser

Der SSV Aalen stolpert gegen Bopfingen

Fußball, Kreisligen A Der SSV verliert zuhause mit 2:3 gegen Bopfingen. Eigenzell feiert im Kellerduell einen 2:1-Sieg gegen Kerkingen.

Vorletzter Spieltag vor der Winterpause. Spitzenreiter SSV Aalen kassierte dabei eine 2:3-Heimniederlage gegen den TV Bopfingen. Verfolger Adelmannsfelden (2:1 in Rosenberg) und Wasseralfingen (2:0 in Hüttlingen) feierten dabei wichtige Siege. Die Partien in der Übersicht: Dorfmerkingen II – SV DJK Stödtlen 0:1 (0:1) In einem zerfahrenen und

weiter
  • 458 Leser

Zwei direkte Duelle der Verfolger

Fußball, Kreisligen A Hinter Adelmannsfelden und Aalen machen sich die A-II-Teams gegenseitig die Punkte streitig.

Der letzte Hinrunden-Spieltag steht am Samstag in der Kreisliga A II an. Und weil der TSV Adelmannsfelden zuletzt den Tabellenführer geschlagen hat, ist der TSV bis auf fünf Punkte herangerückt an den SSV Aalen. Der SSV will nach der zweiten Niederlage in Folge zu Hause gegen den TV Bopfingen unbedingt wieder in die Siegerspur, um Richtung Winterpause

weiter
  • 176 Leser

Bleibt’s beim Polster?

Fußball, Kreisliga B III Herbstmeister Schrezheim gastiert in Neunheim.

Nach der Hinserie steht Schrezheim mit vier Punkten Vorsprung auf Rang eins und wird damit auch sicher als Erster in den Winter gehen. Zum Abschluss vor der Pause geht es für den Herbstmeister zur SGM Neunheim/Rindelbach. Die spannende Frage ist: Geht die SG mit dem Vier-Punkte-Puffer in den Winter? Verfolger Jagstzell dürfte zu Hause gegen Schwabsberg

weiter
  • 177 Leser

Fusion: Der SSV zieht sich zurück

Sportpolitik Die Fronten sind verhärtet: Nachdem die TSG Hofherrnweiler einen Zusammenschluss der drei Aalener Kernstadtvereine ablehnt, sieht der Nachbarverein keinen Spielraum mehr.

Diese Ehe wird es so schnell nicht geben: Die seit Jahren diskutierte Fusion der drei Aalener Kernstadtvereine VfR, SSV und TSG scheint vom Tisch zu sein. Zumindest für lange Zeit. Nachdem sich die TSG Hofherrnweiler/Unterrombach klar dagegen ausgesprochen hat (Vorsitzender Achim Pfeifer: „Wenn wir heute abstimmen, würden wir nicht einmal 10

weiter

Fängt der Zweite den SSV ein?

Fußball, Kreisligen A Der Tabellenzweite TSV Adelmannsfelden erwartet den Spitzenreiter aus Aalen.

Acht Punkte hat der SSV Aalen trotz der jüngsten Niederlage gegen Stödtlen noch Vorsprung in der A II, doch nun geht es zum Duell mit dem Tabellenzweiten: Der SSV gastiert beim TSV Adelmannsfelden, der das eng beieinanderliegende Verfolgerfeld (nur zwei Punkte trennen Platz zwei und sechs) anführt. Gelänge den Gastgebern ein Sieg, könnte der Rest

weiter
  • 207 Leser
Sportmosaik

„Langfristig mit Manne Raab“

Bernd Müller und Alexander Haag über einen Glücksgriff, Torhunger und 1 aus 21

Gut möglich, dass sie bei den Fußballern des SV Neresheim schon ein paar Flaschen Sekt kaltgestellt haben – um in der Winterpause auf die Entscheidung anzustoßen, als Trainer Manfred Raab zu holen. Wenn SV-Spielleiter Stefan Aubele über den neuen Coach spricht, klingt er jedenfalls ziemlich nach Feierlaune: „Er ist für uns ein absoluter

weiter
  • 5
  • 192 Leser
Korrektur

11:0 für Fachsenfeld/Dewangen

Fußball. Am Ende könnte ein Tor entscheidend sein. In diesem Fall scheint es allerdings nur theoretischer Natur. Der Tabellensechste der Fußball-Kreisliga B III, die SGM Fachsenfeld/Dewangen hat den SSV Aalen II am Sonntag mit 11:0 besiegt. Im Spielbericht der SchwäPo in der Montagausgabe wurde das Ergebnis richtig wiedergegeben. In der Tabelle

weiter
  • 659 Leser

Sascha Epacher und Heiko Drechsler mit Viererpacks

Fußball, Kreisliga B III SGM Fachsenfeld/Dewangen demontiert den SSV Aalen II mit einem 11:0-Sieg.

Tabellenerster SG Schrezheim bleibt nach dem 1:1-Unentschieden gegen den Tabellenzweiten SV Jagstzell weiterhin an der Spitze. Die SGM Fachsenfeld/Dewangen holt einen klaren 11:0-Erfolg in Aalen, und der FC Röhlingen sichert sich mit einem 7:0-Heimsieg gegen den FC Ellwangen II drei Punkte. In beiden Partien gab es jeweils einen Viererpack: Für die

weiter
  • 264 Leser

Stödtlen mit knappen Sieg beim SSV Aalen

Fußball, Kreisligen A Adelmannsfelden kommt beim SV Wört nicht über ein 1:1 hinaus. Abtsgmünd siegt in Unterzahl gegen Unterschneidheim.

Tabellenführer SSV Aalen musste beim Heimspiel gegen Stödtlen eine knappe 0:1-Niederlage hinnehmen. Verfolger TSV Adelmannsfelden kann dies mit einem 1:1 beim SV Wört jedoch nicht ausnutzen. Wasseralfingen ist mit einem 1:0 in Eigenzell dadurch punktgleich mit dem TSV.

Kreisliga A II

TSV Hüttlingen –

TSV Westhausen 2:1 (1:0)

Vom Anpfiff

weiter
  • 293 Leser

„Kriegen keine zehn Prozent zusammen ...“

Fußball Bei der TSG 1899 Hofherrnweiler lehnen die meisten eine angedachte Fusion mit dem VfR Aalen und SSV Aalen ab.

Achim Pfeifer hat es nicht anders erwartet – und bei der Gremiumssitzung bestätigte sich die Vermutung des Vorsitzenden der TSG Hofherrnweiler: Nur wenige Mitglieder können sich eine seit längerem angedachte Fusion der drei Aalener Kernstadtvereine VfR Aalen, SSV Aalen und der TSG vorstellen. „Wenn wir heute abstimmen, würden wir nicht

weiter
  • 3
  • 506 Leser

Bleibt SSV auf Kurs?

Fußball, Kreisligen A Stödtlen beim Primus.

Neun Punkte trennen den SSV Aalen bereits vom eng zusammen liegenden Verfolgerfeld der A II, doch bis zur Winterpause stehen noch schwere Aufgaben an: Der SSV erwartet am Sonntag zu Hause den SV DJK Stödtlen, muss dann zum Zweiten nach Adelmannsfelden, gegen Bopfingen und Wört bestehen. Dennoch: Der SSV liegt auf Kurs Wintermeisterschaft. Zumal für

weiter
  • 145 Leser

Tabellenzweiter Jagstzell siegt mit 6:1 in Ellwangen

Fußball, Kreisliga B III SGM Fachsenfeld/Dewangen siegt mit 8:2 gegen die DJK-SG Schwabsberg-Buch II.

Die SG Schrezheim bleibt nach einem 2:0-Sieg gegen den SSV Aalen weiter an der Spitze. Auch Verfolger SV Jagstzell gewinnt sein Spiel, gegen den FC Ellwangen, souverän mit 6:1 und bleibt dran am Spitzenreiter. Tabellendritter TV Neuler II siegt knapp, mit 1:0, gegen die Sportfreunde Eggenrot, die somit auf Tabellenplatz vier bleiben.

TV Neuler II

weiter
  • 284 Leser