Schützenverein Laubach

SV Buch III gewinnt und ist jetzt Dritter

Schießen, Bezirksoberliga Luftgewehr Gesilingen gelingt der dritte Sieg, Niederlagen für Laubach und Hüttlingen.

In der Bezirksoberliga setzte sich der SV Buch III in einem engen Wettkampf gegen den SV Gruibingen durch. Nachdem alle Schützen ihren regulären Wettkampf beendet hatten, führte Buch mit 2:1. Für Buch hatten Lea Drmola (388:384 Ringe gegen Martin Abt) und Joachim Rotter (387:384 gegen Marco Darcis) ihre Duelle gewonnen, für Gruibingen Tanja Mayer (378:374

weiter

Sechs Teams punktgleich

Schießen, Bezirksliga Ost, Luftpistole Nach drei Wettkämpfen kann sich noch keine Mannschaft absetzen.

Nach dem dritten Wettkampf in der Bezirksliga Ost ist wieder alles offen. Gleich sechs Mannschaften konnten bisher zwei Wettkämpfe gewinnen und mussten eine Niederlage einstecken – damit geht das Feld ausgeglichen mit einer breiten Spitzengruppe in den nächsten Wettkampf.

Die SGes Aalen profitierte in diesem Wettkampf vom 5:0-Erfolg gegen die

weiter

Neßlau in bestechender Form

Schießen, Sportpistole Die SK Aalen-Neßlau II nun mit 37 Ringen Vorsprung in der Freundschaftsrunde vor dem SV Fachsenfeld.

Der dritte Durchgang in der Sportpistolen-Freundschaftsrunde zeigt klar auf: Die Mannschaft der SK Aalen-Neßlau II befindet in Topform. Die Neßlauer Schützen konnten sich in der Tabelle vor ihren schärfsten Konkurrenten dem SV Fachsenfeld I und dem SV Laubach I sogar etwas absetzen.

Ergebnisse und beste Schützen:

SV Lauchheim – JQS Walxheim

weiter

Der Vorsprung wächst weiter

Schießen, Luftpistole Walxheim II bleibt weiter Tabellenführer.

In der Luftpistolen-Freundschaftsrunde bleibt die zweite Mannschaft der Jagstquellschützen Walxheim unangefochtener Tabellenführer. Mit einem klaren Auswärtssieg bei der SGi Oberkochen und der Tagesbestleistung von 1358 Ringen konnten sie ihre Führung vor ihrem schärfsten Verfolger der SGi Oberkochen auf 49 Ringe Vorsprung sogar noch ausbauen.

Ergebnisse:

weiter

Zwei Teams noch ungeschlagen

Schießen, Kreisliga Laubach und Walxheim ohne Niederlage.

In der zweiten Runde der Luftgewehr Kreisliga behielten der SV Laubach II und die JQS Walxheim ihre weiße Weste. SV Regelweiler III und SGI Oberkochen I warten noch auf ihr erstes Erfolgserlebnis.

SV Laubach II – SGi Oberkochen 5:0

Oberkochen war in Laubach chancenlos . Der Laubacher Philip Hammer erziehlt den Tagesbestwert mit starken 383

weiter

Lauchheim bleibt ungeschlagen

Schießen Bezirksliga Ost Die SGes Königsbronn teilt sich die Tabellenführung mit den Lauchheimern in der Kategorie Luftpistole.

Der SV Lauchheim konnte auch im zweiten Wettkampf gegen die SGi Ellwangen überzeugen und teilt sich die Tabellenführung mit der punktgleichen SGes Königsbronn.

Königsbronn gewann kampflos (5:0) gegen die SGes Herbrechtingen. Lauchheim setzte sich gegen die SGi Ellwangen mit 4:1 durch. Dabei gewannen Simon Diemer (347:339 Ringe gegen Ralf Ungerer), Ulrich

weiter
Kurz und bündig

Schlachtfest bei den Schützen

Abtsgmünd-Laubach. Der Schützenverein Laubach lädt am Wochenende zum Schlachtfest im Schützenhaus ein. Am Samstag, 20. Oktober, ab 17 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr wird eine reichhaltige Speisekarte angeboten. Nach dem Böllerschießen am Samstag ab 17 Uhr unterhält der Musikverein Hohenstadt. Am Sonntagnachmittag gibt es auch Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 301 Leser

Einzig Buch punktet beim Auftakt

Schießen, Bezirksoberliga Die Luftgewehrschützen aus Laubach und Hüttlingen erwischen einen schwachen Start.

In der Bezirksoberliga sind der SV Laubach, die SAbt Hüttlingen und der SV Buch III aus dem Schützenkreis Aalen vertreten. Für Laubach und Hüttlingen begann die Saison mit zwei Niederlagen. Im ersten Wettkampf setzte sich der SV Buch III mit 4:1 gegen den SV Laubach durch. Die Einzelduelle waren durchaus knapp. Für Buch waren Lea Drmola (381:378 Ringe

weiter

Walxheim an der Spitze

Schießen, Luftpistole In der Freundschaftsrunde schiebt sich Walxheim vor.

Im zweiten Durchgang der Freundschaftsrunde Luftpistole schossen die Walxheimer mit 1375 Ringen Tagesbestleistung und verdrängten den Neuling Flochberg (1331) von der Tabellenspitze.

Ergebnisse und beste Schützen: SGi Oberkochen 1357, Kehrle (345); JQS Walxheim III – SAbt. Hüttlingen 1375:1280, Schneider (364) – A. Steinacker (359); SSV

weiter

SK Neßlau II übernimmt die Führung

Schießen, Sportpistole Aalen-Neßlau erobert Platz eins der Tabelle durch einen 792:768-Sieg über die SGi Aalen.

Die SK Aalen-Neßlau II setzt sich im zweiten Durchgang der Sportpistolen-Freundschaftsrunde durch eine Leistungssteigerung mit nun 1577 Ringen vor dem SV Fachsenfeld I und dem SV Lauchheim an die Tabellenspitze.

Ergebnisse und beste Schützen: SV Laubach I – SV Lauchheim 748:758, Kurzendörfer (257)– Diemer (276); SSV Flochberg I –

weiter

SV Herlikofen ist überlegen

Mit fast 50 Ringen Vorsprung sicherte sich der SV Herlikofen I die Meisterschaft in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr. Im letzten Wettkampf gewann der Meister mit 406:394 in Waldstetten gegen die dortige zweite Mannschaft, brachte damit den Meistertitel unter Dach und Fach und hat jetzt berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg in die Landesliga. Vizemeister

weiter
  • 133 Leser

Jagstzell an der Spitze

Schießen, Kreisliga SGi schlägt Oberkochen zum Auftakt klar.

Zu Beginn der neuen Luftgewehr-Runde in der Kreisliga gewannen Jagstzell, Lauchheim, Walxheim und Laubach. Auf Grund der Leistungsdichte verspricht es, eine spannende Runde zu werden.

SGi Ellwangen I – SV Laubach II 2:3

Laubach setzte sich dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung durch. Michael Ortkamp – Philip Hammer 376:373, Lea-Marie

weiter
  • 131 Leser

Lauchheim treffsicher

Schießen, Sportpistole SVL untermauert seine Ambitionen.

Gleich zu Beginn in der Freundschaftsrunde Sportpistole meldet der SV Lauchheim mit der Tagesbestleistung seine Ambitionen auf den Meistertitel an. Gegen den SSV Flochberg setzte sich Lauchheim klar mit 798:773 Ringen durch. In der Einzelwertung liegen Michael Streicher (Lauchheim, 268) und Benjamin Litke (Westhausen) vorn.

Ergebnisse und beste Schützen:

weiter

Topstart für den Neuling

Schießen, Luftpistole Flochberg nun Mitfavorit in der Freundschaftsrunde.

Nach dem Saisonauftakt in der Freundschaftsrunde Luftpistole zählt der Neuling SSV Flochberg mit seinem klaren Auftaktsieg zu den Favoriten. Ergebnisse und beste Schützen: SGi Aalen – JQS Walxheim III 1302:1346, Rothbart (331) - Schneider (356); SAbt. Hüttlingen – SGi Oberkochen 1312:1335, Steinacker A. (341) - Fischer (346); SV Utzmemmingen

weiter

„Hidde 1“ siegt in Laubach

Schießen Beim SV Laubach steigt das 7. Starenwaldpokalschießen.

Bei der nun schon siebten Auflage des Starenwaldpokalschießens als Jedermannsschießen des SV Laubach konnte das Team Hidde 1 nach 2016 erneut den Pokal gewinnen und erzielte mit 331 Ringen das gleiche Ergebnis wie im letzten Jahr. Auf Platz 2 landete der Vorjahressieger das Team Voestalpine mit 316 Ringen knapp vor der Mannschaft des Autohauses Bopp

weiter
  • 113 Leser

Lauchheim überzeugt

Schießen, Bezirksliga Luftpistole SV Lauchheim schlägt den SV Laubach 4:1.

Der SV Lauchheim ist mit einem Erfolg in die neue Saison gestartet: Im Duell der Aufsteiger setzten sich die Lauchheimer gegen den SV Laubach mit 4:1 durch. Außerdem siegte die SGes Königsbronn bei der SGes Aalen mit 3:2, Heidenheim schlug Ellwangen (3:2) und Niederstotzingen gewann kampflos gegen Herbrechtingen.

Der Lauchheimer Harald Müller verlor

weiter

Auch ohne Top-Schützen erfolgreich

Schießen Der Schützenkreis Aalen siegte im Kreisvergleichsschießen mit Donau-Ries und Riesgau Nördlingen. Bester Schütze mit dem Luftgewehr war Marc Zellinger, Nördlingen mit tollen 395 von 400 möglichen Ringen. Louis Fürst holt Luftgewehrsieg im Finale.

Auf der elektronischen Schießanlage des SV Laubach fand der Kreisvergleich des Schützenkreises Aalen mit den Nachbarkreisen aus Bayern, dem Schützengau Donau-Ries und dem Riesgau Nördlingen statt. Zum 37. Mal in Folge trafen sich die drei Schützenvereinigungen zum traditionellen Vergleichskampf. Dieser Vergleichskampf wurde erstmals 1982 ausgetragen,

weiter
  • 348 Leser

Herlikofen auf Meisterkurs

Schießen, Gewehr SV hat 39 Punkte Vorsprung in der Vorderlader-Bezirksliga.

Der SV Herlikofen I hat seinen Wettkampf gegen den SV Brend I klar mit 395:350 Ringen gewonnen und damit seinen Vorsprung auf 39 Ringe vergrößert. Damit dürfte eine Vorentscheidung in der Meisterschaft gefallen sein.

Der SV Laubach I ist Tabellenzweiter vor dem SV Lauchheim I, der nur neun Ringe hinter Laubach auf Tabellenplatz drei liegt. Im Kampf

weiter
  • 139 Leser

Drei Ringe entscheiden über die Meisterschaft

Schießen, Gebrauchspistole Die Mannschaft der SK Ellenberg II sichert sich denkbar knapp den Titel.

In der Gebrauchspistolen-Freundschaftsrunde ist die Meisterschaft entschieden. Die SK Ellenberg II konnte dank einer enormen Leistung zum Schluss der Runde die Meisterschaft am Ende mit ganzen drei Ringen Vorsprung für sich entscheiden und verwies die SGi Aalen I damit auf Rang zwei.

Dies ist durch den klaren Sieg im vorletzten Wettkampf beim bis dahin

weiter
  • 254 Leser

SV Herlikofen bleibt vorn

Mit einem klaren 397:367-Heimsieg gegen den SV Laubach II hat der SV Herlikofen I seine Tabellenführung in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr verteidigt. Allerdings rückten der Tabellenzweite SV Laubach I (404 Ringe) und der Dritte SV Lauchheim I (410 Ringe) näher an den Tabellenführer SV Herlikofen heran. Bei zwei noch ausstehenden Wettkämpfen ist

weiter
  • 127 Leser

Buch III überholt die eigene Zweite

Schießen, Bezirksliga Zum Abschluss schießen Laubach und Buch III stark – SV Gruibingen wird Meister.

Nachdem bereits die Landesliga und die Kreisliga KK-Gewehr Dreistellung ihre Sommerrunde beendet hat, ist die Saison in der Bezirksliga nun ebenfalls vorbei. Im letzten Wettkampf gelang der dritten Mannschaft des SV Buch mit 818 Ringen ein starkes Ergebnis. Damit konnte sie die zweite Bucher Mannschaft, die im letzten Wettkampf 809 Ringe erzielte, noch

weiter

Ellenberg setzt sich an die Spitze

Schießen Die SK II schießt im fünften Durchgang der Gebrauchspistole, Freundschaftsrunde, die Tagesbestleistung.

Die SK Ellenberg II zeigte beim Tabellenführer SGi Aalen I mit 1104 Ringen die beste Leistung und verwies damit die Aalener, die nur auf 1073 Ringe kamen, auf Tabellenplatz zwei. Ob den Ellenberger Schützen die 14 Ringe Vorsprung zum Titelgewinn reichen werden, wird sich im nächsten und gleichzeitig letzten Durchgang entscheiden. Tabellendritter Bopfingen

weiter

Knapper Sieg für Aalen im Kreisvergleich

Schießen 8837:8825 Ringe im Vergleichswettkampf der Schützenkreise Aalen und Crailsheim.

Auch in diesem Jahr wurde wieder ein Mehrwaffen-Kreisvergleich zwischen den beiden Schützenkreisen Aalen und Crailsheim ausgetragen. Dieser fand im Schützenhaus des SV Laubach statt. Beim Kreisvergleich treten Schützen in den Disziplinen Luftgewehr (unterteilt in Schüler, Jugend, Junioren und Erwachsene), Luftpistole, KK-Gewehr 3x10 und Großkaliberpistole

weiter
  • 325 Leser

Laubach II wird Meister

Schießen, Kreisliga Mit 761 Ringen erzielt der SV Laubach II im sechsten Wettkampf den Tagesbestwert.

Der SV Laubach II schoss auch im sechsten und letzten Wettkampf der Kreisliga KK-Dreistellungskampf 3x10 das beste Tagesergebnis und sicherte sich mit großem Vorsprung die Meisterschaft. Zweiter wurde die SKam Weiler-Dalkingen, die sich im letzten Wettkampf knapp mit 756:761 Ringen Laubach geschlagen geben musste. Der SV Tannhausen sicherte sich den

weiter

Vorsprung vergrößert

Die erste Schützen-Mannschaft des SV Herlikofen hat ihren Vorsprung an der Tabellenspitze der Vorderlader-Bezirksliga auf 29 Ringe ausgebaut.

Im Heimkampf gegen den Tabellendritten SV Waldstetten II gab es zwar nur ein 406:406-Unentschieden, die Ringzahl lag aber um neun Ringe über der des Tabellenzweiten SV Laubach I. Der Rückstand des Tabellendritten

weiter

Rosenberg schießt erneut stark

Schießen, Bezirksliga SVR bleibt im Aufwärtstrend und erzielt im fünften Wettkampf wieder ein starkes Ergebnis.

Der SV Rosenberg setzt seinen Aufwärtstrend in der Bezirksliga KK-Dreistellungskampf fort. Bisher konnte sich die Mannschaft von Wettkampf zu Wettkampf steigern und schoss in dieser fünften Runde starke 825 Ringe. Damit bleibt Rosenberg auf dem vierten Platz und hat seinen Vorsprung zum Mittelfeld weiter ausgebaut. Die drei Mannschaften an der Tabellenspitze,

weiter

17 Ringe Vorsprung für SGi Aalen

Schießen In der Freundschaftsrunde Gebrauchspistole steht Aalen auch nach dem vierten Durchgang vorne.

Dahinter folgt in Lauerstellung die SK Ellenberg II. Aalen I ist aber in der Freundschaftsrunde Gebrauchspistole das Maß aller Dinge. Mit 17 Ringen Vorsprung vor der SK Ellenberg II liegt Aalen an der Spitze der Tabelle. Für die restlichen zwei Wettkämpfe ist für Spannung gesorgt.

Dahinter liegen mit schon weiterem Abstand der SSV Ebnat I und der SB

weiter

SVL II mit starkem Tag

Schießen, Kreisliga Laubach baut Führung mit dem KK-Gewehr 3x10 aus.

Der SV Laubach II erzielte im fünften Wettkampf der Kreisliga KK-Gewehr 3x10 das höchste Saisonergebnis aller Mannschaften. Mit 792 Ringen bauten die Laubacher Schützen ihren Vorsprung vor Verfolger Weiler-Dalkingen auf über 60 Ringe aus. Damit steht Laubach vor dem letzten Wettkampf schon fast als Meister fest.

Hirth: bestes Einzelergebnis

Die SKam

weiter
  • 129 Leser

Spannender Zweikampf

Schießen, Kreisliga Laubach und Weiler marschieren.

In der Kreisliga KK-Gewehr liefern sich der SV Laubach II und die SKam Weiler-Dalkingen einen spannenden Kampf um die Tabellenspitze.

Laubach gewann gegen den SB Bopfingen mit 781:702 Ringen, Weiler-Dalkingen war beim Sieg gegen den SV Tannhausen mit 780 Ringen nur ein Ring schwächer. Auch in der Gesamtwertung trennen die beiden Mannschaften gerade

weiter
  • 121 Leser

SVG weiter auf Kurs

Tabellenführer SV Gruibingen hat zwar sechs Ringe von seinem Vorsprung eingebüßt, aber der immer noch große Vorsprung von 39 Ringen gegenüber dem Zweiten SV Süßen dürfte zur Meisterschaft in der Bezirksliga KK 3x20 Halbprogramm und damit zum Aufstieg in die Landesliga reichen. Die bestplatzierte Mannschaft aus dem Schützenkreis ist nach dem vierten

weiter

Führung ausgebaut

Der SV Herlikofen I hat mit seinem 407:325-Auswärtssieg gegen den SV Laubach II die Tabellenführung in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr auf neun Ringe ausbauen können. Der SV Lauchheim I ist nach dem 395:381:347-Sieg im Dreierwettkampf gegen die SB Bopfingen II und die SGi Oberkochen I Tabellenzweiter vor dem SV Laubach I. Der SV Waldstetten II liegt

weiter

Musikalischer Frühschoppen

Leinroden. Am Sonntag, 3. Juni, um 10.30 Uhr veranstaltet der Liederkranz Leinroden seinen musikalischen Frühschoppen im Schützenhaus Laubach. Als Gast wird der gemischte Chor der Concordia Durlangen begrüßt. Im Anschluss an die Matinée bietet der Schützenverein Laubach einen Mittagstisch im Schützenhaus an.

weiter
  • 1376 Leser

Rosenberg fällt zurück trotz Topwert

Schießen, Bezirksliga Vierter Wettkampf im KK-Dreistellungskampf 3x10. Saisonbestwert reicht nicht für Rang drei.

Der SV Rosenberg konnte sich im vierten Wettkampf gegen den SV Buch III mit 820:804 Ringen durchsetzen. Trotz dieses guten Ergebnisses fiel Rosenberg jedoch in der Tabelle auf den vierten Platz zurück. Der SV Hattenhofen konnte Rosenberg mit 826 Ringen überholen und den dritten Platz erobern.

Im Mittelfeld liegen der SV Laubach und die beiden Bucher

weiter
  • 146 Leser

SKam erzielt 785 Ringe

Schießen, Kreisliga Weiler-Dalkingen schießt die beste Saisonleistung.

Der SKam Weiler-Dalkingen gelang im dritten Wettkampf des KK-Dreistellungskampf 3x10 ein starkes Saisonergebnis: 785 Ringe verbuchte die Mannschaft – dieses Ergebnis ist in dieser Saison noch keinem anderen Team gelungen. Damit holte die Weiler-Dalkingen auch gegenüber dem SV Laubach II auf, der mit 770 Ringen ebenfalls eine gute Leistung erzielte,

weiter
  • 171 Leser

Aalener Schützen bleiben vorne

Schießen, Gebrauchspistole, Freundschaftsrunde Bopfingen schießt den Tagesbestwert.

Nach dem zweiten Durchgang in der Gebrauchspistolen-Freundschaftsrunde bleibt die Mannschaft der SGi Aalen I weiterhin vorne (gesamt 2155 Ringe). Mit der Tagesbestleistung von 1082 Ringen folgt der SB Bopfingen I (2122), der den Aalenern Schützen auf den Fersen bleibt. In Lauerstellung dahinter ist die SK Ellenberg I, die nach zwei Durchgängen auf 2013

weiter
  • 129 Leser

SV ist jetzt Dritter

Schießen, Bezirksliga Rosenberg schießt 819 Ringe und rückt in der Tabelle vor.

Nach dem dritten Wettkampf und damit der Halbzeit in der Bezirksliga KK-Gewehr 3x10 liegt der SV Rosenberg auf einem guten dritten Platz.

Der SV Rosenberg setzte sich mit 819:808 Ringen gegen den SV Laubach durch. Laubach konnte mit diesem Ergebnis seinen Platz im vorderen Mittelfeld verteidigen. Einen starken Wettkampf schoss die dritte Mannschaft

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Hocketse am Schützenhaus

Abtsgmünd-Laubach. Der Schützenverein Laubach veranstaltet am Vatertag, 10. Mai, ab 10 Uhr eine Hocketse mit Weißwurstfrühstück beim Schützenhaus in Laubach.

weiter
  • 1487 Leser

SVH nach Sieg Erster

In der Bezirksliga Mittelschwaben Vorderlader Gewehr ist der SV Herlikofen erster Tabellenführer der neuen Saison. Der SV Herlikofen I, der seinen Auswärtswettkampf beim SV Brend I mit 406:356 Ringen gewann, startete somit nach Maß in die neue Spielzeit. Damit liegen die Herlikofer knapp vor dem SV Laubach I, der 404 Ringe erzielte. Tabellendritter

weiter
  • 114 Leser

Rosenberg steigert sich

Schießen, Bezirksliga KK-Dreistellungskampf 3x10.

Der SV Rosenberg konnte sich im zweiten Wettkampf der KK-Runde auf 818 Ringe steigern. Damit gewann die Mannschaft gegen den SV Göggingen II (811 Ringe) und verbesserte sich in der Tabelle auf den 4. Platz.

Ähnlich gut lief es für den SV Buch II. Mit 817 Ringen konnten auch die Bucher ihren Wettkampf gegen den SSV Ochsenberg (807 Ringe) klar gewinnen

weiter
  • 113 Leser

Gelungener Saisonstart für Aalen

Schießen In der Gebrauchspistolen- Freundschaftsrunde führt die SGi Aalen I nach einem klaren Sieg gegen Ebnat I.

Zu Beginn der neuen Saison in der Gebrauchspistolen-Freundschaftsrunde erwischte die SGi Aalen I einen optimalen Start mit 1092 Ringen. Bester Schütze war Alexander Baesgen mit 371 Ringen. Dahinter folgen der SSV Ebnat I und die SK Ellenberg I die in der noch jungen Saison ein Wort um die Vergabe der Meisterschaft mitsprechen wollen.

Ergebnisse und

weiter
  • 143 Leser

Putzteufel im Einsatz für Abtsgmünd

Aktion Bürger und Vereine sammeln bei der Flurputzete in Abtsgmünd und den Teilorten Müll und Unrat, um Ihre Gemeinden auf Vordermann zu bringen.

Abtsgmünd

Bereits eine Woche vor dem offiziellen Termin der Kreisputzete im Ostalbkreis sammelten zahlreiche Helferinnen und Helfer bei der Flurputzete in Abtsgmünd und den Teilorten Müll. Fleißige Helfer, Gruppen, Vereine, Schüler und Kindergartengruppen kamen zusammen und sagten dem achtlos weggeworfenen Müll den Kampf an. Mit Handschuhen und Eimern

weiter

SV Laubach mit starkem Saisonauftakt

Schießen, Bezirksliga Laubach mit guten Saisonauftakt beim KK-Dreistellungskampf 3x10.

In der Bezirksliga KK-Gewehr 3x10 gelang dem SV Laubach ein sehr guter Saisonauftakt. Mit 819 Ringen liegt das Team in der Tabelle hinter dem SV Gruibingen und dem SV Süßen auf Platz 3. Mit Patrick Pfisterer (281 Ringe) und Vera Waidmann (279 Ringe) befinden sich gleich zwei Laubacher Schützen unter den Top 5 der Einzelwertung.

Auch die anderen Mannschaften

weiter
  • 176 Leser

Laubach mit bestem Start

Schießen, Kreisliga Im ersten Wettkampf des KK- Dreistellungskampfs 3x10.

Es war der Auftakt zur neuen Sommersaison. In diesem Jahr startet die Kreisliga KK-Dreistellungskampf mit fünf Mannschaften. Der beste Saisonauftakt gelang dem SV Laubach II mit 760 Ringen, gefolgt vom SV Tannhausen und der SKam Weiler-Dalkingen, die beide 743 Ringe erzielten.

Bester Einzelschütze im ersten Wettkampf war Alfons Fürst (SKam Weiler-Dalkingen)

weiter
  • 118 Leser

Sportverein Laubach wählt einen neuen Sportleiter

Vereinsleben Jahreshauptversammlung mit Ehrungen. Martha Birzele zum Ehrenmitglied ernannt.

Abtsgmünd-Laubach. Viele Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften beim SV Laubach, Martha Birzele wird zum Ehrenmitglied ernannt. Bei den Wahlen wird Dieter Hoppe zum 1. Sportleiter gewählt und Patrick Pfisterer wird neuer Beisitzer.

Der 2. Vorsitzende Markus Hoppe, 2. Sportleiter Christof Harsch, Jugendleiterin Gertrud Waidmann und die Beisitzer

weiter
  • 1154 Leser

Möndels Appell für die Nachwuchsarbeit

Schießen Der Schützenkreis Aalen ehrt die Sieger der Kreismeisterschaft und proklamiert die Schützenkönige.

Bei der Siegerehrung der Kreismeisterschaften des Schützenkreises Aalen konnten Kreisoberschützenmeister Christian Ziegler und Kreissportleiter Franz Möndel viele Schützen und für die Leistungen bei den Kreismeisterschaften auszeichnen. In diesem Jahr blieben die Starterzahlen im Vergleich zum Vorjahr bei den Kreismeisterschaften nahezu konstant.

Zu

weiter
  • 377 Leser

Zur Übung mit dem Lichtstrahl

Schießen In Laubach: Lichtgewehrschießen für Schüler beim Schützenkreis Aalen.

Der Schützenkreis Aalen hat ein Lichtgewehrschießen für Schüler zwischen 8 und 11 Jahren veranstaltet. Mit 22 Teilnehmern war die Veranstaltung gut besucht.

Das Schießen mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole ist in Deutschland erst für Kinder ab 12 Jahren (mit Ausnahmegenehmigung und Erlaubnis der Eltern ab 10 Jahren) erlaubt. Um bereits jüngere Kinder

weiter
  • 244 Leser

Regelsweiler II feiert den Titelgewinn

Schießen, Luftgewehr Kreisoberliga Buch wird am letzten Wettkampftag im direkten Vergleich noch abgefangen. Jagstzell steigt in die Kreisliga ab. Weiler-Dalkingen II muss in die Kreisklasse.

Zum Abschluss der Luftgewehr Kreisoberliga konnte Regelsweiler im direkten Vergleich gegen Buch gewinnen und zugleich die Bucher Mannschaft noch vom ersten Tabellenplatz verdrängen. SGi Jagstzell ist sportlicher Absteiger in die Kreisliga, während SKam Weiler-Dalkingen II die letzten Begegnungen nicht mehr antreten konnte und somit in der kommenden

weiter
  • 241 Leser

SGes Aalen sicher sich den Titel

Schießen, Kreisliga Luftgewehr Aalen muss im letzten Durchgang gewinnen und besiegt Regelsweiler mit 3:2.

Aalen musste im letzten Durchgang der Luftgewehr Kreisliga gewinnen, um sich den Meistertitel zu sichern, denn der Zweitplatzierte Essingen hatte nach dem Rückzug der Dirgenheimer Mannschaft die Punkte sicher. Mit 3:2 gewann Aalen in Regelsweiler und behauptetet den ersten Platz.

SV Utzmemmingen II - SV Lauchheim III 1:4

Für Utzmemmingen und Lauchheim

weiter
  • 275 Leser

Lauchheimer Wiederaufstieg

Schießen, Kreisliga Luftpistole Der SV Laubach büßt die Tabellenführung ein und wird wie im Vorjahr lediglich Vizemeister.

Nach Abschluss aller sieben Wettkämpfe in der Kreisliga Luftpistole holt sich das Team des SV Lauchheim dank der besseren Einzelpunkte den Meistertitel vor dem SV Laubach I und schafft somit den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga. Den Abstieg in die Kreisklasse müssen der SB Bopfingen und der SV Westhausen antreten.

Lauchheim - Essingen II

weiter
  • 1358 Leser

Schießen

SV Laubach wird Meister Bezirksoberliga Luftgewehr Am letzten Wettkampftag konnte der SV Laubach vor eigenem Publikum seine beiden Wettkämpfe gegen den SV Utzmemmingen und den SV Göggingen II gewinnen. Gegen Utzmemmingen gab es einen 4:1-Sieg. Gegen Göggingen II wurde es dann enger, aber es reichte zum 3:2-Sieg. Mit diesen beiden Erfolgen steht der

weiter
  • 202 Leser

Auf Meisterkurs

Schießen, Luftpistolen-Kreisliga Laubach I führt mit zwei Punkten Vorsprung.

Nach sechs Wettkampfdurchgängen ist der SV Laubach I auf Meisterschaftskurs.

SV Fachsenfeld I - SV Dirgenheim 5:0

Die Punkte holten Reinhard Lachnit (358:37) gegen Daniel Bihr, Gregor Haluszczynski (358:356) gegen Lothar Holzinger, Julian Vogt (343.325) gegen Florian Bihr, Rebecca Schniepp (332:313) gegen Robert Stark und Bernd Händle (353:311) gegen

weiter
  • 264 Leser

Aalen benötigt noch einen Sieg

Schießen, Kreisliga Die SG Aalen ist Tabellenführer der Meisterschaft im Luftgewehr, der Sieg ist bereits zum Greifen nah.

Nach den Niederlagen von Essingen und Oberkochen ist die Schützengesellschaft Aalen Tabellenführer in der Luftgewehr- Kreisliga. Mit einem Erfolg im letzten Durchgang kann Aalen die Meisterschaft perfekt machen. Für Lauchheim und Laubach geht es um den Kassenerhalt, auch Utzmemmingen ist noch nicht gesichert.

SGes Aalen – SV Laubach IV 3:2

weiter
  • 325 Leser

Acht Ringe geben den Ausschlag

Schießen, Luftpistole Der SGi Ellwangen holt sich den Meistertitel im Freunschaftsspiel.

Die Schützen der SGi Ellwangen II holten sich mit acht Ringen Vorsprung die Meisterschaft in der Freundschaftsrunde Luftpistole und verweisen die JQS Walxheim II auf Platz zwei.

Von Beginn der Runde an lieferten sich die Ellwanger und Walxheimer Schützen einen erbitterten Wettstreit, welchen die Ellwanger dann am Schluss knapp mit 8346 Ringen (Durchschnitt

weiter
  • 1090 Leser

Lauchheim holt den Meistertitel

Schießen, Sportpistole Durch den Sieg in der Freundschaftsrunde stehen die Chancen für einen Aufstieg in die Bezirksliga gut.

Die Schützen des SV Lauchheim sind nach einem grandiosen Endspurt Meister in der Freundschaftsrunde Sportpistole geworden und können dadurch eventuell den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga schaffen.

Ein hartes Stück Arbeit liegt hinter den Schützen des SV Lauchheim. Obwohl zu Beginn der Runde es nicht danach aussah, setzten sich die Lauchheimer

weiter
  • 1205 Leser

Der SV Buch behält seine weiße Weste

Schießen, Kreisoberliga 3:2 gegen Westhausen – Der SV Laubach fährt den ersten Sieg in der laufenden Saison ein.

Nach der fünften Runde der Luftgewehr Kreisoberliga sind noch drei Mannschaften im Rennen um den Meistertitel. SV Buch VI hat die beste Ausgangslage, Regelsweiler und Ohmenheim sind in Lauerstellung.

SV Regelsweiler II – Weiler-Dalkingen II 5:0

Durch die Wettkampfabsage der Schützen von Weiler-Dalkingen wurde der Wettkampf mit 5:0 für Regelsweiler

weiter
  • 265 Leser

Laubach darf in Aufstiegsrelegation zur Landesliga

Schießen, Luftgewehr, Bezirksoberliga Der SV bleibt ohne Niederlage und wird Meister. Utzmemmingen steigt ab.

Der SV Laubach bleibt auch am letzten Wettkampftag der Luftgewehr-Bezirksoberliga ohne Niederlage und hat die Chance, in die Landesliga aufzusteigen. Utzmemmingen schafft indes den Klassenerhalt nicht.

Am letzten Wettkampftag konnte der SV Laubach vor eigenem Publikum seine beiden Wettkämpfe gegen den SV Utzmemmingen und den SV Göggingen II gewinnen.

weiter
  • 459 Leser

Walxheim ist ungeschlagener Meister

Schießen, Luftpistole, Bezirksoberliga Souveräne Jagstquellschützen. Neßlau II wird Dritter.

Die JQS Walxheim werden ungeschlagen Meister in der Bezirksoberliga, Aalen-Neßlau II landet auf einem guten dritten Platz.

Die Jagstquellschützen aus Walxheim setzten sich an ihrem letzten Wettkampftag gegen den SV Wiesensteig und den SV Hattenhofen klar durch und sicherten sich die Meisterschaft in der Bezirksoberliga mit der Luftpistole.

Gegen Wiesensteig

weiter
  • 816 Leser

Aalen-Nesslau kämpft gegen den Abstieg

Schießen, 2. Bundesliga Südwest, Luftpistole Der letzter Wettkampf steigt zu Hause.

Die Schützenkameradschaft Aalen-Nesslau ist am Sonntag Gastgeber in der 2. Bundesliga Luftpistole und muss hart um den Klassenerhalt kämpfen. Der letzte Wettkampftag der Luftpistolen-Ligasaison steigt auf der heimischen Anlage. Die SKam Aalen-Nesslau erwartet dann ab 10 Uhr den SV Altheim-Waldhausen II, den SV Walldorf und die Sportschützen March als

weiter
  • 606 Leser

Neun Sportvereine freuen sich

Spende Mit einer Spende in Höhe von 4850 Euro aus dem Gewinnspartopf hat die Abtsgmünder Bank sämtliche Sportvereine aus dem Geschäftsgebiet unterstützt. Es freuten sich: Förderverein Ringen Fachsenfeld, Förderverein Fußball Fachsenfeld, SV Germania Fachsenfeld, Schützenverein Fachsenfeld, Förderverein Fußball Untergröningen, Schützenverein Laubach,

weiter
  • 432 Leser

Harter Zweikampf an der Spitze

Schießen, Luftpistole In der Kreisliga liegen nach fünf Durchgängen zwei Mannschaften punktgleich vorne.

SV Lauchheim – SV Fachsenfeld 3:2

Lauchheim konnte mit einem knappen Heimerfolg als Sieger den Stand verlassen und hatte in Harald Müller (362:353) gegen Reinhard Lachnit, Alexander Fein (352:330) gegen Rebecca Schniepp und Ulrich Diemer (362:347) gegen Bernd Händle ihre besten Schützen. Bei Fachsenfeld konnten Gregor Haluszczynski (364:358)

weiter
  • 274 Leser