THW Ortsverband Ellwangen

Großes Lob für die ständige Einsatzbereitschaft

Gesellschaft Traditioneller Neujahrsempfang des Technischen Hilfswerks, Ortsgruppe Ellwangen.

Ellwangen. Beim Neujahrsempfang des THW Ellwangen kamen wieder viele Vertreter der Blaulichtorganisationen mit Gästen aus Politik und Gesellschaft zusammen. Der Ortsbeauftragte Mario Nagler berichtete von einem ereignisreichen Jahr und machte auf den Missstand langer Wartezeiten sowie mangelhafter Arbeiten bei Reparaturen an der Liegenschaft aufmerksam.

weiter
  • 125 Leser

Lkw brennt auf der A7 bei Dalkingen

Einsatz Die Feuerwehren Ellwangen und Aalen sind sechs Stunden im Einsatz. Ein Feuerwehrmann wird leicht verletzt. Die Autobahn ist zuerst voll, dann teilweise gesperrt. Lange Staus sind die Folge.

Rainau-Dalkingen

Es ist Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr, als der Fahrer auf der rechten Seite seines Sattelschleppers hinter dem Treibstofftank Flammen bemerkt. So berichtet es die Polizei. Der Fahrer ist unterwegs auf der A7 in Richtung Ulm. Zwischen den Ausfahrten Ellwangen und Westhausen auf Höhe Rainau-Dalkingen bleibt er auf der linken Fahrspur

weiter
  • 540 Leser

THW Ellwangen ehrt Mitglieder beim Jahresabschluss

Bilanz In einem ereignisreichen Jahr wurden 21 645 Einsatzstunden geleistet.

Ellwangen-Neunheim. Mit dem Jahresabschluss im Festsaal auf dem Bauernhof Wolpert in Neunheim beendete das THW Ellwangen ein ereignisreiches und spannendes Jahr. Den traditionellen Gottesdienst zelebrierte THW-Pfarrer Jürgen Zorn in der Schutzengelkapelle. Direkt im Anschluss begrüßte der Ortsbeauftragte Mario Nagler Helfer, Althelfer und Gäste, darunter

weiter
  • 5
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Grundausbildung beim THW

Ellwangen. Anstrengende und herausfordernde Einsätze, spannende Ausbildungen, gelebte Kameradschaft und zusammenwirken im Team: von A wie Atemschutzgeräteträger bis Z wie Zugtrupp, im THW gibt es vielfältige Möglichkeiten für ein Engagement. Welche das sind und wie sich die Grundausbildung gestaltet, darüber informiert das THW Ellwangen am Freitag,

weiter
  • 252 Leser

1000 Sandsäcke bei 24-Stunden-Übung geschleppt

Katastrophenschutz Der technischer Zug des THW Ellwangen bereitet sich auf den Ernstfall vor.

Ellwangen. Der Ostalbkreis wird schon seit Tagen von unterschiedlichen Naturgewalten heimgesucht und eine Aussicht auf Besserung ist aktuell nicht in Sicht. Die Flusspegel steigen auf Grund der massiven Regenfälle an, die Böden sind mit Wasser vollgesogen, Rückhaltebecken sind bis zum Überlauf gefüllt und an Bäumen und Gebäuden werden erste Schäden

weiter
  • 5
  • 281 Leser

Westhausen holt den Gesamtsieg

Wettkampf Bei der „3. Strongman Challenge“ des THW Ellwangen auf dem ehemaligen Standortübungsplatz der einstigen Reinhardt-Kaserne sind acht Sechser-Teams am Start.

Ellwangen

Am Wochenende ging auf dem ehemaligen Standortübungsplatz Haisterhofen die „3. Strongman Challenge“ des THW Ellwangen über die Bühne. An diesem Wettkampf gingen acht Teams an den Start, die Feuerwehr Westhausen holte sich den Gesamtsieg.

Für die diesjährige und dritte „Challenge“ hatten sich acht Teams von drei verschiedenen

weiter
  • 823 Leser

Rund drei Tonnen tote Fische

Fischsterben Großes Fischesterben im Rötlenstausee als Folge der anhaltenden Hitzewelle. Der Schaden wird vorläufig auf bis zu 20 000 Euro beziffert.

Ellwangen-Rötlen

Aufgrund der lang anhaltenden Trockenzeit ist die Wassertemperatur im Rötlenstausee in den vergangenen Tagen auf rund 27 Grad angestiegen. Gleichzeitig sank der Sauerstoffgehalt des Wassers gegen Null. Wegen des fehlenden Sauerstoffs erlitten nach ersten Schätzungen des Angelsportvereins (ASV) Ostalb rund fünf Tonnen Fische und somit

weiter
  • 1091 Leser
Kurz und bündig

Strongman Challenge

Ellwangen-Haisterhofen. Das THW Ellwangen richtet am Samstag, 11. August, von 10 bis 16 Uhr die Strongman Challenge 2018 auf dem Standortübungsplatz in Haisterhofen aus. Am Start sind befreundete Organisationen, die sich in rund zehn Spielen, wie „Full Pull“ oder „Sandsack-Füllen“, messen.

weiter
  • 864 Leser
Kurz und bündig

THW-Sommerfest

Ellwangen. Unter dem Motto „Hochwasserschutz im THW“ steht das Sommerfest des THW Ellwangen am Sonntag, 12. August, auf dem Gelände in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße 13/1. Der Tag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Danach gibt’s Mittagstisch, Geräteschau, Jugendübung, Kinderprogramm sowie Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 674 Leser

20 Tonnen Fische sterben im Rötlensee

Wetter Feuerwehr und THW müssen mit Pumpeinsatz für Sauerstoff im Wasser sorgen.

Ellwangen. Wegen der andauernden Hitze und der damit verbundenen starken Erwärmung des Wassers und des Rückgangs des Sauerstoffgehaltes verendete im Rötlenstausee eine Vielzahl von Fischen. Laut dem Vorstand des örtlichen Fischereivereins sind es rund 20 Tonnen im Wert von 50 000 Euro. Um den Sauerstoffgehalt wieder zu erhöhen und das Wasser abzukühlen,

weiter
  • 319 Leser

Strongman Challenge

Ellwangen-Haisterhofen. Das THW Ellwangen richtet am Samstag, 11. August, von 10 bis 16 Uhr die Strongman Challenge auf dem Standortübungsplatz in Haisterhofen aus. Die Teilnehmer messen sich in zehn Spielen.

weiter
  • 5
  • 1109 Leser

Vorentscheid für den Landeswettkampf des THW

Technisches Hilfswerk Der Ortsverband Göppingen schneidet beim Wettkampf in Haisterhofen am besten ab.

Ellwangen-Haisterhofen. Kürzlich fand der Vorentscheid innerhalb des Geschäftsführerbereichs (GFB) Göppingen für den Landeswettkampf des Technischen Hilfswerkes Baden-Württemberg auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Haisterhofen statt. An dem Vorentscheid nahmen fünf Mannschaften, bestehend aus jeweils einer ersten Bergungsgruppe der Ortsverbände

weiter
  • 5
  • 404 Leser

Vorentscheid für den Landeswettkampf des THW

Am vergangenen Samstag fand der Vorentscheid innerhalb des GFB Göppingen für den Landeswettkampf des THW Baden-Württemberg auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Haisterhofen statt.

ELLWANGEN-Haisterhofen – Der Vorentscheid innerhalb des Regionalbereiches (RB) Göppingen fand letzten Samstag auf dem ehemaligen Standortübungsplatz

weiter
  • 4
  • 4242 Leser

THW Jugend übt und chillt in Oberbayern

THW Jugend Ellwangen erlebt 8 Tage Jugendlager im oberbayrischen Freising

Super Bedingungen erwischte die Ellwanger THW Jugend beim diesjährigen Jugendlager unweit des Münchner Flughafens auf dem Übungsgelände des THW Freising.

FREISING – Temperaturen um die 30°C sorgten für Badewetter und viel Schweiß bei der

weiter
  • 3
  • 4604 Leser
Polizeibericht

Starkregen löst Einsatz aus

Neresheim-Klsingen. Starke Regenfälle und Hagelschauer gegen 18.30 Uhr haben am Donnerstagabend zu einem Großeinsatz der Feuerwehr am Kösinger Freibad geführt. Ebenfalls alarmiert worden ist gegen 21 Uhr das THW Ellwangen mit seiner leistungsstarken Schmutzwasserpumpe. Der Regen hatte einen ansonsten unbedeutenden Bach anschwellen lassen. Dessen Wassermassen

weiter
  • 284 Leser

Freibad öffnet am Samstag wieder

Unwetter Nach starken Regenfällen und Hagelschauern drohte am Donnerstagabend eine Überflutung des Freibades Kösingen. Feuerwehren und THW haben größeren Schaden abgewendet.

Neresheim-Kösingen

Starke Regenfälle und Hagelschauer gegen 18.30 Uhr haben am Donnerstagabend zu einem Großeinsatz der Feuerwehr am Kösinger Freibad geführt.

Ebenfalls alarmiert worden ist gegen 21 Uhr das THW Ellwangen mit seiner leistungsstarken Schmutzwasserpumpe. Der Regen hatte einen ansonsten unbedeutenden Bach anschwellen lassen. Dessen Wassermassen

weiter
  • 5
  • 876 Leser

THW Ellwangen: Ausbildung am Ladekran

Prüfung Theorie und Praxis stehen beim Technischen Hilfswerk auf dem Programm.

Ellwangen. In den letzten Tagen ging es im Hof des THW Ellwangen von vorne nach hinten, nach links und rechts und von unten nach oben. Grund war die Bereichsausbildung der Bediener Anbau- beziehungsweise Ladekran. Den Anfang bildeten die zahlreichen Vorschriften der Arbeitssicherheit, die gesetzlichen Vorschriften, die Nutzungsbedingungen und die Grundlagen

weiter
  • 5
  • 648 Leser

Gemeinsame Übung

THW Ellwangen übt mit Abtsgmünd/Abteilung Pommertsweiler.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Eine stattliche Anzahl an Einsatzkräften versammelte sich in Pommertsweiler. Dabei waren zehn Helferinnen und Helfer der Feuerwehr Pommertsweiler, 17 Helfer von der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpe des THW Ellwangen und noch acht interessierte Beobachter der Feuerwehr Untergröningen. Diese 35 Einsatzkräfte rückten gemeinsam

weiter
  • 5
  • 523 Leser

5 neue Bediener Ladekran im THW

Bereichsausbildung Ladekran im THW Ellwangen

In der über 40h dauernden Ausbildung bewältigten die Helfer aus 3 Ortsverbänden des Regionalbereiches Göppingen einen gewaltigen Berg an Unterlagen, Vorgaben und Vorschriften.

ELLWANGEN – In den letzten Tagen ging es im Hof des THW Ellwangen von vorne nach hinten, nach links und

weiter
  • 4
  • 2705 Leser

Und Wasser kann doch bergauf fließen

THW Ellwangen übt gemeinsam mit der Feuerwehr Abtsgmünd Abteilung Pommertsweiler

Eine stattliche Anzahl an Einsatzkräften versammelte sich am Freitagabend den 04.05.2018 in Pommertsweiler. Dabei waren 10 Helferinnen und Helfer der Feuerwehr Pommertsweiler, 17 Helfer von der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpe des THW Ellwangen und noch 8 interessierte

weiter
  • 4
  • 2420 Leser

THW ist wegen eines Bibers am Glasweiher im Einsatz

Hochwasserschutz Mit der Großpumpe spült das Technische Hilfswerk Zweige und Blätter am Grundablass weg.

Ellwangen. Das Technische Hilfswerk (THW) war mit der Großpumpe am Glasweiher im Einsatz. Vermutlich wegen eines Bibers. Der Wasserverband Obere Jagst forderte das THW Ellwangen an, schreibt die Organisation in einer Pressemitteilung.

Am Glasweiher wird vermutet, dass der Biber den Grundablass mit Zweigen und Blättern verbaut hat. Die Fachgruppe „Wasserschaden/Pumpe“

weiter
  • 622 Leser

Ein neuer Lastwagen mit Ladekran soll her

Hauptversammlung Die THW-Helfervereinigung hat sich ein großes Ziel gesetzt.

Ellwangen. Durch die Aufstockung der Mittel im Technischen Hilfswerk konnte einiges an Ausstattung beschafft werden, das sonst meist durch die Helfervereinigung erledigt wurde, berichtete Reiner Mangold als 2. Vorsitzender in der Hauptversammlung der Helfervereinigung des THW Ellwangen (der Vorsitzende Joachim Gaißer war krank).

Im vergangenen Jahr

weiter
  • 342 Leser

THW hilft in Böhmenkirch

Einsatz Ellwanger werden zur Unterstützung in den Nachbarlandkreis gerufen.

Ellwangen/Böhmenkirch. Das Technische Hilfswerk (THW Ellwangen wurden jetzt erneut nach Böhmenkirch-Heidhöfe (Landkreis Göppingen) gerufen. Aufrgund neuer Erkenntnisse und drohender Schneefälle wurden zusätzliche Abstützmaßnahmen an einer vom Feuer zerstörten Fabrikhalle sowie den Nebengebäuden nötig.

Das THW Ellwangen rückte mit der 1. Bergungsgruppe

weiter
  • 5
  • 213 Leser

Spender lassen Träume wahr werden

Aktion Mit der Kreissparkassen-Aktion „Gut für die Ostalb“, unterstützt von der Schwäbischen Post, kann man lobenswerte Projekte fördern. Wir nennen Beispiele aus dem Virngrund.

Ellwangen/Virngrund

Sie wollten ihrem Lieblingsverein am Ort schon immer etwas Gutes tun, wissen aber nicht so recht, wie? Oder Sie möchten ganz allgemein kulturelle, sportliche oder soziale Aktivitäten fördern?

Dann ist die Plattform „Gut für die Ostalb“ für Sie richtig, die die Kreissparkasse Ostalb in Medienpartnerschaft mit der Schwäbischen

weiter
  • 5
  • 963 Leser

Bürokratie steht wichtigen Investitionen im Weg

Technisches Hilfswerk Übungen und Ausbildung sind ideales Rüstzeug für die Zukunft.

Ellwangen. Beim THW Neujahrsempfang sprach Ortsbeauftragter Mario Nagler vor zahlreichen Vertretern von Polizei, Feuerwehr und Rettungsorganisationen über die bundesweite Mittelaufstockung.

Lang gehegte Ausstattungswünsche des THW Ellwangen könnten nun verwirklicht werden, der dafür notwendige bürokratische Aufwand verkomplizier jedoch vieles unnötig.

weiter
  • 1218 Leser

Drei Helfer engagieren sich seit 50 Jahren im THW

Jahresabschluss Das Technische Hilfswerk (THW) Ellwangen absolviert weniger Einsätze, aber mehr Übungen.

Ellwangen. Pfarrer Jürgen Zorn eröffnete den Jahresabschluß des THW Ellwangen in der Schutzengelkapelle. Nach dem gemeinsamen Essen im Saal des Bauernhof Wolpert, begann Ortsbeauftragter Mario Nagler den Abend mit den Worten „Übe wenn du Zeit hast, dann bist Du für die Not gut aufgestellt“. Er bezog sich damit auf die zahlreichen Ausbildungs-

weiter
  • 5
  • 3323 Leser

Lastwagen ziehen und Holz sägen

Wettkampf Das THW Aalen gewinnt auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz die „2. Strongman-Challenge“ der Rettungs- und Hilfsdienste.

Ellwangen

Das THW Ellwangen hat auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Haisterhofen seine „2. Strongman-Challenge“ für Hilfsorganisationen veranstaltet. Insgesamt sieben Sechser-Teams waren am Start, die THW-Ortsgruppe Aalen holte sich nach zehn Wettkämpfen den Gesamtsieg.

Mit dem DRK-Rettungsdienst Heidenheim, der Johanniter Unfallhilfe

weiter
  • 1923 Leser

Große Waldbrandübung beim Griesweiher

Feuer Das THW Ellwangen erprobt gemeinsam mit der Feuerwehr Neuler den Ernstfall.

Neuler. Der Wald beim Griesweiher steht lichterloh in Flammen. Damit überschrieben war das Übungsszenario für die Quartalsübung „Feuer-Wasser 2017“ des THW Ellwangen.

Nachdem die vergangenen Übungen sehr bergungslastig waren, lag der Schwerpunkt dieses Mal auf der Wasserförderung und den Aufgaben der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen.

Um

weiter
  • 716 Leser
Tagestipp

THW Ellwangen lädt zum Sommerfest

„Abstützen und aussteifen.“ Unter diesem Motto steht das Sommerfest des THW Ellwangen. Den Gästen wird die gleichnamige Ausbildung zur Gebäudesicherung vorgestellt. Auftakt bildet ein gemeinsamer Gottesdienst in der THW-Unterkunft. Anschließend werden Mittagstisch, Geräteschau, Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen geboten.

Dr.-Adolf-Schneider-Straße,

weiter
  • 663 Leser
Kurz und bündig

Abstützen und aussteifen

Ellwangen-Neunheim. Unter diesem Motto steht das Sommerfest des THW Ellwangen am Sonntag, 13. August, auf dem Gelände in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße 13/1. Am Beginn steht um 10.30 Uhr ein Gottesdienst. Anschließend werden Mittagstisch, Geräteschau, Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen geboten.

weiter
  • 960 Leser

Kaum Zeit, die Ölmühle zu genießen

Leute heute Jürgen Lang hat gemeinsam mit Familie und Freunden ein paradiesisches Zuhause im Rotenbachtal geschaffen. Müßige Stunden dort sind für den umtriebigen 37-Jährigen aber selten.

Ellwangen-Ölmühle

Im Jahr 2011 hat sich für Jürgen Lang ein Lebenstraum erfüllt. Damals hat er die Ölmühle im Rotenbachtal gekauft. Aufgewachsen im Nachbarhaus, hat er das idyllisch gelegene alte Fachwerkhaus mit den zugehörigen Gebäuden und dem Innenhof schon immer bewundert. Als es zum Verkauf stand, hat Jürgen Lang nicht lange überlegt. „Wir

weiter
  • 2904 Leser

Hoher Besuch bringt Überraschung mit

Technisches Hilfswerk Neujahrsempfang mit vielen Gästen von Politik, Vereinen und Blaulichtorganisationen.

Ellwangen. Ortsbeauftragter Mario Nagler freute sich über den guten Besuch beim Neujahrsempfang des THW Ellwangen. 2016 sei ein „normales THW Jahr“ mit Einsätzen, Ausbildungen und Hilfeleistungen gewesen. Als Schwerpunkte hob er die Einsätze beim Starkregen in Schwäbisch Gmünd und Braunsbach, die Ausbildung mit dem THW Rosenheim und die

weiter
  • 5
  • 771 Leser

Übung: Einsturzgefahr und Stromausfall

Katastrophenschutz Verkehrsunfall bietet Szenario für Herbstübung von THW und DRK.

Ellwangen. Eindrückliches Szenario bei der Herbstübung von THW und DRK Ellwangen: In einer Linkskurve weicht ein Auto einem Tier aus und kollidiert mit der Hauswand eines Gebäudes. Dabei wird ein Stromverteiler zerstört. Der Fahrer ist leicht verletzt, kann sich aber selbst befreien. Das Haus zeigt Risse an der Giebel und Seitenwand, der Treppenaufgang

weiter
  • 5
  • 607 Leser

Wertschätzung fürs THW zeigt sich überall

Herbstball Gäste der THW-Veranstaltung waren voll des Lobes.

Ellwangen. Das Technische Hilfswerk (THW) Ellwangen veranstaltet in zweijährigem Rhythmus einen Herbstball mit unterhaltsamem Programm, Musik, Tanz und der Würdigung verdienter Mitglieder. Zu den Gästen gehörten auch die Politik, Feuerwehr, Polizei, Deutsches Rotes Kreuz und die Malteser ebenso wie die befreundeten THW-Ortsverbände, wie etwa Landshut

weiter
  • 652 Leser

Erdbeben und Unwetter in Oberbayern

Gemeinsame Übung der Technischen Hilfswerke Ellwangen und Rosenheim
THW Rosenheim und THW Ellwangen trafen sich mit den Technischen Zügen und Fachgruppen zur Gemeinschaftsübung „ROSELL“ in Münchsmünster. Insgesamt nahmen über 60 Helferinnen und Helfer mit 18 Fahrzeugen an der Übung teil. weiter
  • 5
  • 596 Leser

THW Ellwangen hilft bei Unwetter

Ellwangen. Das THW Ellwangen wurde am Sonntag um 19 Uhr alarmiert. Die Bergungsgruppen und die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpe standen mit der Pumpleistung von 35 000 Liter pro Minute zur Verfügung. Da Ellwangen selbst nur geringfügig betroffen war, konnten die Einheiten in die umliegenden Regionen entsandt werden. Trotzdem ging der erste Einsatz nach weiter
  • 890 Leser

Seit 50 und 60 Jahren beim THW

THW-Helfervereinigung Ellwangen blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück
Vorsitzender Joachim Gaißer konnte jetzt in der Hauptversammlung der Helfervereinigung des THW Ellwangen auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. weiter
  • 5
  • 756 Leser

40 Jahre THW-Jugend

THW Ellwangen leistet über 22 000 Stunden im Katastrophenschutz
Hilfe bei Umweltkatastrophen, Brände, Flüchtlingsunterbringung, und dazwischen Fortbildung, Ausbildung, Übung und Kameradschaft. So gestaltete sich das Jahr 2015 im THW Ellwangen. weiter
  • 5
  • 1214 Leser

Winter kann kommen: Eisweiher gefüllt

In einer gemeinsamen Aktion von Feuerwehr und THW Ellwangen wurde der Schlittschuhplatz mit Wasser gefüllt. 20 Helfer haben beim Wellenbad eine gemeinsame Ausbildung zur Flutung der Jagstwiese unternommen. Das THW installierte dazu zwei Großpumpen mit je 6500 Liter Förderleistung pro Minute. Hinzu kam noch die Pumpleistung der Feuerwehr mit rund 2000 weiter
  • 3
  • 832 Leser

Aktiv in der Flüchtlingshilfe

Vertreter des THW Ellwangen waren beim Empfang des Innenministers Thomas de Maizière in Berlin
Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière empfing am Montag in Berlin rund 260 Helferinnen und Helfer des THW, deren Arbeitgeber sowie Botschafter verschiedener Länder, in denen das THW zuletzt tätig war. weiter
  • 5
  • 716 Leser

Feuer, Gift und große Hilfe

Nach dem Brand in Benzenzimmern ermittelt das LKA – Gespräche für neue Wohnung laufen
Der Brand in Benzenzimmern hat ein Nachspiel. In dem abgebrannten Anbau waren giftige Chemikalien gelagert. Das Landeskriminalamt ermittelt. Das Umweltschutzamt des Kreises ist eingeschaltet. Die fünf Kinder der betroffenen Familie müssen sich medizinisch untersuchen lassen. Bei all dem ist eine neue Wohnung in Aussicht. weiter

Ellwangen entlastet München nicht

Aktuell 3800 in der LEA
„Es kamen weniger als wir erwartet haben“, berichtet Roland Herzog, der stellvertretende Leiter der LEA Ellwangen, über die Zugänge des vergangenen Wochenendes. THW und Malteser haben 30 weitere Zelte für die Flüchtlinge aufgestellt. weiter
  • 1302 Leser

THW hilft bei der Umweltkatastrophe

Bei der Umweltkatastrophe in der Jagst unterhalb von Kirchberg half auch das THW Ellwangen. Es wurden Dämme errichtet, um das kontaminierte Wasser dosiert in den Neckar abzugeben und die Seitenarme der Jagst zu schützen. Das THW Ellwangen hat im Bereich Neudenau im Landkreis Heilbronn einen Damm errichtet. Eine große Unterstützung hierbei war der Abrollbehälter weiter
  • 686 Leser
KURZ UND BÜNDIG

40 Jahre THW-Jugend Ellwangen

Im Rahmen des Sommerfestes des THW Ellwangen feiert die örtliche THW-Jugend ihr 40-jähriges Bestehen. Das Fest findet am Sonntag, 16. August, an der Dr.-Adolf-Schneider-Straße 13/1 statt: 10.30 Uhr Gottesdienst, anschließend Mittagstisch, Kaffee und Kuchen. Gäste aus Politik und von der THW-Spitze haben sich angekündigt. Für die Gäste gibt es ein Programm weiter
  • 546 Leser

Trinkwasser wird zum Problem

Nepal-Hilfsorganisationen sammeln Informationen – Govinda-Vertreter ist unterwegs nach Kathmandu
Die Not der Erdbebenopfer in Nepal, sie hält auch Aalener Hilfsorganisationen in Atem. Netzwerke werden geknüpft, Infoaktionen angeschoben, alle nur denkbaren Quellen angezapft, um an Informationen über die aktuelle Lage vor Ort zu bekommen. Mittlerweile befindet sich auch ein Vorstandsmitglied von Govinda auf den Weg in die Krisenregion. weiter
  • 5
  • 1002 Leser

80 Unfälle im Schneechaos

Am Freitagabend gab es Leichtverletzte, Blechschäden und Behinderungen auf den Straßen
Kurz vor halb 10 am Freitagabend zählte das Polizeipräsidium Aalen wegen Schnee und Glätte 80 Unfälle im Ostalbkreis, Rems-Murr-Kreis und im Kreis Schwäbisch Hall. Die A7 war bei der Auffahrt Westhausen in Richtung Ulm kurzzeitig komplett blockiert. Das THW rückte aus, um querstehende Lkw wieder flott zu bekommen. weiter
  • 636 Leser

Mit dem Vorderlader getroffen

Rekordbeteiligung beim traditionellen Silvesterschießen der Bürgergarde Ellwangen
Die Ellwanger Bürgergarde veranstaltete zum 37. Mal das traditionelle Silvesterschießen auf der Schießanlage der Schützenkameradschaft Ellenberg. Die Schießleitung hatte Siegfried Kopp von der Bürgergarde. weiter
  • 880 Leser

Herbstball für Hochwasser-Helden

THW Ellwangen ehrt langjährige Mitglieder und Fluthelfer – Karl-Eugen Elmer seit 40 Jahren Mitglied
Termine einhalten – das wollen sie alle. Aber wenn der Melder piept, dann piept eben der Melder. Und so kam es, dass der Herbstball des Technischen Hilfswerkes Ellwangen (THW) mit Verspätung begann. Grund war eine Großübung im Agnesburgtunnel, an der einige Mitglieder teilnahmen. weiter
  • 5
  • 386 Leser

Gänsehaut für den guten Zweck

„Die Kathedralen“ erfreuen im Palais Adelmann 80 Gäste beim Benefiz-Auftritt für das Ellwanger THW
Fast alle Plätze im Saal des Palais Adelmann waren besetzt, was Jürgen Lang, Ursula Ermisch und Monika Hartmann gleichermaßen erfreute. Die Damen traten als Duo „Die Kathedralen“ mit Krimis und Liedern auf, um Spenden für Langs THW-Jugendgruppe zu sammeln. Über 1000 Euro kamen zusammen. weiter
  • 316 Leser

Leiche unterm Bett

„Was fang ich mit der Leiche an, unter meinem Bett?“ Von solchen Fragestellungen wird Monika Hartmann singen, während Ursula Ermisch als Vorleserin Krimigeschichten erzählen wird. Zusammen treten sie als „die Kathedralen“ am Samstag um 20 Uhr im Palais Adelmann auf. weiter
  • 511 Leser

Die Kathedralen: Krimis und Motetten

Ursula Ermisch und Monika Hartmann treten auf, um Spenden für die THW-Jugend zu sammeln
„Was fang ich mit der Leiche an, unter meinem Bett?“ Von solchen Fragestellungen wird Monika Hartmann singen, während Ursula Ermisch als Vorleserin Krimigeschichten erzählen wird. Zusammen treten sie als „die Kathedralen“ am Samstag, 6. September, um 20 Uhr im Palais Adelmann auf. Der Erlös des Abends ist der Jugendkasse des weiter
  • 375 Leser

Rekordbesuch beim THW- Sommerfest

Motto „Wir bauen Brücken“
Das traditionelle Sommerfest des THW Ellwangen begann mit einem Gottesdienst, der von THW-Pfarrer Jürgen Zorn gehalten wurde. Anschließend begrüßte Ortsbeauftragter Mario Nagler bei idealen Wetterbedingungen die zahlreichen Gäste. weiter
  • 302 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest des THW Ellwangen

Unter dem Motto „Wir bauen Brücken“ lädt das THW Ellwangen am Sonntag, 17. August, zum Sommerfest auf seinem Gelände in Neunheim, Dr.-Adolf-Schneider-Str. 13/1, ein. Gestartet wird um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend laden die Helferinnen und Helfer zum reichhaltigen Mittagstisch, einer Geräteschau, einem Technikparcours, einer weiter
  • 333 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest des THW Ellwangen

Unter dem Motto „Wir bauen Brücken“ lädt das THW Ellwangen am Sonntag, 17. August, zum Sommerfest auf seinem Gelände in Neunheim, Dr.-Adolf-Schneider-Str. 13/1, ein. Gestartet wird um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend laden die Helferinnen und Helfer zum reichhaltigen Mittagstisch, einer Geräteschau, einem Technikparcours, einer weiter
  • 5
  • 375 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest des THW Ellwangen

Unter dem Motto „Wir bauen Brücken“ lädt das THW Ellwangen am Sonntag, 17. August, zum Sommerfest ein. Gestartet wird um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend laden die Helferinnen und Helfer zu Mittagstisch, Geräteschau, Technikparcours, Schauübung der THW Jugend sowie Kaffee und Kuchen ein. Für die kleinen Gäste gibt’s einen weiter
  • 5
  • 411 Leser

THW errichtet Zelt und Brücke

Ellwangen. Viel zu tun gibt es derzeit für das THW Ellwangen. Verbunden mit dem Stadtjubiläum 1250 Jahre Ellwangen und der 1250-Jahrfeier der Gemeinde Röhlingen gilt es zahlreiche Anforderungen abzuarbeiten.Auch das Bergaltarzelt am Schönenberg wurde kürzlich vom THW errichtet für einen gemeinsamen Fronleichnamsgottesdienst der Ellwanger Kirchengemeinden. weiter
  • 176 Leser