Trachtengruppe Gschwend 1962

Trachtengruppe sucht Tanzfreudige

Mitgliederversammlung Gschwender Verein ehrt treue Mitglieder und wählt das neue Vorstandsteam. Lob der Gemeinde für die Kindergruppe und den gelungenen Osterbrunnen.

Gschwend

Es fehlen tanzfreudige Mitglieder, obwohl das Tanzen Spaß macht und auch noch gesund ist“, stellte der erste Vorstand der Trachtengruppe Gschwend, Markus Bauer, bei der Mitgliederversammlung im Alten Schulhaus Horlachen fest.

Karl Altvater, der als Vertreter von Bürgermeister Christoph Hald, die Grüße der Gemeinde überbrachte, lobte

weiter

Puppen und Technik als Geschenke

Heimatmuseum Ausstellung in Gschwend zeigt am kommenden Sonntag historische Geschenke.

Gschwend-Horlachen. Der Heimat- und Geschichtsverein Gschwend öffnet sein Museum Horlachen am Sonntag, 5. Januar, von 14 bis 17 Uhr. Gezeigt wird die Weihnachtsausstellung „Schätze der Puppenmutti und Technik für die Jungs“, in der es um die einst geschlechtstypischen Geschenke unter dem Weihnachtsbaum geht. Besichtigt werden kann auch

weiter

Puppen und Technik

Heimatmuseum Ausstellung zeigt historische Geschenke.

Gschwend-Horlachen. Der Heimat- und Geschichtsverein Gschwend öffnet sein Museum Horlachen am Sonntag, 5. Januar, von 14 bis 17 Uhr. Gezeigt wird die Weihnachtsausstellung „Schätze der Puppenmutti und Technik für die Jungs“, in der es um die einst geschlechtstypischen Geschenke unter dem Weihnachtsbaum geht. Besichtigt werden kann auch

weiter
Kurz und bündig

Puppen beim Museumssonntag

Gschwend. Zum Museumssonntag lädt das Museum in Horlachen am Sonntag, 1. Dezember. Das Museum zeigt „Schätze der Puppenmutti und Technik für die Jungs“. Es gibt Puppen aus vergangenen Tagen, darunter „Ankleidepuppen“, da die bekannteste dieser Art, die „Barbie“, dieses Jahr 60 Jahre alt wurde. Für die Freunde der Technik drehen Züge

weiter

Geschichte des Brotes

Heimatmuseum Vortrag und Sonderausstellung in Horlachen.

Gschwend. Am Sonntag, 3. November, zeigt das Museum Gschwend in Horlachen zum letzten Mal die Sonderausstellung „Unser täglich Brot“. Es gibt auch interessante Informationen zu unseren Bäckereien aus vergangenen Tagen. Zum Abschluß der Ausstellung hält Erwin Holzwarth einen Vortrag über die Geschichte des Brotes und seine Entwicklung

weiter

Gladiolen, Gesang und Dankbarkeit

Tradition In Gschwend wurde am Wochenende der Garbenwagen eingeholt. Viele Zuschauer säumten den Weg des Gefährts und nahmen anschließend am Erntedankgottesdienst teil.

Gschwend

Es war wie ein Zeichen von oben: Als sich der Garbenwagen beim Hof der Familie Hägele in Bewegung setzte und den Weg zur Kirche aufnahm, hörte der Regen schlagartig auf. Die Wolkendecke riss und Sonnenstrahlen überfluteten die vielen Zuschauer. Die Regenschirme wurden geschlossen und alle hatten freie Sicht auf den prachtvoll mit Gladiolen

weiter

Garbenwagen wird eingeholt

Brauchtum Evangelische Kirchengemeinde setzt eine lange Tradition fort.

Gschwend. Die Evangelische Kirchengemeinde Gschwend lädt ein zur feierlichen Einholung des Garbenwagens ein am Samstag, 3. August, ab 14 Uhr. Ein schöner Brauch zu Beginn der Roggenernte, der bis ins Jahr 1817 zurückreicht. Die Kindergartenkinder, Konfirmanden, Schüler und die Trachtengruppe Gschwend begleiten zusammen mit dem Pfarrer den Garbenwagen

weiter
  • 214 Leser

Gläserne Produktion

Betriebe Am Mühlentag hinter die Kulissen schauen.

Alfdorf. Gläserne Produktion können Interessierte zum Mühlenwandertag im Schwäbischen Wald am Pfingstmontag, 10. Juni, erleben. Informationen gibt’s

in der Voggenbergmühle bei Alfdorf: Nach dem Gottesdienst von 10.15 bis 11 Uhr gibt es bis 18 Uhr Führungen durch die Mühle und der Mühlenladen hat geöffnet. Für Kinder gibt es Ponyreiten

weiter
  • 122 Leser

Alle Generationen zeigen Dankbarkeit

Tradition In Gschwend wurde am Samstag der Garbenwagen feierlich zum Erntebittgottesdienst vor die Kirche geleitet.

Gschwend

Eine schwere, aber wundervoll anzusehende Last zogen die beiden Freiberger „Diana“ und „Don Juan“ am Samstag vor die Kirche in Gschwend: Sie brachten den mit prächtigen Blumengirlanden geschmückten Garbenwagen. Der wurde in einem kleinen Umzug von Sprösslingen der Kindergärten „Buschberg“ und „Brunnengässle“,

weiter
Kurz und bündig

Einholung des Garbenwagens

Gschwend. Ein schöner Brauch zu Beginn der Roggenernte, der bis ins Jahr 1817 zurückreicht, findet an diesem Samstag, 4. August, in Gschwend seine Fortsetzung: die feierliche Einholung des Garbenwagens. Die Kindergartenkinder, Konfirmanden, Schüler und die Trachtengruppe Gschwend begleiten zusammen mit dem Pfarrer den Garbenwagen vom Hof Hägele

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Einholung des Garbenwagens

Gschwend. Am Samstag, 4. August, ist um 14 Uhr die feierliche Einholung des Garbenwagens – ein Brauch zu Beginn der Roggenernte, der bis ins Jahr 1817 zurückreicht. Die Kindergartenkinder, Konfirmanden, Schüler und die Trachtengruppe Gschwend begleiten zusammen mit dem Pfarrer den Garbenwagen vom Hof Hägele in der Gmünder Straße aus über den

weiter
  • 321 Leser

Zeugnisse des Dorflebens

Heimatliebe Seit 30 Jahren kümmert sich der „Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung“ um sein Museum.

Gschwend-Horlachen. „Unser Heimatmuseum Gschwend gibt es seit 30 Jahren“, erzählt Eberhard Zimmer, Vorsitzender des „Heimat- und Geschichtsvereins Gschwend und Umgebung“. Als das Rathaus von Horlachen nach der Gemeindereform frei war, habe der damalige Bürgermeister Helmut Kaufmann vorgeschlagen, dort ein Museum einzurichten.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Trachtengruppe am Mühlentag

Gschwend. Die Trachtengruppe Gschwend wird am Pfingstmontag, 21. Mai, beim großen Mühlentag im Schwäbischen Wald die Bewirtung in der Voggenbergmühle übernehmen. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst. Die musikalische Unterhaltung übernimmt die Rentnerband aus Böbingen.

weiter
  • 1573 Leser
Kurz und bündig

Trachtenverein Frühjahrsfeier

Gschwend. Die Frühjahrsfeier des Trachtenvereins Gschwend ist am Samstag, 24. März, in der Gemeindehalle. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist um 18 Uhr. Mitwirkende sind Plattler Daxenwinkler Atzing vom Chiemsee; Trachtengruppe Gschwend; Volkstrachtenverein Schorndorf sowie die Garde Untergröningen. Die musikalische Umrahmung übernimmt die

weiter
  • 394 Leser

Gemeinsam wandern, die Natur schützen

Viele gemeinsame Wanderungen stehen auf dem Programm, die Albvereins-Ortsgruppe Gschwend hält aber auch die Wander- und Waldwege in ihrem Gebiet instand. Am Freitag findet in der Gemeindehalle Gschwend ein Jubiläumsabend statt.

Gschwend. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins in Gschwend kann auf bereits 125 Jahre ihres Bestehens zurückblicken. Morgen, am Freitag, wird dieses Jubiläum um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Gschwend gebührend gefeiert.

Gegründet wurde die Ortsgruppe im Jahre 1893 von damals insgesamt neun Personen, Erster Vertrauensmann war Oberförster

weiter
  • 1784 Leser
Kurz und bündig

Feier beim Trachtenverein

Gschwend. Die Frühjahrsfeier des Trachtenvereins Gschwend ist am Samstag, 24. März, in der Gemeindehalle in Gschwend. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung um 18 Uhr. Mitwirkende sind Plattler Daxenwinkler Atzing vom Chiemsee, die Trachtengruppe Gschwend, der Volkstrachtenverein Schorndorf sowie die Garde Untergröningen. Die musikalische Umrahmung

weiter
  • 414 Leser

Ein großes Symbol der Hoffnung

Premiere Trachtengruppe und evangelischer Kindergarten Brunnengässle präsentieren ersten Osterbrunnen auf dem Gschwender Marktplatz.

Gschwend

Emsig schwangen die 60 Jungs und Mädchen des evangelischen Kindergartens Brunnengässle in Gschwend die Farbpinsel. Drei Wochen lang entstanden so 300 bemalte Eier, auf denen sich Motive wie Blumen und Tupfen in kunterbunter Art und Weise präsentieren. Voller Elan hatte sich der Nachwuchs auf Initiative der Trachtengruppe hin ans Werk gemacht.

weiter
  • 5
  • 1367 Leser

Erstmals Osterbrunnen

Trachtengruppe Bei der Eröffnung gibt's Karten für die Frühjahrsfeier.

Gschwend. Am Samstag, 17. März, um 15 Uhr gestaltet die Trachtengruppe Gschwend in Kooperation mit dem Kindergarten Brunnengässle den ersten Gschwender Osterbrunnen auf dem Marktplatz.

Bei dieser Gelegenheit können auch Eintrittskarten für die Frühjahrsfeier erworben werden. Die Frühjahrsfeier ist am Samstag, 24. März, in der Gemeindehalle.

weiter
  • 5
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf: Frühjahrsfeier

Gschwend. Die Frühjahrsfeier des Trachtenvereins ist am Samstag, 24. März, in der Gemeindehalle. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung 18 Uhr. Mitwirkende sind Plattler Daxenwinkler Atzing vom Chiemsee; Trachtengruppe Gschwend; Volkstrachtenverein Schorndorf sowie die Garde Untergröningen. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Rentnerband aus

weiter
  • 272 Leser

Vorfreude auf ersten Osterbrunnen

Hauptversammlung Trachtengruppe Gschwend blickt auf eine große Zahl von Auftritten zurück, hat viele Pläne für das Jahr 2018 und ehrt zwei Mitglieder für deren 30-jährige Treue zum Verein.

Gschwend

Bei der Mitgliederversammlung der Trachtengruppe Gschwend 1962 ehrte der Vorsitzende Markus Bauer zwei Mitglieder für 30 Jahre Zugehörigkeit. Zuvor hatte er über die Auftritte der Trachtengruppe berichtet, deren Höhepunkt die Teilnahme am Gautrachtenfest am Chiemsee war. Dorthin führte auch der Ausflug der Trachtengruppe. Weiterhin machte

weiter
  • 1160 Leser

Viel Lob, Infos und etwas Zirkusluft

Tradition Gschwends Bürgermeister Christoph Hald und Landrat Klaus Pavel blicken bei der Jahresschlussfeier zurück. Auf dem Rappenhof werden 4,5 Millionen Euro investiert.

Gschwend

Kreisverkehr am neuen Baugebiet Badsee, Vereinsjubiläen, Kinderferienprogramm, Fachkräfte in der Kinderbetreuung, Software-Umstellung auf neues kommunales Haushaltsrecht, Notariatsumzug – die Liste der Ereignisse, die es 2017 in Gschwend gab, war lang.

Bürgermeister Christoph beschrieb den Gästen bei der Schlussfeier am Donnerstagabend

weiter
  • 1337 Leser

Trachtengruppe auf dem Weinfest

Gschwend Die Trachtengruppe Gschwend bereicherte das Weinfest der Stadtkapelle Welzheim. Drei Paare zeigten den Holzhacker, den Oberab und den Schlamperer auf der Bühne. Das Publikum belohnte den Auftritt mit viel Beifall. Gleichzeitig sucht die Gruppe Verstärkung von Menschen, die sich gerne zur Musik bewegen – „das hält fit und fördert

weiter
  • 729 Leser

Kinder erleben das Stück vom Froschmädchen

Ferienprogramm 21 Kinder haben im Ferienprogramm der Trachtengruppe Gschwend das Froschmädchen erlebt. Sie wurden durch die Zauberkrone von Fröschen in Königinnen und Könige verwandelt. Mit dem selbstgebastelten Steckenhahn ritten sie zum Schloss, um an der königlich Tafel zu speisen und Hochzeit zu feiern. Zur Erinnerung an diesen Nachmittag

weiter
  • 641 Leser

„Lieber Sklave in Amerika …“

Heimatmuseum Vortrag und Ausstellung über Auswanderung.

Gschwend-Horlachen. Auswanderung aus Württemberg ist Thema am Museumssonntag, 3. September, in Horlachen. Auch dies ist ein Kapitel der Notzeit im 19. Jahrhundert. Erwin Holzwarth erzählt, wie nach Jahren mit schlechten Ernten, immer höheren Lebensmittelpreisen und hoher Steuerlast, die Menschen verschuldet und ohne Vorräte, so verzweifelt waren,

weiter
  • 825 Leser

Trachtengruppe in Atzing

Gschwend Die Trachtengruppe Gschwend folgte einer Einladung der Daxenwinkler Atzinger zum 120-jährigen Bestehen. Mit dem Jubiläum wurde auch das 81. Gautrachtenfest gefeiert. Vorsitzender Markus Bauer und die Vereinsmitglieder verbanden das mit einem Ausflug, bei dem auch die Inseln Herren- und Frauenchiemsee besucht und beim Festzug mitgelaufen

weiter
  • 838 Leser

Garbenwagen als Zeichen des Dankes

Jubiläum Die Bürger holten den Garbenwagen in Gschwend am Samstag zum 200. Mal mit Gesang, Gebet und Musik ein. Viele Besucher schauten zu. Von Anja Jantschik

Gschwend

Eine ganz besondere Atmosphäre herrschte am Samstag vor und in der evangelischen Kirche. Schön gebundene Garben und Sonnenblumen rankten im Gotteshaus die Säulen hinauf. Viele Kinder mit bezaubernden Blumenkränzen im Haar saßen in den Bänken. Vorher hatten die stolzen Freiberger „Don Juan“ und „Diana“ einen prachtvoll

weiter

Von dankbaren Bürgern bis zum empörten Schulmeister

Tradition Gschwender pflegen den Brauch ununterbrochen seit 1817. Zum 200. Mal wird am Samstag der erste Garbenwagen eingeholt.

Gschwend

Dieser Tradition ging ein Drama voraus: Der Ausbruch des Vulkans Tambora auf der östlich von Java gelegenen Insel Sumbawa in Indonesien im April 1815. Er schleuderte so viel Asche, Staub und Schwefelverbindungen in die Atmosphäre, dass im Jahr darauf der Sommer ausfiel. In Europa hungerten die Menschen – besonders die Bauern und Handwerker:

weiter

Einen bunten Frühlingsstrauß präsentiert

Gschwender Trachtengruppe Abwechslungsreiches Programm mit vielen Akteuren.

Gschwend. Bei der Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend moderierten der Vorstand Markus Bauer und Inge Hinderer die Auftritte der Trachtengruppe, die unterstützt wurden von den Plattlern des Süddeutschen Gauverbandes, der Trachtengruppe Schorndorf und den Tänzern aus Rienharz. Die Rentnerband aus Böbingen sorgte für die musikalischen Übergänge.

weiter
  • 744 Leser

Frühjahrsfeier mit Dirndlpreis

Trachtengruppe Buntes Programm in der Gemeindehalle.

Gschwend. Ein buntes Programm erwartet die Gäste der Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend am Samstag, 18. März um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Gschwend. Dabei werden die Lokalmatadoren unterstützt von verschiedenen Gruppen wie den Plattlern des Südwestdeutschen Gauverbandes, dem Liederkranz Untergröningen und dem Trachtenverein Schorndorf.

weiter
  • 620 Leser

Geschichte im Bild

Heimatmuseum Ausstellung der bisher erfassten Kleindenkmale.

Gschwend. Ob im besiedelten Bereich oder Wald, Feld und Flur - Kleindenkmale sind wichtige Bestandteile der Kulturlandschaft. Sie unterscheiden sich durch Erscheinungsform und Material oder Zweckbestimmung, künstlerische Gestaltung bis hin zu speziellen handwerklichen Techniken. Im Bemühen, sie alle für Baden-Württemberg zu erfassen, waren auch

weiter
  • 764 Leser

Neben Küchenrenovierung weitere Maßnahmen in Aussicht

Mitgliederversammlung Trachtengruppe Gschwend zieht Bilanz des Vorjahres. Langjährige Mitglieder geehrt.

Gschwend. 2. Vorstand Peter Göhringer begrüßte die Teilnehmer der Mitgliederversammlung der Trachtengruppe Gschwend im Proberaum in Horlachen. Er stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest und übergab das Wort an den 1. Vorsitzenden Markus Bauer.

Dieser lies das vergangene Jahr Revue passieren. Das Jahr fing ruhig an und die erste große

weiter
  • 723 Leser

Trachtengruppe auf der CMT

Tourismusmesse Die Trachtengruppe Gschwend wurde bei ihrem Auftritt auf der SWR-Bühne auf der CMT durch den Volkstrachtenverein Schorndorf unterstützt. Sie boten dem Publikum die Tänze Holzhacker, Münchner Polka, Großer Atlantik und Hammerschmidt’s Gsell dar. Die Zuschauer, darunter auch Gschwends Bürgermeister Christoph Hald, waren begeistert.

weiter
  • 1680 Leser

Weihnacht – schöne Zeit im Kinderzimmer

Heimatmuseum Verein zeigt Sonderausstellung mit allerhand Spielzeug im alten Schulhaus in Horlachen.

Gschwend. Zu Weihnachten wünschen sich viele Kinder Spielsachen. Es gibt viele Spielzeugklassiker, wie Puppen, Kaufläden, Autos, Eisenbahnen oder Brettspiele, die es heute wie damals gab. Nur deren Aussehen und die Technik veränderten sich.

Nachvollziehen können die Besucher das bei der Sonderausstellung im Museum, wo sie anhand der Exponate solche

weiter
  • 760 Leser

Rienharzer laden zur „Kirbe“ ein

Alfdorf-Rienharz. Bereits am Samstag, 24., und Sonntag, 25. September, findet die „Reezer Kirbe“ rund um die St.-Barbara-Kirche statt. Eröffnet wird sie am Samstag um 16 Uhr. Ab 19 Uhr spielt die Band „Attenti al cane“ Musik von Rock bis Blues. Der Sonntag beginnt mit einem Gottesdienst in der St.- Barbara- Kirche um 9.30 Uhr. weiter
  • 1164 Leser
5. FÜRSTENZUG IN UNTERGRÖNIGEN

Wo das Rokoko lebendig wird

Untergröningen lädt zum 5. Fürstenzug - historischer Umzug am Sonntag.
Seit 2006 erinnert der Umzug an den Einzug von Fürstin Sophie Friederike von Hohenlohe-Waldenburg-Bartenstein ins Untergröninger Schloss. In diesem Jahr dient das Ereignis erneut als Anlass für ein erlebnisreiches Wochenende. weiter

Museumstag über die Zeit nach 1945

Kurt Oesterle liest in Horlachen
Die Zeit des totalen Zusammenbruchs um 1945 steht am Museumssonntag, 3. Juli, im Mittelpunkt: „Die Amerikaner rollen mit ihren Panzern auf unsere Waldberge zu und die Bewohner befürchten das Schlimmste“. So beginnt der neue Roman „Martha und ihre Söhne“, aus dem Kurt Oesterle an diesem Tag ab 15.30 Uhr vorliest. weiter
  • 837 Leser

Eine sportliche Hocketse

Gemütliches Festle mit Rahmenprogramm beim Gschwender Marktplatzfest
„Loooooos, laaaauuuft, jaaaaa“, rief die Gschwender Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann, klatschte begeistert in die Hände und feuerte ihre „Rathauskäpsele“ an. Nicht minder begeistert kamen die Motivationsrufe von gegenüber. Keine Frage, der Sommerbiathlon beim Marktplatzfest begeisterte die Besucher. Und war einer der vielen weiter
KURZ UND BÜNDIG

Marktplatzfest in Gschwend

Am Sonntag, 5. Juni, ist in Gschwend Marktplatzfest. Beginn ist um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst am Kindergarten Buschberg sowie der Kinderkirche im Kindergarten. Der Sommerbiathlon für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene beginnt um 12 Uhr, die Siegerehrung ist gegen 15 Uhr. Anmeldeformulare gibt’s bei der Gemeindeverwaltung weiter
  • 669 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Am Montag zur Voggenbergmühle

Am Sonntag, 15. Mai, wird in der Voggenbergmühle bereits ab 11 Uhr Bewirtung angeboten. Die Rentnerband aus Böblingen wird an diesem Tag aufspielen. Außerdem können sich die Besucher der Mühle am Sonntag über Auftritte der Trachtengruppe Gschwend freuen. weiter
  • 1017 Leser
Der besondere Tipp

Einholung des Garbenwagens

Am Samstag, 8. August, wird um 14 Uhr der Garbenwagen mit einem bunten Fest in Gschwend eingeholt. Es ist ein schöner Brauch zu Beginn der Roggenernte, der bis ins Jahr 1817 zurückreicht. Pfarrer, Konfirmanden, Schüler, Kindergartenkinder und die Trachtengruppe Gschwend begleiten den geschmückten Garbenwagen durch Gschwend vom Hof Hägele in der weiter
  • 995 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Trachtengruppe Gschwend

Die Trachtengruppe Gschwend bewirtet am Pfingstmontag, 25. Mai, ab 9 Uhr die Voggenbergmühle. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Rentnerband Böbingen. weiter
  • 992 Leser

Theater – Tanz und flotte Dirndlträgerinnen

Folkloristischer Abend bei der Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend – schönstes Dirndl prämiert
Obwohl durch krankheitsbedingte Absagen kurzfristig umgestellt werden musste, erfreute die Trachtengruppe Gschwend mit dem Programm ihrer Frühjahrsfeier das Publikum. weiter
  • 399 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrsfeier der Trachtengruppe

Die Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend ist am Samstag, 21. März, in der Gemeindehalle in Frickenhofen. Saalöffnung ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Das Programm wird durch den Kinderchor Frickenhofen, die Plattler vom Südwestdeutschen Gauverband, der Theatergruppe der Landjugend Oberrot, der Trachtengruppe Gschwend und der Volkstrachtenverein weiter
  • 328 Leser

Für Vereinstreue ausgezeichnet

Mitgliederversammlung der Trachtengruppe Gschwend – Ehrung der langjährigen Mitglieder
Treue zum Verein haben sechs Mitglieder der Trachtengruppe Gschwend bewiesen. Sie wurden bei der Jahreshauptversammlung feierlich geehrt. weiter
  • 835 Leser

Ausflug in die Fünftälerstadt Geislingen

Geislingen war das Ziel eines Ausflugs der Trachtengruppe Gschwend. Dort angekommen besichtigte man die Burgruine Helfenstein und besuchte die Kaiser Brauerei. Nach einer kurzweiligen Führung war das Bräustüble das Ziel. Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Inhaber Kumpf und einer Stärkung ging es zur historischen Stadtführung, die interessante weiter
  • 554 Leser

Garbenwagen wird eingeholt

Gschwend. Die evangelische Kirchengemeinde Gschwend lädt am Samstag, 9. August, zur feierlichen Einholung des Garbenwagens. Es wirken der Musikverein Gschwend und der Kirchenchor mit. Zum Garben- und Blumenbinden treffen sich die Konfirmanden und die Helferinnen und Helfer am Freitag, 8. August, um 18 Uhr im Hof Hägele in der Gmünder Str. 38. Der weiter
  • 508 Leser

Fuhrmannspeitschen knallen

Gaudi bei der Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend
Bei einer vollbesetzten Halle feierte die Trachtengruppe Gschwend ihre diesjährige Frühjahrsfeier. Mit den Gästen aus Hohenmemmingen, Oberrot, Schorndorf und Rudersberg erlebten die Gäste ein abwechslungsreiches Programm. weiter
  • 602 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrsfeier der Trachtengruppe

Die Trachtengruppe Gschwend veranstaltet am Samstag, 22. März, um 20 Uhr die Frühjahrsfeier in der Gemeindehalle in Gschwend (Einlass 19 Uhr). Für die musikalische Umrahmung sorgt der Musikverein Rudersberg. Als Premiere findet die „Erste Dirndlprämierung der Trachtengruppe Gschwend“ statt. Nach dem Programm öffnet der „Gschwender weiter
  • 1153 Leser

Geehrte und Wiedergewählte

Gschwend. Bei ihrer Hauptversammlung legten die Mitglieder der Trachtengruppe Gschwend eine Gedenkminute für das verstorbene Mitglied Ruth Kuhn ein. Im Anschluss wurden folgende Mitglieder geehrt: Helga Müller, Irmgard und Karl-Heinz Wannenwetsch (alle 10 Jahre), Anja Pfizenmaier( 20 Jahre), Anneliese Wolf (25 Jahre ) und Monika Dietrich (30 Jahre). weiter
  • 867 Leser

Gschwend sagt „Hallo 2014“

Neujahrsempfang des Fördervereins Sport und Kultur
Wünsche, Ideen, Pläne und Hoffnungen – für das grade begonnene Jahr 2014 bestehen noch alle Möglichkeiten, diese zu realisieren. In Gschwend hilft der „Förderverein Sport & Kultur“ mit seinem Neujahrsempfang, dem „Hallo 2014!“, am Neujahrstag bei der Erfüllung von Wünschen und der Umsetzung von Plänen und Ideen. weiter
  • 684 Leser

Mit Trachten und Tanz beeindruckt

Buntes Treiben herrschte kürzlich wieder beim traditionellen Backofenfest im Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen. Mit von der Partie war die Trachtengruppe Gschwend: Mit ihren Tänzen bereicherten sie das Programm zur Unterhaltung der Besucher. weiter
  • 3014 Leser

Dankbar sein statt gierig

Hunderte Besucher beim Einholen des Gschwender Garbenwagens
Hagel, Sturm, Trockenheit und Überschwemmung führen zu Ernteschäden. Umso dankbarer solle man sein, wenn eine gute Ernte eingefahren werden kann. Dies empfahl Pfarrer Jochen Baumann am Samstag in Gschwend. Dort versammelten sich wieder traditionell hunderte Besucher, um das Vorfahren des Garbenwagens mit Gesang und Gebet gemeinsam zu zelebrieren. weiter
  • 5
  • 684 Leser

Einholung des Garbenwagens

Gschwend. Anlässlich des Brauchs zu Beginn der Roggenernte, der bis ins Jahr 1871 zurückreicht, findet am Samstag, 3. August, um 14 Uhr die feierliche Einholung des Garbenwagens in Gschwend statt. Der Pfarrer, die Kindergartenkinder, Schüler, Konfirmanden und die Trachtengruppe Gschwend begleiten den geschmückten Garbenwagen durch Gschwend vom Hof weiter
  • 496 Leser

Biathlon kommt an

Marktplatzfest in Gschwend mit einer Premiere
Beim Marktplatzfest in Gschwend gab es den ersten Gschwender Sommerbiathlon. Durch die aktive Unterstützung der TSF Gschwend und des Schützenvereins Horlachen war es möglich, diesen auf die Beine zu stellen. weiter
  • 509 Leser

Märchenhafte Tänze

Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend mit vielen Zugaben
Musik, märchenhafte Tänze und Rückblicke gab es bei der Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend in der Gemeindehalle in Gschwend. weiter

Frühjahrsfeier der Trachtengruppe

Gschwend. Am Samstag, 16. März, findet um 20 Uhr die Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend in der Gemeindehalle in Gschwend statt. Als Gastgruppen werden die Kindertanzgruppe des TSF Gschwend und die Landjugend Schwäbisch Hall ihr Können vorführen. Für die traditionellen Volkstänze sind die Trachtengruppe Gschwend, die vom Volkstrachtenverein weiter
  • 479 Leser

Trachtengruppe ehrt treue Mitglieder

Versammlung der Trachtengruppe Gschwend mit Wahlen und der Auszeichnung verdienter Mitglieder
Rückblicke, Wahlen und Ehrungen gab es bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Trachtengruppe Gschwend in Horlachen. weiter
  • 433 Leser

Gemeinde Gschwend und Trachtengruppe zufrieden mit CMT-Auftritten

Die Gemeinde Gschwend hat erneut auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart insbesondere um Tagestouristen geworben. Am Stand der Regio Stuttgart luden Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann sowie Vertreter weiterer Gemeinden der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald zum Besuch der Region sowie ihrer Gemeinde ein. Kottmann und ihr Rathausteam weckten weiter
  • 417 Leser