Turn- und Sportfreunde Gschwend

„Eine Gemeinschaft, die zusammenhält“

Jahreshauptversammlung Sportverein Frickenhofen zieht positive Jahresbilanz – Geselligkeit bleibt wichtig.

Gschwend-Frickenhofen. „Schwarz -gelb bedeutet Familie, eine Gemeinschaft, die zusammenhält und alle Veranstaltungen zu einem großen Erfolg macht“. So lobte Vorsitzender Andreas Stütz bei der Jahreshauptversammlung des SV Frickenhofen all die Mitglieder im Ehrenamt. Mit tosendem Applaus untermauerte die Versammlung das.

Schriftfüher Dennis

weiter

TSFler spielen mit beim Heimturnier

Badminton Beim Ranglistenturnier der TSF Gschwend mischen fünf Spieler des Heimvereins munter mit.

Beim dritten Ranglistenturnier der Aktiven in Gschwend nutzten Michelle Albrecht und Adrian Simunic ihren Heimvorteil und stellten sich den Gegnern aus Nordwürttemberg im Einzel und Mixed. Roman Klett und Susanne Kopp traten ebenfalls für die TSF Gschwend im Mixed an.

Optimal als Vorbereitung und Training für die bald startende Rückrunde trat Michelle

weiter

Sina Mangold wieder Gold

Badminton, Jugend Eine Gschwenderin überzeugt in Esslingen.

Beim Bezirksranglistenturnier der Badminton-Jugend in Esslingen sicherte sich Sina Mangold von der TSF Gschwend erneut die Goldmedaille.

Durch krankheitsbedingte Ausfälle waren nur drei der fünf Jugendliche der TSF Gschwend beim letzten Bezirksranglistenturnier in Esslingen dabei. Sina Mangold wurde hierbei ihrer Favoritenrolle gerecht. Zwar ging es

weiter

Nachmittag für Familien

Gschwend. Die TSF Gschwend laden Familien und Senioren zu einem gemütlichen Nachmittag am kommenden Sonntag, 20. Januar, um 14 Uhr ein. Die Veranstaltung findet in der Gemeindehalle statt. Auch in diesem Jahr gestalten die Kinder und Jugendlichen aller TSF-Abteilungen das Programm. Bei Kaffee und Kuchen möchte der Veranstalter allen Gästen einen abwechslungsreichen

weiter

Jahresfeier der TSF Gschwend am 19. Januar 2019 - Kartenvorverkauf am 05. Januar

Jahresfeier der TSF Gschwend am 19. Januar 2019 - Kartenvorverkauf am 05. Januar

Am Samstag, 19. Januar 2019 laden die Turn-und Sportfreunde Gschwend sehr herzlich zur Jahresfeier ein. Freuen Sie sich über ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit den TSF-Abteilungen in der Gemeindehalle. Außerdem erwarten Sie an diesem Abend Musik

weiter
  • 4
  • 679 Leser

Erneut stark gehandicapt geht für Gschwend nicht viel

Badminton Mit Personalproblemen verliert das Verbandsligateam klar. Vierte Mannschaft tritt indes nicht an.

Die Akteure der TSF Gschwend dürfen nach dem letzten Spieltag in diesem Jahr nun in die ersehnte lange Pause bis 9. Februar. Damit können sich die Kranken und Verletzten erholen und zum Rückrundenstart wieder voll angreifen. Die Vierte Mannschaft konnte in der Kreisliga wegen Personalmangels gar nicht zum letzten Spiel antreten.

Verbandsliga: Um die

weiter

Dreimal Gold für Gschwender Badminton-Jugend

Badminton, Ranglistenturnier TSF-Nachwuchs sammelt fünf Medaillen; Mark Sandor Erster in Einzel und Doppel.

Beim zweiten Bezirksranglistenturnier räumten die jüngsten Badminton-Spieler der Turn- und Sportfreunde Gschwend ordentlich ab: Sie holten drei Gold- und zwei Silbermedaillen.

Bei den Jungen U11 bestätigte Francisco Sandor seine gute Leistung. Nach einer sehr knappen Niederlage im Finale bekam er die Silbermedaille und darf beim nächsten Turnier durchaus

weiter

Straßdorf verliert im Nachholspiel

Fußball, Kreisligen Sowohl in Hohenstadt als auch in Gschwend gehen Nachholspiele über die Bühne.

Während A-Ligist Hohenstadt/Untergröningen den TV Straßdorf mit 3:1 besiegte, setzte es für B-Ligist Eschach eine 2:4-Pleite bei den TSF Gschwend. Die Partien Iggingen – Waldstetten II und Durlangen – Mögglingen wurden erneut abgesagt.

SGM Hohenstadt/Untergr. –

TV Straßdorf 3:1 (1:0)

Die Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch

weiter

Vier Spiele im Raum Gmünd

Insgesamt fünf Nachholspiele stehen in den Ligen auf Bezirkseben an, vier davon mit Gmünder Beteiligung: In der Kreisliga A I will Straßdorf beim Letzten, der SGM Hohenstadt/Untergröningen, die gute Halbserie beenden und auf Rang zwei klettern. Außerdem empfangen Durlangen den Vorletzten Mögglingen und Iggingen den TSGV Waldstetten II. Eine Liga tiefer

weiter
  • 137 Leser

Spende für die Fußballjugend

Sport Die Jugendabteilung des TSF Gschwend freut sich über eine Spende der Raiffeisenbank Mutlangen. 500 Euro gab es für die Anschaffung von Fußbällen, Markierungshütchen und Slalomstangen. Der Auszubildende der Raiba, Mario Fernandez, übergab den Scheck und die Bälle an die Trainer Thorsten Schöll und Valeri Imgrunt und an die Kinder der F-Jugend.

weiter
  • 238 Leser

Tabellenführer SV Hussenhofen tut sich schwer

Fußball, Kreisliga B II Der SV Frickenhofen macht es dem Tabellenführer nicht leicht, wird aber nicht belohnt.

SV Hussenhofen tut sich in Frickenhofen schwer (3:4) – auch der SV Lautern gegen den SV Göggingen (2:1) und die TSF Gschwend in Schechingen (0:1) überzeugen nicht.

Heuchlingen II –

TSV Leinzell

Die Partie wurde auf den 1. Mai verlegt.

Iggingen II –

TSV Heubach II 3:3 (1:1 )

Keine der beiden Mannschaften konnte sich in dieser

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 12 Uhr: Heuchlingen II – TSV Leinzell Iggingen II – TSV Heubach II Böbingen II – Mögglingen II Schechingen II – TSF Gschwend Sonntag, 14 Uhr: Bartholomä 1. – FC Eschach Frickenhofen – Hussenhofen SV Lautern – SV Göggingen

weiter
  • 292 Leser

Frieder Kunz verstorben

Viele Jahre prägte er als Jugendstaffelleiter im Fußballbezirk Kocher/Rems (heute Ostwürttemberg) das Geschehen im Jugendspielbetrieb. Noch im Frühjahr wurde er von seinem Heimatverein, den TSF Gschwend, mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet. Frieder Kunz ist gestorben.

Angefangen hat Kunz 1957 als Jugendbetreuer bei den TSF Gschwend. Auch beim

weiter
  • 336 Leser

Dankeschön an „Schwungräder“ der Vereinsarbeit

Fußball, Ehrungsabend Bezirk Ostwürttemberg ehrt in Ellwangen verdiente Ehrenamtliche und Vereine.

Im stilvollen Ambiente des Ellwanger Palais Adelmann wurde das Ehrenamt gewürdigt: „Wir wollen den vielen Ehrenamtlichen danken für ihren großen Einsatz für den Sport“, sagte Hans-Georg Maier, der Ehrungsbeauftragte des Bezirks. Dazu wurden DFB-Ehrenamtspreise und WFV-Vereinsehrenamtspreise verliehen.

Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Knut

weiter
  • 385 Leser

Dankeschön an „Schwungräder“ der Vereinsarbeit

Fußball, Ehrungsabend Bezirk Ostwürttemberg ehrt in Ellwangen verdiente Ehrenamtliche und Vereine.

Im stilvollen Ambiente des Ellwanger Palais Adelmann wurde das Ehrenamt gewürdigt: „Wir wollen den vielen Ehrenamtlichen danken für ihren großen Einsatz für den Sport“, sagte Hans-Georg Maier, der Ehrungsbeauftragte des Bezirks. Dazu wurden DFB-Ehrenamtspreise und WFV-Vereinsehrenamtspreise verliehen.

Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Knut

weiter
  • 323 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 12.30 Uhr: TSV Heubach II – SV Göggingen Mögglingen II – SV Lautern Sonntag, 14.30 Uhr: TSV Leinzell – TSF Gschwend FC Eschach – FC Schechingen II Hussenhofen – Heuchlingen II Ruppertshofen – Iggingen II Frickenhofen – Böbingen II

weiter
  • 568 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga BII

Donnerstag, 14.30 Uhr: Böbingen II – FC Eschach 3:2 Lautern – Ruppertshofen 7:1 Göggingen – Hussenhofen 1:5 Sonntag, 12.30 Uhr: TSV Heubach II – TSV Leinzell Mögglingen II – TSF Gschwend Sonntag, 14.30 Uhr: Bartholomä – VfL Iggingen II 1. FC Eschach – SV Göggingen SV Hussenhofen – SV Lautern Ruppertshofen – Schechingen II Frickenhofen – Heuchlingen

weiter

Treffen der Spitzenreiter

Die TSF Gschwend haben den Spitzenreiter der Kreisliga B II besiegt. Durch den ersten Patzer des Tabellenführers wird es wieder spannender in der Liga, zumal nun das Topspiel ansteht.

Der SV Hussenhofen bleibt vorerst Erster, ist aber nun in Reichweite: 24 Zähler hat der Tabellenführer auf dem Konto, der Zweite SV Göggingen kommt (bei einer Partie mehr)

weiter
  • 113 Leser

Start in die neue Saison

Gerätturnen WKG Welzheimer Wald bei Ligawettkampf auf Platz 6.

In der Gschwender Mehrzweckhalle fand der erste Wettkampftag der Kreisliga B, Staffel sieben statt. Als ausrichtender Verein gingen die TSF Gschwend in dieser Liga gemeinsam mit dem TSV Plüderhausen in der Wettkampfgemeinschaft „Welzheimer Wald“ an den Start.

Als Gäste turnten die Mannschaften SV Amstetten I (Ligaeinsteiger), TSV Böbingen

weiter

Gerätturnen weiblich: WKG Welzheimer Wald platziert sich bei erstem Ligawettkampf in Gschwend auf Platz 6

Am 14.10.2018 fand in der Gschwender Mehrzweckhalle der erste Wettkampftag der Kreisliga B, Staffel 7 statt. Als ausrichtender Verein gingen die TSF Gschwend in dieser Liga gemeinsam mit dem TSV Plüderhausen in der Wettkampfgemeinschaft „Welzheimer Wald“ an den Start. Als Gäste turnten die Mannschaften SV Amstetten I (Ligaeinsteiger),

weiter
  • 3
  • 1439 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Böbingen II – Heuchlingen II Mögglingen II – TSV Heubach II Sonntag, 15 Uhr: Bartholomä – FC Schechingen II FC Eschach – TSV Leinzell Hussenhofen – TSF Gschwend Ruppertshofen – SV Göggingen Frickenhofen – SV Lautern

weiter
  • 198 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Böbingen II – Heuchlingen II Mögglingen II – TSV Heubach II Sonntag, 15 Uhr: Bartholomä – FC Schechingen II FC Eschach – TSV Leinzell Hussenhofen – TSF Gschwend Ruppertshofen – SV Göggingen Frickenhofen – SV Lautern

weiter
  • 193 Leser

Wer stoppt den SVH ?

In der Kreisliga BII wiederholt man sich. Aber irgendwann muss der Tabellenführer ja patzen. Oder? Die TSF Gschwend versuchen nun ihr Glück und reisen zum Spitzenreiter, wo man die Möglichkeit hat, Anschluss an die Spitze zu finden.

Der SV Hussenhofen wartet mit der Empfehlung von acht Siegen aus acht Begegnungen auf den Vierten, der natürlich weiß,

weiter

Podium für Gschwender Jugendliche

Badminton, Jugend Ein Sieg und zwei zweite Plätze für TSF-Akteure beim regionalen Ranglistenturnier in Aalen.

Erneut hat die Gschwender Badmintonjugend Topplatzierungen erreicht. Beim zweiten Regionalranglistenturnier der Badmintonjugend in Aalen kamen drei Jugendliche der Badmintonabteilung der Turn- und Sportfreunde Gschwend aufs Podest, allen voran Mark Sandor.

Francisco Sandor startete aufgrund seiner guten Leistungen im Vorjahr erneut eine Altersklasse

weiter

FC Eschach holt 6:0-Kantersieg beim TSV Heubach II

Fußball, Kreisliga B II Der SV Göggingen rückt mit einem knappen 2:1-Sieg gegen Mögglingen auf Rang drei vor.

Der SV Göggingen siegte gegen den Tabellenletzten Stern Mögglingen II mit 2:1 und schiebt sich damit auf Rang drei in der Tabelle vor. Der TV Heuchlingen II konnte bereits am Samstag bei einem 4:1 gegen den VfL Iggingen II glänzen.

TV Heuchlingen II –

VfL Iggingen II 4:1 (2:0)

Es war eine eindeutige Sache für die Heimelf. Lediglich zehn Minuten

weiter
  • 289 Leser

Heißer Kampf um Platz zwei

Vieles deutet in der Kreisliga B II auf einen spannenden Dreikampf um den Relegationsplatz hin. Vor dem Zweiten steht der souveräne SV Hussenhofen. Der SVH ist auf bestem Weg zu einem Start-Ziel-Sieg – aktuell ist kaum vorstellbar, dass der verlustpunktfreie Erste nicht Meister wird. Am Sonntag reist Hussenhofen zum Zwölften TSV Leinzell.

Dahinter

weiter

Zum Teil gegen viel ältere Gegner

Badminton Ein Mal Gold und drei Mal Silber für Gschwender Jugend beim ersten Ranglistenturnier in Heubach.

Die fünf Jugendlichen der Badmintonabteilung der TSF Gschwend schlugen sich beim ersten Regionalranglistenturnier in Heubach sehr gut und schafften es viermal aufs Podest.

Als Jüngster startete Francisco Sandor eine Altersklasse höher bei den Jungen U13. Dort spielte er sich bis ins Finale vor, wo er sich einem zwei Jahre älteren Spieler aus Heubach

weiter

Fußball Krieger leitet ein Stadtderby

Eine Spiel mit heißer Derby-Atmosphäre wartet auf ein Gmünder Landesliga-Schiedsrichtergespann: Am Freitag um 19 Uhr kommt es in der Landesligastaffel 1 zum Fellbacher Stadtderby zwischen dem SV Fellbach und dem TV Oeffingen. Schiedsrichter der Partie wird Manuel Krieger (TSB Gmünd) sein. Ihm werden Daniel Schrimpf vom TV Heuchlingen und Mario Fernandez

weiter
  • 796 Leser

Gerätturnen: WKG Welzheimer Wald startet mit Heimwettkampf in die erste Ligasaison

Am 14. Oktober findet der erste Wettkampf der neu gegründeten Wettkampfgemeinschaft "Welzheimer Wald" statt. Nachdem bereits seit 2016 zwei Gschwender Turnerinnen im Ligasystem des Schwäbischen Turnerbundes für den TSV Lorch I starten, entschieden sich weitere Turnerinnen und deren Verantwortliche letztes Jahr, ab 2018 ebenfalls mit einer

weiter
  • 3
  • 1134 Leser

7:0-Kantersieg gegen den TSV Heubach II

Fußball, Kreisliga B II Der TSV Ruppertshofen holt einen klaren 7:0-Erfolg in Heubach.

Der SV Hussenhofen behauptet sich weiter an der Tabellenspitze. Mit einem 4:1-Erfolg macht der Spitzenreiter seinen Standpunkt klar. Der TSV Heubach II stürzt nach der 0:7-Niederlage gegen den TSV Ruppertshofen ab und muss die TSF Gschwend, die mit 5:1 gegen den TSV Bartholomä gewinnen und den SV Göggingen, der mit 4:0 gegen den TSV Böbingen II siegt,

weiter
  • 186 Leser

Niederlage trotz Überlegenheit über die ganze Partie

Fußball, Kreisliga B II Mögglingen II verliert trotz starken Auftretens am Ende mit 0:1 gegen Frickenhofen.

Der TSV Heubach II und der SV Lautern verdrängen den zweitplatzierten TSF Gschwend von seinem Platz. Mit einem knappen 1:0-Erfolg rückt der TSV Heubach II auf Rang zwei vor. Der 5:1-Sieg gegen Schechingen II lässt den SV Lautern auf den dritten Platz vorrücken. Die TSF Gschwend verliert gegen den VfL Iggingen knapp mit 1:2. Der SV Göggingen gewinnt

weiter
  • 262 Leser

Fußballspiele am Mittwoch

In den Fußball-Kreisligen A und B sind für diesen Mittwoch Fußballspiele angesetzt.

Kreisliga A II

Mittwoch, 18 Uhr:

Westhausen – TSG Abtsgmünd

Dorfmerk. II – Hüttlingen

VfB Tannhausen – SV Pfahlheim

SV Ebnat – TV Bopfingen

Eigenzell – U. Wasseralfingen I

SSV Aalen – SV DJK Stödtlen

Adelmannsfelden – Ellenberg

weiter
  • 2
  • 231 Leser

Fußball Spiele in Lautern und Rechberg

Zwei Nachholspiele gibt es in den Gmünder B-Ligen am Mittwochabend.

Der TSGV Rechberg empfängt in der Kreisliga B I den TV Weiler und holt damit die Partie des ersten Spieltags nach, die ausgefallen ist, weil kein Schiedsrichter gekommen ist. Anpfiff der Partie in Rechberg ist um 19 Uhr.

In der B II empfängt der SV Lautern die TSF Gschwend. Spielbeginn

weiter
  • 320 Leser

World Champions aus Gmünd

Kampfsport, World Martial Arts Games Athleten aus dem Gmünder Raum holen bei den „Heimspielen“ zahlreiche Medaillen. Bester hiesiger Verein wird der TSB Gmünd mit den Doppelchampions Mirjam Geiger und Erik Reinik.

Bei den World Martial Arts Games in Schwäbisch Gmünd waren neben den ausrichtenden Vereinen TSB Gmünd, TSF Gschwend, FC Schechingen, TSG Abtsgmünd, MaRiBu Heubach und BSC Wetzgau auch die Gmünder Kampfsportschulen Fitness Fighter Pino Sassano, Hurricane-Team Salvatore Granieri sowie Team Minotaurus Arthur Schmidt am Start. Alle konnten sich über Medaillen,

weiter
  • 475 Leser

Gmünder schreiben Geschichte

Kampfsport „World Martial Arts Games“ mit fast 1000 Sportlern in der Großsporthalle: Drei Tage, die in Erinnerung bleiben werden. Neue Rekordbeteiligung in Schwäbisch Gmünd.

Spätestens seit diesem Wochenende dürfte es jeder hier wissen: Schwäbisch Gmünd ist eine Kampfsport-Hochburg. Bei den bisher größten „World Martial Arts Games“ wurden Wettkämpfe in 18 verschiedenen Kampfsportarten beziehungsweise Kampfkünsten ausgetragen. Knapp 1000 Sportler stellten sich im Ring beziehungsweise auf der Matte den Kampfrichtern.

weiter
  • 635 Leser

Gmünder schreiben Geschichte

Kampfsport „World Martial Arts Games“ mit fast 1000 Sportlern in der Großsporthalle: Drei Tage, die in Erinnerung bleiben werden. Neue Rekordbeteiligung in Schwäbisch Gmünd.

Spätestens seit diesem Wochenende dürfte es jeder hier wissen: Schwäbisch Gmünd ist eine Kampfsport-Hochburg. Bei den bisher größten „World Martial Arts Games“ wurden Wettkämpfe in 18 verschiedenen Kampfsportarten beziehungsweise Kampfkünsten ausgetragen. Knapp 1000 Sportler stellten sich im Ring beziehungsweise auf der Matte den Kampfrichtern.

weiter
  • 165 Leser

„Eigentlich sind wir Sozialarbeiter“

Kampfsport Die World Martial Arts Games 2018 finden von Donnerstag bis Sonntag in der Schwäbisch Gmünder Großsporthalle statt. Die Veranstaltung bricht schon im Vorfeld sämtliche Rekorde.

Mehr als 1100 Starts mit über 800 Startern. Die World Games 2018 in Schwäbisch Gmünd brechen alle bisherigen Rekorde. Die Teilnehmer verteilen sich auf 23 Nationen aus fünf Kontinenten.

„Da sind auch teilweise sehr exotische Nationen dabei, wie Nepal oder China. Selbst aus Neuseeland haben wir Sportler die an den Start gehen werden“, verkündet

weiter
  • 585 Leser

Duell zweier Liganeulinge

Fußball, Kreisliga B II Absteiger Göggingen gastiert in Gschwend.

Mit Absteiger Göggingen und den TSF Gschwend (wechselte von der B I in die B II) stehen sich an Spieltag eins direkt zwei Liganeulinge gegenüber. Der Vizemeister aus dem Vorjahr, TSV Bartholomä, gastiert zum Auftakt beim TSV Ruppertshofen. Das erste Spiel der neuen Saison tragen jedoch die beiden Reserven des TSV Heubach und des FC Schechingen am Samstag

weiter
  • 128 Leser

Duell zweier Liganeulinge

Fußball, Kreisliga B II Absteiger Göggingen gastiert in Gschwend.

Mit Absteiger Göggingen und den TSF Gschwend (wechselte von der B I in die B II) stehen sich an Spieltag eins direkt zwei Liganeulinge gegenüber. Das erste Spiel der neuen Saison tragen jedoch die beiden Reserven des TSV Heubach und des FC Schechingen am Samstag aus. Der „neue“ TSV Leinzell empfängt direkt den Vorjahresdritten SV Lautern.

weiter
  • 748 Leser

Der FC Spraitbach will es wissen

Fußball, Kreisliga BI Der Vorjahreszweite FC Spraitbach will nun den direkten Aufstieg. Die TSF Gschwend wechseln rüber in die B-II-Liga.

Bereits in den Vorjahren war der FC Spraitbach immer vorne mit dabei. Platz drei und zwei hieß es in den vergangenen zwei Spielrunden. Vor zwei Jahren verlor der FCS den Relegationsplatz knapp an den FC Durlangen und in der vergangenen Saison wurde der Aufstieg dann in der Relegation nicht geschafft. Nun wollen es die Spraitbacher wissen und sind in

weiter
  • 209 Leser

Erste Runde im Pokal

Fußball, Bezirkspokal Am kommenden Wochenende finden erste Partien statt.

Weil bei vereinzelten Partien nachträglich das Heimrecht getauscht wurde, gibt es untenstehend nochmals alle Partien im Überblick. Betroffen sind die Begegnungen zwischen dem SV Hussenhofen und dem TSV Großdeinbach, SV Pfahlbronn gegen den TSV Mutlangen. Das Spiel FC Durlangen II gegen die SG Bettringen II wurde auf 13 Uhr vorverlegt. Die restlichen

weiter
  • 102 Leser

Die Jüngste ist sechs, der Älteste 68 Jahre

Freizeitsport Turn- und Sportfreunde organisierten gemeinsam mit der DLRG-Ortsgruppe einen Sportabzeichen-Tag mit einem breit gefächerten Angebot an Disziplinen.

Gschwend

Die Sportstätten waren bestens präpariert. Frisches Mineralwasser für die Athleten und das Organisationsteam um Margit Geiger stand bereit, als die ersten Freizeitsportler trotz schwül-warmem Wetters eintrafen. Dass Jung und Alt gemeinsam Sport treiben, jeder sein Bestes gibt und das ohne Konkurrenzdenken, ist möglicherweise das Geheimnis

weiter
  • 110 Leser
Sport in Kürze

Termine fürs Sportabzeichen

DSA. Die Turn- und Sportfreunde Gschwend bieten am Samstag, 28. Juli, einen Prüftermin für das Deutsche Sportabzeichen in der Disziplin Leichtathletik an. Beginn ist um 10 Uhr auf dem Sportgelände in Gschwend. Anmeldungen sind vor Ort ab 9 Uhr möglich. Anschließend besteht die Möglichkeit, im angrenzenden Hallenbad Schwimmprüfungen abzulegen. Weitere

weiter
  • 639 Leser

Drei Tage rollt auf dem Sportplatz der Ball

Über 100 Jugendmannschaften sind bei den Turnieren dabei. Auch ein AH-, ein Elfmeterturnier, ein Beachvolleyballturnier und ein buntes Rahmenprogramm sorgen für Unterhaltung.

Eschach. Von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. Juli, findet das jährliche Sportfest des 1. FC Eschach statt. Drei Tage gibt es Fußballturniere, umrahmt von weiteren Sportangeboten.

Traditionell wird dieses Sportwochenende mit dem AH-Turnier am Freitag ab 17.30 Uhr eröffnet. Es ist seit über zehn Jahren eines der größten AH-Turniere im Ostalbkreis. Um

weiter
  • 682 Leser

Gemeinsames Kräftemessen

Kampfsport Gute Ergebnisse für Gastgeber Gschwend.

Der von der Abteilung Jiu Jitsu TSF Gschwend, das Dojo Zanshin, geplante Wettkampf diente als Vorbereitung für die World-Martial-Art-Games 2018 in Schwäbisch Gmünd.

Der Wettbewerb sollte vor allem den noch unerfahrenen Kampfsportlern die Möglichkeit bieten, einmal Wettkampfluft zu schnuppern. Die Teilnehmer konnten sich in drei Disziplinen behaupten.

weiter

Josias Friesch wird Zweiter der U15

Badminton, Junior-Cup Gschwender Nachwuchs mit guten Ergebnissen beim Heimspiel.

Die Badmintonabteilung der TSF Gschwend richtete den zweiten Oliver-Mini-/-Junior-Cup 2018 aus. Die Kinder aus den eigenen Reihen schlugen sich hervorragend, insgesamt hatten sich 92 Spielerinnen und Spieler in Gschwend eingefunden, um bei diesem Turnier Wettkampfluft zu schnuppern.

Sieben Gschwenderinnen und Gschwender waren mit von der Partie; für

weiter
  • 130 Leser

„Der direkte Wiederaufstieg ist unrealistisch“

Badminton Nach dem Abstieg aus der Württembergliga will die erste Mannschaft der TSF Gschwend in der Verbandsliga vorne mitspielen. Die zweite Mannschaft will in der Landesliga den Klassenerhalt schaffen.

Es war ein kurzer Ausflug für die Turn- und Sportfreunde Gschwend in die Württembergliga. Nach einem tollen Verbandsligajahr weilte die erste Gschwender Badmintonmannschaft ein Jahr in der Württembergliga, doch dann folgte als Tabellenvorletzter der Abstieg. Erstmannschaftsspielerin Svenja Frey nimmt aus dem Jahr aber viel Gutes mit: „Es war

weiter
  • 837 Leser

FC Spraitbach gewinnt Spitzenspiel in Pfahlbronn

Fußball, Kreisliga B I Der FC Spraitbach gewinnt sein Auswärtsspiel und hält Verfolger Pfahlbronn auf Distanz

TSF Gschwend –

TV Lindach 1:3 (1:1)

Die Zuschauer sahen in der ersten Spielhälfte ein ausgeglichenes Spiel mit hohem Tempo. Der TSF Gschwend ging durch ein Eigentor von Lindach, nach einem Eckball, in Führung. Der Lindacher Thomas Franik konnte nach einem Gschwender Abwehrfehler noch in der ersten Spielhälfte den Ausgleichstreffer zum 1:1

weiter
  • 134 Leser

Drimus mit Traumtor aus 70 Metern

Fußball, Kreisliga B I Der FC Spraitbach müht sich gegen die TSF Gschwend zu einem knappen Arbeitssieg. Der SV Pfahlbronn bleibt nach einem 3:1-Erfolg gegen Ermis Gmünd am Spitzenduo dran.

Die knapp 100 Zuschauer auf dem Rechberger Sportgelände erlebten einen denkwürdigen Moment: Mit einem Sonntagsschuss aus gut 70 Metern ließ es Adrian Drimus kurz vor Spielende noch einmal ordentlich scheppern – der Kanonenball krönte den 3:1-Erfolg des Tabellenführers aus Durlangen.

SF Lorch II -

TV Weiler i.d.B. 5:2 (3:1)

Kämpferische Gäste

weiter
  • 190 Leser

Durlangen vor Topspiel

Fußball, Kreisliga B I Der Zweite Spraitbach fährt als Favorit nach Gschwend.

Rechberg empfängt den FC Durlangen. Die Gäste sind Erster und liefern sich weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem FC Spraitbach. Bei einem Punkt Differenz stellt sich die Frage, wann der Erste noch einmal ausrutschen könnte. Die Rechberger sind Vierter und könnten ein Zeichen setzen. Da kommt auf den FC ein schwieriges Auswärtsspiel zu. Die Spraitbacher

weiter
  • 282 Leser

Rieger sicher: Es geht aufwärts

Fußball, Kreisliga B I Der Trainer des FC Alfdorf lobt sein Team – und ärgert sich über das Verhalten von zwei Gegnern.

Es war bereits das zweite Mal in diesem Jahr: Der FC Alfdorf musste sein Punktspiel am Sonntag gegen den FC Spraitbach wegen Spielermangels absagen. Die Verantwortlichen hätten alles versucht, aber es standen nur zehn einsatzfähige Spieler zur Verfügung. Geärgert hat sich Thomas Rieger aber über den Gegner: „Wir wollten das Spiel verlegen und

weiter
  • 207 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 15 Uhr: FC Spraitbach – FC Alfdorf Türkgücü Gmünd – Lindach FC Durlangen – SV Pfahlbronn Ermis FC Gmünd – SF Lorch II TV Weiler – TSF Gschwend

weiter
  • 410 Leser

Bolsinger siegt erneut

Badminton Bei den Frauen setzte sich Carolin Dreier vor Rebecca Dreier durch.

Zahlreiche Spieler beteiligten sich auch dieses Jahr wieder an den Vereinsmeisterschaften der Abteilung Badminton der Turn- und Sportfreunde Gschwend in der Gschwender Mehrzweckhalle. Bei den Kleinsten konnte sich Isabell Baumann vor Janina Hetzel und Kai Blessing behaupten. Bei den Jugendspielern kam es zu spannenden Begegnungen. Letztlich konnte sich

weiter
  • 163 Leser

TSF kürt seine Meister

Badminton Vereinsmeisterschaft beim TSF Gschwend.

Zahlreiche Akteure beteiligten sich an den Vereinsmeisterschaften der Abteilung Badminton der Turn- und Sportfreunde Gschwend in der Gschwender Mehrzweckhalle.

Bei den Jüngsten – der „Minis-Gruppe“ – siegte Isabell Baumann vor Janina Hetzel und Kai Blessing. Bei den erfahreneren Jugendspielern kam es zu spannenden Begegnungen.

weiter
  • 140 Leser
Fußball unter der Woche

Kreisliga B I

Mittwoch, 18.30 Uhr: Rechberg – FC Spraitbach SV Pfahlbronn – FC Alfdorf Türkgücü – TV Weiler SF Lorch II – TSF Gschwend

weiter
  • 370 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 15 Uhr: Ermis FC – FC Alfdorf TV Weiler – Hintersteinenberg FC Spraitbach – TV Lindach Türkgücü – TV Herlikofen II TSGV Rechberg – Pfahlbronn FC Durlangen – TSF Gschwend

weiter
  • 434 Leser

Heimspiele fürs Topduo

Fußball, Kreisliga B I Durlangen und Spraitbach müssen zu Hause ran.

An der Spitze der Kreisliga B I geht es weiter eng zu. Am kommenden Wochenende muss das Spitzenduo jeweils auf heimischem Geläuf ran. Primus Durlangen empfängt die TSF Gschwend (10.), Verfolger Spraitbach bekommt es mit dem TV Lindach (5.) zu tun. Das Topspiel des Spieltags findet beim TSV Rechberg statt, wenn der heimische Tabellenvierte den Dritten

weiter
  • 145 Leser

Alle sollen notwendige Veränderungen mitgestalten

Generalversammlung Turn- und Sportfreunde Gschwend ehren verdienstvolle und langjährige Mitglieder.

Gschwend. An der Zukunft der Turn- und Sportfreunde Gschwend soll gearbeitet werden. Die Mitglieder wurden bei der Generalversammlung vom Kassier aufgefordert, sich bei notwendigen Veränderungsprozessen einzubringen.

Zum Auftakt dankte Vorsitzende Diana Weiser allen, die einen Beitrag zum Vereinsleben leisten und somit auch die positive Außenwirkung

weiter
  • 441 Leser

Zwei Aufgabe in drei Tagen

Fußball, Kreisliga B I Der FC Durlangen ist doppelt im Einsatz.

Eine englische Woche wartet auf den Zweiten der Kreisliga B I: Der FC Durlangen spielt am Sonntag gegen den Achten aus Hintersteinenberg. Das ist kein Selbstläufer, aber eine Begegnung, die man im Kampf um den Titel gewinnen wollte. Nur drei Tage später, am Dienstag, sind die Rollen noch klarer verteilt. Dann geht es zum Elften TSB Gmünd II, der acht

weiter
  • 175 Leser

Sehr erfolgreiche Bezirksmeisterschaften

Badminton Zwölf Meistertitel und 13 Podestplätze für die Aalener Badminton-Jugend.

Bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften im Badminton in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed der Altersklassen U11 bis U19 in Mühlacker waren 13 Jugendliche vom MTV vertreten, die fleißig auf Titeljagd gingen. Am Samstag starteten die Altersklassen U11 bis U15.

In der Altersklasse U13 erkämpften sich im Einzel Marina Schnegelberger und Lukas Rieger

weiter
  • 1181 Leser