TSG Abtsgmünd

Schwimmsport im Hirschbachfreibad

Schwimmen Die Aalener Sportallianz veranstaltet am 22. und 23. Juni das 15. Internationale Sparkassen- Schwimmfest – attraktive Angebote für Aktive, Jugendliche und Kinder.

Endlich ist es wieder soweit: Das Internationale Sparkassen-Schwimmfest der Schwimmabteilung der Aalener Sportallianz geht in die 15. Runde. Am 22. und 23. Juni werden sich wieder jede Menge Schwimmerinnen und Schwimmer packende Duelle liefern. Nicht nur die württembergischen Schwimmvereine sind hierbei am Start, auch zwei Vereine aus Bayern nehmen

weiter

Oberstes Ziel ist der Erhalt der Selbstständigkeit

Generalversammlung Abtsgmünder Bank verzeichnet moderates Wachstum – Hermann Hofer verabschiedet.

Abtsgmünd. Die Abtsgmünder Bank verzeichnet trotz Niedrigzinsniveau weiterhin ein moderates Wachstum und sichert damit nachhaltig ihre Selbstständigkeit. Das wurde bei der Generalversammlung deutlich.

Das Führungsteam geht davon aus, dass das niedrige Zinsniveau weiterhin belastend wirken wird. Dennoch heißt das Ziel weiterhin: gesundes Wachstum, stetiger

weiter

Braucht man weiteres Flutlicht?

Naturrasensportplatz Diskussionen im Ausschuss und Gemeinderat, aber vorerst keine Entscheidung.

Abtsgmünd. Unlängst hat der Abtsgmünder Gemeinderat auch über Vorarbeiten für eine zusätzliche Flutlichtanlage auf dem Naturrasenplatz diskutiert. Bürgermeister Armin Kiemel berichtete, dass der Bau des neuen Naturrasenplatzes bereits in vollem Gange ist.

Im Februar gab es eine Anregung, ob man nicht umfangreichere vorbereitende Arbeiten für eine mögliche

weiter

Weltweite Ostalbturner

In vier Wochen findet im österreichischen Dornbirn die 16. Welt-Gymnaestrada statt. Mit dabei: die Ostalbhurgler aus Abtsgmünd.

Die Welt-Gymnaestrada findet alle vier Jahre statt und gilt mit insgesamt rund 20 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus allen fünf Kontinenten als das Weltfestival des Breitensports. Die Showturngruppe Ostalbhurgler

weiter

Abtsgmünder Bank spendet 5000 Euro

Spende Mit einer Spende von insgesamt 5000 Euro aus dem Gewinnspartopf unterstützt die Abtsgmünder Bank zwölf Institution aus ihrem Geschäftsgebiet. Die Vorstände der Abtsgmünder Bank, Eugen Bernlöhr, Werner Bett und Ludwig Schwarz freuten sich, folgende Vereine und Institutionen mit einer Zuwendung zu fördern: Gartenfreunde Abtsgmünd, Musikverein

weiter
  • 132 Leser

Gleich mehrere Bezirkspokalsieger beim TSV Untergröningen

Tischtennis Bei den in Neunstadt ausgetragenen Pokal-Endspielen der Jugend und der Erwachsenen des Tischtennis-Bezirks Ostalb gelang es insgesamt drei Mannschaften des TSV Untergröningen sich bis ins Finale vorzuarbeiten. Alle Mannschaften konnten sich im Finale durchsetzen und den Titel ins Kochertal holen. Unter ihnen auch die U18-Juniorinnen (oben

weiter

SFD II nach Kantersieg in der Relegation

Fußball, Kreisligen A Beim 5:5 zwischen dem TSV Adelmannsfelden und dem TV Bopfingen erzielte Marcel Bernlöhr allein vier Treffer für den TSV.

Am letzten Spieltag in der Kreisliga A sicherte sich die Dorfmerkinger Reserve zuhause mit einem 7:0-Sieg den Relegationsplatz. Am Ende hätte dabei sogar eine Niederlage gereicht, Hüttlingen kam in Eigenzell nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Abtsgmünd feiert mit einem 2:0-Sieg in Ebnat den Klassenerhalt.

Ellenberg – DJK Stödtlen 0:6 (0:1) Die

weiter
  • 189 Leser

Ostalbhurgler geehrt

Der Sport-Club Offenburg ist Landessieger beim Lotto Sportjugend-Förderpreis 2018. Ausgezeichnet wurden auch Vereine aus dem Sportkreis Ostalb. Der Lotto Sportjugend-Förderpreis wird seit 1998 im zweijährigen Turnus ausgeschrieben. Über 2300 Vereine nahmen bislang teil. Daneben gab es Geldpreise für zehn Vereine aus zehn Regionen. Diese liegen zwischen

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: VfB Ellenberg – DJK Stödtlen Schwabsberg – Wasseralfingen Adelmannsfelden – Bopfingen SSV Aalen – SV Pfahlheim DJK Eigenzell – TSV Hüttlingen SV Ebnat – TSG Abtsgmünd VfB Tannhausen – SV Kerkingen Dorfmerkingen II – Schloßberg

weiter
  • 164 Leser

Fernduelle um die Relegation

Fußball, Kreisliga A Letzte offene Frage: Wer geht in die Relegationsspiele? Dorfmerkingen will vor Hüttlingen bleiben.

Spannung birgt der letzte Spieltag in der Kreisliga A II eigentlich nur noch für vier Teams, die sich in Fernduellen um den Auf- beziehungsweise Abstiegsrelegationsplatz streiten. Für die SF Dorfmerkingen II auf Rang zwei würde angesichts von zwei Punkten Vorsprung und sieben Toren plus in der Tordifferenz wohl schon ein Punkt zu Hause gegen Schlossberg

weiter
  • 122 Leser

18 Medaillen und ein Pokal für Abtsgmünd

Schwimmen Wassersportler der TSG Abtsgmünd überzeugen in Gaildorf.

In Gaildorf ging jüngst zum 14. Mal das Günter-Behnert-Gedächtnisschwimmen über die Bühne. Mit dabei waren auch zehn Schwimmerinnen und Schwimmer der TSG Abtsgmünd, die letztlich den Siegerpokal, acht Gold-, acht Silber sowie zwei Bronzemedaillen bejubeln durften.

Bei den 50m-Strecken wurden die Jahrgänge 2000 bis 2007 gemeinsam gewertet. Außerdem

weiter

Hüttlingen patzt folgenschwer

Fußball, Kreisliga A III Nach dem 0:0 gegen den SSV Aalen liegt der TSV nun zwei Zähler hinter Dorfmerkingen II. Die SFD-Reserve gewann mit 2:0 in Westhausen.

Am vorletzten Spieltag stand besonders der Kampf um die Relegationsplätze im Fokus. Im Tabellenkeller schöpft Adelmannsfelden nach dem 3:2-Sieg in Pfahlheim noch einmal Hoffnung. Vor dem letzten Spiel hat der TSV auf dem Relegationsplatz allerdings drei Punkte Rückstand auf die TSG Abtsgmünd, die zuhause 1:1 gegen Eigenzell spielte.

Westhausen –

weiter
  • 159 Leser

Zwei Pokale und 17 Medaillen

Schwimmen TSG Abtsgmünd sahnt bei Moikäfercup in Fellbach ab. Hanna May holt fünf Medaillen.

Bei der achten Ausgabe des Moikäfercup in Fellbach konnte sich die TSG Abtsgmünd unter den 21 Vereinen, die 900 Starts absolvierten, mit zwei Staffelpokalen, 17 Medaillen sowie fünf Finalteilnahmen und vielen neuen Bestzeiten hervorheben.

Die beste Schwimmerin der TSG war Hanna May. Sie konnte nicht nur fünf Medaillen ergattern, zudem qualifizierte

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: VfB Tannhausen – Westhausen VfB Ellenberg – TV Bopfingen Schwabsberg – SV Pfahlheim Adelmannsfelden – Hüttlingen SSV Aalen – TSG Abtsgmünd SV Ebnat – FC Schloßberg Sonntag, 17 Uhr: DJK Stödtlen – Union Wasseralf. DJK Eigenzell – SV Kerkingen

weiter
  • 125 Leser

Ostalbhurgler erhalten einen Hauptpreis

Jugendförderung Lotto- Sportjugend-Förderpreise werden am 25. Mai im Europapark Rust übergeben.

Vertreter von mehr als 100 badenwürttembergischen Sportvereinen werden am 25. Mai im Europapark Rust weilen. Dort werden die Sieger des Lotto Sportjugend-Förderpreises ihre Auszeichnung entgegennehmen. Mehr als 450 Vereine hatten sich um die mit 100 000 Euro dotierte Auszeichnung beworben. Spannend wird sein, wer den Landessieg davonträgt. Der Gewinner

weiter

Braucht man weiteres Flutlicht?

Naturrasensportplatz Diskussionen im Ausschuss und Gemeinderat, aber vorerst keine Entscheidung.

Abtsgmünd. Bei der Abtsgmünder Gemeinderatssitzung wurde auch über Vorarbeiten für eine zusätzliche Flutlichtanlage auf dem Naturrasenplatz diskutiert. Bürgermeister Armin Kiemel berichtete, dass der Bau des neuen Naturrasenplatzes bereits in vollem Gange ist.

Im Februar gab es eine Anregung, ob man nicht umfangreichere vorbereitende Arbeiten für eine

weiter

Heißes Duell zweier Teams mit Läufen

Fußball, Kreisligen A Spitzenreiter Schwabsberg gastiert beim Dritten, dem TSV Hüttlingen.

Dritter gegen Erster: Der Topspiel-Termin führt am Sonntag zum TSV Hüttlingen, wo der Tabellenführer der Kreisliga A II, DJK-SG Schwabsberg-Buch, gastiert. Das Team der Gastgeber ist seit fünf Spielen ungeschlagen (elf Punkte). Als Dritter liegt man mit einem Spiel weniger nur zwei Punkte hinter dem Zweiten Dorfmerkingen II. Sechs Punkte beträgt der

weiter

Schwabsberg vor schwerem Weg zum Titel

Fußball, Kreisligen A Der Spitzenreiter hat sechs harte Spiele im Endspurt vor sich. Kellerteams sammeln Punkte.

Wenig Veränderung brachte der Spieltag um den Maifeiertag in der Kreisliga A II. Spitzenreiter Schwabsberg tat sich in Adelmannsfelden schwer, siegte aber im Stil einer Topmannschaft dennoch. Verfolger Dorfmerkingen bleibt durch ein klares 5:0 gegen Pfahlheim mit vier Punkten Rückstand dran. Für den Tabellenführer geht es nun auf heimischem Geläuf gegen

weiter

Neues Rasenspielfeld zum TSG-Vereinsjubiläum

Vereine Fußballabteilung der TSG Abtsgmünd überlegt, das Vereinsheim um- und auszubauen.

Abtsgmünd. Mit großer Freude hat die TSG Abtsgmünd den Start zum Bau des lange überfälligen Rasenspielfeldes zur Kenntnis genommen. Mit dieser Maßnahme kann der Kunstrasenplatz geschont werden und Verein und Schulen stehen wieder dieselben Möglichkeiten zur Verfügung, wie vor dem Wegfall des Hartplatzes durch den Bau des Gymnasiums.

Der neue Platz

weiter
  • 152 Leser

Topspiele für das Spitzenduo

Fußball, Kreisliga A II Schwabsberg und Hüttlingen spielen gegen starke Teams aus dem vorderen Drittel.

Schwabsberg hat über Ostern die Maximalausbeute geholt, bleibt an der AII-Ligaspitze. Ebenfalls sechs Punkte holte der neue Zweite Hüttlingen. Jetzt stehen für beide Klubs Topspiele an: Schwabsberg muss zum Dritten Kerkingen und Hüttlingen erwartet formstarke Stödtlener.

Der SV Ebnat hat sich durch den Achtungserfolg beim 0:0 in Stödtlen und den Sieg

weiter
  • 111 Leser

Die Hurgler kooperieren

Gesellschaft Gemeinsam hurgelten die Jagsttalhurgler des SBBZ Jagsttalschule Westhausen (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“) und die Ostalbhurgler der TSG Abtsgmünd, bei der Veranstaltung „SportVEREINt“ des Sportkreises Ostalb. Seit zehn Jahren kooperieren die

weiter

Kooperation seit zehn Jahren

Inklusion Gemeinsam hurgelten die Jagsttalhurgler des SBBZ Jagsttalschule Westhausen und die Ostalbhurgler der TSG Abtsgmünd bei der Veranstaltung „SportVEREINt“ des Sportkreises Ostalb am Samstag in Ellwangen. Seit zehn Jahren kooperieren die Hurgler und haben dabei viel Spaß. Foto: privat

weiter
  • 338 Leser

Zwei Klubs stark aus dem Winter gestartet

Fußball, Kreisliga A II Kerkingen und Stödtlen holen 2019 bereits jeweils fünf Siege.

Fünf Siege bei nur einer Niederlage hat der SV DJK Stödtlen seit der Winterpause geholt, zuletzt die TSG Abtsgmünd mit 5:1 heimgeschickt. Mit 35 Punkten hat sich Stödtlen bis auf Rang sechs vorgearbeitet. In dieser Gala-Form geht es nun zum Nachbarn VfB Tannhausen, der als Vierter (42 Punkte) noch voll im Meisterschaftsrennen liegt. Ein spannendes Match

weiter
  • 114 Leser

Kurioses Unentschieden für Unterkochen

Tischtennis Der TVU kommt in der Landesliga gegen Rissegg nicht über ein 8:8 hinaus.
Herren Landesliga

TV Unterkochen – SV Rissegg 8:8

Das letzte Spiel der Saison hatte wohl den merkwürdigsten Verlauf der ganzen Runde. Die Gäste traten mit nur fünf Mann an, aber bei den TVUlern war der sechste Mann verletzt. Damit waren beide Mannschaften wieder auf Augenhöhe. Nur die eklatante Schwäche, den Entscheidungssatz zu gewinnen, verhinderte

weiter
Sportmosaik

VfR Aalen als Aufstiegsmacher?

Alexander Haag über Party-Vorbereitungen und eine „Krankheit“

Der Ansturm auf die Eintrittskarten ist enorm. „Das Spiel wird auf jeden Fall ausverkauft sein“, sagt Pressesprecher Sebastian Rüther vom VfL Osnabrück. Insgesamt 16 000 Fans werden am Samstag im Stadion an der Bremer Brücke erwartet, wenn ab 14 Uhr der VfR Aalen zu Gast ist. Nein, die Zuschauer strömen freilich nicht ins Stadion, weil

weiter
  • 181 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: Adelmannsfelden – Westhausen SSV Aalen – Dorfmerkingen II DJK Eigenzell – VfB Tannhausen TV Bopfingen – SV Pfahlheim Union W’alf. – TSV Hüttlingen DJK Stödtlen – TSG Abtsgmünd VfB Ellenberg – SV Kerkingen Schwabsberg – FC Schloßberg

weiter
  • 178 Leser

Punktgleiche Verfolger lauern auf Patzer

Fußball, Kreisligen A Schwabsberg-Buch will die Spitze in Westhausen verteidigen.

Vom Elfmeterpunkt hatte der Tabellenführer Schwabsberg-Buch die Chance, Verfolger Dorfmerkingen auf Distanz zu halten – doch der Strafstoß in der Nachspielzeit wurde gehalten, weshalb Dorfmerkingen II mit 1:0 im Spitzenspiel siegte. Fünf Punkte beträgt der Rückstand des Dritten noch, der nun zu Hause den TSV Adelmannsfelden empfängt. Der TSV kommt

weiter
  • 142 Leser

TSG mit guten Zeiten

Schwimmen Abtsgmünd bei Heidenheimer Schwimmfest erfolgreich.

In Heidenheim fand das 28. Internationale Schwimmfest statt. Bei einem starken Teilnehmerfeld mit 800 Teilnehmern gingen 62 Vereine aus Deutschland, Österreich, Lichtenstein und der Schweiz an den Start.

Dies ist der erste Wettkampf der TSG Abtsgmünd auf der 50 m Strecke in diesem Jahr. Dabei konnten Jonas Riek (Jg. 05) und Jannik Neidhart (Jg. 06)

weiter

Schwabsbergs nächster schwerer Brocken

Fußball, Kreisligen A Nach dem Spiel beim Zweiten erwartet die DJK-SG nun den Dritten.

Schwabsberg-Buch hat ihren Fünf-Punkte-Vorsprung an der Spitze der Kreisliga A II durch den späten 1:1-Ausgleich beim Verfolger Tannhausen verteidigt. Allerdings wartet gleich das nächste Topspiel, denn die Sportfreunde Dorfmerkingen II sind am Sonntag in Schwabsberg zu Gast. Die Härtsfelder sind durch einen klaren 5:0-Sieg gegen Schlusslicht Ellenberg

weiter
  • 116 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: VfB Ellenberg – Westhausen Schwabsberg-B. – Dorfmerkin. II Adelmannsfelden – Tannhausen SSV Aalen – SV Ebnat SV Pfahlheim – TSV Hüttlingen TV Bopfingen – TSG Abtsgmünd Wasseralfingen I – Kerkingen (Spielort Bürgle) SV DJK Stödtlen – Schloßberg

weiter
  • 179 Leser

Bank spendet für Fußballer

Spende Mit 1500 Euro unterstützt die Abtsgmünder Bank die Abteilung Fußball der TSG Abtsgmünd. Die Spende kommt sowohl den Bambinis wie auch den aktiven Fußballern zugute. Hierfür wurden diverse Anschaffungen in der Abteilung getätigt. Die Spende kommt aus dem Spendentopf des VR-Gewinnsparens. Foto: privat

weiter
  • 303 Leser

18 Medaillen für die TSG

Schwimmen Abtsgmünder Erfolge beim 3. Inklusionsschwimmfest.

Beim 3. Inklusionsschwimmfest in Aalen gab es ein buntes Teilnehmerfeld. Unter den 18 Mannschaften, die zum Teil auch geistig und körperlich behinderte Schwimmer/innen an den Start brachten, fanden sich auch vier Schwimmer der TSG Abtsgmünd wieder. Diese konnten mit 16 neuen Bestzeiten und 18 Medaillen bei 21 Starts auf sich aufmerksam machen. Der erfolgreichste

weiter
  • 204 Leser

Lechner führt Tannhausen zum Sieg

Fußball, Kreisliga A Der Spitzenreiter DJK-SG Schwabsberg-Buch wird seiner Favoritenrolle nicht gerecht und kommt gegen das Kellerkind SV Ebnat nicht über ein 0:0 hinaus.

Marius Lechner bescherte mit seinem Dreierpack dem Zweitplatzierten VfB Tannhausen einen 4:2-Sieg (2:2) gegen den VfB Ellenberg.

Kreisliga A I

Hohenst./Untergr. –

TSV Großdeinbach 1:1 (1:0)

Anfangs setzte die Heimelf den TSV unter Druck und lag somit zur Pause verdient vorn. Dann schaffte Großdeinbach den gerechten Ausgleich und hatte durch

weiter
  • 202 Leser

Auftakt für die Top Vier

Fußball, Kreisligen A Nach den Ausfällen greift die Tabellenspitze nun auch mit ein.

Die ersten Vier der Liga waren allesamt noch nicht im Einsatz, das Spitzenduo hat nun scheinbar lösbare Aufgaben zum Auftakt: Tabellenführer DJK-SG Schwabsberg-Buch erwartet den Drittletzten SV Ebnat; der Zweite, VfB Tannhausen, ist beim Nachbarn VfB Ellenberg klarer Favorit.

Für die Sportfreunde Dorfmerkingen steht auswärts beim SV DJK Stödtlen kein

weiter
  • 108 Leser

Wer hat seine Form gehalten?

Fußball, Kreisligen A Tannhausen und Pfahlheim gingen mit guten Serien in die Winterpause und stehen sich nun gegenüber.

Zum Auftakt in den Ligabetrieb der A II kommt es zu einem Aufeinandertreffen zweier Teams, die sich formstark in den Winter verabschiedeten: Der Zweite VfB Tannhausen gastiert beim SV Pfahlheim – beide Teams sind seit vier Spielen ungeschlagen. Tannhausen will den fünften Sieg in Serie, um den Sieben-Punkte-Abstand auf den spielfreien Tabellenführer

weiter
  • 187 Leser

TSG unterliegt mit 5:9 beim Letzten

Tischtennis, Herren Hofherrnweilerner Pleite in Gerstetten (Landesklasse). In der Bezirksliga überrascht die DJK Wasseralfingen.
Landesklasse

Gerstetten – Hofherrnweiler 9:5

Der VfL Gerstetten konnte durch den Gewinn von zwei der drei Eingangsdoppel durch Böhler/Höfle und Pusch/Härer und vier der sechs Einzel durch Böhler, Höfle, Pusch und Geiger bis zur Hälfte der Begegnung einen 6:2-Vorsprung herausspielen. Danach kam Hofherrnweiler durch Göhringer, Bäcker und Eng zwar

weiter
  • 155 Leser

Titelträger lädt zum Wintercup

Fußball Freiluftturnier bei der TSG Abtsgmünd am Wochenende.

Die TSG veranstaltet von Freitag bis Sonntag ihr Freiluftturnier um den 5. Abtsgmünder-Bank-WinterCup. Zum Favoritenkreis zählen der TV Neuler sowie der Gastgeber aus Abtsgmünd. Auf spannende Begegnungen darf man sich wie folgt freuen. An diesem Freitag treffen zum Auftakt um 18 Uhr die heimische TSG und der FC Schechingen aufeinander. Anschließend,

weiter
  • 325 Leser

TVU verliert auch bei der Revanche ganz knapp

Tischtennis Unterkochens Landesliga-Herren müssen sich dem TTC Wangen erneut geschlagen geben.
Damen Bezirksliga

SG Schrezheim – TTC Burgberg 8:1

In einem insgesamt umkämpften Spiel kam Schrezheim zu einem letztlich klaren Heimsieg. Beide Doppel gingen an die Heimmannschaft. In den ersten Spielen des vorderen Paarkreuzes wurden die Punkte geteilt. Beim Stand von 5:1 konnte Schrezheim zwei vorentscheidende Spiele im fünften Satz gewinnen,

weiter
  • 117 Leser

Gold und Silber für Kruger

Schwimmen, Bezirkscup Stefanie Kruger von der TSG Abtsgmünd sichert sich eine Gold- und eine Silbermedaille.

In Waiblingen ging zuletzt der Bezirkscup im Schwimmen über die Bühne. Die TSG Abtsgmünd schickte drei Nachwuchs-Athleten ins Rennen, mit einer Gold- und einer Silbermedaille wusste hierbei vor allen Dingen Stefanie Kruger zu überzeugen.

Beim Bezirkscup in Waiblingen waren 21 Vereine vertreten, insgesamt kam es zu 1500 Starts. Zunächst mussten die Teilnehmer

weiter

Stefanie Kruger holt zwei Medaillen

Schwimmen, Bezirkscup Stefanie Kruger von der TSG Abtsgmünd sichert sich eine Gold- und eine Silbermedaille.

In Waiblingen ging zuletzt der Bezirkscup im Schwimmen über die Bühne. Die TSG Abtsgmünd schickte drei Nachwuchs-Athleten ins Rennen, mit einer Gold- und einer Silbermedaille wusste hierbei vor allen Dingen Stefanie Kruger zu überzeugen.

Beim Bezirkscup in Waiblingen waren 21 Vereine vertreten, insgesamt kam es zu 1500 Starts. Zunächst mussten die Teilnehmer

weiter
  • 111 Leser

Zwölf erste Plätze für die TSG

Schimmen Zahlreiche Podestplätze beim Neujahrsschwimmen für die Athleten der TSG Abtsgmünd.

Acht Schwimmerinnen und Schwimmer der TSG Abtsgmünd traten beim Neujahrsschwimmen des SC Delphin Aalen an. Im ersten Wettkampf lieferten sie gute Leistungen und schwammen sogar einige neue Bestzeiten.

Am meisten überzeugten Julian Rieck, Stefanie Kruger und Maximilian Maier. Stefanie und Maximilian konnten drei Mal und Julian sogar vier Mal den Wettkampf

weiter
  • 105 Leser

Zwölf erste Plätze für die TSG

Schimmen Zahlreiche Podestplätze und neue Bestzeiten beim Neujahrsschwimmen für die Athleten der TSG Abtsgmünd.

Acht Schwimmer der TSG Abtsgmünd traten beim Neujahrsschwimmen des SC Delphin Aalen an. Im ersten Wettkampf lieferten sie gute Leistungen und schwammen sogar einige neue Bestzeiten.

Am meisten überzeugten Julian Rieck, Stefanie Kruger und Maximilian Maier. Stefanie und Maximilian konnten drei Mal und Julian sogar vier Mal den Wettkampf für sich entscheiden

weiter
  • 189 Leser

Der TSV Hüttlingen sichert sich den Sieg

Fußball, Halle Hüttlingen gewinnt im Finale 3:1 gegen TV Neuler.

Spannende und faire Spiele sahen die Zuschauer beim 25. Hallenturnier für aktive Mannschaften, ausgetragen von der TSG Abtsgmünd. Den Sieg holte sich der TSV Hüttlingen. In einem spannenden Finale bezwang der A-Ligist den Bezirksligisten Neuler mit 3:1.

In zwei fünfer Gruppen spielten zehn Mannschaften um den Einzug in die Finalspiele. In der Gruppe

weiter

Hüttlingen feiert den Turniersieg – 3:1 gegen Neuler

Fußball, Halle Waldstetten belegt beim Hallenturnier der TSG Abtsgmünd am Ende den dritten Rang.

Spannende und faire Spiele sahen die Zuschauer beim 25. Hallenturnier für aktive Mannschaften, ausgetragen von der TSG Abtsgmünd. Den Sieg holte sich der TSV Hüttlingen. In einem spannenden Finale bezwang der A-Ligist den Bezirksligisten Neuler mit 3:1.

Waldstetten im Halbfinale

In zwei fünfer Gruppen spielten zehn Mannschaften um den Einzug in die

weiter

Erst Aktive und dann die F-Junioren

Fußball, Halle TV Neuler will Titel am Samstag in der Kochermetropole verteidigen. Am Sonntag ist der Nachwuchs dran.

An diesem Samstag veranstaltet die TSG Abtsgmünd ihr 25. Hallenturnier für aktive Mannschaften um den 4. Abtsgmünder-Bank-Cup 2019. Wie in den vergangenen Jahren steigt das Aktiventurnier am Samstag, und tags darauf ist der Nachwuchs am Ball.

Die Aktiven starten am Samstag um 14 Uhr. Zehn Mannschaften kämpfen in zwei Gruppen um den Einzug in die Finalspiele,

weiter
  • 294 Leser

Bernhard Weiß siegt in der höchsten Klasse

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften Bei den Damen gewinnt Heike Gerst die A-Konkurrenz.

In der Mögglinger Mackilohalle wurden die 31. Ostalbkreis-Meisterschaften ausgespielt, die vom TV Mögglingen routiniert organisiert wurden. Mit 150 Teilnehmern war die Beteiligung geringer als in der Vergangenheit.

Das Turnier der Erwachsenen zählte lediglich 70 Teilnehmer. Siegerin der Damen-A-Konkurrenz und somit Ostalbkreismeisterin wurde Heike

weiter
  • 121 Leser

Gelungener Hallencup mit einem Sieg der Gastgeber

Fußball, Jugend 70 Teams bei der 15. Auflage. SV Neresheim gewinnt mit SGM Oberes Härtsfeld bei den C-Junioren.

Auch bei der 15. Auflage des SVN-Jugendhallencups haben die rund 70 teilnehmenden Teams in der Rundumbande der Härtsfeld-Sport-Arena attraktiven Hallenfußball geboten. Beim gut besetzten D-Junioren-Wettbewerb war der TSV Nördlingen erfolgreich, bei den Kickerinnen dominierten jeweils die Titelverteidiger, und Ausrichter SV Neresheim glänzte einmal mit

weiter
  • 433 Leser

Bernhard Weiß siegt in der höchsten Klasse

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften, Aktive Bei den Damen gewinnt Heike Gerst die A-Konkurrenz.

In der Mögglinger Mackilohalle fanden die 31. Ostalbkreis-Meisterschaften ihre Austragung, die vom TV Mögglingen routiniert organisiert und durchgeführt wurden. Mit 150 Teilnehmern war die Beteiligung geringer als in der Vergangenheit.

Heike Gerst Kreistitelträgerin

Das Turnier der Erwachsenen zählte lediglich 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Siegerin

weiter
  • 211 Leser

Gastgeber bleiben ohne Turniersieg

DJK-Series Frauenmannschaft wird 4. Reserve wird Letzter. Halbfinale ohne Alt-Herren.

Die TSF Ludwigsfeld war das Maß aller Dinge beim Frauen-Turnier der DJK-Series in der Wasseralfinger Talsporthalle. Ohne jeden Punktverlust marschierte Ludwigsfeld zum Cup-Erfolg und trat damit die Nachfolge des TSV Ruppertshofen an, der im Viertelfinale mit 1:2 nach Strafstoßschießen an Gastgeber SGM Neuler/DJK-SG Wasseralfingen gescheitert war.

Die

weiter
  • 398 Leser

70 Teams beim Jugendhallencup des SV Neresheim

Fußball 15. Auflage von 3. bis 6. Januar in der Härtsfeld-Sport-Arena – Juniorinnen ebenfalls am Ball.

Der Jugendhallencup des SV Neresheim geht in seine 15. Auflage. Der SVN bietet von 3. bis 6. Januar insgesamt mehr als 70 Teams auf.

Erneut trifft der Nachwuchs von Profivereinen auf lokale Vertreter und renommierte Traditionsklubs aus der Region. So auch beim D-Junioren-Turnier am Samstag ab 10.30 Uhr, dem sportlichen Höhepunkt der vier Tage in der

weiter
  • 304 Leser

Kleines Jubiläum für den Hallen-Cup

Fußball Vom 3. bis 6. Januar ist in Neresheim einiges geboten für Jugendfußballteams. Die 15. Auflage des Hallen-Cups steht an, über 70 Mannschaften sind dabei.

Der Hallen-Cup des SV Neresheim geht in die 15. Auflage. Bei dem kleinen Jubiläum gehen an den vier Tagen über 70 Mannschaften an den Start. Zum dritten Mal zeigen in der Härtsfeldarena auch die Kickerinnen ihr Können.

Die Mischung macht es auch beim 15. Hallen-Cup des SV Neresheim. Denn erneut trifft der Nachwuchs von Profivereinen auf lokale Vertreter

weiter
  • 290 Leser

Arbeitsplatzrekord und fertige Projekte

Gemeinderat Bürgermeister Armin Kiemel zieht bei der Haushaltseinbringung eine Bilanz.

Abtsgmünd. Das Jahr 2018 sei für die Gemeinde „ein überaus erfreuliches“ gewesen, sagte Bürgermeister Armin Kiemel bei der Einbringung des Haushaltsplanes für 2019. Kiemel nannte etwa die Zahl der Arbeitsplätze, die in der Gemeinde mit 2557 eine neue Rekordmarke erreicht habe. Die Zahl der Einwohner ist gestiegen und liegt bei 7400 in der

weiter
  • 207 Leser

Kiemel: Es läuft in Abtsgmünd

Kommunalpolitik Was in der Kochertalgemeinde im zu Ende gehenden Jahr erreicht wurde.

Abtsgmünd. Das Jahr 2018 sei für die Gemeinde „ein überaus erfreuliches“ gewesen, sagte Bürgermeister Armin Kiemel in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Kiemel sagte, die Zahl der Arbeitsplätze in der Gemeinde habe mit 2557 eine neue Rekordmarke erreicht. Die Zahl der Einwohner ist gestiegen und liegt bei 7400 in der Gesamtgemeinde.

weiter
  • 432 Leser

Danke für 66 884 Euro für „Advent“

SchwäPo-Hilfsaktion Viele Leserinnen und Leser unterstützen den „Advent“. Helfen Sie mit, jede Spende zählt.

Aalen. Aktuell sind 66 884 Euro im SchwäPo-Spendentopf. Das ist super! Um alle hilfsbedürftigen Menschen im Verbreitungsgebiet der Schwäbischen Post zu unterstützen, bleiben wir dran und sammeln weiter. Bitte helfen Sie mit, bitte spenden Sie!

Herzlichen Dank allen Leserinnen und Lesern, die Advent der guten Tat unterstützen: Irmgard Borst, Essingen;

weiter
  • 412 Leser

13 Medaillen für TSG

Schwimmen Abtsgmünder erfolgreich beim Crailsheimer Weihnachtsschwimmfest.

Die TSG Abtsgmünd nahm mit insgesamt sieben Schwimmern am 45. Crailsheimer Weihnachtsschwimmfest teil. Insgesamt konnten 13 Medaillen bei 23 Starts gewonnen werden und tolle Platzierungen mit vielen neuen Bestzeiten wurden erzielt.

Die 4x50-Meter-Lagenstaffel männlich erkämpfte in der Besetzung Alexander Rieck, Julian Rieck, Jannik Neidhart und Maximilian

weiter
  • 175 Leser

Musik, Tanz und Information

Seniorennachmittag Rund 350 ältere Menschen feiern in der Kochertalmetropole Abtsgmünd einen unterhaltsamen Jahresabschluss.

Abtsgmünd

Der Seniorennachmittag der Gemeinde Abtsgmünd verging wie im Flug. Rund 350 Seniorinnen und Senioren feierten gemeinsam einen kurzweiligen Jahresabschluss bei Kaffee und Kuchen sowie unterhaltsamen Musik- und Tanzvorführungen. Dafür sorgte die Bewirtung durch viele ehrenamtliche Helfer der Abtsgmünder Vereine und Organisationen sowie der

weiter
  • 307 Leser

TSG Hofherrnweiler gewinnt sechs Duelle in Folge

Tischtennis 9:3-Sieg nach 3:3-Zwischenstand für TSG-Herren. Auswärtssieg für Unterschneidheims Frauen.
Damen Landesklasse

Berg II – SC Unterschneidheim 6:8

Es war bis zum Schluss spannend und eine durchaus ausgeglichene Begegnung. In den entscheidenden Duellen punkteten Sophie Wünsch und Michaela Winter und sicherten so dem SC Unterschneidheim den Auswärtssieg. Für den SCU punkteten A. Schnele/Rettenmeier, Schnele (2), Winter (3), Rettenmeier

weiter
  • 186 Leser

Unentschieden im Duell der Verfolger

Fußball, Kreisliga A II Das Trio an der Tabellenspitze fährt souveräne Siege ein, während Adelmannsfelden hinten nicht rauskommt.

Es war der dritte Sieg in Folge, kaum ein Team strahlt derzeit so viel Souveränität aus wie der Tabellenführer aus Schwabsberg.

Doch die Konkurrenz schläft nicht, erledigt die Pflichtaufgaben und verhindert zumindest, dass Schwabsberg noch weiter wegzieht. Im Duell der Verfolger trennen sich Dorfmerkingen II und Kerkingen ohne Sieger. Was bedeutet,

weiter
  • 680 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Samstag, 12.30 Uhr: Dorfmerkingen II – Kerkingen Samstag, 14.30 Uhr: TSV Westhausen – Schloßberg Tannhausen – TSG Abtsgmünd SV Ebnat – TSV Hüttlingen DJK Eigenzell – SV Pfahlheim SSV Aalen – TV Bopfingen Adelmannsfelden Wasseralf. DJK Schwabsberg – Stödtlen

weiter
  • 374 Leser

Schwabsberg vor der Herbstmeisterschaft

Fußball, Kreisligen A Am vorletzten Spieltag des Jahres kann der Spitzenreiter auch das Überwintern auf Platz eins sichern.

Mit einem Punktgewinn im Heimspiel gegen die DJK Stödtlen könnte das diesjährige Erfolgsteam aus Rainau in diesem Jahr von keinem Konkurrenten mehr eingeholt werden. Der neue Top-Verfolger der Schwabsberger kommt derweil aus Hüttlingen. Nach dem zuletzt knappen Heimsieg gegen Eigenzell konnte sich der TSV auf Rang zwei vorschieben und will diesen mit

weiter
  • 297 Leser