TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1899

Social-Media-Challenge bei der TSG Hofherrnweiler

Unterhaltung Kreative Ideen, um die Stimmung und die Motivation im Verein hoch zu halten.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beginnt mit einer Social-Media-Kampagne als Folge der Einstellung des Trainingsbetriebes aufgrund der Corona-Krise. Ziel ist es, die Stimmung angesichts der Lage zu verbessern und die Motivation hochzuhalten.

Die TSG hat einen kreativen Weg gefunden, um die Stimmung und Motivation im Verein und den Abteilungen trotz

weiter
  • 5
  • 114 Leser

TSG Gaststätte zu, Heizung abgestellt

Der komplette Sportbetrieb bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist bis auf weiteres eingestellt. „Über die Zeitdauer kann noch keine Aussage getroffen werden, wir beobachten die aktuellen Entwicklungen, ich befürchte jedoch keine Kurzfristigkeit“, sagt TSG-Vorsitzender Achim Pfeifer. Auch der Gaststättenbetrieb ist vorläufig eingestellt.

weiter
  • 329 Leser

Sozialverband bestätigt seinen Vorstand

Hauptversammlung VdK Hofherrnweiler-Unterrombach ehrt langjährige Mitglieder.

Aalen-Weststadt. Mitglieder des VdK Ortsverbandes Hofherrnweiler trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler -Unterrombach. Vorsitzender Siegfried Staiger ging dabei auf die Mitgliederentwicklung ein. Er stellte fest, dass der Ortsverband mit 319 Mitgliedern gut aufgestellt ist. Der Sozialverband sei die Interessenvertretung

weiter

Sportvereine stellen ihren Übungsbetrieb ein

Corona-Pause „Wenn die Schulen geschlossen werden, kannst du kein Jugend- und Kindertraining ansetzen.“

Der Sport ruht – fast flächendeckend. Wir haben auf der Ostalb bei Vereinen mit verschiedenen Sportarten nachgefragt.

Berthold Stark, AC Röhingen: Auch die Ringer des AC haben eine Komplett-Pause beschlossen: „Der Trainingsbetrieb ruht bis zum Ende der Osterferien, das haben wir im Ausschuss beschlossen“, sagt Berthold Stark. Einfach

weiter
  • 166 Leser

Bitter: In der 89. Minute trifft Heiningen zum 1:0

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler verliert 0:1 (0:0) fällt auf den 13. Tabellenplatz zurück.

Ein Treffer von Lennart Zaglauer in der 89. Spielminute bescherte der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim 1. FC Heiningen die 0:1-Niederlage. Nach diesem Spiel ist die Elf von Benjamin Bilger und Patrick Faber auf den 13. Platz der Verbandsliga zurückgefallen.

Das Team vom Sauerbach hatte sich im Duell der Tabellennachbarn gegen den 1. FC Heiningen

weiter
Fußball kompakt

Bittere Niederlage für die TSG

Fußball. Ein Treffer von Lennart Zaglauer in der 89. Spielminute bescherte der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim 1. FC Heiningen die 0:1-Niederlage. Nach diesem Spiel ist die Elf von Benjamin Bilger und Patrick Faber auf den 13. Platz der Verbandsliga zurückgefallen. Dabei spielte die TSG fast eine Halbzeit lang in Überzahl. Doch ein Vorteil

weiter

Konzentration hochhalten

Fußball, Verbandsstaffel Hofherrnweiler empfängt den VfL Kirchheim.

Der Tabellenvierte der A-Junioren-Verbandsstaffel Nord, der VfL Kirchheim/Teck, ist an diesem Samstag zu Gast bei der U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr im VR-Bank-Sportpark.

Im ersten Spiel nach der Winterpause musste sich die Elf von Jürgen Roder und Tobias Abele dem VfL Weilheim/Teck mit 2:5 geschlagen gegeben.

weiter

Das Spitzenspiel steht in Wasseralfingen an

Fußball, Kreisliga A II Der Tabellenzweite Wasseralfingen empfängt am Sonntag den Sechsten Tannhausen.

Die Kreisliga A II startet am Sonntag gleich mit einem Spitzenspiel in die restliche Rückrunde.

Der Tabellenzweite Union Wasseralfingen (35 Punkte) empfängt den Sechsten VfB Tannhausen (30 Punkte). Da der Spitzenreiter SSV Aalen (37 Punkte) spielfrei hat, könnte sich Wasseralfingen nicht nur von Verfolger Tannhausen absetzen, sondern gleichzeitig

weiter

Hofherrnweiler will das Derby vergessen machen

Fußball, Verbandsliga Die Bilger-Elf will am Samstag in Heiningen wieder ein anderes Gesicht zeigen.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist am Samstag zum Tabellenzwölften der Verbandsliga 1. FC Heiningen. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr.

Am Montag nach der Derbyniederlage gegen den TSV Essingen hatten Benjamin Bilger und sein Co-Trainer Patrick Faber die Chance, um mit ihrem Team zusammen die Fehler ausführlich zu analysieren. Der Mannschaft

weiter
  • 3

Mannschaft der Stunde in Essingen

Fußball, Verbandsliga Essingen erwartet am Samstag um 14 Uhr die TSG Tübingen, die mit 22 Zählern aus den letzten neun Spielen als Empfehlung kommt, im Schönbrunnenstadion.

Der Fußball-Verbandsligist TSV Essingen ist gut aus den Startlöchern gekommen. Auf den 2:1-Last-Minute-Sieg gegen den VfL Sindelfingen ist am vergangenen Spieltag der 3:1-Derbysieg bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach gefolgt. Doch der Tabellensiebte ist weit davon entfernt, die Füße hochzulegen. Denn zu gering ist nach wie vor das Polster auf

weiter
  • 4

Unterkochen II dreht in den Einzeln auf

Tischtennis Spannende Ballwechsel prägen das Wochenende an den Platten.

Heiß her ging es auch am vergangenen Wochenende wieder an den Tischtennisplatten in der Region.

Herren Landesklasse

TTC Witzighausen -

TSG Hofherrnweiler 9:5

Erneut konnte die TSG ihr Leistungspotential nicht an die Platte bringen. Nach dieser bitteren Niederlage beim Tabellenletzten aus der „Inhofer“-Stadt Senden steckt die TSG tief

weiter
Sportmosaik

Jan Holldack, der Pechvogel

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Faserriss und das Derby

Der eine ist ein 36 Jahre alter Routinier mit Nationalteam-Erfahrung, der andere ein talentierter 25-Jähriger mit großem Anteil am Aufstieg des AC Röhlingen: Christian Fetzer und Tim Wist. Die beiden Griechisch-römisch-Ringer sind inzwischen ein eingespieltes Trainingsduo – und haben sich ein gemeinsames Ziel gesetzt: den Start bei den Deutschen

weiter

„Spielabbruch ist angemessen“

Fußball Was tun gegen Beleidigungen in deutschen Stadien? Was Fußballfachleute von der Ostalb dazu sagen.

Es werden Menschen beleidigt und runtergemacht: Im deutschen Profifußball geht es im Moment oft nicht mehr um den Sport, sondern um das abscheuliche Verhalten so genannter Fans. Was tun? Helfen Spielabbrüche, Kollektivstrafen? Macht der DFB das Richtige? Was Fußballfachleute von der Ostalb dazu sagen.

Giuseppe Lepore, Geschäftsführer des VfR

weiter
  • 3
  • 171 Leser
Stimmen

„Eine super Teamleistung“

Benjamin Bilger, Trainer TSG Hofherrnweiler: „Aufgrund der ersten halben Stunde war es eine verdiente Niederlage. Wir konnten nicht dagegenhalten, der Gegner hat jeden Zweikampf gewonnen und war zudem auch sehr effektiv. In der zweiten Hälfte haben wir es dann etwasbesser gemacht. Wir konnten heute aber gar nicht in die Tiefe kommen und Chancen

weiter

Abgezockte Essinger feiern Derby-Sieg

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen gewinnt das Derby beim TSV Hofherrnweiler verdient mit 3:1.

Der TSV Essingen bleibt bei Ostalb-Derbys in dieser Saison das Maß der Dinge. Bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach setzten sich die Essinger mit 3:1 durch – und das durchaus verdient. Die zählbaren Höhepunkte spielten sich hierbei allesamt in den ersten 45 Minuten ab. Nach dem Spiel verriet Hofherrnweilers Trainer Benjamin Bilger, dass es

weiter

Clevere Essinger feiern Derby-Sieg

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen gewinnt das Lokalderby bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach verdientermaßen mit 3:1. Tamás Herbály trifft doppelt.

Der TSV Essingen bleibt bei Ostalb-Derbys in dieser Saison das Maß der Dinge. Bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach setzten sich die Essinger mit 3:1 durch – und das durchaus verdient. Die zählbaren Höhepunkte spielten sich hierbei allesamt in den ersten 45 Minuten ab. Nach dem Spiel verriet Hofherrnweilers Trainer Benjamin Bilger, dass

weiter

Platz geräumt: Derby wird angepfiffen

Fußball Nachwuchsspieler, Trainer und viele fleißige Helfer haben am Freitag mit angepackt und den Kunstrasen vom Schnee befreit. Damit kann das Verbandsliga-Derby zwischen der TSG Hofherrnweiler und dem TSV Essingen am Samstag wie geplant stattfinden. Anpfiff: 15 Uhr. Foto: hag

weiter
  • 161 Leser

Zitat DES TAGES

Achim Pfeifer Vorsitzender der TSG Hofherrnweiler

Wir machen das hier nicht zum Spaß. Die Mannschaft ist gut drauf und will unbedingt spielen.

weiter
  • 5
  • 209 Leser

Platz geräumt: Derby findet statt

Fußball Die TSG Hofherrnweiler schippt stundenlang den Kunstrasen – und erhält grünes Licht fürs Spiel gegen den TSV Essingen. Anders auf dem Härtsfeld: Die Partie der SF Dorfmerkingen ist abgesagt.

Die starken Schneefälle bleiben nicht ohne Folgen. Die SF Dorfmerkingen, der SV Neresheim und der FC Normannia Gmünd haben spielfrei, weil die Plätze nicht bespielbar sind. In Hofherrnweiler und Aalen dagegen soll gespielt werden.

TSG Hofherrnweiler – TSV Essingen Jugendspieler, Trainer, Funktionäre und sogar Spieler der ersten Mannschaft

weiter
  • 4
  • 199 Leser

Beide Trainer erwarten ein enges Spiel

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler empfängt am Samstag den TSV Essingen. Anpfiff: 15 Uhr.

Das große Derby in der Verbandsliga steht vor der Tür. Die TSG Hofherrnweiler empfängt am Samstag um 15 Uhr im heimischen VR-Sportpark den TSV Essingen.

TSG-Trainer Benjamin Bilger warnt dabei vor den Essinger Standardsituationen. Beniamino Molinari sieht in der TSG enormes Potenzial und betrachtet den Gegner als einen nicht gewöhnlichen Aufsteiger.

weiter

Molinari: „Müssen uns extrem strecken“

Essingen Trainer Beniamino Molinari erwartet ein Spiel auf Augenhöhe und rechnet mit einem bissigen Gegner.

Die Mannschaft ist mit einem Sieg in die restliche Rückrunde gestartet. Wie waren die vergangenen harten Wochen der Vorbereitung aus Ihrer Sicht?

Molinari: Es ist schön, dass sich die Jungs mit einem Auftaktsieg selbst belohnt haben. Es war eine intensive Vorbereitung, mit nur wenigen freien Tagen. Die Jungs haben gut mitgezogen, daher ist ein Sieg

weiter
  • 3
  • 124 Leser

Den Derby-Kracher gibt’s bei der TSG

Fußball, Verbandsliga Am Samstag, 15 Uhr, erwartet die TSG Hofherrnweiler den TSV Essingen am Sauerbach. Gelingt die Hinspielrevanche für die 1:4-Niederlage? Was die Trainer sagen.

Ein absoluter Kracher steht den Fußballfans von der Ostalb am Samstag ins Haus. Die derzeit sehr formstarke TSG Hofherrnweiler empfängt den TSV Essingen. Anstoß im VR-Sportpark ist um 15 Uhr.

Im Hinspiel setzte sich die Elf von Essingens Trainer Beniamino Molinari mit 4:1 durch. Es war gleichzeitig auch der erste Sieg für den TSV in dieser Saison.

weiter
  • 4

Schrezheim mit klarem Sieg

Tischtennis Die DJK Wasseralfingen kann klar gegen die TSG Hofherrnweiler gewinnen.

Damen, Bezirksliga: SG Schrezheim - SC Unterschneidheim II 8:4 Die letzten Ergebnisse der beiden Mannschaften versprachen ein spannendes Spiel, und die Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Schrezheim verschaffte sich mit dem Gewinn beider Doppel eine wichtige Grundlage. Von den ersten vier Einzeln konnte Unterschneidheim nur eines gewinnen. Vor den

weiter

Sauerbachnarren begeistern mit super Programm

TSG Hofherrnweiler Traditioneller Faschingssamstagsball in der Weststadt.

Aalen. Nach einer überwältigten Gumpendonnerstagsparty ging es für die Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach zum nächsten Heimspiel, dem Faschingssamstagsball. Präsident Ingo Ulmer begrüßte die zahlreichen Gäste, und die Eröffnung mit den ganzen Gastgruppen ließ erahnen, was für ein toller Abend folgen wird. Dies wurde durch

weiter
  • 5
  • 101 Leser

Jürgen Roder übernimmt in Hüttlingen

Fußball, Kreisliga A II Der 43-Jährige ist in Hüttlingen kein Unbekannter. Ein halbes Jahr spielte er bereits beim TSV.

Der TSV Hüttlingen hat einen neuen Trainer gefunden. Jürgen Roder wird den Verein ab Sommer trainieren.

Der 43-jährige Jürgen Roder tritt damit die Nachfolge von Eugen „Sammy“ Rösch an, der den TSV Hüttlingen im Sommer nach viereinhalb Jahren im guten Einvernehmen verlassen wird. Roder ist beim TSV Hüttlingen kein Unbekannter. Nach

weiter
  • 111 Leser

Hofherrnweiler mit wichtigem Dreier zum Auftakt

Fußball, Verbandsliga TSG Hofherrnweiler-Unterrombach schlägt Neckarrems etwas zu deutlich mit 5:2.

Einen gelungenen Start in das Fußballjahr 2020 feierte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach: Mit 5:2 besiegte die Elf von Benjamin Bilger und Patrick Faber den VfB Neckarrems und konnte somit auf den zehnten Platz der Verbandsliga vorrücken.

Nach einer intensiven Vorbereitung war es endlich soweit: In Neckarrems ging es für das Team aus der Aalener

weiter
  • 3

Ein Ruck geht durch den SSV Aalen

Sportpolitik Der SSV Aalen bleibt ein eigenständiger Verein und wird sich nicht der Aalener Sportallianz anschließen. Wie das Vereinsschiff im 120. Jahr des Bestehens weitergeführt werden soll.

Der SSV Aalen wird sich nicht der Aalener Sportallianz anschließen. Damit wischt die derzeitige Vereinsführung jetzt alle Spekulationen der vergangenen Tagen vom Tisch.

Bei einem kurzfristig vereinbarten Pressegespräch mit dieser Zeitung erklärten der erste Vorsitzende Albrecht Schmid, sein Stellvertreter Ernst Rudolf und Hauptkassiererin Sigrun

weiter
  • 4
  • 350 Leser
Sportmosaik

Molinari ist so schnell wie der OB

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Furchtlosen und eine Fusion

Was am 18. April sein wird, das kann Beniamino Molinari ebenso schnell sagen wie kürzlich der Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold den Wahltermin der Stuttgarter OB-Wahl. Im Gegensatz zum OB will Molinari aber definitiv dabeisein, wenn es in der Verbandsliga zum Derby kommt – und der Essinger Trainer mit seinem Team gegen seinen Ex-Verein

weiter
  • 1

Punkten für den Verbleib in der Liga

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler spielt zum Auftakt beim VfB Neckarrems. Anpfiff am Samstag: 15 Uhr.

Die TSG Hofherrnweiler startet am Samstag mit einem Auswärtsspiel beim VfB Neckarrems in die restliche Rückrunde. Spielbeginn: 15 Uhr.

Die Winterpause der Verbandsliga-Württemberg geht am Wochenende zu Ende. Für die Jungs von Trainer Benjamin Bilger und Patrick Faber bedeutet dies, dass man alles daran setzen muss, um schnellstmöglich die nötigen

weiter
  • 1

„Es war wie ein Peitschenschlag“

Fußball, Verbandsliga An diesem Wochenende endet die Winterpause in der Verbandsliga. Mit dabei ist dann auch wieder Patrick Faber von der TSG Hofherrnweiler, der fast zehn Monate verletzt war.

Die TSG Hofherrnweiler darf sich auf einen besonderen Rückkehrer für die restliche Rückrunde freuen. Mittelfeldmann Patrick Faber ist nach langer Verletzungspause zurück. Ein Achillessehnenriss im April vergangenen Jahres hatte ihn fast zehn Monate außer Gefecht gesetzt. Nun kann Trainer Benjamin Bilger aber wieder auf seine Erfahrung zurückgreifen.

weiter
  • 2
  • 127 Leser

Aziret und Braun siegen in Tuttlingen

Taekwondo Zwei Kampfsportler der TSG Hofherrnweiler präsentieren sich in starker Form.

Die Taekwondo-Kampfsportler Deniz Aziret und Rainer Braun von der TSG-Hofherrnweiler-Unterrombach erkämpften sich beide den Pokalsieg beim 17. Internationalen Tuttlinger Taekwondo-Pokalturnier.

Deniz Aziret und Rainer Braun konnten sich erfolgreich in ihren starken Gruppen gegen bis zu sechs Athleten durchsetzen und erzielten jeweils den 1. Platz.

weiter
Kurz und bündig

Noch Karten für die TSG-Party

Aalen-Hofherrnweiler. Für die Gumpendonnerstagsparty bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in den Räumen der TSG gibt es noch Karten. Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr, los geht’s um 20 Uhr.

weiter
  • 572 Leser

Der Fußball als großer Verlierer?

Sportpolitik Der SSV Aalen denkt über eine Fusion mit der Aalener Sportallianz nach, die allerdings keine aktiven Kicker bei sich haben will. Was passiert dann mit dem SSV-Rasenplatz?

Es ist eine Sportanlage, um die den SSV Aalen viele beneiden. Eine Leichtathletikanlage, ein Basketballfeld, zwei Tennisplätze, ein Vereinsheim mit Biergarten und natürlich ein gepflegter Rasenplatz für die Fußballer – alles schön gelegen im Grünen. Nachdem der Verein nun offen eine Fusion in Erwägung zieht, geht das Gerangel um den Club

weiter
  • 4
  • 409 Leser

Sängerinnen und Sänger feiern

Freizeit Die Chorvereinigung Hofherrnweiler hat sich im Sängerheim zum Faschingsball getroffen.

Aalen-Hofherrnweiler. Die Chorvereinigung-Sängerkranz aus Hofherrnweiler veranstaltete vor Kurzem einen Sängerball im eigenen Vereinsheim am. Bereits zu Beginn war das Sängerheim voll besetzt. Die Band „Kir Royal“ stimmten die Gäste im herrlich geschmückten Sängerheim zum fröhlichen Tanzen und Singen ein.

Das Programm wurde durch

weiter

Hofherrnweiler verliert in der Landesklasse

Tischtennis Die U18 der TSV Untergröningen gewinnt mit weiblicher Unterstützung.

Die TSG Hofherrnweiler kassierte in der Landesklasse eine deutliche Niederlage, auch wenn sie lange gut mithielten. Besser lief es für die männliche U18 des TSV Untergröningen, die mit weiblicher Hilfe gewannen.

Herren, Landesklasse: TSV Blaustein – TSG Hofherrnweiler 9:3 Hofherrnweiler konnte das Spiel bis zum Spielstand von 4:3 ausgeglichen

weiter
Sportmosaik

Ein Ex-VfRler als Tabellenführer

Alexander Haag und Bernd Müller über Auslandserfahrung und Bestandspflege

Argirios Giannikis ist jetzt so eine Art VfB-Coach: In Griechenland coacht der Ex-Trainer des VfR Aalen nun einen Traditionsclub, der nach dem Abstieg in die Zweite Liga schnell wieder hoch will. Und es sieht gut aus für den 39-Jährigen und seinen Verein PAS Giannina: Sein Team ist seit zehn Spieltagen Tabellenführer, mit aktuell sieben Punkten

weiter

TSG testet Wasseralfingen

Fußball Im letzten Testspiel vor dem Ligastart am Wochenende treten die Verbandsliga-Fußballer der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Mittwoch beim A-Ligisten Union Wasseralfingen an. Anpfiff auf dem Kunstrasen am Bürgle ist um 19 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 202 Leser

Aalens Sportler des Jahres 2019

Sportlerin des Jahres Stimmen

1. Elena Illeditsch (Aalener Sportallianz) 419 2. Katja Mohr (SC Delphin Aalen) 402

Sportler des Jahres

1. Samuel Oppold (TG Hofen) 414 2. Redouane Baidori (Fight Academy Baidori) 362 3. Joachim Krauth (Aalener Sportallianz) 260 4. Markus Frank (Luftsportring Aalen) 143

Mannschaft des Jahres

weiter

Illeditsch und Oppold haben die Nase vorn

Sportlerehrung Kür der Sportler des Jahres war der Höhepunkt der Aalener Sportlerehrung am Sonntag in der Stadthalle. Elena Illeditsch, Samuel Oppold und die Lightning Cheerleader holen die Auszeichnung.

Der Turner Samuel Oppold (TG Hofen), die Triathletin Elena Illeditsch und die Mannschaft der Lightning Cheerleader (beide Aalener Sportallianz) sind Aalens Sportler des Jahres 2019. Sie wurden am Sonntagabend unter großem Beifall und Flitterregen bei der Sportlerehrung gekürt. Im Rennen um den Pokal für das Nachwuchstalent des Jahres hatte der Ringer

weiter

Gleich zwei Sportler haben besondere Verdienste geleistet

Ehrung Zum ersten Mal: Carolin Morassi und Bernd Hegele nehmen die Ehrenschale des Stadtverbandes der sporttreibenden Vereine Aalens entgegen.

Nicht einfach gefallen ist den Verantwortlichen des Stadtverbandes der sporttreibenden Vereine die Wahl, wer in diesem Jahr die Ehrenschale in Händen halten soll. Im Februar 2020 sollten es gleich zwei Aalener Sportler sein, die für ihre besondere Leistung für den Sport und insbesondere den Sport in Aalen mit dieser Auszeichnung bestückt werden:

weiter
  • 5
  • 123 Leser

TSG forciert Jugendarbeit

Fußball In Hofherrnweiler koordiniert Atilla Acioglu bald die Nachwuchsarbeit.

Atilla Acioglu, der einstige Erstmannschaftskapitän der Fußballer der TSG Hofherrnweiler, kehrt im Sommer als Nachwuchskoordinator an den Sauerbach zurück, um die Talentschmiede des Aalener Weststadtclubs aus einer Phase der Stagnation zu erwecken. „Wir haben über zehn Jahre lang zahlreiche Erfolge auf Bezirks- und Verbandsebene feiern können.

weiter

Atilla Acioglu wird TSG-Nachwuchskoordinator

Fußball Die TSG Hofherrnweiler stellt sich im Jugendbereich für die kommende Saison neu auf.

Atilla Acioglu wird im Sommer Nachwuchskoordinator bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Christoph Discher kehrt als Verantwortlicher der Scoutingabteilung zurück an den Sauerbach. Für Vorstand Achim Pfeifer ist dies die perfekte Konstellation, um die Talentschmiede des Weststadtclubs aus einer Phase der Stagnation zu erwecken. „Wir haben

weiter
  • 4
  • 268 Leser
Sportmosaik

Karaca und der Sprung nach vorn

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Gewinner und eine 1:26-Quote

Landesliga-Fußball, das war über Jahre das Maximum in der Aktivenlaufbahn von Ferhat Karaca. Jetzt hat der 26-jährige Normannia-Stürmer offensichtlich noch mal zum Sprung angesetzt. In den bislang vier Wochen Wintervorbereitung des FCN hat der 26-Jährige schon sieben Tore geschossen – und weitere vorbereitet. „Er ist der große Gewinner

weiter

Die Stammelf bildet sich heraus

Fußball, Verbandsliga Im letzten Testspiel vor dem Saisonstart (Samstag, 14 Uhr, gegen Ilshofen) will FCN-Trainer Zlatko Blaskic seine Stammelf testen – sofern es Verletzungen zulassen.

Die Hälfte der Positionen sind vergeben. Auf der Doppelsechs im Mittelfeld zählt FCN-Trainer Zlatko Blaskic auf das bewährte Duo der vergangenen Jahre: Marvin Gnaase und Fabian Kianpour. Auch den bisherigen Abwehrchef Daniel Stölzel nennt der Trainer, wenn er nach seiner Stammelf gefragt wird, die er zum Einspielen an diesem Samstag möglichst

weiter

Fußball, Testspiel TSG: Spielabbruch nach 3:0-Führung

Nach 75 Minuten war Schluss: Wegen der heftigen Schneefälle wurde das Testspiel zwischen der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und der TSG Schnaitheim am Mittwochabend beim Stande von 3:0 (1:0) abgebrochen. „Das war die einzig richtige Entscheidung“, sagt TSG-Trainer Benjamin Bilger. Die Tore für den Verbandsligisten erzielten Daniel Serejo

weiter
  • 1350 Leser

Wer holt sich die Lorbeeren ab?

Sportlerehrung Die Aalener Sportlerehrungen stehen kurz bevor: Neben den Auszeichnungen für besondere Leistungen, werden die Sportler des Jahres bekannt gegeben.

Die Gewinner stehen fest, verkündet werden sie in feierlichem Rahmen am Sonntag. Es ist wieder soweit: Aalener Sportler werden für ihre Leistungen geehrt und die Bürgerinnen und Bürger haben ihre Aalener Sportler des Jahres gewählt. Alle Interessierten, ob aus Aalen oder nicht, hatten bis vergangenen Sonntag die Möglichkeit, für ihre Sportler

weiter

TSG am Ball gegen Schnaitheim

Fußball Es wird wieder getestet im Aalener Westen: Die Verbandsliga-Kicker der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach empfangen an diesem Mittwoch die Mannschaft der TSG Schnaitheim, den Fünften der Fußball-Bezirksliga. Anpfiff ist um 19 Uhr. Foto: hag

weiter
  • 237 Leser

Bärenfanger lassen’s krachen

Prunksitzung Eigene Ensembles und ein paar Gruppen von Gästen ziehen in der Turnhalle eine tolle Show ab. Wer alles dabei war.

Aalen-Unterkochen

Die Turnhalle in Unterkochen hat am Samstag wieder was aushalten müssen. Dort hat nämlich die Narrenzunft Bärenfanger (NZU) ihre Prunksitzung abgehalten und konnte dabei wieder einmal beweisen, wie vielfältig der Verein aufgestellt ist.

Aufgepeppt und musikalisch begleitet wurde der Abend von der Partyband „Voyage“,

weiter

Vom leeren OB-Sessel und blanken Brüsten

Fasching Die Gmender Fasnet bietet bei der Prunksitzung eine gelungene Mischung aus Büttenreden und Tänzen. Ein strafferes Programm wäre allerdings wünschenswert.

Schwäbisch Gmünd

Es ist Travestiekünstlerin Fräulein Wommy Wonder, die als Elfriede Schäufele mit ihrer schwäbischen Schwertgosch das Gmünder Publikum nach etwas zähem Start in Faschingsstimmung versetzt. Das Programm bei der Prunksitzung der Gmender Fasnet im nahezu ausverkauften Stadtgarten passt.

Die Büttenreden: Wer wird im Gmünder Rathaus

weiter

Hüttlingen kommt nicht ran

Tischtennis Die Bezirksliga-Herren holen im Spitzenspiel gegen Gerstetten ein 8:8-Remis und können damit als Verfolger den Sechspunkte-Rückstand nicht verkürzen.

Spannende Ballwechsel und interssante Spiele gab es am Wochenende wieder an den Tischtennisplatten in den Hallen auf der Ostalb zu sehen.

Damen Bezirksliga

TTC Burgberg – TSV Hüttlingen 1:8

Die Doppel Moser/Kling und Klaus/Zander wurden mit einem 0:3 und sehr schwerlich mit einem 2:3 abgegeben. Der Einzel-Block startete mit V. Klaus gegen

weiter
  • 5

SFD gewinnt das Duell der Aufsteiger

Fußball, Testspiel Der Oberligist Dorfmerkingen besiegt den Verbandsligisten Hofherrnweiler 3:0.

Es war richtig gut anzusehen, was die TSG Hofherrnweiler und die Sportfreunde aus Dorfmerkingen im Duell der Aufsteiger in ihrem ersten Testspiel dieses Jahres den Zuschauern auf dem TSG-Kunstrasenplatz boten. In einem temporeichen Match setzten sich dabei die Gäste aufgrund der reiferen Spielanlage verdient mit 3:0 durch – auch weil sie in der

weiter

SFD gewinnt Duell der Aufsteiger

Fußball, Testspiel Oberligist Dorfmerkingen besiegt den Verbandsligisten TSG Hofherrnweiler im für beide ersten Testspiel nach der Winterpause in einem temporeichen Match mit 3:0. Von Werner Röhrich

Es war richtig gut anzusehen, was die TSG Hofherrnweiler und die Sportfreunde aus Dorfmerkingen im Duell der Aufsteiger in ihrem ersten Testspiel dieses Jahres den Zuschauern auf dem TSG-Kunstrasenplatz boten. In einem temporeichen Match setzten sich dabei die Gäste aufgrund der reiferen Spielanlage verdient mit 3:0 durch – auch weil sie in

weiter
  • 3
  • 338 Leser

TSG kommt in Ulm nicht über Remis hinaus

Tischtennis, Herren Der Tabellensechste der Landesklasse spielt beim Tabellenachten 8:8 unentschieden.
Landesklasse

SSV Ulm – TSG Hofherrnweiler 8:8

In Ulm sah man von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel mit ständig wechselnder Führung. Die Ulmer waren im vorderen Paarkreuz und in den Doppeln besser, Hofherrnweiler war im mittleren und hinteren Paarkreuz überlegen. Und so endete das Spiel leistungsgerecht unentschieden. Die Punkte für Hofherrnweiler

weiter

Zwei Siege für Untergröningen

Tischtennis Mädchen U18 erhalten Sieg geschenkt. Jungs besiegen Neresheim.

Kurzfristig absagen mussten die Mädchen vom TTC Lossburg-Rodt ihre Auswärtspartie beim TSV Untergröningen. So kamen die Untergröninger U18-Tischtennis-Mädchen zu einem doppelten Punktgewinn in der Verbandsklasse zum Auftakt der Rückrunde. Damit bleibt das Untergröninger U18-Mädchenteam als Tabellenzweiter mit nur einem Zähler Rückstand der

weiter

Karten für TSG-Fasching

Fasnacht Im Vereinsheim der Sauerbachnarren geht die Post ab.

Aalen-Hofherrnweiler. Die Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach laden am Donnerstag, 20. Februar, und Samstag, 22. Februar, zu ihren Abendveranstaltungen in das TSG-Vereinsheim ein. Geboten werden am Donnerstag die Live-Bands „WE – Die Band“ und „Happy Hour“ sowie Auftritte der TSG-Gruppen und von Gästen.

weiter
  • 104 Leser

Zwei Siege für Untergröningen

Tischtennis Mädchen U18 erhalten Sieg geschenkt. Jungs besiegen Neresheim

Kurzfristig absagen mussten die Mädchen vom TTC Lossburg-Rodt ihre Auswärtspartie beim TSV Untergröningen. So kamen die Untergröninger U18-Tischtennis-Mädchen zu einem doppelten Punktgewinn in der Verbandsklasse zum Auftakt der Rückrunde. Damit bleibt das Untergröninger U18-Mädchenteam als Tabellenzweiter mit nur einem Zähler Rückstand der

weiter

Nachwuchs mächtig auf Titeljagd

Fußball, Hallenbezirksmeisterschaften In mehreren Hallen im Bezirks Ostwürttemberg wurden die Meister der Jugend ermittelt. Der FC Ellwangen sahnt bei den Mädchen ab.

Spannende und viele enge Spiele gab es in den Endrunden des Sparkassen-JuniorCups, der Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft der Jugend. Die Bezirksmeister und die Teilnehmer auf Verbandsebene für den Bezirk Ostwürttemberg stehen damit fest. Bei den Mädchen hat der FC Ellwangen groß abgeräumt. Sie vertreten in allen Altersklassen den Bezirk beim

weiter
  • 3
  • 115 Leser

Silber und Bronze unter 450 Athleten

Taekwondo Miriam Tretter und Rainer Braun von der TSG Hofherrnweiler überzeugen in Reutlingen.

Beim 39. Internationalen Reutlinger/Tübinger Pokalturnier Taekwondo im Kampf (Vollkontakt) vergangenen Samstag traten insgesamt 450 Sportler an. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach war mit zwei Sportlern vertreten.

Die 13-jährige Miriam Tretter konnte sich bei ihrem zweiten Turnier in den ersten Runden gut gegen die erfahrene Gegnerin aus Österreich

weiter

Hallen-Endrunden an fünf Spielorten

Fußball, Bezirk B-, C- und D-Juniorinnen sowie A- bis E-Junioren spielen ihre Meister aus.

An diesem Wochenende werden im Bezirk die Hallen-Endrunden der A- bis E-Junioren sowie der B- bis D-Juniorinnen ausgetragen. Die Meisterschaft wird unter dem Titel „Sparkassen JuniorCup“ durchgeführt. Die Endrunde der Juniorinnen finden in der Ballspielhalle Schnaitheim, die Endrunde der Junioren in Heubach, Steinheim, Königsbronn und

weiter
  • 341 Leser

Kurz und bündig

Karten für TSG-Fasching

Aalen-Hofherrnweiler. Der diesjährige Kartenverkauf für die Gumpendonnerstagsparty des TSG-Faschings am 20. Februar findet am Samstag, 25. Januar, ab 14 Uhr in der Gymnastikhalle der TSG Hofherrnweiler statt. Es gibt wieder Eintrittskarten in zwei Kategorien, maximaleAbgabe pro Person acht Karten.

Ostalb-Rammlerschau

Aalen-Hofherrnweiler.

weiter