TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1899

Spiele am Wochenende

Landesliga

Freitag, 19 Uhr: SV Ebersbach – TSV Weilheim

Samstag, 14 Uhr: TSGV Waldstetten – FC Bargau

Samstag, 15 Uhr: TSV Blaustein – TSV Buch Samstag, 17 Uhr: Oberensingen – N.A.F.I. Stuttg. Sonntag, 15 Uhr: TSV Bad Boll – TSV Neu-Ulm TV Echterdingen – Geislingen TSV Weilimdorf – Bonlanden Sontheim – TSG Hofherrnweiler

weiter

Schicksalsspiel für Heuchlingen und Lorch

Fußball, Bezirksliga Das Kellerderby ist für die beiden Vereine richtungsweisend.

Wieder ein Spieltag, der dem SV Neresheim in die Karten spielt: Während der Tabellenführer selbst sich zwar nicht mit Ruhm bekleckerte, aber dennoch einen knappen 1:0-Erfolg gegen Schlusslicht Wört feiern konnte, ließen die schärfsten Verfolger Federn. Bettringen (2.) und Schnaitheim (jetzt 5.) teilten sich die Punkte im direkten Aufeinandertreffen,

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Freitag, 19 Uhr: SV Ebersbach – TSV Weilheim

Samstag, 14 Uhr: TSGV Waldstetten – FC Bargau

Samstag, 15 Uhr: TSV Blaustein – TSV Buch Samstag, 17 Uhr: Oberensingen – N.A.F.I. Stuttg. Sonntag, 15 Uhr: TSV Bad Boll – TSV Neu-Ulm TV Echterdingen – Geislingen TSV Weilimdorf – Bonlanden Sontheim – TSG Hofherrnweiler

weiter

TSG spielt das Derby in Sontheim

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler will beim Zehnten, Aufsteiger FV Sontheim, seine Erfolgsserie ausbauen.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist am Sonntag zum Landesliga-Derby zum FV Sontheim/Brenz. Anpfiff der Partie beim Aufsteiger ist um 15 Uhr.

„Wir wissen, was uns in Sontheim erwartet“, sagt TSG-Trainer Benjamin Bilger vor dem Derby in Sontheim. Die Jungs von der Brenz belegen mit 23 Punkten den zehnten Platz. Der Abstand auf die hinteren

weiter
Sportmosaik

Die Normannia als Jungbrunnen

Bernd Müller über Erfahrung, Abschiednehmen und Digital-Botschaften

Ein bisschen Wetterglück und viel Erfahrung der Macher von der DJK Gmünd, das war die Mischung im Erfolgsrezept für einen gelungenen 33. Gmünder Stadtlauf. 1600 Läuferinnen und Läufer bekamen vom Team um Tim Schwarzkopf alles top organisiert – fast 100 Helfer haben bei dem Großereignis mit angepackt. Und konnten erleben, dass es am Laufnachwuchs

weiter
Sport in Kürze

Beim Aufsteiger in Sontheim

Fußball. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist auswärts gefordert: Am Sonntag, 15 Uhr, spielt der Landesliga-Tabellenführer beim Zehnten, Aufsteiger FC Sontheim/Brenz. „Wir wissen, was uns in Sontheim erwartet“, sagt TSG-Trainer Benjamin Bilger vor dem Derby. „Es wird sicher ein spannendes Spiel.“

weiter

Schlusslicht empfängt Ex-Schlusslicht

Fußball, Bezirksliga Abstiegsknaller-Derby zwischen Wört und Ellwangen.

Wieder ein Spieltag, der dem SV Neresheim in die Karten spielt: Während der Tabellenführer selbst sich zwar nicht mit Ruhm bekleckerte, aber dennoch einen knappen 1:0-Erfolg gegen Schlusslicht Wört einfuhr, ließen die schärfsten Verfolger Federn. Bettringen (2.) und Schnaitheim (jetzt 5.) teilten sich die Punkte im direkten Aufeinandertreffen, Nattheim

weiter

Neues Interesse an „Sattelfest“

Radsportprogramm Mehr als 100 Gäste am ersten Infoabend im Aalener Gutenberg-Kasino. Trainingsplan aus Meisterhand, Wissen rund ums Radfahren und die Neuerungen kommen bei Hobbyradlern an.

Waren es in den ersten beiden Jahren noch 60 bis 70 Teilnehmer an „Sattelfest“, kamen nun bereits zum ersten Infoabend mehr als 100 Interessenten ins Aalener Gutenberg-Kasino. So viele wie nie zuvor zu diesem Anlass.

Das mag zum einen daran liegen, dass in diesem Jahr vier gemeinsame Ausfahrten mit dem RKV Hofen anstehen, der Muskelfunktionstest

weiter

Sichtungstraining für Jung-Kicker

Nach dem Erfolg des letztjährigen „TAAlenttags“ lädt der VfR Aalen in Zusammenarbeit mit der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach erneut zum großen gemeinsamen Sichtungstraining ein. Dieses findet am Samstag, 20. April, auf dem Kunstrasenplatz in Hofherrnweiler (Bohnensträßle 20, 73434 Aalen-Hofherrnweiler) statt.

Hierbei dürfen die Jahrgänge

weiter

Neues Interesse an „Sattelfest“

Radsportprogramm Mehr als 100 Gäste am ersten Infoabend im Aalener Gutenberg-Kasino. Trainingsplan aus Meisterhand, Wissen rund ums Radfahren und die Neuerungen kommen bei Hobbyradlern an.

Waren es in den ersten beiden Jahren noch 60 bis 70 Teilnehmer an „Sattelfest“, kamen nun bereits zum ersten Infoabend mehr als 100 Interessenten ins Aalener Gutenberg-Kasino. So viele wie nie zuvor zu diesem Anlass.

Das mag zum einen daran liegen, dass in diesem Jahr vier gemeinsame Ausfahrten mit dem RKV Hofen anstehen, der Muskelfunktionstest

weiter

TSG feiert glücklichen Derby-Sieg

Fußball, Verbandsstaffel U19 der TSG Hofherrn- weiler-Unterrombach gewinnt bei der Gmünder Normannia mit 4:3.

Mit drei Punkten im Gepäck kehrte die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach vom Verbandsstaffel-Derby beim FC Normannia Gmünd zurück. Mit etwas Glück setzte sich das Team vom Sauerbach im Gmünder Schwerzer mit 4:3 durch.

Besser hätte das Derby für die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach nicht beginnen können: Nach 34 Minuten führte man bereits mit 2:0.

weiter

21 Spieler hat die neue TSG III bereits

Fußball Zukunftsplanung der TSG Hofherrnweiler: Wichtige Spieler der Ersten Mannschaft haben ihre Verträge verlängert.

Bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach wird die Fußball-Saison 2019/2020 geplant: Abteilungsleiter Alexander Paluch und sein Team wollen den eingeschlagenen Weg fortsetzen. Ab Sommer wird es am Sauerbach erstmals eine Dritte Mannschaft im aktiven Bereich geben.

Es läuft gut bei der TSG: In der Landesliga belegt die Erste Mannschaft Rang eins. Die U19

weiter
  • 2
  • 117 Leser

TSG-Gruppen stehen oben auf dem Treppchen in Prag

Sportakrobatik Starke Auftritte der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim Freundschaftsturnier „Klokan Cup“.

Beim jährlich in Prag stattfinden Klokan Cup starteten wieder zahlreiche Akrobaten der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Der erste Wettkampf des Jahres bei diesem Freundschaftsturnier dient den Paaren und Gruppen zur Überprüfung, ob man für das kommende Wettkampfjahr gerüstet ist. Der ungewöhnliche Austragungsmodus macht es zudem sehr interessant, da

weiter
Fußball kompakt

TSG schlägt Weilimdorf mit 3:1

Fußball. Am 19. Spieltag besiegte Landesliga-Spitzenreiter TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den Tabellensiebten TSV Weilimdorf mit 3:1. Beide Mannschaften gingen sehr druckvoll in die Partie. Nach 19 Minuten dann die Führung für die TSG: Julian Köhnlein zog in den Strafraum der Weilimdorfer ein, behielt die Übersicht und spielte mit einem Querpass Hannes

weiter

Hofherrnweiler marschiert weiter

Fußball, Landesliga Tabellenführer TSG Hofherrnweiler-Unterrombach lässt dem Siebten TSV Weilimdorf im Heimspiel keine Chance und siegt mit 3:1.

Am 19. Spieltag besiegte Landesliga-Spitzenreiter TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den Tabellensiebten TSV Weilimdorf mit 3:1. Hannes Borst und zweimal Daniel Serejo erzielten die Tore für die Mannschaft von Benjamin Bilger.

TSV-Trainer Goss musste auf seinen wohl bekanntesten Spieler Tobias Weis verzichten. Sandro Villani hingegen stand in der Startformation.

weiter

TSG gastiert in Gmünd zum Ostalb-Derby

Fußball, Verbandsstaffel Primus Hofherrnweiler fährt zum Vorletzten FC Normannia Gmünd zum Ostalb-Derby.

In der Verbandsstaffel-Nord der U19 steigt am heutigen Samstag das Derby zwischen dem FC Normannia Gmünd und der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr auf dem Sportgelände im Gmünder Schwerzer.

Unterschiedlicher könnte die Ausgangslage der beiden Teams kaum sein: Die TSG reist als Tabellenführer zu den Gmündern und möchte

weiter

Nach drei Remis kommt nun ein Titelkandidat

Fußball, Landesliga Germania Bargau empfängt am Sonntag (15 Uhr) den Zweiten N.A.F.I. Stuttgart.

Inklusive Nachholspiel hat Germania Bargau im Jahr 2019 in der Landesliga bereits drei Spiele absolviert. Dabei ist die Mannschaft von Stefan Klotzbücher ungeschlagen geblieben, hat sich von seinen Gegnern jeweils unentschieden getrennt. Am Sonntag gastiert nun ein ganz schwerer Brocken in Bargau: Zu Gast ist der Tabellenzweite N.A.F.I. Stuttgart. Ein

weiter

Als Einheit auftreten

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach will ihren Sechs-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze gegen Weilimdorf behaupten.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt am Samstag den Tabellensiebten TSV Weilimdorf. Anpfiff der Landesliga-Partie ist um 16 Uhr im VR-Bank-Sportpark.

Nach dem 2:2-Remis gegen den TSV Oberensingen haben Benjamin Bilger und sein Team die 40-Punkte-Marke erreicht. Der Patzer von N.A.F.I. Stuttgart ermöglichte es der TSG, den Abstand auf sechs

weiter
Fußball kompakt

Als Einheit auftreten

Landesliga. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat durch das 2:2 gegen Oberensingen und die Niederlage von Verfolger N.A.F.I. Stuttgart sechs Punkte Vorsprung an der Tabellenspitze der Landesliga. Am Samstag will die Elf von Trainer Benjamin Bilger diesen Vorsprung mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung im Heimspiel gegen den TSV Weilimdorf verteidigen.

weiter

Platz sechs bei der Hallenmeisterschaft

Fußball Die U17 der TSG Hofherrnweiler zeigt in Eppelheim insgesamt gute Leistungen.

Hallenfußball auf höchstem Niveau bot die U17 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach bei den Süddeutschen Futsal-Meisterschaften der B-Junioren in Eppelheim. Die TSG traf dabei auf namhafte Gegner und erreichte letztlich Platz sechs.

Spiele gegen andere Meister

Qualifiziert hatte sich die TSG, um Trainer Volker Hügler, für dieses Turnier durch den Gewinn

weiter

TSG mit souveränem Heimsieg

Fußball, U19 Weil Kirchheim verliert, erobert Hofherrnweiler-Unterr. durch ein 4:1 über Neckarsulm Rang eins,

Zum Rückrundenauftakt der Verbandsstaffel gastierte die Neckarsulmer Sportunion bei der U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Die Elf von Jürgen Roder und Jörg Eßwein trotzte den schwierigen Bedingungen und siegte am Ende 4:1.

Beide Mannschaften hatten mit den kräftigen Windböen ihre Probleme und so entwickelte sich eine Partie mit durchschnittlichem

weiter

Erst stürmisch – dann fallen Tore

Fußball, Bezirksliga Die SG Bettringen gewinnt bei der zweiten Mannschaft der TSG Hofherrnweiler. Der Wind sorgte für schwierige Verhältnisse.

Der Auftakt unserer neuen Serie „Amateurkick der Woche“ hatte es gleich in sich. Wind und Regen sorgten für extreme äußere Bedingungen. Und dann sahen die Zuschauer eine Partie, die an Spannung kaum zu überbieten war. Am Ende jubelte die SG Bettringen über einen späten 3:2-Erfolg gegen die Landesligazweite der TSG Hofherrnweiler- Unterrombach.

weiter

Erst stürmisch – dann fallen Tore

Fußball, Bezirksliga Die SG Bettringen gewinnt bei der zweiten Mannschaft der TSG Hofherrnweiler. Der Wind sorgte für schwierige Verhältnisse.

Der Auftakt unserer neuen Serie „Amateurkick der Woche“ hatte es gleich in sich. Wind und Regen sorgten für extreme äußere Bedingungen. Und dann sahen die Zuschauer eine Partie, die an Spannung kaum zu überbieten war. Am Ende jubelte die SG Bettringen über einen späten 3:2-Erfolg gegen die Landesligazweite der TSG Hofherrnweiler- Unterrombach.

weiter

Aus 0:2 mach 2:2 – TSG holt Punkt bei Windlotterie

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler spielt in Oberensingen 2:2 – Vorsprung auf Platz zwei ausgebaut.

2:2 trennten sich der TSV Oberensingen und die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am 18. Spieltag der Fußball-Landesliga-Staffel II. Daniel Serejo und Patrick Faber konnten mit ihren Treffern einen 0:2-Rückstand ausgleichen. Da N.A.F.I. Stuttgart im Derby gegen Bonlanden gepatzt hat, konnte die Mannschaft von Trainer Benjamin Bilger Vorsprung auf die Verfolger

weiter

Für eine gute Grundlage: Cycling und Muskelfunktionstest

Sattelfest Die Teilnehmer werden im AOK-Mobil auf Dysbalancen getestet und erhalten zwei Indoor-Cycling-Einheiten bei der TSG Hofherrnweiler.

Sattelfest-Teilnehmer nehmen sich was vor: Innerhalb von fünf Monaten machen sie sich unter Anleitung und Betreuung fit für eine zweitägige Tour durch die Dolomiten, „Alpencross“ genannt. Egal, auf welchem Fitnesslevel sie starten. Ob mit dem Tourenrad, auf einem Pedelec oder mit dem Mountainbike.

Die Verantwortlichen sagen: Wer sich zum

weiter
  • 125 Leser

Für eine gute Grundlage: Cycling und Muskelfunktionstest

Sattelfest Die Teilnehmer werden im AOK-Mobil auf Dysbalancen getestet und erhalten zwei Indoor-Cycling-Einheiten bei der TSG Hofherrnweiler.

Sattelfest-Teilnehmer nehmen sich was vor: Innerhalb von fünf Monaten machen sie sich unter Anleitung und Betreuung fit für eine zweitägige Tour durch die Dolomiten, „Alpencross“ genannt. Egal, auf welchem Fitnesslevel sie starten. Ob mit dem Tourenrad, auf einem Pedelec oder mit dem Mountainbike.

Die Verantwortlichen sagen: Wer sich zum

weiter

Hofherrnweiler mit erneutem Spitzenspiel

Fußball, Landesliga Die TSG reist nach Oberensingen. Der TSV hat die zweitbeste Offensive der Liga.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist am 18. Spieltag der Landesliga zum Tabellenvierten TSV Oberensingen. Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 15 Uhr. Nach dem Sieg im direkten Vergleich gegen N.A.F.I. Stuttgart wollen die Jungs von Benjamin Bilger im nächsten Spitzenspiel beim TSV Oberensingen nachlegen.

Dies ist jedoch alles andere, als einfach.

weiter

Unsere Amateure sind die Stars!

Fußball Die SchwäPo und die Gmünder Tagespost starten am Sonntag mit der Serie „Amateurkick der Woche“.

Aus einer schönen Idee wurde ein Versprechen auf den Stammtischen von SchwäPo und Gmünder Tagespost: Wir möchten über die Fußballamateure regelmäßig so groß berichten wie über die Superstars. Mit allem Pipapo, das dazugehört: taktische Aufstellung, großer Spielbericht, tolle Fotos, kritische Noten und Stimmen. Als ob die Bayern gegen Liverpool spielen

weiter
  • 119 Leser

Unsere Amateure sind die Stars!

Fußball Die SchwäPo und die Gmünder Tagespost starten am Sonntag mit der Serie „Amateurkick der Woche“.

Aus einer schönen Idee wurde ein Versprechen auf den Stammtischen von SchwäPo und Gmünder Tagespost: Wir möchten über die Fußballamateure regelmäßig so groß berichten wie über die Superstars. Mit allem Pipapo, das dazugehört: taktische Aufstellung, großer Spielbericht, tolle Fotos, kritische Noten und Stimmen. Als ob die Bayern gegen Liverpool spielen

weiter

Sauerbachnarren nicht zu bremsen

Fasching Traditioneller Samstagsball in der Weststadt – Akteure der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach stellen ein gigantisches Programm auf die Beine.

Aalen-Hofherrnweiler

Auf ihre 46-jährige Faschingstradition sind die Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach sehr stolz, dies betonte Faschingspräsident Ingo Ulmer ein ums andere Mal in der voll besetzten TSG-Narhalla beim großen Faschingsball in der Weststadt. Denn die Sauerbachnarren seien Faschingsmacher aus Aalen und man frage sich

weiter
  • 280 Leser

Die Narren ließen es krachen

Fasnet Der traditionelle Faschingssamstagsball in der Weststadt des TSG Hofherrnweiler-Unterommbach lockte mit einer abwechslungsreichn Show.

Aalen-Hofherrnweiler

Über eine 46-jährige Faschingstradition sind die Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach sehr stolz. Das betonte Faschingspräsident Ingo Ulmer in der voll besetzten TSG-Narhalla. Denn die Sauerbachnarren sind die Faschingsmacher aus Aalen und man fragte sich schon warum ein zusammengewürfeltes Gebilde aus Aalen und

weiter
  • 208 Leser

TSG siegt im Spitzenspiel

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler schlägt NAFI Stuttgart mit 1:0.

Besser kann man in das Fußballjahr 2019 nicht starten. Die TSG Hofherrnweiler schlägt Verfolger NAFI Stuttgart mit 1:0. Durch den Erfolg hat die TSG nun fünf Punkte Vorsprung auf Rang zwei.

Von Beginn an zeigte die TSG, wer Herr im Haus ist. Marco Ganzenmüller und Hannes Borst machten im Zentrum dicht und nahmen dadurch Daniel Bosnjak die Räume, die

weiter

Die TSG siegt im Spitzenspiel

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler siegt mit 1:0 gegen NAFI Stuttgart – das Tor des Tages erzielt Julian Köhnlein in der 17. Minute. Die TSG hat nun fünf Punkte Vorsprung auf Verfolger Stuttgart.

Mit großer Freude hatten die Zuschauer das Spitzenspiel der Landesliga zwischen der TSG Hofherrnweiler und NAFI Stuttgart erwartet. Julian Köhnlein entschied das Topspiel mit seinem Treffer in der 17. Minute: Nach 90 Minuten stand es 1:0. Durch den Erfolg hat die TSG nun fünf Punkte Vorsprung auf Rang zwei.

Stolz waren die Verantwortlichen und Fans

weiter
  • 5
  • 137 Leser
Fußball kompakt

Topspiel in Hofherrnweiler

Fußball. Im ersten Spiel des Jahres in der Landesliga empfängt die TSG Hofherrnweiler den Tabellenzweiten N.A.F.I. Stuttgart zum Spitzenspiel im VR-BANK Sportpark. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 16 Uhr. „Es wird ein schwerer Auftakt, auf den wir uns sehr freuen. Meine Jungs reden seit Wochen von diesem Spiel“, sagt Trainer Benjamin Bilger vor

weiter

Topspiel für die TSG

Fußball, Landesliga Auftakt gegen N.A.F.I.

Im ersten Spiel der Landesliga-Staffel II des Jahres 2019 empfängt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den Tabellenzweiten N.A.F.I. Stuttgart zum Spitzenspiel im VR-BANK Sportpark. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 16 Uhr.

Es geht wieder um Punkte für die Jungs von Benjamin Bilger. Nach einer intensiven Vorbereitung freuen sich die Mannen um Kapitän

weiter
Sportmosaik

Die TSG will neues Team gründen

Bernd Müller und Alexander Haag über Potenzial und eine Europameister-Jugend

Eintracht Braunschweig zeigt, wie’s geht: Während der VfR Aalen auch unter dem neuen Trainer Rico Schmitt weiter Richtung Viertklassigkeit abstürzt, geht die Aufholjagd beim direkten Konkurrenten weiter: Fünf Siege, ein Unentschieden und nur eine Niederlage – das ist die beeindruckende Bilanz des Zweitliga-Absteigers aus den vergangenen

weiter

Rückkehrer Bäcker zeigt sein Können

Tischtennis Hofherrnweiler verliert knapp in Erbach, Hannes Bäcker ist zurück im Team.
Damen Landesklasse

TTC Neunstadt – SSV Ulm 1846 8:2

Mit einer durchweg souveränen Mannschaftsleistung erzielten die Neunstadter Damen einen klaren Sieg gegen Ulm. Die Punkte für Neunstadt erkämpften Ullmann/Fischer und Bühler/Deisinger in den Doppeln sowie Nadja Ullmann, Ilona Fischer (2), Kerstin Bühler und Melanie Deininger (2) in den Einzeln.

weiter

TSG-Nachwuchs holt den Titel

Fußball, württembergische Hallenmeisterschaften Die U17 der TSG Hofherrnweiler- Unterrombach triumphiert und fährt nun zu den süddeutschen Hallenmeisterschaften.

Nach dem Gewinn des Bezirksmeistertitels landete die U17 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach nun den nächsten Coup: Bei den württembergischen Hallenmeisterschaften setzte sich der TSG-Nachwuchs gegen eine starke Konkurrenz durch und sicherte sich letztlich den Meistertitel.

Coach Volker Hügler kündigte im Vorfeld des Turnieres an, dass sein Team an

weiter
  • 1

„Hätte mir Klinsmann gewünscht“

Fußball, Bundesliga Thomas Hitzlsperger ist der neue Sportvorstand beim VfB Stuttgart. Norbert Stippel, Steffen Gumhold und Benjamin Bilger sind nicht überzeugt.

Ich denke einfach, dass in der Öffentlichkeitsdarstellung Michael Reschke im letzten Vierteljahr in einige Fettnäpfchen getreten ist. Insofern ist es Zeit geworden, dass man auf der Position was macht“, sagt Fußballlehrer Norbert Stippel aus Waldstetten, der einst beim VfB Stuttgart ein Praktikum absolviert hat. Ähnlich sehen auch Benjamin Bilger,

weiter

„Hätte mir Klinsmann gewünscht“

Fußball, Bundesliga Thomas Hitzlsperger ist der neue Sportvorstand beim VfB Stuttgart. Norbert Stippel, Steffen Gumhold und Benjamin Bilger sind nicht überzeugt.

Ich denke einfach, dass in der Öffentlichkeitsdarstellung Michael Reschke im letzten Vierteljahr in einige Fettnäpfchen getreten ist. Insofern ist es Zeit geworden, dass man auf der Position was macht“, sagt Fußballlehrer Norbert Stippel aus Waldstetten, der einst beim VfB Stuttgart ein Praktikum absolviert hat. Ähnlich sehen auch Benjamin Bilger,

weiter
  • 5
  • 183 Leser

TSG mit Sieg zum Auftakt

Tischtennis, Landesklasse TSG Hofherrnweiler besiegt TTC Burgberg 9:2.

Zum Rückrundenauftakt mussten die TSG Hofherrnweiler und der TTC Burgberg mit Ersatzspielern antreten. Hofherrnweiler zeigte sich in guter Verfassung und war nach den Eingangsdoppeln durch Siege von Markus Kistner/Klaus Leinmüller sowie Florian Ehrmann/Leo Jägerhuber mit 2:1 in Führung gegangen.

Für Burgberg siegten Timo Moser/Alex Bahle. In den Einzeln

weiter

TSG-U17 zieht in WFV-Hallenendrunde ein

Fußball B-Jugend der TSG Hofherrnweiler gewinnt die Zwischenrunde souverän.

Die U17 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach qualifizierte sich souverän für die Verbandsendrunde. Somit befindet sich die B-Jugend der TSG schon jetzt unter den acht besten Mannschaften in Württemberg.

Die Mannschaft um Trainer Volker Hügler blieb dabei ungeschlagen. In der Zwischenrunde holte man sieben Punkte aus drei Spielen und zog somit ins Halbfinale

weiter
  • 140 Leser

Teilhabe und Teilgabe im Ruhestand

Samariterstiftung Ostalb Fachtag zu Inklusion und Übergängen in den Ruhestand für Menschen mit und ohne Behinderung.

Aalen. „GesiR“ ist der Titel eines Inklusionsprojektes der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb. Die Einrichtung bietet dazu an diesem Donnerstag einen Fachtag im evangelischen Gemeindehaus Aalen an. SchwäPo-Redakteurin Cordula Weinke spricht darüber mit Eva-Maria Rothaupt, Leiterin des Inklusionsprojektes.

Was bedeutet GesiR?

Eva-Maria

weiter
  • 201 Leser

Gmünder Hallenjunioren sind eine Runde weiter

Fußball, Hallenbezirksmeisterschaften C-Jugend von Normannia und Waldstetten wollen in die WFV-Finalrunde.

Die C-Junioren des 1.FC Normannia Gmünd und der TSGV Waldstetten stehen in der Zwischenrunde der Verbandshallenmeisterschaft. Beide Mannschaften bestätigten ihre Leistungen aus der Bezirksmeisterschaft in der Woche zuvor und zogen als jeweilige Gruppenzweite in die nächste Runde des WFV-Pokals ein.

Doch der Reihe nach. Bei der Bezirkmeisterschaft in

weiter

Fußballer, Sammler und vieles mehr

Geburtstag Ein halbes Jahrhundert: Vorsitzender Achim Pfeifer von der TSG Hofherrnweiler feiert am Dienstag seinen 50.

„Zuerst normal arbeiten, dann zur Besprechung zur TSG.“ Das antwortet Achim Pfeifer auf die Frage, wie er seinen 50. Geburtstag an diesem Dienstag verbringt. So gewöhnlich dieser Tag ist, so außergewöhnlich ist das Leben des Leiters des Verkehrskommissariats.

Wobei Pfeifer zunächst mit dem Fußballspielen begann. Er kickte für die SF Dorfmerkingen,

weiter
  • 5
  • 170 Leser

Hofherrnweiler siegt im ersten Testspiel

Fußball, Testspiel TSG Hofherrnweiler schlägt Bezirksligist FC Ellwangen mit 10:2.

Im ersten Testspiel des neuen Jahres traf Landesligist TSG Hofherrnweiler-Unterrombach auf den Bezirksligisten FC Ellwangen. Hierbei wusste die TSG zu überzeugen und ließ den Ellwangern beim 10:2 keine Chance. Die Tore für Hofherrnweiler erzielten Timo Frank (2), Oliver Rieger (2), Daniel Serejo (2), Marco Ganzenmüller, Timo Krohmer, Hannes Borst und

weiter
  • 131 Leser

Aalens Sportler des Jahres 2018

Sportlerin des Jahres Stimmen

1. Theresa Klopfer (Kunstradfahren, RSV Ebnat) 350 2. Carolin Morassi (Schwimmmen, MTV Aalen) 333 3. Leonie Adrian (Hundesport, VdH Aalen) 198

Sportler des Jahres

1. Joachim Krauth (Triathlon, MTV Aalen) 367 2. Dr. Steffen Schwarzer (Segelfliegen, LSR Aalen) 351 3. Benjamin Sezgin (Ringen, KSV Aalen 05) 298 4. Redouane

weiter
  • 156 Leser

Erstes Testspiel der SG Bettringen

Nachdem zuletzt der Kunstrasenplatz des Fußball-Verbandsligisten Sportfreunde Dorfmerkingen eisbedingt unbespielbar war, ist dieser inzwischen wieder freigeräumt. An diesem Samstag (Spielbeginn: 11 Uhr) gastiert der Gmünder Bezirksligist SG Bettringen bei den Dorfmerkingern. Die Bettringer hatten am vergangenen Dienstag ihren Trainingsauftakt, ihnen

weiter

SG steht in der WFV-Hallenrunde

Fußball, D-Junioren Unterkochen/Waldhausen/Ebnat als Zweiter der Bezirksendrunde dabei.

Die D-Junioren (Jahrgang 2006/2007) waren mit drei Mannschaften zur Bezirkshallenrunde an. Die D3 schied in Runde eins aus, während die D2 es mit einer beachtlichen Leistung bis in Runde vier schaffte. Durch einen zweiten Platz in der vierten Runde qualifizierte sich die D1 für das Finale in der Heidenheimer Karl-Rau-Halle – ein an sich schon

weiter

Unterkochen verliert knappen Krimi in Schwendi

Tischtennis TVU-Landesligateam kassiert unglückliches 5:9 - Bezirksliga-Schlusslicht Neunstadt siegt erstmals.
Herren Landesliga

SF Schwendi – TV Unterkochen 9:5

Die Begegnungen waren hart umkämpft, am Ende fehlten dem TVU nur wenige Einzelpunkte zum Unentschieden. Nach dreieinhalb Stunden und sechs Fünf-Satz-Matches ging Unterkochener leer aus. In den Doppeln erzielten die TVUler die 2:1-Führung. Das Doppel 1 mit Ebbers/Blessing gewann 3:1 gegen Leven/Uhlmann.

weiter
Kurz und bündig

Karten für Gumpendonnerstag

Aalen-Hofherrnweiler. Der Kartenvorverkauf zur Gumpendonnerstagsparty der Sauerbach-Narren am 28. Februar findet am Dienstag, 29. Januar, ab 18 Uhr im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach statt. Es werden maximal acht Karten pro Person abgegeben. In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal zwei Kategorien.

weiter
  • 294 Leser

Relegationsmodus soll umgestaltet werden

Fußball Führung des Fußballbezirks Ostwürttemberg und Mitgliedsvereine diskutieren Ideen zum Spielbetrieb.

Neue Ideen zum Spielbetrieb diskutierte die Führung des Fußballbezirks Ostwürttemberg mit Vertretern der Mitgliedsvereine – bei einer Info-Veranstaltung bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Wie bereits vor drei Jahren sollen auch dieses Mal die Vereine mit einem Fragebogen abstimmen dürfen. Sie dürfen hierbei über den Rahmenspielplan, einen

weiter
  • 217 Leser

Koray Kocacimen ist Württembergischer Meister

Tischtennis Leo Jägerhuber/Christian Lange von der TSG Hofherrnweiler sind U14-Vize-Meister im Doppel.

Während die Weinberge im beschaulichen Remstal zu dieser Jahreszeit etwas in den Hintergrund rücken, stand in Weinstadt der Tischtennissport im Fokus. Trotz widriger Wetterverhältnisse fanden sich 192 Sportlerinnen und Sportler pünktlich um 8 Uhr in der Halle des TSV Schnait ein, um die württembergischen Jahrgangsmeister auszuspielen.

Die TSG Hofherrnweiler

weiter
  • 117 Leser

Welchen Weg geht der Fußball?

Eine Informationsveranstaltung ist an diesem Freitag für alle Fußballvereine im Bezirk Ostwürttemberg mit Herrenmannschaften im Spielbetrieb. Ab 19 Uhr soll im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach über die nächsten drei Jahre Fußball im Bezirk gesprochen werden.

Dabei werden die Rahmendaten des Terminkalenders vorgestellt, die Vorgehensweise

weiter

Fußballbezirk lädt ein

Für alle Vereine im Bezirk Ostwürttemberg mit Herrenmannschaften im Spielbetrieb findet am Freitag, den 25.01.2019, eine Informationsveranstaltung statt. Um 19.00 Uhr soll im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach (Bohnensträßle 20, 73434 Aalen) über die nächsten drei Jahre Fußball im Bezirk gesprochen werden.

Dabei werden die Rahmendaten des

weiter
Sportmosaik

Zwei von hier büffeln in Leipzig

Bernd Müller  über Komplimente an den HSV und einen Wunschtrainer

Ab heute Abend ist Beniamino Molinari wieder praktizierender Verbandsliga-Trainer. Die Fußballer des TSV Essingen, die der frühere Gmünder Coach in der Winterpause übernommen hat, starten mit der Vorbereitung für die Rückrunde. Sechs Spieler haben den Verein verlassen, drei Neuzugänge – Niklas Groiß (Normannia Gmünd), Cedrik Schmid (SSV Reutlingen)

weiter
  • 5
  • 261 Leser
Kurz und bündig

Karten für Gumpendonnerstag

Aalen-Hofherrnweiler. Der Kartenverkauf für die Gumpendonnerstagsparty der Sauerbachnarren am 28. Februar findet am Dienstag, 29. Januar, ab 18 Uhr im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach statt. Es gibt maximal acht Karten pro Person. In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal Eintrittskarten in zwei Kategorien.

weiter
  • 412 Leser
Sportmosaik

Zwei Gmünder büffeln in Leipzig

Bernd Müller  über zwei Normannen, zwei Heubacher und zwei Ex-Profis

Noch fünf Tage, dann wird Beniamino Molinari wieder praktizierender Verbandsliga-Trainer sein. Am kommenden Mittwoch starten die Fußballer des TSV Essingen, die der frühere FCN-Coach in der Winterpause übernommen hat, mit der Vorbereitung für die Rückrunde. Sechs Spieler haben den Verein verlassen, drei Neuzugänge – Niklas Groiß (Normannia Gmünd),

weiter
  • 232 Leser
Sportmosaik

Bilger und die Win-win-Situation

Bernd Müller  über Tabellenführer-Personalien und eine Trendwende

Die Fußballer der TSG Hofherrnweiler, Landesliga-Tabellenführer zur Winterpause, haben nachgelegt: Top-Neuzugang ist der oberligaerfahrene Daniel Serejo (27). Will der Spitzenreiter also auf Nummer sicher gehen beim Projekt Meisterschaft? So einfach ist es nicht, betont TSG-Coach Benjamin Bilger: „Es ist leider so, dass unser Stürmer Maxi Blum

weiter
  • 239 Leser

Die besten Jugendlichen und Senioren

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften Levin Loss dominiert die U18-Konkurrenz.

Die Ostalbkreis-Meisterschaften im Tischtennis wurden in der Mögglinger Mackilohalle ausgetragen. Bereits zum 31. Mal fand das beliebte Turnier statt, bei dem auch die Jugendwettbewerbe und die Seniorenkonkurrenz ausgespielt wurden.

Den Auftakt machten die jüngsten Teilnehmer der U11- und U13-Konkurrenzen. In der Mädchen-U13-Konkurrenz wurde bei lediglich

weiter
  • 136 Leser