TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1899

TSG-Nachwuchs holt den Titel

Fußball, württembergische Hallenmeisterschaften Die U17 der TSG Hofherrnweiler- Unterrombach triumphiert und fährt nun zu den süddeutschen Hallenmeisterschaften.

Nach dem Gewinn des Bezirksmeistertitels landete die U17 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach nun den nächsten Coup: Bei den württembergischen Hallenmeisterschaften setzte sich der TSG-Nachwuchs gegen eine starke Konkurrenz durch und sicherte sich letztlich den Meistertitel.

Coach Volker Hügler kündigte im Vorfeld des Turnieres an, dass sein Team an

weiter
  • 1

„Hätte mir Klinsmann gewünscht“

Fußball, Bundesliga Thomas Hitzlsperger ist der neue Sportvorstand beim VfB Stuttgart. Norbert Stippel, Steffen Gumhold und Benjamin Bilger sind nicht überzeugt.

Ich denke einfach, dass in der Öffentlichkeitsdarstellung Michael Reschke im letzten Vierteljahr in einige Fettnäpfchen getreten ist. Insofern ist es Zeit geworden, dass man auf der Position was macht“, sagt Fußballlehrer Norbert Stippel aus Waldstetten, der einst beim VfB Stuttgart ein Praktikum absolviert hat. Ähnlich sehen auch Benjamin Bilger,

weiter

„Hätte mir Klinsmann gewünscht“

Fußball, Bundesliga Thomas Hitzlsperger ist der neue Sportvorstand beim VfB Stuttgart. Norbert Stippel, Steffen Gumhold und Benjamin Bilger sind nicht überzeugt.

Ich denke einfach, dass in der Öffentlichkeitsdarstellung Michael Reschke im letzten Vierteljahr in einige Fettnäpfchen getreten ist. Insofern ist es Zeit geworden, dass man auf der Position was macht“, sagt Fußballlehrer Norbert Stippel aus Waldstetten, der einst beim VfB Stuttgart ein Praktikum absolviert hat. Ähnlich sehen auch Benjamin Bilger,

weiter
  • 5
  • 121 Leser

TSG mit Sieg zum Auftakt

Tischtennis, Landesklasse TSG Hofherrnweiler besiegt TTC Burgberg 9:2.

Zum Rückrundenauftakt mussten die TSG Hofherrnweiler und der TTC Burgberg mit Ersatzspielern antreten. Hofherrnweiler zeigte sich in guter Verfassung und war nach den Eingangsdoppeln durch Siege von Markus Kistner/Klaus Leinmüller sowie Florian Ehrmann/Leo Jägerhuber mit 2:1 in Führung gegangen.

Für Burgberg siegten Timo Moser/Alex Bahle. In den Einzeln

weiter

TSG-U17 zieht in WFV-Hallenendrunde ein

Fußball B-Jugend der TSG Hofherrnweiler gewinnt die Zwischenrunde souverän.

Die U17 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach qualifizierte sich souverän für die Verbandsendrunde. Somit befindet sich die B-Jugend der TSG schon jetzt unter den acht besten Mannschaften in Württemberg.

Die Mannschaft um Trainer Volker Hügler blieb dabei ungeschlagen. In der Zwischenrunde holte man sieben Punkte aus drei Spielen und zog somit ins Halbfinale

weiter

Teilhabe und Teilgabe im Ruhestand

Samariterstiftung Ostalb Fachtag zu Inklusion und Übergängen in den Ruhestand für Menschen mit und ohne Behinderung.

Aalen. „GesiR“ ist der Titel eines Inklusionsprojektes der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb. Die Einrichtung bietet dazu an diesem Donnerstag einen Fachtag im evangelischen Gemeindehaus Aalen an. SchwäPo-Redakteurin Cordula Weinke spricht darüber mit Eva-Maria Rothaupt, Leiterin des Inklusionsprojektes.

Was bedeutet GesiR?

Eva-Maria

weiter
  • 127 Leser

Gmünder Hallenjunioren sind eine Runde weiter

Fußball, Hallenbezirksmeisterschaften C-Jugend von Normannia und Waldstetten wollen in die WFV-Finalrunde.

Die C-Junioren des 1.FC Normannia Gmünd und der TSGV Waldstetten stehen in der Zwischenrunde der Verbandshallenmeisterschaft. Beide Mannschaften bestätigten ihre Leistungen aus der Bezirksmeisterschaft in der Woche zuvor und zogen als jeweilige Gruppenzweite in die nächste Runde des WFV-Pokals ein.

Doch der Reihe nach. Bei der Bezirkmeisterschaft in

weiter

Fußballer, Sammler und vieles mehr

Geburtstag Ein halbes Jahrhundert: Vorsitzender Achim Pfeifer von der TSG Hofherrnweiler feiert am Dienstag seinen 50.

„Zuerst normal arbeiten, dann zur Besprechung zur TSG.“ Das antwortet Achim Pfeifer auf die Frage, wie er seinen 50. Geburtstag an diesem Dienstag verbringt. So gewöhnlich dieser Tag ist, so außergewöhnlich ist das Leben des Leiters des Verkehrskommissariats.

Wobei Pfeifer zunächst mit dem Fußballspielen begann. Er kickte für die SF Dorfmerkingen,

weiter
  • 5
  • 110 Leser

Hofherrnweiler siegt im ersten Testspiel

Fußball, Testspiel TSG Hofherrnweiler schlägt Bezirksligist FC Ellwangen mit 10:2.

Im ersten Testspiel des neuen Jahres traf Landesligist TSG Hofherrnweiler-Unterrombach auf den Bezirksligisten FC Ellwangen. Hierbei wusste die TSG zu überzeugen und ließ den Ellwangern beim 10:2 keine Chance. Die Tore für Hofherrnweiler erzielten Timo Frank (2), Oliver Rieger (2), Daniel Serejo (2), Marco Ganzenmüller, Timo Krohmer, Hannes Borst und

weiter

Aalens Sportler des Jahres 2018

Sportlerin des Jahres Stimmen

1. Theresa Klopfer (Kunstradfahren, RSV Ebnat) 350 2. Carolin Morassi (Schwimmmen, MTV Aalen) 333 3. Leonie Adrian (Hundesport, VdH Aalen) 198

Sportler des Jahres

1. Joachim Krauth (Triathlon, MTV Aalen) 367 2. Dr. Steffen Schwarzer (Segelfliegen, LSR Aalen) 351 3. Benjamin Sezgin (Ringen, KSV Aalen 05) 298 4. Redouane

weiter

Erstes Testspiel der SG Bettringen

Nachdem zuletzt der Kunstrasenplatz des Fußball-Verbandsligisten Sportfreunde Dorfmerkingen eisbedingt unbespielbar war, ist dieser inzwischen wieder freigeräumt. An diesem Samstag (Spielbeginn: 11 Uhr) gastiert der Gmünder Bezirksligist SG Bettringen bei den Dorfmerkingern. Die Bettringer hatten am vergangenen Dienstag ihren Trainingsauftakt, ihnen

weiter

SG steht in der WFV-Hallenrunde

Fußball, D-Junioren Unterkochen/Waldhausen/Ebnat als Zweiter der Bezirksendrunde dabei.

Die D-Junioren (Jahrgang 2006/2007) waren mit drei Mannschaften zur Bezirkshallenrunde an. Die D3 schied in Runde eins aus, während die D2 es mit einer beachtlichen Leistung bis in Runde vier schaffte. Durch einen zweiten Platz in der vierten Runde qualifizierte sich die D1 für das Finale in der Heidenheimer Karl-Rau-Halle – ein an sich schon

weiter

Unterkochen verliert knappen Krimi in Schwendi

Tischtennis TVU-Landesligateam kassiert unglückliches 5:9 - Bezirksliga-Schlusslicht Neunstadt siegt erstmals.
Herren Landesliga

SF Schwendi – TV Unterkochen 9:5

Die Begegnungen waren hart umkämpft, am Ende fehlten dem TVU nur wenige Einzelpunkte zum Unentschieden. Nach dreieinhalb Stunden und sechs Fünf-Satz-Matches ging Unterkochener leer aus. In den Doppeln erzielten die TVUler die 2:1-Führung. Das Doppel 1 mit Ebbers/Blessing gewann 3:1 gegen Leven/Uhlmann.

weiter
Kurz und bündig

Karten für Gumpendonnerstag

Aalen-Hofherrnweiler. Der Kartenvorverkauf zur Gumpendonnerstagsparty der Sauerbach-Narren am 28. Februar findet am Dienstag, 29. Januar, ab 18 Uhr im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach statt. Es werden maximal acht Karten pro Person abgegeben. In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal zwei Kategorien.

weiter
  • 196 Leser

Relegationsmodus soll umgestaltet werden

Fußball Führung des Fußballbezirks Ostwürttemberg und Mitgliedsvereine diskutieren Ideen zum Spielbetrieb.

Neue Ideen zum Spielbetrieb diskutierte die Führung des Fußballbezirks Ostwürttemberg mit Vertretern der Mitgliedsvereine – bei einer Info-Veranstaltung bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Wie bereits vor drei Jahren sollen auch dieses Mal die Vereine mit einem Fragebogen abstimmen dürfen. Sie dürfen hierbei über den Rahmenspielplan, einen

weiter
  • 186 Leser

Koray Kocacimen ist Württembergischer Meister

Tischtennis Leo Jägerhuber/Christian Lange von der TSG Hofherrnweiler sind U14-Vize-Meister im Doppel.

Während die Weinberge im beschaulichen Remstal zu dieser Jahreszeit etwas in den Hintergrund rücken, stand in Weinstadt der Tischtennissport im Fokus. Trotz widriger Wetterverhältnisse fanden sich 192 Sportlerinnen und Sportler pünktlich um 8 Uhr in der Halle des TSV Schnait ein, um die württembergischen Jahrgangsmeister auszuspielen.

Die TSG Hofherrnweiler

weiter

Welchen Weg geht der Fußball?

Eine Informationsveranstaltung ist an diesem Freitag für alle Fußballvereine im Bezirk Ostwürttemberg mit Herrenmannschaften im Spielbetrieb. Ab 19 Uhr soll im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach über die nächsten drei Jahre Fußball im Bezirk gesprochen werden.

Dabei werden die Rahmendaten des Terminkalenders vorgestellt, die Vorgehensweise

weiter

Fußballbezirk lädt ein

Für alle Vereine im Bezirk Ostwürttemberg mit Herrenmannschaften im Spielbetrieb findet am Freitag, den 25.01.2019, eine Informationsveranstaltung statt. Um 19.00 Uhr soll im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach (Bohnensträßle 20, 73434 Aalen) über die nächsten drei Jahre Fußball im Bezirk gesprochen werden.

Dabei werden die Rahmendaten des

weiter
Sportmosaik

Zwei von hier büffeln in Leipzig

Bernd Müller  über Komplimente an den HSV und einen Wunschtrainer

Ab heute Abend ist Beniamino Molinari wieder praktizierender Verbandsliga-Trainer. Die Fußballer des TSV Essingen, die der frühere Gmünder Coach in der Winterpause übernommen hat, starten mit der Vorbereitung für die Rückrunde. Sechs Spieler haben den Verein verlassen, drei Neuzugänge – Niklas Groiß (Normannia Gmünd), Cedrik Schmid (SSV Reutlingen)

weiter
  • 5
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Karten für Gumpendonnerstag

Aalen-Hofherrnweiler. Der Kartenverkauf für die Gumpendonnerstagsparty der Sauerbachnarren am 28. Februar findet am Dienstag, 29. Januar, ab 18 Uhr im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach statt. Es gibt maximal acht Karten pro Person. In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal Eintrittskarten in zwei Kategorien.

weiter
  • 295 Leser
Sportmosaik

Zwei Gmünder büffeln in Leipzig

Bernd Müller  über zwei Normannen, zwei Heubacher und zwei Ex-Profis

Noch fünf Tage, dann wird Beniamino Molinari wieder praktizierender Verbandsliga-Trainer sein. Am kommenden Mittwoch starten die Fußballer des TSV Essingen, die der frühere FCN-Coach in der Winterpause übernommen hat, mit der Vorbereitung für die Rückrunde. Sechs Spieler haben den Verein verlassen, drei Neuzugänge – Niklas Groiß (Normannia Gmünd),

weiter
  • 197 Leser
Sportmosaik

Bilger und die Win-win-Situation

Bernd Müller  über Tabellenführer-Personalien und eine Trendwende

Die Fußballer der TSG Hofherrnweiler, Landesliga-Tabellenführer zur Winterpause, haben nachgelegt: Top-Neuzugang ist der oberligaerfahrene Daniel Serejo (27). Will der Spitzenreiter also auf Nummer sicher gehen beim Projekt Meisterschaft? So einfach ist es nicht, betont TSG-Coach Benjamin Bilger: „Es ist leider so, dass unser Stürmer Maxi Blum

weiter
  • 219 Leser

Die besten Jugendlichen und Senioren

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften Levin Loss dominiert die U18-Konkurrenz.

Die Ostalbkreis-Meisterschaften im Tischtennis wurden in der Mögglinger Mackilohalle ausgetragen. Bereits zum 31. Mal fand das beliebte Turnier statt, bei dem auch die Jugendwettbewerbe und die Seniorenkonkurrenz ausgespielt wurden.

Den Auftakt machten die jüngsten Teilnehmer der U11- und U13-Konkurrenzen. In der Mädchen-U13-Konkurrenz wurde bei lediglich

weiter

„Basisdemokratisch entscheiden“

Für alle Vereine im Bezirk Ostwürttemberg mit Herrenmannschaften im Fußball-Spielbetrieb findet am Freitag, 25. Januar, eine Informationsveranstaltung statt, um über die nächsten drei Jahre Fußball im Bezirk zu sprechen. Das kündigt Bezirksvorsitzender Jens-Peter Schuller an. Beginn ist um 19 Uhr im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach (Bohnensträßle

weiter

Die Meinung der Vereine ist gefragt

Fußball Bezirk Ostwürttemberg lädt am 25. Januar in Hüttlingen zur Info-Veranstaltung über die Zukunft des Spielbetriebs ein.

Für alle Vereine im Bezirk Ostwürttemberg mit Herrenmannschaften im Fußball-Spielbetrieb findet am Freitag, 25. Januar, eine Informationsveranstaltung statt. Ab 19 Uhr wollen die Bezirksverantwortlichen an diesem Tag im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach (Bohnensträßle 20, 73434 Aalen) über die nächsten drei Jahre Fußball im Bezirk sprechen,

weiter

TSG verteidigt den Titel in Neresheim

Fußball, 16. Neresheimer Hallenmasters Hofherrnweiler setzt sich im Turnier der Bezirks- und Landesligisten durch. Bei den Kreisligisten gewinnt der TKSV Giengen, bei der AH erstmals Gastgeber SV Neresheim.

Bereits am Freitag zeigte sich, dass auch die Alten Herren packenden und ansprechenden Fußball bieten können. Dabei standen die Mannschaften den Aktiven in Ehrgeiz und Emotion in nichts nach. In den K.o.-Spielen zeigte sich die enge Leistungsdichte. Einige der Partien konnten erst im Zehnmeterschießen entschieden werden. Der Sieger wurde letztlich

weiter
  • 229 Leser

Zwei neue Spieler für die TSG

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat die Winterpause genutzt, um auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Der Spitzenreiter der Landesliga-Staffel II verpflichtete mit Daniel Serejo und Axel Geátan Kamden zwei Leute für das Offensivspiel der Mannschaft von Benjamin Bilger.

Trotz der erfolgreichen Vorrunde war den Verantwortlichen der TSG Achim Pfeifer

weiter
  • 110 Leser

Zwei neue Spieler für die TSG

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler hat die Offensivspieler Daniel Serejo und Axel Geátan Kamden verpflichtet.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat die Winterpause genutzt, um auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Der Spitzenreiter der Landesliga-Staffel II verpflichtete mit Daniel Serejo und Axel Geátan Kamden zwei Leute für das Offensivspiel der Mannschaft von Benjamin Bilger.

Trotz der erfolgreichen Vorrunde war den Verantwortlichen der TSG Achim Pfeifer

weiter
  • 232 Leser

TSV Essingen angelt sich Niklas Groiß

Fußball, Verbandsliga Essingen ist bei Suche nach einem Stürmer fündig geworden. Kommt SVN-Keeper Aubele?

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen hat drei Neuzugänge zu vermelden. Niklas Groiß (Normannia Gmünd), Cedrik Schmid (SSV Reutlingen) und Patrick Fuchs (SV Wört) schließen sich dem TSV an – ein Wechsel stehe noch in der Schwebe, sagt Essingens Sportlicher Leiter Patrick Schielen.

Niklas Groiß kennt Schiehlen noch aus seiner Zeit bei der TSG Hofherrnweiler.

weiter
  • 4
  • 490 Leser

Erst Aktive und dann die F-Junioren

Fußball, Halle TV Neuler will Titel am Samstag in der Kochermetropole verteidigen. Am Sonntag ist der Nachwuchs dran.

An diesem Samstag veranstaltet die TSG Abtsgmünd ihr 25. Hallenturnier für aktive Mannschaften um den 4. Abtsgmünder-Bank-Cup 2019. Wie in den vergangenen Jahren steigt das Aktiventurnier am Samstag, und tags darauf ist der Nachwuchs am Ball.

Die Aktiven starten am Samstag um 14 Uhr. Zehn Mannschaften kämpfen in zwei Gruppen um den Einzug in die Finalspiele,

weiter
  • 178 Leser
Fachsenfeld richtet Ostalbgardetreffen aus

90 Auftritte der Tanzgruppen aus 25 Faschingsvereinen

Am Sonntag, 13. Januar, wird das Ostalbgardetreffen von den Fachsenfelder Naschkatza ausgerichtet. Das Programm beginnt um 9.30 Uhr in der Woellwarth-Halle. Da sich viele Gardegruppen angemeldet haben, musste einigen Gruppen sogar abgesagt werden, sagt Patzelt.

Die drei Gruppen aus Fachsenfeld eröffnen das Gardetreffen mit ihren Choreografien nacheinander.

weiter

Die besten Jugendlichen und Senioren

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften Levin Loss dominiert die U18-Konkurrenz.

Die Ostalbkreis-Meisterschaften im Tischtennis wurden in der Mögglinger Mackilohalle ausgetragen. Bereits zum 31. Mal fand das beliebte Turnier statt, bei dem auch die Jugendwettbewerbe und die Seniorenkonkurrenz ausgespielt wurden.

Den Auftakt machten die jüngsten Teilnehmer der U11- und U13-Konkurrenzen. In der Mädchen-U13-Konkurrenz wurde bei lediglich

weiter
  • 154 Leser

Wer wird Aalens Sportler des Jahres?

Sportlerehrung Die gesamte Bevölkerung ist aufgerufen, Aalens beste Sportler zu wählen. Einsendeschluss ist der 27. Januar. Auch Online-Stimmabgabe möglich.

Aalens Sportler waren auch im vergangenen Jahr national und international erfolgreich. Die Aalener Sportlerehrung am Sonntag, 3. Februar bietet einmal mehr den Rahmen, die Creme de la Creme aus der Sportlergilde der Kocherstadt besonders herauszuheben. Höhepunkt der Sportlerehrung wird die Kür der Sportler des Jahres sein. Auch ein Nachwuchstalent

weiter
  • 333 Leser

Gelungener Hallencup mit einem Sieg der Gastgeber

Fußball, Jugend 70 Teams bei der 15. Auflage. SV Neresheim gewinnt mit SGM Oberes Härtsfeld bei den C-Junioren.

Auch bei der 15. Auflage des SVN-Jugendhallencups haben die rund 70 teilnehmenden Teams in der Rundumbande der Härtsfeld-Sport-Arena attraktiven Hallenfußball geboten. Beim gut besetzten D-Junioren-Wettbewerb war der TSV Nördlingen erfolgreich, bei den Kickerinnen dominierten jeweils die Titelverteidiger, und Ausrichter SV Neresheim glänzte einmal mit

weiter
  • 209 Leser

FC Heidenheim holt sich Turniersieg

Fußball, U13 Der FC Heidenheim feiert im Finale einen 2:0-Erfolg gegen die Stuttgarter Kickers und sichert sich damit den Stuifencup in Waldstetten.

Zum mittlerweile schon zwölften Mal wurde in Waldstetten der Stuifencup ausgetragen, der traditionell am 5. und 6. Januar stattfindet.

Den Auftakt machten die U13-Kicker. Dabei gingen insgesamt zwölf Mannschaften an den Start. Neben den Gastgebern TSGV Waldstetten waren namhafte Mannschaften wie der mehrmalige Sieger VfB Stuttgart, der FC Augsburg,

weiter
  • 212 Leser

Der SSV Reutlingen triumphiert beim Stuifencup

Fußball, U11 Der SSV Reutlingen siegt in einem spannenden Finale mit 2:1 gegen Sonnenhof Großaspach.

Am zweiten Turniertag des zwölften Stuifencups waren die U11-Kicker an der Reihe. In einem unterhaltsamen Finale setzte sich Reutlingen knapp mit 2:1 gegen Sonnenhof Großaspach durch.

Auch im U11-Turnier gab es wieder spannende Spiele zu bestaunen. In der Gruppe A waren TSGV Waldstetten, der FC Heidenheim, die Stuttgarter Kickers, FSV Waiblingen, der

weiter
  • 168 Leser

Tolle Renaissance des TV Bopfingen

DJK-Series Beim 43. Dreikönigsturnier um den Wanderpokal der Stadt Aalen düpieren Underdogs die Favoriten. Der TV Bopfingen besiegte im Finale den SV Waldhausen mit 1:0. Der VfR Aalen wird Dritter.

War das ein spannendes Dreikönigsturnier. Keiner hätte nach den Gruppenspielen wohl gedacht, dass der Viertplatzierte TV Bopfingen gegen den Zweitplatzierten – und mit geringer personeller Ausstattung – angereiste SV Waldhausen das Finale erreichen würden. Am Ende holte der SV Waldhausen den Titel.

Ein Dreikönigsturnier mit allen Finessen

weiter
  • 433 Leser

Gastgeber bleiben ohne Turniersieg

DJK-Series Frauenmannschaft wird 4. Reserve wird Letzter. Halbfinale ohne Alt-Herren.

Die TSF Ludwigsfeld war das Maß aller Dinge beim Frauen-Turnier der DJK-Series in der Wasseralfinger Talsporthalle. Ohne jeden Punktverlust marschierte Ludwigsfeld zum Cup-Erfolg und trat damit die Nachfolge des TSV Ruppertshofen an, der im Viertelfinale mit 1:2 nach Strafstoßschießen an Gastgeber SGM Neuler/DJK-SG Wasseralfingen gescheitert war.

Die

weiter
  • 224 Leser

VfR Aalen bietet Fußball vom Feinsten

DJK-Series VfR Aalen beim Sport Schwab Soccerboots-Cup: Ungeschlagen zum Turniersieg. Im Finale wurde Neu-Ulm mit 5:0 deklassiert.

Der VfR Aalen hat dem Turniergeschehen beim B-Junioren-Cup seinen Stempel ganz dick aufgedrückt. Das war technisch versierter Tempofußball und taktische Disziplin, wie man das beim Hallenfußball sehen will.

Nur einmal wankten die Rohrwängler, als man gegen den FC Gundelfingen nach einem Spiel auf Augenhöhe ins Strafstoßschießen musste. Glück hat aber

weiter
  • 5
  • 285 Leser

Frenetischer Applaus für die Union

DJK-Series Union Wasseralfingen wächst bei den A-Junioren über sich hinaus und wird sensationell Zweiter.

Die Talsporthalle bebte am späten Mittwochabend beim Sport-Schwab Soccerboots-Cup der A-Junioren. Zwei Gründe gab es: Union Wasseralfingen lehrte den Favoriten das Fürchten und die Zuschauer sahen ein Strafstoß-Spektakel, für das der Zerberus der Union mit schier unglaublichen Paraden sorgte.

In der Vorrunde spielte sich in Gruppe eins die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

weiter
  • 161 Leser

Das älteste Turnier der Region

Fußball, DJK-Series Das Dreikönigsturnier der DJK-SG Wasseralfingen wird am Sonntag zum 43. Mal ausgetragen.

Am kommenden Sonntag geht es beim 43. Dreikönigsturnier der DJK-SG Wasseralfingen um den Wanderpokal der Stadt Aalen. Titelverteidiger ist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. „Wir haben in den letztenTagen tolle Turniere erlebt, aber ich denke, unser Dreikönigsturnier ist die Krönung, nicht zuletzt wegen seiner langen Tradition und der besonderen

weiter
  • 263 Leser

Spitzenspiele locken in die Schwarzhornhalle

Die Bundesliga-Junioren werden ihr Können bei der 12. Auflage des Stuifencup in Waldstetten am Samstag und Sonntag wieder unter Beweis stellen. Mit neuen Bällen, gesponsort vom Förderverein, verspricht das Kräftemessen der großen Teams spannend zu werden.

Waldstetten. In der Waldstetter Schwarzhornhalle findet am 5. und 6. Januar der bereits 12. Nationale Stuifencup – powered by fussball2go.de – statt. Einige der besten Fußballteams Deutschlands sind auch in diesem Jahr wieder beim TSGV Waldstetten zu Gast. Wie in den vergangenen Jahren dürfen sich die Zuschauer und Fußballfreunde auf attraktive

weiter
  • 1672 Leser

LG beständig in der Landesspitze

Leichtathletik Im dritten Jahr hintereinander hat die LG Rems-Welland die Zahl der Nennungen in der württembergischen Bestenlisten gesteigert. Hinzu kommen Glanzlichter der Jugendlichen.

Zwölf Jahre LG Rems-Welland war eine Erfolgsgeschichte, die ab 2019 als Startgemeinschaft in ein anderes Format einmündet. Beim letztmaligen Rückblick konnten die drei Vorstände der Leichtathletikgemeinschaft Rems-Welland, Christof Müller, Harald Neuhaus und Ronald Schäfer, auch 2018 eine erfolgreiche sportliche Bilanz vorstellen. Die Sportlerinnen

weiter
  • 188 Leser

70 Teams beim Jugendhallencup des SV Neresheim

Fußball 15. Auflage von 3. bis 6. Januar in der Härtsfeld-Sport-Arena – Juniorinnen ebenfalls am Ball.

Der Jugendhallencup des SV Neresheim geht in seine 15. Auflage. Der SVN bietet von 3. bis 6. Januar insgesamt mehr als 70 Teams auf.

Erneut trifft der Nachwuchs von Profivereinen auf lokale Vertreter und renommierte Traditionsklubs aus der Region. So auch beim D-Junioren-Turnier am Samstag ab 10.30 Uhr, dem sportlichen Höhepunkt der vier Tage in der

weiter
  • 172 Leser
Kurz notiert im Dezember

Medaillen für TSG-Akrobaten

Aalen. Die TSG Hofherrnweiler schaffte bei den Württembergischen Meisterschaften in Mergelstetten drei Mal Silber und vier Mal Bronze.

weiter

Kann die TSG den VfR gefährden?

Fußball, DJK-Series Die Turnierwelle rollt in der Talsporthalle.

Der VfR Aalen gilt als Top-Favorit, wenn es am Freitag, 4. Januar, ab 9 Uhr für die B-Junioren-Teams um den Sport-Schwab Soccerboots-Cup geht. Auch die Frauen-, Reserve- und AH-Teams greifen ins Geschehender Turnierserie ein.

Die Fans werden sich ans spannende Finale im letzten Jahr bei den B-Junioren erinnern, als der VfR Aalen gegen die SG Quelle

weiter
  • 113 Leser

Das Beste vom Besten zum Start

Sportgala Eine internationale Turn- und Sportshow mit Akrobatik, Artistik und Ästhetik begeistert wieder fast 2000 Zuschauer bei der TurnGala in Aalen.

Zur Premiere das Besten vom Besten. Einen wirkungsvolleren Jahresauftakt hätte sich die Aalener Sportallianz nicht wünschen können. Denn streng genommen war nicht mehr der TSV Wasseralfingen der Ausrichter der TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes. Sondern nach der Verschmelzung von DJK und MTV Aalen sowie des TSV Wasseralfingen im Dezember

weiter
  • 244 Leser

Das Beste vom Besten zum Start

Sportgala Eine internationale Turn- und Sportshow mit Akrobatik, Artistik und Ästhetik begeistert wieder fast 2000 Zuschauer bei der TurnGala in Aalen.

Zur Premiere das Besten vom Besten. Einen wirkungsvolleren Jahresauftakt hätte sich die Aalener Sportallianz nicht wünschen können. Denn streng genommen war nicht mehr der TSV Wasseralfingen der Ausrichter der TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes. Sondern nach der Verschmelzung von DJK und MTV Aalen sowie des TSV Wasseralfingen im Dezember

weiter

Kleines Jubiläum für den Hallen-Cup

Fußball Vom 3. bis 6. Januar ist in Neresheim einiges geboten für Jugendfußballteams. Die 15. Auflage des Hallen-Cups steht an, über 70 Mannschaften sind dabei.

Der Hallen-Cup des SV Neresheim geht in die 15. Auflage. Bei dem kleinen Jubiläum gehen an den vier Tagen über 70 Mannschaften an den Start. Zum dritten Mal zeigen in der Härtsfeldarena auch die Kickerinnen ihr Können.

Die Mischung macht es auch beim 15. Hallen-Cup des SV Neresheim. Denn erneut trifft der Nachwuchs von Profivereinen auf lokale Vertreter

weiter
  • 184 Leser

Die Ostalb-Teams haben einiges gutzumachen

Hallenfußball Am 3. Januar spielen die C-Junioren um den Titel. Los geht es um 9 Uhr.

Keine Frage, die Mannschaften aus Ostwürttemberg haben in der Wasseralfinger Talsporthalle bei der Neuauflage des C-Junioren-Turniers der Union Wasseralfingen um den „Sport-Schwab Soccerboots-Cup“ einiges gutzumachen, denn im Vorjahr fanden die Finalspiele ohne ostwürttembergische Beteiligung statt.

Der 1. FC Heidenheim als Mitfavorit musste

weiter
  • 155 Leser

Die Erwartungen wurden erfüllt

Fußball, Landesliga Die Verantwortlichen des TSGV Waldstetten sind mit der Hinrunde absolut zufrieden - 30 Punkte nach 16 Spielen.

Der sportliche Leiter Markus Diezi schaut zufrieden auf die Hinrunde zurück: „ Die Löwen bleiben in der Spur und halten Kurs. Eigentlich haben wir weit mehr erreicht, als wir zu Saisonbeginn erwartet hatten.“ Auch TSGV-Fußball-Abteilungsleiter Klaus Schmid schloss sich diesem Statement an, auf dass die erreichten 30 Punkte letztlich die

weiter

Favorit Huzjak gewinnt das Turnier

Tischtennis, „Sparkassen-Cup“ Spielerinnen und Spieler aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen gingen am 2. Weihnachtsfeiertag in der Bettringer Uhlandhalle an den Start.

Auch in diesem Jahr fand traditionell am 2. Weihnachtsfeiertag der Sparkassen-Cup in der Bettringer Uhlandhalle statt. Die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen durfte dazu wieder ein großes Turnierfeld mit Spielerinnen und Spielern aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen begrüßen.

Herren A: In der Königsklasse der Herren A war wieder eine eminent

weiter
  • 150 Leser

Ein Doppelpack gleich zum Auftakt

Fußball Am 2. Januar startet die Hallenturnier-Serie der DJK Wasseralfingen. Die D-Jugend macht den Anfang.

Schafft die SG Sonnenhof-Großaspach die erfolgreiche Titelverteidigung? In einem großartigen Finale bezwangen die Aspacher beim letzten Turnier die Gmünder Normannen mit 2:1, die ihrerseits im reinen Ostalb-Duell den VfR Aalen in einem Spiel auf Augenhöhe im Halbfinale mit 2:0 besiegt hatten.

Die Gmünder Normannen haben heuer nicht gemeldet, während

weiter
  • 167 Leser

Titel im Doppel für Laura Henninger

Tischtennis, „Sparkassen-Cup“ Spielerinnen und Spieler aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen gingen in der Bettringer Uhlandhalle an den Start.

Auch in diesem Jahr fand der Sparkassen-Cup in der Bettringer Uhlandhalle statt. Die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen durfte dazu wieder ein großes Turnierfeld mit Spielerinnen und Spielern aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen begrüßen.

Herren A: In der Königsklasse der Herren A war wieder eine starke Konkurrenz vertreten. Neben einigen Oberligisten

weiter
  • 283 Leser

Turnier mit rund 200 Spielern

Tischtennis In der Bettringer Uhlandhalle findet am zweiten Weihnachtsfeiertag zum 27. Mal der „Sparkassen-Cup“ statt. Das Freizeitturnier bildet den Abschluss.

Zum 27. Mal wird die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen am zweiten Weihnachtsfeiertag wieder ein hochklassig besetztes Teilnehmerfeld in der Uhlandhalle begrüßen können.

Nach den bisher eingegangenen Meldungen hofft man im Bettringer Lager, dass die stattliche Anzahl von 200 Spielerinnen und Spielern erneut überschritten wird, welche bei der Jagd

weiter
  • 114 Leser

Nur noch rund 150 Karten für die TurnGala

Turnen Internationale Turn- und Sportshow am 1. Januar wird Premiere der Zusammenarbeit für die Aalener Sportallianz.

Wer die beliebte TurnGala am ersten Tag des Neuen Jahres 2019 in Aalen miterleben will, sollte sich sputen. Obwohl es zwei Vorstellungen der internationalen Show aus Turnen, Gymnastik und Sport geben wird, sind die Eintrittskarten für die zwei Vorstellungen um 14 und um 18.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle sehr rar geworden.

Die TurnGala des Schwäbischen

weiter
  • 267 Leser

VfR-Youngster mit großen Gegnern

Fußball, Jugendturnier Der Stuifencup des TSGV Waldstetten geht Anfang Januar in die zwölfte Runde. Wie jedes Jahr sind große Namen des deutschen Fußballs auf der Ostalb vertreten.

VfB Stuttgart, Stuttgarter Kickers, FC Augsburg, Karlsruher SC, 1. FC Heidenheim, FC Ingolstadt, der Ostalbclub VfR Aalen und auch die Waldstetter Löwen: Das Teilnehmerfeld des Stuifencup, den der TSGV Waldstetten am 5. und 6. Januar zum zwölften Mal ausrichtet, liest sich wie das „Who is who“ des deutschen Profi-Fußballs.

„Die geben weiter
  • 158 Leser

Bei der TSG scheint Großes möglich

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler beendet das Jahr auf dem ersten Tabellenplatz. Dabei gab es lediglich eine Niederlage.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat eine überragende erste Halbserie in der Landesliga gespielt und grüßt von der Tabellenspitze – zwei Punkte vor N.A.F.I. Stuttgart. Ziel vor Beginn der Saison war es, mindestens die Vorsaison zu bestätigen, die auf Platz vier geendet hatte.

Derzeit hätten sie dieses Ziel mehr als getoppt: „Für uns

weiter
  • 166 Leser

VfB Stuttgart und Augsburg zu Gast

Fußball, U11, U13 Hoch- klassiger Jugendfußball beim 12. Stuifencup des TSGV Waldstetten am 5. und 6. Januar.

VfB Stuttgart, Stuttgarter Kickers, Augsburg, Karlsruhe, 1. FC Heidenheim, FC Ingolstadt, VfR Aalen und natürlich die Waldstetter Löwen. Das Teilnehmerfeld des „12. Stuifencup – powered by fussball2go.de“, den der TSGV Waldstetten am 5. und 6. Januar ausrichtet, liest sich wieder imposant.

Zwölf Juniorenmannschaften, deren Namen Fußballfans

weiter
Stimmen zum Spiel

„Haben Spiel kontrolliert“

Luca Schnellbacher, VfR-Angreifer: „Man kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen.“

Matthias Morys, VfR-Angreifer: „Nach den zwei Spielen hast du eigentlich sechs Punkte mehr, nun sind’s nur zwei. Du spürst auf dem Platz, dass du gut bist, aber dann schenken wir es wieder her. Es ist unerklärlich, dass der Rostocker so frei

weiter
  • 254 Leser