TSGV Waldstetten

Waldstetten rückt auf Rang vier vor

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten siegt beim TSV Köngen mit 1:0.

Am Ende einer spannenden Begegnung am Neckar gab es beim TSGV Waldstetten ob des verdienten Erfolgs ausgelassene Freude und das Gefühl, dass man sein Glück, wenn es sein muss, auch mal erzwingen kann. So wurde es auch in Köngen gegen Ende nochmals richtig eng – letztlich behielten die Löwen aber mit 1:0 die Oberhand.

Der Aufsteiger TSV Köngen

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – SV Bonlanden Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – Weilimdorf Oberensingen – TSV Neu-Ulm SV Ebersbach – TSV Buch Türk. Neu-Ulm – Frickenhausen Köngen – TSGV Waldstetten TSV Bad Boll – FV Sontheim

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – SV Bonlanden Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – Weilimdorf Oberensingen – TSV Neu-Ulm SV Ebersbach – TSV Buch Türk. Neu-Ulm – Frickenhausen Köngen – TSGV Waldstetten TSV Bad Boll – FV Sontheim

weiter

Lindach muss so langsam aufwachen

Fußball, Kreisliga A Das Tabellenschlusslicht und der TSGV Waldstetten II stehen bereits gehörig unter Druck.

Im Tabellenkeller der Kreisliga A wird es für die ersten Teams richtig dunkel. Der TV Lindach sollte langsam in die Gänge kommen. Fünf Punkte aus neun Spielen, vier Punkte Rückstand auf den Drittletzten: Schlusslicht Lindach steht, wie auch der punktgleiche TSGV Waldstetten II, immer mehr unter Druck. Sollte es nicht bald gelingen, endlich mehr Punkte

weiter

Beim Tabellenletzten zur rechten Zeit?

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten tritt am Sonntag, 15 Uhr bei Schlusslicht TSV Köngen an.

Der Herbst ist gemeinhin für den TSGV Waldstetten fußballerisch seit Jahren in der Landesliga eine gute Jahreszeit gewesen. Heuer ist indessen bisher etwas Sand ins Getriebe gekommen. Unglückliche Niederlage und noch mehr unnötige Unentschieden in buchstäblich letzter Minute trüben den zuvor erhofften goldenen Herbst. Die Ursachenforschung ist unter

weiter

1:1 – gerechte Punkteteilung

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten spielt zuhause gegen den SC Geislingen 1:1. Edgar Fischer bringt die Löwen in der 85. Minute in Führung. Doch der Ausgleich fällt nur eine Minute später.

Um vorab das Positive zu nennen: Das Unentschieden im Verfolgerduell zwischen dem TSGV Waldstetten und dem SC Geislingen war gerecht und für die Löwen letztlich ein Punktgewinn. Denn die Vorgeschichte des Spiels und der Spielverlauf war alles andere als rosig. Unmittelbar vor dem Anpfiff mussten Joshua Szenk und Lukas Hartmann verletzungsbedingt passen.

weiter

Gaufinale der Mädchen

Turngau, Gerätturnen 25 Mannschaften am Sonntag in Bettringen.

Der Turngau Ostwürttemberg veranstaltet am Sonntag ab 9.30 Uhr für die Jugend E und D und ab 13 Uhr für die Jugend C und offene Klasse das Gaufinale im Gerätturnen der Mädchen. Die SG Bettringen ist Ausrichterin der Wettkämpfe in der Uhlandhalle.

Die Wettkämpfe der Mädchen bestehen aus einem Pflichtvierkampf der P-Stufen der Jugend E Jahrgänge 2010/2011/2012,

weiter

Gaufinale in Bettringen

Turngau, Gerätturnen 25 Mädchenriegen am Sonntag am Start.

Der Turngau Ostwürttemberg veranstaltet am Sonntag ab 9.30 Uhr für die Jugend E und D und ab 13 Uhr für die Jugend C und offene Klasse das Gaufinale im Gerätturnen der Mädchen. Die SG Bettringen ist Ausrichterin der Wettkämpfe in der Uhlandhalle. Die Wettkämpfe der Mädchen bestehen aus einem Pflichtvierkampf der P-Stufen der Jugend E Jahrgänge 2010/2011/2012,

weiter

TSGV bereit für Revanche

Fußball, Landesliga Der SC Geislingen gastiert am Sonntag in Waldstetten.

Der TSGV Waldstetten hat mit dem SC Geislingen noch eine gewaltige Rechnung offen. Im letzten Jahr gab es im Herbst zu Hause mit Windunterstützung eine blamable 0:6-Schlappe, die ein Jahr später immer noch nach Wiedergutmachung riecht. Anpfiff der Begegnung am Sonntag ist um 15 Uhr.

Die höchste Niederlage, die der TSGV während seiner Landesliga-Zugehörigkeit

weiter

Gaufinale in Bettringen

Der Turngau Ostwürttemberg organisiert am Sonntag das Gaufinale im Gerätturnen der Mädchen. Beginn ist um 9.30 Uhr für die Jugend E und D und ab 13 Uhr für die Jugend C und offene Klasse. Geturnt wird in der Uhland-Halle Schwäbisch Gmünd-Bettringen, ausrichtender Verein ist die SG Bettringen. Gemeldet sind 25 Mannschaften aus den Vereinen Aalener Sportallianz,

weiter

Trotz vieler Chancen kein Lohn

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten belohnt sich nicht nach hervorragendem Spiel in Bad Boll und fährt mit einem Punkt nach Hause.

Das gibt es nicht! Nicht schon wieder!“ So die entsetzten Ausrufe der Waldstetter Fans in Bad Boll. Wieder musste der TSGV einen Gegentreffer in buchstäblich letzter Minute hinnehmen und brachte sich so um den verdienten Erfolg.

An Brisanz ist dieses Spiel zwischen dem TSV Bad Boll und dem TSGV Waldstetten ohnehin nicht zu überbieten. Mirko Doll,

weiter

Hobby-Gärtner verschönern den Ort

Preisverleihung Die Gemeinde Waldstetten und der Obst- und Gartenbauverein zeichnen 146 Blumen- und Gartenfreunde aus. Bürgermeister Rembold fordert ein Miteinander in Sachen Klimaschutz.

Waldstetten

Traditionell verleihen die Gemeinde Waldstetten und der Waldstetter Obst- und Gartenbauverein (OGV) Anfang Oktober die Preise des Blumenschmuckwettbewerbes. In der diesjährigen 30. Auflage durfte der OGV-Vorsitzende Martin Mager 146 Preisträger unter den Gästen in der Stuifenhalle begrüßen. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sowie interessante

weiter
Fußball am Wochenende

Landesliga

Stammheim – Neresheim 2:0

Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – Frickenhausen Samstag, 16 Uhr: TSV Neu-Ulm – TSV Buch Sonntag, 15 Uhr: Oberensingen – SC Stammheim SV Ebersbach – TSV Weilimdorf TSV Köngen – Türk. Neu-Ulm Bad Boll – TSGV Waldstetten TV Echterdingen – Bonlanden

weiter
Fußball am Wochenende

Landesliga

Stammheim – Neresheim 2:0

Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – Frickenhausen Samstag, 16 Uhr: TSV Neu-Ulm – TSV Buch Sonntag, 15 Uhr: Oberensingen – SC Stammheim SV Ebersbach – TSV Weilimdorf TSV Köngen – Türk. Neu-Ulm Bad Boll – TSGV Waldstetten TV Echterdingen – Bonlanden

weiter

Mirko Doll gegen Manuel Doll

Fußball, Landesliga Ein Fußballspiel mit einem Bruderduell auf der Trainerposition: TSGV Waldstetten tritt am Sonntag in Bad Boll an.

Rivalisierende Brüder gehören gibt es öfter. Zwei Brüder als Trainer von rivalisierenden Teams in der gleichen Fußball-Liga, die sich zudem bestens verstehen, dies ist eher selten. Mirko Doll (Waldstetten) gegen Manuel Doll (Bad Boll) heißt das Duell, wenn der TSGV am Sonntag um 15 Uhr in Bad Boll antritt.

Es kommt dazu, dass Mirko Doll vor einigen

weiter

TSG will für Überraschung sorgen

Fußball, WFV-Pokal Die TSG Hofherrnweiler trifft im Achtelfinale des WFV-Pokals auf den Oberligisten SV Göppingen und will mit der Motivation eines vollen Kaders überzeugen

Als ein Highlight bezeichnet Benjamin Bilger das Achtelfinale im WFV-Pokal, das am Donnerstagnachmittag für die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ansteht. Zu Gast ist um 15 Uhr im VR-Bank Sportpark der Göppinger SV. „In unserer Situation ist das was anderes, etwas Besonderes“, betont der TSG-Trainer. Nach drei Siegen gegen den SC Geislingen,

weiter

Heubach mit klarem Sieg in Lindach

Fußball, Kreisliga A I Der TV Straßdorf mit siebtem Sieg in Folge. Kellerkinder Waldstetten II und Iggingen mit Überraschungen.

Der TV Straßdorf kann auch sein siebtes Saisonspiel gewinnen und bleibt damit an der Tabellenspitze in der Kreisliga A1. Bei Stern Mögglingen gab es ein 3:0. Der erste Verfolger bleibt der FC Durlangen, der dank drei später Tore mit 3:1 in Heuchlingen gewann. Die beiden Kellerkinder, der TSGV Waldstetten II und der VfL Iggingen, konnten überraschende

weiter

Löwen mit Befreiungsschlag

Fußball, Landesliga TSGV Waldstetten besiegt den TV Echterdingen hochverdient 2:0.

Nach fünf sieglosen Partien wollten die Löwen unbedingt wieder einen Dreier, obwohl die halbe Stammformation verletzungsbedingt fehlte. So durfte Routinier Hanse Sawatzki im Mittelfeld von Beginn an die Regie übernehmen und er machte denn auch ein erstklassiges Spiel. Die Gäste waren nur in der Anfangsphase gefährlich, ansonsten beherrschte der TSGV

weiter

SV Neresheim strebt beim Vierten ersten Auswärtssieg an

Fußball, Landesliga Nach zuletzt guten Leistungen will sich der Aufsteiger in Bonlanden auch ergebnistechnisch mit dem zweiten Saisonsieg belohnen. Anpfiff am Samstag: 15.30 Uhr.

Nach sechs gespielten Partien stehen die Neresheimer immer noch mit einem einzigen Sieg da. Nach drei Unentschieden in den letzten vier Partien soll es beim Gastspiel beim Tabellenvierten in Bonlanden endlich zum ersten Auswärtssieg reichen.

Die Leistungen in den vergangenen beiden Spielen stimmen die Neresheimer durchaus positiv. In Frickenhausen

weiter

Sommerfest bringt viel Leben ins Altenpflegehein

St. Johannes Buntes Programm mit viel Musik und Kreativität in der Eichrichtung der Stiftung Haus Lindenhof.

Waldstetten. Mit einem ökumenischen Gottesdienst, gehalten von den beiden Pfarrern Andreas Braun und Jörg Krieg, begann das Sommerfest im Jubiläumsjahr im Altenpflegeheim St. Johannes in Waldstetten, einer Einrichtung der Stiftung Haus Lindenhof.

Das Mittagessen mit Bewohnerinnen und Bewohnern, deren Angehörigen, dem Betreuten Wohnen, ehrenamtlich

weiter

Wenn’s mal wieder im Arm juckt

Fußball, Regionalliga Handballer und Fußballer: Tim Grupp vom VfR Aalen ist lange zweigleisig gefahren – bis ein Angebot vom KSC kam. Wobei die alte Leidenschaft bis heute nicht erloschen ist.

Halbe Sachen mag er nicht. Tim Grupp ist auf dem Platz ein schnörkelloser, konsequenter und kompromissloser Kämpfer. Einer, der zudem eine klare Meinung vertritt. Seine Karriere allerdings verlief nicht immer so geradlinig. Im Gegenteil. Der 24-Jährige konnte sich lange Zeit nicht entscheiden – zwischen Fußball und Handball.

Tim Grupp ist Wißgoldinger

weiter
  • 4
  • 211 Leser
Stimmen zum Spiel

„Mit dem Punkt zufrieden sein“

Erdal Kalin, Trainer SV Neresheim: „Das Unentschieden fühlt sich wie eine Niederlage an. Wir müssen das 2:0 machen. Wir waren in der ersten Halbzeit die tonangebende Mannschaft und geben dann so ein Spiel noch her. Ich kann mich über diesen Punkt nicht freuen. Man hat aber gesehen, dass wir als Aufsteiger super mithalten konnten. Nach dem 1:1

weiter

Fans sehen ein spannendes Spiel

Unterstützung Etwa 170 Fans waren beim Ostalb-Derby zwischen dem SV Neresheim und dem TSGV Waldstetten zu Gast. Das Kommen sollte sich absolut lohnen. Insgesamt gab es zwei Tore und einige gute Chancen zu bestaunen. Nach 90 Minuten stand es 1:1. Foto: opo

weiter
  • 243 Leser

Für beide Teams war mehr möglich

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim und der TSGV Waldstetten trennen sich in einem spannenden Ostalb-Derby 1:1. Doch beide Trainer sind mit dem Punktgewinn nicht zufrieden.

Am sechsten Spieltag fand in der Landesliga das Ostalb-Derby zwischen dem SV Neresheim und dem TSGV Waldstetten statt. Am Ende trennten sich die Teams 1:1.

Nach Abpfiff der Partie sah man beiden Mannschaften an, dass sie mit dem Punkt nicht zufrieden waren – durchaus verständlich. Für beide Teams war nämlich deutlich mehr drin. Neresheim vergab

weiter

Fans sehen ein spannendes Spiel

Unterstützung Etwa 170 Fans waren beim Ostalb-Derby zwischen dem SV Neresheim und dem TSGV Waldstetten zu Gast. Das Kommen sollte sich absolut lohnen. Insgesamt gab es zwei Tore und einige gute Chancen zu bestaunen. Nach 90 Minuten stand es 1:1. Foto: opo

weiter
  • 121 Leser
Stimmen zum Spiel

„Mit dem Punkt zufrieden sein“

Erdal Kalin, Trainer SV Neresheim: „Das Unentschieden fühlt sich wie eine Niederlage an. Wir müssen das 2:0 machen. Wir waren in der ersten Halbzeit die tonangebende Mannschaft und geben dann so ein Spiel noch her. Ich kann mich über diesen Punkt nicht freuen. Man hat aber gesehen, dass wir als Aufsteiger super mithalten konnten. Nach dem 1:1

weiter

Für beide Teams war mehr möglich

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim und der TSGV Waldstetten trennen sich in einem spannenden Ostalb-Derby 1:1. Doch beide Trainer sind mit dem Punktgewinn nicht zufrieden.

Am sechsten Spieltag fand in der Landesliga das Ostalb-Derby zwischen dem SV Neresheim und dem TSGV Waldstetten statt. Am Ende trennten sich die Teams 1:1.

Nach Abpfiff der Partie sah man beiden Mannschaften an, dass sie mit dem Punkt nicht zufrieden waren – durchaus verständlich. Für beide Teams war nämlich deutlich mehr drin. Neresheim vergab

weiter

Von „Stuifenkiste“ bis Schauübung

Tradition Das Waldstetter Herbstfest lockt Besucherströme unter den Stuifen. Der neue Kinderbereich wird gut angenommen.

Waldstetten

Als Michael Henkel als Tambourmajor den Spielmanns- und Fanfarenzug durch die Waldstetter Ortsmitte bis zur Veranstaltungsbühne leitete, und so traditionell das nunmehr 32. Waldstetter Herbstfest eröffnete, strömten die Gäste bereits aus allen Himmelsrichtungen. „Das hätte ich so heute nicht erwartet, es gibt ja viele große Veranstaltungen“,

weiter

Ein buntes und vielseitiges Programm in der Hauptstraße und an vielen Standorten in Waldstetten

Bühnenprogramm in der Hauptstraße

12 Uhr: Eröffnung durch den Spielmanns- und Fanfarenzug der freiwilligen Feuerwehr Waldstetten Leitung: Michael Henkel

12.30 Uhr: Klasse 6b der Adalbert-Stifter-Realschule Leitung: Petra Hügel

12.50 Uhr: „Tanzmäuse“ des TSGV Waldstetten Leitung: Lea Straubmüller

13 Uhr: Klasse 6b der Adalbert-Stifter-Realschule

weiter
  • 299 Leser

Derbygäste des SV Neresheim bringen Krisenstimmung mit

Fußball, Landesliga Waldstetten hofft auf einen Befreiungsschlag, die Gastgeber haben sich bisher als Aufsteiger achtbar aus der Affäre gezogen. Anpfiff am Sonntag ist um 15 Uhr.

Wiedergutmachung ist beim TSGV Waldstetten angesagt. Dort will man unbedingt die Scharte der völlig unnötigen Heimniederlage gegen Oberensingen auswetzen und vergessen machen.

Unterm Stuifen herrscht Krisenstimmung. Im Rückblick hat der Gegentreffer in der letzten Minute zum 1:1 zu Hause gegen Neu-Ulm die Euphorie unwillkürlich gedämpft und den tollen

weiter

Erste Wegweiser im Tabellenkeller

Fußball, Kreisliga A Einige Teams kommen noch nicht so richtig in Gang. Für sie wird es Zeit, endlich zu punkten.

Der TSGV Waldstetten II wartet noch immer auf den ersten Punkt. Der Letzte muss aufpassen, den Anschluss nicht zu verpassen. Nächster Gegner ist der TSB Gmünd. Die Blau-Gelben sind Gastgeber und könnten gegen die Reserve des TSGV einen Sieg auch gebrauchen, weil die Elf aus dem Laichle von ihren ersten fünf Begegnungen vier verloren hat. Bei nur drei

weiter
Sport in Kürze

Tischtennis. Die Tischtennisabteilung des TSGV Waldstetten trug jüngst ihre alljährlichen Vereinsmeisterschaften aus. Hierbei hatte vor allen Dingen Julian Betz allen Grund zum Jubeln: Er holte sich vor seinen Konkurrenten Niklas Reichl und Niklas Heinzelmann den Titel des Waldstetter Vereinsmeisters 2019. Bei den Erwachsenen wurde der Wettbewerb in

weiter

Die zwei Gesichter der Waldstetter „Löwen“

Fußball, Landesliga TSGV Waldstetten unterliegt zu Hause dem TSV Oberensingen mit 0:1 (0:1).

Der römische Gott Janus mit seinem Doppelgesicht stand wohl Pate in der Heimpartie des TSGV Waldstetten gegen den TSV Oberensingen. Denn die erste Halbzeit spielten die „Löwen“ geradezu unterirdisch und konnten froh sein, nur mit einem Gegentreffer zurückzuliegen. Im zweiten Durchgang präsentierten sich die Doll-Jungs engagiert und verbessert,

weiter

Nun versucht es der TV Lindach

Fußball, Kreisliga A Der TV Straßdorf ist noch verlustpunktfrei. Jetzt reist der Tabellenführer zum TVL.

Mittlerweile ist klar: Mit dem TV Straßdorf muss man rechnen im Titelkampf der Kreisliga A. Vier Siege aus vier Begegnungen sind ein eindeutiges Zeichen. Nun versucht der TV Lindach sein Glück.

Beim TVL steigt die Begegnung am Sonntag. Die Gastgeber haben drei Punkte in vier Begegnungen gesammelt und werden vor allem versuchen, die Defensive nach und

weiter

Hofherrnweiler empfängt Göppingen

Den SV Göppingen und damit den Tabellenführer der Fußball-Oberliga hat das Los dem Verbandsligaaufsteiger TSG Hofherrnweiler und einzigen Vertreter von der Ostalb für das Achtelfinale im WFV-Pokal beschert. Der vorgesehene Spieltermin, der offiziell noch bestätigt werden muss, ist am Donnerstag, 3. Oktober, dem Feiertag zum Tag der Deutschen Einheit.

weiter

Hofherrnweiler empfängt Göppingen

Den SV Göppingen und damit den Tabellenführer der Fußball-Oberliga hat das Los dem Verbandsligaaufsteiger TSG Hofherrnweiler und einzigen Vertreter von der Ostalb für das Achtelfinale im WFV-Pokal beschert. Der vorgesehene Spieltermin, der offiziell noch bestätigt werden muss, ist am Donnerstag, 3. Oktober, dem Feiertag zum Tag der Deutschen Einheit.

weiter
  • 3

TSGV mit Potenzial, GSV mit Hattrick

Fußball, WFV-Pokal TSGV Waldstetten scheidet gegen Oberligist Göppingen aus durch eine 1:4-Niederlage. Unerschrockene Waldstetter gehen zunächst sogar in Führung.

Festtagsstimmung mitten unter der Woche in Waldstetten: Ein Pokalhit war angesagt. Zu Gast war der Tabellenführer der Oberliga, der 1. Göppinger SV, der in der dritten Runde des WFV-Pokals seiner Favoritenrolle gerecht wurde.

In Bestbesetzung

Das Topteam präsentierte sich im Waldstetter Stadion „Auf der Höhe“ in Bestbesetzung. Der Außenseiter

weiter
  • 149 Leser

Starker Gegner für den TSGV

Fußball, WFV-Pokal Waldstetten empfängt den Göppinger SV – den Tabellenführer der Oberliga. Dennoch hat man gute Erinnerungen an den Verein.

Das wird eine schwere Aufgabe für den TSGV Waldstetten. Mit dem 1. Göppinger SV gastiert am Dienstag um 18.30 Uhr im Waldstetter Stadion der aktuelle Tabellenführer der Oberliga. „Bei uns muss einiges zusammenpassen, um zu gewinnen“, sind für Trainer Mirko Doll die Rollen in der dritten Pokalrunde klar verteilt. Die Göppinger Mannschaft

weiter

Starker Gegner für den TSGV

Fußball, WFV-Pokal Waldstetten empfängt den Göppinger SV, den Tabellenführer der Oberliga.

Das wird eine schwere Aufgabe für den TSGV Waldstetten. Mit dem 1. Göppinger SV gastiert am Dienstag um 18.30 Uhr im Waldstetter Stadion der aktuelle Tabellenführer der Oberliga. Fehlen werden dem TSGV Marcel Waibel (Urlaub) und Beytullah Cinar (Kreuzbandriss).

Die Göppinger Mannschaft von Trainer Gianni Covelli ist stark in die neue Saison gestartet.

weiter

Fußball, Pokal Waldstetten gegen Oberligist

Der Oberliga-Tabellenführer Göppinger SV gastiert am Dienstag beim Landesligisten TSGV Waldstetten. Anpfiff: 18.30 Uhr. Göppingen hat in der neuen Runde einen tollen Lauf. Von den sechs Begegnungen konnten vier gewonnen werden. Gegen die Stuttgarter Kickers setzte es am Samstag zwar die erste Niederlage, aber dennoch strotzt das Team vor Selbstvertrauen.

weiter
  • 445 Leser

Knappe Niederlage im Spitzenspiel

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten unterliegt dem SV Ebersbach mit 1:2.

Mit Spannung fieberten die Anhänger beider Clubs dem Spitzenspiel der Landesliga zwischen dem Tabellendritten SV Ebersbach und dem Tabellenprimus TSGV Waldstetten entgegen. Schon vor Beginn der Runde wurden beide zu den expliziten Favoriten erklärt.

Von Beginn an waren die Löwen spielbestimmend. Die Hausherren standen tief und warteten auf Konterchancen.

weiter
  • 119 Leser

Ein erstes, kleines Spitzenspiel

Fußball, Kreisliga A Der TV Straßdorf empfängt den FC Bargau II – und peilt den vierten Sieg im vierten Saisonspiel an.

Der TV Straßdorf ist die einzige verlustpunktfreie Mannschaft der Kreisliga A. Nun kommt es zu einem ersten kleinen Spitzenspiel, wenn der FC Bargau II zu Gast ist. Natürlich ist die Saison noch zu jung, um wirklich einschätzen zu können, ob sich da zwei Topteams gegenüberstehen. Auf dem Papier ist es in jedem Fall die Begegnung des Ersten gegen den

weiter
Sport in Kürze

Erste große Aufgabe für TSGV

Fußball. Die erste große Herausforderung der neuen Runde steht für Landesligist TSGV Waldstetten an. Der reist ins Filstal zum punktgleichen Tabellendritten SV Ebersbach. Im Gepäck ist die gefühlte Niederlage zu Hause gegen Neu-Ulm. Wieder einmal kassierte der TSGV nach ansehnlichem Spiel und knapper Führung kurz vor dem Abpfiff noch das völlig unnötige

weiter

TSGV: Erste große Aufgabe

Fußball, Landesliga Topspiel in Ebersbach bereits am Freitag, 19 Uhr.

Die erste große Herausforderung der neuen Runde steht an. Der TSGV Waldstetten reist ins Filstal zum punktgleichen Tabellendritten SV Ebersbach. Im Gepäck ist die gefühlte Niederlage zu Hause gegen Neu-Ulm. Wieder einmal kassierte der TSGV nach ansehnlichem Spiel und knapper Führung kurz vor dem Abpfiff noch das völlig unnötige Remis. In Ebersbach wartet

weiter

Löwen gastieren zum Spitzenspiel

Die erste große Herausforderung in der neuen Runde steht für die Löwen an diesem Freitag an: Dann reist der erstplatzierte TSGV Waldstetten ins Filstal zum aktuell punktgleichen Tabellendritten SV Ebersbach. Anpfiff ist um 19 Uhr. Beide Teams haben sieben Punkte auf ihrem Konto, Waldstetten besitzt jedoch die bessere Tordifferenz.

Der SV Ebersbach hat

weiter

Waldstetten gastiert in Ebersbach zum Spitzenspiel

Fußball, Landesliga Am Freitag gehts für die TSGV zum Tabellendritten nach Ebersbach.

Die erste große Herausforderung in der neuen Runde steht am Freitag an: Der TSGV Waldstetten reist ins Filstal zum punktgleichen Tabellendritten SV Ebersbach. Im Hinterkopf immer noch die gefühlte Niederlage gegen Neu-Ulm.

Wieder einmal kassierte der TSGV nach gutem Spiel und knapper Führung kurz vor dem Abpfiff einen Gegentreffer. Aufgrund von Unkonzentriertheiten

weiter

Erneut später Ausgleich gegen Waldstetten

Fußball, Landesliga Beim 1:1 gegen den TSV Neu-Ulm verspielt der TSGV erneut eine Führung.

Es ist wie verhext für der TSGV Waldstetten. Schon wieder kassiert sie den Ausgleich in den letzten Minuten. Damit holt der TSV Neu-Ulm holt beim 1:1 einen Punkt. Nach dem erfolgreichen Spiel in Weilimdorf war das Trainer-Duo Mirko Doll und Peter Frömmel wieder an Bord.

Den Zuschauern wurden zwei verschiedene Halbzeiten präsentiert. Im ersten Durchgang

weiter
  • 130 Leser

Vier hoffen auf den dritten Sieg

Fußball, Kreisliga A Zwei Spiele, zwei Siege – vier Mannschaften gelang der perfekte Start in die Runde.

Der 1. FC Stern Mögglingen, der TV Straßdorf, die SG Bettringen II und der TV Heuchlingen sind perfekt in die Runde gestartet. Nun hoffen die vier Mannschaften auf den dritten Sieg.

Tabellenführer Mögglingen, dank des Torverhältnisses von 8:3 auf Rang eins stehend, reist zum FC Bargau II, der eine Partie gewonnen und eine verloren hat. Beim noch punktlosen

weiter

Starke Waldstetter Jugend

Tischtennis Zum Abschluss der Saison 2018/2019 konnten die beiden Jungenmannschaften des TSGV Waldstetten die Meisterschaften in ihren Spielklassen feiern. Die 1. Jungenmannschaft, in der Bezirksklasse Rems Ost gestartet, erspielte sich durch 14 Siege und nur zwei Niederlagen den Meistertitel. Die 2. Jungenmannschaft, die in der Kreisklasse A Süd-Ost

weiter

Zwei Verbandsligisten in der Favoritenrolle

Fußball, WFV-Pokal TSG Hofherrnweiler und FC Normannia Gmünd müssen am Mittwoch auswärts ran.

Der WFV-Pokal hält für zwei Verbandsligisten von der Ostalb eine Englische Woche bereit. Die TSG Hofherrnweiler reist zum TSV Oberensingen. Die Normannia spielt beim SC Stammheim. Beide Partien beginnen an diesem Mittwoch um 17.15 Uhr.

Für Hofherrnweiler ist Oberensingen kein unbekannter Gegner. In der vergangenen Landesliga-Saison gab es zwei Duelle.

weiter
  • 1
Sport in Kürze

Waldstetten mit 5:2-Sieg

Fußball Der TSGV Waldstetten hat auch das zweite Spiel in der Landesliga gewonnen. Beim TSV Weilimdorf gab es ein klares 5:2 (3:0) für die Mannschaft von Interimstrainer Marc Scherrenbacher. In einem chancenreichen Spiel brachte Marco Schmid den TSGV in Führung (37.), ehe Tobias Kubitzsch (44.) und Valerio Avigliano (45.+2) kurz vor der Pause auf 3:0

weiter
Sport in Kürze

TSGV wie vor zwei Wochen?

Fußball. Der Auftakt in die Landesligasaison ist gelungen. Erleichterung pur unterm Stuifen. In einem packenden Spiel rang der TSGV Waldstetten den Neuling Stammheim mit 4:3 nieder. Am Sonntag nun erwarten die Löwen einen heißen Empfang im Stuttgarter Norden. Am gleichen Ort fegten vor zwei Wochen die Löwen die Gastgeber im Pokal mit 5:1 vom Platz.

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Freitag, 19.30 Uhr: Oberensingen – TSV Köngen

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Neu-Ulm – Frickenhausen Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – SC Geislingen Weilimdorf – TSGV Waldstetten Stammheim – SV Bonlanden FV Sontheim – TSV Buch TV Echterdingen – TSV Bad Boll Sonntag, 15.30 Uhr: Ebersbach – Türk Spor Neu-Ulm

weiter
  • 117 Leser

Wer bestätigt das erste Zeichen?

Fußball, Kreisliga A Drei Vereine sind mit klaren Siegen gestartet. Die guten Auftritte gilt es nun zu bestätigen.

Der FC Spraitbach ist der erste Tabellenführer der noch sehr, sehr jungen Saison in der Kreisliga A I. Auf den 6:0-Sieg gegen den FC Durlangen folgt die Partie beim TSV Heubach. Die Heubacher unterlagen in der ersten Begegnung der Runde knapp mit 0:1 bei der SG Bettringen II. Die Durlanger ihrerseits spielen nun gegen den TV Herlikofen und würden dort

weiter

TSGV wie vor zwei Wochen?

Fußball, Landesliga Heißer Empfang für die Löwen am Sonntag (15 Uhr) im Stuttgarter Norden zu erwarten: Waldstetten hat dort den TSV Weilimdorf jüngst im Pokal 5:1 besiegt.

Der Auftakt ist gelungen. Erleichterung pur unter dem Stuifen. In einem packenden Spiel rang der TSGV Waldstetten den Neuling Stammheim mit 4:3 nieder. „Spielerisch bin ich sehr zufrieden, mit der Chancenverwertung weniger und schon gar nicht mit dem Defensivverhalten“, resümierte TSGV-Coach Mirko Doll das erste Spiel der neuen Runde. Tatsächlich

weiter

TSGV: tolles Spiel mit sieben Toren

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten siegt gegen Liga-Neuling SC Stammheim in einer packenden Begegnung knapp mit 4:3 (2:1).

Zum Auftakt der neuen Landesliga-Saison siegte Waldstetten mit 4:3 gegen Stammheim.

Nach dem beeindruckenden Pokalerfolg in Weilimdorf starteten die Löwen mit Leidenschaft und großer Spielfreude. Allein im ersten Durchgang gab es acht Großchancen. Schon nach vier Minuten kam Marcel Waibel frei zum Schuss, doch das Leder ging knapp am SC-Kasten vorbei.

weiter

TSGV hofft auf frühes Tor

Fußball, Landesliga Waldstetten tritt zu Hause gegen Stammheim an.

Ein Aufsteiger gastiert beim TSGV Waldstetten im Stadion „Auf der Höhe“: Anpfiff gegen Liganeuling SC Stammheim ist am Samstag, 15.30 Uhr. TSGV-Trainer Mirko Doll erwartet eine weitgehend unbekannte Truppe, die er aber als „sehr robust und mit ein paar guten Einzelspielern“ einschätzt. Was für das Waldstetter Lager klar ist:

weiter

Das erwartet enge Rennen der A I beginnt

Fußball, Kreisliga A Viele wollen um den Titel spielen – fünf Favoriten starten auswärts.

Heubach? Schechingen? Straßdorf? Durlangen? Oder Bezirksligaabsteiger TV Heuchlingen? In der Kreisliga A fallen viele Tipps bei der Frage nach den Meisterschaftsfavoriten, was auf ein enges Rennen hoffen lässt. Am Sonntag sind alle diese fünf genannten beim ersten Spieltag auf fremden Plätzen gefordert.

Der neue Runde beginnt am Sonntag, wenn ab 13

weiter

TSGV hofft auf frühen „Dosenöffner“

Fußball, Landesliga Ligaauftakt für Waldstetten zu Hause gegen Stammheim.

Zwei Pflichtspiele hat der TSGV Waldstetten absolviert, beide im WFV-Pokal, beide gegen Ligakonkurrenten – beide siegreich. „Wir sind mit den Auftritten zufrieden“, sagt TSGV-Trainer Mirko Doll. Mit einem „ordentlichen Gefühl“ geht es nun in den Ligaauftakt: Zu dem kommt Aufsteiger SC Stammheim ins Stadion „Auf der

weiter

Drei Aspiranten und ein großer Favorit

Kreisliga A I Für die Vereinsverantwortlichen ist Schechingen der Titelfavorit Nummer eins, Durlangen, Straßdorf und Heubach komplettieren das Quartett der Titelanwärter.

In der Kreisliga AI kann man sich wohl auf ein enges Titelrennen freuen. Zwar bescheinigt die Mehrheit der Vereinsverantwortlichen dem FC Schechingen die besten Chancen auf die Meisterschaft, neben dem Vierten der Vorsaison werden aber noch drei weitere mögliche Teams als Titelkandidaten gehandelt: Der FC Durlangen, der TV Straßdorf und der Vizemeister

weiter