TSV Adelmannsfelden

Wem gelingt der perfekte Start in die Saison?

Fußball Aufsteiger SSV Aalen spielt in der Bezirksliga zum Auftakt gegen die SGM Kirchheim/Trochtelfingen.

Jetzt sind es nur noch wenige Wochen bis zum Beginn der neuen Saison. Nun stehen auch die Spielpläne für die Bezirksliga, Kreisliga A II, B II, III und IV fest.

Bezirksliga: Der Bezirkspokalsieger und Mitfavorit SG Bettringen trifft am ersten Spieltag auf Aufsteiger TV Steinheim. Die Aalener Teams gehen sich an den ersten beiden Spieltagen noch aus

weiter

Sieben Bezirksligisten kämpfen

Fußball, Bezirkspokal Die erste Runde ist ausgelost. Los geht’s am 19. August mit 25 Paarungen. Zweite Runde am 26. August.

Das verspricht jede Menge Spannung: Die Auslosung der ersten Runde im Fußball-Bezirkspokal brachte einige interessante Paarungen. So muss sich der SV Jagstzell gleich zu Beginn mit dem Bezirksligisten SSV Aalen messen. Der diesjährige Finalist TSG Hofherrnweiler II hat beim TSV Hüttlingen II eine vermeintlich lösbare Aufgabe vor sich. Auch die sechs

weiter
  • 5
  • 144 Leser

SSV Aalen zurück in der Bezirksliga

Fußball, Kreisliga A II Der SSV Aalen profitiert zwar von der Quotientenregel, der Aufstieg ist aber dennoch verdient. An 13 der 17 Spieltage war der SSV Tabellenführer.

Der SSV Aalen hat es geschafft. Die Jungs von Trainer Günther Niggel spielen in der kommenden Saison wieder in der Bezirksliga – wenn auch mit ein wenig Glück.

Denn vor der Corona-Unterbrechung stand die Union Wasseralfingen mit einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze. Der SSV Aalen hatte allerdings ein Spiel weniger absolviert und steigt

weiter
  • 222 Leser

Günther Niggel geht in seine zehnte SSV-Saison

Fußball Der Trainer des SSV Aalen hat eine Menge erlebt und steht für spektakulären Fußball.

Für Trainer Günther Niggel wird die kommende Bezirksliga-Saison eine ganz Besondere. Er geht mit dem SSV Aalen in die zehnte Runde.

Im ersten Spiel, damals noch in der Kreisliga B III, gab es zuhause ein spektakuläres 5:3 gegen den TSV Adelmannsfelden. Doch wie kam es überhaupt dazu, dass Niggel das Traineramt beim SSV übernahm? „Vor meiner

weiter
  • 189 Leser
Sport in Kürze

Neuer Trainer-Job für Kalin

Fußball. Erdal Kalin wird neuer Trainer beim TSV Adelmannsfelden. Der 48-jährige Heidenheimer folgt auf Volker Häfele. „Nach der spielfreien Zeit, freue ich mich jetzt auf den TSV Adelmannsfelden und die Zusammenarbeit mit den Spielern und dem Verein“, so Erdal Kalin.

weiter
  • 623 Leser

Erdal Kalin neuer Trainer

Fußball. Erdal Kalin wird neuer Trainer beim TSV Adelmannsfelden. Der Heidenheimer folgt auf Volker Häfele, der den TSV in der vergangenen kurzen Saison auf den dritten Platz geführt hatte. „Nach der spielfreien Zeit, freue ich mich jetzt auf den TSV Adelmannsfelden und die Zusammenarbeit mit den Spielern und dem Verein“, so Erdal Kalin.

weiter
  • 1
  • 723 Leser

TSV Adelmannsfelden ernennt neue Ehrenmitglieder

Vereine Jahreshauptversammlung erstmals online durchgeführt. Blick auf ein sportlich erfolgreiches Jahr 2019.

Adelmannsfelden. Die Jahreshauptversammlung des TSV Adelmannsfelden fand in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie erstmals als reine Onlineveranstaltung statt. Das Jahr 2019 war für den Verein sowohl finanziell als auch sportlich ein erfolgreiches. Die aktuelle Situation beeinträchtigt das Vereinsleben jedoch stark.

Die Online-Hauptversammlung stellte

weiter

Verein Adelmannsfelden tagt online

Adelmannsfelden. Die Hauptversammlung des TSV Adelmannsfelden ist am Freitag, 26. Juni, ab 19.30 Uhr ausschließlich als Onlineveranstaltung im Livestream. Mitglieder und Interessierte können an der Veranstaltung über den Link ww.youtu.be/v-y33jkwRjA teilnehmen. Die Jahreshauptversammlung hätte eigentlich bereits im März in der Otto-Ulmer-Halle

weiter
  • 378 Leser

In Corona-Zeiten TSV tagt vor Ort – und online

Adelmannsfelden. Der TSV Adelmannsfelden lädt für den kommenden Freitag, 26. Juni, zur Jahreshauptversammlung um 19.30 Uhr in die Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden ein. Die Jahreshauptversammlung wird auch als Livestream auf den Onlineplattformen des Vereins übertragen. Wer sich vorab informieren will: Die Tagesordnung sowie der Jahresbericht

weiter
  • 556 Leser

„Der VfB hat’s noch nicht kapiert“

Fußball, 2. Bundesliga An diesem Donnerstag um 20.30 Uhr empfängt der VfB Stuttgart den Hamburger Sportverein. So sieht die Gefühlslage bei den VfB-Fans kurz vor dem Zweitligaknüller aus.

Dritter gegen Zweiter - ein echtes Spitzenspiel. Doch geht es nach der Formkurve, treffen am Donnerstag um 20.30 Uhr mit dem VfB Stuttgart und dem Hamburger Sportverein zwei Teams aufeinander, die derzeit alles andere als spitze sind.

Die Stuttgarter warten seit mittlerweile vier Spielen auf einen Sieg. Zuletzt gelang dieser am 22. Februar - ein 2:0

weiter
  • 215 Leser

„Der VfB hat’s noch nicht kapiert“

Fußball, 2. Bundesliga An diesem Donnerstag um 20.30 Uhr empfängt der VfB Stuttgart den Hamburger Sportverein. So sieht die Gefühlslage bei den VfB-Fans kurz vor dem Zweitligaknüller aus.

Dritter gegen Zweiter - ein echtes Spitzenspiel. Doch geht es nach der Formkurve, treffen am Donnerstag um 20.30 Uhr mit dem VfB Stuttgart und dem Hamburger Sportverein zwei Teams aufeinander, die derzeit alles andere als spitze sind.

Die Stuttgarter warten seit mittlerweile vier Spielen auf einen Sieg. Zuletzt gelang dieser am 22. Februar - ein 2:0

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung vertagt

Adelmannsfelden. Aufgrund der aktuellen Lageentwicklung rund um den Corona-Virus hat die Vorstandschaft des TSV Adelmannsfelden 1924 beschlossen, die für Freitag, 27. März, geplante Jahreshauptversammlung zu verschieben und den Trainings- und Sportbetrieb mit sofortiger Wirkung zu unterbrechen.

weiter
  • 487 Leser

Mit elf Teams einen Rekord aufgestellt

Faustball Die „Schneckenbärla Sulzdorf“ gewinnen das Hobbyturnier des TSV Adelmannsfelden.

Die Faustball-Abteilung des TSV Adelmannsfelden hatte beim Mitternachts-Hobbyturnier insgesamt elf Teams auf dem Platz – das bedeutete einen neuen Teilnehmerrekord. Den Turniersieg holte sich das Team „Schneckenbärla Sulzdorf“.

Nachdem das Turnier im vergangenen Jahr noch wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl abgesagt werden musste,

weiter
Was ausfällt

Was Vereine absagen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um den Corona-Virus haben zahlreiche Vereine auf der Ostalb ihren Trainingsbetrieb eingestellt und Veranstaltungen abgesagt.

Der VfR Aalen hat seine Geschäftsstelle bis auf Weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. Zudem hat die Stadt Aalen, die OSTALB-Arena und die Trainingsplätze im Greut bis zum 19. April

weiter
  • 117 Leser
Was ausfällt

Was Vereine absagen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um den Corona-Virus haben zahlreiche Vereine auf der Ostalb ihren Trainingsbetrieb eingestellt und Veranstaltungen abgesagt.

Der VfR Aalen hat seine Geschäftsstelle bis auf Weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. Zudem hat die Stadt Aalen, die OSTALB-Arena und die Trainingsplätze im Greut bis zum 19. April

weiter
  • 106 Leser

Das Spitzenspiel steht in Wasseralfingen an

Fußball, Kreisliga A II Der Tabellenzweite Wasseralfingen empfängt am Sonntag den Sechsten Tannhausen.

Die Kreisliga A II startet am Sonntag gleich mit einem Spitzenspiel in die restliche Rückrunde.

Der Tabellenzweite Union Wasseralfingen (35 Punkte) empfängt den Sechsten VfB Tannhausen (30 Punkte). Da der Spitzenreiter SSV Aalen (37 Punkte) spielfrei hat, könnte sich Wasseralfingen nicht nur von Verfolger Tannhausen absetzen, sondern gleichzeitig

weiter
  • 108 Leser
Sportmosaik

Ein Ex-VfRler als Tabellenführer

Alexander Haag und Bernd Müller über Auslandserfahrung und Bestandspflege

Argirios Giannikis ist jetzt so eine Art VfB-Coach: In Griechenland coacht der Ex-Trainer des VfR Aalen nun einen Traditionsclub, der nach dem Abstieg in die Zweite Liga schnell wieder hoch will. Und es sieht gut aus für den 39-Jährigen und seinen Verein PAS Giannina: Sein Team ist seit zehn Spieltagen Tabellenführer, mit aktuell sieben Punkten

weiter

Eine Trennung trotz Erfolgs

Die Fußballer des TSV Adelmannsfelden und ihr Cheftrainer Volker Häfele werden sich zum Saisonende wieder trennen.

Am mangelnden Erfolg in der laufenden Runde liegt es nicht: Die Adelmannsfeldener sind im Moment Dritter in der Kreisliga A II, auch die zweite Mannschaft steht unter den Reserveteams der Liga auf Platz drei.

Doch man habe in einem Gespräch

weiter
  • 168 Leser

Harte Maßnahmen auf der Bühne

Amateurtheater Das Theaterbrettle und der TSV Adelmannsfelden zeigen in der Otto-Ulmer-Halle die Komödie „Stirb schneller Liebling“.

Adelmannsfelden

Das „Theaterbrettle Adelmannsfelden“ brachte in der voll besetzten Otto-Ulmer-Halle die kurzweilige Verwechslungskomödie „Stirb schneller Liebling“ auf die Bühne. Der Sportverein übernahm die Bewirtung. Das Fabrikantenehepaar Alexander Kreuzer und Mona Riek führt nicht gerade eine Musterehe. Kreuzer hängt

weiter

Den Aufstieg im Visier

Volleyball, Damen Der TSV Adelmannsfelden ist A-Klassen-Herbstmeister.

Die Volleyball-Damen des TSV Adelmannsfelden haben sich durch einen 3:0-Sieg gegen die SG Hussenhofen/Bettringen/Straßdorf die Herbstmeisterschaft in der A-Klasse 2 Ost gesichert. In einem engen und spannenden Spiel in der Turnhalle an der Uhlandschule in Bettringen behielten die Damen des TSV am Ende mit 25:22, 25:18 und 28:26 die Oberhand. Im achten

weiter
  • 125 Leser

„ Ehrenamt ist das Fundament“

Fußball, Ehrungsabend Der Bezirk Ostwürttemberg ehrt im Neresheimer Rathaus verdiente Ehrenamtliche und Vereine für ihre Tätigkeiten rund um den Fußball.

Im Neresheimer Rathaus wurde am Freitagabend das Ehrenamt gewürdigt. Hans-Georg Maier, der Ehrungsbeauftragte des Bezirks leitete den Abend ein: „Unsere Ehrenamtlichen setzten sich in vorbildlicher Weise für ihren Verein ein. Insbesondere das Engagement für die Jugendlichen im Verein. Das Ehrenamt ist für den Deutschen Fußball das Fundament.“

weiter

„ Ehrenamt ist das Fundament“

Fußball, Ehrungsabend Der Bezirk Ostwürttemberg ehrt im Neresheimer Rathaus verdiente Ehrenamtliche und Vereine für ihre Tätigkeiten rund um den Fußball.

Im Neresheimer Rathaus wurde am Freitagabend das Ehrenamt gewürdigt. Hans-Georg Maier, der Ehrungsbeauftragte des Bezirks leitete den Abend ein: „Unsere Ehrenamtlichen setzten sich in vorbildlicher Weise für ihren Verein ein. Insbesondere das Engagement für die Jugendlichen im Verein. Das Ehrenamt ist für den Deutschen Fußball das Fundament.“

weiter

Rettet der SSV Platz eins in den Winter?

Fußball, Kreisligen A Aalen hat durch drei Niederlagen seinen Vorsprung fast eingebüßt.

Nach der Hinrunde ist das Feld der Kreisliga A II wieder eng zusammengerückt, denn Spitzenreiter SSV Aalen hat nach drei Niederlagen in Folge nur noch zwei der einstmals neun Punkte Vorsprung auf die Verfolger übrig. Nur sechs Punkte sind es, die dem Sechsten, SF Dorfmerkingen II, auf den Platz an der Sonne fehlen. Es stellt sich vor dem letzten Spieltag

weiter
  • 177 Leser

Zwei direkte Duelle der Verfolger

Fußball, Kreisligen A Hinter Adelmannsfelden und Aalen machen sich die A-II-Teams gegenseitig die Punkte streitig.

Der letzte Hinrunden-Spieltag steht am Samstag in der Kreisliga A II an. Und weil der TSV Adelmannsfelden zuletzt den Tabellenführer geschlagen hat, ist der TSV bis auf fünf Punkte herangerückt an den SSV Aalen. Der SSV will nach der zweiten Niederlage in Folge zu Hause gegen den TV Bopfingen unbedingt wieder in die Siegerspur, um Richtung Winterpause

weiter
  • 176 Leser

Adelmannsfelden siegt im Spitzenspiel

Fußball, Kreisligen A Stödlten holt sich gegen Rosenberg einen deutlichen 6:0-Heimsieg. Derweil gewinnt der SC Unterschneidheim das Kellerduell gegen den SV DJK Eigenzell knapp mit 1:0.

Mit 0:2 musste sich der Tabellenführer aus Aalen dem direkten Verfolger TSV Adelmannsfelden geschlagen geben. Die Aalener kassieren damit die zweite Niederlage in Folge. Im Tabellenkeller sichert sich Unterschneidheim einen 1:0-Sieg gegen Eigenzell.

Kreisliga A II

SV DJK Stödtlen –

Spfr. Rosenberg 6:0 (2:0)

Von Beginn an war Stödtlen die

weiter
  • 342 Leser

Fängt der Zweite den SSV ein?

Fußball, Kreisligen A Der Tabellenzweite TSV Adelmannsfelden erwartet den Spitzenreiter aus Aalen.

Acht Punkte hat der SSV Aalen trotz der jüngsten Niederlage gegen Stödtlen noch Vorsprung in der A II, doch nun geht es zum Duell mit dem Tabellenzweiten: Der SSV gastiert beim TSV Adelmannsfelden, der das eng beieinanderliegende Verfolgerfeld (nur zwei Punkte trennen Platz zwei und sechs) anführt. Gelänge den Gastgebern ein Sieg, könnte der Rest

weiter
  • 207 Leser

Stödtlen mit knappen Sieg beim SSV Aalen

Fußball, Kreisligen A Adelmannsfelden kommt beim SV Wört nicht über ein 1:1 hinaus. Abtsgmünd siegt in Unterzahl gegen Unterschneidheim.

Tabellenführer SSV Aalen musste beim Heimspiel gegen Stödtlen eine knappe 0:1-Niederlage hinnehmen. Verfolger TSV Adelmannsfelden kann dies mit einem 1:1 beim SV Wört jedoch nicht ausnutzen. Wasseralfingen ist mit einem 1:0 in Eigenzell dadurch punktgleich mit dem TSV.

Kreisliga A II

TSV Hüttlingen –

TSV Westhausen 2:1 (1:0)

Vom Anpfiff

weiter
  • 293 Leser

Bleibt SSV auf Kurs?

Fußball, Kreisligen A Stödtlen beim Primus.

Neun Punkte trennen den SSV Aalen bereits vom eng zusammen liegenden Verfolgerfeld der A II, doch bis zur Winterpause stehen noch schwere Aufgaben an: Der SSV erwartet am Sonntag zu Hause den SV DJK Stödtlen, muss dann zum Zweiten nach Adelmannsfelden, gegen Bopfingen und Wört bestehen. Dennoch: Der SSV liegt auf Kurs Wintermeisterschaft. Zumal für

weiter
  • 145 Leser

SV Kerkingen siegt mit 3:0 im Kellerduell

Fußball, Kreisligen A TSV Adelmannsfelden siegt gegen Bopfingen knapp mit 3:2. Tabellenführer Aalen gewinnt in Ellwangen mit 3:0.

Mit einem 2:0-Sieg beim SC Unterschneidheim rückt die Verbandsligareserve der Sportfreunde Dorfmerkingen auf Tabellenplatz drei vor. Kerkingen schöpft mit einem 3:0 gegen die Sportfreunde Rosenberg Hoffnung im Abstiegskampf.

Kreisliga A 2

TSV Adelmannsfelden –

TV Bopfingen 3:2 (2:2)

Ein verdienter, wenn auch knapper Sieg des TSV. Die Heimelf

weiter
  • 247 Leser

Duell des Ersten gegen den Letzten

Fußball, Kreisligen A Der souveräne Spitzenreiter SSV Aalen gastiert am Sonntag bei Schlusslicht FC Ellwangen.

Nur ein Unentschieden bei sechs Siegen aus den vergangenen sieben Spielen auf der einen Seite – nur ein Unentschieden bei acht Niederlagen aus den vergangenen neun Spielen auf der anderen: Am Sonntag treffen zwei verkehrte Ligawelten aufeinander, wenn der SSV Aalen beim FC Ellwangen gastiert. Der Erste hat bereits neun Punkte mehr geholt als der

weiter
  • 258 Leser

Tatort Adelmannsfelden mit schrägem Humor

Vereinsleben Wein- und Vereinsabend des TSV Adelmannsfelden mit einem bunten, kurzweiligen Programm.

Adelmannsfelden. Einen besonderen Abend erlebten die Gäste in der vollen Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden. Das traditionelle Weinfest des TSV Adelmannsfelden stand an – und in diesem Jahr „wurde noch eines drauf gesetzt.

Das Weinfest stand in diesem Jahr unter dem Motto „Weinfest for Future“. Dass dieses Fest eine Zukunft

weiter

Acht Tore beim Spiel in Rosenberg

Fußball, Kreisliga A II Spitzenreiter SSV Aalen siegt mit 4:2 gegen SV Kerkingen – TSV Hüttlingen löst nach einem 2:1-Sieg in Pfahlheim die Sportfreunde Dorfmerkingen II ab und übernimmt Platz drei.

Tabellenführer SSV Aalen siegt souverän mit 4:2 gegen den SV Kerkingen und bleibt mit neun Punkten Vorsprung weiter an der Spitze. Auch zweiter TSV Adelmannsfelden bleibt an seinem Platz. Punktgleich dahinter löst der TSV Hüttlingen mit einem 2:1-Sieg in Pfahlheim die Sportfreunde Dorfmerkingen II ab, die ihre Partie gegen die Union Wasseralfingen

weiter
  • 229 Leser

Hält die Serie?

Fußball, Kreisligen A Aufsteiger Rosenberg ist seit fünf Spielen ungeschlagen.

Der SSV Aalen marschiert in der Kreisliga A II weiter vorne weg, machte es beim 5:3 über Aufsteiger Unterschneidheim allerdings im zweiten Durchgang spannend. Weiter geht es für den Spitzenreiter zu Hause gegen den SV Kerkingen, der zuletzt mit einem 5:2 über den SV Wört ein wichtiges Lebenszeichen sendete.

Die Mannschaft der Stunde ist aber nicht

weiter
  • 221 Leser

Vereinsabend mit Weinen

Vereinsleben TSV Adelmannsfelden feiert am 26. Oktober.

Adelmannsfelden. Am Samstag, 26. Oktober, veranstaltet der TSV Adelmannsfelden seinen traditionellen Wein- und Vereinsabend. Die Otto-Ulmer-Halle öffnet ihre Türen um 18.30 Uhr. Das über zweistündige Bühnenprogramm startet um 20.30 Uhr. In der herbstlich geschmückten Otto-Ulmer Halle unterhält die Partyband „Nightlife“ die Besucher

weiter
  • 204 Leser

Baut der TSV seine Serie aus?

Fußball, Kreisligen A Der TSV Adelmannsfelden will bei der DJK Stödtlen den vierten Sieg in Folge landen.

Nach der Nullnummer im Derby gegen Union Wasseralfingen bleibt der SSV Aalen Ligaspitze in der A II und ist nun bei Aufsteiger Unterschneidheim haushoher Favorit. Der SCU hat zwar erst zwei Siege bei acht Niederlagen zu Buche stehen, musste sich allerdings bisher nie deutlich geschlagen geben. Mal sehen, wie sich der Liganeuling gegen den SSV in Topform

weiter
  • 133 Leser

Gelingt den Teams der vierte Streich?

Fußball, Kreisliga A II Der SSV Aalen und der TSV Hüttlingen haben in dieser Saison noch keinen Punkt abgegeben.

Zwei Teams sind in der Kreisliga A II nach drei Spielen noch ohne Punktverlust: Der SSV Aalen und der TSV Hüttlingen.

Der SSV empfängt die TSG Abtsgmünd. Die Abtsgmünder können mit dem Saisonstart sehr zufrieden sein. Sechs Punkte haben die Jungs von Trainer Klaus Frank auf dem Konto. Hüttlingen muss zum TSV Adelmannsfelden reisen. Doch die Bilanz

weiter
  • 285 Leser

Zwei Partien mit Topspiel-Klang

Fußball, Kreisligen A Die verlustpunktfreien TSV Hüttlingen und SSV Aalen treffen in der A II auf starke Gegner.

Aalen, Westhausen, Hüttlingen: Drei Teams sind in der Kreisliga A II mit der Maximalausbeute von zwei Siegen gestartet. Der VfB Tannhausen, unter der Woche spielfrei, kann in Kerkingen ebenfalls mit dem zweiten Sieg nachziehen. Der SV ist seinerseits nach zwei Spielen noch punktlos. Westhausen erwartet nun den FC Ellwangen, der gegen Eigenzell den

weiter
  • 5
  • 324 Leser

Fünf Teams wollen ihren zweiten Sieg

Fußball, Kreisliga A II Der zweite Spieltag steigt am Mittwoch – Auftakt für Union Wasseralfingen – Verliererduell in Bopfingen.

Der SSV Aalen und die TSG Abtsgmünd setzten die ersten Ausrufezeichen zum Auftakt der Kreisliga A II: Der SSV mit sieben Treffern gegen Aufsteiger Rosenberg, Abtsgmünd als 4:2-Sieger nach 0:2-Rückstand gegen Bopfingen. Schon am Mittwoch geht es nun mit dem zweiten Spieltag weiter. Der führt den SSV zu Bezirksliga-Absteiger Wört und die TSG zum

weiter
  • 224 Leser

Ein Favorit und sechs weitere Kandidaten

Kreisliga B III Der Vorjahreszweite Fachsenfeld/Dewangen wird auch in dieser Saison ganz vorne erwartet, aber es gibt einige, die ebenfalls kräftig mitmischen wollen.

Es gibt einen klaren Favoriten auf die Meisterschaft in der Kreisliga B III und dazu ein breites Feld an möglichen Titel-Kandidaten: Sieben der 14 Vereine der Liga trauen der SGM Fachsenfeld/Dewangen den großen Wurf zu, sechs weitere Teams werden aber ebenfalls als Meistertipps genannt. Das verspricht Spannung.

In der abgelaufenen Spielrunde hatte

weiter
  • 232 Leser

Absteiger gegen Favoriten

Fußball, Kreisligen A Der Auftakt in der A-Klasse bietet interessante Duellen. Ellwangen und Wört gegen Topteams.

Zwei Vergleiche zwischen Bezirksliga-Absteigern und Meister-Favoriten der A II gibt es am ersten Spieltag: Der FC Ellwangen erwartet den Vorjahresdritten TSV Hüttlingen und zum SV Wört kommen die SF Dorfmerkingen II. Der Vorjahreszweite um Trainer Matthias Hauf gilt als Topanwärter auf den Titel.

Für Tannhausen geht es mit einem Duell in der Liga

weiter
  • 199 Leser

TSV-Damen holen den Titel

Faustball, Bezirksliga Frauenteam aus Adelmannsfelden sichert sich in spannendem Kopf-an-Kopf-Rennen die Meisterschaft.

Zum ersten Mal überhaupt sicherten sich die Faustball-Damen des TSV Adelmannsfelden die Meisterschaft in der Bezirksliga Württemberg und damit den Aufstieg in die Landesliga. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zum letzten Spiel.

Am letzten Spieltag wartete mit dem SV Erlenmoos ein Team, das sich mit einem Sieg selbst noch den Titel hätte sichern

weiter
  • 249 Leser
Sportmosaik

Ultras wollen keine TV-Deko sein

Bernd Müller über Boykott, Revanche-Pläne und einen Kicker mit Messer

An diesem Mittwoch zuhause gegen Elversberg, am kommenden Dienstag auswärts in Homburg: Der VfR Aalen spielt im Moment häufiger unter der Woche als am klassischen Regionalliga-Spieltag Samstag. Dem nicht gerade zuschauerfreundlichen Auswärtstermin in Homburg wollen die Ultras des VfR fernbleiben. Der Grund: Die Fans sind gegen die Verlegung von

weiter
  • 308 Leser

„Primärziel ist der Klassenerhalt“

Kreisliga A I Die Sportfreunde Rosenberg haben Bernd Landwehr als Trainer verpflichtet. Dieser hat in der taktischen Grundordnung von Dreier- auf Viererkette umgestellt.

Nach nur einem Jahr haben die Sportfreunde Rosenberg die Rückkehr in die Kreisliga A II geschafft.

Am Ende war der Aufstieg auch völlig verdient: In 24 Spielen gab es insgesamt 18 Siege, kein Team war besser. Außerdem waren die Sportfreunde mit 79 Toren am treffsichersten. Auch die Abwehrleistung konnte sich sehen lassen. 29 Gegentore in 24 Spielen,

weiter
  • 143 Leser

FC Gaishardt: Titelverteidigung geglückt

Sportwoche Zahlreiche Hobbyturniere in Adelmannsfelden – Gaishardt holt erneut den Dorfpokal im Fußball.

Nach einem Jahr Pause ging kürzlich zum 38. Mal die traditionelle Sportwoche des TSV Adelmannsfelden über die Bühne. Die Hobbysportler konnten sich dabei wieder in unterschiedlichen Sportarten messen. Der FC Gaishardt verteidigte seinen Titel beim Fußball-Dorfpokal.

Zum Auftakt der Sportwoche fand die 36. Auflage des Tischtennis-Dorfpokals statt.

weiter
  • 231 Leser

Sportwoche in Adelmannsfelden

Seit vergangenem Sonntag dreht sich in Adelmannsfelden wieder alles um den Sport. Der TSV Adelmannsfelden führt bereits zum 38. Mal seine traditionelle Sportwoche durch. Den Auftakt bildete der 36. Tischtennis-Dorfpokal.

Der Samstag startet um 11:30 Uhr mit der 17. Auflage des Beachvolleyball-Turniers. Im Anschluss treten ab 16 Uhr die Mannschaften

weiter
  • 250 Leser

So sehen die Kreisligen 2019/20 aus

Fußball, Kreisligen Der Fußballbezirk hat die Staffeln für die kommenden Spielzeit festgelegt.

Die Staffeleinteilung für die kommende Spielzeit im Fußball-Bezirk Ostwürttemberg ist abgeschlossen. In den Kreisligen spielen in der Saison 2019/20 folgende Mannschaften:

Kreisliga A I

SG Bettringen II, TSB Schwäbisch Gmünd, SV Hussenhofen, FC Spraitbach, TV Lindach, TSGV Waldstetten II, TV Straßdorf, Germania Bargau II, Stern Mögglingen, TV

weiter
  • 589 Leser

So sehen die Kreisligen 2019/20 aus

Fußball, Kreisligen Der Fußballbezirk hat die Staffeln für die kommenden Spielzeit festgelegt.

Die Staffeleinteilung für kommenden Spielzeit im Fußball-Bezirk Ostwürttemberg ist abgeschlossen. In den Kreisligen spielen in der Saison 2019/20 folgende Mannschaften:

Kreisliga A I

SG Bettringen II, TSB Schwäbisch Gmünd, SV Hussenhofen, FC Spraitbach, TV Lindach, TSGV Waldstetten II, TV Straßdorf, Germania Bargau II, Stern Mögglingen, TV Heuchlingen,

weiter
  • 493 Leser
Sportmosaik

Molinari als der perfekte Deckel?

Alexander Haag und Bernd Müller über Konstanz und Wechsel.

Auch wenn’s nicht zum Relegationsplatz gereicht hat, sind die Verbandsliga-Fußballer des TSV Essingen mit einer guten Portion Optimismus in die Sommerpause gegangen. Denn der frühere Gmünder Normannia-Trainer Beniamino Molinari hat seit seinem Einstieg zur Winterpause eine starke Rückrunde hingelegt mit seinem Essinger Team: Essingen hat –

weiter
  • 5
  • 333 Leser

SGM scheitert trotz Überzahl

Fußball, Relegation zur Kreisliga A II Der TSV Adelmannsfelden gewinnt mit 2:1 (1:1) gegen die SGM Fachsenfeld/Dewangen und bleibt in der A-Liga. Trainer Bernd Landwehr verabschiedet sich.

Die Freude war groß beim TSV Adelmannsfelden nach dem 2:1-Sieg gegen die SGM Fachsenfeld/Dewangen. Nach dem Spiel stürmten die Bank und auch einige Fans aufs Spielfeld und feierten den Klassenerhalt.

„Wir sind so froh, dass wir das Ziel jetzt noch erreicht haben“, sagte ein zufriedener TSV-Trainer Bernd Landwehr nach dem Spiel.

Dabei

weiter

Showdown in Stödtlen

Fußball, Relegation Fachsenfeld/Dewangen muss gegen Adelmannsfelden ran.

Nur noch ein Spiel trennt die SGM Fachsenfeld/Dewangen vorm Sprung in die Kreisliga A2. „Das ist das ganze klare Ziel“, gibt Spielertrainer Manuel Volk die Marschroute aus. Dafür muss sein Team aber den TSV Adelmannsfelden am Mittwoch um 18 Uhr in Stödtlen besiegen.

Die Erinnerungen an das letzte Spiel gegen den TSV sind nicht so gut.

weiter
  • 443 Leser

Drechsler beendet Zöbinger Träume

Fußball, Relegation SGM Fachsenfeld/Dewangen gewinnt mit 4:1 gegen den FSV Zöbingen. Torjäger Heiko Drechsler glänzt dabei als dreifacher Torschütze.

Es war eine klare Angelegenheit auf dem Sportplatz des SV Kerkingen. Die SGM Fachsenfeld/Dewangen gewinnt verdient mit 4:1 gegen den FSV Zöbingen, der nie in die Partie kam. „Wir haben absolut unseren Matchplan durchgebracht“, war Spielertrainer Manuel Volk zufrieden mit dem Auftritt seines Teams.

Unter den Augen des Meister der Kreisliga

weiter
  • 562 Leser

SFD II nach Kantersieg in der Relegation

Fußball, Kreisligen A Beim 5:5 zwischen dem TSV Adelmannsfelden und dem TV Bopfingen erzielte Marcel Bernlöhr allein vier Treffer für den TSV.

Am letzten Spieltag in der Kreisliga A sicherte sich die Dorfmerkinger Reserve zuhause mit einem 7:0-Sieg den Relegationsplatz. Am Ende hätte dabei sogar eine Niederlage gereicht, Hüttlingen kam in Eigenzell nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Abtsgmünd feiert mit einem 2:0-Sieg in Ebnat den Klassenerhalt.

Ellenberg – DJK Stödtlen 0:6 (0:1)

weiter
  • 486 Leser

Hüttlingen patzt folgenschwer

Fußball, Kreisliga A III Nach dem 0:0 gegen den SSV Aalen liegt der TSV nun zwei Zähler hinter Dorfmerkingen II. Die SFD-Reserve gewann mit 2:0 in Westhausen.

Am vorletzten Spieltag stand besonders der Kampf um die Relegationsplätze im Fokus. Im Tabellenkeller schöpft Adelmannsfelden nach dem 3:2-Sieg in Pfahlheim noch einmal Hoffnung. Vor dem letzten Spiel hat der TSV auf dem Relegationsplatz allerdings drei Punkte Rückstand auf die TSG Abtsgmünd, die zuhause 1:1 gegen Eigenzell spielte.

Westhausen

weiter
  • 350 Leser

Schloßberg trotz Sieg abgestiegen

Fußball, Kreisligen A SV Ebnat verliert Kellerduell gegen den FC Schloßberg. TSV Adelmannsfelden holt wichtigen Sieg gegen den TSV Hüttlingen. Schwabsberg-Buch mit knappen Sieg gegen Pfahlheim.

Trotz eines knappen 1:0-Sieges im Kellerduell gegen den SV Ebnat ist der FC Schloßberg abgestiegen, weil der TSV Adelmannsfelden gleichzeitig mit 5:4 gegen den TSV Hüttlingen gewann. Der SVE hat hingegen noch eine kleine Chance, den direkten Abstieg zu verhindern.

Kreisliga A I

Hohenstadt/Untergr. –

FC Mögglingen 2:5 (1:3)

Nach einem ausgeglichenen

weiter
  • 376 Leser

Hüttlingen kann Rang zwei erobern

Fußball, Kreisliga A Schwabsberg erwartet Pfahlheim – SFD II sind spielfrei, wovon Hüttlingen profitieren könnte.

Vier Punkte hat Schwabsberg Luft auf den Zweiten Dorfmerkingen II. Im Heimspiel gegen den SV Pfahlheim soll ein weiterer Dreier her, um die spielfreien Sportfreunde abzuhängen. Der TSV Hüttlingen könnte mit einem Auswärtssieg beim TSV Adelmannsfelden auf Rang zwei springen. Kerkingen hat schon fünf Punkte Rückstand auf Hüttlingen – alles

weiter
  • 207 Leser

170 Jahre Volksmusik und 900 Jahre Adelmannsfelden

Vereine Beim Musikverein Adelmannsfelden standen 2018 die Jubiläen im Vordergrund.

Adelmannsfelden. In der Jahreshauptversammlung blickte der Musikverein Adelmannsfelden auf das großartige Jubiläumskonzert „170 Jahre Volksmusik in Adelmannsfelden“ im April 2018 und viele weitere Veranstaltungen zum 900-jährigen Jubiläum des Ortes zurück.

Mit 58 Terminen war 2018 ein sehr arbeitsreiches Jahr, meinte Vorsitzender Jürgen

weiter
  • 368 Leser

Schwabsberg vor schwerem Weg zum Titel

Fußball, Kreisligen A Der Spitzenreiter hat sechs harte Spiele im Endspurt vor sich. Kellerteams sammeln Punkte.

Wenig Veränderung brachte der Spieltag um den Maifeiertag in der Kreisliga A II. Spitzenreiter Schwabsberg tat sich in Adelmannsfelden schwer, siegte aber im Stil einer Topmannschaft dennoch. Verfolger Dorfmerkingen bleibt durch ein klares 5:0 gegen Pfahlheim mit vier Punkten Rückstand dran. Für den Tabellenführer geht es nun auf heimischem Geläuf

weiter
  • 300 Leser

Topspiele für das Spitzenduo

Fußball, Kreisliga A II Schwabsberg und Hüttlingen spielen gegen starke Teams aus dem vorderen Drittel.

Schwabsberg hat über Ostern die Maximalausbeute geholt, bleibt an der AII-Ligaspitze. Ebenfalls sechs Punkte holte der neue Zweite Hüttlingen. Jetzt stehen für beide Klubs Topspiele an: Schwabsberg muss zum Dritten Kerkingen und Hüttlingen erwartet formstarke Stödtlener.

Der SV Ebnat hat sich durch den Achtungserfolg beim 0:0 in Stödtlen und den

weiter
  • 280 Leser

Die Spitze steht wieder eng zusammen

Fußball, Kreisligen A Nach Schwabsberbgs zweiter Pleite sind die Verfolger wieder dran.

Der TSV Westhausen hat es wieder ganz spannend gemacht an der Tabellenspitze der Kreisliga A II: Weil der TSV der DJK-Schwabsberg-Buch die zweite Niederlage in Folge beigebracht hat, sind die Verfolger schon am Sonntag nah herangerückt. Und weil sich Dorfmerkingen II und Hüttlingen im Nachholspiel am Mittwochabend beim 2:2 die Punkte teilten, liegen

weiter
  • 226 Leser

Punktgleiche Verfolger lauern auf Patzer

Fußball, Kreisligen A Schwabsberg-Buch will die Spitze in Westhausen verteidigen.

Vom Elfmeterpunkt hatte der Tabellenführer Schwabsberg-Buch die Chance, Verfolger Dorfmerkingen auf Distanz zu halten – doch der Strafstoß in der Nachspielzeit wurde gehalten, weshalb Dorfmerkingen II mit 1:0 im Spitzenspiel siegte. Fünf Punkte beträgt der Rückstand des Dritten noch, der nun zu Hause den TSV Adelmannsfelden empfängt. Der

weiter
  • 363 Leser