TSV Essingen

Torjäger Marinic besiegt TSV

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen unterliegt dem Tabellenführer TSG Backnang nach großem Kampf mit 1:2 (1:1).

Sie hatten sich einiges vorgenommen, die Kicker des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen, zumal das Selbstbewusstsein nach zwei Siegen in Serie durchaus groß war. Am Ende hat sich die Mannschaft von Beniamino Molinari dann aber dem Tabellenführer TSG Backnang mit 1:2 (1:1) geschlagen geben müssen.

Das lag zum einen an der enormen Qualität von Backnangs

weiter

Torjäger Marinic besiegt den TSV

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen unterliegt dem Tabellenführer TSG Backnang nach großem Kampf mit 1:2 (1:1) – weil Liga-Toptorschütze Mario Marinic im Doppelpack trifft.

Sie hatten sich einiges vorgenommen, die Kicker des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen, zumal das Selbstbewusstsein nach zwei Siegen in Serie durchaus groß war. Am Ende hat sich die Mannschaft von Beniamino Molinari dann aber dem Tabellenführer TSG Backnang mit 1:2 (1:1) geschlagen geben müssen.

Das lag zum einen an der enormen Qualität von Backnangs

weiter
  • 5

Fast ein Derby für die SFD

Fußball, Oberliga Am Samstag um 14 Uhr empfängt der TSV Ilshofen die Sportfreunde Dorfmerkingen, die seit sechs Spielen auf einen Sieg warten.

Am 12. Spieltag in der Oberliga steht für die Sportfreunde Dorfmerkingen ein wichtiges Spiel an. Es geht zum TSV Ilshofen. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr.

Es ist zwar kein echtes Derby, doch für die Sportfreunde ist es ein Auswärtsspiel mit der zweitkürzesten Anreise– rund 70 Kilometer trennen beide Ortschaften (nur Göppingen ist noch näher).

weiter

Zum Spitzenspiel nach Essingen

Der Tabellenführer der Fußball-Verbandsliga, die TSG Backnang, kommt am Sonntag (14 Uhr) zum Fünftplatzierten TSV Essingen. Und Erich-Horst Frühholz (Aalen), Birgit Langgoss (Mutlangen), Franz Fischbeck (Essingen), Martin Über (Heuchlingen) sowie Axel Wittwer (Essingen) dürfen sich über jeweils zwei Eintrittskarten für dieses Spitzenspiel freuen. Und

weiter

Zum Spitzenspiel nach Essingen

Der Tabellenführer der Fußball-Verbandsliga, die TSG Backnang, kommt am Sonntag (14 Uhr) zum Fünftplatzierten TSV Essingen. Und Erich-Horst Frühholz (Aalen), Birgit Langgoss (Mutlangen), Franz Fischbeck (Essingen), Martin Über (Heuchlingen) sowie Axel Wittwer (Essingen) dürfen sich über jeweils zwei Eintrittskarten für dieses Spitzenspiel freuen. Und

weiter

SFD kämpfen gegen Talfahrt

Fußball, Oberliga Können die Sportfreunde Dorfmerkingen die Negativserie am Samstag beim Tabellenzwölften TSV Ilshofen beenden? Anpfiff ist um 14 Uhr.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen, (Platz 17, 10 Punkte) treten am Samstag beim TSV Ilshofen (Platz 12, 15 Punkte) an. Dabei stellt sich die Frage: Können die Sportfreunde ihre Negativserie von einem Punkt aus den vergangenen fünf Partien beenden? Die samstäglichen Gastgeber dagegen haben aus den vergangenen fünf Partien acht Punkte geholt und sich auf

weiter

Die Rotsünder sind zurück

Fußball, Verbandsliga Normannia Gmünd spielt beim Aufsteiger TSV Berg, der zu Hause seit mehr als zwei Jahren kein Ligaspiel mehr verloren hat.

So eine Halbzeit darfst du nicht spielen“, sagt Holger Traub, immer noch verärgert, wenn er auf den zweiten Spielabschnitt gegen Heiningen zurückblickt, in dem der FCN nach 3:0-Pausenführung durch zwei Gegentreffer noch zwei Punkte in Gefahr kommen ließ. „Eine reife Mannschaft macht das 4:0. Oder reagiert auf den Anschlusstreffer mit dem

weiter

Essingen vor der höchsten Hürde

Fußball, Verbandsliga Der TSV empfängt am Samstag den unangefochtenen Spitzenreiter TSG Backnang. Anpfiff der Begegnung ist um 14 Uhr.

Beim 3:0 im Derby gegen den FC Normannia Gmünd präsentierte sich Fußball-Verbandsligist TSV Essingen von seiner besten Seite. Gespannt hatte man dann auf den Folgeauftritt gewartet, der meist die höhere Hürde darstellt. Und auch beim VfL Pfullingen hat sich die Mannschaft von Beniamino Molinari mit 3:1 durchgesetzt. Mit diesen zwei Siegen in Serie

weiter

Karten fürs Essinger Spitzenspiel

Die Formkurve des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen zeigt steil nach oben. Nach den zuletzt beiden überzeugenden 3:1- bzw. 3:0-Erfolgen gegen den VfL Pfullingen und die Gmünder Normannia ist die Molinari-Elf auf den 5. Tabellenplatz geklettert. Da kommt der Tabellenführer gerade recht.

Am Samstag (14 Uhr) gastiert der noch ungeschlagene Spitzenreiter

weiter

Karten fürs Essinger Spitzenspiel

Die Formkurve des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen zeigt steil nach oben. Nach den zuletzt beiden überzeugenden 3:1- bzw. 3:0-Erfolgen gegen den VfL Pfullingen und die Gmünder Normannia ist die Molinari-Elf auf den 5. Tabellenplatz geklettert. Da kommt der Tabellenführer gerade recht.

Am Samstag (14 Uhr) gastiert der noch ungeschlagene Spitzenreiter

weiter
  • 3

Essingen siegt auswärts

Fußball, Verbandsliga Essingen siegt in Pfullingen mit 3:1.

Der TSV Essingen hat nach der Gala gegen den 1. FC Normannia Gmünd nachlegen können. Auswärts feierte die Elf von Trainer Beniamino Molinari einen 3:1-Erfolg.

Beniamino Molinari warnte ausdrücklich vor den offensivstarken Pfullingern – und das nicht zu Unrecht, wie die Partie schließlich zeigte. Essingen machte es zu Beginn der Partie ordentlich.

weiter

Formkurve steigt weiter an

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen siegt auswärts beim VfL Pfullingen mit 3:1. Dodontsakis trifft doppelt.

Der TSV Essingen hat nach der Gala gegen den 1. FC Normannia Gmünd nachlegen können. Auswärts feierte die Elf von Trainer Beniamino Molinari einen 3:1-Erfolg.

Beniamino Molinari warnte ausdrücklich vor den offensivstarken Pfullingern – und das nicht zu Unrecht, wie die Partie schließlich zeigte. Essingen machte es zu Beginn der Partie ordentlich.

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 19.30 Uhr: SV Fellbach – Hofherrnweiler

Samstag, 15 Uhr: FC Normannia – 1. FC Heiningen

Samstag, 15.30 Uhr: VfL Pfullingen – TSV Essingen Hollenbach – SSV Ehingen-Süd SKV Rutesheim – FC Wangen TSG Backnang – Neckarrems Sonntag, 15 Uhr: Calcio Leinf.-E. – Sindelfingen TSV Heimerdingen – Tübingen

weiter

Freikarten für den FC Normannia

Gegen den TSV Essingen war’s ein schwacher Auftritt. Jetzt will der FC Normannia Gmünd Wiedergutmachung betreiben – beim Heimspiel am Samstag gegen den FC Heiningen. Anpfiff: 15 Uhr. Für diese Verbandsliga-Partie haben Eva Emmerak (Schwäbisch Gmünd), Herbert Dierhoff (Wißgoldingen), Wolfgang Setzer (Mutlangen), Helene Bader (Gschwend) und

weiter

Freikarten für den FC Normannia

Gegen den TSV Essingen war’s ein schwacher Auftritt. Jetzt will der FC Normannia Gmünd Wiedergutmachung betreiben – beim Heimspiel am Samstag gegen den FC Heiningen. Anpfiff: 15 Uhr. Für diese Verbandsliga-Partie haben Eva Emmerak (Schwäbisch Gmünd), Herbert Dierhoff (Wißgoldingen), Wolfgang Setzer (Mutlangen), Helene Bader (Gschwend) und

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 19.30 Uhr: SV Fellbach – Hofherrnweiler

Samstag, 15 Uhr: FC Normannia – 1. FC Heiningen

Samstag, 15.30 Uhr: VfL Pfullingen – TSV Essingen Hollenbach – SSV Ehingen-Süd SKV Rutesheim – FC Wangen TSG Backnang – Neckarrems Sonntag, 15 Uhr: Calcio Leinf.-E. – Sindelfingen TSV Heimerdingen – Tübingen

weiter

Nach Gala in der Spur bleiben

Fußball, Verbandsliga Nach dem 3:0-Derbysieg gegen die Gmünder Normannia will der TSV Essingen auch beim VfL Pfullingen am Samstag einen Dreier einfahren.

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen tritt am Samstag um 15.30 Uhr beim VfL Pfullingen an. Nach dem bislang doch recht wankelmütigen Saisonverlauf hat Essingen mit dem 3:0 im Derby gegen Normannia Gmünd ein deftiges Ausrufezeichen gesetzt. Von Euphorie aber möchte TSV-Trainer Beniamino Molinari überhaupt nichts wissen. „Dadurch, dass wir am Wochenende

weiter

Alles muss anders werden

Fußball, Verbandsliga Nach der schwachen Leistung gegen Essingen ist für den FC Normannia klar: gegen Heiningen muss das Team anders auftreten.

Natürlich hatten sie über den Gegner gesprochen beim FC Normannia. Auch darüber, dass beim TSV Essingen viele Legionäre spielen. Fußballer, die die Derby-Bedeutung nicht seit Jahren im Blut haben wie die Normannen. Deren Top-Einstellung ja die letzten Jahre quasi zweifelsfrei bewiesen hatten: mit vier Normannia-Siegen in Folge!

Diese mentale Gemengelage

weiter
Fußball kompakt

TSV Essingen II spielt 1:1

Fußball Der TSV Böbingen II und der TSV Essingen II trennten sich in der Kreisliga B II mit 1:1 (0:0). Nach torloser erster Hälfte ging Böbingen in Führung. Essingen versuchte noch einmal alles und kam zum 1:1. Tore: 1:0 Dolderer (67.), 1:1 Dayan (87.)

weiter
  • 120 Leser

Essingen ist Derbysieger

Fußball Die Verbandsliga-Kicker des TSV Essingen haben die schwarze Serie von vier Niederlagen in Folge im Derby gegen den FC Normannia Gmünd eindrucksvoll beendet: Beim verdienten 3:0-Sieg in der Neuauflage des Ostalb-Duells ließen die Jungs von Trainer Beniamino Molinari den Gästen keine Chance. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können. Alles

weiter
Stimmen zum Spiel

„Das Spiel war scheiße“

Beniamino Molinari, Trainer TSV Essingen: „Heute hat das Gesamtpaket gestimmt. Es waren nicht nur Zweikämpfe und Kopfballduelle, die wir gewonnen haben, sondern sehr viel fußballerische Qualität. Egal was die Normannia versucht hat, wir hatten immer die passende Antwort parat. Wir haben mit viel Tempo und Leidenschaft gespielt und ein richtig

weiter

Molinari-Elf lässt FCN keine Chance

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen schlägt Normannia Gmünd im Ostalb-Derby klar mit 3:0. Bester Mann bei den Normannen ist Torhüter Gasper Bozic, der eine höhere Niederlage verhindert.

In einem teils sehr einseitigen Derby gewinnt der TSV Essingen verdient mit 3:0. Essingens Trainer Beniamino Molinari, der insgesamt 26 Jahre für den FCN aktiv war, brachte es nach dem Spiel auf den Punkt: „Heute etwas Negatives zu finden ist sehr schwierig.“

In der Anfangsphase war die Partie noch relativ ausgeglichen, gefährliche Torszenen

weiter

Essingen überragt im Derby

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen schlägt Normannia Gmünd im Ostalb-Derby klar mit 3:0. Bester Mann bei den Normannen ist Torhüter Gasper Bozic, der eine höhere Niederlage verhindert.

In einem teils sehr einseitigen Derby gewinnt der TSV Essingen verdient mit 3:0. Essingens Trainer Beniamino Molinari, der insgesamt 26 Jahre für den FCN aktiv war, brachte es nach dem Spiel auf den Punkt: „Heute etwas Negatives zu finden ist sehr schwierig.“

In der Anfangsphase war die Partie noch relativ ausgeglichen, gefährliche Torszenen

weiter
  • 4

Vereine müssen Innenausbau schultern

Schönbrunnenhalle Gemeinde, LAC Essingen und TSV Essingen sind gefordert.

Essingen. TSV und LAC möchten zur Bereicherung ihrer Sportangebote weitere Einrichtungen realisieren. Zur Vermeidung einer baulichen Zersiedelung im Schönbrunnenstadion wird zusammen mit der Gemeinde im „Dreierpack“ ein gemeinschaftlicher Anbau an der Westseite der Halle realisiert. Gleichzeitig wolle man möglichst viele Synergien und Kosteneinsparungen

weiter
Sportmosaik

Von der WM nach Fachsenfeld

Alexander Haag und Bernd Müller über eine ausbaufähige Derby-Bilanz

0:3 auswärts, 0:2 zuhause: Die Derby-Bilanz des TSV Essingen gegen den FC Normannia Gmünd ist durchaus verbesserungsfähig: Punkt- und torlos blieben die TSV-Fußballer in der letzten gemeinsamen Verbandsliga-Saison (2017/18) der zwei Ostalb-Konkurrenten. Im Jahr zuvor war’s auch kaum besser: 2:3 daheim, 0:2 in Gmünd. Weshalb Patrick Schiehlen,

weiter

Duell gegen die Vergangenheit

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt am Donnerstag um 14 Uhr die Normannia Gmünd. Für beide Teams ist es keine alltägliche Partie.

Fußballfans auf der Ostalb können sich am Tag der Deutschen Einheit auf ein packendes Spiel in der Verbandsliga freuen. Der TSV Essingen empfängt die Normannia Gmünd. Anstoß: 14 Uhr.

Für beide Teams ist die Begegnung etwas Besonderes. Einige Spieler trugen schon das Trikot für beide Mannschaften. Einer, der die Normannia bestens kennt, ist Essingens

weiter

Gewinner fürs Derby stehen fest

Der Tag der Deutschen Einheit hält ein spannendes Ostalb-Derby bereit. Der TSV Essingen empfängt um 14 Uhr der FC Normannia Gmünd zum Duell der beiden Verbandsligisten. Wir haben für das Duell fünfmal zwei Eintrittskarten verlost und eine Dauerkarte für den TSV Essingen verlost. Robert Wenig (Westhausen), Heinz Borchart (Heubach), Cornelia Latzko (Gmünd),

weiter

Ein Duell gegen die Vergangenheit

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt am Donnerstag um 14 Uhr die Normannia Gmünd. Für beide Teams ist es keine alltägliche Partie.

Fußballfans auf der Ostalb können sich am Tag der Deutschen Einheit auf ein packendes Spiel in der Verbandsliga freuen. Der TSV Essingen empfängt die Normannia Gmünd. Anstoß ist um 14 Uhr. Für beide Mannschaften ist die anstehende Begegnung am Donnerstag etwas Besonderes. Einige Spieler trugen schon das Trikot für beide Mannschaften. Einer, der die

weiter

Gewinner fürs Derby stehen fest

Der Tag der Deutschen Einheit hält ein spannendes Ostalb-Derby bereit. Der TSV Essingen empfängt um 14 Uhr der FC Normannia Gmünd zum Duell der beiden Verbandsligisten. Wir haben für das Duell fünfmal zwei Eintrittskarten verlost und eine Dauerkarte für den TSV Essingen verlost. Robert Wenig (Westhausen), Heinz Borchart (Heubach), Cornelia Latzko (Gmünd),

weiter

„Daheim muss ein Sieg her“

Fußball, Verbandsliga Vor dem Ostalb-Derby TSV Essingen gegen den FC Normannia Gmünd: TSV-Kapitän und Derby-Routinier Tim Ruth im Interview.

Tim Ruth ist dabei, seine achte Saison beim TSV Essingen zu spielen – keiner im Team hat so viel Erfahrung mit Derbys gegen den „Erzrivalen“ Normannia Gmünd. Im Interview vor der Neuauflage (Donnerstag, 14 Uhr in Essingen) sagt der 26-jährige TSV-Kapitän, was er von seinem Team erwartet und was aus seiner Sicht ein Vorteil sein dürfte

weiter

„Daheim muss ein Sieg her“

Fußball, Verbandsliga Vor dem Ostalb-Derby TSV Essingen gegen den FC Normannia Gmünd: TSV-Kapitän und Derby-Routinier Tim Ruth im Interview.

Tim Ruth ist dabei, seine achte Saison beim TSV Essingen zu spielen – keiner im Team hat so viel Erfahrung mit Derbys gegen den „Erzrivalen“ Normannia Gmünd. Im Interview vor der Neuauflage (Donnerstag, 14 Uhr in Essingen) sagt der 26-jährige TSV-Kapitän, was er von seinem Team erwartet und was aus seiner Sicht ein Vorteil sein dürfte

weiter
  • 2
  • 116 Leser

Freier Eintritt zum Ostalb-Derby

Es ist wieder Derby-Zeit auf der Ostalb. Der TSV Essingen empfängt am Donnerstag (Anpfiff: 14 Uhr) die Normannia Gmünd zum Duell der beiden Verbandsligisten. Dabei gehen die Normannen mit breiter Brust ins Derby. Seit vier Spielen ist die Elf von Trainer Holger Traub unbesiegt und dabei ein Torverhältnis von 11:1, wobei sie in den letzten drei Spielen

weiter
  • 5

Freier Eintritt zum Ostalb-Derby

Es ist wieder Derby-Zeit auf der Ostalb. Der TSV Essingen empfängt am Donnerstag (Anpfiff: 14 Uhr) die Normannia Gmünd zum Duell der beiden Verbandsligisten. Dabei gehen die Normannen mit breiter Brust ins Derby. Seit vier Spielen ist die Elf von Trainer Holger Traub unbesiegt und dabei ein Torverhältnis von 11:1, wobei sie in den letzten drei Spielen

weiter

Essingen unterliegt beim TSV Berg

Fußball, Verbandsliga Essingen kassiert beim 1:3 bereits die dritte Niederlage. Abwehr mit einigen Problemen.

In der Fußball-Verbandsliga ist der TSV Essingen vorerst im Mittelfeld gestrandet. Das 1:3 (1:2) beim TSV Berg war in der achten Partie bereits die dritte Niederlage und führt die Mannschaft von Molinari mit elf Zählern auf den elften Rang.

Bereits vor dem Anpfiff schien die Partie unter keinem guten Stern zu stehen. Stammtorwart Ewan Le Gallo verletzte

weiter
  • 5

Der TSV unterliegt in Berg

Fußball, Verbandsliga Essingen kassiert beim 1:3 bereits die dritte Niederlage. Abwehr mit einigen Problemen.

In der Fußball-Verbandsliga ist der TSV Essingen nun vorerst im Mittelfeld gestrandet. Das 1:3 (1:2) beim TSV Berg war in der achten Partie bereits die dritte Niederlage und führt die Mannschaft von Trainer Beniamino Molinari mit elf Zählern auf den elften Rang.

Bereits vor dem Anpfiff schien die Partie unter keinem guten Stern zu stehen. Stammtorwart

weiter

„Gastgeber stehen nicht zu Unrecht da oben“

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen gastiert am Samstag, 15.30 Uhr beim Tabellenfünften TSV Berg.

Der TSV Essingen gastiert als Achter beim Tabellenfünften. Zwei Punkte trennen die beiden Mannschaften. Unter normalen Umständen hätten sich diese Teams womöglich punktgleich duelliert, doch der TSV brachte in der vergangenen Woche sein 1:0 gegen Heiningen nicht über die Zeit, musste noch den bitteren Ausgleichstreffer in der vorletzten Minute kassieren.

weiter
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: TSG Backnang – TSG Tübingen

Samstag, 15.30 Uhr: VfL Pfullingen – FC Wangen Norman. Gmünd – Neckarrems TSV Berg – TSV Essingen SV Fellbach – SSV Ehingen-Süd RutesheimHofherrnweiler-U.

Sonntag, 15 Uhr: Leinfelden-Echt. – Hollenbach Heimerdingen – Sindelfingen

weiter
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: TSG Backnang – TSG Tübingen

Samstag, 15.30 Uhr: VfL Pfullingen – FC Wangen Norman. Gmünd – Neckarrems TSV Berg – TSV Essingen SV Fellbach – SSV Ehingen-Süd RutesheimHofherrnweiler-U.

Sonntag, 15 Uhr: Leinfelden-Echt. – Hollenbach Heimerdingen – Sindelfingen

weiter

Später Schock für Essingen

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen spielt zuhause 1:1 gegen den 1. FC Heiningen.

Nach einem spielfreien Wochenende hatte man sich beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen aufs Heimspiel gefreut gegen den 1. FC Heiningen. Fast hätte man sich auch über drei Punkte freuen können, doch dagegen hatte Heiningens Benjamin Kern etwas, der in der 89. Minute einen Freistoß sensationell zum 1:1 in die Essinger Maschen setzte.

„Es

weiter
  • 4
  • 119 Leser

TSV nutzt Spielpause für intensive Trainingsarbeit

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt an diesem Samstag (14 Uhr) den 1. FC Heiningen.

Nach dem spielfreien Wochenende tritt der TSV Essingen am Samstag (14 Uhr) im heimischen Schönbrunnenstadion gegen den Tabellennachbarn 1. FC Heiningen an. Die spielfreie Zeit habe man im Lager der Essinger mit intensiven Trainingseinheiten – „härter als sonst“, wie der Sportliche Leiter Frank Sigle sagt – sehr gut genutzt.

„Das

weiter
  • 5

Lautern marschiert

Fußball, Kreisliga B II Fünf Spiele, fünf Siege. Der SV dominiert die B II.

Und es sieht nach dem sechsten Erfolg aus. Beim TSV Böbingen II ist der Tabellenführer klarer Favorit und kann sich aufmachen, durch die Liga zu marschieren. In Reichweite einer Partie sind aktuell nur noch die TSF Gschwend, die ihre Partie bei Heubach II eigentlich auch souverän gewinnen sollten. Exakt das gleiche gilt für den SV Göggingen, der mit

weiter

Metallbau Fürst feiert Jubiläum

Wirtschaft Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Firma Metallbau Fürst im Essinger Industriegebiet hatte der Betrieb zusammen mit benachbarten Firmen zum gemeinsamen Straßenfest in die Willy-Messerschmidt-Straße eingeladen. Vielfältige Aktionen waren angeboten, so konnte man bei Fürst selbst Metallrosen fertigen, die für einen wohltätigen Zweck

weiter
  • 5
  • 101 Leser

Kicken in der Plastikblase in Essingen

Essingen. Im Rahmen der Remstal-Gartenschau fand am vergangenen Samstag beim TSV Essingen das erste Bubble-Soccer-Turnier statt. Dabei gingen insgesamt acht Mannschaften an den Start. Den Turniersieg schnappten sich die „Rettichfreunde Fichtenau II“. Spektakuläre Zweikämpfe, Überschläge und viele Tore – das alles konnten die Zuschauer

weiter

Im Oberkörper-Gummiball geht’s für Kicker rund

Freizeit Die „Rettichfreunde Fichtenau II“ feiern in Essingen den Sieg beim ersten Bubble-Soccer-Turnier.

Essingen. Im Rahmen der Remstal-Gartenschau lief am Samstag beim TSV Essingen erstmals ein Bubble-Soccer-Turnier. Acht Teams gingen an den Start. Es siegten die „Rettichfreunde Fichtenau II“.

Zweikämpfe, Überschläge, Tore – das alles konnten die Zuschauer und Akteure beim Bubble-Soccer-Turnier im Schönbrunnen Stadion erleben. Worauf

weiter
  • 5
  • 124 Leser

Der SV Lautern bleibt weiter ungeschlagen

Fußball, Kreisliga B II Mit dem fünften Sieg, im fünften Spiel, bleibt der SV Lautern an der Tabellenspitze.

Der SV Lautern bleibt nach dem fünften Sieg im fünften Spiel, durch einen 2:1-Sieg weiter an Platz eins. Gschwend übernimmt mit einem 6:1 Heimsieg gegen Ruppertshofen Tabellenplatz zwei und der SV Göggingen bleibt mit einem 3:3-Unentschieden in Bartholomä auf Rang drei.

TV Heuchlingen II –

Mögglingen II 1:2 (1:0)

Die Hausherren starteten

weiter

Nach einem Vierteljahrhundert keinen Rost angesetzt

Metallbauermeister und Innungsobermeister Klaus Fürst bekommt den silbernen Meisterbrief von der Handwerkskammer Ulm überreicht. Eine Feier, parallel zum Straßenfest in der Willy-Messerschmitt-Straße, findet am morgigen Sonntag, 15. September, statt.

Aalen-Essingen. 25 Jahre besteht nun die Firma Metallbau Fürst, was ein Grund zum Jubilieren ist. Deshalb feiert das gesamte Team mit Klaus Fürst, denn der bekommt den silbernen Meisterbrief durch die Handwerkskammer Ulm überreicht. Am morgigen Sonntag werden Landrat Klaus Pavel und Martin Grath, Mitglied des Landtags, zudem Grußworte an die Gäste

weiter
  • 494 Leser

Ein Schritt im Reifeprozess

Fußball,Verbandsliga TSV Essingen gewinnt in Neckarrems mit 2:0.

Mit einer disziplinierten und konzentrierten Leistung gewann der TSV Essingen verdient mit 2:0 (2:0) beim VfB Neckarrems. Der TSV nahm sofort das Heft in die Hand und bestimmte von Anfang an das Geschehen.

Die ersten zehn Minuten des Spiels fanden ausschließlich in der Hälfte des VfB statt. In der 11. Minute war es schließlich soweit und der TSV ging

weiter
  • 3
Kurz und bündig

Café Heuerles im Schlosspark

Essingen. Die AWO Essingen lädt am Freitag, 6. September, von 14 bis 17 Uhr zu Kaffee und Kuchen in den Schlosspark in Essingen ein. Als Einlage treten die Zappelkids des TSV Essingen auf. Bei schlechtem Wetter wird das „Café Heuerles“ in die Schlossscheune verlegt. Die weiteren Termine übernehmen am 13. September der Kindergarten Sternschnuppe, am

weiter
  • 397 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 17.45 Uhr: FSV Hollenbach – Rutesheim

Freitag, 19 Uhr: Calcio Leinf.-E. – Heimerdingen

Samstag, 13.30 Uhr: TSG Tübingen – TSV Berg Samstag, 15.30 Uhr: SSV Ehingen-Süd – Backnang VfB Neckarrems – TSV Essingen FC Wangen – 1. FC Heiningen Samstag, 16 Uhr: Hofherrnweiler – FC Normannia VfL Sindelfingen – Pfullingen

weiter

Junge TSV-Elf möchte auch in Neckarrems punkten

Fußball, Verbandsliga Dem TSV Essingen steht am Samstag, 15.30 Uhr eine schwere Aufgabe beim VfB bevor.

Keine guten Erinnerungen haben die Essinger an das letzte Aufeinandertreffen in Neckarrems, als man damals in Überzahl noch den sicher geglaubten Sieg verspielte und damit wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg in die Oberliga verlor.

In der Partie am Samstag treffen zwei Mannschaften aufeinander, die derzeit beide im Mittelfeld der Tabelle zu finden

weiter
  • 5

Junge TSV-Elf möchte auch in Neckarrems punkten

Fußball, Verbandsliga Dem TSV Essingen steht am Samstag, 15.30 Uhr eine schwere Aufgabe beim VfB bevor.

Keine guten Erinnerungen haben die Essinger an das letzte Aufeinandertreffen in Neckarrems, als man damals in Überzahl noch den sicher geglaubten Sieg verspielte und damit wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg in die Oberliga verlor.

In der Partie am Samstag treffen zwei Mannschaften aufeinander, die derzeit beide im Mittelfeld der Tabelle zu finden

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 17.45 Uhr: FSV Hollenbach – Rutesheim

Freitag, 19 Uhr: Calcio Leinf.-E. – Heimerdingen

Samstag, 13.30 Uhr: TSG Tübingen – TSV Berg Samstag, 15.30 Uhr: SSV Ehingen-Süd – Backnang VfB Neckarrems – TSV Essingen FC Wangen – 1. FC Heiningen Samstag, 16 Uhr: Hofherrnweiler – FC Normannia VfL Sindelfingen – Pfullingen

weiter

Junge TSV-Elf möchte auch in Neckarrems punkten

Fußball, Verbandsliga Dem TSV Essingen steht am Samstag, 15.30 Uhr eine schwere Aufgabe beim VfB bevor.

Keine guten Erinnerungen haben die Essinger an das letzte Aufeinandertreffen in Neckarrems, als man damals in Überzahl noch den sicher geglaubten Sieg verspielte und damit wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg in die Oberliga verlor.

In der Partie am Samstag treffen zwei Mannschaften aufeinander, die derzeit beide im Mittelfeld der Tabelle zu finden

weiter
Kurz und bündig

Café Heuerles im Schlosspark

Essingen. Die AWO Essingen lädt am kommenden Freitag, 6. September, von 14 bis 17 Uhr zu Kaffee und Kuchen in den Schlosspark in Essingen ein. Als Einlage treten die Zappelkids des TSV Essingen auf. Bei schlechtem Wetter wird das „Café Heuerles“ in die Schlossscheune verlegt.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Anmelden für „Bubble Soccer“

Essingen. Auf dem Kunstrasenplatz des TSV Essingen wird am Samstag, 14. September, ab 11 Uhr ein „Bubble-Soccer-Turnier“ ausgetragen. Gespielt wird ein Turniermodus mit zwei Gruppen. Auf dem Platz stehen jeweils fünf Spieler, als Reserve darf jedes Team drei Auswechselspieler nominieren. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre und das Höchstgewicht 100 kg.

weiter
Kurz und bündig

Anmelden für Bubble Soccer

Essingen. Auf dem Kunstrasenplatz des TSV Essingen wird am Samstag, 14. September, ab 11 Uhr ein „Bubble-Soccer-Turnier“ ausgetragen. Gespielt wird ein Turniermodus mit zwei Gruppen. Auf dem Platz stehen jeweils fünf Spieler, als Reserve darf jedes Team drei Auswechselspieler nominieren. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre und das Höchstgewicht 100 kg.

weiter
Kurz und bündig

Café Heuerles im Schlosspark

Essingen. Die AWO Essingen lädt am Freitag, 6. September, von 14 bis 17 Uhr zu Kaffee und Kuchen in den Schlosspark in Essingen ein. Als Einlage treten die Zappelkids des TSV Essingen auf. Bei schlechtem Wetter wird das „Café Heuerles“ in die Schlossscheune verlegt.

weiter
  • 500 Leser

Fußball mit Luftkissen-Karambolagen

Bubble-Soccer Der TSV Essingen richtet Turnier in dieser Spaß-Sportart aus. Zehn Teams können sich anmelden.

Essingen. W Beim Bubble Soccer steht nicht unbedingt der Fußball im Vordergrund, sondern der Spaß, den man gemeinsam mit seinem Team hat. Die Spielart erinnert stark an das herkömmliche Fußballspielen. Es wird auf einem abgesteckten, kleineren Fußballfeld auf zwei Tore gespielt. Spielzeit pro Spiel beträgt acht Minuten und logischerweise ist das Team

weiter

Anmelden für Bubble Soccer

Essingen. Auf dem Kunstrasenplatz des TSV Essingen wird am Samstag, 14. September, ab 11 Uhr ein „Bubble-Soccer-Turnier“ ausgetragen.

Gespielt wird ein Turniermodus mit zwei Gruppen. Auf dem Platz stehen jeweils fünf Spieler, als Reserve darf jedes Team drei Auswechselspieler nominieren. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre und das Höchstgewicht

weiter