TSV Hüttlingen 1892

Fußball an Ostern

Kreisliga A II

Samstag, 15.30 Uhr: VfB Tannhausen – DJK Stödtlen Dorfmerk. II – Union W’alf. TSV Westhausen – Bopfingen FC Schloßberg – SV Pfahlheim SV Kerkingen – TSV Hüttlingen SSV Aalen – Adelmannsfelden DJK Eigenzell – Schwabsberg SV Ebnat – VfB Ellenberg Montag, 15 Uhr: SV Pfahlheim – Westhausen TV Bopfingen – Dorfmerk. II Union W’alf. – Tannhausen DJK Stödtlen

weiter
Fußball an Ostern

Kreisliga A II

Samstag, 15.30 Uhr: VfB Tannhausen – DJK Stödtlen Dorfmerk. II – Union W’alf. TSV Westhausen – Bopfingen FC Schloßberg – SV Pfahlheim SV Kerkingen – TSV Hüttlingen SSV Aalen – Adelmannsfelden DJK Eigenzell – Schwabsberg SV Ebnat – VfB Ellenberg Montag, 15 Uhr: SV Pfahlheim – Westhausen TV Bopfingen – Dorfmerk. II Union W’alf. – Tannhausen DJK Stödtlen

weiter

Zwei Klubs stark aus dem Winter gestartet

Fußball, Kreisliga A II Kerkingen und Stödtlen holen 2019 bereits jeweils fünf Siege.

Fünf Siege bei nur einer Niederlage hat der SV DJK Stödtlen seit der Winterpause geholt, zuletzt die TSG Abtsgmünd mit 5:1 heimgeschickt. Mit 35 Punkten hat sich Stödtlen bis auf Rang sechs vorgearbeitet. In dieser Gala-Form geht es nun zum Nachbarn VfB Tannhausen, der als Vierter (42 Punkte) noch voll im Meisterschaftsrennen liegt. Ein spannendes Match

weiter

Union meldet sich sehr stark zurück

Fußball, Kreisliga A II Union Wasseralfingen feiert gegen den TSV Hüttlingen einen klaren 3:0-Derbysieg. Hinten kaum etwas zugelassen – und vorne vor allem in Durchgang eins gnadenlos effektiv.

Die Union Wasseralfingen meldet sich eindrucksvoll zurück. Nach dem 2:6 in Abtsgmünd vor einer Woche, gab es nun ein klares 3:0 im Derby gegen den Aufstiegsaspiranten TSV Hüttlingen. Der Sieg ging auch in dieser Höhe absolut in Ordnung.

Hüttlingens Trainer Eugen Rösch war nach Spielende überhaupt nicht zufrieden mit dem Auftreten seiner Mannschaft:

weiter

Umfrage so sahen die Fans das Spiel

Lea Irsigler und Tobias Wagner: „Es war beeindruckend, dass Wasseralfingen so klar gewonnen hat. Im Vorfeld haben wir eigentlich gedacht, dass es es wesentlich enger wird – eine 50:50-Sache. Der Sieg war völlig verdient.“

Manfred Nowacki „Das war ein hervorragendes Spiel von Union Wasseralfingen gegen den TSV Hüttlingen. Die

weiter

Spielinformationen und Statistik

Auswechslungen Union Wasseralfingen: 23. Schwab (2,5) für Sergi 70. Kempf (-)für Krasniqi 79. Grupp (-)für Sahin 88. Wolff (-) für Eisele Auswechslungen TSV Hüttlingen: 46. Dürr (-)für Liesch 46. Miller (4) für Baumgärtner 46. Wagner (4) für Dayan 71. Waibel (-) für Dürr Tore: 1:0, 2:0 Eisele (18. und 37.), 3:0 Ulmer (76.) Schiedsrichter: Siegfried

weiter

Neu: Sport nach Krebs

Sportverein Neues Angebot des TSV Hüttlingen

Hüttlingen. Ziel von „Sport nach Krebs“ ist, den Betroffenen in seiner physischen und psychischen Rehabilitation zu unterstützen. Die dadurch entstehenden positiven Einflüsse auf die körperliche Leistungsfähigkeit helfen, die Alltagsbelastungen besser zu bewältigen, heißt es in einer Pressemitteilung des TSV Hüttlingen.

Kursleiterin Nadine

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: Adelmannsfelden – Westhausen SSV Aalen – Dorfmerkingen II DJK Eigenzell – VfB Tannhausen TV Bopfingen – SV Pfahlheim Union W’alf. – TSV Hüttlingen DJK Stödtlen – TSG Abtsgmünd VfB Ellenberg – SV Kerkingen Schwabsberg – FC Schloßberg

weiter

Hüttlingen verlängert mit Trainerduo

Fußball-A-Ligist TSV Hüttlingen verlängert mit dem Trainerduo Eugen Rösch und Adrian Stegmaier vorzeitig um eine weitere Saison. Das Meisterschaftsrennen in der Kreisliga A II ist äußerst spannend, mittendrin: der TSV Hüttlingen auf Rang drei, einen Punkt hinter Spitzenreiter DJK Schwabsberg. „Unser Abteilungsleiter Helmut Winter signalisierte

weiter
  • 5

Unterkochen muss Gang in die Landesklasse antreten

Tischtennis In der Bezirksliga fegt Lauchheim den Spitzenreiter von den Platten. Abtsgmünd steigt ab.
Damen Landesklasse

SC Berg II – TTC Neunstadt 3:8

In den ersten sechs Begegnungen teilten sich die Mannschaften die Punkte, ehe Neunstadt die 5:3 Führung in spannenden Spielen bis zum Sieg mit 8:3 ausbauen konnte. Die Punkte für Neunstadt erkämpften Bühler/Deisinger im Doppel, Nadja Ullmann (3), Kerstin Bühler, Melanie Deisinger (2) und Veronika

weiter

Avanti Chicks erreichen das Bundesfinale

Showakrobatik Die Showakrobatikgruppe des TSV Hüttlingen gewinnt mit ihrer neuen Show souverän den ersten Platz des Landesfinale der Tuju-Stars in Langenau. Diese präsentierten sie auch bei der Kinder- und Jugendsportgala in Aalen.

Die Showakrobatikgruppe Avanti Chicks des TSV Hüttlingen darf sich beim Bundesfinale der Tuju-Stars in Oldenbrug präsentieren. Beim Landesfinale in Langenau überzeugten sie die Jury und sicherten sich Platz eins. Tags drauf zeigte sich das Aalener Publikum bei der Kinder- und Jugendsportgala beeindruckt.

Der sensationelle Sieg der Avanti Chicks im

weiter

Punktgleiche Verfolger lauern auf Patzer

Fußball, Kreisligen A Schwabsberg-Buch will die Spitze in Westhausen verteidigen.

Vom Elfmeterpunkt hatte der Tabellenführer Schwabsberg-Buch die Chance, Verfolger Dorfmerkingen auf Distanz zu halten – doch der Strafstoß in der Nachspielzeit wurde gehalten, weshalb Dorfmerkingen II mit 1:0 im Spitzenspiel siegte. Fünf Punkte beträgt der Rückstand des Dritten noch, der nun zu Hause den TSV Adelmannsfelden empfängt. Der TSV kommt

weiter

Imposante Show mit Tanz, Akrobatik und Turnen

Gala Die Kinder- und Jugendsportgala des Sportkreis Ostalb steigt am Sonntag in der Ulrich-Pfeifle-Halle.

Ein Höhepunkt für Jung und Alt: Unter dem Motto „Wir gemeinsam“ gestaltet der Sportkreis Ostalb am Sonntag ab 15.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen eine Gala. Ein hochklassiges Programm wurde für die Kinder- und Jugendsportgala zusammengestellt.

Mit dabei sind viele Tanz-Gruppen der Aalener Sportallianz, von den „Springmäuse“

weiter
Sportmosaik

Zeidler: Spieler zieht vor Gericht

Bernd Müller über Mobbing-Vorwürfe, Jahrgangsbeste und Ballett

Profi-Fußballtrainer Peter Zeidler, derzeit Coach beim schweizerischen Erstligisten St. Gallen, hat vor Gericht erscheinen müssen. Der 27-jährige Spieler Nassim Ben Khalifa war vom Coach, der offenbar mit dessen Leistungen nicht zufrieden war, aus der ersten Mannschaft aussortiert worden. Woraufhin der Spieler gegen seinen Arbeitgeber geklagt hat. „Mobbing

weiter

TSG bricht nach dem 5:4 regelrecht ein

Tischtennis Hofherrnweiler verliert beim 5:9 gegen Holzheim im zweiten Durchgang fünf Einzel in Folge.
Herren Landesklasse

TSG Hofherrnweiler – Holzheim 5:9

Die TSG kam schlecht ins Spiel. Bäcker/Eng gewannen zwar ihr Doppel, die anderen beiden Doppel gingen aber knapp verloren. Als auch noch Hannes Bäcker gegen Tospann sein erstes Einzel abgeben musste, war die TSG mit 1:3 in Rückstand. Hofherrnweiler kämpfte sich dann aber zurück ins Spiel

weiter

Rosenberg neuer Tabellenführer

Fußball, Kreisliga B III Jagstzell eiskalt gegen Fachsenfeld/Dewangen. SSV Aalen II hadert mit dem Schiri.

Die Sportfreunde Rosenberg stehen nach ihrem 2:0-Sieg über Wasseralfingen an der Tabellenspitze. Dabei profitieren sie vom Ausrutscher der SGM Fachsenfeld/Dewangen, die im Top-Spiel gegen Jagstzell nur 2:2 spielten. Kontrovers diskutiert wurde in Aalen über die Schiedsrichter, der nicht die beste Figur machte.

SSV Aalen II (flex) - Spfr Eggenrot 1:5 weiter

TSV Hüttlingen: Beiträge steigen

Vereine Gratulationscour nach dem Stabwechsel von Borbély zu Rup. Das Aktivum wird super angenommen.

Hüttlingen. Die Mitgliederversammlung des TSV Hüttlingen im Forum stand ganz im Zeichen des Abschieds: Tibor Borbély, insgesamt 18 Jahre Vorsitzender des zweitgrößten Sportvereins im Ostalbkreis, gab seinen Vorsitz ab. Neuer Vorsitzender wird Eduard Rup, vorher Vorstand für Finanzen. Er stellte kurz sein neues Team vor und betonte, dass man nur als

weiter
  • 198 Leser

Eduard Rup führt jetzt den TSV Hüttlingen

Vereine Beim TSV Hüttlingen geht eine Ära zu Ende: Tibor Borbély gibt nach vielen Jahren den Vorsitz ab.

Hüttlingen. Es war ein großer Stabwechsel. Langjährige Weggefährten verabschiedeten Borbély als Vorsitzender eines der größten Vereine im Ostalbkreis. Und es gibt auch einen Nachfolger: Die Mitgliederversammlung des TSV Hüttlingen hat am Freitagabend Eduard Rup zum neuen Vorsitzenden gewählt. Rup war seither Vorstandsmitglied für Finanzen und 2. Vorsitzender.

weiter
  • 1
  • 238 Leser
Neues vom Spion

Drei Wörter und ein Buch

Die Kritiker des geplanten Neubaus der Papierfabrik Palm haben die Pläne und Gutachten gründlich studiert. Beim Regierungspräsidium gaben sie zu Protokoll, man bezweifele die Sorgfalt bei der Erstellung der Unterlagen. Zum Beweis zitieren sie eine Formulierung aus den Texten: „bei laufendem Flughafenbetrieb“ heißt es da schwarz auf weiß.

weiter

Schwabsbergs nächster schwerer Brocken

Fußball, Kreisligen A Nach dem Spiel beim Zweiten erwartet die DJK-SG nun den Dritten.

Schwabsberg-Buch hat ihren Fünf-Punkte-Vorsprung an der Spitze der Kreisliga A II durch den späten 1:1-Ausgleich beim Verfolger Tannhausen verteidigt. Allerdings wartet gleich das nächste Topspiel, denn die Sportfreunde Dorfmerkingen II sind am Sonntag in Schwabsberg zu Gast. Die Härtsfelder sind durch einen klaren 5:0-Sieg gegen Schlusslicht Ellenberg

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: VfB Ellenberg – Westhausen Schwabsberg-B. – Dorfmerkin. II Adelmannsfelden – Tannhausen SSV Aalen – SV Ebnat SV Pfahlheim – TSV Hüttlingen TV Bopfingen – TSG Abtsgmünd Wasseralfingen I – Kerkingen (Spielort Bürgle) SV DJK Stödtlen – Schloßberg

weiter

Jugendteams wollen Titel

Gerätturnen Ostalb ist bei Gaumannschaftskämpfen prominent vertreten.

Die Finalteilnehmer des Turngaus Ostwürttemberg für den Endkampf der Gaumannschaftskämpfe am 6. April in Giengen stehen fest. 56 Mannschaften aus 14 Vereinen mit insgesamt 286 Turnerinnen des Turngaus Ostwürttemberg haben um die begehrten Plätze zur Endrundenteilnahme gekämpft. Es musste ein Gerätevierkampf nach den neuen P-Stufen des Deutschen Turnerbundes

weiter

Der Manager des TSV Hüttlingen geht

Leute heute Tibor Borbély wird am kommenden Freitag seine letzte Jahreshauptversammlung als Vorsitzender des TSV Hüttlingen leiten. Wie er die Erfolgsgeschichte des Vereins geprägt hat.

Hüttlingen

Tibor Borbély hört auf. Nach 32 Jahren im Gesamtausschuss des TSV Hüttlingen und 18 Jahren als Vorsitzender wird der 73-Jährige am kommenden Freitag die letzte Jahreshauptversammlung seines Vereins leiten. Dass der TSV Hüttlingen aktuell über 2500 Mitglieder zählt, ist mit sein Verdienst. Borbély hat den Verein nicht nur formell geleitet.

weiter
  • 5
  • 213 Leser
Sport in Kürze

Neue Spieltermine angesetzt

Fußball. Zwei ausgefallene Meisterschaftsspiele der Kreisliga A II von Sonntag, 10. März, werden auf Mittwoch 10. April, 18 Uhr, neu angesetzt: TSV Hüttlingen trifft dann auf Spfr. Dorfmerkingen II und der SV Pfahlheim auf den VfB Tannhausen. Die Partie SV DJK Stödtlen – SSV Aalen ist auf Donnerstag, 11. April, 18 Uhr, angesetzt. Die ausgefallenen

weiter

Neuer Teilnehmerrekord und viel Lob

Leichtathletik Über 300 Starter gehen beim „8. Lauf in den Frühling“ in Ellwangen auf die Strecke. David Hinze und Aline Eggel gewinnen über zehn Kilometer.

Perfekte Bedingungen erlebten Starter und Organisatoren beim „8. Lauf in den Frühling“, den Ferdinand Saupp vom Organisationsteam der DJK-SG Ellwangen kurzerhand zum „Lauf im Frühling“ umbenannte. Denn laue Temperaturen, kaum Wind und strahlender Sonnenschein ließen das Läuferherz höher schlagen. Und die Strecke in bestem Zustand

weiter

Zweiter gegen Erster: Topduell beim VfB

Fußball, Kreisligen A Tannhausen erwartet Schwabsberg-Buch zum Spitzenspiel.

Das absolute Topspiel steigt am Sonntag in Tannhausen: Dort hat der VfB als Tabellenzweiter den Spitzenreiter DJK-SG Schwabsberg-Buch zu Gast. Fünf Punkte Vorsprung hat die DJK aktuell, gibt es einen Sieger im Kräftemessen, wird es entweder richtig eng, oder aber schon recht luftig für Schwabsberg. Acht Punkte Vorsprung auf den Rest der Liga wären es

weiter

372 Köpfe auf die Hüttlingen stolz ist

Ehrung Zwei Kleintierzüchter, fünf Hüttlinger die für auswärtige Vereine starten und 365 Sportlerinnen und Sportler des TSV Hüttlingen wurden für besondere Leistungen ausgezeichnet.

Hüttlingen

Am Dienstagabend wurden im Bürgersaal des Kultur- und Sportzentrums Limeshalle 372 engagierte Hüttlinger geehrt: zwei Kleintierzüchter, fünf Hüttlinger die für auswärtige Vereine starten, und 365 Sportlerinnen und Sportler des TSV Hüttlingen. Entsprechend stolz war Bürgermeister Günter Ensle: „Ihr alle seid Vorbilder für andere –

weiter
  • 122 Leser
Sport in Kürze

Neulingskurs in Hüttlingen

Fußball. Die Schiedsrichtergruppe Aalen bildet Nachwuchskräfte aus. Der Neulingskurs wird im Vereinsheim des TSV Hüttlingens stattfinden. Schulungsstunden zur Vermittlung des theoretischen Wissens und der Regeln sind bei den Treffen an folgenden Terminen geplant: 9. Mai, 18.30-20.30 Uhr, 11. Mai 10-12 Uhr, 14. Mai 18.30-20.30 Uhr, 16. Mai 18.30-20.30

weiter

Lechner führt Tannhausen zum Sieg

Fußball, Kreisliga A Der Spitzenreiter DJK-SG Schwabsberg-Buch wird seiner Favoritenrolle nicht gerecht und kommt gegen das Kellerkind SV Ebnat nicht über ein 0:0 hinaus.

Marius Lechner bescherte mit seinem Dreierpack dem Zweitplatzierten VfB Tannhausen einen 4:2-Sieg (2:2) gegen den VfB Ellenberg.

Kreisliga A I

Hohenst./Untergr. –

TSV Großdeinbach 1:1 (1:0)

Anfangs setzte die Heimelf den TSV unter Druck und lag somit zur Pause verdient vorn. Dann schaffte Großdeinbach den gerechten Ausgleich und hatte durch

weiter
  • 150 Leser

Auftakt für die Top Vier

Fußball, Kreisligen A Nach den Ausfällen greift die Tabellenspitze nun auch mit ein.

Die ersten Vier der Liga waren allesamt noch nicht im Einsatz, das Spitzenduo hat nun scheinbar lösbare Aufgaben zum Auftakt: Tabellenführer DJK-SG Schwabsberg-Buch erwartet den Drittletzten SV Ebnat; der Zweite, VfB Tannhausen, ist beim Nachbarn VfB Ellenberg klarer Favorit.

Für die Sportfreunde Dorfmerkingen steht auswärts beim SV DJK Stödtlen kein

weiter

Klassenerhalt in trockenen Tüchern

Tischtennis, Landesklasse Die Damen des TSV Untergröningen III siegen im Derby gegen den TSV Hüttlingen verdient 8:2.

Durch die beiden Punkte beim 8:2-Derbysieg gegen den TSV Hüttlingen gelingt Untergröningen III der vorzeitige Klassenerhalt in der Tischtennis-Landesklasse der Damen.

Corinna Engel gewann mit „Doppel-Joker“ Andrea Feil 3:0 gegen Silke Feichtenbeiner und Andrea Buck. In der anderen Box behaupteten sich Lea Elzner und Anja Loss gegen Susanne

weiter
  • 122 Leser

Klassenerhalt in trockenen Tüchern

Tischtennis, Landesklasse Untergröningen III siegt im Derby gegen den TSV Hüttlingen verdient mit 8:2.

Durch die beiden Punkte beim 8:2-Derbysieg gegen den TSV Hüttlingen gelingt Untergröningen III der vorzeitige Klassenerhalt in der Tischtennis Landesklasse der Damen.

Corinna Engel gewann mit „Doppel-Joker“ Andrea Feil 3:0 gegen Silke Feichtenbeiner und Andrea Buck. In der anderen Box behaupteten sich Lea Elzner und Anja Loss gegen Susanne

weiter

Heilmann verteidigt den Titel in Rosenberg

Ostalb-Laufcup 2019 Über 300 Läufer und Läuferinnen starten beim 29. Virngrund-Waldlauf in Rosenberg in die Laufsaison 2019. Raphael Heilmann und Gerlinde Herr feiern den Sieg über 10 km.

Raphael Heilmann und David Hinze schenkten sich nichts. Bis zum Zieleinlauf ließ der Bopfinger Triathlet Hinze nicht locker. Am Ende jubelte dennoch der Aalener Heilmann über seine Titelverteidigung beim 29. Virngrund-Waldlauf auf der Zehn-Kilometer-Distanz in Rosenberg (35:27 Minuten). Den Sieg bei den Frauen feierte Gerlinde Herr (44:39). 309 Läuferinnen

weiter

Wer hat seine Form gehalten?

Fußball, Kreisligen A Tannhausen und Pfahlheim gingen mit guten Serien in die Winterpause und stehen sich nun gegenüber.

Zum Auftakt in den Ligabetrieb der A II kommt es zu einem Aufeinandertreffen zweier Teams, die sich formstark in den Winter verabschiedeten: Der Zweite VfB Tannhausen gastiert beim SV Pfahlheim – beide Teams sind seit vier Spielen ungeschlagen. Tannhausen will den fünften Sieg in Serie, um den Sieben-Punkte-Abstand auf den spielfreien Tabellenführer

weiter
  • 149 Leser

TSV-Abteilung will im Jubiläumsjahr mehr Einnahmen

Vereinsleben Die Abteilung „TuLA“ im TSV Hüttlingen hat sich im „Lamm“ zur Jahresversammlung getroffen.

Hüttlingen. Wie in den vergangenen Jahren hat die Abteilung TuLA ( (Turnen/ Leichtathletik/ Akrobatik) des TSV Hüttlingen auf ein ereignisreiches Jahr bei der Abteilungsversammlung am 22. Februar im „Lamm“ in Hüttlingen zurückgeblickt.

Finanziell ist die Abteilung, des Berichtes des Kassierers Karl Werner zufolge, trotz Rücklagenabbau immer

weiter
  • 226 Leser
Sport in Kürze

FCS gewinnt Wintercup

Fußball. Der fünfte Abtsgmünder-Bank-Wintercup wurde in Abtsgmünd gespielt. Zum Favoritenkreis zählten unter anderem der TV Neuler und die TSV Hüttlingen. Nach den Vorrundenspielen ergaben sich schon die ersten Überraschungen. Neuler traf im Spiel um Platz drei auf den TSV Hüttlingen und sicherte sich mit einem 3:0 den dritten Platz auf dem Podest.

weiter

Zum weltweit größten U12-Turnier

Das weltweit größte U12-Jugendturnier macht am Sonntag, 5. Mai, Halt in Hüttlingen. Anmeldeschluss ist Ende März. Ab sofort können sich U12-Mannschaften für die Teilnahme am Danone Nations Cup (DNC) Deutschland bewerben. Das Turnier ist offen für regionale und überregionale Vereins-, Schul- oder Straßenmannschaften der Jahrgänge 2007 und 2008. Der Danone

weiter
  • 177 Leser

Titelträger lädt zum Wintercup

Fußball Freiluftturnier bei der TSG Abtsgmünd am Wochenende.

Die TSG veranstaltet von Freitag bis Sonntag ihr Freiluftturnier um den 5. Abtsgmünder-Bank-WinterCup. Zum Favoritenkreis zählen der TV Neuler sowie der Gastgeber aus Abtsgmünd. Auf spannende Begegnungen darf man sich wie folgt freuen. An diesem Freitag treffen zum Auftakt um 18 Uhr die heimische TSG und der FC Schechingen aufeinander. Anschließend,

weiter
  • 260 Leser

Neunstadter Frauen gewinnen im Bezirksderby

Tischtennis In der Landesklasse gelingt dem TTC-Damen ein 8:6-Auswärtssieg in Unterschneidheim.
Damen Landesklasse

SSV Ulm – TSV Hüttlingen 7:7

Im wichtigen Spiel um den Klassenerhalt hatten die Hüttlingerinnen den besseren Start und setzten sich mit zwei Doppelsiegen und einem starken ersten Durchgang bis auf 6:2 ab. Die Gastgeber fanden aber immer besser ins Spiel und die folgenden Spiele gingen in teils knappen Entscheidungen wieder

weiter

TVU verliert auch bei der Revanche ganz knapp

Tischtennis Unterkochens Landesliga-Herren müssen sich dem TTC Wangen erneut geschlagen geben.
Damen Bezirksliga

SG Schrezheim – TTC Burgberg 8:1

In einem insgesamt umkämpften Spiel kam Schrezheim zu einem letztlich klaren Heimsieg. Beide Doppel gingen an die Heimmannschaft. In den ersten Spielen des vorderen Paarkreuzes wurden die Punkte geteilt. Beim Stand von 5:1 konnte Schrezheim zwei vorentscheidende Spiele im fünften Satz gewinnen,

weiter

Neue Leitung der Abteilung

Verein Ronald Weinschenk ist neuer Abteilungsleiter Judo im TSV Hüttlingen.

Hüttlingen. Die Judoabteilung des TSV Hüttlingen hat bei ihrer Abteilungsversammlung eine neue Abteilungsleitung gewählt. Abteilungsleiter ist Ronald Weinschenk. Sein Stellvertreter Eugen Ziegler. Kassenwart ist Peter Berreth, Schriftführer Klaus Lühmann. Der Sportkoordinator ist nun Peter Berreth und Internetbeauftragter Andreas Frei. Für Veranstaltungen

weiter
  • 125 Leser

Fußball

Siege für die Sportfreunde Zwei Spiele standen für die Sportfreunde Dorfmerkingen am Wochenende an – und beide verliefen erfolgreich. Zuhause besiegten die Sportfreunde den Bezirksligisten SG Kirchheim/Trochtelfingen mit 6:0. Auf dem Kunstrasengelände des SSV Ulm 1846 gab es ein Kräftemessen gegen den A-Ligist SV Nersingen. Letztlich feierte

weiter
  • 124 Leser

Seit zehn Jahren Sport fürs Herz

Gesundheitssport Jubiläumsjahr der Herzsportgruppen des TSV Hüttlingen.

Die Herzsportgruppen (Koronarsport) des TSV Hüttlingen bestehen seit nunmehr zehn Jahren. Gegründet wurde die erste Gruppe von Elfi Werner. Seit 2012 leitet Claudia Kurz den Reha-Sport. Sie baute in dieser Zeit drei Herzsportgruppen, Sport für Schwerbehinderte und Diabetiker sowie drei Orthopädiesportgruppen für Rücken- und Gelenkbeschwerden auf. Das

weiter

10 Jahre Herzsportgruppen beim TSV Hüttlingen

Die Herzsportgruppen (Koronarsport) des TSV Hüttlingen bestehen seit nunmehr 10 Jahren. Gegründet wurde die erste Gruppe vor 10 Jahren durch Elfi Werner. Seit 2012 leitet Claudia Kurz den Reha-Sport. Sie baute in dieser Zeit drei Herzsportgruppen, Sport für Schwerbehinderte und Diabetiker sowie drei Orthopädiesportgruppen für

weiter
  • 2
  • 607 Leser

Sportfreunde testen Bezirksligisten

Nachdem die Partie zwischen Fußball-Verbandsligist Sportfreunde Dorfmerkingen und Bezirksligist SV Lauchheim vergangenen Dienstag wegen eisbedingter Unbespielbarkeit des Kunstrasenplatzes abgesagt worden war, ist der Kunstrasenplatz inzwischen geräumt und gut bespielbar. An diesem Samstag (Spielbeginn: 11 Uhr), empfängt das Dorfmerkinger Verbandsligateam

weiter
  • 3
  • 153 Leser

Rößler bleibt dem Turngau als Ehrenvorstand erhalten

Gauturntag Karlheinz Rößler nach 20 Jahren als Vorsitzender verabschiedet – alle anderen Ämter neu gewählt.

Beim Gauturntag 2019 in Dettingen mussten zwei große Themenfelder abgearbeitet werden. Karlheinz Rößler stand nach 20 Jahren Vorsitz nicht mehr zur Verfügung, und die gesamten Funktionäre des Turngaus Ostwürttemberg musste neu gewählt oder bestätigt werden. Ein Nachfolger Rößlers wurde dabei nicht gefunden.

Einen Rückblick über 36 Jahre aktive Tätigkeit,

weiter
  • 269 Leser

Eine Gemeinde feiert ihre neue Halle

Matinée Fünf Millionen Euro sind in die Mackilohalle in Mögglingen investiert worden. Nun erstrahlt die Sportstätte in neuem Glanz – viel Lob gibt’s dafür beim Festakt anlässlich der Wiedereröffnung.

Mögglingen

Zeitplan und Kosten wurden eingehalten, der Mehrwert durch die Generalsanierung mit Erweiterung mehrfach bei den Grußworten hervorgehoben. Im März 2017 ertönte der offizielle Startschuss für die Generalsanierung der Mackilohalle geladen, nun gab’s am Sonntag eine Matinée zur Wiedereröffnung. Bei dieser zeigte das Rahmenprogramm deutlich,

weiter

Der TSV Hüttlingen sichert sich den Sieg

Fußball, Halle Hüttlingen gewinnt im Finale 3:1 gegen TV Neuler.

Spannende und faire Spiele sahen die Zuschauer beim 25. Hallenturnier für aktive Mannschaften, ausgetragen von der TSG Abtsgmünd. Den Sieg holte sich der TSV Hüttlingen. In einem spannenden Finale bezwang der A-Ligist den Bezirksligisten Neuler mit 3:1.

In zwei fünfer Gruppen spielten zehn Mannschaften um den Einzug in die Finalspiele. In der Gruppe

weiter

Hüttlingen feiert den Turniersieg – 3:1 gegen Neuler

Fußball, Halle Waldstetten belegt beim Hallenturnier der TSG Abtsgmünd am Ende den dritten Rang.

Spannende und faire Spiele sahen die Zuschauer beim 25. Hallenturnier für aktive Mannschaften, ausgetragen von der TSG Abtsgmünd. Den Sieg holte sich der TSV Hüttlingen. In einem spannenden Finale bezwang der A-Ligist den Bezirksligisten Neuler mit 3:1.

Waldstetten im Halbfinale

In zwei fünfer Gruppen spielten zehn Mannschaften um den Einzug in die

weiter

Erst Aktive und dann die F-Junioren

Fußball, Halle TV Neuler will Titel am Samstag in der Kochermetropole verteidigen. Am Sonntag ist der Nachwuchs dran.

An diesem Samstag veranstaltet die TSG Abtsgmünd ihr 25. Hallenturnier für aktive Mannschaften um den 4. Abtsgmünder-Bank-Cup 2019. Wie in den vergangenen Jahren steigt das Aktiventurnier am Samstag, und tags darauf ist der Nachwuchs am Ball.

Die Aktiven starten am Samstag um 14 Uhr. Zehn Mannschaften kämpfen in zwei Gruppen um den Einzug in die Finalspiele,

weiter
  • 242 Leser
Sportmosaik

Spaghetti statt Gold-Steaks

Bernd Müller  über bodenständiges Essen und eine doppelte Kandidatin

Wer Sportler, die mit dem Verzehr von vergoldetem Fleisch protzen, sagen wir: unappetitlich findet, dem kann ein Blick zur Fußball-Basis helfen. Fernab vom geldüberfluteten Spitzenfußball, dessen fragwürdige Auswüchse Bayern-Star Franck Ribéry ja sehr eindrucksvoll vorgeführt hat, wird auch bei Nicht-Profis mitunter ansehnlich gegen den Ball getreten.

weiter
  • 278 Leser

Gelungener Hallencup mit einem Sieg der Gastgeber

Fußball, Jugend 70 Teams bei der 15. Auflage. SV Neresheim gewinnt mit SGM Oberes Härtsfeld bei den C-Junioren.

Auch bei der 15. Auflage des SVN-Jugendhallencups haben die rund 70 teilnehmenden Teams in der Rundumbande der Härtsfeld-Sport-Arena attraktiven Hallenfußball geboten. Beim gut besetzten D-Junioren-Wettbewerb war der TSV Nördlingen erfolgreich, bei den Kickerinnen dominierten jeweils die Titelverteidiger, und Ausrichter SV Neresheim glänzte einmal mit

weiter
  • 357 Leser

Tolle Renaissance des TV Bopfingen

DJK-Series Beim 43. Dreikönigsturnier um den Wanderpokal der Stadt Aalen düpieren Underdogs die Favoriten. Der TV Bopfingen besiegte im Finale den SV Waldhausen mit 1:0. Der VfR Aalen wird Dritter.

War das ein spannendes Dreikönigsturnier. Keiner hätte nach den Gruppenspielen wohl gedacht, dass der Viertplatzierte TV Bopfingen gegen den Zweitplatzierten – und mit geringer personeller Ausstattung – angereiste SV Waldhausen das Finale erreichen würden. Am Ende holte der SV Waldhausen den Titel.

Ein Dreikönigsturnier mit allen Finessen

weiter

Gastgeber bleiben ohne Turniersieg

DJK-Series Frauenmannschaft wird 4. Reserve wird Letzter. Halbfinale ohne Alt-Herren.

Die TSF Ludwigsfeld war das Maß aller Dinge beim Frauen-Turnier der DJK-Series in der Wasseralfinger Talsporthalle. Ohne jeden Punktverlust marschierte Ludwigsfeld zum Cup-Erfolg und trat damit die Nachfolge des TSV Ruppertshofen an, der im Viertelfinale mit 1:2 nach Strafstoßschießen an Gastgeber SGM Neuler/DJK-SG Wasseralfingen gescheitert war.

Die

weiter
  • 321 Leser

Das älteste Turnier der Region

Fußball, DJK-Series Das Dreikönigsturnier der DJK-SG Wasseralfingen wird am Sonntag zum 43. Mal ausgetragen.

Am kommenden Sonntag geht es beim 43. Dreikönigsturnier der DJK-SG Wasseralfingen um den Wanderpokal der Stadt Aalen. Titelverteidiger ist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. „Wir haben in den letztenTagen tolle Turniere erlebt, aber ich denke, unser Dreikönigsturnier ist die Krönung, nicht zuletzt wegen seiner langen Tradition und der besonderen

weiter
  • 397 Leser

Fußball Drei Turniertage mit 58 Teams

Der Jugendhallencup des SV Neresheim hält bis Sonntag noch drei Turniertage bereit: An diesem Freitag, 9.30 – 12 Uhr spielen die C-Juniorinnen mit 1. FC Normannia Gmünd, SGM Ebnat/Waldhausen, FC Ellwangen I + II, TSV Hüttlingen, FC Härtsfeld; außerdem von 12.30 – 17.30 Uhr die B-Juniorinnen und ab 18 Uhr die Frauen. Am Samstag sind die D-Junioren

weiter
  • 744 Leser
Kurz notiert im März

TSV-Aktivum ist ein Erfolg

Hüttlingen. Der TSV Hüttlingen zieht am 9. März nach einem halben Jahr des Betriebes seines neuen Sportvereinszentrums eine positive Bilanz. Das „Aktivum“ hat dem bis damals größten Sportverein im Raum Aalen einen deutlichen Mitgliederzuwachs beschert. Die Einrichtung selbst ist finanziell auf dem Weg zu „schwarzen Zahlen“.

weiter
  • 111 Leser

Kann die TSG den VfR gefährden?

Fußball, DJK-Series Die Turnierwelle rollt in der Talsporthalle.

Der VfR Aalen gilt als Top-Favorit, wenn es am Freitag, 4. Januar, ab 9 Uhr für die B-Junioren-Teams um den Sport-Schwab Soccerboots-Cup geht. Auch die Frauen-, Reserve- und AH-Teams greifen ins Geschehender Turnierserie ein.

Die Fans werden sich ans spannende Finale im letzten Jahr bei den B-Junioren erinnern, als der VfR Aalen gegen die SG Quelle

weiter
  • 143 Leser

Kleines Jubiläum für den Hallen-Cup

Fußball Vom 3. bis 6. Januar ist in Neresheim einiges geboten für Jugendfußballteams. Die 15. Auflage des Hallen-Cups steht an, über 70 Mannschaften sind dabei.

Der Hallen-Cup des SV Neresheim geht in die 15. Auflage. Bei dem kleinen Jubiläum gehen an den vier Tagen über 70 Mannschaften an den Start. Zum dritten Mal zeigen in der Härtsfeldarena auch die Kickerinnen ihr Können.

Die Mischung macht es auch beim 15. Hallen-Cup des SV Neresheim. Denn erneut trifft der Nachwuchs von Profivereinen auf lokale Vertreter

weiter
  • 263 Leser

Abele holt sich die Krone

Sport Arthur Abele aus Hüttlingen holt sich bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin am 8. August den Titel im Zehnkampf.

Hüttlingen

Ein Hüttlinger schafft die Sensation: Arthur Abele gewinnt am 8. August den Zehnkampf bei den Europameisterschaften in Berlin und die Ostalb flippt aus.

Extrem spannend machte es Arthur Abele. Bereits am ersten Wettkampftag trumpfte er im Hochsprung (1,93 Meter) und im Weitsprung mit Saisonbestweite (7,42 Meter) auf. Zur „Halbzeit“

weiter
  • 372 Leser