TSV Oberkochen

Ceferino trägt nun den siebten Dan

Karate Sommer-Trainingslager mit Gürtelprüfungen in Hofherrnweiler.

Das „Natsu No Gasshuku“, ein traditionelles Sommer-Trainingslager des Verbands Shotokan Karate International Deutschland (S.K.I.D.,), wurde anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Karate-Abteilung bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ausgetragen. Höhepunkt waren die Gürtelprüfungen. Mit einer hervorragenden Leistung legte dabei Hannes

weiter

Tolles Miteinander von Jung und Alt beim SV Ebnat

Ebnater Sporttage Der SV Ebnat bietet bei seinen diesjährigen Sporttagen ein weiteres Mal viel Abwechslung.

Der SV Ebnat veranstaltete am vergangenen Wochenende seine diesjährigen Sporttage. Zum Auftakt fand am Freitag ein AH-Turnier mit fünf Mannschaften statt. Die „Alten Herren“ boten guten Fußball und der FV Unterkochen wurde Turniersieger, gefolgt vom Gastgeber SV Ebnat. Es war ein Turnier, so wie man es sich vorstellt: Es wurde freundschaftlich

weiter

Der Ausrichter dominiert das Turnier

Handball Beim 35. Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier landete der Veranstalter SG Hofen/Hüttlingen in jeweils vier unterschiedlichen Klassen auf dem ersten Platz.

Neun Stunden Handball unter freiem Himmel, 140 Partien auf sechs Spielfeldern, rund 600 Kinder und Jugendliche sowie jede Menge zufriedener Gesichter: Das 35. Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der SG Hofen/Hüttlingen leitete die diesjährigen Hofener Handballtage sehr erfolgreich ein und ging bei bestem Handballwetter über die Bühne. Bis zum geplanten

weiter
Aus dem Gemeinderat

Vereinsjugendförderung

Oberkochen. Die Stadt Oberkochen schüttet in diesem Jahr 43 150 Euro für die Jugendförderung von insgesamt zehn Vereinen aus. Den größten Part erhält der TSV Oberkochen als mitgliederstärkster Verein mit 32 250 Euro. Gemäß der Vereinsförderrichtlinien erhält jeder Oberkochener Verein pro aktivem Jugendlichen unter 18 Jahren einen Förderbetrag in Höhe

weiter

Viel Spaß während der Sommerferien

Ferienprogramm Was die Oberkochener Kinder und Jugendliche erwartet. Anmeldungen ab Montag, 22. Juli im Rathaus.

Oberkochen. „Örtliche Vereine und Organisationen haben sich für unser Ferienprogramm mächtig ins Zeug gelegt. Es wird ein vielseitiges Programm geboten“, betonte Bürgermeister Peter Traub. Erfahrene Mitarbeitern betreuen die Veranstaltungen.

Der Auftakt am Montag, 29. Juli, macht, wie die Jahre zuvor, das „Fröhlichen Backen“

weiter
  • 134 Leser

Die LG Staufen ist das Maß aller Dinge

Leichtathletik Die Athletinnen und Athleten der LG Staufen holen sich bei den Einzel-Kreismeisterschaften in Hüttlingen insgesamt 50 Meistertitel. LAC Essingen landet 28 Mal ganz oben auf dem Podest.

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen wurden in Hüttlingen am vergangenen Wochenende die Einzel-Kreismeisterschaften ausgetragen. Hierbei kämpften rund 250 Teilnehmer um die begehrten Podestplätze. Letztlich waren es die Athletinnen und Athleten der LG Staufen, die mit 50 ersten Plätzen die meisten Kreismeistertitel mit nach

weiter
  • 147 Leser
Am Grabe von

Anton Gutheiß

Oberkochen. Eine Welle von Zuneigung erfuhr der verstorbene Anton Gutheiß auf dem städtischen Friedhof. In den Nachrufen wurden der Lebensreichtum und der Respekt vor „unserem Done“ unterstrichen. „Er wird uns allen fehlen, seine Schaffenskraft für die Gemeinde, die Kirchengemeinde, für seinen Arbeitgeber und die Hinwendung zu seiner

weiter
  • 133 Leser

Abschied von einem Original

Nachruf Anton Gutheiß – Fußballer, Trainer, Leitz-Betriebsrat und Gewerkschafter – ist im Alter von 92 Jahren gestorben.

Oberkochen. Anton („Done“) Gutheiß ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Zwischendrin war er immer wieder schwer krank, aber der „Done“ war ein Stehaufmännchen und ein ganz beliebter Mensch in Oberkochen. Einer, der Geschichte geschrieben hat im Fußball. Am Samstag ist er beim Rasenmähen gestürzt und verstorben.

Als Spieler

weiter
  • 133 Leser

Herausragende Leistungen gewürdigt

Sportlerehrung Bürgermeister Peter Traub zeichnete am Mittwochabend im Rathaus 13 Athletinnen und Athleten aus. Gleich fünfmal wurde die Goldene Sportplakette verliehen.

Oberkochen

Sie stehen für das Qualitätssiegel ‘Made in Oberkochen´“, sagte Bürgermeister Peter Traub. Zum 40. Mal zeichne die Stadt hochgradige Sportbotschafter aus. Seit 1980 wurden 772 Sportplaketten in Bronze, 638 in Silber und 68 in Gold verliehen. Bei der Ehrung am Mittwochabend kamen fünf bronzene, drei silberne und fünf goldene Sportplaketten

weiter

Oberkochener Urgestein wird grün

Ehrenamt Als technischer Hüttenwart ist Albert Schwarz beim Schwäbischen Albverein eine feste Größe. Wie er sich weiter ehrenamtlich engagiert und sich im Gemeinderat einbringen will.

Oberkochen

Wer sich mit dem „Albert vom Hausberg“ unterhält, merkt schnell, dass sein Leben neben der Familie dem Ehrenamt geschuldet ist. „Mit Liebe und Herzblut, ich halte ihm den Rücken frei“, sagt Gattin Ute Schwarz. „Ich bin der echte Schwarze, weil ich Schwarz heiße“, sagt Albert Schwarz lachend. Dabei wird

weiter
  • 5
  • 134 Leser

Hanna Schaub wirft am weitesten

Leichtathletik Hanna Schaub vom TSV Oberkochen holt Gold im Speerwurf.

Der TSV Oberkochen schickte mit Hanna Schaub und Kevin Bihlmaier zwei Nachwuchs-Athleten zu den württembergischen Meisterschaften nach Ludwigsburg. Hervorzuheben ist hier vor allen Dingen Schaubs Leistung im Speerwurf, die mit dem Meistertitel belohnt wurde.

Hanna Schaub (W14) qualifizierte sich im Speerwurf (500 g) und im Kugelstoßen (3 kg), Kevin

weiter

Ironman dominiert 8. Panoramaläufe

Ostalb-Laufcup Joachim Krauth gewinnt in Essingen den 23-Kilometer-Lauf souverän. Raphael Heilmann siegt auf der kürzeren der beiden Cup-Strecken. Insgesamt 801 Starter kommen ins Ziel.

Die Titelverteidiger der 11,5 und 23 Kilometer langen Cupläufe hatten sich nicht mehr vor Ort nachgemeldet. Dafür aber ein sozusagen guter Ostalb-Laufcup-Bekannter. Joachim Krauth (Aalener Sportallianz) hatte im November vergangenen Jahres im Rahmen der Abschluss-Läufer-Party 2018 noch über seine Ironman-Teilnahme auf Hawaii berichtet. Nun mischte

weiter

TSB nimmt die erste Hürde

Handball Sowohl die Gmünder B- als auch die A-Junioren stehen in der HVW-Qualifikationsrunde nach Platz zwei auf Bezirksebene.

Die A-Junioren und die B-Junioren der „Junior Jets“ des TSB Gmünd haben die erste Hürde auf dem Weg in die Württembergliga genommen.

Mit einigen Fragezeichen nach einer kurzen Vorbereitungsphase war die neu aufgestellte A-Jugend des TSB Gmünd um Trainer Aaron Fröhlich zur ersten Bezirks-Qualifikation nach Königsbronn aufgebrochen. 26:11

weiter

Drei Turniere mit den Jüngsten

Handball, 11. Sparkassencup der Aalener Sportallianz Am zweiten Turnierwochenende spielen die D- und E-Jugenden: Sieger aus Kornwestheim, Kochertürn und Ravensburg.

Die jüngsten Handballer traten beim zweiten Teil des 34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnieres – gleichzeitig der 11. Sparkassencup – in zwei Aalener Hallen an. Erstmals lief das Turnier nach der Verschmelzung des MTV Aalen, der DJK Aalen und des TSV Wasseralfingen in Regie der Aalener Sportallianz unter Turnierorganisator Hajo Bürgermeister.

weiter

LG Staufen stellt zwölf Titelträger

Leichtathletik, Sparkassenmeeting Bei den Regionalmeisterschaften gehen einige Titel an Vereine der Ostalb. Der LAC Essingen präsentiert sich als guter Gastgeber.

Herrschten am Freitag noch einigermaßen ordentliche Wetterbedingungen, so wurden am Samstag Athleten, Helfer und Trainer beim Sparkassenmeeting des LAC Essingen auf eine harte Probe gestellt. Bei nasskalten Bedingungen waren am Ende der zwei Wettkampftage Athletinnen und Athleten aus 13 Vereinen an der Titelvergabe der Regionalmeisterschaften beteiligt.

weiter

Zweites Wochenende mit den Jüngsten

Handball, Sparkassencup der Aalener Sportallianz 23 Teams spielen bei den Turnieren der D- und E-Jugend.

Der „11. Handball-Sparkassencup“ und gleichzeitig das „34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier“ wird in diesem Jahr erstmals von der Aalener Sportallianz ausgetragen. Nach der Verschmelzung des MTV Aalen, der DJK Aalen und des TSV Wasseralfingen treten die Handballer des neuen Vereins erstmals als Aalener Sportallianz auf. Das Turnier

weiter
  • 121 Leser

Leichtathletischer Mai in Essingen

Leichtathletik Sparkassenmeeting am Freitag und Samstag im Schönbrunnenstadion inklusive Regionalmeisterschaften. Am 25. Mai lädt der LAC dann zu den Essinger Panoramaläufen.

Das Essinger Schönbrunnenstadion wird im Mai zum Dreh- und Angelpunkt der Leichtathletik in der Region. Den Auftakt macht an diesem Freitag und Samstag das Sparkassenmeeting, am Samstag, 25. Mai, folgen dann die Essinger Panoramaläufe inklusive Kleinkunsthandwerkermarkt „Kunstpanorama“.

Jugend kürt Regionalmeister

Am Freitag und Samstag

weiter
  • 100 Leser

SG2H will vier Mal auf die HVW-Ebene

Handball, Jugend Am Wochenende steht die erste Qualifikationsrunde für die Mannschaften aus Hofen/Hüttlingen an.

Am kommenden Wochenende stehen für vier Jugendteams der SG Hofen/Hüttlingen die Qualifikationsspiele im Bezirk an. Die erste Hürde für die HVW-Ebene nehmen die männliche und weibliche B-Jugend sowie die männliche A-Jugend in Angriff. Auch die weibliche C-Jugend ist gefordert.

A-Jugend vor schweren Hürden

Die männliche A-Jugend von Tobias Mewitz hat

weiter

Lehrjahr hat sich bezahlt gemacht

Handball, C-Jugend Die erste Mannschaft des TSB Gmünd stabilisiert sich und erreicht Platz fünf der Landesliga.

In ihrer zweiten Landesliga-Saison bewiesen die C-I-Junioren des TSB Gmünd, dass sie vom vorangegangenen Lehrjahr profitiert haben. Mit sechs Siegen und acht, teils knappen Niederlagen gegen die Titelaspiranten hat sich das Team von Trainer Philipp Schwenk als Tabellenfünfter (325:335 Tore) im Mittelfeld eingereiht. Ihren ersten Sieg auf HVW-Ebene hatten

weiter
  • 112 Leser

Zwei Veranstalter mit großem Erfolg

Premiere Narrenzunft und Schützengilde übernehmen kurzfristig das Maibaumfest.

Oberkochen. Das traditionelle Maibaumfest in Oberkochen drohte auszufallen. Nach dem kurzfristigen Rückzug der Aktiven der HSG Oberkochen-Königsbronn hatten sich die Schützengilde und die Narrenzunft bereit erklärt, das Fest im Doppelpack mithilfe des Bauhofs zu veranstalten.

„Wir können sehr zufrieden sein, sowohl am Dienstag als auch am Maifeiertag

weiter
  • 260 Leser

Hickhack um das Maibaumfest

Auseinandersetzung Die Oberkochener Handballer haben die Organisation des Festes am Lindenbrunnen für dieses Jahr abgesagt. Was hinter dem Streit steckt.

Oberkochen

Auf „facebook“ wird heftig gestritten. Denn die Handballer des TSV Oberkochen haben dort angekündigt, das Maibaumfest 2019 müsse „aus organisatorischen Gründen entfallen“.

Die SchwäPo hat nachgehakt. „Das ist richtig, wir werden und wollen heuer nicht mitmachen“, erklärt Vorsitzender Klaus Schön von der

weiter
  • 4
  • 726 Leser

HSG: Klatsche vom Meister

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn unterliegt der SG2H 17:30.

Die Bezirksliga-Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn mussten zum Saisonabschluss eine bittere 17:30-Pleite im Derby gegen die SG Hofen/Hüttlingen hinnehmen. Die SG2H stand dabei bereits vor dem Spiel als Meister und somit als Aufsteiger in die Landesliga fest. Die HSG kam zu keinem Zeitpunkt der Partie ins Spiel und musste sich nach einer schwachen

weiter

Handballgemeinschaft feiert zwei Meisterschaften

Handball Aalen/Wasseralfingen holt Bezirksklassentitel sowohl in der weiblichen als auch der männlichen A-Jugend.

Die Handball-Saison 2018/19 ist für die Jugendmannschaften bereits abgeschlossen – und die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen konnte eine schöne Tradition fortsetzen. Seit deren Gründung im Jahr 2001 gab es keine Saison, in der nicht mindestens eine Mannschaft Meister wurde, oder ein Aufstieg gefeiert werden konnte.

Am Ende diese Saison

weiter

Meisterlicher Derbysieg für die SG2H

Handball, Bezirksliga Der neue Titelträger Hofen/Hüttlingen lässt der HSG Oberkochen/Königsbronn mit 30:17 keine Chance.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn gastierte zum letzten Spiel der Saison in der Wasseralfinger Talsporthalle. Nachdem die SG Hofen/Hüttlingen vor einer Woche die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga klargemacht hatte, wollte man auch das Derby unbedingt noch gewinnen. Die SG2H ließ dem Gast keine Chance und siegte hochverdient mit 30:17 Toren.

weiter
  • 104 Leser

Der Meister spielt ein Derby zum Saison-Abschluss

Handball Als frisch gebackener Bezirksliga-Meister erwartet die SG Hofen/Hüttlingen (grün) am Samstag die HSG Oberkochen/Königsbronn. Anpfiff des Derbys ist um 19.30 Uhr in der Talsporthalle in Wasseralfingen. Nachdem die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Landesliga klargemacht haben, will man auch das

weiter

49 Mannschaften zum Auftakt bei der Sportallianz

Handball, 11. Sparkassencup und 34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier Erstes Wochenende mit A- bis C-Junioren.

Der 11. Handball-Sparkassencup und gleichzeitig das 34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier werden in diesem Jahr erstmals von der Aalener Sportallianz ausgetragen. Nach der Verschmelzung des MTV Aalen, der DJK Aalen und des TSV Wasseralfingen treten die Handballer des neuen Vereins erstmals als Aalener Sportallianz auf.

Die Trägervereine der Handballgemeinschaft

weiter
  • 144 Leser

HG muss nach Derbypleite absteigen

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen verliert bei der HSG Oberkochen/Königsbronn und beim Tabellendritten.

Die Männer der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen haben es als Aufsteiger nicht geschafft, die Bezirksliga zu halten. Nur ein Jahr nach dem gefeierten Aufstieg müssen die Herren um die Trainer Hajo Bürgermeister und Edwin Stäbler den Gang zurück in die Bezirksklasse antreten. Auch am vergangenen Wochenende konnten die – wenn auch geringen

weiter
  • 140 Leser

Eine der letzten Chancen der HG im Derby bei der HSG

Handball, Bezirksliga Doppelspieltage für Aalen/Wasseralfingen und Oberkochen/Königsbronn. Duell am Freitag.

Drei Spiele haben die Herren der HG Aalen/Wasseralfingen in dieser Saison noch zu absolvieren, und immer noch hat der Aufsteiger die Chance, den Klassenerhalt in der Bezirksliga zu schaffen. Zwar steht die Mannschaft von Hajo Bürgermeister und Edwin Stäbler aktuell auf dem zwölften und letzten Platz, aber da nur eine Mannschaft am Ende in die Bezirksklasse

weiter
  • 130 Leser

HG-Frauen mit letztem Saisonauftritt

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen gastiert am Samstag, 15 Uhr beim Sechsten FSG Donzdorf/Geislingen II.

Bei den samstäglichen Gastgebern herrscht eine kuriose Situation, denn ihre Erste Mannschaft wurde mangels Spieler vom Spielbetrieb zurückgezogen, steht damit als Absteiger aus der Württembergliga fest und startet damit in der nächsten Saison in der Landesliga. Ein paar verbliebene Spielerinnen wurden dann in der Zweiten Mannschaft eingesetzt, die lange

weiter
  • 103 Leser

HSG Oberkochen/Königsbronn II als Meister in die Bezirksklasse

Handball Bereits drei Spieltage vor Saisonende sicherte sich die Mannschaft der HSG Oberkochen-Königsbronn in der Kreisliga A durch einen souveränen Sieg gegen den TV Brenz II die Meisterschaft in der Saison 2018/2019 erringen. Anlässlich des Spiels gegen die TSG Schnaitheim II erfolgte die Übergabe des Meisterwimpels durch Hans-Gerd Gaiser vom Bezirk

weiter
  • 147 Leser

HSG gastiert beim Tabellen- nachbarn

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn trifft auswärts auf den Tabellensiebten TSV Bartenbach.

Die sechstplatzierten Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn gastierten am Samstag beim Bezirksliga-Tabellennachbarn TSV Bartenbach. Anpfiff ist um 19 Uhr in der Parkhaushalle Göppingen.

Die Gastgeber stehen derzeit mit einem Pluspunkt weniger auf Rang sieben der Bezirksliga, haben aber auch schon zwei Spiele mehr absolviert als die HSG. Im Hinspiel

weiter

Diese Taschen helfen

Sozialprojekt Im Heideladen verkauft Barbara Adolf selbst genähte umweltfreundliche Einkaufstauschen.

Oberkochen

Die gut gelaunten Damen von der Gymnastikgruppe des TSV Oberkochen, die gerade ihr zweites Frühstück im Heideladen einnehmen, sind alle schon Besitzer einer Einkaufstasche von Barbara Adolf.

Seit drei Jahrzehnten näht sie schon Taschen, seit genau einem Jahr verkauft sie ihre Exponate im Heideladen. Wie die beiden Verkäuferinnen Diana Schmidt

weiter
  • 5
  • 219 Leser

Vereine haben säckeweise Müll weggeräumt

Flurputzete Auf große Resonanz seitens der Vereine stieß die Kreisputzete in Oberkochen. 173 Freiwillige des TSV Oberkochen, vom Jugendtreff, Tennisclub, Mühlenverein, vom Deutschen Alpenverein, den Naturfreunden, aller Schulen sowie Ehrenamtlichen der CDU, der SPD und der Freien Bürger waren unterwegs, um über 300 Säcke mit leeren Flaschen, Plastikmüll,

weiter

HG-Herren mit dem Rücken zur Wand

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen zu Hause gegen den HSB mit einer der letzten Chancen auf den Ligaverbleib.

Die Handballgemeinschaft steht, mit dem Rücken zur Wand. Vier Spiele müssen die Herren um die Trainer Hajo Bürgermeister und Edwin Stäbler noch absolvieren, zwei Punkte beträgt der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz, den nimmt allerdings der Heubacher HV aktuell ein. De hat jedoch den direkten Vergleich gegen die HG klar gewonnen. Das heißt also:

weiter

Umkämpftes Derby findet keinen Sieger

Handball, Bezirksliga Oberkochen holt trotz Rückstand einen Punkt beim TV Brenz. Offensiv tat sich die HSG schwer.

Die Bezirksliga-Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn erkämpften sich nach einem Drei-Tore-Rückstand im Derby gegen den TV Brenz in den letzten Minuten noch einen Punkt. Gegen zähe Gäste konnte die Stegmaier-Truppe nur zu Beginn wirklich überzeugen. Im weiteren Spielverlauf war über weite Strecken Brenz die bessere Mannschaft. Am Ende steht ein

weiter
  • 103 Leser

18 Tore reichen für deutlichen Derbysieg

Handball, Frauen, Bezirksliga Schlusslicht Oberkochen/Königsbronn gewinnt zu Hause mit 18:12 gegen den Drittletzten HG Aalen/Wasseralfingen.

Im Derby gegen die HG Aalen/Wasseralfingen war der Schlüssel zum Erfolg für Oberkochen/Königsbronn vor allem eine starke Abwehrleistung und eine mannschaftlich geschlossene kämpferische Einstellung. Der Angriff hakte etwas, da durch die 60-minütige Manndeckung gegen Huep das gewohnte Offensivspiel nicht aufgezogen werden konnte. Durch diesen Überraschungseffekt

weiter

Zwei Spiele binnen 19 Stunden

Handball, Bezirksliga Frauen der HG Aalen/Wasseralfingen gehen am Freitag und am Samstag aufs Parkett.

Die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen sind am Wochenende gleich doppelt gefordert: Innerhalb von nicht einmal 19 Stunden stehen sie zweimal auf der Platte. Am Freitag treffen die Mädels von Gerhard Bleier und Nicole Herderich im Nachholspiel um 20.30 Uhr in der Herwartsteinhalle in Königsbronn auf die HSG Oberkochen/Königsbronn.

Die Konstellation am

weiter
  • 129 Leser

Direktes Duell

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen gastiert am Sonntag beim Heubacher HV.

Jetzt gilt’s: Die HG Aalen/Wasseralfingen steht vor einem vielleicht alles entscheidenden Spiel. Es ist äußerst wahrscheinlich, dass aus der Landesligastaffel 3 in dieser Saison die SG Kuchen-Gingen als einziger Stauferlandverein absteigen wird. Warum interessiert das die HG Aalen/Wasseralfingen? Nun bei dieser Konstellation wird es auch nur einen

weiter
  • 140 Leser

HSG hat Heimspiel

Handball, Bezirksliga Die HSG Oberkochen/Königsbronn erwartet den TV Brenz.

Nach vier Auswärtsspielen in Folge darf die HSG Oberkochen/Königsbronn endlich wieder einmal zu Hause antreten. Nach vier spielfreien Wochen ist der TV Brenz am Sonntag (17 Uhr) in der Herwartsteinhalle zu Gast. Die HSG erwartet als Ligafünfter den Achten.

Man wird sehen, wie sich die lange Pause auf die Mannschaft ausgewirkt hat, die Personalsituation

weiter
  • 129 Leser

Zweite Hälfte kostet den Sieg

Handball, Bezirksliga Bis zur 45. Minute hält die HG Aalen/Wasseralfingen beim TV Bargau ein Unentschieden, doch eine Sechs-Tore-Serie für den TV besiegelt die Niederlage.

Die Frauen der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen haben das wichtige Auswärtsspiel beim TV Bargau mit 17:21 verloren – damit haben die Gastgeber in der Tabelle nach Pluspunkten gleichgezogen.

In der ersten Hälfte war es ein enges Spiel, bei dem beiden Mannschaften einige technische Fehler unterliefen, die Gastgeber aber besser starteten.

weiter
  • 117 Leser

HSG-Damen liefern Überraschung

Handball, Bezirksliga Das Schlusslicht aus Oberkochen und Königsbronn gewinnt beim Tabellenfünften mit 27:25.

Völlig überraschend hat sich die HSG Oberkochen/Königsbronn ihren dritten Saisonsieg erkämpft – ausgerechnet auswärts bei der FSG Donzdorf/Geislingen, die nach wie vor um die vorderen Plätze mitkämpft. Dabei waren die Damen durch das Fehlen von Crljic, Leister und Stitz vor allem im Rückraum stark dezimiert. Dafür kehrte Larissa Weiß aus dem Ausland

weiter
  • 102 Leser

Begeisterung fürs Tanzen steigt

Jahreshauptversammlung Der TC Blau Gold im TSV Oberkochen feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen.

Oberkochen. Der Tanzclub „Blau-Gold“ im TSV Oberkochen freute sich bei der Jahreshauptversammlung über neue Mitglieder und feiert im Herbst sein 40-jähriges Bestehen.

„Es ist einiges los“, sagte daher Abteilungsleiterin Eleonore Engert. Die Tanzabteilung bestehe jetzt aus 17 Paaren, die in zwei Gruppen sonntags ab 18.30 Uhr

weiter
  • 226 Leser

Ein Fünkchen Hoffnung bleibt noch

Handball, Bezirksliga Heubacher HV verliert 18:25 gegen Oberkochen/ Königsbronn. Am Freitag gilt’s in eigener Halle.

Die HHVler empfingen die viertplatzierte HSG Oberkochen/Königsbronn. Das zarte Pflänzchen Hoffnung auf die Rückkehrer Wanzek, Schmidinger und Menyoli, der frisch vom Flughafen aufs Spielfeld kam, wurde jäh gestoppt durch die krankheitsbedingten Ausfälle von Abwehrchef Tobi Müller und dem formstarken Eugen Pahl. Mit Dennis Berger musste auch der zweite

weiter
  • 116 Leser

HSG-B-Jugend landet Überraschungssieg im Derby

Handball In der B-Jugend-Bezirksliga hat die gastgebende HSG Oberkochen/Königsbronn überraschend mit 27:25 Toren gegen die SG Hofen/Hüttlingen gewonnen. Der Siebte und damit Tabellenvorletzte aus Oberkochen/Königsbronn (gelb) hat sich mit nun 9:15 Punkten in Schlagdistanz auf den drittletzten Platz gebracht. Dort rangiert derzeit der TSV Heiningen

weiter
  • 160 Leser

HSG-Damen ohne Chance

Handball, Bezirksliga 20:27-Niederlage bei der FSG Giengen/Brenz.

Auch gegen den Tabellenvierten gab es für die HSG Oberkochen/Königsbronn zu holen. Dabei hatten sich die Gäste erneut viel vorgenommen. Wie in der Vorwoche in Heiningen fand die HSG zunächst gut in die Partie und führte in der 17. Minute sogar mit vier Treffern Vorsprung. Doch erneut kam dann vor allem in der Defensive der Einbruch. Man ließ den starken

weiter
  • 102 Leser

HSG gastiert beim Letzten in Heubach

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn trifft am Sonntag auf die schwächste Offensive der Liga.

Nach dem etwas überraschenden Sieg beim Tabellenführer Jahn Göppingen geht es für die HSG Oberkochen/Königsbronn am Wochenende gegen einen Gegner aus anderen Tabellenregionen: Am Sonntag ist man zu Gast beim Tabellenletzten, dem 1. Heubacher Handballverein. Anpfiff ist um 17 Uhr.

Gerade solche Spiele bergen allerdings ein gewisses Gefahrenpotential.

weiter
  • 134 Leser

HSG schockt Tabellen- führer

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn gewinnt beim Tabellenführer aus Göppingen.

Mit einer überragenden Abwehr- und Torhüterleistung gelang es der HSG Oberkochen/Königsbronn dem Tabellenführer TV Jahn Göppingen mit 22:21 die erste Heimniederlage beizubringen. Dass es eine von den Abwehrreihen geprägte Partie werden würde, war zu erwarten, schließlich standen sich die beste und die drittbeste Abwehrreihe der Bezirksliga gegenüber.

weiter
  • 134 Leser

HSG hält beim Zweiten 20 Minuten mit

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn muss sich beim TSV Heiningen II mit 24:30 geschlagen geben.

Die Handballerinnen der HSG Oberkochen/Königsrbonn gingen ersatzgeschwächt ins Spiel beim TSV Heiningen II. Nicht gerade optimale Vorzeichen für das Duell gegen den Tabellenzweiten und doch war gerade in der Anfangsphase zu sehen, dass es durchaus möglich war, hier Punkte mitzunehmen. Die HSG zeigte immer wieder schöne Angriffskombinationen und führten

weiter
  • 166 Leser

Essingen gewinnt eigene AH-Turniere

Fußball Der TSV siegt sowohl in der Ü32- als auch in der Ü42-Konkurrenz in der heimischen Schönbrunnenhalle. Beide Essinger Mannschaften bleiben dabei ungeschlagen.

Beim Fußballturnier des TSV Essingen für Senioren in der Schönbrunnenhalle hat das Ü32- und das Ü42-Team des Gastgebers überzeugend in der jeweiligen Altersklasse gewonnen.

Am Vormittag spielten sechs Mannschaften der über 32-Jährigen im Modus „jeder gegen jeden“ um den Turniersieg. Mit zwei überzeugenden Siegen gegen Dewangen und den VfR

weiter
  • 218 Leser

Handball

Zu Gast beim Spitzenreiter Das dritte Auswärtsspiel in Folge bestreitet die HSG Oberkochen/Königsbronn in Göppingen. Am Samstag ist die HSG zu Gast beim Tabellenführer Jahn Göppingen. Spielbeginn in der Parkaushalle ist um 19.30 Uhr. Die Göppinger liefern sich derzeit einen spannenden Zweikampf mit der SG Hofen/Hüttlingen um die Meisterschaft. In den

weiter

AH-Turnier in Essingen

Fußball Ü32 und Ü42 am Samstag ab 10 Uhr in der Schönbrunnenhalle.

Der TSV Essingen veranstaltet am kommenden Samstag in der Schönbrunnenhalle in Essingen ein Fußballturnier für Senioren in den Altersklassen Ü32 und Ü42 mit insgesamt 16 Mannschaften.

Ab 10 Uhr stehen sich sechs Teams der Ü32 einander gegenüber. Neben dem Gastgeber sind folgende Mannschaften dabei: VfR Aalen, TSV Heubach, TSV Dewangen, SV Neresheim

weiter
  • 260 Leser

Kreatives, Mundart und Bewegung im neuen Programm

Volkshochschule Vhs-Leiter Thomas Ringhofer stellt das neue Programm für Frühjahr und Sommer vor.

Oberkochen „Was sollten Sie sich gönnen“, „Was fördert die Gesundheit“, „Was bringt Sie beruflich weiter?“ Auf diese und viele andere Fragen gibt das neue Vhs-Programm Vorschläge und Antworten. Das Motto fürs neue Semester lautet; „Bildung erweitert den Horizont.“ Auf einige Glanzlichter geht der Oberkochener

weiter
  • 178 Leser

HSG-Frauen gelingt der zweite Sieg

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn ringt HSG Wangen/Börtlingen knapp mit 24:23 (11:9) nieder.

Die Handballerinnen der HSG Oberkochen/Königsbronn haben nach langer Zeit ihren zweiten Saisonsieg eingefahren. Damit war nicht zu rechnen: Die Gäste aus Wangen/Börtlingen hatten zuletzt deutliche Siege gegen Heiningen und Aalen eingefahren und auch das Hinspiel klar gewonnen. Die HSG konnte bisher nur einmal siegen, das allerdings Ende November gegen

weiter
  • 142 Leser

Die Gewinner des TSV-Rodelns

Wettbewerb Der Skiverein des TSV Oberkochen hat einen Schlitten- und Rodelwettbewerb veranstaltet. Circa 250 Gäste fanden sich auf dem Oberkochener Hausberg ein. Der Wettkampf fand in verschiedenen Klassen statt, sowohl Einer, als auch Doppel wurden ausgewertet. Mit Glühwein und original Thüringer Rostbratwürsten setzte sich die Party dann fort während

weiter
  • 284 Leser

AH-Turnier mit 16 Teams in Essingen

Der TSV Essingen veranstaltet am kommenden Samstag in der Schönbrunnenhalle in Essingen ein Fußballturnier für Senioren in den Altersklassen Ü32 und Ü42.

Ab 10 Uhr stehen sich sechs Teams der Ü32 einander gegenüber. Neben dem Gastgeber sind folgende Mannschaften dabei: VfR Aalen, TSV Heubach, TSV Dewangen, SV Neresheim und TSV Böbingen. In diesem Teilnehmerfeld

weiter
  • 329 Leser

HSG ohne Eckardt, Balle und Siegels

Handball, Bezirksliga Ersatzgeschwächte HSG Oberkochen/Königsbronn gastiert bei der SG Herbrechtingen-Bolheim.

Zum zweiten Auswärtsspiel in Folge gastieren die Bezirksliga-Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn bei der SG Herbrechtingen-Bolheim 2. Anpfiff in der Buchfeldhalle Bolheim ist am Sonntag um 17 Uhr.

Die Bolheimer Gastgeber starteten erst am vergangenen Wochenende ins neue Jahr und mussten sich dabei nur knapp dem Tabellenführer Jahn Göppingen geschlagen

weiter
  • 157 Leser

Fast 1000 Herzsportler üben regelmäßig

Ehrenamt Abteilung des TSV findet große Resonanz. Fünf Ärzte betreuen das Training.

Oberkochen. Auf zahlreiche Veranstaltungen im vergangenen Jahr blickte die Abteilungsleitung der Herzsportgruppe des TSV Oberkochen bei ihrer Jahreshauptversammlung zurück.

Die 40 Übungsabende wurden von 994 Teilnehmern besucht. Die Bewältigung dieser Personenzahl war nur durch zwei Übungsleiter möglich. Übungsleiterin Maria Eiffert-Jochem zeigte sich

weiter
  • 308 Leser

Siegen die HG-Damen erneut?

Handball, Bezirksliga Der Tabellensechste aus Aalen/Wasseralfingen tritt am Sonntag, 17 Uhr beim Dritten TSV Heiningen an.

Ein schweres Spiel steht den Damen der HG Aalen/Wasseralfingen bevor, sie müssen am Sonntag um 17 Uhr in der Heininger Voralbhalle beim TSV Heiningen II antreten. Kurz vor Weihnachten konnte die HG diesen Gegner im Hinspiel in einem spannenden Match mit 31:30 schlagen, daher wird der Tabellendritte sicher auf Revanche aus sein.

Die Viertligareserve

weiter
  • 115 Leser

Die HSG unterliegt im Derby

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn muss sich im Derby gegen den Heidenheimer SB mit 19:23 geschlagen geben.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn hat das Derby gegen den Heidenheimer SB vor heimischer Kulisse mit 19:23 verloren. HSG-Trainer Hermann Stegmaier musste dabei verletzungsbedingt nahezu auf seinen kompletten Rückraum verzichten. Die HSG hatte entsprechend große Probleme im Angriff gegen die starke Abwehr des HSB.

Nach den Ausfällen der Rückraumspieler

weiter
  • 147 Leser

HG-Damen mit Derbysieg

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen gewinnt 30:27 gegen HSG.

Mit einem 30:27-Derbysieg über die HSG Oberkochen/Königsbronn haben die HG-Damen den ersten Sieg im Jahr 2019 gefeiert, ihre Serie auf 5:1 Punkte ausgebaut und sich mit nunmehr ausgeglichenem Punktekonto von 8:8 auf den sechsten Platz der Bezirksliga verbessert.

Die Voraussetzungen vor dem Derby waren klar, die Gäste mussten quasi schon punkten, um

weiter
  • 150 Leser