TSV Oberkochen

HSG gastiert beim Letzten in Heubach

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn trifft am Sonntag auf die schwächste Offensive der Liga.

Nach dem etwas überraschenden Sieg beim Tabellenführer Jahn Göppingen geht es für die HSG Oberkochen/Königsbronn am Wochenende gegen einen Gegner aus anderen Tabellenregionen: Am Sonntag ist man zu Gast beim Tabellenletzten, dem 1. Heubacher Handballverein. Anpfiff ist um 17 Uhr.

Gerade solche Spiele bergen allerdings ein gewisses Gefahrenpotential.

weiter

HSG schockt Tabellen- führer

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn gewinnt beim Tabellenführer aus Göppingen.

Mit einer überragenden Abwehr- und Torhüterleistung gelang es der HSG Oberkochen/Königsbronn dem Tabellenführer TV Jahn Göppingen mit 22:21 die erste Heimniederlage beizubringen. Dass es eine von den Abwehrreihen geprägte Partie werden würde, war zu erwarten, schließlich standen sich die beste und die drittbeste Abwehrreihe der Bezirksliga gegenüber.

weiter

HSG hält beim Zweiten 20 Minuten mit

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn muss sich beim TSV Heiningen II mit 24:30 geschlagen geben.

Die Handballerinnen der HSG Oberkochen/Königsrbonn gingen ersatzgeschwächt ins Spiel beim TSV Heiningen II. Nicht gerade optimale Vorzeichen für das Duell gegen den Tabellenzweiten und doch war gerade in der Anfangsphase zu sehen, dass es durchaus möglich war, hier Punkte mitzunehmen. Die HSG zeigte immer wieder schöne Angriffskombinationen und führten

weiter

Essingen gewinnt eigene AH-Turniere

Fußball Der TSV siegt sowohl in der Ü32- als auch in der Ü42-Konkurrenz in der heimischen Schönbrunnenhalle. Beide Essinger Mannschaften bleiben dabei ungeschlagen.

Beim Fußballturnier des TSV Essingen für Senioren in der Schönbrunnenhalle hat das Ü32- und das Ü42-Team des Gastgebers überzeugend in der jeweiligen Altersklasse gewonnen.

Am Vormittag spielten sechs Mannschaften der über 32-Jährigen im Modus „jeder gegen jeden“ um den Turniersieg. Mit zwei überzeugenden Siegen gegen Dewangen und den VfR

weiter

Handball

Zu Gast beim Spitzenreiter Das dritte Auswärtsspiel in Folge bestreitet die HSG Oberkochen/Königsbronn in Göppingen. Am Samstag ist die HSG zu Gast beim Tabellenführer Jahn Göppingen. Spielbeginn in der Parkaushalle ist um 19.30 Uhr. Die Göppinger liefern sich derzeit einen spannenden Zweikampf mit der SG Hofen/Hüttlingen um die Meisterschaft. In den

weiter

AH-Turnier in Essingen

Fußball Ü32 und Ü42 am Samstag ab 10 Uhr in der Schönbrunnenhalle.

Der TSV Essingen veranstaltet am kommenden Samstag in der Schönbrunnenhalle in Essingen ein Fußballturnier für Senioren in den Altersklassen Ü32 und Ü42 mit insgesamt 16 Mannschaften.

Ab 10 Uhr stehen sich sechs Teams der Ü32 einander gegenüber. Neben dem Gastgeber sind folgende Mannschaften dabei: VfR Aalen, TSV Heubach, TSV Dewangen, SV Neresheim

weiter

Kreatives, Mundart und Bewegung im neuen Programm

Volkshochschule Vhs-Leiter Thomas Ringhofer stellt das neue Programm für Frühjahr und Sommer vor.

Oberkochen „Was sollten Sie sich gönnen“, „Was fördert die Gesundheit“, „Was bringt Sie beruflich weiter?“ Auf diese und viele andere Fragen gibt das neue Vhs-Programm Vorschläge und Antworten. Das Motto fürs neue Semester lautet; „Bildung erweitert den Horizont.“ Auf einige Glanzlichter geht der Oberkochener

weiter

HSG-Frauen gelingt der zweite Sieg

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn ringt HSG Wangen/Börtlingen knapp mit 24:23 (11:9) nieder.

Die Handballerinnen der HSG Oberkochen/Königsbronn haben nach langer Zeit ihren zweiten Saisonsieg eingefahren. Damit war nicht zu rechnen: Die Gäste aus Wangen/Börtlingen hatten zuletzt deutliche Siege gegen Heiningen und Aalen eingefahren und auch das Hinspiel klar gewonnen. Die HSG konnte bisher nur einmal siegen, das allerdings Ende November gegen

weiter

Die Gewinner des TSV-Rodelns

Wettbewerb Der Skiverein des TSV Oberkochen hat einen Schlitten- und Rodelwettbewerb veranstaltet. Circa 250 Gäste fanden sich auf dem Oberkochener Hausberg ein. Der Wettkampf fand in verschiedenen Klassen statt, sowohl Einer, als auch Doppel wurden ausgewertet. Mit Glühwein und original Thüringer Rostbratwürsten setzte sich die Party dann fort während

weiter
  • 102 Leser

AH-Turnier mit 16 Teams in Essingen

Der TSV Essingen veranstaltet am kommenden Samstag in der Schönbrunnenhalle in Essingen ein Fußballturnier für Senioren in den Altersklassen Ü32 und Ü42.

Ab 10 Uhr stehen sich sechs Teams der Ü32 einander gegenüber. Neben dem Gastgeber sind folgende Mannschaften dabei: VfR Aalen, TSV Heubach, TSV Dewangen, SV Neresheim und TSV Böbingen. In diesem Teilnehmerfeld

weiter
  • 116 Leser

HSG ohne Eckardt, Balle und Siegels

Handball, Bezirksliga Ersatzgeschwächte HSG Oberkochen/Königsbronn gastiert bei der SG Herbrechtingen-Bolheim.

Zum zweiten Auswärtsspiel in Folge gastieren die Bezirksliga-Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn bei der SG Herbrechtingen-Bolheim 2. Anpfiff in der Buchfeldhalle Bolheim ist am Sonntag um 17 Uhr.

Die Bolheimer Gastgeber starteten erst am vergangenen Wochenende ins neue Jahr und mussten sich dabei nur knapp dem Tabellenführer Jahn Göppingen geschlagen

weiter

Fast 1000 Herzsportler üben regelmäßig

Ehrenamt Abteilung des TSV findet große Resonanz. Fünf Ärzte betreuen das Training.

Oberkochen. Auf zahlreiche Veranstaltungen im vergangenen Jahr blickte die Abteilungsleitung der Herzsportgruppe des TSV Oberkochen bei ihrer Jahreshauptversammlung zurück.

Die 40 Übungsabende wurden von 994 Teilnehmern besucht. Die Bewältigung dieser Personenzahl war nur durch zwei Übungsleiter möglich. Übungsleiterin Maria Eiffert-Jochem zeigte sich

weiter
  • 115 Leser

Siegen die HG-Damen erneut?

Handball, Bezirksliga Der Tabellensechste aus Aalen/Wasseralfingen tritt am Sonntag, 17 Uhr beim Dritten TSV Heiningen an.

Ein schweres Spiel steht den Damen der HG Aalen/Wasseralfingen bevor, sie müssen am Sonntag um 17 Uhr in der Heininger Voralbhalle beim TSV Heiningen II antreten. Kurz vor Weihnachten konnte die HG diesen Gegner im Hinspiel in einem spannenden Match mit 31:30 schlagen, daher wird der Tabellendritte sicher auf Revanche aus sein.

Die Viertligareserve

weiter

Die HSG unterliegt im Derby

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn muss sich im Derby gegen den Heidenheimer SB mit 19:23 geschlagen geben.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn hat das Derby gegen den Heidenheimer SB vor heimischer Kulisse mit 19:23 verloren. HSG-Trainer Hermann Stegmaier musste dabei verletzungsbedingt nahezu auf seinen kompletten Rückraum verzichten. Die HSG hatte entsprechend große Probleme im Angriff gegen die starke Abwehr des HSB.

Nach den Ausfällen der Rückraumspieler

weiter

HG-Damen mit Derbysieg

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen gewinnt 30:27 gegen HSG.

Mit einem 30:27-Derbysieg über die HSG Oberkochen/Königsbronn haben die HG-Damen den ersten Sieg im Jahr 2019 gefeiert, ihre Serie auf 5:1 Punkte ausgebaut und sich mit nunmehr ausgeglichenem Punktekonto von 8:8 auf den sechsten Platz der Bezirksliga verbessert.

Die Voraussetzungen vor dem Derby waren klar, die Gäste mussten quasi schon punkten, um

weiter

Hexenspuk und Gardenzauber

Faschingsumzug Dass Oberkochen eine närrische Hochburg am nördlichsten Zipfel des alemannischen Narrenrings ist, stellten 73 Gruppen mit über dreitausend Hästrägern unter Beweis.

Oberkochen

Für Nina Stadler, die neue Präsidentin der Schlaggawäscher, war es eine tolle Premiere und Zunftmeister Holm Roscher meinte nicht ohne Stolz: „Ich glaube, dieser Narrensprung kann sich mit seiner Vielfalt sehen lassen.“

Kunterbunt war es, die Kontrapunkte passten. Herrlich-schaurige Masken, stiebende Besen, hübsche Gardemädchen

weiter

Derby wegen WM-Finale vorverlegt

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn empfängt den Heidenheimer SB bereits am Samstag, 20.30 Uhr.

Dem erfolgreichen Abschneiden der deutschen Handball-Nationalmannschaft ist der Spieltermin des Derbys HSG Oberkochen/Königsbronn gegen Heidenheimer SB zum „Opfer“ gefallen. Die ursprünglich parallel zum Endspieltermin angesetzte Partie wurde auf Samstag (20.30 Uhr Herwartsteinhalle) vorverlegt.

Einziger Wermutstropfen für die Gastgeber

weiter

Zahl des Tages

13

Punkte trennen die beiden Handball-Bezirksligisten HG Aalen/Wasseralfingen und HSG Oberkochen/Königsbronn nach dem Derbysieg der HSG, die nun nach zwölf Spielen mit 15:9 Zählern auf Rang fünf liegt. Die HG bleibt mit 2:22 Punkten Zwölfter und damit Tabellenschlusslicht der Bezirksliga.

weiter
  • 138 Leser

HSG entscheidet das Derby für sich

Handball, Herren, Bezirksliga Schlechter Jahresauftakt für Aufsteiger und Gastgeber HG Aalen/Wasseralfingen: In der gut besuchten Aalener Karl-Weiland-Halle gewinnen die Gäste aus Oberkochen/Königsbronn mit 25:20.

Zum Einstand konnte das neue HG-Trainergespann Hajo Bürgermeister und Edwin Stäbler wieder auf Simon Vandrey und überraschend auch auf Alex Karastergios zurückgreifen, dafür fielen jedoch neben dem langzeitverletzten Jonas Kraft kurzfristig auch Luka Stützel und Yannik Seeh aufseiten des Tabellenletzten aus. Bei den Gästen überzeugte insbesondere Rückkehrer

weiter
  • 122 Leser

TVB lässt keine Zweifel aufkommen

Handball, Bezirksliga Frauen des TV Bargau siegen bei der HSG Oberkochen/Königsbronn im letzten Spiel des Jahres.

Zwei Wochen nach dem deutlichen Hinspielsieg gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn traten die Mädels des TV Bargau nun zum Rückspiel in der Herwartsteinhalle Königsbronn an.

Von Beginn an war Bargau hellwach und konnte durch eine aggressive Abwehr einfache Tore erzielen. So setzte man sich bis zur 20. Spielminute auf 11:4 ab. Mit dem Willen die Gegner

weiter
  • 175 Leser

Tabellenführer zu stark für dezimierte HG

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen kassiert bei Tabellenführer TV Jahn Göppingen eine 19:32-Niederlage.

Angesichts des dezimierten Aufgebots verkauften sich die Gäste noch ganz gut. Hajo Bürgermeister vertrat den privat verhinderten Jürgen Baur, und er war nicht zu beneiden. Neben den langzeitverletzten Jonas Kraft, Simon Vandrey und Luka Stützel fehlte der gesperrte Alex Karastergios, und kurzfristig fiel auch Youngster Sebastian Stock verletzt aus.

weiter
  • 124 Leser

HSG will die Serie zu Hause ausbauen

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn strebt am Samstag, 20 Uhr die sechste Partie ohne Niederlage in Folge an.

Am letzten Spieltag vor Weihnachten tritt die HSG Oberkochen/Königsbronn noch einmal in der heimischen Herwartsteinhalle ein. Die Partie gegen die TSG Schnaitheim ist bereits das Rückspiel. Das Hinspiel in Schnaitheim liegt erst sechs Wochen zurück, seinerzeit gab die Spielgemeinschaft einen fast sicher geglaubten Auswärtssieg in den Schlussminuten

weiter
  • 247 Leser

Zum fünften Mal in Folge ungeschlagen

Handball, Bezirksliga Die HSG Oberkochen/Königsbronn gewinnt beim Tabellendritten TV Treffelhausen mit 24:19.

In einer wahren Abwehrschlacht schaffte es die HSG mit einer herausragenden Defensive, die Gastgeber bei fünf Toren weniger zu halten und bleibt deshalb verdient im fünften Spiel hintereinander ungeschlagen.

Das HSG-Trainerduo Stegmaier/Hoga konnte auf Kai-James Ludwig zurückgreifen, der nach wochenlanger Pause ein starkes Comeback feiern konnte. Zuerst

weiter
  • 118 Leser

TVB setzt sich durch 29:16-Sieg im Keller ab

Handball, Bezirksliga Bargaus Frauen siegen zu Hause gegen Oberkochen/Königsbronn.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn war zu Gast bei den Frauen des TV Bargau in der Fein-Halle. Für beide Mannschaften war dieses Spiel enorm wichtig, denn ein Sieg bedeutete, den Gegner hinter sich zu lassen und sich damit vom aktuell letzten Tabellenplatz zu verabschieden.

Dementsprechend motiviert starteten beide Mannschaften in das Spiel. Den TV-Mädels

weiter

Macht die HSG das Triple?

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn beim TV Treffelhausen.

Vor einer schweren Auswärtsaufgabe steht die HSG Oberkochen/Königsbronn an diesem Samstag, ab 19.30 Uhr in der Albuch-Sporthalle beim heimstarken Tabellendritten TV Treffelhausen. Zum dritten Mal in Folge trifft die HSG damit auf eine Mannschaft, die direkt einen Platz vor ihr in der Tabelle liegt. Die HSG-Fans hoffen, dass das Ergebnis ebenso erfreulich

weiter
  • 147 Leser

Topspiel zum Abschluss der Hinrunde

Handball, Bezirksliga Spitzenreiter SG Hofen/Hüttlingen (18:2 Punkte) erwartet am Samstag den ärgsten Verfolger, den zweitplatzierten TV Jahn Göppingen (16:2).

Die SG Hofen/Hüttlingen trifft am Samstag zum Abschluss der Hinrunde in der heimischen Talsporthalle auf den Zweitplatzierten der Bezirksliga Stauferland, den TV Jahn aus Göppingen. Anpfiff ist wie gewohnt um 20.30 Uhr.

Die SG2H spielt bisher eine starke Halbserie. Lediglich im Ostalbderby unterlag man an einem rabenschwarzen Tag der HSG Oberkochen/Königsbronn,

weiter
  • 171 Leser

HG-Frauen wollen Trend fortsetzen

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen erwartet am Sonntag Tabellennachbar HSG Wangen/Börtlingen.

Die Frauen der HG Aalen/Wasseralfingen wollen am Sonntag um 15 Uhr in der Talsporthalle wieder in die Erfolgsspur finden, wenn sie auf den Tabellennachbarn HSG Wangen/Börtlingen treffen.

Die Gäste haben nach ihrem Auftaktsieg gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn zunächst einen kleinen Einbruch erlebt, dreimal in Folge verließen sie den Platz als Verlierer

weiter
  • 100 Leser

Zieht die HSG noch einmal vorbei?

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn empfängt am Sonntag, 17 Uhr, Tabellennachbar TSV Bartenbach.

Nach dem ersten Auswärtssieg in Brenz darf die HSG Oberkochen/Königsbronn wieder vor heimischer Kulisse antreten. Dabei trifft man in der Herwartsteinhalle erneut auf einen Absteiger aus der Landesliga. Und wie schon beim Spiel gegen den TV Brenz treffen zwei Tabellennachbarn aufeinander, wiederum möchte die HSG mit einem Sieg am aktuellen Gegner vorbeiziehen.

weiter

Junge Talente in guter Form

Leichtathletik, Hallen-Ostalbiade Teams von LSG Aalen, TSV Hüttlingen und SV Zang siegen.

Rund 130 junge Sportler aus acht Vereinen traten zum letzten Kinderleichtathletik-Wettkampf der Saison an. Dabei ging es nicht allein um den Tagessieg, sondern die Ostalbiade war auch der letzte Wettkampf in der Reihe um den Kinderleichtathletik Ostalb-Cup 2018.

Die Helfer um Organisatorin Christine Vandrey vom TSV Wasseralfingen in der LSG Aalen hatte

weiter
  • 198 Leser

Viele Erfolge dank guter Übungsleiter

Sportlerparty Der TSV Oberkochen sieht sich im Breiten- und Spitzensport gut aufgestellt. In der Dreißentalhalle ging eine putzmuntere Party über die Bühne.

Oberkochen

Beim TSV Oberkochen läuft die sportliche Entwicklung positiv. „Weil wir hervorragende Übungsleiter in unseren Reihen haben“, sagte Vorsitzender Edgar Hausmann in der Dreißentalhalle. Einziger, aber gewichtiger Wermutstropfen in den Freudenbecher: Trotz vielfältiger Bemühungen hat man bis dato keinen Pächter für die Gastronomie

weiter
  • 495 Leser

HSG: Was drin beim Absteiger

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn gastiert am Samstag, 19.30 Uhr beim mittelprächtig gestarteten TV Brenz.

Nach einer Woche Pause steht für die HSG Oberkochen/Königsbronn das nächste Auswärtsspiel an. In der Hermann-Eberhardt-Halle hat die HSG eine schwere Aufgabe bewältigen. Landesliga-Absteiger TV Brenz liegt derzeit mit 8:12 Punkten auf Rang sechs, mit einem Pluspunkt weniger folgt die HSG auf Platz sieben. Allerdings hat die Spielgemeinschaft drei Spiele

weiter

HSG verspielt Derbysieg

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn: Remis in Schnaitheim.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn hatte im Derby gegen die TSG Schnaitheim über 50 Minuten alles im Griff, verspielte aber in den Schlussminuten noch eine Fünf-Tore-Führung und musste sich letztendlich mit einem 23:23-Unentschieden begnügen. In der voll besetzten Ballspielhalle in Schnaitheim sahen die knapp 400 Zuschauer zunächst eine ausgeglichene Partie,

weiter
  • 181 Leser

Heubach auch im sechsten Spiel punktlos

Handball, Bezirksliga Bei der HSG Oberkochen/ Königsbronn unterliegt der Tabellenletzte 1. HHV mit 16:25 Toren.

Die Heubacher Mannschaft bleibt damit auch im sechsten Spiel der Saison sieg- und sogar punktlos. Gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn reichte es noch nicht einmal wie bisher zu einer guten Halbzeit.

Nach anfänglichem Abtasten zogen die Hausherren Tor um Tor davon. Begünstigt durch eine indiskutable Angriffsleistung der Heubacher und eine immer wieder

weiter

HSG zur rechten Zeit in Schnaitheim?

Handball, Bezirksliga Erstes Auswärtsspiel der HSG Oberkochen/Königsbronn bei der TSG, die zuletzt 18:39 verlor.

Die lange Heimspielserie der HSG Oberkochen/Königsbronn ist vorbei. Nun geht es für die Spielgemeinschaft am Samstag mit einem Derby auswärts weiter. Man ist zu Gast bei der TSG Schnaitheim (Anpfiff ist um 19.30 Uhr in der Ballspielhalle). Für die TSG ist die Saison bisher alles andere als erfolgreich verlaufen. Vor Wochenfrist gab es dann eine herbe

weiter

HSG-Abwehr ebnet Sieg

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn besiegt Heubach 25:16.

Dank einer starken Abwehrleistung hat die HSG Oberkochen/Königsbronn zu Hause gegen den Tabellenletzten 1. Heubacher HV mit 25:16 gewonnen. Bereits in der ersten Halbzeit lief HSG-Torhüter David Stanke zur Höchstform auf und brachte die Schwarz-Gelben mit tollen Paraden auf die Siegerstraße.

Die Gäste konnten bislang keines ihrer fünf Spiele gewinnen

weiter
  • 111 Leser

Favorit im letzten Heimspiel

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn empfängt am Samstag (20 Uhr) den 1. Heubacher Handballverein.

Zum fünften und vorerst letzten Heimspiel in Folge erwartet die HSG Oberkochen/Königsbronn am Samstag (20 Uhr, Herwartsteinhalle) den 1. Heubacher Handballverein.

Die Gäste stehen derzeit auf dem letzten Tabellenplatz und sind neben Aufsteiger Aalen/Wasseralfingen das einzige Team ohne Punkte. Die Favoritenrolle liegt also klar bei der HSG. Es gilt

weiter

Spitzenreiter bei der HSG

Handball, Bezirksliga TV Jahn Göppingen bei Oberkochen/Königsbronn.

Vor einer schweren Aufgabe steht die HSG Oberkochen/Königsbronn am Sonntag (18 Uhr in der Herwartsteinhalle) in ihrem vierten Heimspiel in Folge: Zu Gast ist der noch verlustpunktfreie Spitzenreiter TV Jahn Göppingen. Die Göppinger behielten in ihren jeweils zwei Heim- und Auswärtsspielen jeweils die Oberhand, am vergangenen Wochenende jedoch nur überraschend

weiter
  • 154 Leser

Stabiler Abwehrverbund als Garant für den Heimsieg

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn besiegt die SG Herbrechtingen-Bolheim deutlich mit 26:19.

Dank einer starken Defensivleistung mit gut aufgelegten Torhütern behielt die HSG Oberkochen/Königsbronn im Nachbarschaftsduell gegen die SG Herbrechtingen-Bolheim II die Oberhand. Da man sich auch im Angriff deutlich verbessert zeigte, fiel der Heimsieg mit 26:19 auch recht deutlich aus.

In der Anfangsphase brauchte die HSG-Defensive allerdings ein

weiter
  • 124 Leser

Pokalspiele für HSG und SG2H

Handball Fünf Ostalb-Teams sind in dieser Woche im Pokal gefordert. Bei den Männern spielt Hofen/Hüttlingen beim TV Rechberghausen (Do, 20.30 Uhr), bei den Frauen gibt es folgende Spiele: TV Bargau – HSG Winz/Wi/Donzdorf (Fr., 19.15 Uhr), Bargau 2 – HSG Oberkochen/Kö. (Fr., 20.45 Uhr). Foto: hag

weiter
  • 362 Leser

Pokalspiele für Bargauer Frauen

Handball Fünf Ostalb-Teams sind in dieser Woche im Pokal gefordert. Bei den Männern spielt Hofen/Hüttlingen beim TV Rechberghausen (Do, 20.30 Uhr), bei den Frauen gibt es folgende Spiele: TV Bargau – HSG Winz/Wi/Donzdorf (Fr., 19.15 Uhr), Bargau 2 – HSG Oberkochen/Kö. (Fr., 20.45 Uhr). Foto: hag

weiter
  • 283 Leser

Mit Gästen gleichziehen

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn empfängt Bolheim II.

Zum dritten Heimspiel in Folge erwartet die HSG Oberkochen/Königsbronn am Sonntag zu ungewohnter Uhrzeit um 18 Uhr die Zweite Mannschaft der SG Herbrechtingen-Bolheim in der Herwartsteinhalle.

Wieder punkten nach Schock

Nach der unglücklichen Niederlage in letzter Sekunde gegen die Turnerschaft Göppingen am vergangenen Wochenende will die HSG am Sonntag

weiter
  • 102 Leser

Frust-Pleite folgt auf den Derbysieg

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn unterliegt zu Hause Spitzenreiter TS Göppingen mit 24:25.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn verliert in letzter Sekunde gegen TS Göppingen mit 24:25. Bester Akteur bei der Heimniederlage war Youngster Nico Beimert, der mit acht Toren eine starke Leistung zeigte.

Die HSG ging nach dem Derbysieg gegen Hofen/Hüttlingen mit breiter Brust ins Spiel gegen den Tabellenzweiten. Kai Ludwig brachte die Gelb-Schwarzen direkt

weiter
  • 101 Leser

SG2H gewinnt 36:31 beim Absteiger

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen bezwingt den TSV Bartenbach in einer starken Schlussphase.

Im Lager der Grün-Roten konnte man die Spannung vor dem Spiel fast greifen. Die Ausgangssituation war klar. Verliert man, findet man sich im Tabellenkeller wieder. Gewinnt man, hat man sich für die desaströse Niederlage im Derby gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn rehabilitiert. Dementsprechend konzentriert gingen die Männer der SG2H zu Werke. Mit

weiter
  • 120 Leser

Hat die SG2H den Dämpfer verkraftet?

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen muss nach der Auftaktpleite in Königsbronn am Sonntag zum TSV Bartenbach.

Nach der ersten Niederlage vergangenen Mittwoch gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn, muss die SG Hofen/Hüttingen am Sonntag beim TSV Bartenbach antreten. Die Männer um Kapitän Funk wollen nach dem schmerzhaften Dämpfer, in dem die Mannschaft wichtige Tugenden – wie nötigen Kampfgeist, Biss und auch die Spritzigkeit – vermissen ließ, zeigen,

weiter
  • 129 Leser

Starke Defensive sichert der HSG den Derbysieg

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn setzt sich mit 21:18 gegen SG Hofen/Hüttlingen durch.

Ihre ersten Punkte hat die HSG Oberkochen/Königsbronn ausgerechnet beim 21:18-Heimsieg im Derby gegen die hoch gehandelte SG Hofen/Hüttlingen eingefahren. Bei der insgesamt starken Mannschaftsleistung waren insbesondere die Abwehrarbeit sowie Torhüter Peter Ehresmann die Erfolgsfaktoren.

In ihrem ersten Angriff kamen die Gäste über ihren Kreisläufer

weiter
  • 219 Leser

HSG verpatzt wieder den Saisonstart

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn verliert zum Auftakt beim Heidenheimer SB deutlich mit 21:28 (6:13).

Die HSG Oberkochen/Königsbronn startet, wie auch in den vergangenen Jahren, mit einer Niederlage in die Bezirksligasaison. Gegen den mit zwei Niederlagen gestarteten Heidenheimer SB setzte es eine bittere 21:28-Auswärtsniederlage.

Dabei hatten sich die HSG-Handballer viel vorgenommen gegen den Lokalrivalen aus Heidenheim. Bis zum 3:3 nach gut fünf Minuten

weiter
  • 103 Leser

HSG Oberkochen/Königsbronn gewinnt den Derby-Klassiker

Handball Es ist ein Klassiker im Handball auf der Ostalb: Oberkochen/Königsbronn gegen Hofen/Hüttlingen. In der Neuauflage des Derbys am Mittwochabend waren die Gastgeber wieder mal dran, die HSG holte sich durch ein 21:18 (12:8) die Punkte. Die HSG Oberkochen/Königsbronn (beim Wurf: Jakob Hug) hatte ab der zweiten Minute stets die Führung inne und

weiter
  • 376 Leser

100 Kinder messen sich in Teams

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften Im Teammehrkampf gehen die Siege an die LG Rems-Welland (U12), die LSG Aalen (U10) und die DJK Ellwangen/SG Virngrund/TSV Hüttlingen (U8).

Der Leichtathletik-Nachwuchs stand zum Ausklang der Saison im Mittelpunkt. Auf Einladung der LSG Aalen trafen sich mehr als 100 Kinder in 13 Teams zu den Regionalmeisterschaften im Teammehrkampf.

Zum Wettkampf angetreten waren die Kinder der Altersklassen U8 bis U12, also die Sechs- bis Elfjährigen. Für diese hatten die mehr als 40 Helfer und Kampfrichter

weiter
  • 220 Leser

Das Derby steht an

Handball, Bezirksliga SG Hofen/Hüttlingen am Mittwoch in Königsbronn.

Die Männermannschaft der SG Hofen/Hüttlingen tritt am Tag der Deutschen Einheit bei der HSG Oberkochen/Königsbronn zum Derby an. Anwurf ist um 17 Uhr in der Königsbronner Herwartsteinhalle.

Nach dem ersten Saisonspiel vergangenen Samstag, das souverän gewonnen wurde, bleibt nicht viel Zeit zum Durchatmen für die Mannen um Kapitän Funk. Im Lokalderby

weiter
  • 119 Leser

HSG: Schneller ins Mittelfeld?

Männer, Bezirksliga Neu-Trainer Stegmaier will einen möglichst souveränen Klassenerhalt. Dabei setzt man in Oberkochen und Königsbronn wieder einmal auf den Nachwuchs.

Mit Hermann Stegmaier haben die Bezirksliga-Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn einen erfahrenen Trainer auf der Bank. Der neue Übungsleiter ist begeistert vom Engagement seiner jungen Mannschaft und hat vor allem eines im Blick: den Klassenerhalt.

Ein Selbstläufer wird das nicht, das weiß Stegmaier selbst. „Ich gehe davon aus, dass die

weiter
  • 293 Leser

Aufsteiger will mutig und konstant sein

Männer, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen will als Neuling den Klassenerhalt feiern. Jürgen Baur ist der neue Trainer.

Baur ist der wohl entscheidende Neuzugang der HG Aalen/Wasseralfingen. Der neue Übungsleiter soll den Aufsteiger weiterentwickeln, ihn in der Bezirksliga zu etablieren. „Das ist eine spannende, eine reizvolle Aufgabe“, sagt Baur, der kein Problem damit hat, dass das Aufsteigerteam kaum verändert wurde. Zwei A-Jugend-Spieler ergänzen den

weiter
  • 202 Leser

Gastronomie im Scheerer-Mühlen-Areal

Mühlenwirtshaus Yvonne und Markus Schuhbauer sind die neuen Pächter.

Oberkochen. „Es hat sich ganz gut angelassen“, sagt Markus Schuhbauer. Über ein halbes Jahr war zu. Im April hat der Gemeinderat grünes Licht für das neue Pächter-Ehepaar gegeben. Yvonne und Markus Schuhbauer werden neben dem Mühlenwirtshaus auch den Mühlensaal gastronomisch betreiben.

20 Jahre lang war das Ehepaar Pächter der Vereinsgaststätte

weiter
  • 5
  • 860 Leser

HSG holt sich den Titel

In der 19. Auflage des Heidenheimer Stadtpokals setzten sich die Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn gegen Mannschaften aus der Kreis- bis hin zur Landesliga durch. Nach 2004, 2006 und 2016 triumphiert die HSG damit bereits zum vierten Mal und bescherte so ihrem neuen Trainer Hermann Stegmaier einen gelungenen Einstand. Im Finale wartete wieder

weiter
Die Ligen

Männer

Württembergliga Nord: HSG Schönbuch SV Leoberg/Eltingen, SG BBM Bietigheim 2, TSV Alfdorf Lorch, HC Oppenweiler/Backnang 2, TV Flein, SF Schwaikheim, SKV Oberstenfeld, TSV Altensteig, HSG Fridingen/Mühlheim, TSV Schmiden, HSG Böblingen/Sindelfingen, VfL Waiblingen, SV Fellbach, SG Schozach-Bottwartal Württembergliga-Süd: HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf,

weiter
  • 121 Leser

Handball und Koordination

Ferienaktion Motivierende Parcours hatten sich Niklas Engel, Tim Siegels und Nico von der HSG Oberkochen/Königsbronn für die Ferienektion „Spiele rund um den Handball“ in der Schwörzhalle ausgedacht. „Zum Handball gehört nun einmal eine gute Koordination“, hieß die Vorgabe. Vor dem Passen und Werfen gab es interessante Laufübungen

weiter
  • 316 Leser

Neue Mühle-Pächter

Scheerer-Mühle Yvonne und Markus Schuhbauer betreiben jetzt das Wirtshaus.

Oberkochen. Seit November vergangenen Jahres hatte das Wirtshaus Scheerer-Mühle nach dem Rückzug des Pächters Francisco Oliva-Gil leer gestanden. Er hatte das Pachtverhältnis zum 31. Dezember gekündigt.

Es folgte eine lange Vakanz, weil sich kein geeigneter Gastronom gefunden hatte. Inzwischen wurde das Mühlenwirtshaus für eine Speisegastronomie auf

weiter
  • 5
  • 917 Leser

Oberkochener Karateka erfolgreich in Dresden

Karate Sehr erfolgreich abgeschnitten haben die Karateka des TSV Oberkochen beim S.K.I.D.-Sommerlager in Dresden. 200 Karateka aus ganz Deutschland hatten sich zum „Natsu No Gasshuku getroffen. Am dritten Trainingstag erfolgten die Gürtelprüfungen. Die Mitglieder der TSV-Karate-Abteilung hatten sich über Wochen intensiv darauf vorbereitet und

weiter
  • 337 Leser

Tolles Finale krönt Kappelberg-Event

Handball, 51. Kappelberg-Turnier Die Spielgemeinschaft Hofen-Hüttlingen I gewinnt die allgemeine Klasse bei den Herren. Bei den Damen siegt Köngen zum dritten Mal hintereinander.

Volle Hütte, gute Laune, der Getränkeverkauf am oberen Limit. Und natürlich - wie eigentlich immer - toller Sport am Kappelberg. Das Wichtigste aber: das Wetter passte, bei über dreißig Grad wurde den Akteurinnen und Akteuren allerhand abgefordert.

Die Einheimischen setzten dem Turnier den Stempel auf. Nach der Vorrunde setzten sich in Gruppe eins

weiter
  • 521 Leser

Nach Sturzregen in die Bestenlisten

Leichtathletik Starke Ergebnisse bei den Kreismeisterschaften in Hüttlingen trotz Unterbrechung. Bester Verein wird die LG Staufen mit 36 Siegen, gefolgt von der DJK SG Wasseralfingen mit 21 Titeln.

Es begann mit idealem Wettkampfwetter und dann sorgte ein Gewitter zur Mittagszeit für Land unter im Stadion und eine Unterbrechung der Wettkämpfe. Doch ein Lob dem Ausrichter TSV Hüttlingen, dem es gelang, sehr rasch danach die Wettkämpfe fortzusetzen und mit einer Dreiviertelstunde Verspätung die Ostalb-Kreismeisterschaften mit 250 Teilnehmern aus

weiter
  • 700 Leser

Mehr als 500 Kinder am Ball

Handball, 34. Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier In Hofen treten mehr als 50 Mannschaften in den Jugendklassen an. Vier Turniersiege gehen an den Gastgeber.

Acht Stunden Handball pur, 107 Partien auf sechs Spielfeldern, rund 500 Kinder und Jugendliche sowie jede Menge zufriedener Gesichter: Das 34. Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der SG Hofen/Hüttlingen leitete die diesjährigen Hofener Handballtage erfolgreich ein und ging bei beinahe bestem Handballwetter über die Bühne. Ein heftiger Regenguss gegen

weiter
  • 199 Leser