TSV-Ruppertshofen

BII: Früher Auftakt

Als erste B-Liga des Bezirks startet die BII in den Spielbetrieb – als 15er-Staffel eine Woche vor dem Rest. Zum Auftakt gehen sich die Topfavoriten aus dem Weg. Der SV Lautern, als Vorjahreszweiter heiß gehandelter Aufstiegsanwärter, empfängt den TSV Ruppertshofen. Auch die A-Liga-Absteiger Essingen II (gegen Mögglingen II) und Hohenstadt/Untergröningen

weiter

FCE siegt in Ruppertshofen

Fußball Eschach gewinnt beim Alt- und Jungturnier des TSV Ruppertshofen.

Bei sommerlichem Wetter wurde in Ruppertshofen jüngst das Alt- und Jungturnier des TSV ausgetragen. Dieses Jahr waren die Mannschaften aus Sulzbach-Laufen, Lindach, Eschach, Durlangen, Spraitbach, Eutendorf sowie zwei Teams aus Ruppertshofen dabei. Den Sieg holte sich letztlich der FC Eschach.

In der ersten Halbzeit spielten die „Alten Herren“

weiter

So sehen die Kreisligen 2019/20 aus

Fußball, Kreisligen Der Fußballbezirk hat die Staffeln für die kommenden Spielzeit festgelegt.

Die Staffeleinteilung für die kommende Spielzeit im Fußball-Bezirk Ostwürttemberg ist abgeschlossen. In den Kreisligen spielen in der Saison 2019/20 folgende Mannschaften:

Kreisliga A I

SG Bettringen II, TSB Schwäbisch Gmünd, SV Hussenhofen, FC Spraitbach, TV Lindach, TSGV Waldstetten II, TV Straßdorf, Germania Bargau II, Stern Mögglingen, TV Heuchlingen,

weiter
  • 274 Leser

So sehen die Kreisligen 2019/20 aus

Fußball, Kreisligen Der Fußballbezirk hat die Staffeln für die kommenden Spielzeit festgelegt.

Die Staffeleinteilung für kommenden Spielzeit im Fußball-Bezirk Ostwürttemberg ist abgeschlossen. In den Kreisligen spielen in der Saison 2019/20 folgende Mannschaften:

Kreisliga A I

SG Bettringen II, TSB Schwäbisch Gmünd, SV Hussenhofen, FC Spraitbach, TV Lindach, TSGV Waldstetten II, TV Straßdorf, Germania Bargau II, Stern Mögglingen, TV Heuchlingen,

weiter
  • 178 Leser
Sport in Kürze

Festtag mit Alt-Jung-Turnier

Fußball. Der TSV Ruppertshofen gestalten an diesem Freitag einen Sommerfußballtag mit Alt-Jung-Turnier, Sonnwendfeier und einem Treffen der Ehemaligen. Dieser bereits traditionelle Sommerfußballtag beginnt um 17 Uhr mit dem beliebten Alt-Jung-Turnier, bei dem altersgemischte Mannschaften mit Spielern von der F-Jugend bis zu den Alten Herren aus Eutendorf,

weiter

Klenks Treffer als Beitrag zum Double

Daniela Klenk (35) gewinnt mit Normannia Gmünd Meisterschaft und Pokal und ist mit 32 Toren beste Schützin der Regionenliga.

Nach 33 Toren in der Vorsaison war Daniela Klenk auch in ihrer zweiten Spielzeit bei der Gmünder Normannia in der Regionenliga ein absoluter Torgarant: 32 Treffer gehen auf ihr Konto, womit sie großen Beitrag hatte am Mannschaftserfolg. Durch einen 4:0-Sieg (mit zwei Klenk-Toren) über TSF Ludwigsfeld sicherten sich die Gmünder den Meistertitel und damit

weiter
  • 103 Leser

Klenks Treffer als Beitrag zum Double

Daniela Klenk (35) gewinnt mit Normannia Gmünd Meisterschaft und Pokal und ist mit 32 Toren die beste Knipserin der Liga.

Nach 33 Toren in der Vorsaison war Daniela Klenk auch in ihrer zweiten Spielzeit bei der Gmünder Normannia in der Regionenliga ein absoluter Torgarant: 32 Treffer gehen am Ende auf ihr Konto, womit sie großen Beitrag hatte am Mannschaftserfolg.

Durch einen 4:0-Sieg (mit zwei Klenk-Toren) über TSF Ludwigsfeld sicherten sich die Gmünderinnen am letzten

weiter

Dreimal Klenk: FCN holt Titel

Die Frauen des FC Normannia Gmünd haben es geschafft. Im Finale des Bezirkspokals setzten sie sich mit 4:1 gegen den TSV Ruppertshofen durch. Am Ende ist der Sieg etwas zu hoch ausgefallen. Herausragende Akteurin war Daniela Klenk, die drei Treffer selbst erzielte und einen weiteren vorbereitete.

Die Normannia übernahm zunehmend die Kontrolle über das

weiter
  • 121 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Tore erzielt und ein weiteres vorbereitet: Daniela Klenk war im Finale des Bezirkspokals die Matchwinnerin und sorgte dafür, dass sich der FC Normannia Gmünd mit einem 4:1-Erfolg gegen den TSV Ruppertshofen den Titel sicherte.

weiter
  • 323 Leser

Dreifache Klenk überragt beim Sieg

Fußball, Bezirkspokal Frauen Der FC Normannia Gmünd siegt im Finale mit 4:1 gegen den TSV Ruppertshofen. Daniela Klenk erzielt drei Treffer und bereitet einen weiteren vor.

Die Normannia-Damen haben es geschafft. Im Finale des Bezirkspokals setzten sie sich mit 4:1 gegen den TSV Ruppertshofen durch. Am Ende ist der Sieg etwas zu hoch ausgefallen.

In den Anfangsminuten war es ein eher ausgeglichenes Spiel, doch nach und nach übernahm die Normannia die Kontrolle über das Spielgeschehen. Doch Chancen waren erst noch Mangelware.

weiter

Zwei Verlierer wollen's wissen

Fußball, Bezirkspokal Zwei Endspiele stehen am Donnerstag in Hüttlingen an. Erst spielen die Damen, dann die Herren. Beginn ist um 13.30 Uhr.

Am Vatertag stehen sich im Finale des Bezirkspokals die Bezirksligisten FV Unterkochen und TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II gegenüber. Anstoß ist an diesem Donnerstag um 16.30 Uhr. Drei Stunden zuvor treten die Damen der Normannia Gmünd gegen den TSV Ruppertshofen im Finale der Frauen an. Beide Spiele steigen in Hüttlingen.

FV 08 Unterkochen – weiter
  • 131 Leser

Überrascht Ruppertshofen erneut?

Fußball, Bezirkspokal Die Normannia-Damen spielen gegen den TSV Ruppertshofen

Am Vatertag stehen sich im Finale des Bezirkspokals die Damen der Normannia Gmünd und des TSV Ruppertshofen gegenüber. Anstoß der Partie in Hüttlingen ist um 13.30 Uhr.

Im Finale der Frauen gibt es ein ligainternes Duell. Doch unterschiedlicher kann eine Saison kaum verlaufen. Die Normannia befindet sich zwei Spieltage vor Saisonende noch mitten im

weiter

Normannia siegt im Spitzenspiel

Fußball, Damen, Regionenliga 3 Die Normannia-Damen siegen im Spitzenspiel gegen die SGM TSV Albeck/SV Ballendorf verdient mit 3:1.Vier Spieltage vor Saisonende:Zwei Punkte vor dem Zweiten.

In der Regionenliga 3 der Damen stand das absolute Spitzenspiel an. Die Normannia-Damen, vor dem Spiel auf Rang zwei, empfingen Spitzenreiter SGM TSV Albeck/SV Ballendorf. Am Ende setzte sich die Normannia völlig verdient mit 3:1 durch. Bei etwas besserer Chancenverwertung hätte der Sieg sogar noch höher ausfallen können.

Die Zuschauer bekamen ein

weiter

Normannia verliert 2:5 im Topspiel

Fußball, Frauen In der Regionenliga unterliegen Mögglingen und Gmünd. Ruppertshofen erreicht indes das Pokalfinale.

SGM Albeck/ Ballendorf – 1. FC Normannia Gmünd 5:2 (1:1)

Die Frauen des 1.FC Normannia Gmünd verloren das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten völlig unnötig. Top motiviert startete die Jacoby-Elf nach dem zuletzt gewonnen Spitzenspiel und geriet doch früh in Rückstand. Einen strittigen Foulelfmeter verwandelte Sandra Dietrich in zum 1:0 (4.).

weiter

Klare Sache für Eintracht Kirchheim

Fußball, Frauen In der Regionenliga siegt Kirchheim 4:0, Hüttlingen verliert 1:3. Ruppertshofen steht indes im Pokalfinale.

Kirchheim – Stern Mögglingen 4:0

In der ersten Halbzeit taten sich beide Mannschaften schwer, ihr Potenzial auf den Platz zu bringen. Das Spiel war geprägt von vielen Fehlpässen und wenigen Torchancen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kamen die Kirchheimerinnen etwas besser ins Spiel, konnten jedoch keine zwingenden Torchancen kreieren. Die Gäste

weiter
  • 110 Leser

Fußball Halbfinal-Partien des AOK-Pokals

Die Halbfinal-Begegnungen des AOK-Pokals Ostwürttemberg der Frauen stehen fest: Während der FC Normannia Gmünd beim SV Eintracht Kirchheim gastiert, empfängt der FC Stern Mögglingen den TSV Ruppertshofen. Angepfiffen werden die beiden Partien am Ostermontag, 22. April um 10.30 Uhr. Die anschließenden Finalspiele, sowohl das der Frauen als auch das der

weiter
  • 572 Leser

Mit Anekdoten und fulminanter Show

Jubiläum TSV Ruppertshofen feiert ein tolles Fest zu seinem 70-jährigen Bestehen.

Ruppertshofen. In der voll besetzten, mit weiß-blauem Himmel dekorierten Kultur- u. Sporthalle feierte der TSV Ruppertshofen sein 70-jähriges Bestehen. Die TSV-Hip-Hop-Gruppe und die Singvögel vom Gesangverein eröffneten das Programm – zeigten in ihren farbenträchtigen Kostümen einen Ausschnitt aus ihrem Musical „1000 Farben hat die Welt“.

weiter
  • 150 Leser

Lautern und Gschwend im Gleichschritt

Fußball, Kreisliga B II Göggingen mit klarem Heimsieg. Viel Tempo in Heubach.

Der SV Lautern und die TSF Gschwend gewannen klar ihre Heimspiele. Auch der SV Göggingen gewann deutlich an einem Spieltag, der von zwei schweren Verletzungen überschattet wird.

1.FC Stern Mögglingen II - TSV Ruppertshofen 0:1 (0:0)

Beide Mannschaften haben sich die gesamte Spieldauer über neutralisiert. Lediglich ein Stellungsfehler der Gastgeber

weiter
  • 142 Leser

Nun greift Gschwend ein

Der Tabellendritte hat die erste Partie im neuen Jahr vor der Brust: Die TSF Gschwend treffen in der Fußball-Kreisliga B II auf Heuchlingen II. Gegen den Vorletzten ist ein dreifacher Punktgewinn Pflicht, da die TSF aktuell fünf Punkte von Rang zwei trennen. Dort steht der SV Lautern, der an diesem Wochenende spielfrei ist, eine Partie mehr bestritten

weiter

FCN trifft auf Kirchheim

Fußball, AOK-Pokal Die Halbfinalspiele der Frauen sind ausgelost.

Das Halbfinale der Frauen im AOK-Pokal Ostwürttemberg wurde im Rahmen der Jugendstaffelleitersitzung ausgelost. Im Halbfinale spielen: Der SV Eintracht Kirchheim gegen den 1. FC Normannia Gmünd und der Sieger der Begegnung der dritten Runde RSV Hohenmemmingen – 1. FC Stern Mögglingen gegen den TSV Ruppertshofen. Die Halbfinals werden am Ostermontag,

weiter
Sport in Kürze

Frauen-Halbfinale ausgelost

Fußball. Die Halbfinalbegegnungen der vierten Runde Frauen im AOK-Pokal Ostwürttemberg wurde im Rahmen der Jugendstaffelleitersitzung ausgelost. Der SV Eintracht Kirchheim trifft auf den 1. FC Normannia Gmünd sowie der Sieger der Partie RSVHohenmemmingen – 1. FC Stern Mögglingen (witterungsbedingter Ausfall am vergangenen Sonntag, Nachholtermin: 10.

weiter
  • 134 Leser

Anmelden zum Girlsday

Schnuppertag Für alle Mädchen, die gerne Fußball spielen möchten.

Ruppertshofen. Der TSV Ruppertshofen feiert in 2020 das 50 jährige Bestehen des Damenfußballs. Damit beim TSV auch in den kommenden 50 Jahren Mädchen und Damen Fußballsport treiben können, setzt der Verein verstärkt auf den Nachwuchs. Aktuell hat er eine B-Mädchen Mannschaft im Spielbetrieb und bietet parallel freitags um 13.45 Uhr ein Fußballtraining

weiter
  • 150 Leser

Mehr Trainingsteilnehmer und mehr Trainer

Hauptversammlung TSV Ruppertshofen blickt auch zurück auf den Gewinn des Vereinsehrenamtspreises.

Ruppertshofen. Der Rückblick auf die Verleihung des Vereinsehrenamtspreises durch den FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher und die Datenschutzrichtlinie waren Schwerpunktthemen bei der Hauptversammlung des TSV Ruppertshofen im Vereinsheim. Nach der Begrüßung durch den Fußballvorstand sprach Vorsitzender Heiner Schmid diese Themen an, erinnerte an die Präsentationsmappe

weiter
  • 253 Leser
Sportmosaik

FCN: Neuaufbau mit Chefkoch

Bernd Müller über eine Neueröffnung und eine ungewöhnliche Entlassung

Alexander Stütz, der Normannia-Präsident, ist froh, dass es in seinem Verein wieder einen geselligen Treffpunkt gibt: An diesem Freitag macht das Clubheim des FCN wieder auf, in das der Verein eine fünfstellige Summe zur Renovierung investiert hatte. Zwar nicht mit der Ideallösung – einem selbstständigen Pächter –, aber einer guten Lösung,

weiter
  • 129 Leser

Besondere Ehrungen und zwei Vorbilder

Bürgerabend Ruppertshofens Bürgermeister Peter Kühnl schaut auf das zurückliegende Jahr zurück, nennt Aufgaben und Höhepunkte 2019 und zeichnet Bürger für ehrenamtliches Engagement aus.

Ruppertshofen

Bürgermeister Peter Kühnl konnte am Bürgerabend im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld besondere Ehrungen durchführen – wie den Ehrenamtspreis für einen ortsansässigen Sportverein oder die Auszeichnung zweier „echter Vorbilder“ bei der Feuerwehr, die „seit 40 Jahren Leben retten“.

Peter Kühnl begrüßte zunächst

weiter
  • 374 Leser
Sportmosaik

„Herrlich, dass er wieder da ist“

Bernd Müller  übers positiv sehen und ein verpasstes WM-Halbfinale

Es gibt Menschen, die raten, möglichst vieles positiv zu sehen im Leben. Weil: Hilft ja nix, das Lamentieren. Damit hat sich auch National-Handballer Kai Häfner nicht lang aufgehalten nach seiner anfänglichen WM-Nicht-Nominierung. Enttäuschung geschluckt, sich bereit gehalten, dem Team nachgereist – und gleich gut gespielt bei der WM. Schon das

weiter
  • 147 Leser

Den „Egalos“ die Macht geraubt

Gesangverein Ruppertshofen Die Singvögel des Vereins begeistern mit dem Kindermusical „1000 Farben hat die Welt“ ein großes Publikum in der Erlenhalle in Ruppertshofen.

Ruppertshofen

Bunt und fröhlich ging es in der Erlenhalle zu, als die „Ruppertshofener Singvögel“ einem begeisterten Publikum das Kindermusical „1000 Farben hat die Welt“ präsentierten. Von der unübersehbaren Freude am Spielen und am Singen ließen sich auch die Besucher gerne anstecken.

Im Gleichschritt, zackig wie Soldaten,

weiter
  • 266 Leser

1500 Euro gespendet

Benefiz Beim Kissling- Weihnachtsevent werden drei Schecks übergeben.

Ruppertshofen. Großzügige Spenden waren teil des Weihnachtsevents, das die Kissling Bauunternehmung in Ruppertshofen für ihre Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter auf dem Betriebsgelände veranstaltet. Mit hausgemachten Flammkuchen und Pulled-Pork-Burgern wurden die Gäste kulinarisch verwöhnt. In angenehmer Atmosphäre tauschte man sich bei einer

weiter
  • 142 Leser

Gastgeber bleiben ohne Turniersieg

DJK-Series Frauenmannschaft wird 4. Reserve wird Letzter. Halbfinale ohne Alt-Herren.

Die TSF Ludwigsfeld war das Maß aller Dinge beim Frauen-Turnier der DJK-Series in der Wasseralfinger Talsporthalle. Ohne jeden Punktverlust marschierte Ludwigsfeld zum Cup-Erfolg und trat damit die Nachfolge des TSV Ruppertshofen an, der im Viertelfinale mit 1:2 nach Strafstoßschießen an Gastgeber SGM Neuler/DJK-SG Wasseralfingen gescheitert war.

Die

weiter
  • 452 Leser

Nach zwei Jahren Pause

Fußball Turnier des FC Spraitbach am Samstag in der Kohlsporthalle.

Die AH-Fußballer des FC Spraitbach veranstalten an diesem Samstag wieder ihr traditionelles Dreikönigsturnier in der Kohlsporthalle in Spraitbach um den „Knauerhase-Cup“. Nachdem in den vergangenen zwei Jahren das Turnier mangels Anmeldungen ausgefallen war, konnte man in diesem Jahr wieder acht Mannschaften gewinnen, die nun das Turnier

weiter
  • 231 Leser

Kann die TSG den VfR gefährden?

Fußball, DJK-Series Die Turnierwelle rollt in der Talsporthalle.

Der VfR Aalen gilt als Top-Favorit, wenn es am Freitag, 4. Januar, ab 9 Uhr für die B-Junioren-Teams um den Sport-Schwab Soccerboots-Cup geht. Auch die Frauen-, Reserve- und AH-Teams greifen ins Geschehender Turnierserie ein.

Die Fans werden sich ans spannende Finale im letzten Jahr bei den B-Junioren erinnern, als der VfR Aalen gegen die SG Quelle

weiter
  • 212 Leser

Anwärter auf den Titel gibt es genug

Fußball, „6. Intersport-Shoell-Cup“ Das Qualiturnier steigt am Samstag, das Hauptturnier am Sonntag.

Kurz vor dem Jahreswechsel richtet die Fußballabteilung der SG Bettringen in der Uhlandhalle den „6. Intersport Schoell Cup“ aus. An diesem Samstag ermitteln zehn Mannschaften ab 15 Uhr die drei Qualifikanten für das am Sonntag stattfindende Hauptturnier. Im vergangenen Jahr konnten dieses die Sportfreunde Lorch gewinnen. Heuer weist es

weiter
  • 152 Leser

Normannia verteidigt erneut den Titel

Fußball, Hallen-Bezirksmeisterschaften, Frauen In Essingen setzt sich Titelverteidiger Gmünd durch, die SGM Ebnat/Waldhausen belegt Platz zwei vor dem TV Steinheim.

In der Essinger Schönbrunnenhalle wurden die Bezirkshallenmeisterschaften der Frauen ausgetragen. Der 1. FC Normannia Gmünd konnte erneut seinen Titel als Bezirks-Hallenmeister verteidigen. Im Finale bezwang der FCN die SGM Ebnat/Waldhausen knapp mit 1:0. Der TV Steinheim siegte im kleinen Finale gegen den 1. FC Normannia II mit 3:2 und freute sich

weiter
  • 115 Leser

Vom C-Junioren-Cup bis zum Wanderpokal der Stadt

Fußball „DJK-Series“ der DJK Wasseralfingen mit acht Hallenturnieren vom 2. bis 6. Januar.

Auch in diesem Winter geht es beim von der Schwäbischen Post präsentierten Turnier-Spektakel um den „Sport-Schwab-Soccerboots-Cup.“ Turnierkoordinator Wolfgang Hügel ist voll des Lobes über seine fleißige Truppe. Neben Hügel gehören mit Jens Hildebrandt, Jochen Beckers, Andreas Lehmann und Siggi Klein „alte Hasen“ dazu, aber

weiter
  • 508 Leser

Dankeschön an „Schwungräder“ der Vereinsarbeit

Fußball, Ehrungsabend Bezirk Ostwürttemberg ehrt in Ellwangen verdiente Ehrenamtliche und Vereine.

Im stilvollen Ambiente des Ellwanger Palais Adelmann wurde das Ehrenamt gewürdigt: „Wir wollen den vielen Ehrenamtlichen danken für ihren großen Einsatz für den Sport“, sagte Hans-Georg Maier, der Ehrungsbeauftragte des Bezirks. Dazu wurden DFB-Ehrenamtspreise und WFV-Vereinsehrenamtspreise verliehen.

Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Knut

weiter

Dankeschön an „Schwungräder“ der Vereinsarbeit

Fußball, Ehrungsabend Bezirk Ostwürttemberg ehrt in Ellwangen verdiente Ehrenamtliche und Vereine.

Im stilvollen Ambiente des Ellwanger Palais Adelmann wurde das Ehrenamt gewürdigt: „Wir wollen den vielen Ehrenamtlichen danken für ihren großen Einsatz für den Sport“, sagte Hans-Georg Maier, der Ehrungsbeauftragte des Bezirks. Dazu wurden DFB-Ehrenamtspreise und WFV-Vereinsehrenamtspreise verliehen.

Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Knut

weiter

Gmünd und Mögglingen trennen sich torlos

Fußball, Frauen, Regionenliga Punkteteilung zwischen FC Normannia und FC Stern.

In der Regionenliga mussten sich die Damen des FC Normannia mit einem Unentschieden im Derby beim FC Stern Mögglingen begnügen. Nach zuvor acht Siegen in acht Spielen war dies der erste Punktverlust der Gmünderinnen überhaupt in dieser Saison. Mögglingen als Tabellensiebter heimste einen wichtigen Punkt ein.

Deizisau – TSV Ruppertshofen 3:3

weiter
  • 154 Leser

Kirchheim bringt die Führung nicht nach Hause

Fußball, Frauen 1:2-Niederlage gegen Neckarhausen. In der Kreisliga gewinnt Ebnat/Waldhausen bei Kirchheim II.

In der Regionenliga verliert der SV Eintracht Kirchheim zu Hause knapp gegen das Spitzenteam Neckarhausen, während der FC Normannia beim FC Stern Mögglingen im neunten Saisonspiel erstmals Federn lässt.

Regionenliga Kirchheim – Neckarhausen 1:2

Beide Teams starteten engagiert ins Spiel und erarbeiteten sich Torchancen. In der 17. Minute gingen

weiter
  • 213 Leser

FCN-Damen landen klaren 6:2-Sieg

Fußball, Frauen In der Regionenliga bezwingen die Gmünderinnen Ruppertshofen, während Mögglingen 0:0 spielt.

FC Normannia – Ruppertshofen 6:2

In der Vergangenheit waren die Gäste oft ein unangenehmer Gegner gewesen. Jedoch begann die Heimmannschaft sehr druckvoll und energisch, so kam der TSV Ruppertshofen nur selten aus der eigenen Hälfte raus. Und so belohnte sich in der zehnten Minute Torjägerin Daniela Klenk nach einem Alleingang mit dem 1:0.

weiter
  • 172 Leser

Fußball Der Bezirkspokal im Überblick

Die Partien in der nächsten Runde des AOK-Bezirkspokals stehen fest. Im Halbfinale der Herren heißen die Partien: FC Durlangen – FV 08 Unterkochen und TSG Hofherrnweiler II – TSG Schnaitheim (1. Mai, 15 Uhr). Im Viertelfinale (10. März) des Frauen-Wettbewerbs spielen: Wasseralfingen – TSV Ruppertshofen, FC Härtsfeld – Normannia

weiter
  • 755 Leser

SV Lautern holt einen 7:1- Heimerfolg

Fußball, Kreisligen B Bittere Heimniederlage: Der SV Göggingen geht mit 1:5 gegen den Ersten SV Hussenhofen unter.

Der SV Lautern zeigt sich von seiner besten Seite und gewinnt klar mit 7:1 gegen den TSV Ruppertshofen. Der SV Göggingen unterliegt dem Tabellenführer SV Hussenhofen deutlich mit 1:5 und der TSV Böbingen II sichert sich einen 3:2-Heimsieg.

Kreisliga B I

FC Durlangen II –

TSV Waldhausen

Die Partie wurde auf den 24. November verlegt.

Kreisliga weiter
  • 141 Leser

Trainerwechsel in Ruppertshofen

Der bisherige Trainer des Kreisliga-BII-Ligisten TSV Ruppertshofen, Stefan Hirsch, tritt aufgrund einer neuen beruflichen Herausforderung zurück. Dies teilte er den Verantwortlichen des TSV vor wenigen Wochen mit. Der TSV bemühte sich in den darauffolgenden Tagen und Wochen, einen geeigneten Nachfolger für Hirsch zu finden. Nun wurde der Nachfolger

weiter
  • 481 Leser

Topspiel in Waldhausen

Fußball, Bezirkspokal TSG Hofherrnweiler II gastiert beim Ligakonkurrenten.

Der Bezirkspokal geht am Donnerstag in die nächste Runde. Im Viertelfinale der Herren stehen vier Partien an, bei den Frauen wird die letzte Partie der zweiten Runde ausgespielt.

Männer

Dorfmerkingen II – FV Unterkochen

Die Zweite der Sportfreunde empfängt den Bezirksligisten. Der Gastgeber sind Fünfter der Kreisliga A II und als ligatiefere

weiter
  • 177 Leser

Das Topspiel steigt beim SV Waldhausen

Fußball, Bezirkspokal Die TSG Hofherrnweiler II gastiert im Viertelfinale beim Ligakonkurrenten aus der Bezirksliga.

Der Bezirkspokal geht am Donnerstag in die nächste Runde. Im Viertelfinale der Herren stehen vier Partien an, bei den Frauen wird die letzte Partie der zweiten Runde auf dem Spielplan.

Männer

Dorfmerkingen II – FV Unterkochen

Die Zweite des Verbandsligisten Sportfreunde Dorfmerkingen empfängt den Bezirksligisten FV 08 Unterkochen. Der Gastgeber

weiter
  • 185 Leser

Sportlicher Wettkampf beim Konfi-Cup des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd

Kirche Bei bestem Herbstwetter fand der Konfi-Cup des evangelischen Kirchenbezirkes Schwäbisch Gmünd auf dem Sportgelände des TSV Ruppertshofen statt. Bei diesem Fußballturnier treten alle Konfirmandinnen und Konfirmanden des aktuellen Jahrgangs zum sportlichen Wettkampf an. Zur Organisation hatte sich Pfarrer Stephan Schiek, der Bezirksbeauftragte

weiter
  • 130 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Samstag, 13.30 Uhr: Heuchlingen II – VfL Iggingen II Sonntag, 13 Uhr: TSV Heubach II – 1. FC Eschach Schechingen II – Böbingen II Sonntag, 15 Uhr: TSV Leinzell – SV Hussenhofen SV Lautern – TSV Bartholomä Gschwend – TSV Ruppertshofen Göggingen – Mögglingen II

weiter
  • 448 Leser

7:0-Kantersieg gegen den TSV Heubach II

Fußball, Kreisliga B II Der TSV Ruppertshofen holt einen klaren 7:0-Erfolg in Heubach.

Der SV Hussenhofen behauptet sich weiter an der Tabellenspitze. Mit einem 4:1-Erfolg macht der Spitzenreiter seinen Standpunkt klar. Der TSV Heubach II stürzt nach der 0:7-Niederlage gegen den TSV Ruppertshofen ab und muss die TSF Gschwend, die mit 5:1 gegen den TSV Bartholomä gewinnen und den SV Göggingen, der mit 4:0 gegen den TSV Böbingen II siegt,

weiter
  • 256 Leser

Ehrenamtspreis für Ruppertshofen

Die Gewinner im Wettbewerb um den Vereins-Ehrenamtspreis stehen fest. 16 Vereine – einer aus jedem Bezirk – werden im November als Sieger beim insgesamt mit 80 000 Euro dotierten Wettbewerb des WFV ausgezeichnet. Gewinner aus dem Bezirk Ostwürttemberg ist der TSV Ruppertshofen. Die Bezirksgewinner erhalten neben einem Wimpel einen Scheck

weiter
  • 359 Leser

Der Erste beim Letzten

In der Kreisliga B II steigt die Partie des Schlusslichts gegen den Tabellenführer: Der 1. FC Stern Mögglingen II empfängt den SV Hussenhofen. Logischerweise wäre alles andere als ein deutlicher Auswärtssieg eine Sensation, zumal der Erste ganz gut marschiert: Der SVH hat erst drei Tore kassiert, dabei 16 geschossen und darf sich nun schon über drei

weiter
  • 137 Leser

Niederlage trotz Überlegenheit über die ganze Partie

Fußball, Kreisliga B II Mögglingen II verliert trotz starken Auftretens am Ende mit 0:1 gegen Frickenhofen.

Der TSV Heubach II und der SV Lautern verdrängen den zweitplatzierten TSF Gschwend von seinem Platz. Mit einem knappen 1:0-Erfolg rückt der TSV Heubach II auf Rang zwei vor. Der 5:1-Sieg gegen Schechingen II lässt den SV Lautern auf den dritten Platz vorrücken. Die TSF Gschwend verliert gegen den VfL Iggingen knapp mit 1:2. Der SV Göggingen gewinnt

weiter
  • 385 Leser

Wer nähert sich dem SVH?

Nur der SV Hussenhofen überzeugte bisher restlos in der Kreisliga B II. Nun hat der Tabellenführer spielfrei – die Konkurrenz könnte sich also nähern. Wer nutzt also die Gunst der Stunde? Der Tabellenzweite Heuchlingen II ist in Göggingen zu Gast und könnte aus den fünf Punkten Rückstand eine Zwei-Zähler-Lücke machen. In der gleichen Situation

weiter
  • 103 Leser

Den vierten Sieg im Blick

Der SV Hussenhofen hat die ersten drei Spiele in der Kreisliga B I gewonnen. Die Punkte zehn bis zwölf sollen in Ruppertshofen geholt werden. Der Tabellenführer ist beim Vorletzten zu Gast, da scheinen die Vorzeichen klar zu sein. Denn der TSV Ruppertshofen hat in den ersten zwei Partien nur einen Zähler geholt. Gelingt gegen den SV der Befreiungsschlag?

weiter
  • 147 Leser
Fußball in Kürze

Primus in Ruppertshofen

Kreisliga B II. Der neue Spitzenreiter aus Hussenhofen spielt sein erstes Duell als Tabellenführer beim noch sieglosen TSV Ruppertshofen. Sollte der SV unerwartet patzen, will der TV Heuchlingen II zur Stelle sein: Der noch ungeschlagene Tabellenzweite kann im Heimspiel gegen Gschwend Saisonsieg Nummer drei einfahren. Der Achte aus Bartholomä muss

weiter
  • 684 Leser

Frickenhofen greift ein

Am ersten Spieltag war der SV Frickenhofen spielfrei, nun geht auch für ihn die BII-Saison los – mit einem Heimspiel gegen den TSV Ruppertshofen. Die Gäste haben ihre Begegnung zum Auftakt verloren und würden daher nun gerne in Frickenhofen einen Dreier holen, doch dort wird’s mit Sicherheit nicht einfach.

Richtig Schwung hat der TV Heuchlingen

weiter
  • 178 Leser

Lautern, Heuchlingen und Hussenhofen mit Knaller-Start

Fußball, Kreisliga BII Es geht gleich richtig gut los – zu Beginn der neuen Saison können die Zuschauer stolze 28 Tore bestaunen.

Anpfiff für die Kreisliga B-Saison 2018/19. Die möglichen Favoriten um die Spitzenplätze geben sich vom Start weg keine Blöße. Lautern, Heuchlingen II und Hussenhofen gewannen ihre Spiele eindrucksvoll und souverän. Kreisliga A-Absteiger SV Göggingen tat sich auswärts in Gschwend überraschend schwer, und der TSV Bartholomä lieferte indes ein Musterbeispiel

weiter
  • 273 Leser

Duell zweier Liganeulinge

Fußball, Kreisliga B II Absteiger Göggingen gastiert in Gschwend.

Mit Absteiger Göggingen und den TSF Gschwend (wechselte von der B I in die B II) stehen sich an Spieltag eins direkt zwei Liganeulinge gegenüber. Der Vizemeister aus dem Vorjahr, TSV Bartholomä, gastiert zum Auftakt beim TSV Ruppertshofen. Das erste Spiel der neuen Saison tragen jedoch die beiden Reserven des TSV Heubach und des FC Schechingen am Samstag

weiter
  • 210 Leser

Saisonabschluss der F-Jugend

Ausflug Zum Saisonabschluss veranstaltete die F-Jugend des TSV Ruppertshofen einen Ausflug auf das Kalte Feld. Übernachtet wurde im Franz-Keller-Haus. Spaß und Spannung gab es reichlich – etwa bei einer Schnitzeljagd oder bei der Mutprobe. Abends saßen alle entspannt am Lagerfeuer. Zudem wurde der Segelflugplatz besucht, wo die Fliegergruppe

weiter
  • 310 Leser

Mädchen im Fußball intensiv fördern

Fußball Weitere Partner für die AOK-Kooperation mit dem TSV Ruppertshofen.

Die AOK Ostwürttemberg kooperiert seit mittlerweile rund zehn mit den Fußballvereinen und örtlichen Verbänden in Baden-Württemberg. Ziel der Kooperationen ist es, gemeinsam mit Fußballverbänden, den Mädchenfußball über die Schulen in die Vereine zu integrieren. Um den Mädchenfußball in der Region noch weiter zu fördern, fand am Mittwoch auf dem Sportplatz

weiter
  • 253 Leser

Fußballtag beim TSV

Fußball In Ruppertshofen spielen Jung und Alt beim gemeinsamen Turnier.

Das Alt- und Jungturnier wurden beim TSV Ruppertshofen ausgetragen. Mit dabei waren die Mannschaften aus Sulzbach-Laufen, Hohenstadt, Eschach/Göggingen, Durlangen, Dewangen, Weiler/Waldstetten und zwei Teams aus Ruppertshofen.

Alt legt vor, Jung zieht nach

In der ersten Halbzeit spielten die AHler 15 Minuten und mussten ihrer F-Jugend einen Vorsprung

weiter
  • 157 Leser

WM-Arena für Mädels und Jungs

Bildung Schüler der Zenneck-Schule in Ruppertshofen feiern ihre persönliche Weltmeisterschaft. Die Mini-Fußball-WM soll das Interesse der Mädchen am Fußball steigern und Spaß machen.

Ruppertshofen

Mädels sollen sich mehr für Fußball interessieren. Das ist ein Grund, weshalb die Zenneck-Schule in Ruppertshofen unter Schulleiter Timo Cudazzo nach den Sommerferien eine Mädels-Fußball-AG einrichten möchte. Der TSV Ruppertshofen strebt eine Mädchenfußballmannschaft an. „Hier dürfen sich gerne auch motivierte Mädels aus den umliegenden

weiter