TSV-Ruppertshofen

FCN-Damen landen klaren 6:2-Sieg

Fußball, Frauen In der Regionenliga bezwingen die Gmünderinnen Ruppertshofen, während Mögglingen 0:0 spielt.

FC Normannia – Ruppertshofen 6:2

In der Vergangenheit waren die Gäste oft ein unangenehmer Gegner gewesen. Jedoch begann die Heimmannschaft sehr druckvoll und energisch, so kam der TSV Ruppertshofen nur selten aus der eigenen Hälfte raus. Und so belohnte sich in der zehnten Minute Torjägerin Daniela Klenk nach einem Alleingang mit dem 1:0.

weiter

Fußball Der Bezirkspokal im Überblick

Die Partien in der nächsten Runde des AOK-Bezirkspokals stehen fest. Im Halbfinale der Herren heißen die Partien: FC Durlangen – FV 08 Unterkochen und TSG Hofherrnweiler II – TSG Schnaitheim (1. Mai, 15 Uhr). Im Viertelfinale (10. März) des Frauen-Wettbewerbs spielen: Wasseralfingen – TSV Ruppertshofen, FC Härtsfeld – Normannia

weiter
  • 208 Leser

SV Lautern holt einen 7:1- Heimerfolg

Fußball, Kreisligen B Bittere Heimniederlage: Der SV Göggingen geht mit 1:5 gegen den Ersten SV Hussenhofen unter.

Der SV Lautern zeigt sich von seiner besten Seite und gewinnt klar mit 7:1 gegen den TSV Ruppertshofen. Der SV Göggingen unterliegt dem Tabellenführer SV Hussenhofen deutlich mit 1:5 und der TSV Böbingen II sichert sich einen 3:2-Heimsieg.

Kreisliga B I

FC Durlangen II –

TSV Waldhausen

Die Partie wurde auf den 24. November verlegt.

Kreisliga weiter

Trainerwechsel in Ruppertshofen

Der bisherige Trainer des Kreisliga-BII-Ligisten TSV Ruppertshofen, Stefan Hirsch, tritt aufgrund einer neuen beruflichen Herausforderung zurück. Dies teilte er den Verantwortlichen des TSV vor wenigen Wochen mit. Der TSV bemühte sich in den darauffolgenden Tagen und Wochen, einen geeigneten Nachfolger für Hirsch zu finden. Nun wurde der Nachfolger

weiter
  • 216 Leser

Topspiel in Waldhausen

Fußball, Bezirkspokal TSG Hofherrnweiler II gastiert beim Ligakonkurrenten.

Der Bezirkspokal geht am Donnerstag in die nächste Runde. Im Viertelfinale der Herren stehen vier Partien an, bei den Frauen wird die letzte Partie der zweiten Runde ausgespielt.

Männer

Dorfmerkingen II – FV Unterkochen

Die Zweite der Sportfreunde empfängt den Bezirksligisten. Der Gastgeber sind Fünfter der Kreisliga A II und als ligatiefere

weiter

Das Topspiel steigt beim SV Waldhausen

Fußball, Bezirkspokal Die TSG Hofherrnweiler II gastiert im Viertelfinale beim Ligakonkurrenten aus der Bezirksliga.

Der Bezirkspokal geht am Donnerstag in die nächste Runde. Im Viertelfinale der Herren stehen vier Partien an, bei den Frauen wird die letzte Partie der zweiten Runde auf dem Spielplan.

Männer

Dorfmerkingen II – FV Unterkochen

Die Zweite des Verbandsligisten Sportfreunde Dorfmerkingen empfängt den Bezirksligisten FV 08 Unterkochen. Der Gastgeber

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Samstag, 13.30 Uhr: Heuchlingen II – VfL Iggingen II Sonntag, 13 Uhr: TSV Heubach II – 1. FC Eschach Schechingen II – Böbingen II Sonntag, 15 Uhr: TSV Leinzell – SV Hussenhofen SV Lautern – TSV Bartholomä Gschwend – TSV Ruppertshofen Göggingen – Mögglingen II

weiter
  • 214 Leser

7:0-Kantersieg gegen den TSV Heubach II

Fußball, Kreisliga B II Der TSV Ruppertshofen holt einen klaren 7:0-Erfolg in Heubach.

Der SV Hussenhofen behauptet sich weiter an der Tabellenspitze. Mit einem 4:1-Erfolg macht der Spitzenreiter seinen Standpunkt klar. Der TSV Heubach II stürzt nach der 0:7-Niederlage gegen den TSV Ruppertshofen ab und muss die TSF Gschwend, die mit 5:1 gegen den TSV Bartholomä gewinnen und den SV Göggingen, der mit 4:0 gegen den TSV Böbingen II siegt,

weiter
  • 139 Leser

Ehrenamtspreis für Ruppertshofen

Die Gewinner im Wettbewerb um den Vereins-Ehrenamtspreis stehen fest. 16 Vereine – einer aus jedem Bezirk – werden im November als Sieger beim insgesamt mit 80 000 Euro dotierten Wettbewerb des WFV ausgezeichnet. Gewinner aus dem Bezirk Ostwürttemberg ist der TSV Ruppertshofen. Die Bezirksgewinner erhalten neben einem Wimpel einen Scheck

weiter
  • 176 Leser

Der Erste beim Letzten

In der Kreisliga B II steigt die Partie des Schlusslichts gegen den Tabellenführer: Der 1. FC Stern Mögglingen II empfängt den SV Hussenhofen. Logischerweise wäre alles andere als ein deutlicher Auswärtssieg eine Sensation, zumal der Erste ganz gut marschiert: Der SVH hat erst drei Tore kassiert, dabei 16 geschossen und darf sich nun schon über drei

weiter

Niederlage trotz Überlegenheit über die ganze Partie

Fußball, Kreisliga B II Mögglingen II verliert trotz starken Auftretens am Ende mit 0:1 gegen Frickenhofen.

Der TSV Heubach II und der SV Lautern verdrängen den zweitplatzierten TSF Gschwend von seinem Platz. Mit einem knappen 1:0-Erfolg rückt der TSV Heubach II auf Rang zwei vor. Der 5:1-Sieg gegen Schechingen II lässt den SV Lautern auf den dritten Platz vorrücken. Die TSF Gschwend verliert gegen den VfL Iggingen knapp mit 1:2. Der SV Göggingen gewinnt

weiter
  • 164 Leser

Wer nähert sich dem SVH?

Nur der SV Hussenhofen überzeugte bisher restlos in der Kreisliga B II. Nun hat der Tabellenführer spielfrei – die Konkurrenz könnte sich also nähern. Wer nutzt also die Gunst der Stunde? Der Tabellenzweite Heuchlingen II ist in Göggingen zu Gast und könnte aus den fünf Punkten Rückstand eine Zwei-Zähler-Lücke machen. In der gleichen Situation

weiter

Den vierten Sieg im Blick

Der SV Hussenhofen hat die ersten drei Spiele in der Kreisliga B I gewonnen. Die Punkte zehn bis zwölf sollen in Ruppertshofen geholt werden. Der Tabellenführer ist beim Vorletzten zu Gast, da scheinen die Vorzeichen klar zu sein. Denn der TSV Ruppertshofen hat in den ersten zwei Partien nur einen Zähler geholt. Gelingt gegen den SV der Befreiungsschlag?

weiter
Fußball in Kürze

Primus in Ruppertshofen

Kreisliga B II. Der neue Spitzenreiter aus Hussenhofen spielt sein erstes Duell als Tabellenführer beim noch sieglosen TSV Ruppertshofen. Sollte der SV unerwartet patzen, will der TV Heuchlingen II zur Stelle sein: Der noch ungeschlagene Tabellenzweite kann im Heimspiel gegen Gschwend Saisonsieg Nummer drei einfahren. Der Achte aus Bartholomä muss

weiter
  • 515 Leser

Frickenhofen greift ein

Am ersten Spieltag war der SV Frickenhofen spielfrei, nun geht auch für ihn die BII-Saison los – mit einem Heimspiel gegen den TSV Ruppertshofen. Die Gäste haben ihre Begegnung zum Auftakt verloren und würden daher nun gerne in Frickenhofen einen Dreier holen, doch dort wird’s mit Sicherheit nicht einfach.

Richtig Schwung hat der TV Heuchlingen

weiter

Lautern, Heuchlingen und Hussenhofen mit Knaller-Start

Fußball, Kreisliga BII Es geht gleich richtig gut los – zu Beginn der neuen Saison können die Zuschauer stolze 28 Tore bestaunen.

Anpfiff für die Kreisliga B-Saison 2018/19. Die möglichen Favoriten um die Spitzenplätze geben sich vom Start weg keine Blöße. Lautern, Heuchlingen II und Hussenhofen gewannen ihre Spiele eindrucksvoll und souverän. Kreisliga A-Absteiger SV Göggingen tat sich auswärts in Gschwend überraschend schwer, und der TSV Bartholomä lieferte indes ein Musterbeispiel

weiter
  • 151 Leser

Duell zweier Liganeulinge

Fußball, Kreisliga B II Absteiger Göggingen gastiert in Gschwend.

Mit Absteiger Göggingen und den TSF Gschwend (wechselte von der B I in die B II) stehen sich an Spieltag eins direkt zwei Liganeulinge gegenüber. Der Vizemeister aus dem Vorjahr, TSV Bartholomä, gastiert zum Auftakt beim TSV Ruppertshofen. Das erste Spiel der neuen Saison tragen jedoch die beiden Reserven des TSV Heubach und des FC Schechingen am Samstag

weiter

Saisonabschluss der F-Jugend

Ausflug Zum Saisonabschluss veranstaltete die F-Jugend des TSV Ruppertshofen einen Ausflug auf das Kalte Feld. Übernachtet wurde im Franz-Keller-Haus. Spaß und Spannung gab es reichlich – etwa bei einer Schnitzeljagd oder bei der Mutprobe. Abends saßen alle entspannt am Lagerfeuer. Zudem wurde der Segelflugplatz besucht, wo die Fliegergruppe

weiter
  • 148 Leser

Mädchen im Fußball intensiv fördern

Fußball Weitere Partner für die AOK-Kooperation mit dem TSV Ruppertshofen.

Die AOK Ostwürttemberg kooperiert seit mittlerweile rund zehn mit den Fußballvereinen und örtlichen Verbänden in Baden-Württemberg. Ziel der Kooperationen ist es, gemeinsam mit Fußballverbänden, den Mädchenfußball über die Schulen in die Vereine zu integrieren. Um den Mädchenfußball in der Region noch weiter zu fördern, fand am Mittwoch auf dem Sportplatz

weiter
  • 101 Leser

Fußballtag beim TSV

Fußball In Ruppertshofen spielen Jung und Alt beim gemeinsamen Turnier.

Das Alt- und Jungturnier wurden beim TSV Ruppertshofen ausgetragen. Mit dabei waren die Mannschaften aus Sulzbach-Laufen, Hohenstadt, Eschach/Göggingen, Durlangen, Dewangen, Weiler/Waldstetten und zwei Teams aus Ruppertshofen.

Alt legt vor, Jung zieht nach

In der ersten Halbzeit spielten die AHler 15 Minuten und mussten ihrer F-Jugend einen Vorsprung

weiter

WM-Arena für Mädels und Jungs

Bildung Schüler der Zenneck-Schule in Ruppertshofen feiern ihre persönliche Weltmeisterschaft. Die Mini-Fußball-WM soll das Interesse der Mädchen am Fußball steigern und Spaß machen.

Ruppertshofen

Mädels sollen sich mehr für Fußball interessieren. Das ist ein Grund, weshalb die Zenneck-Schule in Ruppertshofen unter Schulleiter Timo Cudazzo nach den Sommerferien eine Mädels-Fußball-AG einrichten möchte. Der TSV Ruppertshofen strebt eine Mädchenfußballmannschaft an. „Hier dürfen sich gerne auch motivierte Mädels aus den umliegenden

weiter
Kurz und bündig

Sonnwendfeier und viel mehr

Ruppertshofen. Am Freitag, 22. Juni, ab 17 Uhr, ist der Sommerfußballtag mit Sonnwendfeier beim TSV. Bei diesem Turnier für Jung und Alt treten altersgemischte (AH und F-Jugend) Mannschaften aus Hohenstadt, Weiler, Dewangen, Durlangen, Eschach/Göggingen, Sulzbach-Laufen und TSV Ruppertshofen gegeneinander an und kämpfen um tolle Preise. Gegen 21 Uhr

weiter
  • 204 Leser

TSV vor Generalprobe

Es geht um nichts mehr. Seien wir ehrlich. Also freuen wir uns auf eine letzte Runde Fußball, ehe auch die B II in die Sommerpause geht.

Meister SGM Hohenstadt spielt bereits am Samstag gegen Eschach und kann eine wunderbare Saison mit eine Sieg zu Ende bringen. Der Zweite TSV Bartholomä spielt ebenfalls am Samstag beim TSV Ruppertshofen, das Spiel

weiter

FCN-Damen landen Kantersieg

Fußball, Frauen, Regionenliga 9:0-Erfolg über Dornstadt. Ruppertshofen verliert in Deizisau.

In der Regionenliga der Frauen verlor der nun neuntplatzierte TSV Ruppertshofen seine Auswärtspartie in Deizisau mit 2:3, während der drittplatzierte FC Normannia einen Kantersieg gegen den Vorletzten aus Dornstadt landete.

Deizisau – Ruppertshofen 3:2

Die Fußballerinnen des TSV Deizisau haben ihre Durststrecke beendet und im letzten Heimspiel

weiter

Großer Bahnhof für die Frauen

Frauenfussball Ellenbergs Frauenteam verabschiedet sich aus dem Spielbetrieb. Eine erfolgreiche Ära geht nach dreizehn Jahren zu Ende.

Vor einem halben Jahr waren es noch Spekulationen, daraus wuchsen Gerüchte. Als das Team der beiden Trainer Dietmar Schmid und Angelo Gandolfo an Fronleichnam das Bezirkspokal-Finale gegen den TSV Ruppertshofen mit 2:1 gewonnen hatte, war einige Wochen zuvor schon alles klar. Es wird keine Frauenmannschaft mehr in Ellenberg geben, zumindest auf längere

weiter
  • 648 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 15 Uhr: VfL Iggingen II – Hussenhofen Heubach II – TSV Böbingen II FC Schechingen II – SV Lautern Heuchl. II – Hohenst./Untergr. Eschach – TSV Ruppertshofen Bartholomä – FC Durlangen II Frickenhofen – Mögglingen II

weiter
  • 342 Leser
Stimmen zum Pokalfest

„Wir waren keine Klasse schlechter“

Lisa Gandolfo (VfB Ellenberg): Dass ich den entscheidenden Treffer erzielt habe, macht mich glücklich, aber dass wir zurückgekommen sind, war ein Sieg der ganzen Mannschaft. Wir haben dafür alle Leidenschaft investiert.

Dietmar Schmid (VfB-Coach): Es ist ein krönender Abschluss für den Frauen-Fußball in Ellenberg. Am Sonntag wird die Mannschaft gebührend

weiter
  • 2
  • 271 Leser

Ruppertshofen muss VfB ziehen lassen

Fußball,Bezirkspokalfinale Frauen: VfB Ellenberg besiegt den TSV Ruppertshofen in einem echten Endspielkrimi bei brütender Hitze 2:1. Sonderlob für beide Teams.

Dass sich bei der Siegerehrung und Pokalüberreichung seitens der Ellenberger Spielerinnen wie auch durch die Offiziellen viel Anerkennung über die Leistung der TSV-Akteurinnen ergoss, zeugt von der Dramatik und der Leidenschaft der Begegnung im Stadion des SV Ebnat. Mit 1:2 mussten sich die Fußballfrauen des TSV Ruppertshofen ihren Konkurrentinnen

weiter

Ellenberger Frauen im Freudentaumel

Fußball,Bezirkspokalfinale Frauen: VfB Ellenberg besiegt den TSV Ruppertshofen in einem echten Endspielkrimi bei brütender Hitze 2:1. Sonderlob für beide Teams.

Dass sich bei der Siegerehrung und Pokalüberreichung seitens der Ellenberger Spielerinnen wie auch durch die Offiziellen viel Anerkennung über die Leistung der TSV-Akteurinnen ergoss, zeugt von der Dramatik und der Leidenschaft der Begegnung im Stadion des SV Ebnat. Mit 1:2 mussten sich die Fußballfrauen des TSV Ruppertshofen ihren Konkurrentinnen

weiter

Ruppertshofen steht im Finale

Im Bezirkspokalfinale der Männer stehen sich am Donnerstag (16 Uhr in Ebnat) Sontheim und Hofherrnweiler/Unterrombach II gegenüber. Während der FV noch um den Landesligaaufstieg kämpft, hat die TSG trotz der 0:5-Klatsche in Mögglingen am vergangenen Sonntag die Relegation sicher. „Ich denke nicht, dass ich viel ändern muss, die Jungs waren wohl

weiter
  • 211 Leser

Spitzenduo Hohenstadt/Bartholomä spitzenmäßig

Fußball,  Kreisliga BII Der FC Eschach schießt sich mit fünf Toren gegen TSV Heubach II aus dem Formtief.

Einsam ist das Leben an der Tabellenspitze – im soliden Gleichschritt gewannen Hohenstadt/Untergröningen und Bartholomä ihre Spiele, jeweils zu Null und in der Höhe deutlich. Spannend bleibt allein, wer von beiden sich am Ende durch die Relegation kämpfen muss. Hussenhofen auf Rang drei wahrt derweil zumindest den Abstand.

TSV Böbingen II -

weiter

Pokalduell als Spitzenspiel unter Bezirksligisten

Fußball, Bezirkspokal Am Donnerstag steigen die Halbfinalspiele der Frauen und der Männer.

Nur noch ein Schritt bis zum Endspiel: Am Donnerstag stehen im Bezirkspokal die Halbfinals an. Schon jetzt ist klar, dass es im Herren-Finale zum Duell Bezirksliga gegen A-Klasse kommen wird. Denn der FV Sontheim und der SV Waldhausen stehen sich als Bezirksliga-Spitzenteams gegenüber. Die zweite Paarung bilden die A-Ligisten TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

weiter
  • 216 Leser

Mutlangen als Außenseiter

Fußball, Bezirkspokal Der TSV spielt beim Ligazweiten im Halbfinale.

Nur noch ein Schritt bis zum Endspiel: Am Donnerstag stehen im Bezirkspokal die Halbfinalspiele an. Der TSV Mutlangen ist der letzte Gmünder Verein unter den letzten Vier bei den Herren. Im Halbfinale kommt es zum Kreisliga-A-I-Duell bei der TSG Hofherrnweiler II. Als Ligazehnter ist der TSV gegen den Zweiten allerdings eher Außenseiter, hat auch in

weiter
Kurz und bündig

TSV sammelt Altpapier

Ruppertshofen. Am Freitag, 4. Mai, und Samstag, 5. Mai, sammelt die Jugendabteilung des TSV Ruppertshofen Altpapier. Die Container stehen am Sportplatz bereit. Angeliefert werden kann das Material vom Freitag von 17 bis 19 Uhr und am Samstag von 10 bis 12 Uhr. Wer eine Abholung benötigt, wendet sich an Armin Schmidt (07176) 1606.

weiter
  • 600 Leser

Hohenstadt/Untergröningen siegt im Spitzenspiel 3:2

Fußball, Kreisliga BII Der TSV Böbingen II erkämpft sich gegen den favorisierten SV Hussenhofen einen Punkt.

Ahmet Akin von der SGM Hohenstadt/Untergröningen war der Held des Tages – er erzielte im Duell der Giganten gegen den TSV Bartholomä alle drei Tore seiner Mannschaft. Durch den Sieg bleibt die SGM an der Tabellenspitze und hat nun drei Punkte Vorsprung vor dem zweitplatzierten TSV Bartholomä. Lautern auf Rang drei liegt ganze acht Punkte dahinter.

weiter

Deutschorden-Schule gewinnt

Jugend trainiert für Olympia Beim TSV Ruppertshofen spielten 20 Grundschulen um den Kreistitel. Im Finale bezwang die Deutschorden-Schule Lauchheim die Stauferschule Lorch mit 3:0. Dritter wurde die GS Unterm Hohenrechberg (Waldstetten) vor der GS aus Schwabsberg/Rainau. Foto: privat

weiter
  • 855 Leser

Marco Klotzbücher mit Hattrick gegen Hussenhofen

Fußball Kreiliga B II Der 1. FC Eschach siegte mit 4:1 gegen Durlangen II und macht einen Platz in der Tabelle gut.

Der Spitzenreiter Hohenstadt/Untergröningen siegte gegen den Vierten SV Hussenhofen mit 4:2. Zu dem Arbeitssieg trug vor allem Marco Klotzbücher mit drei Treffern in Folge bei.

TSV Böbingen II –

TSV Ruppertshofen 2:0 (0:0)

In der ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften die gleichen Spielanteile. Nach der Pause war der TSV Böbingen II zeilstrebiger

weiter

FCN gewinnt das Derby klar

Fußball, Regionenliga Ruppertshofen unterliegt Normannia Gmünd 1:4.

Im Gmünder Derby blieb die Normannia im Nachholspiel der Regionenliga klarer Sieger. Bereits zur Pause führte die Normannia mit 4:0 beim TSV Ruppertshofen. Zwar hatte der TSV in der 5. Minute die erste Chance, als der Ball nach einem schönen Schlenzer an die Latte krachte, aber dies sollte für den Tabellenfünften über neunzig Minuten auch die einzige

weiter
  • 131 Leser

Viel Spaß bei der Osterspielstraße

Veranstaltung Über 60 Kinder vom Turnen und Jugendfußball waren gekommen, um an der Spielstraße des TSV Ruppertshofen teilzunehmen. Dabei gab es sechs Stationen: Eier suchen, Sackhüpfen, Dosen werfen und mehr. Die zehn Helfer von der Jugendabteilung hatten alle Hände voll zu tun, um den Ablauf zu organisieren. Nächstes Jahr soll es eine Wiederholung

weiter
  • 245 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Schechingen II – Durlangen II Heuchlingen II – Hussenhofen TSV Heubach II – Bartholomä Sonntag, 15 Uhr: Lautern – TSV Ruppertshofen Eschach – Stern Mögglingen II Hohenst./U’grön. – Böbingen II Frickenhofen – VfL Iggingen II

weiter
  • 463 Leser

Dreierpack von Klenk beim 6:0

Fußball, Regionenliga Die Frauen des FC Normannia Gmünd feiern einen Kantersieg gegen den TSV Albeck.

Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 6:0 (2:0) starteten die Frauen des FC Normannia Gmünd in die Rückrunde. In einem überlegen geführten Spiel mussten die Gmünder Anhänger nie die Befürchtung haben, der Gast aus Albeck könnte die Punkte entführen. Von Beginn an bestimmten die Gastgeberinnen die Partie und durch konsequentes Pressing kam der TSV

weiter
  • 111 Leser

VfB bleibt auf Rang zwei

Fußball, Regionenliga 2:1-Sieg der Ellenberger Frauen über Ruppertshofen.

Im ersten Spiel der Rückrunde empfingen die Ellenberger Damen den TSV Ruppertshofen. Gut vorbereitet starteten die VfBlerinnen hoch motiviert ins Spiel und arbeiteten sich ihre Chancen heraus. Früh traf Anna Kraus nach guter Vorarbeit von Sylke Hegele zur Führung. Die erste Halbzeit wurde zum Spielfeld der Ellenberger. Unzählige hochkarätige Torchancen

weiter
  • 112 Leser
Sport in Kürze

Erstes Erfolgserlebnis 2018?

Fußball, Kreisliga B II. Nachdem in der Vorwoche nur die beiden Spitzenreiter im Einsatz waren, haben sich die SGM Hohenstadt/Untergröningen (2:1-Sieg bei TSV Heubach II) und der TSV Bartholomä (4:2 gegen Mögglingen II) an der Spitze auf sieben Punkte abgesetzt. Hohenstadt/Untergröningen wil1l zu Hause gegen den TSV Ruppertshofen gleich nachlegen,

weiter
  • 109 Leser

42 Teams spielen in Lorch mit

Fußball, 2. Pfäffle-Juniorencup In fünf Turnieren messen sich die Nachwuchskicker und die Alten Herren bei der Turnierserie der Sportfreunde Lorch.

Bei der erst zweiten Auflage des Jugendturniers im neuen Format war man auf Lorcher Seite gespannt, wie die Resonanz beim Junioren- und AH-Turnier wohl sein wird und das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Insgesamt nahmen 42 Mannschaften an den fünf Turnieren teil.

Bereits am Samstag spielten die E-Junioren in einem starken Teilnehmerfeld um die begehrten

weiter
  • 315 Leser

Die Höhe der Ehrenamtspauschaule ist nicht mehr zeitgemäß

Hauptversammlung TSV Ruppertshofen stellt die Weichen für die Zukunft – Zahlreiche Aktive und treue Mitglieder geehrt.

Ruppertshofen Im Vereinsheim des TSV Ruppertshofen berichtete der Vorsitzende Heiner Schmid der Hauptversammlung über die Baustellen, die im und ums Vereinsheim abgeschlossen wurden oder in Arbeit sind. Ein großes Lob gehe an die Übungsleiter und ehrenamtlichen Helfer, die in diesem Jahr enorme Stunden geleistet hatten. Die Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale

weiter
  • 597 Leser

Fußball Der VfB Ellenberg ist noch dabei

Umgekehrte Verhältnisse im Fußball-Bezirkspokal: Währende bei den Männern im Halbfinale noch drei Teams von vier aus dem Bereich Aalen kommen, ist bei den Frauen nur noch eine Mannschaft aus dem Raum Aalen/Ellwangen dabei.

Die Halbfinale-Partien (Donnerstag, 10. Mai, 16 Uhr):

1.FC Normannia Gmünd – TSV Ruppertshofen

1. FC Stern Mögglingen

weiter
  • 161 Leser

Fußball Noch drei Gmünder Teams dabei

Umgekehrte Verhältnisse im Fußball-Bezirkspokal: Währende bei den Männern im Halbfinale nur noch ein Team von vier aus dem Bereich Gmünd kommt (der TSV Mutlangen), sind bei den Frauen noch drei Teams aus dem Raum Gmünd dabei.

Die Halbfinale-Partien (Donnerstag, 10. Mai, 16 Uhr):

1.FC Normannia Gmünd – TSV Ruppertshofen

1. FC Stern Mögglingen

weiter
  • 140 Leser

TV Herlikofen siegt beim AH-Turnier

Fußball Offenes AH-Ü45-Turnier und Jugendturniere im Rahmen der Gmünder Stadtmeisterschaften

Drei weitere Turniere richtete der SV Hussenhofen im Rahmen der Gmünder Stadtmeisterschaften in der Großsporthalle aus. Den Anfang machte das offene AH-Ü45-Turnier im direkten Anschluss an die Stadtmeisterschaft. Hier sicherte sich der TV Herlikofen souverän den Sieg, der mit fünf Siegen aus fünf Partien glänzen konnte. Mit zehn Punkten landete die

weiter
  • 368 Leser

Eine Gmünder Angelegenheit

Fußball, Wasseralfinger DJK-Series Mit einem 2:0 gegen Titelverteidiger Normannia gewinnt der TSV Ruppertshofen.

Der große Favorit beim Frauenturnier der DJK-Series in Wasseralfingen lautete wie in den vergangenen Jahren 1. FC Normannia Gmünd. Im Vorjahr hatten die Normannia-Frauen Gastgeber SGM TV Neuler/DJK Wasseralfingen mit 3:0 im Finale besiegt.

DJK-Series glänzend besetzt

Glänzend besetzt war das diesjährige Frauenturnier der DJK-Series in Wasseralfingen.

weiter

Eine Gmünder Angelegenheit

DJK-Series Mit einem 2:0 gegen Titelverteidiger Normannia Gmünd gewinnt der TSV Ruppertshofen das Frauenturnier.

Der große Favorit lautete wie in den vergangenen Jahren Normannia Gmünd. Im Vorjahr hatten die Normannia-Frauen Gastgeber SGM TV Neuler/DJK Wasseralfingen mit 3:0 im Finale besiegt.

Glänzend besetzt war das diesjährige Frauenturnier der DJK-Series in Wasseralfingen. Die TSF Ludwigsfeld beherrschte die Gruppe eins nach Belieben, gewann in allen vier

weiter

15 Teams treten in Straßdorf an

Fußball Der Ball rollt beim Aktiventurnier am Freitag, ab 16.30 Uhr, in der Straßdorfer Römersporthalle.

Am Tag vor Dreikönig organisiert die Fußballabteilung des TV Straßdorf nun bereits zum 37. Mal ihr traditionelles Hallenturnier der aktiven Mannschaften in der Römersporthalle in Straßdorf. An diesem Freitag wird ab 16.30 Uhr gespielt – dieses Jahr das erste Mal nach Futsal-Regeln. 15 Mannschaften treten um den Wanderpokal an.

Höherklassige Favoriten weiter
  • 255 Leser

Für TSV und Delfin Nogli

Feier Ruppertshofer Unternehmen hatte zum Christbaumfest geladen.

Ruppertshofen. Mit einer doppelten Spende verband die Firma Bauunternehmung Kissling ihr Christbaumfest. Auf dem mit romantischer Beleuchtung dekorierten Firmengelände konnten sich die Kunden, Gäste und Mitarbeiter hausgemachte Flammkuchen und Spare Ribs aus dem Holzbackofen schmecken lassen. Die kalten Hände konnten sie an Glühmost und frischen Kastanien

weiter
  • 787 Leser

VfR Aalen strebt Titelverteidigung an

Fußball, DJK-Series Am Donnerstag steigt das B-Juniorenturnier um der DJK-Serie, am Freitag stoßen die Frauen dazu.

„VfR-Nachwuchs beweist Kontinuität und Können“, titelte diese Zeitung im vergangenen Jahr in ihrer Berichterstattung über das B-Juniorenturnier, welches am kommenden Donnerstag ab 9 Uhr seine Neuauflage im Zuge der DJK-Series erfährt. Der VfR Aalen war im letzten Jahr das alles herausragende Team.

Das Finale im Vorjahr ging mit 2:1 nach

weiter
  • 334 Leser

Dreikönigsturnier in Straßdorf

Am Sonntag, 5. Januar, dem Tag vor Dreikönig, veranstaltet die Fußballabteilung des TV Straßdorf zum 37. Mal ihr traditionelles Dreikönigsturnier der aktiven Mannschaften in der Römerhalle Straßdorf. Turnierbeginn ist um 16.30 Uhr, gespielt wird in drei Gruppen mit je vier Mannschaften, die in der Vorrunde gegeneinander antreten. Die Halbfinalspiele

weiter
  • 684 Leser

Zwei Turniere kurz vor dem Jahresende

Fußball, Halle Turniere der SG Bettringen um den „Intersport Schoell Cup“: Quali am 29., Hauptturnier am 30. Dezember.

Kurz vor dem Jahreswechsel richtet die SG Bettringen in der Uhlandhalle den „5. Intersport Schoell Cup“ aus. Auf das Qualifikationsturnier an diesem Freitag folgt einen Tag später am Samstag das Hauptturnier, das im letzten Jahr gleich zum vierten Mal in Folge die gastgebende SG Bettringen gewinnen konnte. Gelingt das in diesem Jahr wieder?

weiter
  • 567 Leser
Sport in Kürze

TSV-Frauen holen Raiba-Cup

Fußball. Der TSV Ruppertshofen hat den „Raiba-Cup“ in Steinheim gewonnen. Im Finale setzten sich die TSV-Frauen gegen Regionaligist TSV Schwaben Augsburg mit 3:1 durch. Selina Bühler wurde außerdem zur beste Torschützin des Turniers gekrönt, Karolin Hessenthaler zur besten Torhüterin.

weiter
  • 325 Leser

Zwei Turniere in Bettringen

Fußball Hallenturniere der SG Bettringen um den Intersport Schoell Cup.

Kurz vor dem Jahreswechsel richtet die SG Bettringen in der Uhlandhalle den „5. Intersport Schoell Cup“ der Aktiven aus. Auf das Qualifikationsturnier am Freitag, 29. Dezember, ab 17 Uhr, folgt am Samstag, 30. Dezember, ab 11 Uhr, das Hauptturnier. Im Vorjahr haben die Gastgeber zum vierten Mal in Folge gewonnen. Zehn Mannschaften aus den

weiter
  • 238 Leser

Hallenfußball

Budenzauber in Straßdorf

Fußball. Am Sonntag, 5. Januar 2018, veranstaltet die Fußballabteilung des TV Straßdorf zum 37. Mal ihr traditionelles Dreikönigsturnier der aktiven Mannschaften in der Römerhalle Straßdorf (16.30 Uhr). Gespielt wird in drei Gruppen mit je vier Mannschaften. Neben Vorjahressieger Normannia spielen die SG Bettringen, TSV Bad

weiter
  • 250 Leser

Mutlangen, Normannia und Lorch setzen sich durch

Fußball Spannende Partien im 9. Edeka Knauerhase Indoor Cup mit fünf Turnieren in der Mutlanger Heidehalle.

Spannende Spiele mit teilweise beeindruckenden Toren gab es in der Mutlanger Heidehalle zu bestaunen beim 9. Edeka Knauerhase Indoor Cup. Der TV Lindach veranstaltete das Turnier an zwei Tagen mit den Bambini, den F-, E- und D-Junioren sowie der AH.

Den Auftakt machten die D-Junioren. Gespielt wurde in zwei Sechsergruppen, aus denen jeweils zwei Teams

weiter
  • 226 Leser