TSV 1848 Wasseralfingen

Aktiv ins Jahr mit der Aalener Sportallianz

Fitness Der Januar ist traditionell der Monat der guten Vorsätze. Gesund und aktiv zu sein, steht dabei oft ganz oben in der Liste. „Ideal sind dazu die attraktiven Angebote der Vereinswelt und der Gymwelt der neuen Aalener Sportallianz, die in Kürze auch ganz offiziell firmiert“, teilt Öffentlichkeitsreferent Josef Strobel mit. Die Aufforderung

weiter

Vereine Sportallianz und Union

Sie ist noch nagelneu, die Aalener Sportallianz e.V.. Zum Jahresende verschmolzen haben sich der MTV Aalen, der TSV Wasseralfingen und die DJK-SV Aalen zu einem der größten Sportvereine im Land. Nicht zu verwechseln mit der Union Wasseralfingen, in der die Fußballabteilungen des FV Viktoria Wasseralfingen, der DJK-SG Wasseralfingen und des SV Wasseralfingen

weiter
  • 261 Leser

Vereine Sportallianz und Union

Sie ist noch nagelneu, die Aalener Sportallianz e.V.. Zum Jahresende verschmolzen haben sich der MTV Aalen, der TSV Wasseralfingen und die DJK-SV Aalen zu einem der größten Sportvereine im Land. Nicht zu verwechseln mit der Union Wasseralfingen, in der die Fußballabteilungen des FV Viktoria Wasseralfingen, der DJK-SG Wasseralfingen und des SV Wasseralfingen

weiter
  • 139 Leser

Sportzentrum: Spatenstich schon 2020?

Vereinsfusion Moderator Pawlita berichtet im Ausschuss über die Aalener Sportallianz.

Aalen. DJK Aalen und MTV Aalen sind mit dem TSV Wasseralfingen zur Aalener Sportallianz verschmolzen. Das Votum der Mitglieder war überwältigend, die Zustimmung lag bei annäherend 100 Prozent. Der weit und breit größte Sportverein zählt rund 4200 Mitglieder, hat 20 Wettkampfsportabteilungen und drei Sportstätten – Spiesel, Hirschbach und Rohrwang.

weiter
  • 213 Leser

Bernhard Weiß siegt in der höchsten Klasse

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften, Aktive Bei den Damen gewinnt Heike Gerst die A-Konkurrenz.

In der Mögglinger Mackilohalle fanden die 31. Ostalbkreis-Meisterschaften ihre Austragung, die vom TV Mögglingen routiniert organisiert und durchgeführt wurden. Mit 150 Teilnehmern war die Beteiligung geringer als in der Vergangenheit.

Heike Gerst Kreistitelträgerin

Das Turnier der Erwachsenen zählte lediglich 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Siegerin

weiter
Kurz und bündig

Ski- und Snowboard-Kurse

Aalen. Der TSV Wasseralfingen und der TSV Dewangen bieten Kurse im Allgäu für wintersportbegeisterte Kinder und Erwachsene ab 6 Jahren an – egal ob Ski oder Board, reiner Anfänger, Wiedereinsteiger, Fortgeschrittener oder sportlicher Könner. Termine sind Samstag, 2. und 9. Februar. Infos und Anmeldung unter https://snowandride.de/winterprogramm/allgaeu-paket.

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Ski- und Snowboard-Kurse

Aalen. Der TSV Wasseralfingen und der TSV Dewangen bieten Kurse im Allgäu für wintersportbegeisterte Kinder und Erwachsene ab 6 Jahren an – egal ob Ski oder Board, reiner Anfänger, Wiedereinsteiger, Fortgeschrittener oder sportlicher Könner. Die Termine sind Samstag, 2. und 9. Februar. Information und Anmeldung unter https://snowandride.de/winterprogramm/allgaeu-paket.

weiter
  • 214 Leser

Die Vereinsfusion ist beschlossen

Sport DJK, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen verschmelzen zur Aalener Sportallianz.

Aalen. Seit dem 7. Dezember ist es amtlich: TSV Wasseralfingen, DJK und MTV Aalen verschmelzen zur Aalener Sportallianz. Als Letzte haben auch die Mitglieder des größten Vereins zugestimmt. 128 Mitglieder sind ins MTV-Heim gekommen, bis auf eine Gegenstimme sind sie alle für die Verschmelzung. Damit wird die erforderliche Mehrheit von 75 Prozent plus

weiter

Das Beste vom Besten zum Start

Sportgala Eine internationale Turn- und Sportshow mit Akrobatik, Artistik und Ästhetik begeistert wieder fast 2000 Zuschauer bei der TurnGala in Aalen.

Zur Premiere das Besten vom Besten. Einen wirkungsvolleren Jahresauftakt hätte sich die Aalener Sportallianz nicht wünschen können. Denn streng genommen war nicht mehr der TSV Wasseralfingen der Ausrichter der TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes. Sondern nach der Verschmelzung von DJK und MTV Aalen sowie des TSV Wasseralfingen im Dezember

weiter
  • 109 Leser

Das Beste vom Besten zum Start

Sportgala Eine internationale Turn- und Sportshow mit Akrobatik, Artistik und Ästhetik begeistert wieder fast 2000 Zuschauer bei der TurnGala in Aalen.

Zur Premiere das Besten vom Besten. Einen wirkungsvolleren Jahresauftakt hätte sich die Aalener Sportallianz nicht wünschen können. Denn streng genommen war nicht mehr der TSV Wasseralfingen der Ausrichter der TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes. Sondern nach der Verschmelzung von DJK und MTV Aalen sowie des TSV Wasseralfingen im Dezember

weiter

Eine Spitzenshow zum Jahresstart

Turnen Am 1. Januar kommen die Besucher bei der Turngala in der Ulrich-Pfeifle-Halle wieder voll auf ihre Kosten. Dabei stehen zwei Shows an – um 14 Uhr und um 18.30 Uhr.

An diesem Freitag startet in Villingen-Schwenningen die Turngala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes unter dem Motto „Reflexion“. Die beliebte Familienshow gastiert am 1. Januar mit Akrobatik, Artistik und Ästhetik in Aalen. Insgesamt stehen in der Ulrich-Pfeifle-Halle zwei Shows an – um 14 und 18.30 Uhr.

Mit Kinderturnen und

weiter

Noch rund 150 Karten für TurnGala

Wer die beliebte TurnGala am ersten Tag des Neuen Jahres 2019 in Aalen miterleben will, sollte sich sputen. Obwohl es zwei Vorstellungen der internationalen Show aus Turnen, Gymnastik und Sport geben wird, sind die Eintrittskarten für die zwei Vorstellungen um 14 und um 18.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle schon sehr rar geworden. Rund 150 Tickets

weiter

Nur noch rund 150 Karten für die TurnGala

Turnen Internationale Turn- und Sportshow am 1. Januar wird Premiere der Zusammenarbeit für die Aalener Sportallianz.

Wer die beliebte TurnGala am ersten Tag des Neuen Jahres 2019 in Aalen miterleben will, sollte sich sputen. Obwohl es zwei Vorstellungen der internationalen Show aus Turnen, Gymnastik und Sport geben wird, sind die Eintrittskarten für die zwei Vorstellungen um 14 und um 18.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle sehr rar geworden.

Die TurnGala des Schwäbischen

weiter
  • 123 Leser

Sportallianz jetzt notariell besiegelt

Vereine Jetzt steht nur noch die Zulassung durch das Vereinsregistergericht aus.

Aalen. Jetzt ist sie notariell begründet, die Aalener Sportallianz. Die Vorstände der drei Gründervereine DJK-SV Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen haben den Verschmelzungsvertrag im kleinen Sitzungssaal des Rathauses unterzeichnet – unter der notariellen Beglaubigung durch Notar Winfried Kurz. Endgültig entsteht der Verein dann mit der

weiter
  • 5
  • 336 Leser

Run auf STB-Gala in Aalen

Die 6. Show & Sport-Gala am 26. Januar in Schwäbisch Gmünd ist bereits seit Tagen ausverkauft. Auch für die Akrobatikshow des Schwäbischen Turnerbundes, die am 1. Januar wieder in Aalen Station macht, gibt es nur noch wenige Karten. Wer die beliebte TurnGala am ersten Tag des Neuen Jahres 2019 in Aalen miterleben will, sollte sich sputen. Obwohl

weiter

TSV-Nachwuchs eröffnet TurnGala

Turnen 30-köpfige Gruppe des TSV Wasseralfingen, bestehend aus jungen Turnerinnen, Akrobaten und Tänzerinnen, eröffnet die TurnGala in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle.

Wie auch in den vergangenen Jahren geht in Aalen die TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turnerbunds mit internationalen Sport- und Showstars über die Bühne. Eröffnet wird das Spektakel in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle einmal mehr von jungen Turnerinnen, Akrobaten und Tänzerinnen des TSV Wasseralfingen.

Auch in diesem Jahr ist der TSV Wasseralfingen

weiter
  • 104 Leser

Die Vereinsfusion ist beschlossen

Sport Drei außerordentliche Mitgliederversammlungen stellen die Ampeln auf Grün: DJK und MTV Aalen verschmelzen mit dem TSV Wasseralfingen zur Aalener Sportallianz.

Aalen

Es ist amtlich. TSV Wasseralfingen, DJK und MTV Aalen verschmelzen zur Aalener Sportallianz. Am Freitagabend haben auch die Mitglieder des größten Vereins zugestimmt. 128 Mitglieder waren ins MTV-Heim gekommen, bis auf eine Gegenstimme waren sie alle für die Verschmelzung. Damit wurde die erforderliche Mehrheit von 75 Prozent plus eine Stimme

weiter
  • 474 Leser

Mystische Ästhetik und sportakrobatische Power

TurnGala Das prämierte „Duo Sienna“ gehört zu den Höhepunkten am Neujahrstag in Aalen.

Zwei bezaubernde Damen – das „Duo Sienna“ – demonstrieren bei der TurnGala am Neujahrstag (14 und 18.30 Uhr) in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle begeisternde Ästhetik und Sportakrobatik der Spitzenklasse. „Duo Sienna“ ist eines der Highlights im Programm der TurnGala des Badischen Turner-Bunds (BTB) und des Schwäbischen

weiter
  • 119 Leser

39 Sportler ermitteln die Besten der Stadt Aalen

Tischtennis Bei der Aalener Stadtmeisterschaften der Jugend wird um jeden Punkt hart gekämpft.

Im VR-Bank-Sportpark in Hofherrnweiler wurden die Aalener Stadtmeisterschaften der Tischtennis-Jugend ausgetragen. 39 Sportlerinnen und Sportler der Vereine TSV Wasseralfingen, SV Waldhausen, TSV Dewangen und der gastgebenden TSG Hofherrnweiler traten an die Platten. Nach spannenden und teilweise hochklassigen Spielen zeichneten die Organisatoren um

weiter
  • 145 Leser

Verdienste für Sport und Gesellschaft

Turngau In Wasseralfingen werden viele Sportler für tolle Leistungen geehrt.

Hohe Ehrungen für Mannschaften, Einzelsportler sowie explizite Turngau-Auszeichnungen gab es bei der Ehrungsfeier in der TSV-Sporthalle in Wasseralfingen. Als „Gläserner Turner“ wurde Winfried Fritz vom TV Lindach gekürt.

„Alle Personen, die wir heute auszeichnen, hatten und haben ein klares Ziel vor Augen und sie haben es bis zum

weiter
  • 208 Leser

Hohe Auszeichnung für Winfried Fritz

Turngau In Wasseralfingen werden viele Sportler für tolle Leistungen geehrt.

Hohe Ehrungen für Mannschaften, Einzelsportler sowie explizite Turngau-Auszeichnungen gab es bei der Ehrungsfeier in der TSV-Sporthalle in Wasseralfingen. Als „Gläserner Turner“ wurde Winfried Fritz vom TV Lindach gekürt.

„Alle Personen, die wir heute auszeichnen, hatten und haben ein klares Ziel vor Augen und sie haben es bis zum

weiter
  • 139 Leser

Kunst der Bewegung erleben

Turnen Am Neujahrstag werden in der Ulrich-Pfeifle-Halle zwei Aufführungen der STB-TurnGala mit hochklassigen Interpreten für Begeisterung sorgen.

Die TurnGala gehört zu den Glanzlichtern im sportlichen Jahresgeschehen in Aalen. Auch am Dienstag, 1. Januar 2019, wird diese Veranstaltung wieder zweimal präsentiert. 2015 hatte der TSV Wasseralfingen erstmals dazu als Ausrichter den Anstoß gegeben, es war der richtige Weg, wie die beiden ausverkaufte Veranstaltungen zeigten. Am Neujahrstag ist es

weiter
  • 116 Leser

300 000 Euro-Spende aus dem VR-Bank-Gewinnsparen

Benefiz Anlässlich der Spendengala der VR-Bank Ostalb in der Schloss-Scheune in Essingen konnten 125 Vertreter von rund 350 verschiedenen gemeinnützigen Organisationen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der VR-Bank Spenden über 300 000 Euro entgegennehmen. Unterstützt werden mit diesen Spenden zahlreiche caritative und soziale Einrichtungen und

weiter
  • 173 Leser

Junge Talente in guter Form

Leichtathletik, Hallen-Ostalbiade Teams von LSG Aalen, TSV Hüttlingen und SV Zang siegen.

Rund 130 junge Sportler aus acht Vereinen traten zum letzten Kinderleichtathletik-Wettkampf der Saison an. Dabei ging es nicht allein um den Tagessieg, sondern die Ostalbiade war auch der letzte Wettkampf in der Reihe um den Kinderleichtathletik Ostalb-Cup 2018.

Die Helfer um Organisatorin Christine Vandrey vom TSV Wasseralfingen in der LSG Aalen hatte

weiter
  • 124 Leser

Neuer Verein heißt Aalener Sportallianz

Fusion Entscheidung im Dezember: TSV Wasseralfingen, MTV und DJK Aalen biegen auf die Zielgerade.

Aalen. Das Geheimnis ist gelüftet. Der neue Großsportverein soll Aalener Sportallianz heißen. „Wir haben uns für was ganz Neues entschieden, weil es was Neues ist, das wir miteinander vorhaben“, sagt Manfred Pawlita, Sportkreisvorsitzender und Moderator des Fusionsprozesses. Der ist jetzt auf der Zielgeraden. Anfang Dezember sollen die

weiter
  • 5
  • 564 Leser

Aalener Karl-Weiland-Halle steht Kopf

Turnen Zweiter „Kinderturntag“ von MTV Aalen, DJK Aalen und TSV Wasseralfingen. Unter der Anleitung von zwölf Übungsleitern kletterten, balancierten, sprangen und tanzten die Kleinen.

In der Karl-Weiland-Halle war für zahlreiche Aalener Kinder Spiel und Spaß angesagt. Der MTV Aalen richtete zusammen mit dem TSV Wasseralfingen und der DJK Aalen zum zweiten Mal den „Kinderturntag“ aus. Und das Angebot fand große Teilnahmeresonanz. Die Kinder genossen die aufgebaute Bewegungslandschaft in der Karl-Weiland-Halle.

„Die

weiter
  • 307 Leser

Gau-Einzelfinale in zwei Hallen

Turnen 160 Turner und Turnerinnen machen in Schwäbisch Gmünd und in Hüttlingen ihre Meister untereinander aus.

Der Turngau Ostwürttemberg ermittelt am Sonntag seine besten Turner und Turnerinnen in den Einzel-Wettkämpfen. Pro Jahrgangstufe der Jahrgänge 2010 bis 2004 und 2003 und älter werden die Turngaumeister gesucht. Ausrichter der Wettkämpfe für die männliche Jugend ist der TV Wetzgau. Beginn im Turn- und Bewegungszentrum Schwäbisch Gmünd (Unipark 6) ist

weiter
  • 105 Leser

Wie der Großsportverein heißen soll

Aalen. Heißt der neue Großverein „TSV Aalen 1846“? Am Donnerstag, 15. November, ist klar, auf welchen Fusionsnamen und Vereinswappen sich der MTV Aalen sowie DJK und TSV Wasseralfingen geeinigt haben. Gerüchteweise ist vom „TSV Aalen 1846“ die Rede.

In einer Online-Umfrage unter www.schwaepo.de und auf der SchwäPo-Facebookseite

weiter
  • 826 Leser

Doppelte Turngala am Neujahrstag

Showturnen Unter dem Motto „Reflexion“ steigt die Gala in Aalen am 1. Januar 2019 um 14 und um 18.30 Uhr.

Mit der TurnGala startet am 1. Januar das Sportgeschehen in Aalen mit einer Großveranstaltung ins neue Jahr. Wie erstmals 2015 wird dieses sportliche Feuerwerk am Neujahrstag in der Ulrich-Pfeifle-Halle unter dem Motto „Reflexion“ wieder zweifach entfacht. Um 14 und um 18.30 Uhr präsentieren sich internationale Stars aus Turnen, Akrobatik

weiter
  • 183 Leser

Vereinsfusion zum Jahresende?

Sport Anfang Dezember sollen die Mitglieder von MTV, TSV und DJK die Weichen für den neuen Großsportverein stellen. Noch ist der Vereinsname geheim.

Aalen

Die Stadt ist in Vorleistung gegangen. Kommt es zur Vereinsfusion, dann gewährt sie – wie im Sportentwicklungsplan vorgesehen und jetzt vom Gemeinderat beschlossen – einen Personalkostenzuschuss für einen hauptamtlichen Geschäftsführer. Beim zu erwartenden Großverein mit voraussichtlich 4200 Mitgliedern wären das 25 000 Euro

weiter
  • 5
  • 369 Leser

Vereinsfusion zum Jahresende?

Sport Anfang Dezember sollen die Mitgleider von MTV, TSV und DJK die Weichen für den neuen Großsportverein in Aalen stellen. Es wäre der größte im Ostalbkreis.

Aalen

Die Stadt Aalen ist in Vorleistung gegangen. Kommt es zur Vereinsfusion, dann gewährt sie – wie im Sportentwicklungsplan vorgesehen und jetzt vom Gemeinderat beschlossen – einen Personalkostenzuschuss für einen hauptamtlichen Geschäftsführer. Beim zu erwartenden Großverein mit voraussichtlich 4200 Mitgliedern wären das 25 000

weiter

Zwei erfolgreiche Jugendteams der SPG Lauchheim/Wasseralfingen

Tennis Die Mädchenmannschaft des SPG Lauchheim/TC TSV Wasseralfingen belegte bei dem diesjährigen Kreisstaffelligatennistunier Platz eins. Sie siegten mit einer 4:0-Bilanz über TC Riesbürg, TA TV Oberdorf, TA SV Elchingen und SPG TA Heidenheim/Mergelstetten. Zu dem Sieg beigetragen haben die Mädchen auf dem linken Bild (v. l:): Sophie Krasniqi, Anna

weiter

Für Bewegung im Leben

Fortbildung 3. Kongress „Bewegtes Leben“. Anmeldungen möglich.

Der 3. Kongress „Bewegtes Leben“ des Sportkreises Ostalb wird am Samstag, 3. November in Wasseralfingen ab 9.30 Uhr statt (Unkostenbeitrag 30 Euro) veranstaltet.

Der Kongress dient für die Verlängerung der Übungsleiter-Lizenz und wird daher angerechnet. Kooperationen gibt es mit dem ausrichtenden Verein TSV Wasseralfingen, dem WLSB, dem

weiter

Mit Schwung in die kommenden Jahre

Veranstaltung Am 3. November ist in Wasseralfingen der Kongress „Bewegtes Leben“. Moni Eberle erläutert.

Sich körperlich bewegen, kulturell etwas zusammen unternehmen und Spaß haben. So lautet die Idee hinter dem Projekt „50 – na und?!“ Am Samstag, den 3. November um 8.45 Uhr findet im Rahmen dieses Projekts der dritte Kongress zum Thema „Bewegtes Leben“ statt. Veranstaltungsort ist die TSV-Halle in Wasseralfingen.

Keine Zielgruppe weiter

Mit Schwung in die kommenden Jahre

Veranstaltung Am 3. November findet in Wasseralfingen ein Kongress zum Thema „Bewegtes Leben“ statt. Die Teilnehmer können auf interessante Vorträge und Mitmach-Einheiten gespannt sein.

Sich körperlich bewegen, kulturell etwas zusammen unternehmen und Spaß haben. So lautet die Idee hinter dem Projekt „50 – na und?!“ Am Samstag, den 3. November um 8.45 Uhr findet im Rahmen dieses Projekts der dritte Kongress zum Thema „Bewegtes Leben“ statt. Veranstaltungsort ist die TSV-Halle in Wasseralfingen. „Es

weiter

Böbinger Frauen schaffen Sprung in die Relegation

Kunstturnen, Kreisliga B Mit Platz vier im Heimwettkampf darf sich der TSV Hoffnungen auf die Kreisliga A machen.

Beim zweiten und somit entscheidenden Wettkampf der Kreisliga B7 galt es für die Böbingerinnen vor heimischem Publikum, den dritten Platz für den direkten Aufstieg zu halten, oder aber mindestens auf Rang vier den Sprung in die Relegation zu schaffen. Zwar reichte es an diesem Tag nur zu Platz vier und somit letztendlich auch für Platz vier im Gesamtergebnis,

weiter

Start in die neue Saison

Gerätturnen WKG Welzheimer Wald bei Ligawettkampf auf Platz 6.

In der Gschwender Mehrzweckhalle fand der erste Wettkampftag der Kreisliga B, Staffel sieben statt. Als ausrichtender Verein gingen die TSF Gschwend in dieser Liga gemeinsam mit dem TSV Plüderhausen in der Wettkampfgemeinschaft „Welzheimer Wald“ an den Start.

Als Gäste turnten die Mannschaften SV Amstetten I (Ligaeinsteiger), TSV Böbingen

weiter

Zahl des Tages

170

Jahre alt ist der TSV Wasseralfingen geworden. Das wurde jetzt mit vielen Ehrungen und einem bunten Rahmenprogramm gefeiert. „Man kann dem TSV Wasseralfingen zu dieser langen Zeit nur gratulieren“, meinte OB Thilo Rentschler.

weiter
  • 383 Leser

Ein Traditionsverein feiert

Jubiläum Der TSV Wasseralfingen feiert seinen 170. Geburtstag mit vielen Ehrungen und einem bunten und abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Aalen-Wasseralfingen

Viel zu feiern gab es am Samstagabend in der Sporthalle des TSV Wasseralfingen – vor allem eine lange Tradition. Vorsitzender Karl-Heinz Vandrey blickte mit Stolz auf 170 Jahre Vereinsgeschichte zurück: „Der Verein kann stolz auf das Geleistete sein. Wir haben mittlerweile rund 1 500 Mitglieder, sehr gute Sportanlagen

weiter
  • 338 Leser

Zum Thema „Bewegtes Leben“

Am 3. November findet der 3. Kongress „Bewegtes Leben“ des Sportkreises Ostalb in Wasseralfingen statt. Los geht’s um 9.30 Uhr. Der Kongress dient auch der Verlängerung der Übungsleiter-Lizenz und wird daher angerechnet.

Kooperationen gibt es mit dem ausrichtenden Verein TSV Wasseralfingen, dem WLSB, dem WBRS, dem Turngau und dem Projekt

weiter
  • 211 Leser

„Bewegtes Leben“

Der 3. Kongress „Bewegtes Leben“ des Sportkreises Ostalb wird am Samstag, 3. November in Wasseralfingen ab 9.30 Uhr statt (Unkostenbeitrag 30 Euro) veranstaltet.

Der Kongress dient für die Verlängerung der Übungsleiter-Lizenz und wird daher angerechnet. Kooperationen gibt es mit dem ausrichtenden Verein TSV Wasseralfingen, dem WLSB, dem

weiter

Kongress „Bewegtes Leben“

Fortbildung 3. Kongress „Bewegtes Leben“ in Wasseralfingen am 3. November. Anmeldungen sind möglich.

Der 3. Kongress „Bewegtes Leben“ des Sportkreises Ostalb wird am Samstag, 3. November in Wasseralfingen ab 9.30 Uhr statt (Unkostenbeitrag 30 Euro) veranstaltet.

Der Kongress dient für die Verlängerung der Übungsleiter-Lizenz und wird daher angerechnet. Kooperationen gibt es mit dem ausrichtenden Verein TSV Wasseralfingen, dem WLSB, dem

weiter

Run auf Wasseralfinger Fitnessnacht

Breitensport Der MTV Aalen, der TSV Wasseralfingen und die DJK Aalen präsentieren ihre Breitensportangebote auf fetzige Art und Weise.

Der Aufwand hat sich gelohnt. Mussten die Macher der Fitnessnacht am vergangenen Freitag doch im Vorfeld jede Menge an Equipment wie 28 Trampoline, 60 Matten, 20 Pezzibälle, Stehtische und vieles mehr quer durch die Stadt transportieren. Doch die Macher des MTV Aalen, des TSV Wasseralfingen und der DJK Aalen wurden mit einer Superresonanz von mehr

weiter
  • 502 Leser

Turnstart bei den Damen der WKG

Gerätturnen, Kreisliga B Der neu gegründete Verein WKG Welzheimer Wald startet am Wochenende in seine erste Saison.

Mit einem Heimwettkampf am Sonntag, 14. Oktober, um 11 Uhr starten die Gerätturnerinnen der WKG Welzheimer Wald in ihre erste Ligasaison als neu gegründete Mannschaft. Der Wettbewerb findet in der Mehrzweckhalle in Gschwend statt.

Letztes Jahr wurde durch Turnerinnen und deren Verantwortliche entschieden, ab dieser Saison mit einer eigenen Ligamannschaft

weiter

22 500 Euro für den neuen Großverein

Sportförderung Nach der Fusion können MTV, TSV und DJK mit einem Zuschuss für einen Geschäftsführer rechnen.

Aalen. Eigentlich sollten die notwendigen Beschlüsse im Sommer gefasst werden. Jetzt wird es Anfang Dezember, bis die Mitgliederversammlungen die Weichen für die Fusion des MTV Aalen mit dem TSV Wasseralfingen und der DJK Aalen stellen.

Die Stadt stellt indessen eine Förderung hauptamtlicher Strukturen in Großsportvereinen in Aussicht. Dafür kämen

weiter
  • 1
  • 342 Leser

Von Pilates bis Piloxing

Gesundheitssport Große Fitnessnacht am Freitag ab 18 Uhr in der Wasseralfinger TSV-Halle – Kooperation von MTV Aalen, DJK Aalen und TSV Wasseralfingen.

Der MTV Aalen, der TSV Wasseralfingen und die DJK Aalen veranstalten am Freitag, 12. Oktober, ab 18 Uhr in den Räumlichkeiten der TSV-Halle am Spiesel (Spieselstraße 2,3) eine gleichermaßen unterhaltsame wie aktive Fitnessnacht für alle Bewegungslustigen.

Es handelt sich hierbei um eine offene Veranstaltung, zu der jede Frau und jeder Mann eingeladen

weiter
  • 162 Leser

TSG-Herren verlieren zu deutlich mit 2:9

Tischtennis Neresheimer Damen starten mit 8:0-Kantersieg in Bezirksligasaison.

Während der Hofherrnweilerner Landesklassist eine Heimpleite schlucken musste, starteten die Damen aus Neresheim und Pfahlheim vorzüglich.

Damen Bezirksliga

Neresheim – TSV Hüttlingen II 8:0

Mit einem 8:0-Kantersieg starten die Damen des SVN in die neue Saison. Die Punkte für den SV Neresheim erzielten: Pfeuffer (2), Schönemann-van Onzenoodt

weiter
  • 156 Leser

Woche des Sports beim TSV

Bewegung Der TSV Wasseralfingen beteiligt sich an der „Europäischen Woche des Sports“ (vom 23. bis 30. September).

Der Wasseralfinger Verein will damit helfen, ein Zeichen für ein aktiveres und gesünderes Europa zu setzen. Am Mittwoch, 26. September, lädt der TSV Wasseralfingen alle Interessierten zum „Tag der offenen Tür“ ein, um die Sportangebote zu besuchen und sich zu bewegen.

Die Europäische Kommission hat die Initiative „Europäische Woche

weiter
  • 132 Leser

Einweihungsfest bei Icotek

Wirtschaft Am Sonntag feierte die Firma Icotek aus Eschach – Innovationsführer im Bereich Kabelmanagement und EMV-Lösungen – das Einweihungsfest ihres neuen Schulungs- und Innovationszentrums. Bei schönstem Spätsommerwetter kamen rund 2000 Interessierte auf das Firmengelände des Familienbetriebes. Die Geschäftsführung und Mitarbeiter von

weiter
  • 429 Leser
Sport in Kürze

26 Kinder beim TC-Camp

Tennis. 26 Kinder und Jugendliche haben diesen Sommer an dem von der Trainerin Inna Schwarz organisierten Tenniscamp des TC TSV Wasseralfingen teilgenommen. Mit jeder Menge Spaß haben die Kinder und Jugendlichen sehr viel Tennis gespielt, neue Techniken gelernt und auch mit Eifer an Koordinationsspielen teilgenommen. Aufgrund der enormen Hitze ging

weiter
  • 117 Leser

Zahl des Tages

29

Punkte hatte der TSV Wasseralfingen am Ende auf dem Konto. Damit war der Veranstalter zweitbestes Tischtennis-Team des Zweiermannschaftsturniers in der Talsporthalle.

weiter
  • 706 Leser

Favoritenduo gewinnt Herren-A-Klasse

Tischtennis Marius Henninger/Tom Dufke (DJK SB Stuttgart/SC Staig) setzen sich in der Talsporthalle souverän beim Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen durch. Insgesamt 81 Teams in neun Wettbewerben.

Großes Lob erhielten Holger Weik und Klaus Berreth für ihre souveräne Turnierleitung. Beide brachten ihr Bedauern zum Ausdruck, dass in allen drei Klassen bei den Mädchen und im Damen-A-Wettbewerb keine Anmeldungen eingegangen waren.

Bei den Schülern U13/U12 siegten ungeschlagen Finn Katterfeld/Robson Zeller (SG Bettringen) vor Sei Elit/Charles Kayer

weiter
  • 649 Leser

Das Favoritenduo gewinnt die Herren-A-Klasse

Tischtennis Untergröninger Marius Henninger mit Tom Dufke Sieger des Zweier-Teamturniers in Wasseralfingen.

Bei den Schülern U13/U12 siegten ungeschlagen Finn Katterfeld/Robson Zeller (SG Bettringen) vor Sei Elit/Charles Kayer (TSG Hofherrnweiler) und Paul Merz/Torben Tolksdorf (TV Neuler).

Bei der männlichen Jugend U18 gingen neun Teams an den Start. Um den Finaleinzug unterlagen Tobias Holdt/Luca Krätschmer (TSB Gmünd) Ben Kast/Erik Meier (SC Vöhringen)

weiter
  • 126 Leser

Gmünder Teams räumen ab

Das traditionelle Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen wurde zum insgesamt 38. Mal ausgetragen. Folgende Sieger wurden ermittelt:

Schüler U12/13: Finn Katlerfeld/Robson Zeiler, SG Bettringen Schüler U14/15: Philipp Aßfalg/Marvin Sobott, SC Staig Männliche Jugend U 18: Daniel Fischer/Marc Lemke, SC Staig Senioren: Joachim Malik/Sosef weiter
  • 214 Leser

Zahl des Tages

42

Diese Platzierung in der Deutschen Tennis-Rangliste hatte Steffi Bachofer, Halbfinal-Gegnerin von Inna Schwarz beim WTB-Circuit-Turnier in Birkmannsweiler, inne. Erst Bachofer konnte die Trainerin des TC TSV Wasseralfingen stoppen, die damit Dritte wurde.

weiter
  • 451 Leser

TC-Trainerin Dritte beim WTB-Turnier

Tennis Wasseralfingerin Inna Schwarz holt in Birkmannsweiler Platz drei und wird in Nürnberg beim Wöhrl-Cup Zweite.

Bei dem in Nürnberg ausgetragenen 14. Flügelrader Damen-Tennisturnier belegte die Trainerin des TC TSV Wasseralfingen, inna Schwarz, souverän den zweiten Platz in der Kategorie A-6. Sie bezwang bei den Damen ihre Gegnerinnen Lutz Alexandra, Deutsche Rangliste Platz 397, mit (6:3, 6:2), Fritsch Luisa, LK 8 (6:1, 6:1), Gumbrecht Natali, DR 267 (3:6, 6:3,

weiter
  • 132 Leser

Hochkarätige Teams bei den Herren

Tischtennis Das 38. Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen steigt am Samstag und Sonntag in der Talsporthalle. Ein starkes Teilnehmerfeld hat vor allem in der Herren-A-Klasse gemeldet.

Die 38. Auflage des Zweier-Mannschaftsturnieres des TSV Wasseralfingen wird mit einer ähnlichen Teilnehmerresonanz wie Vorjahr steigen. Das Vorbereitungsturnier auf die bevorstehende Tischtennis Saison trägt 9 der 13 Wettbewerbe aus. Hochklassige Spiele werden am Wochenende in der Wasseralfinger Talsporthalle erwartet.

Ein starkes Teilnehmerfeld hat

weiter
  • 210 Leser

Kultgerichte der Reichsstädter Tage

Kulinarik Verkaufsstände mit Kässpätzle und Maultaschen sind Kult auf den Reichsstädter Tagen. Zwei Standbetreiber berichten von den Anfängen und der Entwicklung bis heute.

Aalen

Nicht mehr lange, dann beginnen die 44. Reichsstädter Tage. Das Stadtfest ist für seine kulinarischen Köstlichkeiten bekannt. Vor allem die Maultaschen und der Apfelmost sowie die Kässpätzle sind bei einigen in Erinnerung geblieben. Die SchwäPo berichtet von den Anfängen, Erfahrungen und Traditionen der Stände der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

weiter
  • 5
  • 867 Leser

Zu zweit als Team an die Platten

Tischtennis Das 38. Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen steigt am 8. und 9. September.

Die Tischtennis-Abteilung des TSV 1848 Wasseralfingen veranstaltet am 8. und 9. September zum 38. Mal ihr beliebtes Zweier-Mannschaftsturnier in der Talsporthalle.

Startberechtigt sind Spielerinnen und Spieler der Bezirke Ostalb, Hohenlohe, Rems und Ulm sowie eingeladene Vereine. In allen Wettbewerben werden die Vorrunden in Gruppen im Kings-Cup-System

weiter
  • 180 Leser

Zu zweit als Team an die Platten

Tischtennis Das 38. Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen steigt am 8. und 9. September.

Die Tischtennis-Abteilung des TSV 1848 Wasseralfingen veranstaltet am 8. und 9. September zum 38. Mal ihr beliebtes Zweier-Mannschaftsturnier in der Talsporthalle.

Startberechtigt sind Spielerinnen und Spieler der Bezirke Ostalb, Hohenlohe, Rems und Ulm sowie eingeladene Vereine. In allen Wettbewerben werden die Vorrunden in Gruppen im Kings-Cup-System

weiter
  • 122 Leser