Turnverein Herlikofen

Landessilber für Seitz

Kunstturnen Svenja Seitz wird Zweite, Lene Hägele Zehnte im Landesfinale.

In Gärtringen wurde das Landesfinale im Kunstturnen weiblich ausgetragen. Hier trafen sich die 13 besten Turnerinnen aus Württemberg zu den Meisterschaften in den P-Stufen. Für den TV Herlikofen gingen in der Altersklasse 11 Jahre Lene Hägele und Svenja Seitz an den Start.

Beginnend am Sprung, kamen beide Mädchen gut in den Wettkampf. Lene erreichte

weiter

Erfolgreicher TVH

Turnen, Mehrkampf Nachwuchs des TV Herlikofen holt je drei Mal Gold und Silber.

In Böbingen wurden zuletzt die Mehrkampfmeisterschaften des Turngaus Ostwürttemberg ausgetragen. Der TV Herlikofen stellte sich hierbei mit 14 Turnerinnen in fünf Altersklassen der Konkurrenz – und das Ergebnis kann sich mit jeweils drei Gold- und Silbermedaillen durchaus sehen lassen.

Der Mehrkampf setzt sich aus den Bereichen Geräteturnen und

weiter

Nun wird es richtig dramatisch

Fußball, Kreisliga A Enger könnte es an der Tabellenspitze nicht zugehen. Drei Partien sind noch zu spielen.

Der TV Herlikofen hat mit seinem Sieg über den TSV Großdeinbach den Titelkampf noch einmal richtig befeuert. Der gefallene Spitzenreiter muss nun aufholen – und zwar vier Tore.

Drei Spiele sind noch zu spielen. Und den TSV Großdeinbach trennen nach der Niederlage exakt vier Treffer von Rang eins. Denn um vier Tore ist das Torverhältnis des TSV

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: FC Bargau II – TSV Böbingen Bettringen II – Waldstetten II Sonntag, 15 Uhr: VfL Iggingen – TV Herlikofen FC Durlangen – TSV Heubach Hohenst./Untergr. – Mögglingen TSB Gmünd – TV Straßdorf FC Schechingen – Essingen II Großdeinbach – TSV Mutlangen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Durlangen II – SV Pfahlbronn SF Lorch II – Ermis Gmünd Sonntag, 15 Uhr: TV Lindach – TV Herlikofen II TSV Waldhausen – Rechberg Türkgücü Gmünd – Straßdorf II Hintersteinenberg – TV Weiler FC Alfdorf – FC Spraitbach

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: FC Bargau II – TSV Böbingen Bettringen II – Waldstetten II Sonntag, 15 Uhr: VfL Iggingen – TV Herlikofen FC Durlangen – TSV Heubach Hohenst./Untergr. – Mögglingen TSB Gmünd – TV Straßdorf FC Schechingen – Essingen II Großdeinbach – TSV Mutlangen

weiter

SV Hussenhofen ehrt treue und erfolgreiche Mitglieder

Mitgliederversammlung Verein hält Vorstandswahlen ab. Einige Ausschussmitglieder werden verabschiedet.

Gmünd-Hussenhofen. Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der jüngsten Mitgliederversammlung des TV Hussenhofen. Bevor jedoch verdiente Mitglieder geehrt und die Mitglieder zur Abstimmung gebeten wurden, verlas der Vereinsvorsitzende Johannes Hirsch den Geschäftsbericht des Vorstandes. Dabei ging er unter anderem auf das zurückliegende Vereinsjahr

weiter

TSV Heubach neuer Spitzenreiter

Fußball, Kreisligen A Der TSV Heubach setzt sich gegen Bargau II knapp mit 2:1 durch. Großdeinbach verliert Spiel und Tabellenführung.

Spannung in der Kreisliga AI. Heubach und Großdeinbach sind drei Spieltage vor dem Ende punktgleich an der Tabellenspitze. Heubach gewann gegen Bargau II mit 2:1. Großdeinbach kassierte in Herlikofen eine 1:4-Niederlage. TSV Heubach – Germania Bargau II 2:1 (0:1) In einer ausgeglichen Partie gingen die Bargauer kurz vor der Partie in Führung.

weiter
  • 107 Leser

Fußball TSB und Mögglingen streichen Siege ein

In der Gmünder Kreisliga A standen am Mittwoch zwei Nachholspiele auf dem Programm. Der FC Durlangen musste sich dabei gegen den TSB Gmünd mit 2:4 (1:2) geschlagen geben. Dreifa ch-Torschütze der Durlanger war Lukas Frank

Der FC Mögglingen besiegte nach neun sieglosen Spielen in Folge den TV Herlikofen, der zuvor dreimal in Folge nicht verloren hatte,

weiter
  • 574 Leser

Hägele und Seitz sind fürs Landesfinale qualifiziert

Turnen Erfolg für Herlikofens Turnerinnen: Beim Bezirksfinale wird Svenja Seitz Zweite und Lena Hägele Vierte.

Das Bezirksfinale Nord der weiblichen Kunstturnerinnen wurde in Ellhofen ausgetragen. Die jeweils sechs besten Turnerinnen in den Altersklassen 7 bis 14+ aus den Turngauen Hohenlohe, Heilbronn, Ostwürttemberg und Rems-Murr trafen sich in vier Durchgängen, um die Teilnehmerinnen für das Landesfinale zu ermitteln. Vom TV Herlikofen waren fünf Mädchen

weiter

Herlikofen verlängert mit Trainerduo

Trainer Oliver Adam und Co-Trainer Claudio Römer bleiben ein weiteres Jahr beim TV Herlikofen. Adam hatte den TV Herlikofen 2018 übernommen, nachdem der Klassenerhalt nur knapp geschafft worden war. In der laufenden Saison belegt der TV einen sicheren Mittelfeldplatz in der Kreisliga A und habe sowohl von der Tabellensituation als auch spielerisch unter

weiter

Herlikoferinnen bieten „die größte Show“

Showtanz Die Showtanz-Gruppe des TV Herlikofen hat auf der Frühlingsmesse in Stuttgart ihren neuen Tanz „The Greatest Show“ präsentiert. Für viele Tänzerinnen war es der erste Auftritt in der Gruppe – und der kam sehr gut an. Der Applaus war ihnen sicher. Foto: privat

weiter
  • 132 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – TSV Mutlangen

Sonntag, 15 Uhr: FC Schechingen – TV Herlikofen TSV Großdeinbach – Böbingen Bargau II – VfL Iggingen TSV Heubach – FC Mögglingen FC Durlangen – TV Straßdorf Hohenstadt/U. – Waldstetten II TSB Gmünd – TSV Essingen II

weiter

Es drohen Dramen oben und unten

Fußball, Kreisliga A Nicht nur im Aufstiegskampf spitzt sich die Lage immer mehr zu.

Heubach patzt, Bettringen patzt – Großdeinbach profitiert, Straßdorf auch: In der Spitzengruppe der Kreisliga A war zuletzt richtig Schwung drin. Geht das so weiter?

Nach einem turbulenten Spieltag am Sonntag und einigen Nachholspielen am Mittwoch geht es nun regulär weiter in der Kreisliga A. Der TSV Großdeinbach grüßt mittlerweile wieder von

weiter
Fußball an Ostern

Kreisliga A I

Samstag, 13.30 Uhr: Bettringen II – FC Durlangen Samstag, 15.30 Uhr: TSV Mutlangen – FC Bargau II FC Schechingen – TSV Heubach Großdeinbach – Stern Möggl. VfL Iggingen – TV Straßdorf TSV Böbingen – Waldstetten II TV Herlikofen – TSV Essingen II TSB Gmünd – Hohenstadt/Unt. Montag, 15 Uhr: Waldstetten II – TV Herlikofen TV Straßdorf – TSV Böbingen Stern

weiter
Fußball an Ostern

Kreisliga A I

Samstag, 13.30 Uhr: Bettringen II – FC Durlangen Samstag, 15.30 Uhr: TSV Mutlangen – FC Bargau II FC Schechingen – TSV Heubach Großdeinbach – Stern Möggl. VfL Iggingen – TV Straßdorf TSV Böbingen – Waldstetten II TV Herlikofen – TSV Essingen II TSB Gmünd – Hohenstadt/Unt. Montag, 15 Uhr: Waldstetten II – TV Herlikofen TV Straßdorf – TSV Böbingen Stern

weiter

Wieder im Norweger Modell

In der Kreisliga B I der Fußball-Herren gibt es nun am Oster-Wochenende ein weiteres Team, das im Norweger Modell (neun gegen neun) spielen wird.

Betroffen hiervon ist der Antragsteller TSK Türkgücü Gmünd, welcher am Ostermontag in Durlangen gegen den FC Durlangen II in eben diesem Modus mit neun gegen neun Akteuren antreten wird.

Der Antragsteller

weiter
  • 134 Leser

Herlikofen ist Kreisliga-A-Meister

Tischtennis DieHerren des TV Herlikofen haben ihre Saison in der Kreisliga A Ost mit einem 9:7-Heimsieg gegen SG Schorndorf IV beendet. Anschließend feierten sie ihren Meistertitel, der schon nach dem vorletzten Saisonspiel gesichert war. Für den TV Herlikofen ist es in der Kreisliga A seit 20 Jahren wieder der erste Meistertitel. Der TVH konnte sich

weiter

TSGV Rechberg bezwingt Türkgücü Gmünd mit 12:0

Fußball, Kreisliga B I Der FC Spraitbach und der TV Lindach waren mit je fünf Treffern auswärts siegreich.

Ein äußerst torreicher Spieltag: Zu den 23 Toren in nur zwei Begegnungen trugen auch die SF Lorch II bei, die gegen das Kellerkind TV Herlikofen II mit 10:1 (4:0) siegten.

FC Durlangen II –

FC Spraitbach 2:5 (1:3)

In einer anfangs umkämpften Partie war Spraitbach klar die bessere Mannschaft. Eine schlechte Chancenverwertung verhinderte

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – TSV Böbingen Bargau II – TSV Großdeinbach

Sonntag, 15 Uhr: TSB Gmünd – TV Herlikofen FC Schechingen – VfL Iggingen Stern Mögglingen – Straßdorf TSV Heubach – Waldstetten II FC Durlangen – TSV Essingen II Hohenst./Untergr. – Mutlangen

weiter
Spiele und Ergebnisse

Kreisliga A I

Ergebnisse: Durlangen – Mögglingen 0:3 Iggingen – Waldstetten II 2:0

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – TSV Böbingen Bargau II – TSV Großdeinbach

Sonntag, 15 Uhr: TSB Gmünd – TV Herlikofen FC Schechingen – VfL Iggingen Stern Mögglingen – Straßdorf TSV Heubach – Waldstetten II FC Durlangen – TSV Essingen II Hohenst./Untergr. – Mutlangen

weiter
Spiele und Ergebnisse

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: SF Lorch II – TV Herlikofen II Durlangen II – FC Spraitbach Sonntag, 15 Uhr: Türkgücü Gmünd – Rechberg Hintersteinenberg – TV Lindach TSV Waldhausen – FC Alfdorf Ermis Gmünd – TV Straßdorf II SV Pfahlbronn – TV Weiler

weiter
  • 111 Leser

Klopft Böbingen noch mal an?

Fußball, Kreisliga A Der TSV hat eine spannende Begegnung vor der Brust. Mit einem Sieg könnte er noch einmal träumen.

Neun Punkte trennen den TSV Böbingen vom Relegationsrang. Ist der Aufstieg schon komplett abgehakt? Vielleicht. Doch noch darf und kann man rechnen. Erst recht, falls der TSV am Sonntag in Bettringen gewinnt.

Die gastgebende SGB II empfängt die Böbinger sicherlich favorisiert, schließlich sind sie als Dritter bis hierhin ein wenig besser durch die Runde

weiter

Zwei Podestplätze für den TV Herlikofen

Turnen Weibliche Herlikofer E-Jugend auf Platz drei, D-Jugend wird Zweiter.

In Giengen trafen sich alle qualifizierten Mannschaften des Turngaus Ostwürttemberg zum Endkampf der Gaumannschaftsmeisterschaften. Der TV Herlikofen turnte in drei Jugenden um die Podestplätze. Hierbei schaffte die E-Jugend den Sprung auf Platz drei, die D-Jugend wurde gar Vizemeister.

Die sechs Mädchen der E-Jugend starteten konzentriert in ihren

weiter

TVH-Mädels auf Platz fünf

Turnen, Bezirksstaffel TV Herlikofen holt zum Saisonauftakt drei Punkte.

Die Turnerinnen des TV Herlikofen starteten in Esslingen in die neue Bezirksstaffel-Saison. Etwas Pech hatte der TVH beim Losentscheid, wurde die Mannschaft in die starke Staffel vier gezogen. Letztlich erturnte sich das Team drei Tabellenpunkte und somit den fünften Rang.

Außer Sophie Hölldampf konnte keine Turnerin am Schwebebalken die Zehn-Punkte-Marke

weiter

Punktgleiche Verfolger lauern auf Patzer

Fußball, Kreisligen A Schwabsberg-Buch will die Spitze in Westhausen verteidigen.

Vom Elfmeterpunkt hatte der Tabellenführer Schwabsberg-Buch die Chance, Verfolger Dorfmerkingen auf Distanz zu halten – doch der Strafstoß in der Nachspielzeit wurde gehalten, weshalb Dorfmerkingen II mit 1:0 im Spitzenspiel siegte. Fünf Punkte beträgt der Rückstand des Dritten noch, der nun zu Hause den TSV Adelmannsfelden empfängt. Der TSV kommt

weiter
  • 107 Leser

In allen drei Altersklassen zum Finale

Gerätturnen TV Herlikofen bringt drei von vier Riegen zu den Gaumannschaftsendkämpfen nach Giengen.

Bei den Gaumannschaftsvorkämpfen in der Waldstetter Schwarzhornhalle nahmen 31 Mannschaften aus dem Bereich Schwäbisch Gmünd teil, darunter vier des TV Herlikofen in drei Altersklassen.

In der E-Jugend der Acht- und Neunjährigen waren sechs Turnerinnen am Start. Geturnt wurde ein Pflicht-Vier-Kampf. Am Sprung zeigten sie gute Handstände auf den Mattenberg

weiter
  • 128 Leser

Spraitbach bleibt an der Spitze

Fußball, Kreisliga B I Schützenfest in Waldhausen, Lorch und Gmünd.

Der FC Spraitbach bleibt weiterhin an der Tabellenspitze. Zwar gewannen sie nur knapp, konnte aber die ebenfalls siegreichen Lorcher hinter sich halten. In Torlaune bewiesen sich der FC Alfdorf und der TSV Waldhausen.

FC Durlangen II - TSGV Rechberg 2:1 (1:0)

Durlangen war in der ersten Halbzeit die klar bessere Mannschaft und ging so auch verdient

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – Großdeinbach Bargau II – FC Schechingen

Sonntag, 15 Uhr: FC Durlangen – TV Herlikofen Hohenstadt/Unterg. – Böbingen TSB Gmünd – VfL Iggingen TV Straßdorf – Waldstetten II Stern Mögglingen – Essingen II TSV Heubach – TSV Mutlangen

weiter

Wer zum Endkampf darf

Gerätturnen Vorkämpfe der Gaumannschaften in der weiblichen und männlichen Jugend in Waldstetten.

Die Finalteilnehmer des Turngaus Ostwürttemberg für den Endkampf der Gaumannschaftskämpfe am 6. April in Giengen stehen fest.

56 Mannschaften aus 14 Vereinen mit insgesamt 286 Turnerinnen des Turngaus Ostwürttemberg haben um die begehrten Plätze zur Endrundenteilnahme gekämpft. Es musste ein Gerätevierkampf nach den neuen P-Stufen des Deutschen Turnerbundes

weiter

Termine für Nachholspiele

Fußball, Kreisliga AI Ausgefallene Partien wurden neu angesetzt.

In der Kreisliga AI fielen zuletzt zahlreiche Begegnungen den schlechten Witterungsbedingungen zum Opfer. Die ausgefallenen Partien wurden nun neu angesetzt:

Mittwoch, 10. April, 18 Uhr:

FC Durlangen – FC Mögglingen VfL Iggingen – Waldstetten II

Mittwoch, 1. Mai, 15 Uhr: TSV Mutlangen – TV Herlikofen Mögglingen – FC Schechingen

weiter
  • 103 Leser

Termine für Nachholspiele

Fußball, Kreisliga AI Ausgefallene Partien sind neu angesetzt.

In der Kreisliga AI fielen zuletzt zahlreiche Begegnungen den schlechten Witterungsbedingungen zum Opfer. Die ausgefallenen Partien wurden nun neu angesetzt:

Mittwoch, 10. April, 18 Uhr:

FC Durlangen – FC Mögglingen VfL Iggingen – Waldstetten II

Mittwoch, 1. Mai, 15 Uhr: TSV Mutlangen – TV Herlikofen Mögglingen – FC Schechingen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Waldstetten II – VfL Iggingen

Sonntag, 15 Uhr: TSV Mutlangen – TV Herlikofen TSV Essingen II – TSV Böbingen TV Straßdorf – Großdeinbach Stern Mögglingen – Schechingen TSV Heubach – SG Bettringen II FC Durlangen – TSB Gmünd Bargau II – Hohenstadt/Untergr.

weiter
  • 102 Leser

Svenja Seitz gewinnt das Gaufinale

Turnen, Mädchen Dreimal Podest und fünf Bezirksfinalqualifikationen für den TV Herlikofen.

Zum ersten Turnwettkampf des Jahres trafen sich 167 Mädchen im Unipark in Schwäbisch Gmünd. Sie turnten das Finale des Turngaus Ostwürttemberg im Einzel aus. Vormittags waren 110 Mädchen der Altersklassen sieben, acht, neun sowie zwölf Jahre und älter in den P-Stufen an allen vier Geräten Boden, Sprung, Balken und Reck/Stufenbarren dran.

Vom TV Herlikofen

weiter

Würde der TV den untreuen Ex-Kassier wieder aufnehmen?

Amtsgericht Ehemaliger Finanzvorstand des Herliköfer Vereins verurteilt, weil er mehr als 100 000 Euro aus der Kasse genommen hat.

Schwäbisch Gmünd

Mal 10 000, mal 96 Euro, mal als Direktabhebung, mal als Überweisung auf sein eigenes Konto: Ein früherer Kassier und Finanzvorstand des TV Herlikofen hat seinen Verein um viel Geld gebracht. Bei der strafrechtlichen Aufarbeitung der Affäre am Mittwoch vor dem Amtsgericht zeigte er ehrliche Reue. Er spielt sogar mit dem Gedanken, erneut

weiter
  • 408 Leser
Kurz und bündig

TVH sammelt Altpapier

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der TV Herlikofen sammelt am kommenden Samstag, 26. Januar, ab 8 Uhr Altpapier. Es wird gebeten, das Altpapier gut sichtbar und windsicher gebündelt am Straßenrand bereitzustellen.

weiter
  • 346 Leser
Kurz und bündig

Turnverein sammelt Altpapier

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Turnverein Herlikofen sammelt am kommenden Samstag, 26. Januar, ab 8 Uhr Altpapier im Ort. Es wird gebeten, das Altpapier gut sichtbar und windsicher gebündelt oder in Kartonagen verpackt am Straßenrand bereitzustellen.

weiter
  • 264 Leser

Bettringen erneut Stadtmeister

Fußball, Gmünder Stadtmeisterschaften Die SG Bettringen verteidigt ihren Titel aus dem Vorjahr. Die Normannia hat erneut das Nachsehen.

Die SG Bettringen holte bei der Gmünder Stadtmeisterschaft in der Großsporthalle den Pott. Und dieses Mal zwar im wahrsten Sinn des Wortes. Denn beim letztjährigen Hallenturnier hatten die Organisatoren keinen Wanderpokal für die Bettringer bereit, nachdem die Normannen nach dreimaligen Titelgewinn den Pokal behalten durften. Umso freudiger war es

weiter

Schafft Bettringen die Titelverteidigung?

Die Gmünder Stadtmeisterschaften im Fußball versprechen wieder ein spannendes Turnier zu werden. Am Samstag lädt der Landesligist FC Germania Bargau alle 13 Gmünder Fußballmannschaften in die Großsporthalle ein. Der Sieger ist nur schwer vorherzusagen.

Schwäbisch Gmünd. Die Hallensaison hat begonnen und somit stehen auch wieder die Gmünder Stadtmeisterschaften an. Am Samstag ab 12:30 Uhr lädt der Landesligist FC Germania Bargau alle 13 Gmünder Fußballmannschaften in die Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd ein. Damit erfüllt sich auch der Wunsch von Sportbürgermeister Dr. Joachim Bläse, der sich nach

weiter
  • 866 Leser

Spielplan und Gruppeneinteilung  (Änderungen vorbehalten)

Gruppenspiele: 12:30 bis 17:35 Uhr

Viertelfinale: 17:38 bis 18:30 Uhr

Halbfinale: 18:34 bis 18:59 Uhr

Finale: 19:02 bis 19:30 Uhr

Gruppe A: 1. FC Normannia Gmünd, TV Weiler i.d.B., TV Lindach, TV Türkgücü Gmünd, TV Straßdorf

Gruppe B: 1. FC Germania Bargau, TSGV Rechberg, SV Hussenhofen, TSB Gmünd

Gruppe C: SG Bettringen, Ermis

weiter
  • 560 Leser

Verteidigt Bettringen den Titel?

Fußball Gmünder Stadtmeisterschaften am 12. Januar. Gruppen sind ausgelost. Alle 13 Stadtvereine sind dabei.

In einer vereinsinternen Planungssitzung ist im Clubheim des Fußball-Landesligisten FC Germania Bargau die Gruppenauslosung für die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball vorgenommen worden. Das traditionsreiche Turnier mit Vollbande wird am Samstag, den 12 Januar von 12:30 Uhr bis in den Abend hinein in der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd im Rahmen

weiter
  • 182 Leser

Der TV Straßdorf lädt zum 38. Mal ein

Fußball An diesem Samstag steigt das Traditionsturnier für aktive Mannschaften in der Römersporthalle in Straßdorf. Beginn ist um 16.30 Uhr. Nach dem Finale steigt die „Players Night-Party“.

Am Samstag, 5. Januar, dem Tag vor Dreikönig, veranstaltet die Fußballabteilung des TV Straßdorf nun bereits zum 38. Mal ihr traditionelles Hallenturnier der aktiven Mannschaften in der Römersporthalle in Straßdorf.

Turnierbeginn ist um 16.30 Uhr, gespielt wird in drei Gruppen mit je vier Mannschaften, die in der Vorrunde gegeneinander antreten. In

weiter
  • 209 Leser

Favorit Huzjak gewinnt das Turnier

Tischtennis, „Sparkassen-Cup“ Spielerinnen und Spieler aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen gingen am 2. Weihnachtsfeiertag in der Bettringer Uhlandhalle an den Start.

Auch in diesem Jahr fand traditionell am 2. Weihnachtsfeiertag der Sparkassen-Cup in der Bettringer Uhlandhalle statt. Die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen durfte dazu wieder ein großes Turnierfeld mit Spielerinnen und Spielern aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen begrüßen.

Herren A: In der Königsklasse der Herren A war wieder eine eminent

weiter

Titel im Doppel für Laura Henninger

Tischtennis, „Sparkassen-Cup“ Spielerinnen und Spieler aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen gingen in der Bettringer Uhlandhalle an den Start.

Auch in diesem Jahr fand der Sparkassen-Cup in der Bettringer Uhlandhalle statt. Die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen durfte dazu wieder ein großes Turnierfeld mit Spielerinnen und Spielern aus nahezu 80 verschiedenen Vereinen begrüßen.

Herren A: In der Königsklasse der Herren A war wieder eine starke Konkurrenz vertreten. Neben einigen Oberligisten

weiter
  • 488 Leser

Ein spannendes Turnier mit rund 200 Spielern

Tischtennis In der Bettringer Uhlandhalle findet am zweiten Weihnachtstag ein großes Turnier statt.

Zum 27. Mal wird die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen am 2. Weihnachtsfeiertag wieder ein hochklassig besetztes Teilnehmerfeld in der Uhlandhalle begrüßen können.

Nach den bisher eingegangenen Meldungen hofft man im Bettringer Lager, dass die stattliche Anzahl von 200 Spielerinnen und Spielern erneut überschritten wird.

Herren A: In der Königsklasse

weiter
  • 305 Leser

Turnier mit rund 200 Spielern

Tischtennis In der Bettringer Uhlandhalle findet am zweiten Weihnachtsfeiertag zum 27. Mal der „Sparkassen-Cup“ statt. Das Freizeitturnier bildet den Abschluss.

Zum 27. Mal wird die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen am zweiten Weihnachtsfeiertag wieder ein hochklassig besetztes Teilnehmerfeld in der Uhlandhalle begrüßen können.

Nach den bisher eingegangenen Meldungen hofft man im Bettringer Lager, dass die stattliche Anzahl von 200 Spielerinnen und Spielern erneut überschritten wird, welche bei der Jagd

weiter
  • 208 Leser

Treue Mitglieder des TV Herlikofen geehrt

Vereine Der TV Herlikofen hatte einen Teil der Mitglieder zu einem gemütlichen Abend in die Gaststätte Schweizer Hof in Böbingen eingeladen und diese Gelegenheit nutzte der Vorstand des TV Herlikofen dazu, 18 Mitgliedern zu ihrem Vereinsjubiläum gratulieren. Sechs Mitglieder wurden für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt, bereits ein halbes Jahrhundert

weiter

TSB Gmünd unterliegt in Bettringen

Fußball, Kreisliga A Eine kleine Sensation gelingt dem TV Herlikofen am ersten Rückrundenspieltag – er besiegt den TSV Straßdorf 2:1. Iggingen und Heubach trennen sich mit einer gerechten Punkteteilung.

Die zweite Mannschaft der SG Bettringen setzte sich gegen den Tabellenzweiten TSB Schwäbisch Gmünd in einer torreichen Begegnung mit 4:3 (3:3) durch. Da auch der TV Straßdorf zu Gast in Herlikofen unterlag (2:1), gab es in der oberen Tabellenhälfte keine Veränderung.

SG Bettringen II –

TSB Gmünd 4:3 (3:3)

Die zwei Topteams traten sich auf

weiter
  • 282 Leser

TVH II will zu neunt spielen

Fußball. In der Kreisliga BI bahnt sich eine weitere Partie im Norwegermodell (9 gegen 9) an. Diese Möglichkeit hat der TV Herlikofen II aufgrund Spielermangels für die Partie am Sonntag gegen den TV Weiler beantragt.

weiter
  • 450 Leser

Wer geht auf Pole-Position in den Winter?

Fußball, Kreisliga A I Spitzentrio mit anspruchsvollen Aufgaben zum Abschluss des Fußballjahres.

Der Dreikampf an der Tabellenspitze der Kreisliga A I geht in seine letzte Runde vor der Winterpause, der erste Rückrundenspieltag steht am Sonntag an. Dabei hat Tabellenführer Großdeinbach nach dem Unentschieden im Topspiel gegen Straßdorf nun die vermeintlich leichteste Aufgabe: Es geht vor heimischem Publikum gegen den Achten FC Durlangen. Der hat

weiter
  • 119 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Samstag, 14.30 Uhr: FC Alfdorf – TV Herlikofen II Hintersteinenberg – Spraitbach Durlangen II – TSV Waldhausen

weiter
  • 270 Leser

Drei Gaukunstturnmeisterinnen aus Herlikofen

Turnen Die Nachwuchsturnerinnen des TV Herlikofen sammeln fünf Medaillen beim Saisonabschluss ein.

Die Leistungsturnerinnen des TV Herlikofen beenden die Wettkampfsaison 2018 mit einer Erfolgsbilanz: Dreimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze erturnten die Mädchen bei den Gaukunstturnmeisterschaften. Der letzte Wettkampf der Turnsaison 2018 wurde in der Limesturnhalle in Hüttlingen ausgetragen. Mit dabei waren 17 Mädchen des TV Herlikofen.

Topwerte weiter
  • 196 Leser

TV Weiler stürzt den Tabellenführer TV Lindach

Fußball, Kreisliga B I Mit 7:0, viermal Schrauf, dreimal Schneider, übernimmt der TV Weiler die Tabellenführung.

Der Spitzenreiter aus Lindach muss sich mit 0:7 gegen den Tabellendritten geschlagen geben und gibt seine Führung an den TV Weiler ab. Der FC Spraitbach verpasst es die Führung zu übernehmen und spielt nur Unentschieden gegen den TSGV Rechberg.

FC Durlangen II –

SF Lorch II 2:3 (1:0)

Der FC Durlangen kam sehr gut in die Partie und übernahm

weiter
  • 279 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 12.30 Uhr: Bargau II – TV Herlikofen Waldstetten II – Großdeinbach Sonntag, 14.30 Uhr: Durlangen – Hohenst./Untergr. TSV Heubach – TSB Gmünd Mögglingen – SG Bettringen II TV Straßdorf – FC Schechingen TSV Essingen II – VfL Iggingen TSV Mutlangen – TSV Böbingen

weiter
  • 643 Leser

Gau-Einzelfinale in zwei Hallen

Turnen 160 Turner und Turnerinnen machen in Schwäbisch Gmünd und in Hüttlingen ihre Meister untereinander aus.

Der Turngau Ostwürttemberg ermittelt am Sonntag seine besten Turner und Turnerinnen in den Einzel-Wettkämpfen. Pro Jahrgangstufe der Jahrgänge 2010 bis 2004 und 2003 und älter werden die Turngaumeister gesucht. Ausrichter der Wettkämpfe für die männliche Jugend ist der TV Wetzgau. Beginn im Turn- und Bewegungszentrum Schwäbisch Gmünd (Unipark 6) ist

weiter
  • 185 Leser

Gerechtes 1:1-Unentschieden im Spitzenduell

Fußball, Kreisliga B I Der TV Weiler verkürzt seinen Rückstand auf den Tabellenzweiten durch 4:1-Sieg in Alfdorf.

Der Tabellenführer TV Lindach und der Zweitplatzierte FC Spraitbach trennten sich mit einem angemessenen 1:1 (0:1). Mit nur 18 Mann auf dem Feld endete die Begegnung des TSGV Rechberg gegen den TV Herlikofen II mit 4:2 für die Hausherren.

SF Lorch II –

SV Pfahlbronn 1:3 (0:2)

In einem hart geführten Spiel mit vielen Zweikämpfen war Lorch

weiter
  • 142 Leser

Fußball Neun gegen neun auch in der B I

In der Fußball-Kreisliga B I wird es am Wochenende das erste Spiel im so genannten „Norweger Modell“ (Neun gegen neun) geben. Den Antrag gestellt hat der TV Herlikofen II fürs Spiel gegen den TSGV Rechberg. Grund laut TVH: zu wenige Aktive für ein 11er-Team.

Am vergangenen Sonntag war schon die B-III-Begegnung FC Ellwangen II gegen

weiter
  • 527 Leser

Neun-gegen-neun-Spiel in Rechberg

In der Fußball-Kreisliga B I wird es an diesem Wochenende das erste Spiel im so genannten „Norweger Modell“ (Neun gegen Neun) geben.

Bei den Reserve-Teams der Kreisligen sind inzwischen schon einige Begegnungen absolviert worden nach diesem Modell, das bei Personalengpässen Spielabsagen vermeiden helfen soll.

Den Antrag gestellt hat

weiter
  • 175 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga BI

Sonntag, 12.30 Uhr: SF Lorch II – SV Pfahlbronn Sonntag, 14.30 Uhr: Rechberg – TV Herlikofen II TV Lindach – FC Spraitbach FC Alfdorf – TV Weiler Hintersteinenberg – Straßdorf II Türkg. Gmünd – Ermis Gmünd

weiter
  • 288 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga AI

Samstag, 14.30 Uhr: FC Bargau II – FC Durlangen Sonntag, 12.30 Uhr: SG Bettringen II – TV Straßdorf Sonntag, 14.30 Uhr: TSV Böbingen – TV Herlikofen VfL Iggingen – TSV Mutlangen Großdeinbach – Essingen II Schechingen – Waldstetten II TSB Gmünd – Stern Mögglingen Hohenstadt/Untergr. – Heubach

weiter
  • 385 Leser