Turnverein Herlikofen

Schechingen siegt im Spitzenspiel

Fußball, Kreisliga A Fairplay in Weiler – Schiedsrichter nimmt beim 3:0-Sieg des TV Weiler gegen den TV Heuchlingen einen unberechtigten Foulelfmeter zurück.

Mit 2:0 besiegte der Tabellenführer FC Schechingen die Verfolgerin SG Bettringen II im Spitzenduell. Der TV Straßdorf profitierte davon und rückt mit einem 4:2-Sieg gegen den TV Herlikofen auf den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga A I vor.

SG Bettringen II –

FC Schechingen 0:2 (0:0)

Im Spitzenspiel zeigten die beiden Mannschafte

weiter

Corona greift wieder so richtig ein

Sportbetrieb Die steigenden Infektionszahlen und ihre Folgen: Vor dem kommenden Wochenende nimmt die Zahl der abgesagten Sportveranstaltung deutlich zu.

Erst positive, dann negative Testergebnisse beim FC Heidenheim, ein Handballverein, der alles absagt, eine stattliche Zahl von vorerst gestrichenen Fußballspielen im Bezirk und Kegler, die lieber daheimbleiben: Die Corona-Pandemie greift an diesem Wochenende wieder stärker in den Spielplan der Sportarten ein.

Was bedeutete „leicht positiv“? weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13:00 Uhr: SG Bettringen II – Schechingen TSGV Waldstetten II – Iggingen Sonntag, 15:00 Uhr: SV Hussenhofen – TV Lindach TV Herlikofen – TV Straßdorf FC Durlangen – TSB Gmünd SV Lautern – TSV Heubach FC Mögglingen – FC Bargau II TV Weiler – TV Heuchlingen Spielfrei: TSV Böbingen

weiter
  • 203 Leser
Fußball

Kreisliga A I:

Bezirksliga: Sonntag, 15 Uhr Spraitbach - Bettringen Unterkochen - Schwabsberg SSV Aalen - Großdeinbach Kirchheim/Tro. - Steinheim Nattheim - Heldenfingen SF Lorch - FC Hermaringen Lauchheim - Hofherrnweiler II Germania Bargau - Schnaitheim Gerstetten - TV Neuler

Sonntag, 13 Uhr: Bargau II - TV Weiler Sonntag, 15 Uhr: TSB Gmünd - Bettringen II TSV

weiter
  • 264 Leser

Erste Niederlage für Heubach

Fußball, Kreisliga A I Der TSV Heubach verliert mit 1:2 beim 1. FC Stern Mögglingen. Neuer Spitzenreiter ist der TV Straßdorf.

Da der TSV Heubach (1:2 in Mögglingen) die erste Saisonniederlage kassierte, hat der TV Straßdorf die Tabellenführung übernommen – 2:0 gegen den TSB Gmünd. Im Tabellenkeller siegt der TSGV Waldstetten II gegen den FC Bargau II mit 5:1. Hussenhofen - TV Heuchlingen 1:0 (1:0) Hussenhofen, das eine Stunde die bessere Mannschaft war, gelang

weiter
  • 126 Leser

Herlikofens Tennissenioren fahren auf der Erfolgsschiene

Tennis Die Tennisabteilung des TV Herlikofen schließt die Saison mit Aufstiegen in die Verbandsliga und die Bezirksliga ab.

In der Tennisabteilung des TV Herlikofen freut man sich über zwei Aufstiegsteams. Die in der Bezirksoberliga spielende Herren 50-Mannschaft schloss die Saison mit einem 4:0- Gruppensieg ab und feiert damit den Aufstieg in die Verbandsliga. Auch den in der Bezirksklasse 1 spielenden Herren 40 gelang mit 4:0 der Gruppensieg – und damit der Aufstieg

weiter
  • 135 Leser

Zwei Teams sind weiter unbesiegt

Fußball, Kreisliga A I Spitzenreiter TSV Heubach feiert einen 4:1-Heimerfolg gegen den TV Weiler. Der TV Straßdorf siegt in Lindach mit 3:0.

Die ersten vier der Tabelle gaben sich am Sonntag keine Blöße. Spitzenreiter Heubach siegte zuhause gegen den Aufsteiger TV Weiler in den Bergen mit 4:1. Der TV Straßdorf setzte sich in Lindach mit 3:0 durch, der FC Schechingen feierte einen 2:0-Heimerfolg gegen Stern Mögglingen und die SG Bettringen II siegte 4:2 gegen den TSV Böbingen. Die Partien

weiter

TSV Heubach verteidigt Platz eins

Fußball, Kreisliga A Der Spitzenreiter schlägt den TSGV Waldstetten II knapp mit 3:2. Der TV Straßdorf, FC Schechingen und die SG Bettringen II liegen in Lauerstellung.

Mit einem knappen Sieg gegen Waldstetten II bleibt Heubach Tabellenführer, dahinter liegen Straßdorf, Schechingen und Bettringen II. Herlikofen holte gegen Bargau seinen ersten Sieg, das mit Waldstetten II bei einem Punkt am Tabellenende hängen bleibt.

TV Herlikofen - FC Bargau II 3:2 (1:0) Für beide Mannschaften ging es schon um sehr viel, entsprechend

weiter
  • 211 Leser

Halten die beiden Mini-Serien?

Fußball, Kreisliga A Nur Durlangen und Schechingen holten zuletzt je sechs Punkte. Folgt jetzt Sieg Nummer drei?

Nur der FC Durlangen und der FC Schechingen holten am vergangenen Doppelspieltag-Wochenende die Maximalausbeute von sechs Punkten auf ihr Konto und machten in der Tabelle entsprechend Boden gut.

Diesen Lauf wollen beide möglichst fortsetzen: Durlangen auf dem achten Tabellenplatz empfängt zuhause den TV Heuchlingen. Der TV rangiert derzeit auf Platz

weiter

Weiler und Schechingen feiern Kantersiege

Fußball, Kreisliga A II Schechingen siegte mit 7:1, der TV Weiler war noch ein Tor besser.

Am sechsten Spieltag der Kreisliga AI siegten neben Schechingen und Weiler auch Durlangen und Heubach deutlich. Durlangen besiegte dabei Aufsteiger Lautern hochverdient mit 4:0 und Tabellenführer Heubach bezwang den VfL Iggingen mit 3:0. FC Durlangen – SV Lautern 4:0 (2:0)

Der FC Durlangen dominierte das Spielgeschehen von der ersten Sekunde

weiter
  • 5
  • 152 Leser

Weiler und Schechingen feiern Kantersiege

Fußball, Kreisliga A II Schechingen siegte mit 7:1, der TV Weiler war noch ein Tor besser.

Am sechsten Spieltag der Kreisliga AI siegten neben Schechingen und Weiler auch Durlangen und Heubach deutlich. Durlangen besiegte dabei Aufsteiger Lautern hochverdient mit 4:0 und Tabellenführer Heubach bezwang den VfL Iggingen mit 3:0. FC Durlangen – SV Lautern 4:0 (2:0)

Der FC Durlangen dominierte das Spielgeschehen von der ersten Sekunde

weiter
  • 103 Leser

Eine Partie, in der viele Tore garantiert sind

Fußball, Kreisliga A I Der TV Straßdorf empfängt die SG Bettringen II. Im Schnitt fallen in dieser Partie fast acht Tore.

Die SG Bettringen II und der TV Straßdorf konnten am vergangenen Doppel-Spieltag alle sechs Punkte einfahren. Am erneut langen Fußballwochenende treffen beide Teams aufeinander. Die Straßdorfer empfangen am Freitag die SG Bettringen II. Es ist ein Spiel mit Tor-Garantie. Seit 2007 gab es in der Kreisliga A und B insgesamt elf Duelle zwischen beiden

weiter

Heubach gleicht dramatisch aus

Fußball, Kreisliga AI In der Schlussphase entreißt Heubach dem TV Herlikofen noch den Sieg. Aufsteiger Lautern besiegt Weiler mit 4:0.

Der VfL Iggingen feierte am dritten Spieltag der Kreisliga AI einen 4:0-Kantersieg über der TSB Gmünd. Der TV Lindach besiegte währenddessen Heuchlingen verdient mit 2:0. TSGV Waldstetten II – SG Bettringen II 1:3 (1:2) In einer ausgeglichenen Partie kreierten beide Teams gute Chancen. Bettringen war jedoch effektiver und führte bereits zur

weiter

Vier Tore in den letzten 14 Minuten

Fußball, Kreisliga A I Der FC Schechingen feiert einen deutlichen 5:1-Erfolg gegen den VfL Iggingen.

Es war ein torreicher Freitagabend in der Kreisliga A I. In sechs Partien fielen insgesamt 32 Tore. Der 1. FC Stern Mögglingen feierte dabei einen knappen 4:3-Sieg gegen den TV Herlikofen. Der TSB Gmünd konnte den ersten Sieg der Saison bejubeln – 4:2 gegen den TSGV Waldstetten II. Die Partien in der Übersicht: FC Schechingen – VfL Iggingen

weiter
  • 101 Leser

Bis zu sechs Punkte in zwei Tagen

Fußball, Kreisliga A I Am Wochenende steht der erste Doppel-Spieltag der Saison an.

Auch die Fußballer der Kreisliga A I sind am Wochenende doppelt im Einsatz. Bereits am Mittwochabend wurde der vierte Spieltag mit dem Top-Spiel TSV Heubach gegen den TV Heuchlingen eröffnet. Heubach feierte einen furiosen 7:2-Erfolg und schob sich dadurch an die Tabellenspitze. Am Donnerstag setzte sich die SG Bettringen II klar mit 4:0 gegen den

weiter

Mögglingen ist neuer Spitzenreiter

Fußball, Kreisliga AI Der 1. FC Stern Mögglingen siegt beim TSB Gmünd mit 4:3. Aufsteiger SV Lautern feiert den ersten Saisonsieg – 3:2 gegen den TSGV Waldstetten II.

Dank eines 4:3-Erfolgs beim TSB Gmünd, ist der 1. FC Stern Mögglingen neuer Spitzenreiter. Der TSV Heubach siegte gegen den FC Durlangen mit 2:1. Die Partien in der Übersicht. TSV Heubach – FC Durlangen 2:1 (2:0) Letztlich war es ein verdienter Sieg für den TSV. In der ersten Halbzeit war Heubach zweikampfstärker und hatte mehr vom Spiel.

weiter
  • 193 Leser

Heuchlingen will Führung ausbauen

Fußball, Kreisliga AI Als bisher einziges Team mit zwei Siegen will der TVH auch gegen Iggingen auf der Erfolgsspur bleiben.

Der TV Heuchlingen ist der einzige Verein mit zwei absolvierten Spielen, der perfekt in die neue Saison gestartet ist. Gegner VfL Iggingen hat bislang erst ein Spiel absolviert und dieses glatt mit 5:1 gegen den FC Bargau II gewonnen. Man kann also zurecht von einem Top-Spiel sprechen. Der direkte Vergleich zwischen beiden Mannschaften könnte ausgeglichener

weiter

Sachsenmaier führt Iggingen zum Sieg

Fußball, Kreisliga AI Der VfL-Stürmer erzielte gegen Germania Bargau II innerhalb von nur zehn Minuten einen lupenreinen Hattrick.

Am zweiten Spieltag in der Kreisliga AI gab es in acht Spielen fünf Remis. Hussenhofen und Lautern, Straßdorf und Heubach sowie Weiler und Mögglingen trennten sich jeweils 1:1. Heuchlingen gelingt gegen den TSB Gmünd ein später 4:3-Siegtreffer. Der TVH hat damit als einziges Team seine ersten beiden Spiele gewonnen und führt die Tabelle an.

weiter
  • 149 Leser

Zwei Duelle binnen vier Tage

Fußball, Kreisliga A I Durlangen, Heubach und Mögglingen feierten am ersten Spieltag klare Siege. Kann das nun wiederholt werden?

Der FC Durlangen setzte am ersten Spieltag ein Ausrufezeichen und siegte bei der SG Bettringen II glatt mit 5:1. Bereits nach 21 Minuten stand es dabei 4:0.

Am Sonntag geht es direkt gegen ein weiteres Team, das von vielen weit oben gesehen wird. Der FC Schechingen wird zu Gast in Durlangen sein. Doch so richtig läuft es bei den Schechingern noch nicht.

weiter

Bezirksligisten setzen sich durch

Fußball, Bezirkspokal Die SF Lorch, die SG Bettringen und auch Germania Bargau sichern sich den Einzug in Runde drei. Adelmannsfelden schoss den SV Elchingen ab.

Auf den Sportplätzen der Region gab’s wieder jede Menge Tore zu sehen. Während Adelmannsfelden gleich siebenmal gegen Elchingen trifft, lieferten sich der SV Göggingen und der TSB Schwäbisch Gmünd ein torreiches Duell.

FC Röhlingen – TSV Westhausen 1:3 (1:1) In der ersten Halbzeit war Röhlingen die bessere Mannschaft, dann kam

weiter
  • 145 Leser

Bezirksligisten setzen sich durch

Fußball, Bezirkspokal Die SF Lorch, die SG Bettringen und auch Germania Bargau sichern sich den Einzug in Runde drei. Adelmannsfelden schoss den SV Elchingen ab.

Auf den Sportplätzen der Region gab’s wieder jede Menge Tore zu sehen. Während Adelmannsfelden gleich siebenmal gegen Elchingen trifft, lieferten sich der SV Göggingen und der TSB Schwäbisch Gmünd ein torreiches Duell.

FC Röhlingen – TSV Westhausen 1:3 (1:1) In der ersten Halbzeit war Röhlingen die bessere Mannschaft, dann kam

weiter
  • 253 Leser

Viermal A-Liga gegen Bezirksliga

Fußball, Bezirkspokal Spannende Spiele stehen an - unter anderem trifft der TSV Heubach auf Pokalsieger SG Bettringen. Der TV Straßdorf empfängt im Kreisliga A-Duell den FC Durlangen.

Die nächste Englische Woche im Fußball steht auf dem Programm - der Bezirkspokal geht in die zweite Runde.

Schon am Dienstag stehen sich um 19.30 Uhr B-Ligist TSV Waldhausen und der FC Schechingen, der in der Kreisliga A vorne mitspielen möchte, gegenüber. Der FC Schechingen kennt sich mit Dienstags-Partien aus. In der ersten Runde gab es ein 3:1

weiter

Balaban trifft dreimal vom Punkt

Fußball, Kreisliga AI Der SV Hussenhofen siegt in einer spektakulären Partie mit 4:3 beim TSV Böbingen. Die Gastgeber schlagen sich dabei selbst: drei verursachte Elfmeter und ein Eigentor.

Der FC Durlangen ist bärenstark in die neue Saison gestartet - 5:1 bei der SG Bettringen II. Aber auch Heubach (4:0 gegen Lindach) und Mögglingen (4:0 gegen Waldstetten II) feierten klare Siege. Spektakulär war die Partie in Böbingen: sieben Tore und mehrere Elfmeter. Die Partien in der Übersicht: SG Bettringen II - FC Durlangen 1:5 (1:4) Der

weiter
  • 160 Leser

Schiedsrichter mit positiver Bilanz

Fußball Trotz Corona-Pause weiter keine Besetzung der Reserven. Weiter fünf in der Landesliga unterwegs, Felix Strukelj zudem als Assistent in der A- und B-Junioren Bundesliga nominiert.

Auch für die Schiedsrichter war es eine außergewöhnliche Saison mit der schlussendlichen Beendigung des Spielbetriebs Mitte März 2020. Dennoch fällt die Saisonbilanz bei der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd überwiegend positiv aus.

In der abgelaufenen Saison leiteten 115 Gmünder Schiedsrichter insgesamt in achteinhalb Monaten 1 413 Spiele,

weiter
  • 1
  • 125 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr FC Bargau - SV Lauchheim FC Spraitbach - Schnaitheim VfL Gerstetten - SF Lorch FV 08 Unterkochen - Nattheim SSV Aalen - SG Kirchheim/Tro. SG Bettringen - TV Steinheim Großdeinbach - Heldenf./Heu. Schwabsberg-Bu. - Hermaringen TV Neuler - Hofherrnweiler II Kreisliga A I Sonntag, 13 Uhr SG Bettringen II - FC Durlangen FC Bargau II -

weiter
  • 368 Leser

SG Bettringen macht’s zweistellig

Fußball, Bezirkspokal Der Bezirksligist feiert in der ersten Runde ein 11:0-Schützenfest. Auch der FC Bargau gewinnt deutlich in Mutlangen.

Schützenfest hier, Elfmeterschießen dort: Die erste Runde im Fußball-Bezirkspokal hatte am Mittwochabend von allem etwas. Den höchsten Sieg landete die SG Bettringen. Der Bezirksligist deklassierte den TSV Leinzell mit 11:0. Auch Bettringens Zweite schoss sieben Treffer – beim 7:0 in Frickenhofen.

TSV Essingen II–

weiter
  • 145 Leser

Nur noch zwölf Mannschaften

Fußball, Kreisliga B I Zwei Teams sind raus, der FC Spraitbach II kommt neu dazu. Der TSV Waldhausen und der SV Pfahlbronn sind Kandidaten für den Aufstieg.

Etwas kleiner als gewohnt fallen die Kreisligen in der kommenden Fußballsaison 2020/21 aus. In der Kreisliga B I treten lediglich zwölf Mannschaften gegeneinander an. Schuld dafür: Nach dem Saisonabbruch gab’s einen Aufsteiger, dem TV Weiler in den Bergen, aber keine Absteiger aus den A-Ligen. Zudem kommt, dass die Vereine TV Herlikofen und

weiter

Es gibt nicht den einen klaren Favoriten

Fußball, Kreisliga A I Die neue Saison steht unmittelbar bevor und neben dem TV Straßdorf gibt es noch einige weitere Anwärter auf die Meisterschaft. Neu in der Liga sind der SV Lautern und TV Weiler in den Bergen.

In der vergangenen kurzen Saison war der FC Spraitbach die Überraschungsmannschaft der Kreisliga A I. Zum Zeitpunkt des Abbruchs stand der FCS auf dem ersten Platz und wird nun in der Bezirksliga auf Punktejagd gehen. Knapp dahinter folgten der FC Stern Mögglingen, TV Straßdorf und die SG Bettringen II.

Nun steht die neue Saison unmittelbar bevor

weiter
  • 103 Leser

Wem gelingt die erste Überraschung der Saison?

Fußball, Bezirkspokal 22 Partien stehen in der ersten Runde an.

Der Bezirkspokal startet mit insgesamt 22 Partien im Gmünder Raum in die neue Saison. 21 davon finden am Mittwoch und eine bereits am Dienstag statt. Bezirksligist und Titelverteidiger SG Bettringen wird zu Gast beim B-Ligist TSV Leinzell sein. Dieses Duell gab es bereits im vergangenen Jahr in Runde eins. Die Elf von Trainer Bernd Maier setzte sich

weiter
Sportmosaik

Der Profis hat’s gewusst ...

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Verletzten und einen Elfmetertöter

Hinterher gab’s Lob von allen Seiten: Die SG Bettringen war im WFV-Pokalspiel über weite Strecken auf Augenhöhe mit den Profis des VfR Aalen – die in der Liga vier Etagen höher angesiedelt sind. „Das hat der Gegner schon sehr, sehr gut gemacht“, sagt auch VfR-Trainer Roland Seitz. Dass es am Ende trotzdem nicht gereicht, sieht

weiter
  • 1

Derby am zweiten Spieltag

Fußball In der Bezirksliga treffen die Sportfreunde Lorch und der FC Bargau am zweiten Spieltag aufeinander.

Nun stehen auch die Spielpläne für die Bezirksliga, Kreisliga A I, B I und B II fest.

Bezirksliga: Der Bezirkspokalsieger und Mitfavorit SG Bettringen trifft am ersten Spieltag auf Aufsteiger TV Steinheim. Dann geht es zur SG Heldenfingen/Heuchlingen. Aufsteiger FC Spraitbach empfängt zuhause die TSG Schnaitheim. Die weiteren Spiele in der Übersicht:

weiter

Mutlangen gleich gegen den FC Bargau

Fußball, Bezirkspokal Die erste Runde ist ausgelost. Los geht’s am 19. August mit 22 Paarungen. Zweite Runde am 26. August.

Das verspricht jede Menge Spannung: Die Auslosung der ersten Runde im Fußball-Bezirkspokal brachte einige interessante Paarungen. So muss sich der TSV Mutlangen gleich zu Beginn mit dem Bezirksligisten FC Bargau messen. Der diesjährige Finalist SG Bettringen hat beim TSV Leinzell eine vermeintlich lösbare Aufgabe vor sich. Das gilt auch für die

weiter

Fairer Handel und vieles mehr

Gemeinderat Im Verwaltungsausschuss geht es am Mittwoch um nachhaltige Entwicklung und um Sportförderung.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd will Entwicklungshilfe leisten. Dies bekundete sie 2018 mit der Unterzeichnung der Resolution „2030 – Agenda für nachhaltige Entwicklung: Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene gestalten“ des deutschen Städtetags. In der Sitzung des Verwaltungsausschusses des Gemeinderats am Mittwoch,

weiter

Training beim TV Herlikofen

Freizeitsport In Herlikofen gibt’s wieder Training fürs Deutsche Sportabzeichen.

Fit bleiben mit dem Deutschen Sportabzeichen: Das ist seit kurzem auch wieder beim Turnverein Herlikofen möglich. Denn als Mix aus verschiedenen Individualsportarten sind in Baden-Württembergs Sportvereinen Training und Prüfungen für den persönlichen Fitness-Orden wieder erlaubt. „Wir freuen uns riesig, endlich mit dem Sportabzeichen durchstarten

weiter
  • 372 Leser

Sergej Friesen verlängert in Leinzell

Fußball, Kreisliga B II Der TSV Leinzell setzt auf Kontinuität. Peter Fütterer kehrt als erster Neuzugang an die Lein zurück.

In Zeiten der Corona-Krise mit drastischen Einschränkungen in allen Bereichen setzt der Fußball-B-Ligist TSV Leinzell mit der Verlängerung von Trainer Sergej Friesen auf Kontinuität.

Auch die Kaderplanung für die neue Runde wurde frühzeitig ins Visier genommen. So konnte die Mannschaft über die aktuelle Saison hinaus zusammen gehalten und mit

weiter
  • 205 Leser

Kleine Narren in bunten Kostümen erlebten einen perfekten Kinderfasching in Herlikofen

Fasching Die Freizeitsportabteilung des TV Herlikofen war mit Unterstützung vieler Helfer Ausrichter des Kinderfaschingnachmittags in Herlikofen. Die kleinen Narren, Prinzessinnen, Einhörner und Cowboys durften unter den Augen ihrer Eltern und Großeltern einen lustigen Nachmittag mit guter Stimmung verbringen. Während es sich die Großen bei Getränken

weiter
  • 100 Leser

Sina Heppes wird Gaumeisterin

Turnen Weiblicher Nachwuchs des TV Herlikofen holt sich vier Startplätze für die bald anstehenden Bezirksmeisterschaften.

Mit dem Gaufinale im Einzel, durchgeführt in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle, startete am Wochenende die Geräteturnen-Wettkampfsaison 2020. Mit von der Partie waren auch zahlreiche Nachwuchs-Athletinnen des TV Herlikofen – und das durchaus erfolgreich: Ganze vier Turnerinnen konnten sich am Ende die Qualifikation für das Bezirksfinale sichern,

weiter

Gaufinale in Aalen

Turnen Die 190 Mädchen wetteifern um die besten Platzierungen.

In der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle richtet die Aalener Sportallianz am Samstag ab 10.30 Uhr das Gaufinale im Turnen der weiblichen Jugend im Einzel aus.

Die Wettkämpfe bestehen aus einem Pflicht-4-Kampf, P-Stufen der Jahrgänge 2013 bis 2007 jahrgangsgetrennt, sowie der offenen Klasse ab Jahrgang 2006. Geturnt wird jeweils an den Geräten Sprung,

weiter

Show-Gruppen der Vereine entführen in die Filmwelt

Veranstaltung Turngau Ostwürttemberg und Stadt Schwäbisch Gmünd laden zur Sportgala am 15. März.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „at the Movies“ präsentieren der Turngau Ostwürttemberg und die Stadt Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 15. März, die dritte Auflage der Sportlergala „Spektakel am Nachmittag“. Seit vor sechs Jahren der Gedanke aufkam, die Jugendarbeit der regionalen Sportvereine in einer Galavorstellung der

weiter
  • 129 Leser

Viele starke Wettkämpfe in Öhringen

Turnen HBG Jungenturn-Team im Landesfinale, Mädchenmannschaft im RP-Finale auf Platz 1.

Das Hans-Baldung-Gymnasium Schwäbisch Gmünd, war mit insgesamt zwei Mannschaften im „Wettkampf IV“ beim Kreis- und Regierungspräsidiumsfinale in Öhringen mit dabei. Die Jungenmannschaft (Robin Röttele, Niklas Köhnlein, Philipp Steeb, Noah Nagel und Kimi Köhnlein; alle Leistungsturner beim TV Wetzgau) gewann dabei deutlich vor dem

weiter

Pia Sperber im Halbfinale, Knödl holt Herren-B-Titel

Tennis, Winter-Bezirksmeisterschaften Maja Issler und Gil Uwe Grund heißen die Meister bei den Aktiven.

Insgesamt zehn Bezirksmeistertitel wurden über zwei Wochenenden hinweg im Bezirk Kocher-Rems-Murr vergeben – je fünf in den Altersklassen der Aktiven und der Senioren.

Bei den Frauen A verteidigte Maja Issler (DTB 172, TC Waiblingen) ihren Sommer-Bezirksmeistertitel. Neuer Bezirksmeister bei den Männern A ist Gil Uwe Grund (DTB 314) von der

weiter

„Die Sportler haben einen langen Atem“

Gmünder Sportlerball Die große Sportfamilie ist im Stadtgarten vereint: 225 Athleten werden für ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2019 geehrt. Ein toller Festabend mit Show, Tanz, viel Lob, aber auch kritischen Worten.

Klaus Arnholdt musste zu Beginn das tun, was im Sport nicht üblich ist: Der Sportamtsleiter bat die Gäste im Stadtgarten um Zurückhaltung beim Beifall. Es hätte den zeitlichen Rahmen gesprengt, wenn für jeden einzelnen Erfolg gesondert applaudiert worden wäre. Insgesamt 225 Athleten und Athletinnen wurden für ihre herausragenden Leistungen mit

weiter

Sadovic und Co ganz souverän

Fußball, AH Im Turnier der Ü30-Mannschaften marschiert das Team des TV Herlikofen ungeschlagen zum Turniersieg.

Die Mannschaft des TV Herlikofen gewann am Freitagabend den Ü32-Wettbewerb zum Auftakt der Gmünder Stadtmeisterschaften.

Dieser Mannschaft von gereiften Klasse-Fußballern konnte keiner das Wasser reichen: Durch ein 2:0 im Finale gegen den FC Bargau holten sich die AH-Kicker des TVH den Stadtmeister-Titel im Ü32-Turnier. Als Siegprämie gab’s

weiter

Wer wird Gmünder Hallenstadtmeister 2020 im Fußball?

Fußball Wird es einen neuen Titelträger geben? Oder kann die SG Bettringen den Wanderpokal des Gmünder Fußball-Hallenstadtmeisters verteidigen? Diese Frage wird an diesem Samstag in der Gmünder Großsporthalle beantwortet werden. Alle 13 städtischen Fußballvereine nehmen teil. Los geht es mit den Gruppenspielen um 13 Uhr. Die K.O.-Runde beginnt

weiter

Ein Festabend für die Besten

Sportlerball Im Stadtgarten werden am kommenden Freitag die Sportler des Jahres 2019 gekürt. Außerdem erhält Heinz Hennig eine ganz besondere Auszeichnung.

Zum 17. Mal in Folge präsentiert die Gmünder Tagespost mit tatkräftiger Unterstützung der VR-Bank Ostalb, WWG Audi Autowelt, VGW, Weleda AG und Mugele Logistik GmbH den Gmünder Sportlerball, der am Freitag, 17. Januar 2020, ab 20 Uhr im Stadtgarten stattfindet.

Es ist die mittlerweile 60. Auflage der im Jahr 1960 vom damaligen Oberbürgermeister

weiter
  • 180 Leser

Alle dreizehn Gmünder Teams dabei

Fußball Bei den Gmünder Stadtmeisterschaften wird am Samstag ein neuer Titelträger gesucht – im Vorjahr war’s die SG Bettringen.

T itelverteidiger SG Bettringen? Verbandsligist FC Normannia Gmünd? Oder vielleicht die Fußballer des FC Bargau?

Diese drei Mannschaften dürften sich die Favoritenrolle teilen bei den 37. Stadtmeisterschaften im Hallenfußball, die am Samstag in der Großsporthalle ausgetragen werden. Wobei die Bargauer seit geraumer Zeit mit der Titelentscheidung

weiter
  • 118 Leser

Stadtmeister in der Halle gesucht

Fußball 13 Mannschaften treten am Samstag in der Gmünder Großsporthalle zum Wettbewerb um den begehrten Titel an.

Der TSB Gmünd richtet in der Großsporthalle am Samstag, 11. Januar die Gmünder Stadtmeisterschaften im Hallenfußball aus. Beginn ist um 13 Uhr.

Die Gruppe A umfasst fünf Mannschaften: TV Straßdorf, TSK TürkGücü Gmünd, TV Weiler, SG Bettringen und Ermis FC Schwäbisch Gmünd. Favorit der Gruppe ist klar der Bezirksligazweitplatzierte SG Bettringen

weiter
  • 127 Leser

Mit Rundum-Bande beim TV Straßdorf

Fußball, Halle Am Sonntag steigt in der Römersporthalle das Dreikönigsturnier mit „Players-Night. Los geht’s um 16 Uhr.

Der TV Straßdorf veranstaltet am 5. Januar bereits zum 39. Mal das Dreikönigsturnier für aktive Mannschaften in der Römersporthalle Straßdorf. Turnierbeginn ist um 16 Uhr, gespielt wird in drei Gruppen mit je vier Mannschaften, die in der Vorrunde gegeneinander antreten. Die Halbfinalspiele finden ab 20.12 Uhr statt. Die Sieger der beiden Halbfinals

weiter
  • 152 Leser

Hallenturnier in Straßdorf

Fußball Aktive Teams messen sich beim Dreikönigsturnier.

Am Sonntag, 5. Januar, dem Tag vor Dreikönig, veranstaltet die Fußballabteilung des TV Straßdorf zum 39. Mal ihr Dreikönigsturnier der aktiven Mannschaften in der Römerhalle Straßdorf.

Turnierbeginn ist um 16 Uhr, gespielt wird in drei Gruppen mit je vier Mannschaften, die in der Vorrunde gegeneinander antreten. Die Halbfinalspiele finden ab 20.12

weiter
  • 266 Leser

Stadtmeister in der Halle gesucht

Fußball 13 Mannschaften treten am Samstag in der Gmünder Großsporthalle zum Wettbewerb um den begehrten Titel an.

Der TSB Gmünd richtet in der Großsporthalle am Samstag die Gmünder Stadtmeisterschaften im Hallenfußball aus. Beginn ist um 13 Uhr.

Die Gruppe A umfasst fünf Mannschaften: TV Straßdorf, TSK TürkGücü Gmünd, TV Weiler, SG Bettringen und Ermis FC Schwäbisch Gmünd. Favorit der Gruppe ist klar der Bezirksligazweitplatzierte SG Bettringen vor

weiter
  • 158 Leser

Sechs Podest- plätze für den TV Herlikofen

Turnen Bei den Gaukunst- turnmeisterschaften holen die jungen TVH-Sportler mehrere Podestplätze und eine Meisterschaft.

Beim letzten Wettkampf des Jahres 2019, den Gaukunstturnmeisterschaften, in Bolheim, gingen 26 Mädchen des TV Herlikofen an den Start.

Annie Miller, Leyla Sumucak, Josefine Stahl, Hanna Betz und Mara Schmid waren mit sieben Jahren die jüngsten Turnerinnen und für die meisten war es ihr erster Pflicht-Vierkampf. Alle Mädchen zeigten an den Geräten

weiter

Fast 400 Zuschauer in Durlangen

Fußball, Kreisliga A I Der FC Spraitbach siegt mit 2:1 beim FC Durlangen – Auch Mögglingen und Straßdorf siegen und bleiben punktgleich. r

Der Tabellenführer FC Spraitbach gewinnt die Partie gegen den FC Durlangen mit 2:1 und bleibt somit an der Tabellenspitze. Auch der Verfolger aus Mögglingen kann gegen den VfL Iggingen dreifach Punkten und somit dran bleiben an Platz eins. Dritter TV Straßdorf siegt souverän mit 3:0 gegen den TV Herlikofen und bleibt weiterhin punktgleich mit dem

weiter
  • 164 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 14 Uhr: FC Schechingen – Hussenhofen Heuchlingen – Waldstetten II Mögglingen – VfL Iggingen TV Straßdorf – TV Herlikofen FC Durlangen – FC Spraitbach TSV Heubach – SG Bettringen II TSB Gmünd – TSV Böbingen TV Lindach – FC Bargau II

weiter
  • 597 Leser

TV Herlikofen zeichnet langjährige Mitglieder aus

Ehrung Im Rahmen einer Feier im Schweizer Hof lud der TV Herlikofen ein und würdigte Jubilare. Nach den 25-jährigen Vereinsmitgliedschaften wurden vier Mitglieder geehrt, die über einen langen Zeitraum, nämlich 40 Jahre, dem Turnverein verbunden sind. Zum Abschluss erhielten verdiente Sportkameraden für 50-jährige Mitgliedschaft ihre Urkunden,

weiter

Herlikofen top im Landesfinale

Kunstturnen In Niederstetten wurde das Landesfinale der Kunstturnerinnen in den P-Stufen ausgetragen. In der D-Jugend (10- bis 11-Jährige) traten die zwölf besten Mannschaften aus Württemberg gegeneinander an. Die Mädchen des TV Herlikofen mit Lene Hägele, Svenja Seitz, Vianne Abele, Lara Scheurle und Lara Joos kamen am Reck sehr gut in den Wettkampf.

weiter
  • 229 Leser

Abschied vom Hallenbad-Neubau

Gmünder Sportpolitik Weshalb Richard Arnold und Joachim Bläse das Land und den Bund in der Verantwortung für das Schulschwimmen sehen. Wieso die Stadtsportlehrer-Stelle ausgeschrieben wurde.

Oberbürgermeister Richard Arnold sowie Finanz- und Sportbürgermeister Dr. Joachim Bläse beschwören am Sonntagmorgen beim „sportpolitischen Frühschoppen“ in der Gmünder Großsporthalle die Vertreter der Vereine des Stadtverbandes Sport mit Blick auf den anstehenden Stellenabbau bei Gmünds größtem Arbeitgeber Bosch AS und der dadurch

weiter
  • 509 Leser

Spitzenteams bleiben ohne Sieg

Fußball Kreisliga B I Keinem der ersten fünf Teams der Tabelle gelang am 14. Spieltag ein Sieg.

Tabellenführer TV Weiler kam am 14. Spieltag nicht über ein 1:1-Unentschieden in Mutlangen hinaus. Dennoch wuchs der Abstand auf den ersten Verfolger vom TSV Waldhausen auf vier Punkte an. Dieser nutzte die Vorlage aus Weiler nicht aus und unterlag seinerseits mit 0:1 in Rechberg. FC Durlangen II – Großdeinbach II 1:2 (0:1) Großdeinbach erwischte

weiter
  • 276 Leser

Das größte Highlight der Hinrunde

Fußball, Kreisliga A Die Liga hat einen neuen Tabellenführer, der sich sogleich im absoluten Topspiel beweisen muss.

Der TV Straßdorf wurde gestürzt. Nach grandiosem Beginn der Runde ist der Vorsprung weg – und seit Sonntag auch die Tabellenführung futsch. Im Spitzenspiel gegen Spraitbach kann man sie sich jedoch direkt zurückerobern.

Kurz vor der Winterpause steigt nämlich das größte Highlight der Hinrunde. Der (neue) Spitzenreiter FC Spraitbach reist

weiter
  • 149 Leser

Silber für die Herliköfer D-Jugend-Mädchen

Turnen, Bezirksfinale TVH-Mannschaft erreicht überraschend das Landesfinale.

Zum Bezirksfinale der Mannschaften der P-Stufen trafen sich die jeweils drei besten Mannschaften aus den Turngauen Heilbronn, Hohenlohe, Ostwürttemberg und Rems-Murr in den Jahrgängen 2011 bis 2005 und älter. In der Fein-Halle in Bargau wurden in zwei Durchgängen die Teilnehmerinnen für das Landesfinale ermittelt. Vom TV Herlikofen hatten sich

weiter
  • 124 Leser

Weiler und Waldhausen mit Auswärtserfolgen

Fußball Kreisliga B I Der Tabellendritte aus Pfahlbronn kam nicht über ein 0:0 gegen Iggingen II hinaus.

Waldhausen gewann nur knapp in Straßdorf. Lorch drehte die Partie gegen Herlikofen nach der Pause. Weiler und Mutlangen mit klaren Auswärtserfolgen. Türkgücü gewann torreiches Spiel gegen Alfdorf. Pfahlbronn und die zweite Mannschaft aus Iggingen trennten sich torlos. Remis endete auch die Partie Ermis gegen Großdeinbach.

Straßdorf II –

weiter
  • 125 Leser