Turnverein Herlikofen

Das erwartet enge Rennen der A I beginnt

Fußball, Kreisliga A Viele wollen um den Titel spielen – fünf Favoriten starten auswärts.

Heubach? Schechingen? Straßdorf? Durlangen? Oder Bezirksligaabsteiger TV Heuchlingen? In der Kreisliga A fallen viele Tipps bei der Frage nach den Meisterschaftsfavoriten, was auf ein enges Rennen hoffen lässt. Am Sonntag sind alle diese fünf genannten beim ersten Spieltag auf fremden Plätzen gefordert.

Der neue Runde beginnt am Sonntag, wenn ab 13

weiter

Feier mit Dankesworten bei den Nordic-Walkern

Vereine Heinz Engel vom TV Herlikofen bot 2004 einen Nordic-Walking-Kurs an. Daraus ist die jetzige Nordic-Walking-Gruppe mit heute über 50 Teilnehmern entstanden. Einen wesentlichen Anteil an dieser Erfolgsgeschichte haben die vielen gesellschaftlichen Unternehmungen der Nordic-Walker. Josef und Edelgard Röhrle leiten nicht nur diese Gruppe seit der

weiter

Bezirkspokal: So geht’s weiter

Am Mittwoch (18.30 Uhr) wird die zweite Runde im Bezirkspokal gespielt. Das sind die Partien: DJK Eigenzell - TV Neuler, VfB Ellenberg – DJK-SG Schwabsberg-Buch, Fachsenfeld/Dewangen – Hüttlingen, SV Dalkingen – Abtsgmünd, SV DJK Stödtlen – Dorfmerkingen II, Spfr Eggenrot – Kirchheim/Trochtelfingen, FSV Zöbingen –

weiter
  • 125 Leser

Bezirkspokal: So geht’s weiter

Am Mittwoch (18.30 Uhr) wird die zweite Runde im Bezirkspokal gespielt. Das sind die Partien: DJK Eigenzell - TV Neuler, VfB Ellenberg – DJK-SG Schwabsberg-Buch, Fachsenfeld/Dewangen – Hüttlingen, SV Dalkingen – Abtsgmünd, SV DJK Stödtlen – Dorfmerkingen II, Spfr Eggenrot – Kirchheim/Trochtelfingen, FSV Zöbingen –

weiter
Fußball am Wochenende

Bezirkspokal

Sonntag, 13 Uhr: Schechingen II – FC Bargau

Sonntag, 15 Uhr: TSV Heubach – Heuchlingen II Hohenst./Unterg. – Essingen II TV Weiler – SG Bettringen II Hussenhofen – Bargau II TSGV Rechberg – Böbingen II Ruppertshofen – Pfahlbronn Bartholomä – Straßdorf Lorch II – TV Herlikofen Waldstetten II – Frickenhofen Göggingen – Durlangen II Mögglingen – Hofherrnweiler

weiter

Tradition wird fortgesetzt

Tischtennis Plüderhausen und Herlikofen spielen ein Freundschaftsmatch.

In der Atrium Halle in Urbach traten die Traditionsmannschaften des SV Plüderhausen und des TV Herlikofen zum inzwischen 19. Mal zu einem Tischtennis-Freundschaftsspiel. Zum ersten Mal waren jeweils zwei Mannschaften am Start. Herlikofen I gewann 8:7, die Zweite mit 6:4. Kommendes Jahr soll die 20. Auflage in Herlikofen steigen. TVH: Rudi Kienle (Gastspieler),

weiter

Zwei auf dem Podest

Leichtathletik Greta Kimmel vom TGV Horn siegt beim Landesturnfest.

13 Kinder und Jugendliche sowie fünf Übungsleiter und Betreuer des TGV Horn reisten gemeinsam mit dem Patenverein TV Heuchlingen und dem TV Herlikofen zum Landeskinderturnfest des Schwäbischen Turnerbundes nach Heilbronn. Über 5000 aktive Sportler nahmen dort teil. Beim leichtathletischen Dreikampf schafften es gleich zwei Mädchen des TGV Horn aufs

weiter

Sadija Sadovic

In seinem Alter hatte Lothar Matthäus längst aufs Sprücheklopfen umgesattelt. Aber Kicken ist doch viel besser: Sadija Sadovic, Ex-VfR-Fußballer, spielt auch mit 52 noch Aktiven-Fußball.

Alter: 52

Vereine: Normannia Gmünd, VfR Aalen, Victoria Gmünd, TV Straßdorf, TSB Gmünd, TV Herlikofen

weiter
  • 631 Leser
Aus dem Gemeinderat

Vereine werden gefördert

Schwäbisch Gmünd. 17 Investitionsvorhaben von Vereinen aus Schwäbisch Gmünd werden von der Stadt mit Zuschüssen in Höhe von insgesamt rund 137 000 Euro unterstützt, das hat der Gemeinderat am Mittwoch einstimmig beschlossen. Das meiste Geld (60 000 Euro) erhält dabei der Schützenverein Straßdorf für eine elektronische Trefferanlage. Eine Finanzspritze

weiter

Titeljagd der Ü40-Teams

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist an diesem Sonntag Gastgeber für die württembergische Ü40-Meisterschaft der Senioren-Fußballer. Neben der Elf aus der Weststadt kämpfen die Teams des VfR Aalen, TV Herlikofen, TSV Böbingen, SV Fellbach und die Sportfreunde Bühlerzell um den Turniersieg. Anpfiff der ersten Partie ist um 10 Uhr im VR-Bank-Sportpark.

weiter
  • 128 Leser

TVH-Mädchen gut dabei im Landesfinale

Kunstturnen, Mehrkampf Zwei Top-Ten-Plätze für sieben Herlikofer Starterinnen.

Die Landesfinals der Mehrkämpferinnen wurden in Heidenheim ausgetragen. Sieben Turnerinnen des TV Herlikofen starteten bei diesem Sechskampf in den Bereichen Gerätturnen und Leichtathletik in fünf Altersklassen.

Das erste Mal am Start waren die Youngsters in der AK 8, Lea Köhler und Svea Reich. Der Handstand auf den Mattenberg war noch etwas holprig

weiter

So sehen die Kreisligen 2019/20 aus

Fußball, Kreisligen Der Fußballbezirk hat die Staffeln für die kommenden Spielzeit festgelegt.

Die Staffeleinteilung für die kommende Spielzeit im Fußball-Bezirk Ostwürttemberg ist abgeschlossen. In den Kreisligen spielen in der Saison 2019/20 folgende Mannschaften:

Kreisliga A I

SG Bettringen II, TSB Schwäbisch Gmünd, SV Hussenhofen, FC Spraitbach, TV Lindach, TSGV Waldstetten II, TV Straßdorf, Germania Bargau II, Stern Mögglingen, TV Heuchlingen,

weiter
  • 274 Leser

So sehen die Kreisligen 2019/20 aus

Fußball, Kreisligen Der Fußballbezirk hat die Staffeln für die kommenden Spielzeit festgelegt.

Die Staffeleinteilung für kommenden Spielzeit im Fußball-Bezirk Ostwürttemberg ist abgeschlossen. In den Kreisligen spielen in der Saison 2019/20 folgende Mannschaften:

Kreisliga A I

SG Bettringen II, TSB Schwäbisch Gmünd, SV Hussenhofen, FC Spraitbach, TV Lindach, TSGV Waldstetten II, TV Straßdorf, Germania Bargau II, Stern Mögglingen, TV Heuchlingen,

weiter
  • 178 Leser

Gmünder Teams verpassen Finale

Fußball, „Erdinger-Meister-Cup“ Großdeinbacher Herren sowie Damen der TSF Gschwend und der Gmünder Normannia scheitern im Viertelfinale. Neresheim und Schwabsberg in der Endrunde.

Der SV Neresheim und die DJK-SG Schwabsberg-Buch haben zum Saisonende nochmals ihre Klasse gezeigt und sich für das Finale im Meister-Cup in Berghülen am kommenden Samstag qualifiziert. Sie haben damit weiterhin die Chance, ein Winter-Trainingslager zu gewinnen. Diesen Traum mussten die Sportfreunde Rosenberg, der TSV Großdeinbach und die Damenmannschaften

weiter
  • 112 Leser

Neresheim und Schwabsberg im Finale

Fußball, „Erdinger-Meister-Cup“ Bezirksliga-Meister SV Neresheim und Kreisliga A II-Meister DJK-SG Schwabsberg-Buch qualifizieren sich fürs Finale in Berghülen.

Der SV Neresheim und die DJK-SG Schwabsberg-Buch haben zum Saisonende nochmals ihre Klasse gezeigt und sich für das Finale im Meister-Cup in Berghülen am kommenden Samstag qualifiziert. Sie haben damit weiterhin die Chance, ein Winter-Trainingslager zu gewinnen. Diesen Traum mussten die Sportfreunde Rosenberg, der TSV Großdeinbach und die Damenmannschaften

weiter
  • 214 Leser

„Es ist ein großes Miteinander“

Fußball, Meister-Cup Der TV Herlikofen richtet am Samstag eines der vier Vorrunden-Turniere des Meister-Cups aus. Abteilungsleiter Frank Belstler freut sich auf das Turnier.

Zum Abschluss einer langen Fußballsaison gibt es ein letztes Highlight. Der Württembergische Fuballverband sucht zum 13. Mal den „Meister der Meister“. Ein Vorrunden-Turnier richtet der TV Herlikofen am Samstag ab 12 Uhr aus. Der Abteilungsleiter Frank Belstler gibt einen Einblick in die Planung und den Ablauf des Events.

Herr Belstler,

weiter

Mit Rosenberg, Neresheim und Schwabsberg

Fußball Eines der vier Qualifikationsturniere des Erdinger Meistercups steigt am Samstag beim TV Herlikofen.

Eigentlich ist die Fußballsaison schon beendet. Viele Teams haben bereits Sommerpause und genießen die freien Wochenenden. Doch das gilt nicht für alle Mannschaften, denn zum 13. Mal findet der Erdinger Meister-Cup Württemberg statt. Einer der vier Ausrichter der Vorrunden-Turniere ist der TV Herlikofen, der an diesem Samstag ab 12 Uhr Meisterteams

weiter
  • 187 Leser

„Verlängerte Meisterfeier“ in Herlikofen

Fußball Der TV Herlikofen richtet ein Vorrunden-Turnier des „13. Erdinger Meister-Cups“ aus.

Eigentlich ist die Fußballsaison schon beendet. Viele Teams haben bereits Sommerpause und genießen die freien Wochenenden. Doch das gilt nicht für alle Mannschaften, denn zum 13. Mal findet der Erdinger Meister-Cup Württemberg statt. Ein der vier Ausrichter der Vorrunden-Turnier ist der TV Herlikofen, der am kommenden Samstag ab 12 Uhr Meisterteams

weiter
  • 151 Leser

Thomas Fischer siegt

Tennis Bezirksmeisterschaften in Schorndorf.

Elf neue Bezirksmeister wurden in Schorndorf gesucht. Insgesamt nahmen 211 Tennisspielerinnen und Tennisspieler an den Meisterschaften im Tennisbezirk Kocher-Rems-Murr teil.

Aus Korb kommt der neue Bezirksmeister der Herren 50. Jörn Lange und Dirk Ewald (TA TV Herlikofen) gaben sich eine echte Hitzeschlacht. 5:7, 7:5 und 10:5 was das knappe Ergebnis

weiter
  • 147 Leser

Eine historische Leistung: kein Spiel verloren

Fußball, Kreisliga B I: Der FC Spraitbach stand ab dem ersten Spieltag an der Tabellenspitze. Weil auch der TV Lindach eine große Saison spielte, konnten die Jungs von Meistertrainer Björn Herzog erst am vorletzten Spieltag den Titelgewinn feiern. Von Winfried Hofele

Wenn eine Mannschaft in einer ganzen Saison von 26 Spielen 24 gewinnt, nur zweimal Unentschieden spielt, keine einzige Partie verliert, 125 Tore erzielt und nur 20 Gegentreffer zulässt, dann ist das großartig und historisch einzigartig. Und deshalb wurde der FC Spraitbach auch verdient Meister in der Kreisliga B 1 und steigt nach vier Jahren wieder

weiter
  • 526 Leser

Dreimal Gold und dreimal Silber

Turnen 14 Mädchen des TV Herlikofen bei den Mehrkampfmeisterschaften des Turngaus.

Die Qualifikanten für das württembergische Landesfinale im Bereich Mehrkampf wurden in Böbingen ermittelt. Der TV Herlikofen stellte sich mit 14 Turnerinnen in fünf Altersklassen der Konkurrenz. Und das mit großem Erfolg: Sechs Medaillenplätze waren die Ausbeute.

Der Mehrkampf setzt sich aus den Fachgebieten Gerätturnen und Leichtathletik zusammen.

weiter
  • 113 Leser

Herlikofen bleibt sicher in der Liga

Turnen, Bezirksliga Turnerinnen des TV Herlikofen werden Tagesdritte beim Staffeltag.

Die Turnerinnen des TV Herlikofen haben sich den Klassenerhalt in der Bezirksliga gesichert. Mit dem dritten Platz am zweiten Staffeltag platzierte sich die Mannschaft in der Tabelle nun auf Platz vier und verbleibt somit sicher in dieser Liga.

Die Hoffnung auf ein besseres Ergebnis zerschlug sich gleich am Startgerät Schwebebalken. Als erste Mannschaft

weiter

Landessilber für Seitz

Kunstturnen Svenja Seitz wird Zweite, Lene Hägele Zehnte im Landesfinale.

In Gärtringen wurde das Landesfinale im Kunstturnen weiblich ausgetragen. Hier trafen sich die 13 besten Turnerinnen aus Württemberg zu den Meisterschaften in den P-Stufen. Für den TV Herlikofen gingen in der Altersklasse 11 Jahre Lene Hägele und Svenja Seitz an den Start.

Beginnend am Sprung, kamen beide Mädchen gut in den Wettkampf. Lene erreichte

weiter
  • 121 Leser

Erfolgreicher TVH

Turnen, Mehrkampf Nachwuchs des TV Herlikofen holt je drei Mal Gold und Silber.

In Böbingen wurden zuletzt die Mehrkampfmeisterschaften des Turngaus Ostwürttemberg ausgetragen. Der TV Herlikofen stellte sich hierbei mit 14 Turnerinnen in fünf Altersklassen der Konkurrenz – und das Ergebnis kann sich mit jeweils drei Gold- und Silbermedaillen durchaus sehen lassen.

Der Mehrkampf setzt sich aus den Bereichen Geräteturnen und

weiter

Nun wird es richtig dramatisch

Fußball, Kreisliga A Enger könnte es an der Tabellenspitze nicht zugehen. Drei Partien sind noch zu spielen.

Der TV Herlikofen hat mit seinem Sieg über den TSV Großdeinbach den Titelkampf noch einmal richtig befeuert. Der gefallene Spitzenreiter muss nun aufholen – und zwar vier Tore.

Drei Spiele sind noch zu spielen. Und den TSV Großdeinbach trennen nach der Niederlage exakt vier Treffer von Rang eins. Denn um vier Tore ist das Torverhältnis des TSV

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Durlangen II – SV Pfahlbronn SF Lorch II – Ermis Gmünd Sonntag, 15 Uhr: TV Lindach – TV Herlikofen II TSV Waldhausen – Rechberg Türkgücü Gmünd – Straßdorf II Hintersteinenberg – TV Weiler FC Alfdorf – FC Spraitbach

weiter
  • 133 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: FC Bargau II – TSV Böbingen Bettringen II – Waldstetten II Sonntag, 15 Uhr: VfL Iggingen – TV Herlikofen FC Durlangen – TSV Heubach Hohenst./Untergr. – Mögglingen TSB Gmünd – TV Straßdorf FC Schechingen – Essingen II Großdeinbach – TSV Mutlangen

weiter
  • 249 Leser

SV Hussenhofen ehrt treue und erfolgreiche Mitglieder

Mitgliederversammlung Verein hält Vorstandswahlen ab. Einige Ausschussmitglieder werden verabschiedet.

Gmünd-Hussenhofen. Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der jüngsten Mitgliederversammlung des TV Hussenhofen. Bevor jedoch verdiente Mitglieder geehrt und die Mitglieder zur Abstimmung gebeten wurden, verlas der Vereinsvorsitzende Johannes Hirsch den Geschäftsbericht des Vorstandes. Dabei ging er unter anderem auf das zurückliegende Vereinsjahr

weiter
  • 136 Leser

TSV Heubach neuer Spitzenreiter

Fußball, Kreisligen A Der TSV Heubach setzt sich gegen Bargau II knapp mit 2:1 durch. Großdeinbach verliert Spiel und Tabellenführung.

Spannung in der Kreisliga AI. Heubach und Großdeinbach sind drei Spieltage vor dem Ende punktgleich an der Tabellenspitze. Heubach gewann gegen Bargau II mit 2:1. Großdeinbach kassierte in Herlikofen eine 1:4-Niederlage. TSV Heubach – Germania Bargau II 2:1 (0:1) In einer ausgeglichen Partie gingen die Bargauer kurz vor der Partie in Führung.

weiter
  • 199 Leser

Fußball TSB und Mögglingen streichen Siege ein

In der Gmünder Kreisliga A standen am Mittwoch zwei Nachholspiele auf dem Programm. Der FC Durlangen musste sich dabei gegen den TSB Gmünd mit 2:4 (1:2) geschlagen geben. Dreifa ch-Torschütze der Durlanger war Lukas Frank

Der FC Mögglingen besiegte nach neun sieglosen Spielen in Folge den TV Herlikofen, der zuvor dreimal in Folge nicht verloren hatte,

weiter
  • 726 Leser

Hägele und Seitz sind fürs Landesfinale qualifiziert

Turnen Erfolg für Herlikofens Turnerinnen: Beim Bezirksfinale wird Svenja Seitz Zweite und Lena Hägele Vierte.

Das Bezirksfinale Nord der weiblichen Kunstturnerinnen wurde in Ellhofen ausgetragen. Die jeweils sechs besten Turnerinnen in den Altersklassen 7 bis 14+ aus den Turngauen Hohenlohe, Heilbronn, Ostwürttemberg und Rems-Murr trafen sich in vier Durchgängen, um die Teilnehmerinnen für das Landesfinale zu ermitteln. Vom TV Herlikofen waren fünf Mädchen

weiter

Herlikofen verlängert mit Trainerduo

Trainer Oliver Adam und Co-Trainer Claudio Römer bleiben ein weiteres Jahr beim TV Herlikofen. Adam hatte den TV Herlikofen 2018 übernommen, nachdem der Klassenerhalt nur knapp geschafft worden war. In der laufenden Saison belegt der TV einen sicheren Mittelfeldplatz in der Kreisliga A und habe sowohl von der Tabellensituation als auch spielerisch unter

weiter
  • 150 Leser

Herlikoferinnen bieten „die größte Show“

Showtanz Die Showtanz-Gruppe des TV Herlikofen hat auf der Frühlingsmesse in Stuttgart ihren neuen Tanz „The Greatest Show“ präsentiert. Für viele Tänzerinnen war es der erste Auftritt in der Gruppe – und der kam sehr gut an. Der Applaus war ihnen sicher. Foto: privat

weiter
  • 183 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – TSV Mutlangen

Sonntag, 15 Uhr: FC Schechingen – TV Herlikofen TSV Großdeinbach – Böbingen Bargau II – VfL Iggingen TSV Heubach – FC Mögglingen FC Durlangen – TV Straßdorf Hohenstadt/U. – Waldstetten II TSB Gmünd – TSV Essingen II

weiter
  • 159 Leser

Es drohen Dramen oben und unten

Fußball, Kreisliga A Nicht nur im Aufstiegskampf spitzt sich die Lage immer mehr zu.

Heubach patzt, Bettringen patzt – Großdeinbach profitiert, Straßdorf auch: In der Spitzengruppe der Kreisliga A war zuletzt richtig Schwung drin. Geht das so weiter?

Nach einem turbulenten Spieltag am Sonntag und einigen Nachholspielen am Mittwoch geht es nun regulär weiter in der Kreisliga A. Der TSV Großdeinbach grüßt mittlerweile wieder von

weiter
Fußball an Ostern

Kreisliga A I

Samstag, 13.30 Uhr: Bettringen II – FC Durlangen Samstag, 15.30 Uhr: TSV Mutlangen – FC Bargau II FC Schechingen – TSV Heubach Großdeinbach – Stern Möggl. VfL Iggingen – TV Straßdorf TSV Böbingen – Waldstetten II TV Herlikofen – TSV Essingen II TSB Gmünd – Hohenstadt/Unt. Montag, 15 Uhr: Waldstetten II – TV Herlikofen TV Straßdorf – TSV Böbingen Stern

weiter
  • 113 Leser
Fußball an Ostern

Kreisliga A I

Samstag, 13.30 Uhr: Bettringen II – FC Durlangen Samstag, 15.30 Uhr: TSV Mutlangen – FC Bargau II FC Schechingen – TSV Heubach Großdeinbach – Stern Möggl. VfL Iggingen – TV Straßdorf TSV Böbingen – Waldstetten II TV Herlikofen – TSV Essingen II TSB Gmünd – Hohenstadt/Unt. Montag, 15 Uhr: Waldstetten II – TV Herlikofen TV Straßdorf – TSV Böbingen Stern

weiter
  • 151 Leser

Wieder im Norweger Modell

In der Kreisliga B I der Fußball-Herren gibt es nun am Oster-Wochenende ein weiteres Team, das im Norweger Modell (neun gegen neun) spielen wird.

Betroffen hiervon ist der Antragsteller TSK Türkgücü Gmünd, welcher am Ostermontag in Durlangen gegen den FC Durlangen II in eben diesem Modus mit neun gegen neun Akteuren antreten wird.

Der Antragsteller

weiter
  • 194 Leser

Herlikofen ist Kreisliga-A-Meister

Tischtennis DieHerren des TV Herlikofen haben ihre Saison in der Kreisliga A Ost mit einem 9:7-Heimsieg gegen SG Schorndorf IV beendet. Anschließend feierten sie ihren Meistertitel, der schon nach dem vorletzten Saisonspiel gesichert war. Für den TV Herlikofen ist es in der Kreisliga A seit 20 Jahren wieder der erste Meistertitel. Der TVH konnte sich

weiter
  • 109 Leser

TSGV Rechberg bezwingt Türkgücü Gmünd mit 12:0

Fußball, Kreisliga B I Der FC Spraitbach und der TV Lindach waren mit je fünf Treffern auswärts siegreich.

Ein äußerst torreicher Spieltag: Zu den 23 Toren in nur zwei Begegnungen trugen auch die SF Lorch II bei, die gegen das Kellerkind TV Herlikofen II mit 10:1 (4:0) siegten.

FC Durlangen II –

FC Spraitbach 2:5 (1:3)

In einer anfangs umkämpften Partie war Spraitbach klar die bessere Mannschaft. Eine schlechte Chancenverwertung verhinderte

weiter
  • 147 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – TSV Böbingen Bargau II – TSV Großdeinbach

Sonntag, 15 Uhr: TSB Gmünd – TV Herlikofen FC Schechingen – VfL Iggingen Stern Mögglingen – Straßdorf TSV Heubach – Waldstetten II FC Durlangen – TSV Essingen II Hohenst./Untergr. – Mutlangen

weiter
Spiele und Ergebnisse

Kreisliga A I

Ergebnisse: Durlangen – Mögglingen 0:3 Iggingen – Waldstetten II 2:0

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – TSV Böbingen Bargau II – TSV Großdeinbach

Sonntag, 15 Uhr: TSB Gmünd – TV Herlikofen FC Schechingen – VfL Iggingen Stern Mögglingen – Straßdorf TSV Heubach – Waldstetten II FC Durlangen – TSV Essingen II Hohenst./Untergr. – Mutlangen

weiter
Spiele und Ergebnisse

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: SF Lorch II – TV Herlikofen II Durlangen II – FC Spraitbach Sonntag, 15 Uhr: Türkgücü Gmünd – Rechberg Hintersteinenberg – TV Lindach TSV Waldhausen – FC Alfdorf Ermis Gmünd – TV Straßdorf II SV Pfahlbronn – TV Weiler

weiter
  • 198 Leser

Klopft Böbingen noch mal an?

Fußball, Kreisliga A Der TSV hat eine spannende Begegnung vor der Brust. Mit einem Sieg könnte er noch einmal träumen.

Neun Punkte trennen den TSV Böbingen vom Relegationsrang. Ist der Aufstieg schon komplett abgehakt? Vielleicht. Doch noch darf und kann man rechnen. Erst recht, falls der TSV am Sonntag in Bettringen gewinnt.

Die gastgebende SGB II empfängt die Böbinger sicherlich favorisiert, schließlich sind sie als Dritter bis hierhin ein wenig besser durch die Runde

weiter
  • 106 Leser

Zwei Podestplätze für den TV Herlikofen

Turnen Weibliche Herlikofer E-Jugend auf Platz drei, D-Jugend wird Zweiter.

In Giengen trafen sich alle qualifizierten Mannschaften des Turngaus Ostwürttemberg zum Endkampf der Gaumannschaftsmeisterschaften. Der TV Herlikofen turnte in drei Jugenden um die Podestplätze. Hierbei schaffte die E-Jugend den Sprung auf Platz drei, die D-Jugend wurde gar Vizemeister.

Die sechs Mädchen der E-Jugend starteten konzentriert in ihren

weiter

TVH-Mädels auf Platz fünf

Turnen, Bezirksstaffel TV Herlikofen holt zum Saisonauftakt drei Punkte.

Die Turnerinnen des TV Herlikofen starteten in Esslingen in die neue Bezirksstaffel-Saison. Etwas Pech hatte der TVH beim Losentscheid, wurde die Mannschaft in die starke Staffel vier gezogen. Letztlich erturnte sich das Team drei Tabellenpunkte und somit den fünften Rang.

Außer Sophie Hölldampf konnte keine Turnerin am Schwebebalken die Zehn-Punkte-Marke

weiter

Punktgleiche Verfolger lauern auf Patzer

Fußball, Kreisligen A Schwabsberg-Buch will die Spitze in Westhausen verteidigen.

Vom Elfmeterpunkt hatte der Tabellenführer Schwabsberg-Buch die Chance, Verfolger Dorfmerkingen auf Distanz zu halten – doch der Strafstoß in der Nachspielzeit wurde gehalten, weshalb Dorfmerkingen II mit 1:0 im Spitzenspiel siegte. Fünf Punkte beträgt der Rückstand des Dritten noch, der nun zu Hause den TSV Adelmannsfelden empfängt. Der TSV kommt

weiter
  • 198 Leser

In allen drei Altersklassen zum Finale

Gerätturnen TV Herlikofen bringt drei von vier Riegen zu den Gaumannschaftsendkämpfen nach Giengen.

Bei den Gaumannschaftsvorkämpfen in der Waldstetter Schwarzhornhalle nahmen 31 Mannschaften aus dem Bereich Schwäbisch Gmünd teil, darunter vier des TV Herlikofen in drei Altersklassen.

In der E-Jugend der Acht- und Neunjährigen waren sechs Turnerinnen am Start. Geturnt wurde ein Pflicht-Vier-Kampf. Am Sprung zeigten sie gute Handstände auf den Mattenberg

weiter
  • 198 Leser

Spraitbach bleibt an der Spitze

Fußball, Kreisliga B I Schützenfest in Waldhausen, Lorch und Gmünd.

Der FC Spraitbach bleibt weiterhin an der Tabellenspitze. Zwar gewannen sie nur knapp, konnte aber die ebenfalls siegreichen Lorcher hinter sich halten. In Torlaune bewiesen sich der FC Alfdorf und der TSV Waldhausen.

FC Durlangen II - TSGV Rechberg 2:1 (1:0)

Durlangen war in der ersten Halbzeit die klar bessere Mannschaft und ging so auch verdient

weiter
  • 128 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – Großdeinbach Bargau II – FC Schechingen

Sonntag, 15 Uhr: FC Durlangen – TV Herlikofen Hohenstadt/Unterg. – Böbingen TSB Gmünd – VfL Iggingen TV Straßdorf – Waldstetten II Stern Mögglingen – Essingen II TSV Heubach – TSV Mutlangen

weiter
  • 146 Leser

Wer zum Endkampf darf

Gerätturnen Vorkämpfe der Gaumannschaften in der weiblichen und männlichen Jugend in Waldstetten.

Die Finalteilnehmer des Turngaus Ostwürttemberg für den Endkampf der Gaumannschaftskämpfe am 6. April in Giengen stehen fest.

56 Mannschaften aus 14 Vereinen mit insgesamt 286 Turnerinnen des Turngaus Ostwürttemberg haben um die begehrten Plätze zur Endrundenteilnahme gekämpft. Es musste ein Gerätevierkampf nach den neuen P-Stufen des Deutschen Turnerbundes

weiter

Termine für Nachholspiele

Fußball, Kreisliga AI Ausgefallene Partien wurden neu angesetzt.

In der Kreisliga AI fielen zuletzt zahlreiche Begegnungen den schlechten Witterungsbedingungen zum Opfer. Die ausgefallenen Partien wurden nun neu angesetzt:

Mittwoch, 10. April, 18 Uhr:

FC Durlangen – FC Mögglingen VfL Iggingen – Waldstetten II

Mittwoch, 1. Mai, 15 Uhr: TSV Mutlangen – TV Herlikofen Mögglingen – FC Schechingen

weiter
  • 139 Leser

Termine für Nachholspiele

Fußball, Kreisliga AI Ausgefallene Partien sind neu angesetzt.

In der Kreisliga AI fielen zuletzt zahlreiche Begegnungen den schlechten Witterungsbedingungen zum Opfer. Die ausgefallenen Partien wurden nun neu angesetzt:

Mittwoch, 10. April, 18 Uhr:

FC Durlangen – FC Mögglingen VfL Iggingen – Waldstetten II

Mittwoch, 1. Mai, 15 Uhr: TSV Mutlangen – TV Herlikofen Mögglingen – FC Schechingen

weiter
  • 106 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Waldstetten II – VfL Iggingen

Sonntag, 15 Uhr: TSV Mutlangen – TV Herlikofen TSV Essingen II – TSV Böbingen TV Straßdorf – Großdeinbach Stern Mögglingen – Schechingen TSV Heubach – SG Bettringen II FC Durlangen – TSB Gmünd Bargau II – Hohenstadt/Untergr.

weiter
  • 115 Leser

Svenja Seitz gewinnt das Gaufinale

Turnen, Mädchen Dreimal Podest und fünf Bezirksfinalqualifikationen für den TV Herlikofen.

Zum ersten Turnwettkampf des Jahres trafen sich 167 Mädchen im Unipark in Schwäbisch Gmünd. Sie turnten das Finale des Turngaus Ostwürttemberg im Einzel aus. Vormittags waren 110 Mädchen der Altersklassen sieben, acht, neun sowie zwölf Jahre und älter in den P-Stufen an allen vier Geräten Boden, Sprung, Balken und Reck/Stufenbarren dran.

Vom TV Herlikofen

weiter

Würde der TV den untreuen Ex-Kassier wieder aufnehmen?

Amtsgericht Ehemaliger Finanzvorstand des Herliköfer Vereins verurteilt, weil er mehr als 100 000 Euro aus der Kasse genommen hat.

Schwäbisch Gmünd

Mal 10 000, mal 96 Euro, mal als Direktabhebung, mal als Überweisung auf sein eigenes Konto: Ein früherer Kassier und Finanzvorstand des TV Herlikofen hat seinen Verein um viel Geld gebracht. Bei der strafrechtlichen Aufarbeitung der Affäre am Mittwoch vor dem Amtsgericht zeigte er ehrliche Reue. Er spielt sogar mit dem Gedanken, erneut

weiter
  • 496 Leser
Kurz und bündig

TVH sammelt Altpapier

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der TV Herlikofen sammelt am kommenden Samstag, 26. Januar, ab 8 Uhr Altpapier. Es wird gebeten, das Altpapier gut sichtbar und windsicher gebündelt am Straßenrand bereitzustellen.

weiter
  • 452 Leser
Kurz und bündig

Turnverein sammelt Altpapier

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Turnverein Herlikofen sammelt am kommenden Samstag, 26. Januar, ab 8 Uhr Altpapier im Ort. Es wird gebeten, das Altpapier gut sichtbar und windsicher gebündelt oder in Kartonagen verpackt am Straßenrand bereitzustellen.

weiter
  • 366 Leser

Bettringen erneut Stadtmeister

Fußball, Gmünder Stadtmeisterschaften Die SG Bettringen verteidigt ihren Titel aus dem Vorjahr. Die Normannia hat erneut das Nachsehen.

Die SG Bettringen holte bei der Gmünder Stadtmeisterschaft in der Großsporthalle den Pott. Und dieses Mal zwar im wahrsten Sinn des Wortes. Denn beim letztjährigen Hallenturnier hatten die Organisatoren keinen Wanderpokal für die Bettringer bereit, nachdem die Normannen nach dreimaligen Titelgewinn den Pokal behalten durften. Umso freudiger war es

weiter

Schafft Bettringen die Titelverteidigung?

Die Gmünder Stadtmeisterschaften im Fußball versprechen wieder ein spannendes Turnier zu werden. Am Samstag lädt der Landesligist FC Germania Bargau alle 13 Gmünder Fußballmannschaften in die Großsporthalle ein. Der Sieger ist nur schwer vorherzusagen.

Schwäbisch Gmünd. Die Hallensaison hat begonnen und somit stehen auch wieder die Gmünder Stadtmeisterschaften an. Am Samstag ab 12:30 Uhr lädt der Landesligist FC Germania Bargau alle 13 Gmünder Fußballmannschaften in die Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd ein. Damit erfüllt sich auch der Wunsch von Sportbürgermeister Dr. Joachim Bläse, der sich nach

weiter
  • 1125 Leser