VfR Aalen

VfR-Ultras bieten ihre Hilfe an

Corona-Virus Rund 25 Fans der „Schwarzen Elite“ stellen sich für Einkäufe und sonstige Erledigungen zur Verfügung.

Aalen. Eigentlich sind sie für eine lautstarke Unterstützung bei den Spielen des VfR Aalen zuständig: die Ultras der „Schwarzen Elite“. Die oft gefürchtete Fangruppierung zeigt nun, dass sie auch anders kann. „Wir wollen helfen“, lautet der neue Slogan. Die Ultras „sehen es angesichts der ausbreitenden Corona-Pandemie

weiter
  • 5
  • 429 Leser
Sportmosaik

„Jüngere heben zu schnell ab“

Alexander Haag und Bernd Müller über Quarantäne, Karriereende, Saison-Ideen

Der Waldstetter Fußball-Profi Dominik Kaiser war einer der ersten Topsportler in Deutschland, die in Quarantäne mussten wegen einer Corona-Infektion im eigenen Team. Nun hat es auch Handball-Nationalspieler Kai Häfner getroffen. Der 30-Jährige Gmünder hatte bei einem Lehrgang des Nationalteams in Aschersleben Kontakt zu Jannik Kohlbacher, der nun

weiter

Keine Spiele bis 15. Juni? „Unfug ...“

Corona-Virus Ministerium für Soziales relativiert die Meldung, dass bis Mitte Juni alle Veranstaltungen abgesagt sind.

Daniel Bernhardt war nicht der einzige Sportler, der am Mittwochnachmittag geschockt war. „Gerade in unserer Liga ist das für viele Vereine eine Katastrophe, weil wir hauptsächlich von den Zuschauereinnahmen leben“, sagt der Kapitän des Regionalligisten VfR Aalen.

Bernhardt bezieht sich auf eine Meldung in der „Bild“, die

weiter
  • 1

Bernd Maier verlängert

Fußball, Bezirksliga Der Ex-Profi bleibt Trainer bei der SG Bettringen.

Die SG Bettringen setzt auf Kontinuität: Der Fußball-Bezirksligist hat den Vertrag mit seinem Trainer Bernd Maier vorzeitig um ein Jahr verlängert.

Bei der SG Bettringen wird auch während der Ligaunterbrechung nach vorne geblickt. „Uns war zum jetzigen Zeitpunkt aber sehr wichtig, ein Ausrufezeichen über die Saison hinaus zu setzen. Bernd

weiter
Corona-Absagen

VfR: mindestens bis 20. April

Fußball Die Spielkommission der Regionalliga Südwest hat entschieden, den Spielbetrieb mindestens bis 20. April 2020 auszusetzen. Damit steigt der VfR Aalen frühestens am 25. April mit dem Auswärtsspiel bei Bayern Alzenau wieder in den Ligaalltag ein – wobei auch das gerade völlig ungewiss ist.

weiter
  • 352 Leser

Keine Spiele bis 15. Juni? „Unfug ...“

Corona-Virus Ministerium für Soziales relativiert die Meldung, dass bis Mitte Juni alle Veranstaltungen abgesagt sind.

Daniel Bernhardt war nicht der einzige Sportler, der am Mittwochnachmittag geschockt war. „Gerade in unserer Liga ist das für viele Vereine eine Katastrophe, weil wir hauptsächlich von den Zuschauereinnahmen leben“, sagt der Kapitän des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen.

Bernhardt bezieht sich auf eine Meldung in der „Bild“,

weiter
  • 1
Was ausfällt

Was Vereine absagen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um den Corona-Virus haben zahlreiche Vereine auf der Ostalb ihren Trainingsbetrieb eingestellt und Veranstaltungen abgesagt.

Der VfR Aalen hat seine Geschäftsstelle bis auf Weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. Zudem hat die Stadt Aalen, die OSTALB-Arena und die Trainingsplätze im Greut bis zum 19. April

weiter
Zur Person

Alfons Weiß

Ellenberg. Im Rahmen der Hauptversammlung des VfB Ellenberg kam es zum Ende der Sitzung für den 1. Vorsitzenden Alfons Weiß zu einer Überraschung. Weiß bekam im Rahmen seiner Vorstands- und Ausschusskollegen von Ellenbergs Bürgermeister Rainer Knecht die Ehrennadel des Landes Baden Württemberg überreicht.

Er wurde für seine Verdienste rund

weiter
Was ausfällt

Was Vereine absagen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um den Corona-Virus haben zahlreiche Vereine auf der Ostalb ihren Trainingsbetrieb eingestellt und Veranstaltungen abgesagt.

Der VfR Aalen hat seine Geschäftsstelle bis auf Weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. Zudem hat die Stadt Aalen, die OSTALB-Arena und die Trainingsplätze im Greut bis zum 19. April

weiter

„Es ist alles in der Schwebe“

Fußball, Regionalliga VfR Aalen will Ruhe bewahren, trotz vieler offener Fragen.

Wie die Stimmung innerhalb der Regionalliga-Mannschaft ist, kann Trainer Roland Seitz nicht genau beantworten. Am Donnerstag sind Spieler und Trainer auseinandergegangen, Hausaufgaben sind verteilt, bis nächste Woche wird es beim VfR Aalen keinen Trainingsbetrieb geben.

Abgestimmt auf die aktuellen Laktatwerte hat jeder Spieler seinen Trainingsplan

weiter
  • 4
  • 169 Leser

„Es ist alles in der Schwebe“

Fußball, Regionalliga VfR Aalen will Ruhe bewahren, trotz vieler offener Fragen.

Wie die Stimmung innerhalb der Regionalliga-Mannschaft ist, kann Trainer Roland Seitz nicht genau beantworten. Am Donnerstag sind Spieler und Trainer auseinandergegangen, Hausaufgaben sind verteilt, bis nächste Woche wird es beim VfR Aalen keinen Trainingsbetrieb geben.

Abgestimmt auf die aktuellen Laktatwerte hat jeder Spieler seinen Trainingsplan

weiter
Kommentar Werner Röhrich

Einsicht in letzter Sekunde

über die Absagen der Sportveranstaltungen

Da haben die Fußballvereine der Regionalliga – und mit ihnen der VfR Aalen – gerade noch einmal die Kurve bekommen. Der Druck ist so mächtig geworden, dass alle Sportorganisationen spätestens am Freitag nicht mehr umhin gekommen sind, alle Veranstaltungen für die nächsten Wochen abzusagen. Zuletzt sogar die Fußball-Bundesliga.

Es

weiter
  • 5
  • 250 Leser

Kein Spiel in Aalen und Dorfmerkingen

Fußball Die Regionalliga Südwest und die Oberliga Baden-Württemberg setzen zwei Spieltage komplett ab und folgen damit dem Beispiel des Württembergischen Fußballverbandes. Von Werner Röhrich

Am Freitag wurden mit der Regionalligapartie des VfR Aalen gegen Steinbach Haiger und dem Oberligaspiel zwischen Dorfmerkingen und Sandhausen II die beiden bis dahin einzig noch verbliebenen Fußballspiele auf der Ostalb abgesagt. „Das ist die einzige richtige und verantwortungsvolle Entscheidung“, sagt VfR Aalen Geschäftsführer Giuseppe

weiter

Kein Spiel in Aalen und Dorfmerkingen

Fußball Die Regionalliga Südwest und die Oberliga Baden-Württemberg setzen zwei Spieltage komplett ab und folgen damit dem Beispiel des Württembergischen Fußballverbandes. Von Werner Röhrich

Am Freitag wurden mit der Regionalligapartie des VfR Aalen gegen Steinbach Haiger und dem Oberligaspiel zwischen Dorfmerkingen und Sandhausen II die beiden bis dahin einzig noch verbliebenen Fußballspiele auf der Ostalb abgesagt. „Das ist die einzige richtige und verantwortungsvolle Entscheidung“, sagt VfR Aalen Geschäftsführer Giuseppe

weiter
  • 5
  • 137 Leser
Lesermeinung

Zum Thema: VfR Aalen will spielen – mit maximal 999 Zuschauern

„Nachdem Großevents ab 1000 Menschen durch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn diese Woche wegen des Coronavirus verboten wurden, stoppt der VfR den Kartenvorverkauf für das Spiel am Samstag gegen TSV Steinbach Haiger. Er will Dauerkartenbesitzern das Spiel als Zuschauer ermöglichen und setzt mit der magischen Zahl: „Wir lassen nur 999 Zuschauer

weiter

Absagen: Fußball, Handball, Volleyball und „Bike the Rock“

Absagewelle Die Corona-Krise stoppt den Sport: So viele Sportveranstaltungen wie an diesem 12. März 2020 sind wohl noch nie auf einmal abgesagt worden.

Die Fußballer waren die Nachzügler: Um 17 Uhr kam die Mitteilung vom Württembergischen Fußballverband, dass der Spielbetrieb bis Ende des Monats komplett ausgesetzt wird. Die Verbände der Volleyballer und Handballer hatten zuvor schon weitreichende Absagen beschlossen und bekannt gegeben.

Fußball: Keine Spiele im Land bis zum 31. März

Es kommt

weiter
  • 5
  • 173 Leser

ZAHL DES Sports

2

Fußballspiele nur wird es am Wochenende nur auf der Ostalb geben. Regionalligist VfR Aalen empfängt am Samstag Steinbach Haiger – und Oberligist SF Dorfmerkingen den SV Sandhausen II.

weiter
  • 688 Leser

ZAHL DES Sports

2

Fußballspiele wird es am Wochenende nur auf der Ostalb geben. Regionalligist VfR Aalen empfängt am Samstag Steinbach Haiger – und Oberligist SF Dorfmerkingen den SV Sandhausen II.

weiter
  • 608 Leser

VfR Aalen: Bei 999 ist Schluss

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen hätte eine Verlegung des kompletten Spieltages befürwortet. Begrenzte Zuschauerkulisse gegen Steinbach Haiger aus Wettbewerbs- und finanziellen Gründen.

Trotz Geisterspielen, Spielabsagen und Saisonabbrüchen quer durch die gesamte Sportlandschaft wird an diesem Samstag im Aalener Rohrwang Fußball gespielt. Der Tabellenvierzehnte der Regionalliga Südwest empfängt den Tabellenvierten. Der VfR Aalen spielt gegen den TSV Steinbach Haiger. Anstoß 14 Uhr.

„Wir hätten eine Verlegung des gesamten

weiter

VfR Aalen: Bei 999 ist Schluss

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen hätte eine Verlegung des kompletten Spieltages befürwortet. Begrenzte Zuschauerkulisse gegen Steinbach Haiger aus Wettbewerbs- und finanziellen Gründen.

Trotz Geisterspielen, Spielabsagen und Saisonabbrüchen quer durch die gesamte Sportlandschaft wird an diesem Samstag im Aalener Rohrwang Fußball gespielt. Der Tabellenvierzehnte der Regionalliga Südwest empfängt den Tabellenvierten. Der VfR Aalen spielt gegen den TSV Steinbach Haiger. Anstoß 14 Uhr.

„Wir hätten

weiter

ZAHL DES TAGES

999

Zuschauer maximal wird der VfR Aalen zum Heimspiel am Samstag gegen den TSV Steinbach Haiger ins Stadion lassen – nachdem das Sozialministerium den Erlass herausgegeben hat, Großveranstaltungen mit über 1000 Teilnehmern zu untersagen. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr.

weiter

Einlass nur mit einer Dauerkarte

Fußball, Regionalliga Die Folgen des Corona-Virus: Der VfR Aalen stoppt den Kartenvorverkauf fürs Spiel gegen den TSV Steinbach Haiger und wird am Samstag maximal 999 Zuschauer in die Arena lassen.

Wer am Samstag zum VfR Aalen will und nicht im Besitz einer Dauerkarte ist, hat schlechte Karten. „Wir werden mit 999 Zuschauer ins Rennen gehen“, sagt Präsidiumsmitglied Michael Weißkopf und fügt hinzu, dass das ausschließlich Besitzer eines Saisontickets sein werden. Darauf haben sich die Verantwortlichen am Mittwoch verständigt.

weiter
  • 3
  • 248 Leser

Dem VfR Aalen droht ein Geisterspiel

Fußball, Regionalliga Das Verbot für Großveranstaltungen kommt. Dürfen dann 999 Fans in die Ostalb-Arena?

Noch ist der Erlass der Landesregierung nicht raus. Aber er wird kommen. Heißt: Es wird wegen des Corona-Virus untersagt, Großveranstaltungen mit mehr 1000 Teilnehmern am Wochenende abzuhalten. Davon betroffen ist der VfR Aalen, dem am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) nun sogar ein Geisterspiel gegen den Aufstiegsaspiranten TSV Steinbach Haiger droht. Das

weiter

VfR Aalen droht ein Geisterspiel

Fußball, Regionalliga Das Verbot für Großveranstaltungen kommt. Dürfen zum Spiel gegen den TSV Steinbach Haiger am Samstag dann 999 Zuschauer in die Ostalb-Arena?

Noch ist der Erlass der Landesregierung nicht raus. Aber er wird kommen. Heißt: Es wird wegen des Corona-Virus untersagt, Großveranstaltungen mit mehr 1000 Teilnehmern am Wochenende abzuhalten. Davon betroffen ist der VfR Aalen, dem am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) nun sogar ein Geisterspiel gegen den Aufstiegsaspiranten TSV Steinbach Haiger droht. Das

weiter
  • 3
  • 217 Leser
Sportmosaik

Hansch von Talkgast verklagt

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Betrug und einen „Messerstich“

Als Moderator der Gmünder Talkreihe „Zur Sache!“ ist er in Ruhestand gegangen: Werner Hansch (81) wird dort von Wolf-Dieter Poschmann (68) abgelöst. Doch ein Abend mit dem Reporter-Altmeister Hansch in Gmünd hat nun für ein Nachspiel gesorgt: Wie mehrere Medien, darunter die Frankfurter Allgemeine Zeitung, nun berichtet haben, kam bei

weiter

VfR: Fans dürfen rein

Fußball Das Heimspiel am Samstag soll wie geplant ausgetragen werden.

Aalen. Knapp 2000 Zuschauer erwartet der VfR Aalen am Samstag zum Fußballspiel gegen den TSV Steinbach Haiger. Und die sollen trotz der Risiken durch das Corona-Virus auch ins Stadion dürfen. „Ein Absage liegt nicht in unserer Macht. Wir könnten nur ein Geisterspiel draus machen“, sagt Präsidiumsmitglied Michael Weißkopf. Da aber niemand

weiter
  • 1

Karten fürs VfR-Spiel

Der VfB Stuttgart hat sein Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Bielefeld am Montagabend seinen Fans im Stadion nicht vorenthalten. Paris Saint Germain bittet den BvB am Mittwochabend zum Geisterspiel in der Champions-League. Und der VfR Aalen?

Stand heute wird das Regionalliga-Heimspiel am Samstagnachmittag (14 Uhr) gegen den TSV Steinbach-Haiger

weiter

Corona: Sportveranstaltungen durchziehen oder absagen?

Corona-Virus Was ist mit den Großveranstaltungen in der Region am Wochenende? Beim VfR Aalen soll gespielt werden. Der Gmünder Stadtlauf wird verkleinert oder gestrichen.

Der VfR Aalen hat am Samstag ein Heimspiel auf dem Programm, in Gmünd soll eigentlich der Stadtlauf gestartet werden – hier wie dort mit mehr als 1000 Menschen, normalerweise. Und was ist zum Beispiel mit den Handballern? Soll man wegen der möglichen Ausbreitung des Corona-Virus gleich absagen? Wir haben bei den Vereinen nachgefragt.

Gmünder weiter
  • 3
  • 226 Leser
Contra: Alexander Haag

Inkonsequent und nutzlos

sagt Nein zur Absage von Sportveranstaltungen

Schauplatz Rosenberg: Die Sportfreunde haben am Wochenende den Virngrundlauf abgesagt – wegen des Corona-Virus. Eine Veranstaltung, bei der rund 400 Athleten unter freiem Himmel rennen – direkten Körperkontakt gibt’s eher wenig.

Schauplatz Heidenheim – gut 50 Kilometer südlich: Der 1. FC Heidenheim absolviert sein Heimspiel

weiter
  • 4
  • 243 Leser

Fussballfans prügeln sich

Aalen. Laut Polizei kam es am Samstagabend gegen 21 Uhr vor einer Kneipe in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße in Aalen zu einer Schlägerei zwischen Fans des FC Heidenheim und des VfR Aalen.

Drei FCH-Fans waren gerade auf dem Heimweg vom Fußballspiel in Heidenheim und legten in der Kneipe einen Zwischenstopp ein. Kurz darauf betraten VfR Fans das

weiter

Coronavirus VfR Aalen sagt Jugendtraining ab

Vereinzelte Nachwuschsspieler des VfR Aalen haben sich in den letzten Tagen in Südtirol aufgehalten. Anschließend haben zwei Spieler wieder am Mannschaftstraining des VfR Aalen teilgenommen. Am Donnerstag wurde Südtirol vom Robert-Koch-Institut zum Risikogebiet erklärt. Der VfR Aalen hat darauf jetzt reagiert und den Trainings- und Spielbetrieb

weiter
  • 2
  • 992 Leser

ZAHL DES TAGES

5

Tage Dauerregen hat der Platz des FK Pirmasens zuletzt abbekommen. Das Spiel des VfR Aalen dort am Samstag steht auf der Kippe. An diesem Freitag um die Mittagszeit soll die Entscheidung feststehen.

weiter
  • 861 Leser
VfR im Livestream

Spiel in Pirmasens gibt’s live

Das Spiel des VfR Aalen beim FK Pirmasens gibt es im Livestream unter www.schwaepo.de und auf der Facebookseite der Schwäbischen Post. Die Übertragung beginnt rund 30 Minuten vor Spielbeginn. Anpfiff: 14 Uhr.

weiter
  • 951 Leser

„Wir haben mehr Qualität“

Fußball, Regionalliga Trotz der beiden Niederlagen: Der VfR Aalen tritt am Samstag mit viel Selbstvertrauen beim abstiegsbedrohten FK Pirmasens an – falls der Rasen es zulässt.

Daniel Bernhardt war nicht der einzige Profi, der nach dem 1:3 gegen Homburg gefrustet war. „Natürlich war die Stimmung im ganzen Team nicht gut. Weil jeder weiß, dass wir eine schlechte Leistung abgeliefert haben“, sagt der Kapitän des VfR Aalen. Am Samstag wollen die Ostälbler für Wiedergutmachung sorgen: auswärts beim Drittletzten

weiter
  • 4
  • 114 Leser

Fußball Stephan Andrist im Halbfinale

Stephan Andrist, der in der Saison 2018/19 zehn Spiele für den VfR Aalen bestritt, war einer der Akteure des Saarbrücker Pokaltriumphes gegen Düsseldorf. In seinem ersten Spiel für den FC Saarbrücken scheiterte er im Elfmeterschießen vom Punkt. Allerdings war sein Torhüter sehr gut aufgelegt. Daniel Batz parierte insgesamt vier Elfmeter. Zum

weiter
  • 617 Leser

Schlägerei nach dem VfR-Spiel

Im Anschluss an das Fußballspiel zwischen dem VfR Aalen und dem FC Homburg ist es am Montagabend zu einer kurzzeitigen Auseinandersetzung zwischen den rivalisierenden Fangruppierungen gekommen. Das teilt die Polizei mit.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte sich eine etwa 20-köpfige Gruppe Hoffenheim-Fans, die eine Fanfreundschaft mit den Homburgern

weiter
  • 5
Sportmosaik

Jan Holldack, der Pechvogel

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Faserriss und das Derby

Der eine ist ein 36 Jahre alter Routinier mit Nationalteam-Erfahrung, der andere ein talentierter 25-Jähriger mit großem Anteil am Aufstieg des AC Röhlingen: Christian Fetzer und Tim Wist. Die beiden Griechisch-römisch-Ringer sind inzwischen ein eingespieltes Trainingsduo – und haben sich ein gemeinsames Ziel gesetzt: den Start bei den Deutschen

weiter

Tim Grupp verlängert beim VfR Aalen

Fußball, Regionalliga Der Mittelfeldspieler hat seinen 2021 auslaufenden Vertrag bis 2022 verlängert.

Einen Tag nach dem enttäuschenden 1:3 gegen Homburg wird beim VfR Aalen wieder nach vorne geblickt. Und da gibt’s auch abseits des Platzes Erfreuliches: Tim Grupp hat seinen im Sommer 2021 auslaufenden Vertrag vorzeitig um ein Jahr bis Juni 2022 verlängert.

Am Montagabend gehörte Tim Grupp zu den wenigen Lichtblicken beim VfR Aalen. Und nicht

weiter
  • 4
  • 102 Leser

VfR: Schon im Training schlecht

Fußball, Regionalliga Harte Worte nach dem 1:3 des VfR Aalen gegen Homburg: „Das hat sich bereits angedeutet“, sagt Sebastian Schiek in der Analyse.

Nach 63 Minuten war Schluss. Trainer Roland Seitz vom VfR Aalen wechselte Sebastian Schiek beim Stande von 0:2 aus. Statt darüber zu hadern, war der erfahrene Linksverteidiger sogar noch hart zu sich selbst: „Ich hätte mich schon früher rausgenommen. Ich habe schlecht trainiert, und auch das Spiel war beschissen ...“

Nicht weniger schonungslos

weiter
  • 3
  • 244 Leser

Zitat DES TAGES

Roland Seitz Kapitän des VfR Aalen

Wenn wir das nicht abstellen, dann sind wir bis zum Ende in der Verlosung dabei was die Abstiegsplätze angeht.

weiter
  • 4
  • 1228 Leser

Leistungseinbruch unter Flutlicht

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen enttäuscht im Montagabendspiel und verliert gegen den FC 08 Homburg verdient mit 1:3 (0:1). „Dieser Auftritt ist mir unverständlich“, sagt Daniel Bernhardt.

Es war ein herber Rückschlag vor heimischem Publikum. Nach den beiden guten Auftritten gegen Offenbach und Elversberg enttäuschte der VfR Aalen am Montagabend auf der ganzen Linie und unterlag dem FC 08 Homburg zurecht mit 1:3 (0:1). Roland Seitz haderte hinterher einmal mehr mit der schwachen Chancenverwertung, wobei der Trainer auch klipp und klar

weiter

VfR unterliegt starken Homburgern - hier der Liveticker zum Nachlesen

Fußball, Regionalliga

22. Spieltag Regionalliga Südwest: VfR Aalen - FC 08 Homburg

Endergebnis: 1:3 (Tore: Marceta (2), Theisen - Vastic)

Heute pausierte der Livestream von VfR und Schwaepo, da Sport1 die Partie live im Free TV und im Livestream zeigte.

Hier wie gewohnt der Liveticker zum Nachlesen: https://www.schwaebische-post.de/vfr-liveticker/

weiter
  • 3
  • 2700 Leser

„Spielabbruch ist angemessen“

Fußball Was tun gegen Beleidigungen in deutschen Stadien? Was Fußballfachleute von der Ostalb dazu sagen.

Es werden Menschen beleidigt und runtergemacht: Im deutschen Profifußball geht es im Moment oft nicht mehr um den Sport, sondern um das abscheuliche Verhalten so genannter Fans. Was tun? Helfen Spielabbrüche, Kollektivstrafen? Macht der DFB das Richtige? Was Fußballfachleute von der Ostalb dazu sagen.

Giuseppe Lepore, Geschäftsführer des VfR

weiter
  • 3
  • 169 Leser

Parken beim VfR-Spiel

Aalen. Zum Regionalligaspiel VfR Aalen - FC 08 Homburg am Montag, 2. März, um 20.15 Uhr in der Ostalb-Arena stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung: der Greutplatz, im Bereich der Hochschule/Beethovenstraße, bei der Stadthalle, beim Freibad und auf dem Festplatz in Unterrombach. In der Rombacher Straße wird stadtauswärts der Radfahrstreifen

weiter

Wenn’s Licht angeht, wird’s intensiv

Fußball, Regionalliga Roland Seitz mag die Atmosphäre unter Flutlicht: Der VfR Aalen empfängt an diesem Montag den FC 08 Homburg. Tim Grupp ist einsatzbereit. Anpfiff: 20.15 Uhr.

Für Andreas Knipfer und Tom Schmitt wäre das Heimspiel an diesem Montag ein ganz besonderes gewesen. Beide Profis des VfR Aalen haben eine Homburger Vergangenheit. Bitter allerdings: Sie sind nach wie vor verletzt und müssen sich das Duell von der Tribüne aus anschauen.

Es sind zwei Ausfälle, die nicht überraschend kommen. Und die zwei Spieler

weiter
  • 4
  • 137 Leser

Fußball Spiel des VfR Aalen findet statt

Trotz schneebedecktem Rasen in der Ostalb-Arena und vorhergesagter Niederschläge am Wochenende: „Es gibt keinerlei Bedenken was die Durchführung betrifft. Die Partie gegen den FC 08 Homburg kann wie geplant stattfinden“, bestätigt Pressesprecher Mathias Klocker vom VfR Aalen. Die Elf von Trainer Roland Seitz empfängt am Montagabend vor

weiter
  • 3
  • 883 Leser

VfR Aalen: Tim Grupp trainiert wieder mit

Fußball Es sieht gut aus: Eine Woche nach seiner schweren Knieprellung will Tim Grupp an diesem Samstag wieder ins Mannschaftstraining des VfR Aalen einsteigen. Und er ist zuversichtlich, dass er am Montag im Heimspiel gegen den FC 08 Homburg auflaufen kann. Anpfiff: 20.15 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 3
  • 574 Leser

Platz geräumt: Derby findet statt

Fußball Die TSG Hofherrnweiler schippt stundenlang den Kunstrasen – und erhält grünes Licht fürs Spiel gegen den TSV Essingen. Anders auf dem Härtsfeld: Die Partie der SF Dorfmerkingen ist abgesagt.

Die starken Schneefälle bleiben nicht ohne Folgen. Die SF Dorfmerkingen, der SV Neresheim und der FC Normannia Gmünd haben spielfrei, weil die Plätze nicht bespielbar sind. In Hofherrnweiler und Aalen dagegen soll gespielt werden.

TSG Hofherrnweiler – TSV Essingen Jugendspieler, Trainer, Funktionäre und sogar Spieler der ersten Mannschaft

weiter
  • 4
  • 199 Leser

Beide Trainer erwarten ein enges Spiel

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler empfängt am Samstag den TSV Essingen. Anpfiff: 15 Uhr.

Das große Derby in der Verbandsliga steht vor der Tür. Die TSG Hofherrnweiler empfängt am Samstag um 15 Uhr im heimischen VR-Sportpark den TSV Essingen.

TSG-Trainer Benjamin Bilger warnt dabei vor den Essinger Standardsituationen. Beniamino Molinari sieht in der TSG enormes Potenzial und betrachtet den Gegner als einen nicht gewöhnlichen Aufsteiger.

weiter
Fußball am Wochenende

2. Bundesliga Samstag, 13 Uhr

Darmstadt – FC Heidenheim Greuther Fürth – VfB Stuttgart Regionalliga Freitag, 19 Uhr Saarbrücken – Balingen Samstag 14 Uhr Offenbach – Hoffenheim II Gießen – Koblenz Ulm – Steinbach Haiger Bahlinger SC – Elversberg Alzenau – Frankfurt Sonntag, 14 Uhr Freiburg II – Pirmasens Mainz 05 II – Astoria Walldorf Montag, 20.15 Uhr Aalen

weiter
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Samstag, 13 Uhr Darmstadt – FC Heidenheim Greuther Fürth – VfB Stuttgart Regionalliga Freitag, 19 Uhr Saarbrücken – Balingen Samstag 14 Uhr Offenbach – Hoffenheim II Gießen – Koblenz Ulm – Steinbach Haiger Bahlinger SC – Elversberg Alzenau – Frankfurt Sonntag, 14 Uhr Freiburg II – Pirmasens Mainz 05 II – Astoria Walldorf Montag,

weiter

Selbstbewusst trotz spätem Schock

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen empfängt am Montagabend den Tabellenvierten FC 08 Homburg.

Roland Vogt mag’s direkt: „Tim, Du musst am Montag spielen.“ Mit diesen Worten verabschiedete sich das Präsidiumsmitglied des VfR Aalen beim Testspiel gegen den FV Sontheim (7:1) von Tim Grupp, der unter den Zuschauern war. Die Hoffnung ist da, dass der am Knie verletzte Defensivspieler am Montagabend gegen den FC 08 Homburg auflaufen

weiter
  • 1

Schwierige Vorbereitung für die TSGV

Fußball, Landesliga Waldstetten startet am Sonntag gegen den TSV Weilimdorf in die Rückrunde. Trainer Mirko Doll geht mit gemischten Gefühlen in das Spiel.

Die TSGV Waldstetten startet am Wochenende in die neue Saison. Vor dem Auftakt am Sonntag, Anpfiff 15 Uhr, gegen den TSV Weilimdorf ist Trainer Mirko Doll aber noch zurückhaltend, was eine Prognose für das Spiel angeht.

„Es war eine durchwachsene Vorbereitung“, sagt Doll. Aufgrund von Krankheit und Verletzung fehlten ihm zahlreiche Spieler,

weiter
Sportmosaik

Euro-Eddy: eine Katastrophe ...

Alexander Haag und Bernd Müller über ein Statement und heftige Vorwürfe

„Ich weiß nicht, ob das etwas bringt“, sagt TSB-Abteilungsleiter Michael Schindler. Doch Nichtstun sei auch keine Option. Denn: „Wann, wenn nicht jetzt?“

Weil Rassismus derzeit Konjunktur zu haben scheint in Deutschland – verbal, als Ausgangspunkt von Gewalttaten und auch in Fußballstadien – hat sich die Fußballabteilung

weiter
  • 1

Selbstbewusst trotz spätem Schock

Fußball, Regionalliga Die nächste Spitzenmannschaft wartet: Der VfR Aalen empfängt am Montagabend den Tabellenvierten FC 08 Homburg. Wird Tim Grupp rechtzeitig fit? Anpfiff: 20.15 Uhr.

Roland Vogt mag’s direkt: „Tim, Du musst am Montag spielen.“ Mit diesen Worten verabschiedete sich das Präsidiumsmitglied des VfR Aalen beim Testspiel gegen den FV Sontheim (7:1) von Tim Grupp, der unter den Zuschauern war. Die Hoffnung ist da, dass der am Knie verletzte Defensivspieler am Montagabend gegen den FC 08 Homburg auflaufen

weiter
  • 4
  • 145 Leser

Nejmeddin Daghfous in Offenbach fristlos entlassen

Fußball, Regionalliga Der Ex-Profi des VfR Aalen soll einem Mitspieler das Nasenbein gebrochen haben.

Ein Ex-Profi des VfR Aalen sorgt für Schlagzeilen. Und die sind vor allem für ihn selbst wenig erfreulich: Knapp zwei Wochen nach dem Gastspiel auf der Ostalb ist Nejmeddin Daghfous bei Kickers Offenbach rausgeflogen. Fristlos.

Der 33-jährige Offensivspieler sei beim Training am Mittwoch an einem „gravierenden Vorfall“ beteiligt gewesen,

weiter
  • 4
  • 332 Leser

Tim Grupp: schwere Knieprellung

Die Verantwortlichen des VfR Aalen haben schon Schlimmeres befürchtet: Am Tim Grupp beim Auswärtsspiel in Elversberg (0:1) nach einem Zusammenprall mit Teamkollege Kevin Hoffmann am Boden liegen geblieben ist, dachten alle, dass der Defensivspieler wochenlang fehle werde.

Nach der Kernspintomografie kann der Verein aber Entwarnung geben: Es ist nichts

weiter
  • 3

Zahl des sports

4

Treffer gingen am Mittwochabend auf das Konto von Jan Holldack. Der 23-jährige Winter-Neuzugang des VfR Aalen erzielte im Testspiel gegen den FV Sontheim alle Tore des Regionalligisten in der ersten Halbzeit. Am Ende stand es 7:1.

weiter
  • 814 Leser

VfR: Jan Holldack glänzt mit Viererpack

Fußball Der VfR Aalen hat am Mittwochabend das Testspiel gegen den FV Sontheim klar mit 7:1 (4:1) gewonnen. Jan Holldack (am Ball) erzielte in den ersten 45 Minuten alle Aalener Tore (3./ 16./ 43./ 45.). Nach der Pause trafen Nico Lucas (67.), Michael Senger (70.) und Yusuf Baran (82.). alex / Foto: hag

weiter
  • 3
  • 342 Leser