VfR Aalen

„Das hätte so früh nicht sein müssen“

Fußball, 2. Bundesliga Es wird ein emotionales Wiedersehen: Trainer Michael Schiele muss am Sonntag mit dem SV Sandhausen zu den Würzburger Kickers, die er selbst erst in die 2. Liga geführt hat.

Von wegen vorweihnachtliche Stille: Michael Schiele bleibt gerade keine Zeit zum Durchatmen. Schon in seinem zweiten Spiel als Trainer des SV Sandhausen geht’s zu dem Team, bei dem er seinen Durchbruch als Cheftrainer gefeiert hat – und dann gehen musste. Der 42-Jährige spricht im Interview über die Rückkehr und darüber, dass „ich

weiter

Spiel auf Kunstrasen soll Sicherheit bringen

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen gastiert am Freitag um 13 Uhr beim SSV Ulm 1846. Zuschauer nicht erlaubt.

Fans gibt’s keine. Dafür aber hoffentlich wichtige Erkenntnisse für Trainer Roland Seitz vor dem nächsten Re-Start in der Fußball-Regionalliga. Der VfR Aalen absolviert an diesem Freitag ein Testspiel beim Ligakonkurrenten SSV Ulm 1846. Anpfiff auf dem Kunstrasen beim Donaustadion: 13 Uhr.

Die Begeisterung bei Roland Seitz

weiter

Der VfR Aalen testet den SSV Ulm

Fußball Die beiden Regionalligisten Aalen und Ulm nutzen die Möglichkeit des gegenseitigen Tests vor dem Re-Start der Liga.

Der VfR Aalen und der SSV Ulm haben sich im Vorfeld des Re-Starts der Regionalliga Südwest auf ein Testspiel an der Donau verständigt. Dieses wird am Freitag Corona-bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Beide Vereine bitten ihre Fans darum, dies zu beachten und nicht zum Spiel zu kommen. Das Sportgelände werde weiträumig abgesperrt

weiter
  • 1
  • 580 Leser

Der VfR Aalen testet den SSV Ulm

Fußball Die beiden Regionalligisten Aalen und Ulm nutzen die Möglichkeit des gegenseitigen Tests vor dem Re-Start der Liga.

Der VfR Aalen und der SSV Ulm haben sich im Vorfeld des Re-Starts der Regionalliga Südwest auf ein Testspiel an der Donau verständigt. Dieses wird am Freitag Corona-bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Beide Vereine bitten ihre Fans darum, dies zu beachten und nicht zum Spiel zu kommen. Das Sportgelände werde

weiter
  • 4
  • 728 Leser
Sportmosaik

Maradona live gesehen

Alexander Haag und Werner Röhrich über einen Fußballgott und einen Umzug

„Es gab keinen Besseren auf der Welt.“ Das steht für Jens-Peter Schuller fest. Der heutige Vorsitzende des Fußballbezirks Kocher/Rems kommt richtig ins Schwärmen, wenn er über Diego Maradona spricht. „Ich war während meiner Studentenzeit einmal an seinem Haus in Argentinien. Viele Menschen, viele Paparazzi. Ich habe es gespürt,

weiter

Der VfR Aalen spielt ab 12. Dezember

Fußball, Regionalliga Südwest Die Spielkommission hat die Aufnahme der Spiele beschlossen, nachdem auch Rheinland-Pfalz das Okay dazu gegeben hat.

Es ist jetzt amtlich. Die Fußball-Regionalliga Südwest nimmt am dem Wochenende 11. bis 13. Dezember ihren Spielbetrieb wieder auf. Dies hat die Spielkommission der Liga im Einvernehmen mit der Gesellschafterversammlung am Montagabend entschieden. Den Weg frei gemacht dazu hat das Land Rheinland-Pfalz, das ab 1. Dezember den Mannschafts- und Spielbetrieb

weiter

Der VfR Aalen spielt ab 12. Dezember

Fußball, Regionalliga Südwest Die Spielkommission hat die Aufnahme der Spiele beschlossen, nachdem auch Rheinland-Pfalz das Okay dazu gegeben hat.

Es ist jetzt amtlich. Die Fußball-Regionalliga Südwest nimmt am dem Wochenende 11. bis 13. Dezember ihren Spielbetrieb wieder auf. Dies hat die Spielkommission der Liga im Einvernehmen mit der Gesellschafterversammlung am Montagabend entschieden. Den Weg frei gemacht dazu hat das Land Rheinland-Pfalz, das ab 1. Dezember den Mannschafts- und Spielbetrieb

weiter
  • 5

Schiele zurück nach Würzburg

Seinen Einstand hatte sich Michael Schiele anders vorgestellt: Der neue Trainer des SV Sandhausen musste in seinem ersten Spiel eine bittere 1:4-Niederlage gegen Erzgebirge Aue einstecken. „Wir haben uns gegenseitig gestört, statt richtig zu klären“, sagte der 42-Jährige. Schiele muss jetzt schnell Aufbauarbeit leisten, denn am Sonntag

weiter

Schiele zurück nach Würzburg

Seinen Einstand hatte sich Michael Schiele anders vorgestellt: Der neue Trainer des SV Sandhausen musste in seinem ersten Spiel eine bittere 1:4-Niederlage gegen Erzgebirge Aue einstecken. „Wir haben uns gegenseitig gestört, statt richtig zu klären“, sagte der 42-Jährige. Schiele muss jetzt schnell Aufbauarbeit leisten, denn am Sonntag

weiter

VfR Aalen: Spiele noch im Dezember?

Fußball, Regionalliga Rheinland-Pfalz will offensichtlich seine Zustimmung zum Spielbetrieb erteilen.

Die Teams der Fußball-Regionalliga Südwest – und damit auch der VfR Aalen – werden aller Voraussicht nach am 12. Dezember wieder ins Spielgeschehen einsteigen. Dies ist das Ergebnis einer Videokonferenz, zu der sich die Vereinsvertreter der Liga am Freitag zusammengefunden haben.

Wie Giuseppe Lepore, der Geschäftsführer des VfR Aalen,

weiter
  • 5
  • 112 Leser

VfR Aalen: Spiele noch im Dezember?

Fußball, Regionalliga Rheinland-Pfalz will offensichtlich seine Zustimmung zum Spielbetrieb erteilen.

Die Teams der Fußball-Regionalliga Südwest – und damit auch der VfR Aalen – werden aller Voraussicht nach am 12. Dezember wieder ins Spielgeschehen einsteigen. Dies ist das Ergebnis einer Videokonferenz, zu der sich die Vereinsvertreter der Liga am Freitag zusammengefunden haben.

Wie Giuseppe Lepore, der Geschäftsführer des VfR Aalen,

weiter

Ein Sieg im letzten Spiel

Sport Das war am ersten Adventswochenende vor einem Jahr geboten.

Zwei Siege und drei Niederlagen: So lautete die Bilanz der Ostalb-Kicker von der Regionalliga bis zur Verbandsliga. Der Rückblick:

Fußball

Regionalliga: Im vorletzten Spiel des Jahres hatte der VfR Aalen mit 0:1 beim Bahlinger SC verloren. Es waren nur noch wenige Sekunden bis zur Halbzeitpause zu spielen, als ausgerechnet ein Eckball für den VfR

weiter
  • 1

Ein Sieg im letzten Spiel

Sport Das war am ersten Adventswochenende vor einem Jahr geboten.

Zwei Siege und drei Niederlagen: So lautete die Bilanz der Ostalb-Kicker von der Regionalliga bis zur Verbandsliga. Der Rückblick:

Fußball

Regionalliga: Im vorletzten Spiel des Jahres hatte der VfR Aalen mit 0:1 beim Bahlinger SC verloren. Es waren nur noch wenige Sekunden bis zur Halbzeitpause zu spielen, als ausgerechnet ein Eckball für den VfR

weiter
  • 1

Keine Fußballspiele mehr in diesem Jahr im Amateurbereich

Corona Der WFV hat alle Amateurspiele von der Oberliga abwärts für 2020 abgesagt. Handballer entscheiden am Samstag.

Sporthallen und Fußballplätze bleiben auch weiterhin für die Amateursportler geschlossen. Es wird in diesem Jahr Fußballspiele mehr geben. Der Württembergische Fußballverband hat sämtliche noch anstehenden Spiele inclusive der Oberliga abwärts abgesetzt. Jetzt gelte es, Perspektiven fürs das restliche Spieljahr zu entwickeln, kündigt der

weiter
Sportmosaik

Dominik Kaiser bleibt verschont

Alexander Haag und Werner Röhrich über ein Duell zweier Ex-Normannen

Daniel Hägele auf der einen, Dominik Kaiser auf der anderen Seite: Das Zweitliga-Duell zwischen den Würzburger Kickers und Hannover 96 war auch das Duell zweier Ex-Normannen. Dass das Team des Heuchlingers Hägele am Ende mit 2:1 gegen die Elf um den Waldstetter Kaiser triumphieren würde, hätte im Vorfeld kaum einer gedacht.

weiter

Keine Fußballspiele mehr in diesem Jahr im Amateurbereich

Corona Der WFV hat alle Amateurspiele von der Oberliga abwärts für 2020 abgesagt. Handballer entscheiden am Samstag.

Sporthallen und Fußballplätze bleiben auch weiterhin für die Amateursportler geschlossen. Es wird in diesem Jahr Fußballspiele mehr geben. Der Württembergische Fußballverband hat sämtliche noch anstehenden Spiele inclusive der Oberliga abwärts abgesetzt. Jetzt gelte es, Perspektiven fürs das restliche Spieljahr zu entwickeln, kündigt der

weiter

Schiele ist Trainer in Sandhausen

Fußball, 2. Liga Profitrainer Michael Schiele kehrt an seine einstige Wirkungsstätte in den Hardtwald zurück.

Nur wenige Wochen nach seiner Entlassung bei den Würzburger Kickers hat Michael Schiele bereits wieder einen Job. Der 42-Jährige aus Dorfmerkingen ist der neue Chefcoach des Zweitligisten SV Sandhausen. Obwohl er erst an diesem Freitag offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt wird hat er beim Tabellenfünfzehnten im Hardtwald am Donnerstag

weiter
  • 2
  • 2540 Leser

Keine Fußballspiele mehr in diesem Jahr im Amateurbereich

Corona Der Württembergische Fußballverband hat alle Amateurspiele von der Oberliga abwärts für 2020 abgesagt. Handballer entscheiden am Samstag.

Sporthallen und Fußballplätze bleiben auch weiterhin für die Amateursportler geschlossen. Es wird in diesem Jahr Fußballspiele mehr geben. Der Württembergische Fußballverband hat sämtliche noch anstehenden Spiele inclusive der Oberliga abwärts abgesetzt. Wie es im Handball weitergeht, wird der Verbandstag am

weiter
  • 3

Keine Fußballspiele mehr in diesem Jahr im Amateurbereich

Corona Der Württembergische Fußballverband hat alle Amateurspiele von der Oberliga abwärts für 2020 abgesagt. Handballer entscheiden am Samstag.

Sporthallen und Fußballplätze bleiben auch weiterhin für die Amateursportler geschlossen. Es wird in diesem Jahr Fußballspiele mehr geben. Der Württembergische Fußballverband hat sämtliche noch anstehenden Spiele inclusive der Oberliga abwärts abgesetzt. Wie es im Handball weitergeht, wird der Verbandstag am

weiter

Michael Schiele ein Kandidat für den SV Sandhausen?

Fußball, 2. Bundesliga Der Trainer aus Dorfmerkingen soll auf der Wunschliste weit oben stehen.

Nur wenige Wochen nach seiner Entlassung bei den Würzburger Kickers könnte Michael Schiele bereits wieder einen Job bekommen. Der SV Sandhausen will an diesem Donnerstag den Nachfolger für den am Dienstag entlassenen Trainer Uwe Koschinat präsentieren.

Nach Informationen von „Heidelberg24“ soll unter den möglichen

weiter
  • 1
  • 124 Leser

„Es ist bitter, den Freunden zuzusehen“

Fußball, Regionalliga Erst die Verletzung, jetzt die Corona-Pause: Marcel Appiah vom VfR Aalen spricht über ein schwieriges Jahr und höhere Ziele.

Marcel Appiah ist ein cleverer Kerl. Einer, der weiß, was er will. Nachdem er verletzungsbedingt lange pausieren musste, will sich der Innenverteidiger seinen Stammplatz beim VfR Aalen wieder zurückholen. Aber der 32-Jährige denkt auch über seine aktive Zeit hinaus – und hat parallel zum Fußball ein Fernstudium begonnen.

weiter

Premieren-Tor und Comeback

Es hätte ein Duell zweier Ex-Aalener sein können: das Bundesligaspiel zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin (1:2). Während Dominick Drexler bei den „Geißböcken“ in der Startelf stand, gehörte Nils Schlotterbeck bei den „Eisernen“ nicht zum Kader. Schlechte Laune hatte hinterher allerdings

weiter

Premieren-Tor und Comeback

Es hätte ein Duell zweier Ex-Aalener sein können: das Bundesligaspiel zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin (1:2). Während Dominick Drexler bei den „Geißböcken“ in der Startelf stand, gehörte Nils Schlotterbeck bei den „Eisernen“ nicht zum Kader. Schlechte Laune hatte hinterher allerdings

weiter

„Es ist bitter, den Freunden zuzusehen“

Fußball, Regionalliga Erst die Verletzung, jetzt die Corona-Pause: Marcel Appiah vom VfR Aalen spricht über ein schwieriges Jahr und höhere Ziele.

Marcel Appiah ist ein cleverer Kerl. Einer, der weiß, was er will. Nachdem er verletzungsbedingt lange pausieren musste, will sich der Innenverteidiger seinen Stammplatz beim VfR Aalen wieder zurückholen. Aber der 32-Jährige denkt auch über seine aktive Zeit hinaus – und hat parallel zum Fußball ein Fernstudium begonnen. „Ich möchte

weiter
  • 4
  • 144 Leser

Klarer Sieg gegen Linx

Sport Das war am dritten November-Wochenende vor einem Jahr geboten.

Zwei Siege, zwei Niederlagen und ein Unentschieden. Die Bilanz der Ostalb-Kicker vor genau einem Jahr war durchwachsen. Der Rückblick:

Fußball

Regionalliga: Ohne Glanz, aber mit ganz viel Leidenschaft siegte der VfR Aalen mit 1:0 gegen die TSG Hoffenheim II. Torschütze war Toni Vastic. Der siegbringende Treffer fiel dabei in der 14. Minute. Kevin

weiter

Klarer Sieg gegen Linx

Sport Das war am dritten November-Wochenende vor einem Jahr geboten.

Zwei Siege, zwei Niederlagen und ein Unentschieden. Die Bilanz der Ostalb-Kicker vor genau einem Jahr war durchwachsen. Der Rückblick:

Fußball

Regionalliga: Ohne Glanz, aber mit ganz viel Leidenschaft siegte der VfR Aalen mit 1:0 gegen die TSG Hoffenheim II. Torschütze war Toni Vastic. Der siegbringende Treffer fiel dabei in der 14. Minute. Kevin

weiter

Steffen Kienle freut sich auf Schalke

Fußball, DFB-Pokal Erinnerungen an den Pokalcoup gegen Eintracht Frankfurt.

Mit DFB-Pokalspielen gegen Bundesligisten kennt er sich aus, seit er vor zwei Jahren mit seinem Führungstreffer den Grundstein für den Ulmer 2:1-Pokalsieg gegen Eintracht Frankfurt gelegt hat. Jetzt kommt Schalke an die Donau. Für den Regionalligist SSV Ulm könnte es das einzige Spiel sein, das Steffen Kienle mit seinem Team in diesem Jahr noch

weiter
  • 5
Sportmosaik

FCS: Geld fürs Ausbilden

Alexander Haag und Werner Röhrich über das Warten auf die Politik

Die große Frage nicht nur im Fußballbezirk Ostwürttemberg lautet in diesen Tagen: Wird im Jahr 2020 nochmals gespielt? „Ich weiß es nicht.“ Das sagt der Bezirksvorsitzende Jens-Peter Schuller. Matthias Schöck, der Präsident des Württembergischen Fußballverbands (WFV), hat im Beisein weiterer Präsidiumsmitglieder am Mittwochabend

weiter

Fußballspiele noch vor Weihnachten?

Fußball Der Württembergische Fußballverband wartet auf die politischen Vorgaben nächste Woche.

Die große Frage nicht nur im Fußballbezirk Ostwürttemberg lautet in diesen Tagen: Wird im Jahr 2020 nochmals gespielt? „Ich weiß es nicht.“ Das sagt der Bezirksvorsitzende Jens-Peter Schuller. Matthias Schöck, der Präsident des Württembergischen Fußballverbands (WFV) hat im Beisein weiterer Präsidiumsmitglieder am Mittwochabend

weiter
  • 1
  • 150 Leser

VfR Aalen muss warten

Fußball, Regionalliga Die Entscheidung ist auf 25. November vertagt.

Die Hängepartie geht weiter. Nachdem die Politik keine verbindlichen Entscheidungen zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie getroffen hat, muss auch der VfR Aalen weiter warten, wie es ab Dezember in der Regionalliga weitergeht.

„Wir befinden uns damit weiter im Wartestand“, sagt Giuseppe Lepore. Der Geschäftsführer des VfR Aalen

weiter
  • 3
Sportmosaik

VfR und SSV: Geld fürs Ausbilden

Alexander Haag über lohnende Nachwuchsarbeit und eine wichtige Frage

Geldsegen für den VfR Aalen, SSV Aalen und den FC Schechingen: Die drei Vereine profitieren von der sogenannten „Ausbildungshonorierung“ durch die Deutsche Fußballliga (DFL). Der VfR erhält das Geld für Nico Schlotterbeck. Der 20-Jährige spielte in der Saison 2014/2015 in der U17 des Regionalligisten. Inzwischen

weiter
  • 4
  • 258 Leser

VfR Aalen muss weiter warten

Fußball, Regionalliga Über die Fortsetzung der Saison wird jetzt erst am 25. November entschieden. Möglich sind noch vier Spiele im Dezember.

Die Hängepartie geht weiter. Nachdem die Politik keine verbindlichen Entscheidungen zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie getroffen hat, muss auch der VfR Aalen weiter warten, wie es ab Dezember in der Regionalliga weitergeht. Das hat der Verband den Vereinen am Dienstag mitgeteilt.

„Wir befinden uns damit weiter im Wartestand“,

weiter
  • 2
  • 154 Leser

Erst Corona, dann das Knie

Es läuft! Petar Sliskovic führt mit 8 Treffern die Torjägerliste in der 3. Liga an. Beim 2:1-Sieg gegen den MSV Duisburg erzielte der Mittelstürmer von Türkgücü München beide Tore – und das ausgerechnet gegen den Verein, für den er vergangene Saison noch spielte. Es war bereits der dritte Doppelpack des Kroaten im neunten Ligaspiel. „Der

weiter

VfR: 30 Spiele nach der Winterpause?

Fußball, Regionalliga Südwest Am Dienstag wird entschieden, wie es weitergeht: Geschäftsführer Giuseppe Lepore spricht über mögliche Szenarien und darüber, was der VfR Aalen will.

Es wird eng: Schon jetzt muss die Regionalliga Südwest in dem ohnehin proppevollen Kalender fünf zusätzliche Nachholspiele aus dem November unterbringen. Sollte in diesem Jahr gar nicht mehr gespielt werden, hieße das: Für den VfR Aalen stünden im neuen Jahr 30 Partien an, wenn die Saison regulär zu Ende gespielt werden soll. Und genau das wollen

weiter
  • 3
  • 339 Leser
Sportmosaik

Der Neue vom Beckham-Club

Alexander Haag über eine heimliche Verpflichtung und einen neuen Job

Still und heimlich hat der FC Normannia nochmal einen Spieler an Bord geholt: Niklas Rössler wechselte aus den USA in den Schwerzer. Und vor der erneuten Spielunterbrechung hatte der 23-Jährige sogar schon einen ersten Kurzauftritt im FCN-Trikot: Beim Auswärtsspiel in Sindelfingen wurde er in der 65. Minute für Bastian Joas eingewechselt. Wer ist

weiter
  • 1

Auszug aus der Corona-Verordnung: Paragraf 1a, Absatz (6) Nr. 7

Der Paragraf: Der VfR Aalen beruft sich auf § 1a Absatz (6) Nr. 7 der Corona-Verordnung, die seit dem 2. November 2020 gilt:

Übungsbetrieb Öffentliche und private Sportanlagen und Sportstätten, einschließlich Fitnessstudios, Yogastudios, Tanzschulen und ähnliche Einrichtungen sowie Bolzplätze dürfen für den Freizeit- und Amateurindividualsport

weiter
  • 1244 Leser

Branko Okic ist Co-Trainer in Sofia

Fußball Der Ex-Profi des VfR Aalen und Trainer der DJK Schwabsberg trainiert jetzt in der ersten bulgarischen Liga.

Branko Okic, zuletzt als Trainer bis Ende September auf der Ostalb beim Bezirksligisten DJK-SG Schwabsberg-Buch engagiert, hat einen neuen Verein gefunden: Der 51-Jährige, der als Fußballer unter anderem für den VfR Aalen und RW Erfurt gespielt hat, wurde als Co-Trainer von Bruno Akrapovic beim bulgarischen Erstligisten ZSKA Sofia verpflichtet.

Der

weiter
  • 5
  • 2452 Leser

Trotz Corona: VfR-Jugend am Ball

Fußball Der VfR Aalen findet die Lücke in der Verordnung: Der Nachwuchs der Schwarz-Weißen setzt den Übungsbetrieb fort. Ganz legal – in Zweiergruppen und mit dem nötigen Abstand.

Auf fast allen Sportplätzen im Ostalbkreis ist der Übungsbetrieb eingestellt. Nicht so beim VfR Aalen. Dort trainieren tagsüber die Profis. Und abends brennen dann die Flutlichter, wenn der Nachwuchs dem Ball hinterherjagt. Das wiederum hat viele Zaungäste angesichts Corona nicht nur verwundert, sondern auch verärgert. Aber: „Wir machen

weiter

VfR und TSG finden nicht zueinander

Sportpolitik Nächster Versuch einer Verschmelzung ist gescheitert: Gespräche zwischen dem VfR Aalen und der TSG Hofherrnweiler enden ergebnislos. Auch OB Thilo Rentschler sitzt mit im Boot.

Was lief jüngst zwischen dem VfR Aalen und der TSG Hofherrnweiler? Tatsache ist: Vertreter beider Vereine haben sich in den vergangenen Wochen mehrfach hinter verschlossenen Türen an einen Tisch gesetzt und über die gemeinsame Zukunft geredet – bis hin zu einer Fusion. Das Happy Ende aber ist ausgeblieben. Die Gespräche sind – zumindest

weiter
  • 1
  • 117 Leser

VfR Aalen 1921 e.V.

Gründungsjahr: 1921

Mitglieder: ca. 1200

Etat: 2,1 Millionen Euro

Abteilungen: Fußball, Frauenturnen

Präsidiumsmitglieder: Roland Vogt (Präsidiumssprecher), Walter Höffner, Michael Weißkopf

Aufsichtsrat: Heiko Rössel, Thomas Taferner, Peter Peschel, Peter Kummich, Hermann Rieger, H.-P. Weber

weiter
  • 2173 Leser

Ein Stadion – vier Rasen- und drei Kunstrasenplätze

Infrastruktur Was die zwei Vereine zu bieten haben. TSG Hofherrnweiler ist im Besitz aller Vereinssportanlagen.

Sie sind beide im Aalener Westen beheimatet: Der VfR Aalen und die TSG Hofherrnweiler verfügen über mehrere Sportanlagen. Wobei die Besitzverhältnisse unterschiedlich sind.

Der VfR Aalen nutzt mit seinen Profis und den Nachwuchsmannschaften die Plätze im Greut. Dazu gehört der Trainingsplatz, auf dem vorwiegend die erste Mannschaft arbeitet. Dieser

weiter
  • 3
  • 286 Leser

VfR und TSG finden nicht zueinander

Sportpolitik Nächster Versuch einer Verschmelzung ist gescheitert: Gespräche zwischen dem VfR Aalen und der TSG Hofherrnweiler enden ergebnislos. Auch OB Thilo Rentschler sitzt mit im Boot.

Was lief jüngst zwischen dem VfR Aalen und der TSG Hofherrnweiler? Tatsache ist: Vertreter beider Vereine haben sich in den vergangenen Wochen mehrfach hinter verschlossenen Türen an einen Tisch gesetzt und über die gemeinsame Zukunft geredet – bis hin zu einer Fusion. Das Happy Ende aber ist ausgeblieben. Die Gespräche sind

weiter
Sportmosaik

Erinnerungen an den 17. Mai 2015

Alexander Haag und Bernd Müller über Rekorde, Rauswürfe und Rückkehrer

Ein Tor und zwei Torvorlagen – macht drei Scorerpunkte. Geschafft hat das Christian Kühlwetter vom 1. FC Heidenheim beim 4:1-Sieg gegen die Würzburger Kickers. Nur ein einziger Heidenheimer Profi hat bislang mehr Punkte in einem Spiel gesammelt: der heutige Augsburger Bundesliga-Profi Florian Niederlechner – und zwar am 17. Mai 2015. Die

weiter

Steffen Kienle freut sich auf Schalke

Fußball, DFB-Pokal Vor zwei Jahren hat der Elchinger den Ulmer Pokalcoup gegen Frankfurt eingeleitet.

Mit DFB-Pokalspielen gegen Bundesligisten kennt er sich aus, seit er vor zwei Jahren mit seinem Führungstreffer den Grundstein für den Ulmer 2:1-Pokalsieg gegen Eintracht Frankfurt gelegt hat. Jetzt kommt Schalke an die Donau. Für den Regionalligist SSV Ulm könnte es das einzige Spiel sein, das Steffen Kienle mit seinem Team in diesem Jahr noch

weiter
  • 197 Leser

Ralphy: „Stop the count!“

Ralph Hasenhüttl hat die Lacher auf seiner Seite. Der schlitzohrige Ex-Coach des VfR Aalen hat am Freitagabend mit dem FC Southampton durch einen 2:0-Sieg gegen Newcastle United Jürgen Klopp und den FC Liverpool von der Tabellenspitze der Premier League in England gestoßen. Prompt kursierte eine Videoparodie der Saints im Netz. „Stop the count!“

weiter

„Sport nicht wie ein lästiges Anhängsel behandeln“

Fußball Vertreter der führenden Amateurvereine sind für eine Fortsetzung des Spielbetriebs im Dezember.

Nein, verharmlosen wollen sie das Virus nicht. Im Gegenteil. „Corona ist eine schwere Erkrankung. Es gibt eine steigende Anzahl an Infizierten und auch schwer Erkrankten“, sagt Dr. Siad Esber. Aber der Allgemeinmediziner und Abteilungsleiter des TSV Essingen sagt auch: „Mir ist kein einziger Fall bekannt, bei dem sich jemand beim Fußball

weiter

Sieg gegen Reutlingen

Sport Das war am zweiten November-Wochenende vor einem Jahr geboten.

Eine knappe Niederlage in Freiburg, zwei 3:1-Siege und knapp 400 Teilnehmer beim Rohrwanglauf. Der Rückblick auf ein spannendes und sportliches November-Wochenende 2019:

Fußball

Regionalliga: Der VfR Aalen verlor die Auswärtsbegegnung beim SC Freiburg II mit 1:2. In der 13. Minute gingen die Breisgauer mit 1:0 in Führung. Der aufgerückte SC-Außenverteidiger

weiter
  • 180 Leser

„Bei drei Monaten wäre es pures Chaos“

Fußball, Regionalliga Auch wenn’s deprimierend ist: Roland Seitz glaubt, dass die Unterbrechung bis 1. Dezember zu verschmerzen ist. Aber: Der Trainer des VfR Aalen macht sich große Sorgen, wenn’s erst 2021 weitergeht.

Roland Seitz ist Fußballtrainer durch und durch. Die neue coronabedingte Spielunterbrechung geht daher nicht spurlos an dem 56-Jährigen vorbei: „So geht langsam der Spaß am Job verloren.“ Im Interview spricht der Coach des VfR Aalen über die erneute Unterbrechung, seine Gefühle und darüber, dass „die lange Pause zu Jahresbeginn

weiter
  • 5

„Sport nicht wie ein lästiges Anhängsel behandeln“

Fußball Vertreter der führenden Amateurvereine sind für eine Fortsetzung des Spielbetriebs im Dezember.

Nein, verharmlosen wollen sie das Virus nicht. Im Gegenteil. „Corona ist eine schwere Erkrankung. Es gibt eine steigende Anzahl an Infizierten und auch schwer Erkrankten“, sagt Dr. Siad Esber. Aber der Allgemeinmediziner und Abteilungsleiter des TSV Essingen sagt auch: „Mir ist kein einziger Fall bekannt, bei dem sich jemand beim Fußball

weiter
  • 4
  • 255 Leser

„Bei drei Monaten wäre es pures Chaos“

Fußball, Regionalliga Auch wenn’s deprimierend ist: Roland Seitz glaubt, dass die Unterbrechung bis 1. Dezember zu verschmerzen ist. Aber: Der Trainer des VfR Aalen macht sich große Sorgen, wenn’s erst 2021 weitergeht.

Roland Seitz ist Fußballtrainer durch und durch. Die neue coronabedingte Spielunterbrechung geht daher nicht spurlos an dem 56-Jährigen vorbei: „So geht langsam der Spaß am Job verloren.“ Im Interview spricht der Coach des VfR Aalen über die erneute Unterbrechung, seine Gefühle und darüber, dass „die lange Pause zu Jahresbeginn

weiter
  • 3
  • 147 Leser

Im Würzburger Trikot zurück auf der Ostalb

Fußball, 2. Liga Der Gmünder Daniel Hägele schaffte mit den Würzburger Kickers den Sprung in die 2. Liga. Nun sind sie zu Gast in Heidenheim.

Wenn am Freitag die Würzburger Kickers kommen, kommt ein geborener Heuchlinger zurück auf die Ostalb. Daniel Hägele ist waschechter Ostälbler, lernte beim TV Heuchlingen und dem FC Normannia Gmünd das Fußballspielen, lief ein halbes Jahr für den VfR Aalen auf. Schnürte sieben Jahre für die SG Sonnenhof Großaspach die Schuhe und schaffte mit

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Der Kriegsbeginn in Aalen

Aalen. Als Ersatz für den ausgefallenen Vortrag von Stadtarchivar Dr. Georg Wendt am 3. November ist sein neuester Aufsatz über Aalen und den Kriegsbeginn online abrufbar. Dr. Wendt skizziert darin das Aalen von 1939 zwischen Antisemitismus beim Volksfasching, dem VfR Aalen in der Gauliga und badischen Rückwanderern im alten Spritzenhaus. Der Aufsatz

weiter
  • 1130 Leser

VfR Aalen: Keine Spiele mehr im November

Fußball, Regionalliga Erneute Zwangspause: Auch im Südwesten ist der Spielbetrieb gestoppt.

Der VfR Aalen ist erneut ausgebremst worden. Nach den jüngsten Erfolgserlebnissen muss die Elf von Trainer Roland Seitz erneut in eine Zwangspause. Denn seit Mittwoch steht fest: Der Spielbetrieb in der Regionalliga Südwest wird wegen der Corona-Pandemie bis einschließlich 30. November eingestellt. Vorerst.

Für den VfR Aalen bedeutet das, dass nach

weiter
  • 110 Leser

Im Würzburger Trikot zurück auf der Ostalb

Fußball, 2. Liga Der Gmünder Daniel Hägele schaffte mit den Würzburger Kickers den Sprung in die 2. Liga. Nun sind sie zu Gast in Heidenheim.

Wenn am Freitag die Würzburger Kickers kommen, kommt ein geborener Heuchlinger zurück auf die Ostalb. Daniel Hägele ist waschechter Ostälbler, lernte beim TV Heuchlingen und dem FC Normannia Gmünd das Fußballspielen, lief ein halbes Jahr für den VfR Aalen auf. Schnürte sieben Jahre für die SG Sonnenhof Großaspach die Schuhe und schaffte mit

weiter
  • 103 Leser

VfR: Keine Spiele mehr im November

Fußball, Regionalliga Erneute Zwangspause für den VfR Aalen: Auch im Südwesten ist der Spielbetrieb gestoppt – vorerst bis zum Ende des Monats. Ob’s im Dezember wieder weitergeht, ist fraglich.

Der VfR Aalen ist erneut ausgebremst worden. Nach den jüngsten Erfolgserlebnissen muss die Elf von Trainer Roland Seitz erneut in eine Zwangspause. Denn seit Mittwoch steht fest: Der Spielbetrieb in der Regionalliga Südwest wird wegen der Corona-Pandemie bis einschließlich 30. November eingestellt. Vorerst.

Für den VfR Aalen bedeutet das, dass

weiter
  • 4
  • 966 Leser

VfR: Abwarten

Fußball, Regionalliga Noch steht die Entscheidung zur Fortführung der Liga aus

Es ist eine lange Wartezeit für die 22 Vereine in der Regionalliga Südwest.

Seit vergangenem Montag ist der Amateursport für mindestens vier Wochen ausgesetzt, die Profis spielen und trainieren weiter. Doch wie es mit den Regionalligen weitergeht, in denen Profi- auf Amateurmannschaften gegeneinander antreten, muss von Staffel zu Staffel entschieden

weiter
  • 5
  • 1718 Leser

Regionalliga: Alzenau das Zünglein an der Waage?

Fußball, Regionalliga 22 Vereine warten auf die Entscheidung, ob die Regionalliga Südwest abgesetzt wird. Die Folgen wären fatal. Deshalb drohen die Kickers Offenbach mit rechtlichen Schritten.

Das Warten ist noch nicht vorbei. Die Entscheidung, ob und wie es für die Regionalliga Südwest nun weitergehen kann, steht noch immer aus. Während die Teams der Staffeln Nordost und Nord bereits wissen, dass sie die kommenden Wochen pausieren werden, besteht für andere Staffeln noch Hoffnung auf eine Fortführung des Spielbetriebs.

Und das hofft

weiter
  • 5
  • 166 Leser

Regionalliga: Alzenau das Zünglein an der Waage?

Fußball, Regionalliga 22 Vereine warten auf die Entscheidung, ob die Regionalliga Südwest abgesetzt wird. Die Folgen wären fatal. Deshalb drohen die Kickers Offenbach mit rechtlichen Schritten.

Das Warten ist noch nicht vorbei. Die Entscheidung, ob und wie es für die Regionalliga Südwest nun weitergehen kann, steht noch immer aus. Während die Teams der Staffeln Nordost und Nord bereits wissen, dass sie die kommenden Wochen pausieren werden, besteht für andere Staffeln noch Hoffnung auf eine Fortführung des Spielbetriebs.

weiter

Nichts für schwache Nerven

Fußball, Regionalliga Nach einem frühen Rückstand dreht der VfR Aalen die Partie und muss in der Schlusssekunde den 2:2-Ausgleich der SV Elversberg einstecken.

Der VfR Aalen ließ es in der Ostalb-Arena noch einmal richtig krachen. Die Partie gegen die SV Elversberg war auf unbestimmte Zeit die letzte vor 450 Zuschauern – und die sahen eine Partie, die sich vor allem in der zweiten Halbzeit zu einem ansehnlichen Duell der beiden Regionalliga-Kontrahenten entwickelte, in dem der VfR Aalen dem Favoriten

weiter
  • 154 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Tore in zwei Spielen schoss der Kanadier Daniel Stanese und verschaffte dem VfR Aalen damit einmal drei Punkte und nun einen Punkt.

weiter
  • 3217 Leser