VfR Aalen

TSV Essingen holt Yusuf Coban

Der Fußball-Verbandsligist TSV Essingen hat erneut einen Spieler der Region verpflichtet. Mit dem 23-jährigen Aalener Yusuf Coban hat Trainer Beniamino Molinari eine Option mehr in der Offensive. „Wir konnten uns schon von seinen Fähigkeiten überzeugen, als er sich über einen längeren Zeitraum bei uns fitgehalten hat. Wir haben immer Kontakt

weiter

„In dieser Liga ist alles möglich“

Fußball, 2. Bundesliga Noch fühlt es sich für beide Fanlager nicht wie ein richtiges Derby an – aber dennoch ist es für beide Teams eine wichtige Partie. Was Heidenheim- und VfB-Fans zum Spiel sagen.

Ein Stadion mit mehr als 50.000 Zuschauern, 15.000 Stuttgartern in der Kurve, auf der Gegenseite 3.000 Heidenheimer Fans, ein Nachbarschaftsduell, das von beiden Seiten sehnlichst erwartet wird. Die Winterpause ist vorbei und die Saison beginnt für beide Teams mit einem Kracher: Es trifft Platz drei auf Platz vier, beide Mannschaften trennen nur einen

weiter

Fußball Reutlinger Spieler streiken: Spiel abgesagt

Weil die Spieler des SSV Reutlingen streikten, musste das Samstags-Testspiel gegen den VfR Aalen kurzfristig abgesagt werden. Der SSV hatte versäumt, bei einigen Spielern die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft zu bezahlen. Das war den Spielern jedoch vor dem Auswärtsspiel in Oberachern zugesagt. VfR-Trainer Roland Seitz, der Reutlingen schon trainiert

weiter
  • 4
  • 361 Leser

Greift Peter Zeidler nach dem Titel?

Fußball Der schweizer Erstligist FC St. Gallen gilt als ernsthafter Verfolger von Titelverteidiger Young Boys Bern.

Auch in der Schweiz geht der Fußball weiter. Am Wochenende startet die Raiffeisen Super League - die schweizerische 1. Liga - aus der Winterpause. Falls der FC Zürich nicht auch noch ernsthaft ins Geschehen eingreift, wird die Schweizer Fußballmeisterschaft in der am Wochenende beginnenden Rückrunde im Dreieck Young Boys Bern, Basel und St. Gallen

weiter
  • 5

Bald steigt wieder die Mini-EM

Fußball 24 Grundschulen ermittel am 11. Juli auf dem Sportgelände in Waldstetten bei der Mini-EM wieder ihren Europameister. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 3. Februar 2020.

Wer wird Fußball-Europameister 2020? Die Frage wird am Sonntag, 12. Juli im zwar neuen, aber dennoch geschichtsträchtigen Londoner Wembley-Stadion beantwortet. Die Mini-EM steigt –mindestens genauso emotional – bereits einen Tag früher. 24 Grundschulen aus dem Ostalbkreis werden am Samstag, 11. Juli 2020, im Waldsettener Fußballstadion

weiter

Kasiar und Gencal verlassen den VfR

Der VfR Aalen und Roman Kasiar haben sich einvernehmlich auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Der Stürmer war im Sommer vom ZFCMeuselwitz zum VfR Aalen gewechselt.

Auch der Vertrag mit BurakGencal wurde aufgelöst. Gencal war vom 1.FCKaan Marienborn auf die Ostalb gekommen.

VfR Aalens Geschäftsführer Giuseppe Lepore: „Wir bedanken uns bei

weiter

ZAHL DES TAGES

7

Treffer in 63 Regionalligaspielen, das ist die Bilanz von Dario Bezerra Ehret im Trikot des West-Regionalligisten Fortuna Düsseldorf II. Der 21-Jährige hat nun beim VfR Aalen einen Eineinhalbjahresvertrag unterschrieben.

weiter
  • 1
  • 291 Leser

Joel Pohjanpalo vor Wechsel zum HSV

Fußball In der Saison 2013/2014 trug er das Trikot des VfR Aalen, dann ging es zurück zu Bayern Leverkusen. Nun will der Bundesligist Joel Pohjanpalo erneut ausleihen. Der 25-jährige Torjäger soll bis zum Saisonende den Hamburger SV verstärken und diesen zurück in die 1. Bundesliga schießen. Foto: Eibner

weiter
  • 221 Leser
Sportmosaik

Alfdorfer Bonus-Monate

Bernd Müller über Bröndby-Unruhe, Ketten-Experimente und ...

Mit seinem Wechsel zu Hannover 96 ist Fußballprofi Dominik Kaiser offenbar turbulenten Zeiten bei seinem bisherigen Verein entkommen. Der dänische Erstligist Bröndby IF hat laut Geschäftsbericht für 2019 ein Millionendefizit von mehreren Millionen Euro erwirtschaftet. Und jetzt ist eine Gruppe von Fans auch noch in Aufruhr, weil sie einen Einstieg

weiter

Hallen-Endrunden an fünf Spielorten

Fußball, Bezirk B-, C- und D-Juniorinnen sowie A- bis E-Junioren spielen ihre Meister aus.

An diesem Wochenende werden im Bezirk die Hallen-Endrunden der A- bis E-Junioren sowie der B- bis D-Juniorinnen ausgetragen. Die Meisterschaft wird unter dem Titel „Sparkassen JuniorCup“ durchgeführt. Die Endrunde der Juniorinnen finden in der Ballspielhalle Schnaitheim, die Endrunde der Junioren in Heubach, Steinheim, Königsbronn und

weiter
  • 134 Leser

Der dritte Neue und viele Ausfälle

Fußball, Regionalliga Dario Bezerra Ehret unterschreibt beim VfR Aalen einen Vertrag bis 30. Juni 2021. Vor dem Spiel gegen den SSV Reutlingen am Samstag gibt’s viele personelle Sorgen. Anpfiff: 14 Uhr.

Mündlich waren sie sich längst einig, jetzt sind auch die Formalien erledigt: Dario Bezerra Ehret trägt ab sofort das Trikot des VfR Aalen, er hat einen Vertrag bis 30. Juni 2021 unterzeichnet. Der Deutsch-Brasilianer fühlt sich im zentralen Mittelfeld am wohlsten, wobei er auf auch der rechten Außenbahn alle Positionen spielen kann. „Ich

weiter
  • 4
  • 132 Leser

Knipfer verlängert bis 2022

Fußball Andreas Knipfer (22) hat seinen Vertrag beim Regionalligisten VfR Aalen vorzeitig verlängert. Der derzeit verletzte Rechtsverteidiger, der im vergangenen Sommer vom FC 08 Homburg gekommen ist, bleibt demnach bis Juni 2022 beim VfR Aalen. Foto: Eibner

weiter
  • 296 Leser
Sportmosaik

Zweistellige Sportlerin des Jahres

Alexander Haag und Bernd Müller über SFD-Pläne und Sport-Wahlergebnisse

WFV-Pokalsieg, in zwei Jahren von der Landes- bis in die Oberliga, ein neues Gebäude am Sportplatz, zum ersten Mal einen Stadionsponsor: Bei den Sportfreunden Dorfmerkingen zeigt die Entwicklung in den letzten Jahre steil nach oben. Kaum vorstellbar ohne den Erfolgstrainer Helmut Dietterle, der seit 2014 bei den SFD-Kickern das Sagen hat.

Was man von

weiter
  • 1

Toreschießen leicht gemacht

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen zeigt eklatante Schwächen und verliert bei der SG Sonnenhof Großaspach klar mit 0:4 (0:3). Daniel Bernhardt: „Anspruch und Wirklichkeit klaffen auseinander.“

Roland Seitz hat das getan, was Trainer nach so klaren Niederlagen tun müssen: nach Erklärungen suchen. Beispielsweise dass Großaspach in der Vorbereitung viel weiter ist und daher „frischer und spritziger“ war. Oder dass der Sieg des Drittligisten nur deshalb so klar ausgefallen ist, weil „Großaspach brutal effektiv war und wir

weiter
  • 3
  • 221 Leser

Zahl des Sports

8

Tage sind’s noch, dann fliegt der VfR Aalen ins einwöchige Trainingslager in die Türkei. Geschäftsführer Giuseppe Lepore will bis dahin „alle Transferaktivitäten abgeschlossen haben“. Zwei Offensivspieler will der Regionalligist bis dahin noch verpflichten.

weiter
  • 1
  • 275 Leser

Generalprobe und erster Härtetest

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen gastiert an diesem Dienstag bei der SG Sonnenhof Großaspach. Für das Team von Ex-VfR-Torjäger Matthias Morys ist es das letzte Spiel vor dem Start. Anpfiff: 14 Uhr.

In wenigen Tagen wird’s ernst: Für die SG Sonnenhof Großaspach startet am Montag mit dem Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern die Mission Klassenerhalt in der 3. Liga. Das Testspiel gegen den VfR Aalen an diesem Dienstag ist damit die Generalprobe für den Dorfclub. Für die Ostälbler wiederum ist es die einzige Partie gegen einen höherklassigen

weiter
  • 4
  • 105 Leser

Dem VfR fehlt noch die Effektivität

Erstes Testspiel, erster Sieg: Dass der VfR Aalen mit einem 2:1-Erfolg ins Fußballjahr 2020 gestartet ist, freut den Trainer. „Das ist immer gut für die Köpfe, das gibt Selbstvertrauen“, sagt Roland Seitz, der mit den 90 Minuten nicht unzufrieden war. Was der Coach zu kritisieren hatte, war nichts Neues: die Chancenverwertung. „Wir

weiter

Neuzugang Holldack belohnt sich mit dem Siegtreffer

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen gewinnt beim Bayern-Regionalligisten FV Illertissen mit 2:1 (1:1).

Erstes Testspiel, erster Sieg: Dass der VfR Aalen mit einem 2:1-Erfolg ins Fußballjahr 2020 gestartet ist, freut den Trainer. „Das ist immer gut für die Köpfe, das gibt Selbstvertrauen“, sagt Roland Seitz, der mit den 90 Minuten nicht unzufrieden war. Was der Coach zu kritisieren hatte, war nichts Neues: die Chancenverwertung.

weiter
  • 3
  • 125 Leser

„Körperlichkeit ist meine Stärke“

Fußball, Testspiel Eric Hottmann hat bei der TSG Hofherrnweiler das Fußballspielen gelernt, kam über den VfB Stuttgart zur SG Sonnenhof Großaspach – und trifft nun auf einen Verein seiner Heimat.

Dritte Liga, 18 Spiele, 1014 Minuten im Einsatz: Eric Hottmann hat sich seinen Platz auf dem Rasen gesichert. Bei der SG Sonnenhof Großaspach ist Eric Hottmann der Mittelstürmer, der auf der rechten Seite aufräumt. Im Juni 2019 wurde der 19-Jährige vom VfB Stuttgart II für ein Jahr nach Aspach ausgeliehen.

Schon bei seinem ersten Einsatz, einem

weiter
  • 5

Tim Grupp fällt mehrere Wochen aus

Fußball, Regionalliga Das Verletzungspech beim VfR Aalen reißt nicht ab: Der Sechser erleidet eine Hüftkopfprellung.

Nächste Hiobsbotschaft für den VfR Aalen: Mit Tim Grupp hat sich erneut ein Leistungsträger eine langwierige Verletzung zugezogen. Der 25-Jährige aus Schwäbisch Gmünd fehlt dem Regionalligisten vier bis sechs Wochen – damit ist klar, dass er beim ersten Spiel gegen Kickers Offenbach am 15. Februar nicht mit dabei ist.

Bereits seit Mitte

weiter
  • 4

Tim Grupp fällt lange aus

Fußball, Regionalliga Verletzungspech beim VfR Aalen reißt nicht ab: Der Sechser muss mit einer schweren Hüftkopfprellung bis zu sechs Wochen pausieren.

Nächste Hiobsbotschaft für den VfR Aalen: Mit Tim Grupp hat sich erneut ein Leistungsträger eine langwierige Verletzung zugezogen. Der 25-Jährige aus Schwäbisch Gmünd fehlt dem Regionalligisten vier bis sechs Wochen – damit ist klar, dass er beim ersten Spiel gegen Kickers Offenbach am 15. Februar nicht mit dabei ist.

Bereits seit Mitte

weiter
  • 4

Zahl des Sports

4

Leistungsträger fehlen dem VfR Aalen derzeit verletzungsbedingt. Nach Stefan Wannenwetsch, Daniel Bux und Andreas Knipfer hat es nun auch Tim Grupp erwischt. Der 25-jährige Sechser muss wegen einer schweren Hüftprellung zwischen vier und sechs Wochen aussetzen.

weiter
  • 1
  • 237 Leser

Kältekick als Geschäftsmodell

Start-up Der Dewanger Patrick Meloni eröffnet im März eine Kryosauna im Aalener Sportstudio Active Gym.

Aalen

Frieren als Geschäftsmodell. Mit einer sogenannten Kryosauna wagt der 31-jährige Dewanger Patrick Meloni den Sprung in die Selbstständigkeit. Im Aalener Sportstudio Active Gym soll die Kältesauna im März in Betrieb gehen. Weil der Kältekick im Trend ist, träumen Meloni und seine Mitstreiter bereits von einer Expansion.

Die Kryosauna ähnelt

weiter
  • 1031 Leser

Fußball VfR Aalen testet ZSKA Sofia

Der VfR Aalen hat sich für seinen Aufenthalt im Trainingslager in der Türkei (29.1 - 5.2.) einen namhaften Testspielgegner gesichert. Am Samstag, 1 Februar steht die Seitz-Elf dem 31-fachen rumänischen Meister ZSKA Sofia gegenüber. Die Bulgaren stehen derzeit in der bulgarischen 1. Liga auf Rang vier.

Die Testspielreihe beginnt an diesem Samstag

weiter

VfR Aalen und Neziri trennen sich

Der VfR Aalen und MergimNeziri haben am diesem Mittwoch den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Neziri war im Sommer vom FC Luftëtari (Albanien) zum VfR Aalen auf die Ostalb gewechselt, wo er bereits bei den Junioren und auch Spiele in der damaligen zweiten Mannschaft und zwei Drittligaspiele bestritten hatte, ehe er nach Nürnberg

weiter
  • 4
  • 350 Leser

SFD: Auch Ex-Profi Noah Feil kommt

Fußball, Oberliga Die SF Dorfmerkingen haben mit dem 21-Jährigen den nächsten namhaften Neuzugang verpflichtet.

Noah Feil will es wieder wissen: Knapp ein halbes Jahr nach seiner vorzeitigen Trennung beim Oberligisten TSV Ilshofen kehrt der 21-Jährige auf den Platz zurück: beim Ligakonkurrenten SF Dorfmerkingen. Der hatte vor wenigen Tagen erst Fabian Weiß zurückgeholt, der ebenso als Profi beim VfR Aalen spielte.

„Ja, ich habe in Dorfmerkingen zugesagt“,

weiter
  • 208 Leser

Der TSV startet in die Vorbereitung

Fußball, Verbandsliga Essingen begrüßt zum Start fünf Neuzugänge in seinen Reihen.

Am Mittwoch (19 Uhr) versammelt Trainer Beniamino Molinari seine Mannschaft des TSV Essingen wieder zum Auftakttraining um sich.

Wenn die Winterpause beim Fußball-Verbandsligisten auch wieder recht kurz gewesen ist, so hat sich doch rund ums Schönbrunnenstadion personell wieder eine Menge getan. Niklas Weissenberger kehrt nach seiner halbjährigen

weiter
  • 5
  • 109 Leser
Sportmosaik

„Bobo“ und der 50-Meter-Schuss

Alexander Haag und Bernd Müller über neue Köpfe, neue Ziele und Exporterfolg

Gut eine Woche nach dem VfR Aalen stehen auch die SF Dorfmerkingen wieder auf dem Platz: Der Oberligist startet am Samstagmorgen um 11 Uhr ins Vorbereitungstraining. „Wir brauchen die sechs Wochen, denn wir wollen mit aller Macht die Klasse halten“, sagt Trainer Helmut Dietterle über die Zielsetzung der Härtsfelder. Es ist eine Vorbereitung,

weiter

Lothar Schell – als Reporter immer am Ball

Jubiläum Seit 40 Jahren ist der SchwäPo-Berichterstatter als Journalist auf der Ostalb tätig.

Aalen. Er ist mit Leib und Seele Reporter – und das an diesem Mittwoch seit genau 40 Jahren. Lothar Schell kennt man in Aalen, in Oberkochen und darüber hinaus als versierten Journalisten; „ls“ berichtet aus Gemeinderäten, schreibt über Vereine und erzählt Geschichten und Schicksale von Menschen auf der Ostalb. Für die SchwäPo

weiter

Balingen mit dem Duo Braun und Foelsch

Fußball Die TSG Balingen setzt in der Rückrunde auf ein Trainerduo: Der abstiegsbedrohte Ligakonkurrent des VfR Aalen wird jetzt von Martin Braun (Bild) und Lukas Foelsch gecoacht – beides Ehemalige des VfR Aalen. Ex-Profi Braun soll den jungen Foelsch mittelfristig zum Cheftrainer aufbauen. Foto: Eibner

weiter
  • 331 Leser

Umfrage Was die Fans vom VfR Aalen erwarten ...

Andreas Lachnit: „Ich wünsche mir in der Rückrunde einen offensiveren Fußball, mehr Tore und am Ende einen einstelligen Tabellenplatz. Dass Burak Gencal, Mergim Neziri und Roman Kasiar aussortiert wurden, ist qualitativ kein Verlust.“

Sylvia Weber: „Einen Tick mehr Ernsthaftigkeit wünsche ich mir für die zweite Saisonhälfte.

weiter

VfR Aalen verpflichtet Jan Holldack

Fußball, Regionalliga Der 23-jährige Mittelfeldspieler kommt vom Bonner SC und unterschreibt einen Vertrag bis 30. Juni 2021.

Winterneuzugang Nummer zwei ist fix: Jan Holldack wechselt mit sofortiger Wirkung vom West-Regionalligisten Bonner SC zum VfR Aalen. Bereits am Samstagmorgen stand der Neue erstmals mit der Mannschaft auf dem Platz.

Der 23-Jährige steht schon länger auf der Wunschliste der Ostälbler weit oben. „Wir waren im Sommer 2019 schon sehr, sehr nah

weiter

„Dort hingehen, wo es weh tut“

Fußball, Regionalliga Klare Ansage vom Kapitän: Daniel Bernhardt erwartet von seinen Mitspielern noch mehr Einsatzbereitschaft. „Das ist uns in der Hinrunde oft abhanden gekommen.“

Auf ihn ist Verlass: Keeper Daniel Bernhardt (34) hat dem VfR Aalen in der Hinrunde einige Punkte gerettet. Im Interview spricht der Kapitän über fehlende Aggressivität, den 1. FC Heidenheim, die Türkei und darüber, dass „wir dringend noch jemand für die Offensive brauchen“.

Herr Bernhardt, aktuell stehen nur 17 gesunde Feldspieler

weiter
  • 4
  • 152 Leser

SF Dorfmerkingen holen Fabian Weiß zurück

Fußball, Oberliga Der Ex-Zweitligaprofi wechselt vom Verbandsligisten TSV Essingen zurück aufs Härtsfeld.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben einen prominenten Neuzugang verpflichtet. Oder besser: zurückgeholt. Fabian Weiß wechselt mit sofortiger Wirkung vom TSV Essingen zum Oberligisten, für den er von 2016 bis 2018 schon einmal die Kickschuhe schnürte. Im Gegenzug geht Benjamin Schiele von der Sportfreunden zum Verbandsligisten.

„Wir mussten

weiter

SFD: Fabian Weiß kehrt zurück

Fußball, Oberliga Tauschgeschäft zwischen den SF Dorfmerkingen und dem TSV Essingen: Der Ex-Zweitligaprofi wechselt aufs Härtsfeld, Benjamin Schiele geht dafür zum Verbandsligisten.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben einen prominenten Neuzugang verpflichtet. Oder besser: zurückgeholt. Fabian Weiß wechselt mit sofortiger Wirkung vom TSV Essingen zum Oberligisten, für den er von 2016 bis 2018 schon einmal die Kickschuhe schnürte. Im Gegenzug geht Benjamin Schiele von der Sportfreunden zum Verbandsligisten.

„Wir mussten

weiter
  • 5
  • 289 Leser

Schmiedefachmann und BVB-Anhänger

Nachruf Er war 14 Jahre Chef der GSA - am Sonntag ist Thomas Körner 59-jährig nach einer einer Krebserkrankung verstorben.

Aalen. Der Freund und berufliche Partner des Unternehmers Berndt-Ulrich Scholz kam 1999 nach Aalen. Der Dortmunder Diplom-Kaufmann Thomas Körner übernahm die Geschäftsführung bei der Gesenkschmiede Schneider Aalen. Die GSA, deren Vermögen in der von Aalens OB geführten Carl-Schneider-Stiftung steckt, war 1992 in finanzielle Schieflage geraten,

weiter
  • 1
  • 100 Leser

Banken und Sparkassen sind die Geldgeber der Region

Banken Die Institute drohen, im Wettbewerb unter die Räder zu kommen. Dabei sind sie als Unterstützer für Sport, Kultur und Sozialbereich unersetzlich.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Sie sind kleine Nummern, verglichen mit den großen Geldhäusern in Frankfurt und London: die Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken von der Ostalb. Wenn es aber um die Unterstützung regionaler Sportler, Kulturschaffender und Helfer geht, sind sie ganz groß. Würden die Ostalb-Banken Opfer von Verdrängung und Konzentration,

weiter

Burak Gencal, Mergim Neziri und Roman Kasiar aussortiert

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen geht mit einem reduzierten Kader in die Vorbereitung. Kommt Mittelfeldspieler Dario Bezerra Ehret?

Der eine oder andere Zaungast wunderte sich: Nur 18 Profis standen beim Trainingsauftakt des VfR Aalen am Donnerstagnachmittag auf dem Platz im Greut. Zur Verwunderung der Fans fehlten auch Mergim Neziri, Burak Gencal und Roman Kasiar – und das Trio wird auch nicht mehr zurückkommen. „Alle drei sind nicht mehr im Kader. Es ist für beide

weiter

ZAHL DES TAGES

8

Profis fehlten beim Trainingsauftakt des VfR Aalen: der angeschlagene Goson Sakai (Knie), die Langzeitverletzten Daniel Bux, Stefan Wannenwetsch und Andreas Knipfer. Ebenso Yannick Sagert (ausgeliehen an den TSV Essingen). Und Burak Gencal, Mergim Neziri und Roman Kasiar – das Trio wurde aussortiert.

weiter
  • 3
  • 306 Leser

VfR: Am 11. Februar gegen Essingen

Testspiele. Fünf Partien bis zum Ligastart stehen in der Heimat auf dem Programm. Das erste am Samstag, 18. Januar, auswärts beim FV Illertissen. Am 21. Januar gastiert der VfR Aalen beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Es ist das einzige Testspiel gegen einen höherklassigen Verein. Weiter geht’s am 25. Januar beim SSV Reutlingen und

weiter
  • 3
  • 101 Leser
Kommentar Alexander Haag

Runter von der Gehaltsliste

über die Ausmusterung der drei Profis beim VfR Aalen

Es war das Gesprächsthema beim Trainingsstart: Der VfR Aalen hat in der Winterpause drei Profis aussortiert, die die Erwartungen nicht erfüllt haben.

Dass es Roman Kasiar erwischt hat, ist klar. Der 21-Jährige wurde im September nachverpflichtet, weil im Angriff ein Engpass herrschte. Erfüllt hat der Stürmer die Erwartungen nie. Kasiar ist in

weiter
  • 2
  • 479 Leser

Gencal, Neziri und Kasiar aussortiert

Fußball, Regionalliga Drei Freigestellte, drei Langzeitverletzte: Der VfR Aalen geht mit einem reduzierten Kader in die Vorbereitung. Kommt Mittelfeldspieler Dario Bezerra Ehret?

Der eine oder andere Zaungast wunderte sich: Nur 18 Profis standen beim Trainingsauftakt des VfR Aalen am Donnerstagnachmittag auf dem Platz im Greut. Zur Verwunderung der Fans fehlten auch Mergim Neziri, Burak Gencal und Roman Kasiar – und das Trio wird auch nicht mehr zurückkommen. „Alle drei sind nicht mehr im Kader. Es ist für beide

weiter

VfR-Trainingsauftakt an diesem Donnerstag

Fußball Das Foto stammt vom Saisonauftakttraining des vergangenen Sommers. An diesem Donnerstag wird der Fußball-Regionalligist VfR Aalen wieder ins Training einsteigen. Nach intensiven Trainingseinheiten und Testspielen soll ein Trainingslager in der Türkei (29. Januar bis 5. Februar) der Mannschaft den letzten Schliff für die Restrunde geben.

weiter
  • 4
  • 523 Leser
Sportmosaik

Niederlage wegen Hautkrankheit

Alexander Haag und Bernd Müller über Dermatologie, Klicks und Zeugnisse

Wenn Christian Fetzer an diesem Samstag 36 wird, dann hätte er sich als Geburtstagsgeschenk gewünscht, im DM-Halbfinale zu stehen. Nun aber kann der Aalener Bundesliga-Ringer höchstens zuschauen – weil er mit seinem Team der Red Devils Heilbronn im Viertelfinale ausgeschieden ist. Maßgeblich aus einem Grund, der für Nicht-Ringkampfexperten

weiter

Zahl des Sports

116

Zweit- und Drittligaspiele bestritt Oliver Barth in seinen vier Jahren beim VfR Aalen. In seiner Funktion als Co-Trainer beim Zweitligisten VfL Bochum wurde er jüngst freigestellt.

weiter
  • 778 Leser

Der Pokal geht nach Hofherrnweiler

Fußball, DJK-Series In einem wahren Hitchcock-Finale beim 44. Dreikönigsturnier besiegt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den TSV Westhausen mit 3:2 nach Verlängerung.

Was kann ein Hallenfußballturnier doch für wundersame Geschichten schreiben! Jene der Vorrunde, als der VfR Aalen mit blitzsauberem Fußball die Konkurrenz beherrschte und so zum Top-Favoriten auf den Wanderpokal mutierte. Was danach kam, war harter Tobak für die Rohrwängler. Erst von der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach mit 5:1 im wahrsten Sinne

weiter

Viel Action beim Jugendhallencup

Fußball Bei der 16. Auflage des Jugendhallencups des SV Neresheim bieten die rund 70 Mannschaften in den unterschiedlichen Altersklassen den zahlreichen Zuschauern ein weiteres Mal attraktiven Hallenfußball.

Auch beim 16. Jugendhallencup des SV Neresheim boten die rund 70 teilnehmenden Teams attraktiven Hallenfußball. Gastgeber Neresheim freute sich über einen reibungslosen Ablauf und volle Zuschauerränge. Das erneut gut besetzte D-Juniorenturnier war sportlich wie erwartet der krönende Abschluss des 16. Jugendhallencups.

Hier standen sich im spannungsgeladenen

weiter

Der ostwürttembergische Hit

DJK-Series Der VfR Aalen und der 1. FC Heidenheim dominierten das Geschehen bei der Premiere der E-Junioren. Im Finale brennt der FCH ein Feuerwerk ab. Hofherrnweiler im A-Junioren-Finale.

Die Premiere hat gesessen und war ein voller Erfolg“, sagte Turnierkoordinator Wolfgang Hügel. Recht hat der Mann. Vor allem die Finalspiele waren ein Renner beim neuen E-Juniorenturnier. Die Zuschauer gingen begeistert mit.

Mit der maximalen Ausbeute von zwölf Punkten hatten der 1. FC Heidenheim, SG Sonnenhof-Großaspach und der VfR Aalen

weiter

Oliver Barth muss in Bochum gehen

Fußball, 2.Liga Der Ex-Zweit- und Drittligaprofi des VfR Aalen darf nicht bis zum Saisonende bleiben.

Oliver Barth ist nicht mehr im Trainerstab des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Der ehemalige Freiburger Bundesligaprofi, der in den letzten vier Jahren seiner Profikarriere das Trikot des VfR Aalen getragen hat, muss in Bochum gehen.

Der 40-Jährige hatte dort einen Vertrag als Co-Trainer bis zum Juni 2020. Er wurde zu Saisonbeginn vom damaligen

weiter
  • 3
  • 409 Leser

Normannia wie aus einem Guss

DJK-Series Gmünder B-Junioren schlagen im Finale den TSV Nördlingen mit 3:1. Titelverteidiger VfR Aalen wird Dritter.

Den Turniersieg bei den DJK-Series in Wasseralfingen bei den B-Junioren holte sich die Gmünder Normannia. Dabei tippten nach der Vorrunde die meisten Besucher auf den VfR Aalen. Die Rohrwängler waren hier das spielerisch beste Team, in allen vier Gruppenspielen Herr der Dinge. Man hatte 7:1 gegen den TSV Essingen, 6:1 gegen Schwaben Augsburg und 4:2

weiter
  • 4
  • 108 Leser

Zahl des Sports

0:2

lautete das Endergebnis beim Turnier der D-Junioren der DJK-Serien in Wasseralfingen. Der VfR Aalen verlor im Finale gegen den FSV Waiblingen.

weiter
  • 845 Leser

VfR erst im Finale gescheitert

DJK-Series, D-Junioren Ein würdiges Endspiel erlebten die Besucher beim D-Junioren-Turnier um den Sport Schwab Soccerboots-Cup. Der VfR Aalen unterlag dem überragenden FSV Waiblingen mit 0:2.

Die Aalener Spieler brauchten die Köpfe nicht hängen zu lassen. Die D-Junioren vom Rohrwang holten eigentlich – betrachtet man das gesamte Turniergeschehen – das Maximale heraus. Die Rohrwängler hatten sich als bester Gruppendritter gerade noch ins Viertelfinale geschmuggelt.

In der Vorrunde besiegte man den TSV Pfuhl mit 3:0 und den

weiter

VfR-Testspiel: SG mit neuen Trainer

Die SG Sonnenhof Großaspach setzt in Zukunft auf ein Trainerteam: Mike Sadlo als Cheftrainer und Heiner Backhaus als Trainer sollen gemeinsam mit Athletikcoach Axel Mäder und Torwarttrainer Rouven Sattelmaier das Ziel Klassenerhalt in der 3. Liga erreichen.

Am Dienstag, 21. Januar, trifft der VfR Aalen in einem Testspiel auf die Mannschaft mit neuem

weiter

Reutlingen gewinnt erneut bei der DJK Series

Fußball, DJK-Series Beim C-Junioren-Turnier um den Sport Schwab Soccerboots-Cup hat der SSV Reutlingen in überragender Manier seinen Titel verteidigt.

Tollen Fußball sahen die Zuschauer in der gut besetzten Talsporthalle und als Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam dem Spielführer des SSV Reutlingen den Cup überreichte, gab es stehende Ovationen. Zu Recht und mit einem ganz, ganz dicken Ausrufezeichen. Denn was der Titelverteidiger an technischen Finessen und Spielkunst aufs Parkett gezaubert

weiter
Sportmosaik

Groß löst Frank im Trainerteam ab

Alexander Haag über Veränderungen, Verlängerungen und Verletzungen

Wechsel im Trainerteam beim TSV Großdeinbach: Trainer Patrick Wahl hat ab sofort einen neuen Coach an seiner Seite. Der bisherige Spielertrainer Nico Frank muss das Amt aus beruflichen Gründen abgeben, „als Spieler bleibt er uns aber erhalten“, sagt Spielleiter Benjamin Nagel. Neuer zweiter Trainer des Bezirksliga-Schlusslichts ist jetzt

weiter
  • 1
  • 111 Leser

Schnapszahl als besonderer Stern?

Fußball, DJK-Series Zum 44. Mal veranstaltet die DJK-SG Wasseralfingen das Dreikönigsturnier um den Pokal der Stadt Aalen.

„Tolle Renaissance des TV Bopfingen“, titelte die Schwäbische Post im vergangenen Jahr. Lange Zeit hatte es danach ausgesehen, der TVB würde nicht einmal das Viertelfinale erreichen. Angelo Colletti war es dann, der die Bopfinger förmlich mitriss und Tore am Fließband erzielte. Das Finale gegen den SV Waldhausen war erreicht und Andreas

weiter
  • 5

Eine Premiere in der Talsporthalle Wasseralfingen

Fußball, DJK-Series Am Sonntag erstmals E-Junioren um den Sport SchwabSoccerboots-Cup.

Jedes Fußballturnier der Wasseralfinger DJK-Series hat einmal klein begonnen. Beispiele sind die D-Junioren, die heute zum festen Bestand gehören. Die E-Junioren sollen nun ein weiterer erfolgreicher Mosaikstein werden, erklären die Verantwortlichen der DJK Wasseralfingen. Quasi aus dem Stand konnte man fünfzehn Mannschaften renommierter Vereine

weiter