Im Vergleich mit Andrea Berg

„Nur noch mit Bodyguards unterwegs“: G.G. Anderson lästert über arrogante Helene Fischer

  • schließen

Helene Fischer gilt zwar als Schlager-Queen, muss aber auch immer wieder Kritik einstecken. Sowohl von Fans als auch von Kollegen. Jetzt teilt G.G. Anderson gegen sie aus.

München - Auf der Bühne gibt Helene Fischer (38) alles für ihre Fans, privat zieht sich die Schlager-Queen immer mehr zurück. Vorbei sind die Tage von Autogrammstunden nach ihren Konzerten, auch private Bilder gibt es von ihr keine mehr. Das lässt sie abgehoben wirken, behauptet zumindest Schlagerkollege G.G. Anderson. Bei Andrea Berg sei das ganz anders.

„Nur noch mit Bodyguards unterwegs“: G.G. Anderson lästert über arrogante Helene Fischer

„Helene ist nur noch mit Bodyguards unterwegs“, so G.G. Anderson im Interview mit „Frau mit Herz“. Sogar er als alter Schlager-Hase und langjähriger Kollege hätte keine Chance hinter der Bühne mit ihr zu reden. „Da stehen zwei Bodyguards vor ihrer Tür, die niemanden hereinlassen“, erzählt der Schlagersänger. Außerdem wären die Zeiten, in denen Helene Fischer nach ihren Auftritten stundenlang Autogramme geschrieben hat „aus und vorbei“.

Helene Fischer gilt zwar als Schlager-Queen, muss aber auch immer wieder Kritik einstecken. Sowohl von Fans als auch von Kollegen. Jetzt teilt G.G. Anderson gegen sie aus. (Fotomontage)

Persönlich habe ihm aber eins besonders hart getroffen: Als G.G. Anderson vergangenes Jahr eine rechtsseitige Gesichtslähmung hatte, soll Helene Fischer, eine der größten deutschen Schlagerstars aller Zeiten, sich nicht bei ihm gemeldet haben. „Eine Helene Fischer hat sicherlich Besseres zu tun, als den kleinen G.G. anzurufen und gute Besserung zu wünschen“, so der Schlagerstar zerknirscht.

Wäre es umgekehrt, würde G.G. Anderson sich anders verhalten: „Wahre Größe zeigt sich daran, dass man nett und menschlich ist zu anderen“.

Helene Fischer nach Babypause 2023 wieder auf Tour

Konzerte von Helene Fischer waren in den letzten zwei Jahren sehr selten. 2023 geht es nun wieder auf große „Rausch“-Tour. Doch nach der Pressekonferenz Ende September ist klar, dass die Schlagersängerin hier etwas ganz Großes auf die Beine stellt. In acht Monaten will Helene Fischer 70 Konzerte geben. 40 Musiker, Tänzer und Artisten sind Teil der Mega-Produktion, außerdem wird es ein Wasserbecken und einen Feuerring geben.

Anders als Helene Fischer: Andrea Berg „total auf dem Boden“

Das war ganz schön viel Kritik für Helene Fischer. Nur liebe Worte findet G.G. Anderson für Andrea Berg. Sie sei anders als Helene Fischer nicht abgehoben. „Also, verglichen mit Helene ist Andrea ein Kumpel! Mit Andrea kann man auch heute noch Pferde stehlen“, so der Schlagersänger. Sie sei immer noch „ein Mädel aus dem Volk, total auf dem Boden geblieben“. Das könne er über Helene könne nicht sagen.

Desaster für Schlagerstar Helene Fischer: Neue Nachbarn zerstören ihr Familienglück

Großbaustelle: In direkter Nachbarschaft von Helenes Eigenheim wurde bereits der Abbruch und Neubau eines Hauses vom Bauausschuss der Gemeinde genehmigt.
Großbaustelle: In direkter Nachbarschaft von Helenes Eigenheim wurde bereits der Abbruch und Neubau eines Hauses vom Bauausschuss der Gemeinde genehmigt. © Imago Images
Schlagerstar Helene Fischer wohnt mit ihrem Baby und Freund Thomas Seitel am Ammersee bei München.
Schlagerstar Helene Fischer wohnt mit ihrem Baby und Freund Thomas Seitel am Ammersee bei München.  © Peter Kneffel dpa
Einheimische kennen das neue Haus der Mutter von Nala. Doch öffentlich wird der genau Standort von Helene Fischers Haus streng geheim gehalten.
Einheimische kennen das neue Haus der Mutter von Nala. Doch öffentlich wird der genau Standort von Helene Fischers Haus streng geheim gehalten.  © imago stock&people
Anfang 2022 bekam Helene Fischer ihr erstes Baby. Vater: Thomas Seitel. Kurz zuvor trennte sich die Schalgersängerin von Dauerfreund Florian Silbereisen.
Anfang 2022 bekam Helene Fischer ihr erstes Baby. Vater: Thomas Seitel. Kurz zuvor trennte sich die Schalgersängerin von Dauerfreund Florian Silbereisen.  © Felix Hörhager dpa
Mit Akrobat und Model Thomas Seitel wollte Schlagerstar Helene Fischer eigentlich das ungestörte Babyglück genießen.
Mit Akrobat und Model Thomas Seitel wollte Schlagerstar Helene Fischer eigentlich das ungestörte Babyglück genießen.  © Frederic Kern imago images
Denn in direkter Nachbarschaft von Helenes Eigenheim wurde bereits der Abbruch und Neubau eines Hauses vom Bauausschuss der Gemeinde genehmigt
Doch die Ruhe am Ammersee ist für Schlagerstar Helene Fischer nun vorbei. Denn in direkter Nachbarschaft von Helenes Eigenheim wurde bereits der Abbruch und Neubau eines Hauses vom Bauausschuss der Gemeinde genehmigt © Peter Kneffel dpa
Außerdem wolle nun auch Bürgermeister Walter Bleimaier (64) ein neues Einfamilienhaus auf einem Grundstück gleich neben Helene Fischer bauen, wie rtl.de berichtet.
Außerdem wolle nun auch Bürgermeister Walter Bleimaier (64) ein neues Einfamilienhaus auf einem Grundstück gleich neben Helene Fischer bauen, wie rtl.de berichtet.  © osnapix / Hirnschal via www.imago-images.de
Demnach soll ein einzig schmaler öffentlicher Weg die beiden Grundstücke voneinander trennen, berichtet „Bunte“. Ein Apltraum für die junge Familie Fischer.
Demnach soll ein einzig schmaler öffentlicher Weg die beiden Grundstücke voneinander trennen, berichtet „Bunte“. Ein Apltraum für die junge Familie Fischer.  © STAR-MEDIA imago
Noch unklar ist, wann es mit dem Baulärm für Helene Fischer losgeht. Bauvorhaben können durchaus länger brauchen.
Noch unklar ist, wann es mit dem Baulärm für Helene Fischer losgeht. Bauvorhaben können durchaus länger brauchen.  © Jens Büttner dpa
So stellte Helene den ersten Antrag für die Genehmigung ihrer Villa im Juli 2017. Fertig wurde das Anwesen erst vor wenigen Monaten.
So stellte Schlagerstar Helene Fischer den ersten Antrag für die Genehmigung ihrer Villa im Juli 2017. Fertig wurde das Anwesen erst vor wenigen Monaten.  © VISTAPRESS / Lana Yassi via www.imago-images.de
Die schlechten Nachrichten kommen zum ungünstigen Zeitpunkt: Gerade bereitet sich Helene Fischer auf ihre Rekord-Konzert in München vor.
Die schlechten Nachrichten kommen zum ungünstigen Zeitpunkt: Gerade bereitet sich Helene Fischer auf ihre Rekord-Konzert in München vor.  © VISTAPRESS / Lana Yassi via www.imago-images.de
Die neuen Grundstücke liegen am Hang und können bei Starkregen, der aufgrund des Klimawandels in Bayern immer häufiger vorkommt, leicht überflutet werden.
Die neuen Grundstücke liegen am Hang und können bei Starkregen, der aufgrund des Klimawandels in Bayern immer häufiger vorkommt, leicht überflutet werden. © imago stock&people
Der Ammersee ist nach dem Chiemsee und dem Starnberger See der drittgrößte See in Bayern und der am weitesten nach Norden reichende Voralpensee.
Am Ammersee gitbt es viele alte und neue Villen. Er ist nach dem Chiemsee und dem Starnberger See der drittgrößte See in Bayern und der am weitesten nach Norden reichende Voralpensee.  © Ursula Düren dpa
Ob Helene Fischer ihrer Villa am Ammersee nun den Rücken kehrt, und sich ein neues Eigenheim sucht, ist unwahrscheinlich. Aber die Neubauten in der Nachbarschaft sind sicherlich kein Grund zur Freunde für die 37-jährige Schlagersängerin.
Ob Helene Fischer ihrer Villa am Ammersee nun den Rücken kehrt, und sich ein neues Eigenheim sucht, ist unwahrscheinlich. Aber die Neubauten in der Nachbarschaft sind sicherlich kein Grund zur Freunde für die 37-jährige Schlagersängerin.  © VISTAPRESS / Lana Yassi via www.imago-images.de
Im März 2023 startet die neue Tour von Helene Fischer. Der Auftakt ist in Bremen. Am 8. Oktober spielt sie ihr letztes Konzert der Tour in Frankfurt.
Im März 2023 startet die neue Tour von Helene Fischer. Der Auftakt ist in Bremen. Am 8. Oktober spielt sie ihr letztes Konzert der Tour in Frankfurt.  © imago stock&people
Über den Bau der Villa von Helene Fischer am Ammersee wurde viel im Ort diskutiert. „Wenn man sieht, was sie in der Hauptstraße (Name der Straße geändert) gemacht haben ... „, brach es in einer öffentlichen Sitzung aus CSU-Politiker Thomas Bauer (44) damals heraus, wie bunte.de berichtet.
Über den Bau der Villa von Helene Fischer am Ammersee wurde viel im Ort diskutiert. „Wenn man sieht, was sie in der Hauptstraße (Name der Straße geändert) gemacht haben ... „, brach es in einer öffentlichen Sitzung aus CSU-Politiker Thomas Bauer (44) damals heraus, wie bunte.de berichtet.  © Jan Woitas dpa (Symbolbild)
Gemeint war das Anwesen von Helene Fischer, gegen dessen Errichtung sich der Bauausschuss sowie der Gemeinderat 2017/18 ausgesprochen hatten, so bunte.de.
Gemeint war das Anwesen von Helene Fischer, gegen dessen Errichtung sich der Bauausschuss sowie der Gemeinderat 2017/18 ausgesprochen hatten, so bunte.de. © Bernd Wüstneck dpa (Symbolbild)
Angeblich nennt man in dem Ort am Ammersee, wo die Schlagersängerin wohnt, die Villa nur „Klotz am See“.
Angeblich nennt man in dem Ort am Ammersee, wo die Schlagersängerin wohnt, die Villa nur „Klotz am See“. © fullempty via www.imago-images.de (Symbolbild)
Auch der damals geplante Sichtschutz der Villa von Helene Fischer soll laut bunte.de für Ärger gesorgt haben. Helene Fischer sei total isoliert und sichere ihr Liebesnest wie eine Schutzburg, hieß es im Ort.
Auch der damals geplante Sichtschutz der Villa von Helene Fischer soll laut bunte.de für Ärger gesorgt haben. Helene Fischer sei total isoliert und sichere ihr Liebesnest wie eine Schutzburg, hieß es im Ort. © Jan Huebner/Lakomski via www.imago-images.de

Privat verzichtet die Schlagerqueen allerdings auf Bodyguards. Helene Fischer war zu Gast in der Satire-Talkshow „Willkommen Österreich“ und wurde ungewohnt privat. Die Schlagersängerin plauderte dort über ihre Tochter, ihre Finanzen und verrät sogar ihren Trick im Alltag unerkannt zu bleiben. Verwendete Quellen: Frau mit Herz

Rubriklistenbild: © IMAGO/Daniel Scharinger & IMAGO/mix1

Zurück zur Übersicht: Panorama

Mehr zum Thema

Kommentare